Category Archives: Telekommunikation

Handy

Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

Sichere Fernwartung in All-IP-Zeiten

Neukirchen/Berlin, 6. März 2017 – Die ITAS AG, Technologiepartner und ‑lieferant für Systemhäuser, stellt seine neueste Lösung ITAS.MC in Kooperation mit dem IT-Sicherheitsanbieter Infotecs vor. Mithilfe der herstellerübergreifenden Management Cloud ITAS.MC wird die sichere Fernwartung von Kommunikationssystemen ermöglicht.

Der All-IP-Fortschritt ist nicht mehr aufzuhalten. Die Deutsche Telekom stellt sukzessive von ISDN auf IP-Telefonie um. Der beim ISDN verwendete D-Kanal und die klassische Remote-Einwahl, welche häufig für den Wartungszugriff auf die Telefonanlage verwendet werden, stehen nicht mehr zur Verfügung. Alle Anbieter von Telekommunikations- oder auch EMA-/BMA-Anlagen stehen nun vor der Herausforderung, einen abgesicherten und kostengünstigen Zugriff auf diese Anlagen zu erlangen.

ITAS.MC – die neueste Lösung der ITAS AG stellte der Spezialdistributor seinen Partnern im Dezember exklusiv vor – derzeit laufen Tests bei ersten Friendly Usern. Mithilfe dieser herstellerübergreifenden Management Cloud können TK-Anlagen-Anbieter und andere Vertriebspartner unkompliziert auf die Kommunikationssysteme, Infrastruktur und Peripherie bei all ihren Kunden zugreifen – ohne vor Ort Änderungen an der Netzwerkinfrastruktur, wie z. B. ein Port Forwarding, durchführen zu müssen. ITAS liefert dazu eine mandantenfähige, vorkonfigurierte „Plug-and-Play“-Lösung, welche innerhalb weniger Minuten und ohne großen Aufwand in die Netzwerkinfrastruktur der Reseller und bei deren Kunden integriert werden kann.

ITAS.MC verwendet den scheckkartengroßen Mini-PC Raspberry Pi als vollwertiges VPN-Gateway mit integrierter Firewall. Für höchste Sicherheit sorgt dabei ViPNet VPN, die Verschlüsselungslösung des Partnerunternehmens Infotecs. Die ViPNet Technologie bietet einen Military-Grade Sicherheitsstandard aufgrund ihres hochsicheren symmetrischen Schlüssel-Managements. Angriffe durch Cyber-Kriminelle wie Man-in-the-Middle oder Insider-Threats können mit ViPNet gänzlich ausgeschlossen werden.

Um den Einstieg hierzu so einfach wie möglich zu gestalten, bietet die ITAS AG das Modell auf monatlicher Mietbasis an. In der Miete sind sowohl die Hardware, die Software inkl. Software-Pflege des Systems sowie die Nutzung des zugehörigen Cloud-Servers inkludiert. Für Partner, die den Dienst selbst betreiben wollen, kann ein Starter-Bundle gekauft werden.

Falls ein Arbeiten von unterwegs aus gewünscht ist, können TK-Anlagen-Anbieter und andere Vertriebspartner den sicheren Fernzugang dazu buchen, mit welchem auch via Smartphone oder Tablet (iOS und Android) die Anlagen aller Kunden gewartet und konfiguriert werden können.

Für weitere Fragen kann die ITAS AG unter Tel. +49 371 560 040 oder info@itas.ag kontaktiert werden.

Über ITAS

Die ITAS AG wurde als Spezialdistributor für B2B-Enterprise-Lösungen im Jahre 2014 gegründet. Die Gründer der Firma verfügen über ca. 20 Jahre Erfahrungen im ITK-Markt. ITAS ist zertifizierter Alcatel-Lucent-Distributor und bietet darüber hinaus eine breite Unterstützung im Lösungsgeschäft an. Erstklassiger Support und die Entwicklung von gemeinsamen innovativen Lösungen am Markt sind die Stärke der Firma. Weitere Informationen zu ITAS und die Kontaktdaten aller Ansprechpartner stehen unter www.itas.ag zur Verfügung.

Über Infotecs

Als erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelte Infotecs seit 1991 die Peer‑to‑Peer ViPNet Technologie, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als IPSec oder andere VPN-Produkte bieten zu können. Als einzige VPN-Lösung unterstützt ViPNet echte Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Mehr als 1.000.000 Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet sicher miteinander verbunden werden – unterstützt durch ein erstklassiges IT-Entwicklungs- und Support-Team. Unsere Lösungen wurden für die härtesten Anforderungen an die IT-Sicherheit konzipiert und bieten zuverlässigen, flexiblen sowie effektiven Schutz. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Pressekontakt

ITAS AG
Rolf Mittag
Vorstand
Südstrasse 1
D-09221 Neukirchen
Tel: +49 371 5 60 04-456
Fax: +49 371 5 60 04-11456
Mobil: +49 151 25 08 00 00
rolf.mittag@itas.ag

Infotecs GmbH
Anja Müller
Marketing & Kommunikation
Oberwallstr. 24
D-10117 Berlin
Tel.: +49 30 206 43 66-52
Fax: +49 30 206 43 66-66
anja.mueller@infotecs.de

Pressemitteilungen Telekommunikation

Telefonmanagement: Andtek glänzt auf der „Cisco Live 2017“ mit Praxislösungen

Wegweisende Anwendungen für Cisco CUCM / Attraktive Upgrade-Möglichkeiten für Telesnap-Anwender bieten hohen Kundenservice

 

Leipzig, 15. Februar 2017 – Ein ausgereiftes Portfolio an hochwertigen Erweiterungen für Unified-Communications-Umgebungen von Cisco präsentiert die Enghouse-Tochter Andtek auf der „Cisco Live 2017“ am Stand E122. Ein Highlight ist die neu entwickelte Version des als APAS bekannten AND Phone Application Server der Enghouse-Tochtergesellschaft ANDTEK. In der Version 5.8.3 erlaubt APAS den zentralen Zugriff auf unterschiedlichste Verzeichnisse, auch Metadirectory genannt, und bietet ein umfassendes sowie modernes Telefonmanagement bei deutlich höherer Stabilität. Zudem unterstützt APAS in Kombination mit Cisco Jabber genau die Funktionen, die Telesnap-Anwender schätzen gelernt haben.

