COI und DICOM schließen Partnerschaft zum Vertrieb von KnowledgeLake-Produkten

(ddp direct)Der Microsoft Gold-Partner COI GmbH und die DICOM Deutschland GmbH haben im Januar 2012 eine Vereinbarung zur gemeinsamen Vermarktung der KnowledgeLake Produkte geschlossen. Im Rahmen der KnowledgeLake Gold-Partnerschaft bietet die COI GmbH neben der Beratung auch Implementierungs- und Anpassungsleistungen zu den KnowledgeLake-Produkten an.

KnowledgeLake ist Marktführer im Bereich Microsoft SharePoint ECM-Produkte, -Lösungen und -Erweiterungen. Das international tätige Unternehmen ist mit derzeit über 2 Millionen lizenzierten Anwendern in 35 Ländern weltweit erfolgreich tätig. KnowledgeLake Produkte erweitern die Microsoft SharePoint-Plattform und bieten standardisierte ECM-Komponenten für die Bereiche Dokumenterstellung, -bereitstellung, Document Imaging (Scannen), Unterstützung bei der Generierung der Metadaten (Auslesen, OCR etc.), Geschäftsprozessabbildung (Workflow, Business Process Management), Anzeige (Viewing), Notationen (Redlining, Anmerkungen etc.) u. v. m. Die enge Kooperation mit Microsoft und den Microsoft SharePoint Entwicklungsbereichen ermöglicht die zielgerichtete Entwicklung von hochintegrierten SharePoint-Erweiterungen.

Die Gold-Partnerschaft mit der COI GmbH, kombiniert mit der über 20 jährigen COI-Implementierungserfahrung von ECM-Systemen, bietet für Kunden und Interessenten im deutschsprachigen Raum einen erheblichen Mehrwert. Neben der Beratung bietet die COI GmbH auch Implementierungs- und Anpassungsleistungen, als auch eigene Erweiterungen für Microsoft SharePoint an. Mit den vier Produkten KnowlegeLake Imaging, Unify, Capture und Connect stehen den Anwendern produktivitätssteigernde Werkzeuge in der Microsoft SharePoint-Umgebung zur Verfügung. Die Lösungen integrieren sich vollkommen in Microsoft SharePoint und lassen sich einfach und kostengünstig implementieren.

KnowledgeLake Imaging erweitert die SharePoint-Anwendung um die Funktionen Suche, Betrachtung, Sicherung, Verfolgung und Kommentierung aller verwalteten Dokumente. KnowledgeLake Unify ermöglicht die Kopplung von Daten aus beliebigen Drittanwendungen, wie z. B. Microsoft Dynamics NAV, mit den Funktionsbausteinen der KnowledgeLake-Erweiterungen. Damit ist es z. B. möglich, Informationen eines in Dynamics NAV angezeigten Belegsatzes direkt für den Scanvorgang zu nutzen und so die Ablage in Microsoft SharePoint wesentlich zu vereinfachen. KnowledgeLake Capture, die Scan-Komponente für SharePoint, zeichnet sich durch Flexibilität und Leistungsfähigkeit aus. Papierunterlagen werden über diese Erweiterung komfortabel digitalisiert, klassifiziert und weiterverarbeitet. Dabei unterstützt die Lösung die üblichen Scanformate wie z. B. TIFF, PDF, PDF/A und XPS. Unterstützt werden lokale Arbeitsplatzscanner, MFP-Geräte, Abteilungs- und zentrale Hochleistungsscanner. Die Anwendung integriert sich direkt in die Standard-Desktopumgebung. KnowledgeLake Connect bietet die Funktion des direkten Speicherns von Dokumenten aus der Anwendung in Microsoft SharePoint. Dabei werden die Daten direkt im Dialog klassifiziert und danach in der SharePoint Umgebung abgelegt. Der Anwender bleibt so in seiner aktuellen Umgebung und kann trotzdem die zentrale SharePoint-Plattform für die Verwaltung der Informationen nutzen. Die Connect-Komponente kann in jede Geschäftsanwendung integriert werden und erweitert diese um die Funktionsbereiche Scannen, Klassifizieren und Suchen. Zusätzliche Funktionen, wie z. B. die Überwachung der in der Anwendung befindlichen Dokumente und die Aktualisierung dieser in SharePoint, vereinfachen die Arbeit erheblich.

