Tag Archives: FEZ

Pressemitteilungen

Das kann ich schon alleine! – FEZ für die Jüngsten

Sa 21.01.17, 12-18 Uhr | So 22.01.17, 10-18 Uhr Tagesticket: 4,- / Familie ab 3 Pers. 3,50 p.P. inkl. Indoor-Spielplatz und Kino je nach Angebot; zzgl. Materialkosten

Das kann ich schon alleine! - FEZ für die Jüngsten

(NL/5078073346) Familien mit 1-5 jährigen Sprösslingen sind am 21. und 22. Januar im FEZ-Berlin goldrichtig. Denn dann heißt es Das kann ich schon alleine!. Die Jüngsten probieren nach Herzenslust aus und zeigen, was sie schon alles können. Da sind Mama und Papa sowie ältere Geschwister überrascht, was sich die Kleinen alles zutrauen.
Die Aktionen sind in drei Kategorien eingeteilt: Das kann ich schon ganz alleine!, Da kannst Du auch mitmachen! und Das machen wir zusammen!. Je nach Schwierigkeitsgrad kann die Familie begleiten und unterstützen.
Es wird sportlich, künstlerisch, kreativ und musikalisch. Workshops wie Finger- und Kniereiterspiele und Singen, Trommeln, Tanzen laden mit der Familie zusammen zum Ausprobieren ein.
Die jüngsten FEZ-Besucher bekommen an diesem Wochenende vielfältige Möglichkeiten zum Bauen, Malen, Hopsen, Balancieren, Singen, Tanzen, Erkunden und Entdecken. Neben kreativem Kindertanz, und Malaktionen gibt es ebenso einen Bau-Spiel-Platz inklusive Sandkasten. Muscheln und Stöcke im Sand laden zum Spielen ein und mit Maisbausteinen lässt sich eine eigene Welt erschaffen. Auch mit Farben wird experimentiert, sich verkleidet und herumgetollt. Und wenn es Zeit für ein bisschen mehr Ruhe und Entspannung wird, bieten sich Kinder-Yoga-Workshops, das Barfuß- und das Spielzimmer an.
Geschichten über Freundschaft und das Großwerden in der Astrid-Lindgren-Bühne runden das Kleinkindwochenende ab.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Aus dem Programm

Die Puppe Susan und der Teddy Bebe (ab 1,5 J.)
Teil 1: Die Spieluhr
Astrid-Lindgren-Bühne
Eine Inszenierung der ALB mit viel Musik.
Sa 21.01. und So 22.01., jeweils 16 Uhr
6,- bis 7,- (inkl. Hausangebot)

Das Rübchen und andere Geschichten zum Großwerden (ab 2 J.)
Puppenbühne
Puppentheater Parthier spielt.
Sa 21.01., 14.30 16.30 Uhr
So 22.01., 14.30 16.30 Uhr
5,50 bis 6,- (inkl. Hausangebot)

Bilderbuch(Mitmach)Kino (ab 4 J.)
Fezino Kino im FEZ
Sa 21.01., 14.30 16.15 Uhr
So 22.01., 14.30 16.15 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Rein ins neue Jahr! FezMachen! und Party feiern am 7. und 8. Januar 2017 im FEZ-Berlin

Samstag und Sonntag, 12-18 Uhr, Tagesticket* 4,- / Familie ab 3 Personen p.P. 3,50

Rein ins neue Jahr! FezMachen! und Party feiern am 7. und 8. Januar 2017 im FEZ-Berlin