 

Der AND Phone Application Server (APAS) bietet in vielfältiger Weise Teamfunktionen, basierend auf IP-Phone, Browser oder Jabber. Verwaltet werden all diese Funktionen zentral durch APAS, der wiederum in den Cisco Unified Communications Manager (CUCM) integriert ist. Vorteil: Direkter Zugriff zu jeder Zeit auf alle Funktionen, alle Aktivitäten und den aktuellen Datenbestand mit permanenter Synchronisierung.

In der neuen Version umfasst APAS den Dienst AND Metadirectory, der ebenfalls deutlich erweitert wurde. Damit lassen sich jetzt unterschiedlichste Verzeichnisquellen im Unternehmen wie z.B. Exchange, Oracle und SQL an CUCM anbinden. Anwender können somit in der Jabber-Suche direkt auf alle Verzeichnisquellen zugreifen. Durch die Möglichkeit, sich über das Metadirectory zu authentifizieren, können auch Einträge geändert und gelöscht werden. Der implementierte Cache erhöht deutlich die Geschwindigkeit, mit der Ergebnisse von Suchen geliefert werden. 

 

Pfiffige CTI-Steuerung von Telefonaten

 

In der neuen APAS-Version integriert ist Call-Slider, eine Applikation speziell für Anwender, die den Webclient außerhalb von Jabber nutzen. Sie können Anrufe sofort im Browser starten, weiterleiten oder entgegennehmen. Weitere Interaktionsmöglichkeiten mit dem Webclient sind geplant, z.B. Anrufe aus dem Call-Slider per Drag&Drop auf einen Verzeichniseintrag zu ziehen und den Anruf direkt dorthin zu vermitteln. 

 

Attraktive Alternative für Telesnap-Anwender

 

Anwender der abgekündigten Telesnap-Software müssen auch künftig nicht auf den gewohnten Komfort verzichten, denn APAS 5.8.3 unterstützt in Kombination mit Cisco Jabber die von Telesnap gewohnten Funktionen: Beispielsweise das Anlegen eigener Pickup-Gruppen, die Weiterleitung für Gruppenmitglieder, das Erzeugen von Outlook-Terminen aus der Rufliste heraus – all dies ist nun direkt in Jabber möglich.

 

Stabile Administration

 

Die Verwaltung der Web-Applikationen durch APAS hat durch ein Update zu Apache Tomcat 8 ein Höchstmaß an Stabilität und Skalierbarkeit gewonnen. Die mit dem Umstieg zur Verfügung stehende Websockets-Technologie erweitert den APAS durch eine fortschrittliche Lösung, um insbesondere den gewachsenen Anforderungen im Bereich des Webclients gerecht zu werden.

 

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 800 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol “ENGH“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.de

 

Kontakt:

Enghouse AG, Astrid Pocklington, Schützenstr. 2, 04103 Leipzig, Tel.: +49 341 415 841 02, +44 118 972 8410, astrid.pocklington@enghouse.comwww.enghouseinteractive.de

 

Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner Journalisten PartG, Franz Xaver Fuchs, Narzissenstr. 3 b, 86343 Königsbrunn, Tel.: (0 82 31) 609 35 36, Fax: (0 82 31) 609 35 37, info@fuchs-pressedienst.de, www.fuchs-pressedienst.de

 

Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

Kundenservice: Aufbruch in eine neue Ära

Auf der CCW 2017 demonstriert Enghouse Interactive Servicelösungen für einen modernen Kundendialog im digitalen Zeitalter.

 

Leipzig, 09. Februar 2017 – Serviceorientierte Lösungen für den unbeschwerten Kundenkontakt präsentiert Enghouse Interactive im Rahmen der CCW an Stand D25 in Halle 2. Im Mittelpunkt: Die Integration von Skype for Business in die Omnichannel-Lösung „Voxtron Communication Center“ sowie die neue Version der „Quality Management Suite“, die hohe Effizienz und Rentabilität verspricht. Besucher des Enghouse-Messestands können sich neben intelligenten Lösungen für Outbound-Kampagnen und Telesales darüber informieren, wie professionelles Agenten-Coaching mithilfe von Echtzeit-Sprachanalyse-Software den Kundenservice deutlich verbessern kann. Die CCW mit zugehörigem Kongress findet dieses Jahr vom 20. bis 23. Februar im Berliner Estrel Convention Center statt.

 

In unserer digitalisierten Welt befindet sich die Kundenkommunikation in einem strukturellen Wandel: Omnichannel, Spracherkennung/-analyse, kanalübergreifende Kommunikation und personalisierter Service sind in aller Munde. Mit diesem Wandel schrauben sich auch die Erwartungen an den Kundenservice auf ein bislang nie gekanntes Niveau. Wer hier den Anschluss nicht verlieren möchte, benötigt perfekt auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Servicelösungen. 

