Tag Archives: blasengesundheit

Pressemitteilungen

Das Thema Inkontinenz aus der Tabuzone führen

www.blasengesundheit.at

Das Thema Inkontinenz aus der Tabuzone führen

Über Blasenschwäche oder Inkontinenz spricht niemand gerne. Eine aktuelle Umfrage des deutschen Magazins Apotheken Umschau zeigt, dass Betroffene das Leiden lieber für sich behalten (62,6%). Ein Arzt wird erst dann konsultiert, wenn es gar nicht mehr anders geht (57,1%). Informationen hätten die Betroffenen schon gerne, jedoch nur anonym über das Internet. Das Problem ist, dass das Thema Inkontinenz im Netz nicht gut vertreten ist.
Die Webseite www.Blasengesundheit.at möchte hier Abhilfe schaffen. Das Ziel ist es, das Thema Inkontinenz aus der Tabuzone zu führen. Blasengesundheit.at soll ein interaktiver Treffpunkt für Interessierte, Betroffene, Angehörige und Experten sein – für alle Altersgruppen, Frauen und Männer.
Die Webseite bietet laufend neueste Informationen zum Thema Inkontinenz (getrennt für Frauen und Männern), anonyme Fragemöglichkeiten an heimische Experten und sogar Live-Chats und Expertenfragestunden. Abgerundet wird die Seite durch einen aktuellen Blog und Informationsmaterial zum Downloaden. Angeboten werden dort eine Patientenbroschüre, ein Blasenprotokoll aber auch der 1. Wiener Toiletten-Stadtplan.

Internationale Pharmafirma mit Schwerpunkt auf Urologie

Kontakt
Astellas Pharma
Berid Lackner
Linzer Straße 221/E
1140 Wien
+43 1 877 26 68
berid.lackner@astellas.com
http://www.blasengesundheit.at

Pressemitteilungen

Cranberry-Kürbis-Kombination: Wirksamkeit in klinischer Studie nachgewiesen

Gütersloh, den 02.05.2012. Die positiven Effekte der Cranberry auf die Blasengesundheit wurden bereits in zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen belegt. In einer aktuellen klinischen Studie wurde jetzt eindeutig die präventive Wirksamkeit von Cystorenal Cranberry plus (rezeptfrei, Apotheke) nachgewiesen.

Wie Untersuchungen belegen, können die besonderen Inhaltsstoffe der Cranberry, die Typ-A-Proanthocyanidine (PAC), effektiv das Festsetzen von E.-coli-Bakterien in den Schleimhäuten von Blase und Harnwegen verhindern. Die Erreger können stattdessen mit dem Harn ausgeschwemmt werden. Unbehandelt können diese Bakterien zu einer Blasenentzündung führen. In einer doppelblinden, placebokontrollierten, klinischen Cross-over-Studie wurde jetzt produktspezifisch die Wirksamkeit der Cranberry-Kürbiskern-Kombination in Cystorenal Cranberry plus auf die Harnwege untersucht.

Cystorenal Cranberry plus blockiert Bakterien

Die Studienteilnehmer nahmen drei Tage lang dreimal täglich eine Kapsel des Prüfpräparats (Verum oder Placebo) ein. Nach einer Auswaschphase von elf Tagen erhielten die Probanden das jeweils andere Prüfpräparat. Das beeindruckende Ergebnis der Studie: Die Anhaftwirkung unter der Einnahme von Cystorenal® Cranberry plus reduzierte sich um mehr als 33 Prozent. Die Studie zeigt, dass die für das Präparat empfohlene Dosierung ausreichend ist, um die Blase signifikant vor Keimen zu schützen. Cystorenal Cranberry plus wurde von allen Probanden gut vertragen. Es traten keinerlei unerwünschte Wirkungen des Präparates auf.

3-fach stark für die Blase

Mit dieser Studie konnte erstmals der bakterienabwehrende Effekt für ein in Deutschland hergestelltes Präparat signifikant nachgewiesen werden. Durch eine frühzeitige Einnahme des Produkts kann in vielen Fällen auf den Einsatz von Antibiotika verzichtet werden. Zusätzlich zu dem besonderen Cranberry-Extrakt enthält Cystorenal Cranberry plus Kürbiskern-Extrakt, der das Ausschwemmen der Bakterien unterstützt und die normale Funktion der Blase stärkt. Das enthaltene Vitamin C mobilisiert die körpereigenen Abwehrkräfte. Aufgrund der guten Verträglichkeit kann Cystorenal Cranberry plus auch von Kindern und in der Schwangerschaft angewendet werden.
Über QUIRIS Healthcare

Das Gesundheitsunternehmen QUIRIS Healthcare entwickelt und vertreibt innovative pflanzliche Arzneimittel und Nahrungsergänzungen, die exklusiv in der Apotheke angeboten werden. Das Unternehmen wurde im Juni 2004 in Gütersloh gegründet und beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter. Das Leitbild von QUIRIS lautet: „Wissenschaft für ein gesundes Leben“. Ein Motiv, das von den Mitarbeitern täglich gelebt wird und sich in den qualitativ hochwertigen Produkten widerspiegelt.
QUIRIS Healthcare GmbH & Co. KG
Tina Thiesbrummel
Am Kreuzkamp 5-7
33334 Gütersloh
thiesbrummel@quiris.de
05241/40343-31
http://www.quiris.de