(NL/5229910722) Das FEZ-Berlin startet ins neue Jahr und begrüßt Kinder und Familien am 7. und 8. Januar 2017 mit einer Party, die fez macht!
Alles was zur Party gehört, finden kleine und große Gäste an diesem Wochenende im FEZ in der Wuhlheide, und nur hier! Musik und Tanz, schicke Partyklamotten, viel Platz zum Bewegen und sich Ausprobieren, Gaumenschmaus, Fliegen, Theatergucken sowie viele originelle und lustige Spiele zum Mitmachen.
Das Partyabenteuer fängt beim Verkleiden und Schminken an, führt zu einer wilden Schnellballschlacht mit der Schneekönigin, zum Mitmachzirkus, zu Pippi Langstrumpf mit ihrem Piraten und Theo Tintenklecks, zur großen Bewegungsbaustelle, zu Kistenklettern, zum Riesentrampolinspringen und ins Seifenblasen-Diskokugel-Labor.
Über 100 verschiedene Spielangebote im gesamten FEZ lassen bei der ersten Fete des Jahres keinen Wunsch offen. Abenteuerspieleland, Sportanien, Mitmachkinderküche, Grünland und die Kreativwelten gilt es zu entdecken. Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Spielareal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern und ein Special-Spielzimmer. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im Mittelpunkt. Aus Pappen entsteht eine eigenwillige Landschaft.
Highlights gibts auf der Showbühne zu erleben: Kindermusik, die gute Laune macht, dafür sorgen die Band ICH & HERR MEYER, Hip-Hop und Bollywood-Dance-Vorführungen sowie eine Kinderdisco.
Wer sich traut, sollte zu den Abflugzeiten des orbitall Raumfahrtzentrums einchecken (12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr). Mit einem Astronautentraining bereiten sich potentielle Raumfahrer auf einen fantastischen Flug ins Universum vor.
Im Haus präsentiert die Puppenbühne der Astrid-Lindgren-Bühne das Theater Vielfalt Julia de Boor Frederik, der Träumer (Sa/So, jeweils 15 Uhr). Die Astrid-Lindgren-Bühne mit ihren 550 Plätzen, das größte Kindertheater in Berlin, zeigt Pippi Langstrumpf in eigener Produktion.
Nach so viel Trubel empfiehlt sich ein Bad. Das Schwimmbad hat geöffnet.

Tagesticket *inkl. Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Materialkosten, Kombiticket extra für orbitall und Theater. Schwimmbadticket: 5.50
Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Jede/r kann dabei sein! FezMachen! und Party feiern am 14. und 15. Januar 2017 im FEZ-Berlin

Samstag und Sonntag, 12-18 Uhr, Tagesticket* 4,- / Familie ab 3 Personen p. P. 3,50

Jede/r kann dabei sein! FezMachen! und Party feiern am 14. und 15. Januar 2017 im FEZ-Berlin

(NL/2341138273) Das FEZ-Berlin begrüßt das neue Jahr und feiert mit Kindern und Familien am 14. und 15. Januar 2017 eine Party, die fez macht!
Über 100 verschiedene Spielangebote im gesamten FEZ lassen bei der zweiten Fete des Jahres keinen Wunsch offen. Abenteuerspieleland, Sportanien, Mitmachkinderküche, Grünland und die Kreativwelten gilt es zu entdecken. Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Spielareal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern und ein Special-Spielzimmer. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im Mittelpunkt.
Die Partygänger treffen Pippi Langstrumpf mit ihrem Piraten und erleben gemeinsam mit ihnen tolle Abenteuer. Und was gehört noch zu einer Party? Musik und Tanz, schicke Partyklamotten, viel Platz zum Bewegen und sich Ausprobieren, Gaumenschmaus, Fliegen, Theaterspaß sowie viele originelle und lustige Spiele zum Mitmachen.
Das Partyprogramm fängt beim Verkleiden und Schminken an, führt zu einer wilden Schnellballschlacht mit der Schneekönigin, zum Mitmachzirkus, zur großen Bewegungsbaustelle, zu Kistenklettern, zum Riesentrampolinspringen und ins Seifenblasen-Diskokugel-Labor.
Highlights gibts auf der Showbühne zu erleben: Kinderdisco, die gute Laune macht und dafür sorgt, dass das Tanzbein geschwungen wird. Jeder kann dabei sein und mitmachen.
Wer sich traut, sollte zu den Abflugzeiten des orbitall Raumfahrtzentrums einchecken (12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr). Mit einem Astronautentraining bereiten sich potentielle Raumfahrer auf einen fantastischen Flug ins Universum vor.

Die Astrid-Lindgren-Bühne präsentiert am Samstag COQ AU VIN mit dem Kuriosen Küchenzirkus sowie am Sonntag das Theater CON CUORE mit dem Musical Ritter Rost, jeweils 15.30 Uhr.

Für die Umsetzung neuer Vorsätze, empfiehlt sich das Schwimmbad im FEZ. Mit seinem 50-Meter-Becken bietet es nicht nur die Möglichkeit zum Training, es lässt sich hier auch gut relaxen.