Wie Kundenservice in digitalen Welten funktioniert und worauf bei der Umsetzung zu achten ist, demonstriert Enghouse-Vorstand Ralf Mühlenhöver während der CCW in seiner Präsentation mit dem Titel „Die vier Bausteine für erfolgreiche Kundeninteraktion“ (21. Februar, 14:30 Uhr in Halle 2 und 22. Februar, 15:00 Uhr in Halle 3).

 

Skype for Business: Formel 1 in der Omnichannel-Kommunikation

 

Am Stand von Enghouse Interactive (D25) in Halle 2 dreht sich alles um den Kundenservice der Zukunft. Eines der Highlights ist die Integration von Skype for Business in die aktuelle Version der Omnichannel-Lösung „Voxtron Communication Center“. Mit dieser Kombination bietet Enghouse Interactive eine zentrale Verwaltung des Contact Centers mit kanalübergreifenden Kommunikationsmöglichkeiten und echte Omnichannel-Kommunikation wird zum Greifen nah. Dem Anwender stehen verschiedene Medien (Sprache, Chat, Video etc.) in einer einheitlichen Anwendungsumgebung zur Umgebung. Dabei spielt es keine Rolle, welches Medium der Kunde nutzt, alle Kundenkontaktpunkte werden in einer einzigen Lösung verwaltet. Das bedeutet: Einfache Pflege und Bereitstellung, schnellere Reaktionszeiten, geringere Betriebskosten und deutliche Effizienzsteigerung.

 

Qualitätsmanagement sorgt für Rentabilität

 

Einen Besuch wert ist der Enghouse-Stand auch wegen der „Quality Management Suite“. Mit dem neuen Release dieser Qualitätsmanagement-Software demonstriert Enghouse, wie Unternehmen einerseits hochwertigen Service anbieten und dabei andererseits rentabel und effizient arbeiten können. So können z.B. Agenten durch die Integration mit „ELSBETH Vocal Coach“ Sprachanalyse in Echtzeit durchführen: Vorteil: Sprachliche Fehler in der Kundenkommunikation lassen sich in Echtzeit korrigieren, der Kundenservice wird deutlich verbessert und Stornoquoten können gesenkt werden.

Wie intelligentes Predictive Dialing unter Berücksichtigung demografischer Merkmale mit Hilfe von „ELSBETH“ funktioniert und damit Outbound/Telesales-Aktionen optimiert werden, erfahren CCW-Besucher ebenso am Enghouse-Stand.

 

Contact Center effizient auslasten

 

Mit der Integration sozialer Medien, Chat und Messenger im Kundenservice wächst die digitale Kommunikation mit Unternehmen. Diesem Trend widmet sich ein spezielles Demoforum der Zeitschrift „TeleTalk“ im Rahmen der CCW. Unternehmen zeigen hier ihre Lösungen für die systematische Bearbeitung von Kontaktkanälen wie E-Mail, SMS und Chat. Enghouse-Technologiepartner ViVoCha präsentiert am Beispiel des „Voxtron Communication Center“ seine innovative und zukunftsweisende Chat-, Video- und Voice-Lösung, die technologisch auf WebRTC aufbaut. Besucher dieses Demoforums erfahren, wie sich Auslastungen im Contact Center besser steuern und effizientere Arbeitsabläufe schaffen lassen.

Das Demoforum zum Thema „E-Mail, SMS und Chat im Kundendialog“ findet statt am 21. Februar (12:20 – 13:10 Uhr), 22. Februar (13:30 – 14:20 Uhr) und 23. Februar (14:20 – 15:10 Uhr). 

 

Exklusiver Shuttle-Service zur CCW

 

Wie Service am Kunden in der Praxis funktioniert, erfahren CCW-Besucher bereits, bevor sie überhaupt einen Fuß auf das Messegelände gesetzt haben. Denn Enghouse Interactive bietet seinen Kunden und Geschäftspartnern einen individuellen Shuttle-Service, bestehend aus Elektrofahrzeugen von BMW und Tesla, mit dem sich Besucher völlig entspannt zum Messeplatz chauffieren lassen können (Buchung über http://info.enghouseinteractive.com/ccw-taxi.html). Unkompliziert und individuell stehen auf Wunsch bereits während der Fahrt Experten von Enghouse für Fachgespräche zur Verfügung.

 

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 800 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol “ENGH“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.de

 

Computer/Internet/IT Internationales Telekommunikation

„Cisco Live 2017“: Maßgeschneiderter Kundenservice

Enghouse Interactive präsentiert hocheffiziente Customer-Service-Lösungen mit überzeugendem Preis-Leistungsverhältnis.

 

Leipzig, 16. Januar 2017 – Umfassende Contact-Center- und Kundeninteraktionslösungen für ein optimales Customer Service Management zeigt Enghouse Interactive auf der „Cisco Live 2017“ (Stand E122). Die Lösungen haben sich im praktischen Einsatz als extrem zuverlässig und sicher bewährt, sind bedienerfreundlich und bestechen durch hohe Skalierbarkeit, Interoperabilität und Compliance. Die „Cisco Live 2017“ findet vom 20. bis 24. Februar in Berlin statt (Messe, Messedam 22, Süd-Eingang).