Die modernen und anwenderfreundlichen Lösungen von KnowledgeLake erweitern hervorragend das Lösungsangebot der COI. Sie veredeln die Collaboration-Plattform Microsoft SharePoint um wesentliche ECM-Bausteine und bieten jeder SharePoint-Anwendung zusätzliche Vorteile, so Guido Becker, Geschäftsführer der COI GmbH. Wir sind stolz darauf, einer der ersten DICOM-Partner zur Vermarktung der KnowledgeLake Produktsuite in Deutschland zu sein. Die neue Partnerschaft ist eine optimale Ergänzung unserer vorhandenen Kompetenz im Rahmen der Microsoft Gold-Partnerschaft. Die inzwischen mehr als 20 Jahre Erfahrung im ECM-Markt sind eine hervorragende Basis zur optimalen Umsetzung der KnowledgeLake-Projekte im deutschsprachigen Raum.

Die Distribution in Deutschland erfolgt über die DICOM, den führenden Value Added Distributor für Hardware- und Software-Lösungen zur Dokumentenerfassung in EMEA. Vom Firmensitz in Kriens, Schweiz und mit Vertriebs- und Serviceorganisationen in 19 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika betreut DICOM rund 4.000 autorisierte Reseller in mehr als 40 Ländern.

Über KnowledgeLake
KnowledgeLake entwickelt Document Imaging Produkte und Lösungen für Microsoft SharePoint. KnowledgeLake erweitert die ECM-Funktionalitäten von SharePoint und unterstützt Unternehmen bei der Senkung von Kosten, der Optimierung von Geschäftsprozessen und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften durch die Verwendung von zumeist bereits vorhandenen Microsoft-Produkten. KnowledgeLake Produkte und Lösungen werden weltweit in Tausenden von Organisationen in den unterschiedlichsten Branchen und Industriebereichen wie dem öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Transportwesen u.v.m. eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.knowledgelake.com

Informationen zu DICOM
DICOM ist der führende Value Added Distributor für Hardware- und Software-Lösungen zur Dokumentenerfassung in EMEA. Vom Firmensitz in Kriens, Schweiz, und mit Vertriebs- und Serviceorganisationen in 19 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika betreut DICOM rund 4.000 autorisierte Reseller in mehr als 40 Ländern.
Neben Dokumentenscannern der weltweit führenden Hersteller bietet DICOM vielfach ausgezeichnete Document Capture und Imaging Lösungen für Microsoft SharePoint und viele weitere Content Management Systeme. Die dazugehörigen DICOM Services unterstützen die wachsende Reseller-Basis und deren Kunden in den unterschiedlichsten Branchen und Industriebereichen wie dem öffentlichen Dienst, Gesundheits- und Versicherungswesen, Finanzdienstleistungen, Transportwesen und viele weitere mehr.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dicom.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/440qnp

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/unternehmen/coi-und-dicom-schliessen-partnerschaft-zum-vertrieb-von-knowledgelake-produkten-47363

COI Consulting für Office und Information Management GmbH
Erika Schmuck
Am Weichselgarten 23

91058 Erlangen
-

E-Mail: erika.schmuck@coi.de
Homepage: http://www.coi.de
Telefon: +49 9131 93 99 31 78

Pressekontakt
COI Consulting für Office und Information Management GmbH
Erika Schmuck
Am Weichselgarten 23

91058 Erlangen
-

E-Mail: erika.schmuck@coi.de
Homepage: http://
Telefon: +49 9131 93 99 31 78

Teilen Sie diesen Presseartikel
Designed by: Premium Free WordPress Themes | Thanks to Download Premium WordPress Themes, wordpress 4 themes and Free Premium WordPress Themes