Tagesticket *inkl. Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Materialkosten, Kombiticket extra für orbitall und Theater. Schwimmbadticket: 5,50
Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Adventiamo Russische Märchenweihnacht am 4. Adventswochenende

Sa 17. und So 18. Dezember | 12-18 Uhr | Tagesticket: 2,- (inkl. Kindermuseum, Indoorspielplatz und Kino)

Adventiamo Russische Märchenweihnacht  am 4. Adventswochenende

(NL/7692975829) Das letzte Adventswochenende im Rahmen des kreativen Kinderweihnachtsmarktes Adventiamo im FEZ-Berlin widmet sich der russischen Märchenweihnacht. Am 17. und 18. Dezember werden bekannte russische Märchenfiguren wie Mascha und der Bär, die Hexe Baba Jaga, Sneguroschka (das Schneemädchen) und Iwan Iwanuschka das FEZ besuchen, um mit den Kindern zu spielen, zu tanzen und zu singen. Gemütlich um einen Samowar (Teemaschine) versammelt, werden sie spannende und lustige Märchen erzählen.
Den klassischen Weihnachtsmann gibt es in Russland nicht. Stattdessen kommt Ded Moroz („Väterchen Frost“) mit seiner Enkelin Snegurotschka auf einem Schlitten vorbei und bringt die Geschenke.
Im FEZ-Berlin laden die beiden dazu ein, mit ihnen gemeinsam um den Weihnachtsbaum, die Jolkatanne, zu tanzen.
Wer die russische Küche kennenlernen möchte, kann gemeinsam mit zwei russischen Köchinnen traditionelle Gerichte wie z.B. Wareniki (Teigtaschen) kochen.
Und wer noch kein passendes Geschenk für seine Lieben hat, kann in den Weihnachtswerkstätten ein ganz besonderes und individuelles Präsent aus Holz, Keramik, Tannengrün oder Wachs gestalten.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Aus dem Programm

Michel: Weihnachten in Lönneberga (ab 4 Jahre)
Astrid-Lindgren-Bühne
Sa 17.12., 15.30 Uhr
So 18.12., 11 15.30 Uhr

Studiobühne (Raum 214)
Herr Eichhorn und der erste Schnee (ab 3 Jahre)
puppen.etc
Sa 17.12., 14 16 Uhr
So 18.12., 14 16 Uhr

Alice- Museum für Kinder
Alles Familie!
Die Ausstellung endet am 18.12.2016
Einführung in die Mitmachausstellung
ab 12 Uhr alle 30 Minuten, letzter Einlass: 17 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Adventiamo Weihnachten früher am 3. Adventswochenende

Sa 10. und So 11. Dezember | 12-18 Uhr | Tagesticket: 2,- (inkl. Kindermuseum, Indoorspielplatz und Kino)

Adventiamo Weihnachten früher am 3. Adventswochenende

(NL/8640458100) Wie haben unsere Großeltern früher Weihnachten gefeiert? Was wurde damals gespielt und gebastelt? Das erfahren Kinder und Familien am 10. und 11. Dezember auf dem Kinderweihnachtsmarkt Adventiamo im FEZ-Berlin. Sie begeben sich zurück in eine Zeit, als elektronische Geräte wie Smartphones, Playstations und Tablets noch nicht erfunden waren.

Bei Oma und Opa unterm Weihnachtsbaum lagen Puppen oder Teddybären. Spielsachen von früher können am 3. Advents-wochenende bestaunt und ausprobiert werden. Im Teddybär-Atelier basteln Kinder individuelle alte Teddybären. Auch die Weihnachtsbäckerei widmet sich dem Motto Weihnachten früher: es werden Plätzchenrezepte aus Omas Zeiten ausprobiert.

Der Weihnachtsmann ist an diesem Adventswochenende wieder im FEZ und ist gespannt, was sich die Kinder wünschen, welche
Lieder sie singen und welche Gedichte sie aufsagen können.
Adventiamo steht an jedem Adventswochenende unter einem anderen Motto und hält viele Angebote zum Basteln, Singen, Spielen, Entdecken und Lauschen bereit.