 

Qualitätsmanagement muss nicht teuer sein

 

Mit der „Quality Management Suite“ (QMS) demonstriert Enghouse Interactive an Stand E122, wie Unternehmen einerseits hochwertigen Service anbieten und dabei andererseits rentabel und effizient arbeiten können. Die Lösung besteht aus Anrufaufzeichnung, Agenten-Evaluierung, Desktop-Aufzeichnung und Echtzeit-Sprachanalyse. Besucher der „Cisco Live 2017“ können sich aus erster Hand von den Vorteilen des neuen Release von QMS überzeugen.

 

Multifunktionslösung für das Telefonmanagement

 

Mit „AND Group“ zeigt die Enghouse-Tochtergesellschaft Andtek im Rahmen der „Cisco Live 2017“ eine leistungsstarke Alternative für Anwender, die von der Abkündigung der Telesnap-Software betroffen sind. Aufgrund des wesentlich erweiterten Funktionsumfangs werden jetzt in Kombination mit dem Cisco Jabber genau die Funktionen unterstützt, die Snapware-Anwender schätzen gelernt haben. Weiterleitungen für Gruppenmitglieder, das Anlegen eigener Pickup-Gruppen sowie das Erzeugen von Outlook-Terminen aus der Rufliste heraus sind nun direkt in Jabber möglich.

 

Optimierter Webclient für Cisco Jabber

 

Als einer der führenden Cisco Development Partner bietet Andtek ein ausgereiftes Portfolio an hochwertigen Erweiterungen für Unified-Communications-Umgebungen von Cisco. Durch engste Zusammenarbeit mit Cisco kann Andtek die jeweils aktuellen Versionen des Communications Managers optimal unterstützen und dem Markt branchenübergreifend modernste Softwarelösungen anbieten. 

So ist z.B. der Webclient für Cisco Jabber in der neuen Version deutlich übersichtlicher und erlaubt damit und aufgrund des schlankeren Designs eine optimierte Arbeitsweise. „Unser verbesserter Webclient bietet die umfangreichste Integration mit Cisco Jabber unter allen derzeit am Markt erhältlichen Lösungen von Drittanbietern“, sagt Jens Blumenstein, Produkt Manager von Andtek. 

Mit der Beta-Version APAS 5.7.4 des neuen AND Metadirectory können jetzt auch Verzeichnistypen wie Exchange, Oracle und SQL nativ in den Communications Manager integriert werden. Somit ist es möglich, alle Verzeichnisse direkt im Jabber-Suchfeld zu integrieren.

 

Vermittlungsplatz für optimalen Kundenservice

 

Weiteres Highlight an Stand E122 von Enghouse Interactive ist die speziell für Cisco-Unified-Communications-Plattformen entwickelte Vermittlungsplatzkonsole „Arc Pro“. Neben einer intuitiven Benutzeroberfläche verfügt diese Lösung über erweiterte Funktionen in Modulbauweise. Hervorzuheben sind hier die intelligente Anrufweiterleitung, erweitere Verzeichnisfunktionen, Anrufstatistiken, Mehrmandantenfähigkeit, Anrufprotokollierung und Kostenanalyse, Ausfallsicherheit, Qualitätsmanagement und APAS-Provisioning. Eine Lösung, die die Gesamtbetriebskosten (TCO) niedrig hält, und daher nicht zuletzt die Gunst kostenbewusster Anwender an sich zieht. 

 

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 800 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol “ENGH“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.de

 

Kontakt:

Enghouse AG, Astrid Pocklington, Schützenstr. 2, 04103 Leipzig, Tel.: +49 341 415 841 02, +44 118 972 8410, astrid.pocklington@enghouse.comwww.enghouseinteractive.de

 

Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner Journalisten PartG, Franz Xaver Fuchs, Narzissenstr. 3 b, 86343 Königsbrunn, Tel.: (0 82 31) 609 35 36, Fax: (0 82 31) 609 35 37, info@fuchs-pressedienst.de, www.fuchs-pressedienst.de

Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation Wissenschaft/Forschung

Tandberg Data und MOBOTIX setzen neuen Standard bei Videoüberwachung

Dortmund, 20. Januar 2017. Tandberg Data, führender Anbieter von Datensicherungslösungen und Tochterunternehmen der Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY), präsentiert zusammen mit MOBOTIX eine vorkonfigurierte und vollintegrierte Datenspeicher-Lösung für die Videoüberwachung, die auf dem bekannten SnapServer NAS-System von Tandberg Data basiert. Damit wird im Bereich der Videoüberwachung eine neue Stufe einfacher Bedienbarkeit und leichter Integration zwischen IP-basierenden Überwachungssystemen und der Datenspeicherung erreicht.

Die ab Werk für Mobotix Kameras vorkonfigurierten SnapServer-Systeme zeichnen sich vor allem durch ihre außerordentlich schnelle und einfache Installation und ihre hohe Performance aus. Die skalierbaren Systeme unterstützen die Aufzeichnung und Speicherung der Daten von bis zu 50 IP-Kameras. Der sonst für Applikationen dieser Dimension nötige hohe Aufwand reduziert sich durch die vorkonfigurierten und leistungsoptimierten Lösungen um mehr als 90 Prozent. Die Kameras beginnen unmittelbar nach dem Installationsprozess, der innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen ist, mit der Aufzeichnungsarbeit und liefern automatisch ihre Videobilder an die SnapServer. Zur Unterstützung des extrem simplen Installationsprozesses liegt den Geräten ein illustrierter Quick Start Guide bei, der die wenigen nötigen Schritte anschaulich beschreibt.