Das Stück Michel: Weihnachten in Lönneberga feiert am Sonntag, den 11.12. um 11 Uhr Premiere in der Astrid-Lindgren-Bühne. Eine berührende Geschichte für Kinder ab 4 Jahre nach Astrid Lindgren, die zeigt, wie viel die Einen und wie wenig die Anderen haben und wie wichtig das Teilen und Abgeben ist.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Aus dem Programm

Vier Kerzen (ab 4 Jahre)
Robert Metcalf & Band
Sa 10.12., 16 Uhr

Michel: Weihnachten in Lönneberga (ab 4 Jahre)
Astrid-Lindgren-Bühne
So 11.12., 11 Uhr PREMIERE 15.30 Uhr

Frau Holle (ab 3 Jahre)
Theater Lakritz
Sa 10.12., 14 16 Uhr
So 11.12., 14 16 Uhr

Alice- Museum für Kinder
Alles Familie!
Einführung in die Mitmachausstellung
ab 12 Uhr alle 30 Minuten, letzter Einlass: 17 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Adventiamo – Weihnachtliche Werkelei am 2. Adventswochenende

Sa 3. und So 4. Dezember | 12-18 Uhr | Tagesticket: 2,- (inkl. Kindermuseum, Indoorspielplatz und Kino)

Adventiamo - Weihnachtliche Werkelei am 2. Adventswochenende

(NL/9432459031) Auf Berlins kreativem Kinderweihnachtsmarkt im FEZ-Berlin wird am zweiten Adventswochenende fleißig gebastelt und gewerkelt. In den Weihnachtswerkstätten können sich Kinder und Familien kreative Bastelanregungen für die Weihnachtsdekoration zu Hause holen bzw. für ihre Lieben Geschenke basteln, denn das Adventiamo-Motto am 3. und 4. Dezember heißt Weihnachtliche Werkelei.

Wie faltet man weihnachtliche Origamifiguren? Was passiert in der Filzpantoffelwerkstatt? Verschiedene gestalterische Techniken wie die Zisilierkunst (eine Form der Metallverarbeitung) und Materialdrucke können ausprobiert werden.
Natürlich schaut auch der Weihnachtmann vorbei. Er ist gespannt, welche Gedichte die Kinder aufsagen können und welche Wünsche sie haben.

Adventiamo steht an jedem Adventswochenende unter einem anderen Motto und hält viele Angebote zum Basteln, Singen, Spielen, Entdecken und Lauschen bereit. Das FEZ-Berlin hat sich dazu wieder festlich herausgeputzt. Eine riesengroße Tanne, der weihnachtliche Marktplatz, der Duft von Kerzenwachs und frisch gebackenen Plätzchen verbreiten weihnachtliche Stimmung.

Am 3. Dezember feiert Der kleine König mit seiner neuesten Folge Weltpremiere im FEZ. Der Film Die Schlittenfahrt und die schiefe Ebene wird um 14 Uhr im fezino aufgeführt.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Aus dem Programm:

Astrid-Lindgren-Bühne

Mambuso und die Weihnachtskugel (ab 4 Jahre)
Musiktheater Rumpelstil
So 4.12., 16 Uhr

Puppenbühne (Raum 302)

Gänsefüßchen (ab 2 Jahre)
Theater Couturier
Sa 3.12., 14 16 Uhr
So 4.12., 14 16 Uhr

fezino Das Kino im FEZ

WELTPREMIERE!
Der kleine König Die Schlittenfahrt und die schiefe Ebene
Animationsfilm (empf. ab 6 Jahre)
Sa 3.12., 14 Uhr

Alice- Museum für Kinder

Alles Familie!
Einführung in die Mitmachausstellung
ab 12 Uhr alle 30 Minuten, letzter Einlass: 17 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Adventiamo – Der kreative Kinderweihnachtsmarkt in Berlin: Weihnachten woanders

Sa 26. und So 27. November | 12-18 Uhr | Tagesticket: 2,- (inkl. Kindermuseum, Indoorspielplatz und Kino)

Adventiamo - Der kreative Kinderweihnachtsmarkt in Berlin: Weihnachten woanders

(NL/4869130819) Für alle, die den Advent lieben und sich auf das Weihnachtsfest einstimmen möchten: In der Zeit vom 26.11. bis 18.12. ist Berlins kreativer Kinderweihnachtsmarkt Adventiamo im FEZ-Berlin an jedem Adventswochenende geöffnet.

Alle Wochenenden stehen unter einem anderen weihnachtlichen Motto. Beim ersten Adventswochenende erfahren die Besucher/innen, wie Weihnachten woanders zelebriert wird. Wie feiern Kinder Weihnachten in anderen Ländern? Welche Weihnachtstraditionen gibt es dort, was wird in der Adventszeit gebastelt und gespielt? Für die Kinder bspw. in Mexiko gehören bunte Piňatas (mit Süßigkeiten und Früchten gefüllte Figuren) traditionell zum Weihnachtsfest. Bastelangebote, Weihnachtsgeschichten und -spiele aus Simbabwe, Indonesien, Ghana, Kolumbien und Indien runden das erste Adventswochenende international ab.