„Tandberg Data ist seit über zehn Jahren ein besonders guter Partner für MOBOTIX“, sagt Jörg Steuerwald, Leiter des Projektmanagements bei MOBOTIX. „Wir planten eine vorkonfigurierte Lösung für kleine bis mittlere Unternehmen (KMU), deren Installation so einfach wie nur möglich sein sollte. Von der jetzt vorgestellten Entwicklung mit Tandberg Data sind wir richtiggehend begeistert. Tandberg Data hat einmal mehr bewiesen, wie wichtig sie für uns sind, und damit den Status des „bevorzugten“ Storage-Partners deutlich unterstrichen.“

„Durch die Automation des Setup-Prozesses können wir unseren Systemintegrations-Partnern eine Menge Zeit und Ressourcen sparen, die sie sonst für die Installation aufwenden müssten. Die Vorkonfiguration der SnapServer reduziert die Fehlerwahrscheinlichkeit bei der Installation erheblich, weswegen wir auch von einer Kostenersparnis von mehr als 80 Prozent ausgehen“, sagt Sabrina Shafique, Senior Director für das SnapServer-Geschäft. „Mit dieser schlüsselfertigen Lösung machen wir es KMU erheblich einfacher und erschwinglicher, die neuesten Videoüberwachungs-Technologien zu nutzen. Zusätzlich eröffnen wir unseren Vertriebspartnern einen weiteren, sehr wachstumsstarken Markt.“

Hochleistungs-Videoüberwachungssysteme ohne Installationsaufwand sofort einsatzfähig

„Wir sind schon sehr lange Partner von Tandberg Data und MOBOTIX, was auf die hohe Qualität und Leistung ihrer Produkte zurückzuführen ist, ebenso wie auf das angemessene Preisniveau und auch auf den überragenden technischen Support, den wir über die Jahre konstant genießen durften“, sagt Rèmy Millescamp, Business Development Director bei BelP Frankreich. „Mit dem vorkonfigurierten SnapServer für MOBOTIX-Videoanwendungen spart uns Tandberg Data nun noch mehr Zeit und Ressourcen. Dank dieser Lösung mit ihrer Autoinstallationsfähigkeit müssen wir künftig kein Storage-Know-How mehr vor Ort zur Verfügung stellen, um die Installation durchzuführen, und reduzieren insgesamt die Zahl der Arbeitsstunden deutlich, um die Video-Überwachungsanwendung in Betrieb zu nehmen.“

„Wir bei ABP Tech sind sehr stolz darauf, dass wir unseren Partnern nur die besten am Markt verfügbaren Komponenten anbieten, damit sie daraus die bestmöglichen Lösungen entwickeln können“, sagt Robert Messer, CEO bei ABP Technology. „Für IP-Videoüberwachung bieten wir schon lange SnapServer wegen ihrer herausragenden Qualität und Zuverlässigkeit an. Daher sind wir jetzt sehr froh, die integrierte SnapServer-MOBOTIX-Kombination als Plug-and-Play-Lösung zur Videoüberwachung anbieten zu können, denn das reduziert den Konfigurations- und Installationsaufwand vor Ort erheblich und verbreitert damit auch deutlich die Basis für unsere Partner.“

Die integrierte Videoüberwachungslösung bietet die folgenden Vorteile und Eigenschaften:

  • Schlüsselfertige „Plug-and-Play“-Installation und einfache Administration
  • Leistungsstarke Video-Management-Software
  • Kostengünstige Einstiegskonfiguration, die hoch skalierbar ist für wachsende Anforderungen, auch für mehrere Standorte
  • Das hochperformante SnapServer-Storage-System bietet extrem schnelle Suchfunktionen nach einzelnen Videosequenzen
  • Unterstützt Datenauslagerung und Daten-Archivierung durch direkt anbindbare RDX QuikStor Wechselplattenlaufwerke und Medien

Preise und Verfügbarkeit:
Die Systeme sind ab sofort über die autorisierten Tandberg -Data-Vertriebspartner erhältlich. Die Preise beginnen bei 927€ für die Einstiegsversion.
Nähere Details unter http://www.tandbergdata.com/de/index.cfm/solutions/security-and-video-surveillance/

Über Tandberg Data

Tandberg Data ist zusammen mit Overland Storage eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY) und ein führender Anbieter von Datensicherungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und den Mittelstand. Mit einem breiten Spektrum an Datensicherungslösungen und Serviceleistungen liefert die Tandberg Data GmbH ihren Kunden hochqualitative Band-, Disk- und RDX-basierte Datensicherungslösungen sowie Softwarelösungen für Backup-, Archivierungs- und Desaster Recovery-Zwecke unter den Markennamen von Tandberg Data und Overland Storage. Die Produkte und Lösungen werden exklusiv über qualifizierte Reseller und Distributoren vermarktet. Ein breites Service- und Supportnetzwerk unterstützt die Tandberg Data-Produkte weltweit. Weitere Informationen auf http://www.tandbergdata.com/de/

Über MOBOTIX AG

MOBOTIX ist ein Softwareunternehmen mit eigenen IP-Kameras aus Deutschland. Im Jahr 2005 hat MOBOTIX sein erstes professionelles Video Management System, welches immer noch weltweit im Einsatz ist, erfolgreich eingeführt. Einsatzgebiete sind unter anderem Hochsicherheitsanwendungen wie z. B. Gefängnisse, Flughäfen oder Fußballstadien in beliebiger Größe, da keine Limitierungen bezüglich der Anzahl der Kameras oder Benutzer existieren. Sowohl das professionelle Video Management System (VMS) als auch die Videoanalyse sind Teil der MOBOTIX Systemlösung und lizenz- und kostenfrei. Zusätzlich stehen Software-Updates kostenlos zum Download zur Verfügung und stellen eine Investitionssicherheit mit größtmöglichem „Return on Invest“ sicher.

# # #

Unternehmenskontakt:

Tandberg Data GmbH, Feldstraße 81, D-44141 Dortmund

Anja Scholl, Channel Marketing Manager EMEA

Tel: +49-231-5436-227, E-Mail: anja.scholl@tandbergdata.com

MOBOTIX AG, Kaiserstraße, D- 67722 Langmeil

Uwe Barthelmes, Leiter Marketing

Tel: +49- 6302-9816-0, E-Mail: marketing@mobotix.com

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Leonhardsberg 3, 86150 Augsburg
Michael Baumann, Tel: +49-821-34300-16, E-Mail: m.baumann@konzept-pr.de

 

Aktuelle Nachrichten Arbeit/Beruf Auto/Verkehr Bau/Immobilien Bildung/Schule Börse/Anlage/Banken Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Essen/Trinken Familie/Kinder Film/Fernsehen Finanzen/Wirtschaft Freizeit/Hobby Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Internationales Kunst/Kultur Marketing/Werbung Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Musik/Kino/DVD Pressemitteilungen Rat und Hilfe Recht/Gesetz/Anwalt Regional/Lokal Reisen/Tourismus Shopping/Handel Sport/Fitness Telekommunikation Tiere/Pflanzen Veranstaltungen/Events Vereine/Verbände Versicherung/Vorsorge Wissenschaft/Forschung Wohnen/Einrichten

Neuer Fantasy Roman von Gunni von Hase „Die Macht zu leben“

Der saarländische Autor, Gunni von Hase, stellt sein Erstlingswerk, den Fantasy Roman „Die Macht zu leben“, Band 1 „Der Nachfolger“ vor.

Das Leben eines ganz normalen Bürgers und Harley Davidson Fans verändert sich in einer nicht vorhersehbaren Art und macht ihn zum mächtigsten Druiden im Universum.

Ein spannender Fantasy Roman über Druiden, Biker, Schotten, Zeitreisen und besondere Menschen auf allen Kontinenten dieser Erde. Es gilt das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse zu Fantasy Roman von Gunni von Hase, "Die Macht zu leben"wahren, damit unsere Welt nicht im Chaos versinkt. „Geld regiert die Welt“ heißt das Sprichwort und es stimmt, wir werden vom Geldadel regiert und gesteuert.

Freiheit gibt es nur noch sehr selten und wird uns geschickt vorgegaukelt. Aber es gibt Menschen wie Fin und Frank, die sich für die Schwachen einsetzen, für Freiheit und Gerechtigkeit. Sie sorgen dafür, dass der Geldadel nicht  zu mächtig wird.

 

 

Der Autor Gunni von Hase über sich: read more »

Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

Von Apple zu voiXen

Berliner Start-up voiXen baut Customer Care weiter aus

 

David Rolle, Customer Care Manager bei der voiXen GmbH
David Rolle, Customer Care Manager bei der voiXen GmbH

Er kann Technik. – Er kann Service. – Er kommt von Apple. – Die voiXen GmbH ist stolz auf ihren neuen Customer Care Manager: David Rolle kommt direkt von Apple aus Irland und freut sich auf neue Herausforderungen.

 

Berlin. Wer in Irland bei Apple im Customer Care arbeitet, der lebt den Traum vieler Technik-Liebhaber. Dennoch ist der 22-jährige Jonsdorfer David Rolle heute nicht mehr bei dem amerikanischen Konzern, sondern seit dem 01.01.2017 in dem Berliner Start-up voiXen anzutreffen.

„Wir freuen uns, David in unserem Team begrüßen zu können, vom ersten Tag an brachte er Enthusiasmus und die richtige Portion ‚Techie‘ für unser Unternehmen mit“, freut sich Dennis Schottler, Gründer und Geschäftsführer von voiXen. Das 2015 gegründete Unternehmen hat einen Service für eine einfache Verwaltung und Auswertung von Sprachaufzeichnungen entwickelt und stellt diesen Kunden auf einer Plattform als Lizenzmodell zur Verfügung. Telefonmitschnitte aus dem Kundenservice oder andere Voiceformate werden dabei in Text umgewandelt, der dann umfangreichen, individualisierbaren Analysen als Grundlage dient.

Mit seinen Erfahrungen aus dem international agierenden Technologie-Konzern Apple stellt David Rolle eine absolute Bereicherung für voiXen dar. Knapp zwei Jahre lang gehörte er zu der in Irland ansässigen Europa-Hauptvertretung von Apple, zuletzt leitete David Rolle dort ein Team der Apple Distribution International.

Letztendlich zog es den gebürtigen Sachsen aber wieder nach Deutschland zurück, wo die neue Aufgabe bei voiXen wie gerufen kam.

Dabei hatte David Rolle nach seiner Rückkehr in die Heimat zunächst ganz andere Absichten. „Das war sehr lustig“, erinnert er sich. „Ich hatte mich in einem Unternehmen im selben Haus wie voiXen auf eine Ausschreibung hin als Teammanager beworben und dann das Gespräch mit der Geschäftsleitung geführt. Am Ende wurde ausgemacht, dass ich mal einen Tag dort verbringe und mir das anschaue, allerdings in einem Bereich, der nicht hundertprozentig meinem Wunsch entsprach. Man wusste dort aber auch von der vakanten Position „nebenan“ bei voiXen und bot mir an, mich dort einzubringen. Ruck, zuck gab es ein Gespräch mit der voiXen-Geschäftsführung und die Entscheidung war direkt gefallen.“

Bei voiXen wird er sich nun hauptsächlich um die Bestandskunden und deren Anliegen kümmern. „Der Service, den voiXen anbietet, ist sehr innovativ und derzeit quasi einzigartig. Die Kunden haben noch sehr viele Möglichkeiten, auf die Prozesse und das Produkt Einfluss zu nehmen, was aber auch ein Höchstmaß an individueller Betreuung erfordert. Auf diese Art in ein Unternehmen eingebunden zu werden ist besonders spannend“, beschreibt David Rolle seine neue Aufgabe als Customer Care Manager.