Adventiamo ist ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art, denn hier spielen Kinder die Hauptrolle. In den Weihnachtswerkstätten basteln sie Geschenke für ihre Lieben, backen Weihnachtskekse, sagen Gedichte auf, probieren Spiele aus, backen Stockbrot am Lagerfeuer und holen sich kreative Bastelanregungen für die Weihnachts-dekoration zu Hause.
Natürlich treffen sie auch auf den Weihnachtsmann. Er singt am Klavier Weihnachtslieder und möchte hören, was in diesem Jahr auf den Wunschlisten steht.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Aus dem Programm:

Astrid-Lindgren-Bühne

Die Königin der Farben
Theater Mär (ab 5 Jahre)
Sa 26.11., 16 Uhr

Robbi, Tobbi und das FlieWaTüüt
Theater con Cuore (ab 4 Jahre)
So 27.11., 14 16 Uhr

Studiobühne (Raum 214)

Frau Wassily sieht blau
Christiane Kampwirth (ab 2 Jahre)
Sa 26.11., 14 16 Uhr
So 27.11., 14 16 Uhr

Alice- Museum für Kinder

Alles Familie!
Einführung in die Mitmachausstellung
ab 12 Uhr alle 30 Minuten, letzter Einlass: 17 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Märchen, Spiel und Abenteuer

Fez Machen! Am Wochenende im FEZ-Berlin für Familien mit Kindern, 12. 13. November, Samstag Sonntag, 12-18 Uhr Ticket 4,- | Familie ab 3 Pers., 3,50 p.P.

Märchen, Spiel und Abenteuer

(NL/8521250577) Sieben märchenhafte Aktionswelten sorgen an diesem Wochenende für Spielfantasien und Mitmachspaß. Am 12. und 13. November stehen Märchen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe fez Machen! im FEZ-Berlin und geben Raum für verschiedene Spielabenteuer. Eltern und deren Kinder von 1-12 Jahren finden im Abenteuerspieleland, in Sportanien, in der Märchenbäckerei und in den Kreativwelten insgesamt 100 Angebote, die es zu entdecken gilt.

Kinder werden selbst zu Märchenhelden, sind beim Ritter-Parcours dabei, trainieren sich im Armbrustschießen und nehmen am Schnellkurs für Schatzkartengestaltung teil. Bei einer Puzzle-Erlebnistour treffen sie auf Pippi Langstrumpf, den Goldenen Spatzen sowie auf märchenhafte Piraten, Ritter und sogar auf Hexen.
Märchen sind an diesem Wochenende Motive für kreative Gestaltungen. Das Reich der Eiskönigin zaubern die Jüngsten individuell mit Farben, Schneebällen oder Schneeflocken im Schwarzlichtraum. Figuren aus Ton, Märchenkostüme und Utensilien aus Recyclingmaterialien, Märchenschlösser aus Pappe oder Märchenpuppen aus Stoffresten entstehen aus eigener Fantasie.

Bewegung und Geschick sind beim Trampolinspringen, auf der Hüpfburg, bei Zirkusmitmachspielen und beim Kistenklettern gefragt, Kombinationsvermögen dagegen beim märchenhaften Geocaching.
Und wem das alles auf der Erde zu bunt wird, sollte sich zum fantastischen Flug ins All bereithalten. Startzeiten im orbitall Raumfahrtzentrum (Ticket 5,50 , inkl. Hauseintritt) sind jeweils um 12.30, 14.30 und 16.30 Uhr.

Aus dem Programm:

Das kleine Gespenst (5-9 J.)
Kolonastix
Nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler spielt Kolonastix schwungvolles Kindertheater mit allem, was erlaubt ist und Spaß macht.
Sa 12.11., 15.30 Uhr

Mio, mein Mio (612 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Astrid Lindgrens Mio, mein Mio ist ein poetisches Meisterwerk. Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt.
So 13.11., 15.30 Uhr
Theaterkombiticket: 6,- bis 9,- , inkl. Hauseintritt

Däumelinchen (ab 3 J.)
Puppentheaterstück mit Melanie Ancic.
Sa 12. So 13.11., 14 16 Uhr

Alice Museum für Kinder

Alles Familie!
Eine Mitmachausstellung für Kinder von 6-12 Jahren.
Ein großes, begehbares Familienlabyrinth mit künstlerischen Installationen, Spielmodulen zum Anfassen und Wohnräumen echter Beispielfamilien lädt zum Entdecken, Erforschen, Belauschen, Betrachten, Träumen und Spielen ein. 10 verschiedene Familien stehen stellvertretend für die Vielfalt gelebter Familie in unserer heutigen Gesellschaft. Die Mitmachausstellung beleuchtet das Thema Familie aus unterschiedlichen Blickwinkeln und macht bewusst, wie wichtig Familie als Ort der Zugehörigkeit und des Zuhauses ist.
Öffnungszeiten:
Familienangebot: Samstag und Sonntag 12-18 Uhr
Eintritt im Tagesticket enthalten!

FEZ-Schwimmbad
Sa/So 10-18 Uhr
Ticket: 5,50

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Rabe Socke, Grüffelo und Ritter Rost

Das Puppentheaterfest im FEZ-Berlin feiert 20- jähriges Jubiläum, 19. und 20. November Das Festivalwochenende für die ganze Familie, Sa 12-18 Uhr, So 10-18 Uhr, Tagesticket: 9,50 , Kinder ab 2 Jahren 8,50 .

Rabe Socke, Grüffelo und Ritter Rost

(NL/9690920509) Die Götter erschaffen Menschen, dem Teufel wachsen goldene Haare und drei Hühner streiten, wer das schönste Ei legt. Das FEZ lässt die Puppen tanzen! Das Puppentheaterfest im FEZ-Berlin begeht vom 15. bis 20. November 2016 sein 20 jähriges Jubiläum. Kinder und Familien können sich auf ein anspruchsvolles, interessantes und abwechslungsreiches Programm freuen. Handpuppen, Marionetten, Theater mit Papier, Objekttheater, Schattenspiel und viele weitere Spielformen bieten den kleinen und großen Puppenspielfans die Gelegenheit, in die Welt der Märchen, Fabelwesen und besonderen Geschichten einzutauchen und dabei über die vielfältigen Darbietungsformen des Puppenspiels zu staunen.

Ob die Geschichte vom beliebten Grüffelo, erzählt vom Theater Hans Wurst Nachfahren, die Geschichte der Kugelmenschen des Papiertheaters oder der Rabe Socke des Tearticolo Theaters mit Figuren – jedes Spiel lebt von seinem eigenen Zauber, meint Festivalleiterin Kathrin Völker-Krause.

Am Festivalwochenende werden 14 Stunden nonstop Puppentheater geboten. Auf 24 Bühnen gastieren 25 Gruppen aus Deutschland und China, die in rund 100 Vorstellungen zu erleben sind.

Als besonderer Gast hat sich das größte Puppentheater Chinas, das Puppentheater Jiangsu, angekündigt. Es präsentiert ein Potpourri aus 7 fantastischen Szenen. Die Figuren und das Spiel zeigen die Tradition des chinesischen Figurenspiels in seiner großen Bandbreite.

Die Kreativität soll aber nicht nur beim Zuschauen gefördert werden, Mitmachen und selbst aktiv werden, wird beim Puppentheaterfest groß geschrieben. Mitspiel- und Probierbühnen, Kreativ- und Aktionsflächen bieten viele Anregungen Puppen- und Requisiten selber zu bauen und seine eigenen Geschichten zu spielen. Wie Schwarzlichttheater funktioniert, können Kinder und Erwachsene unter fachkundiger Anleitung selbst ausprobieren.

In der Festivalwoche richtet sich das 20. Puppentheaterfest von Dienstag, dem 15. bis Freitag, dem 18. November mit seinen Vorstellungen, Mitspielveranstaltungen, kreativen Werkstätten und Workshops an Kitagruppen und Grundschulklassen.

Die Schirmherrschaft hat Christian Bahrmann, KiKaninchen Puppentheater Prenzlkasper, übernommen. Er ist mit seiner Inszenierung Kasper und der Dinosaurier dabei.