Übrigens stehen für David Rolle nicht nur beruflich neue Erfahrungen an. Der Neu-Berliner ist sportlich und auch sonst in seiner Freizeit sehr aktiv. Er kann sich nun nach seiner Zeit in Irland auf unsere Hauptstadt und deren ganz besonderes Flair freuen.

 

Über voiXen:

Die 2015 gegründete voiXen GmbH aus Berlin bietet eine Plattform für die einfache Verwaltung und Auswertung von Sprachaufzeichnungen. Durch die vollautomatische Verschriftung und Kategorisierung werden Inhalte schnell auffindbar, Schlagwörter können ausgewertet und Trends abgebildet werden.

 

Kontakt:

 

Katharina Behrmann 

Marketing / PR

voiXen GmbH

Hohenzollerndamm 27a

10713 Berlin

 

E-Mail: info@voixen.com

web: www.voixen.de

Tel: +49 30-344099-6222

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Telekommunikation

CETECOM Inc. Trusts in COMPRION EMVCo PCD Analog Test Solution

Shot of a beautiful woman using her smart phone and an electronic reader to pay her bill in a coffee shop

Today, COMPRION has announced that CETECOM’s laboratory in Milpitas has purchased their EMVCo PCD Analog Test Solution. The team in Milpitas will use it to offer terminal type approval services according to EMVCo version 2.6, which was activated on January 1st, 2017.

Shashi Kumar, Smart Card Technology Department Manager at CETECOM reasons the selection of the COMPRION test tool: “On the one hand, we need to shorten ramp-up time by using an already integrated – fully qualified – high-quality robot. On the other hand, we prefer tool suppliers with highly responsive support available onsite and adept with contactless technology.”

“COMPRION has invested into user guidance through photos and small integrated videos that help the user to get familiar with the tool. In addition, customers benefit from the qualified, high-quality robot for positioning. In contrast to other solutions, our customers do not need to invest into proving positional accuracy”, emphasizes Swantje Missfeldt, Product Manager for EMVCo test solutions.

The COMPRION EMVCo PCD Analog Test Solution consists of the conformance tester UT³ Platform, a Kawasaki robot, and all necessary test equipment conveniently integrated into a safety cell.

Note 1:
EMVCo qualification does not under any circumstances include any endorsement or warranty regarding the functionality, quality or performance of any particular product or service. EMVCo does not warrant any products or services provided by third parties. EMVCo qualification does not under any circumstances include or imply any product warranties from EMVCo, including, without limitation, any implied warranties of merchantability, fitness for purpose, or non-infringement, all of which are expressly disclaimed by EMVCo.  All rights and remedies regarding products and services which have received EMVCo qualification shall be provided by the party providing such products or services, and not by EMVCo.

Telekommunikation

Philippines Mobile Data and Digital Services are Key drivers of the Telecom Market and Industry Overview

Summary

 

Orbis Research’s Inclusive Report „Philippines: Mobile Data and Digital Services are Key drivers of the Telecom Market“ Provide An overview On Market Strategies and Competitive Landscape.

 

Description

 

The telecommunications market in Philippines is estimated to grow at a CAGR of 7.8% during 2016-2021, driven by growth in mobile data and fixed broadband segments. Mobile data will be the largest contributor segment through 2021. Going forward, operators‘ investment in 4G network, modernization of existing 3G networks, deployment of fiber connectivity for provision of digital services will present significant opportunities for vendors and investors.

 

Key Findings

 

– The overall telecom service revenue in Philippines is estimated to grow at a CAGR of 7.8% during 2016-2021, mainly driven by data segment.

– Operators are focusing on expanding 4G coverage and offering attractive data plans to boost data usage.

– Mobile revenue will account for 63.5% of the total telecom revenue in 2021; mobile data will be the fastest growing segment over 2016-2021.

– The Philippines telecom market will continue to be dominated by the duopoly of PLDT (Smart) and Globe Telecom during the forecast period.

 

Request a sample of this report @ http://orbisresearch.com/contacts/request-sample/169848

 

 

Synopsis

 

Philippines: Mobile Data and Digital Services are Key drivers of the Telecom Market.‘ a new Country Intelligence Report , provides an executive-level overview of the telecommunications market in Philippines today, with detailed forecasts of key indicators up to 2021. Published annually, the report provides detailed analysis of the near-term opportunities, competitive dynamics and evolution of demand by service type and technology/platform across the fixed telephony, broadband and mobile sectors, as well as a review of key regulatory trends.

 

The Country Intelligence Report provides in-depth analysis of the following:

– Regional context: telecom market size and trends in Philippines compared with other countries in the region.

– Economic, demographic and political context in Philippines.

– The regulatory environment and trends: a review of the regulatory setting and agenda for the next 18-24 months as well as relevant developments pertaining to spectrum licensing, national broadband plans, number portability and more.

– A demand profile: analysis as well as historical figures and forecasts of service revenue from the fixed telephony, broadband, mobile voice and mobile data.