15.-18. November 2016 Vorstellungen für Kita und Schule
Ticketpreise und Programm www.fez-berlin.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Hex, Hex Verhext

Schaurig schöne Herbstferien rund um Halloween 15. bis 30. Oktober 2016

Hex, Hex  Verhext

(NL/4057425480) Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa So 12-18 Uhr
Ticket: 4,- , Familie ab 3 Pers. 3,50 (inkl. Kindermuseum)
Ferienticket: 16,- , Ticket für Hortkinder: 3,50

In den Herbstferien und rund um Halloween sind vom 15. bis 30. Oktober die Hexen los. Auf dem Hexentanzplatz, am Kahlen Berg, bei der Fahrt mit der Harzbahn oder auf dem Hexenmarkt vom Keller bis zum Dach, im FEZ ist alles verhext!

In 16 Tagen erleben Ferienkinder eine Hexenwelt, in der sie selbst zu Hexen und Zauberern werden. Sie tauchen ein in das Leben von Hexen und Zauberern und erlernen dabei einiges, was ihnen wie verhext vorkommen wird.

Wie reitet man auf einem Hexenbesen? Wie funktioniert das Hexen-Einmaleins? Was braucht man für den Hexenführerschein? Wie tanzen Hexen? Welche Rezepturen brauchen spezielle Elixiere und wie funktioniert der Roßtrappe-Mutsprung?

Bei all diesen Aktivitäten sollten sie acht geben. Zwei bekannte Figuren treiben ihr Unwesen: Irrwitzer und Stadthexenmeister Pineiß. Es gilt, deren Untaten auf Hexenart zu verhindern. Wie das geht? Ferienkinder finden es gemeinsam heraus.

Das Mitspielevent verspricht Kindern und Familien eine magische Welt, die in jedem Fall Spaß macht und neue Zauberkräfte verleiht!

An den Wochenenden:
15. und 16. Oktober, jeweils 17 Uhr: Feuershow
22. und 23. Oktober, jeweils 15 und 17 Uhr: Hexentanz
30. Oktober: Großes Hexenfest mit Umzug, Trommeln, Feuer und wilden Hexen

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

PROGRAMM DER FEZ-BÜHNEN

Der kleine Wassermann (410 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung mit mitreißender Live-Musik nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Sa 15.10., 15.30 Uhr

Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! (ab 4 J.)
Puppenbühne Allerhand
Ein Wettlauf zwischen Hase Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Doch kommt und seht selbst
Sa 15. So 16.10., 14 16 Uhr

Wind im Gummistiefel (ab 2 J.)
TheaterFusion
Theater für die Allerkleinsten!
Di 18. Mi 19.10., 10.30 Uhr

Pippi Langstrumpf (511 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Seit das freche neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt
Mi 19. Do 20.10., 11 Uhr
Sa 22.10., 15 Uhr

Fünfter sein (ab 4 J.)
Christiane Kampwirth
Eine witzige und rasante Inszenierung, die von der Angst vor dem Unbekannten erzählt und sich im weitesten Sinne um das Thema Warten dreht.
Sa 22. So 23.10., 14 16 Uhr
Di 25. Do 27.10., 10.30 Uhr

Die Reise zum Mittelpunkt der Welt (ab 6 J.)
Erfreuliches Theater Erfurt
Vorhang auf für Professor Lindenbroock und Arne Saggnusson! Die beiden Abenteurer machen sich auf zu einer rasanten Forschungsreise, die alles andere als gewöhnlich ist
So 23.10., 15.30 Uhr
Di 25.10., 11 Uhr

Der Wolf und die sieben jungen Geißlein (ab 4 J.)
Erfreuliches Theater Erfurt
Eine lebendige, fantasievolle Version des grimmschen Märchens, die nicht nur bei den jungen Zuschauern für viel Heiterkeit sorgt.
Mo 24. Mi 26.10., 10.30 Uhr

Mio, mein Mio (612 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Astrid Lindgrens Mio, mein Mio ist ein poetisches Meisterwerk. Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt.
Do 27.10., 11 Uhr
Sa 29.10., 15.30 Uhr

Schneewittchen und die sieben Zwerge (ab 4 J.)
Puppenbühne Allerhand
Hinter den sieben Bergen wohnen die sieben fleißigen Zwerge
Sa 29. So 30.10., 14 16 Uhr

orbitall Raumfahrzentrum in den Herbstferien:

Hexenflug ins All
Mo-Fr 14.30-16 Uhr

Erlebniswelt orbitall
Sa So 16.30-18 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
www.fez-berlin.de