– Service evolution: a look at changes in the breakdown of overall revenue between the fixed and mobile sectors and between voice and data from 2016 to 2021.

– The competitive landscape: an examination of key trends in competition and in the performance, revenue market shares and expected moves of service providers over the next 18-24 months.

– In-depth sector analysis of fixed telephony, broadband, mobile voice and mobile data: a quantitative analysis of service adoption trends by network technology and by operator, as well as of average revenue per line/subscription and service revenue through the end of the forecast period.

– Main opportunities: this section details the near-term opportunities for operators, vendors and investors in Philippines telecommunication market.

 

Purchase a copy of Philippines: Mobile Data and Digital Services are Key drivers of the Telecom Market Visit: http://orbisresearch.com/contact/purchase/169848

Reasons To Buy

 

– This Country Intelligence Report offers a thorough, forward-looking analysis of Philippines telecommunication market, service providers and key opportunities in a concise format to help executives build proactive and profitable growth strategies.

– Accompanying Forecast products, the report examines the assumptions and drivers behind ongoing and upcoming trends in Philippines mobile communications, fixed telephony and broadband markets, including the evolution of service provider market shares.

– With more than 20 charts and tables, the report is designed for an executive-level audience, boasting presentation quality.

– The report provides an easily digestible market assessment for decision-makers built around in-depth information gathered from local market players, which enables executives to quickly get up to speed with the current and emerging trends in Philippines telecommunication market.

– The broad perspective of the report coupled with comprehensive, actionable detail will help operators, equipment vendors and other telecom industry players succeed in the challenging telecommunications market in Philippines.

 

Companies Mentioned:

 

PLDT (Smart)

Globe Telecom

SKY Cable

Cignal

 

Some Points From TOC:

 

Executive summary

 

Market and competitor overview

Regional context

Economic, demographic and political context

Regulatory environment

Demand profile

Service evolution

Competitive landscape

Major market players

 

Segment analysis

Mobile services

Fixed services

Pay-Tv

 

Identifying opportunities

Overall market opportunities

 

 For any enquires before buying, connect with us @ enquiry@orbisresearch.com

About Us:

Orbis Research (orbisresearch.com) is a single point aid for all your market research requirements. We have vast database of reports from the leading publishers and authors across the globe. We specialize in delivering customized reports as per the requirements of our clients. We have complete information about our publishers and hence are sure about the accuracy of the industries and verticals of their specialization. This helps our clients to map their needs and we produce the perfect required market research study for our clients.

Contact Information:

Hector Costello

Senior Manager – Client Engagements

4144N Central Expressway,

Suite 600, Dallas,

Texas – 75204, U.S.A.

Phone No.: +1 (214) 884-6817; +9164101019

Follow Us on LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/orbis-research

Follow us on Twitter: https://twitter.com/orbisresearch

Like us on Facebook: https://www.facebook.com/OrbisResearch

 

 

Freizeit/Hobby Internationales Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Pressemitteilungen Shopping/Handel Sport/Fitness Telekommunikation

DIGITSOLE® stellt die erste Smartshoe Kollektion vor.

Die Verknüpfung von Mode, Funktion und dem Internet der Dinge in nur einem Schuh.

Nancy (Frankreich), 04. Januar 2017 − Auf den Fersen des weltweit ersten Smartshoes mit Automatik-Schnürung, erstmals präsentiert auf der CES in Las Vegas im Januar 2016. Doch nun geht DIGITSOLE® einen Schritt weiter, indem der französische Schuhhersteller die erste Kollektion von konnektiven Schuhen auf der CES 2017 in Las Vegas vorstellt.

Mit über zehn neuen Modellen, dar

DIGITSOLE® stellt die erste Smartshoe Kollektion vor.
DIGITSOLE® stellt die erste Smartshoe Kollektion vor.

nter einem Frauen-High-Heel-Schuh mit Teleskoptechnik und einem intelligenten Laufschuh, der seine Dämpfung in Echtzeit anpasst, verbindet DIGITSOLE® Mode und Funktion mit Technologie, um die innovativste Schuhlinie der Branche zu liefern.

Die neue DIGITSOLE® Smartshoe Linie enthält:

  • Frauen-High-Heel-Schuh mit Teleskop-Technologie: Mit einem einzigen Klick auf ihr

    Smartphone, können die Benutzer die Höhe der teleskopischen Ferse steuern. Der

    Schuh zählt darüber hinaus auch Schrittanzahl, Kalorien, Distanz und vieles mehr.

  • Run Profiler Active: Mit dem Innovationspreis der CES 2017 (Kategorie Sport, Fitness und BioTech) ausgezeichnet, ist es der erste Schuh, der einen Lauf analysieren und die

    Dämpfung für den Benutzer in Echtzeit anpassen kann. Er analysiert alle Schritte in 3D

    und in Echtzeit.

  • Smartshoe 002: DIGITSOLE® präsentiert die zweite Generation Ihres voll

    funktionsfähigen Smartshoes mit Automatik-Schnürung.

  • Outdoor-Schuh mit Wärme-Technologie: Der erste verbundene und beheizte Schuh

    für Outdoor-Aktivitäten.

  • Sportlicher Freizeitschuh mit Wärmetechnologie: Der erste beheizte und verbundene

    sportliche Freizeitschuh.

  • Herren-Schuh mit Walk Profiler: Analysiert den Lauf und die Haltung in Echtzeit, um

    Verletzungen zu vermeiden.

  • Kids Connected Schuh: Schritt- und Ganganalyse mit integrierten Licht.