Tag Archives: High-Speed-Internet

Pressemitteilungen

CLOUD-Lösungen und VoIP in Schleswig-Holstein gefragt

Besucherandrang bei GlobalConnect auf der „it-for-business“

CLOUD-Lösungen und VoIP in Schleswig-Holstein gefragt

Die deutsche Cloud und VoIP von GlobalConnect waren Top-Themen in den Gesprächen (Bildquelle: www.blende4events.de)

Lübeck, 20. Februar 2017. Bereits zum dritten Mal war GlobalConnect (http://www.globalconnect.de) als führender Anbieter von Glasfasernetzen und Cloud Lösungen in Norddeutschland mit einem Stand auf der „it-for-business“ vertreten. Erneut zog die große IT-Fachmesse für Unternehmen und Gewerbe in Lübeck über 600 Besucher aus nah und fern an.

„Es macht Spaß, hierher zu kommen! Auch dieses Jahr hat die Nachfrage unsere ambitionierten Ziele übertroffen. Glasfaser und VoIP sind TOP-Themen, für die man bei uns einfach die besten Lösungen bekommt. Denn wir bieten die komplette Sicherheit mit eigener CLOUD und eigenen Netzen!“, erklärt Volker Buck, Country Manager von GlobalConnect in Deutschland. Angefangen von glasfaserbasierten High-Speed Internetanschlüssen über Standortvernetzungen bis hin zu kompletten Datacenter-Lösungen bestand hoher Informationsbedarf der Besucher, vor allem aus dem Mittelstand.

„Wir stellen fest, dass verstärkt unsere Dienstleistungen wie unsere individuellen Cloudlösungen und VoIP gefragt sind“, sagt Andree Gesekus, Senior Account Manager bei GlobalConnect in Schleswig-Holstein. Hier hat der Anbieter attraktive Telefonie-Dienste für Unternehmen – auch mit Niederlassungen in Deutschland und im Ausland – im Portfolio und verfügt über eine breite Auswahl von flexiblen Anschluss- und Preismodellen. Vorteilhaft ist in jedem Fall, dass GlobalConnect über eine eigene Glasfaserinfrastruktur verfügt und alles aus einer Hand bietet, so die Spezialisten.

Übrigens: Für diejenigen, die planen VoIP in ihrem Unternehmen einzusetzen, bietet GlobalConnect neuerdings einen kostenlosen Testaccount an. Weitere Informationen dazu und zu den umfangreichen Dienstleistungen der GlobalConnect GmbH gibt der zuständige Senior Account Manager Andree Gesekus, der auch gern für persönliche Termine zur Verfügung steht.

Über GlobalConnect

GlobalConnect betreibt mehr als 13.000 Kilometer eigene Glasfasertrassen in Deutschland, Dänemark und Schweden, davon mehr als 2.600 Kilometer allein in Deutschland. Das Unternehmen bietet eine umfangreiche Palette an Produkten und Dienstleistungen an: Glasfasern, Übertragung, Rechenzentrum-Lösungen, Voice- und Cloud-Lösungen. Darüber hinaus ist GlobalConnect ein führender alternativer Anbieter für effizientes und sicheres Daten-Networking, Hosting- und Cloud-Dienstleistungen. Insgesamt deckt das Unternehmen ganz Dänemark, Norddeutschland und Teile Schwedens mit einem 13.000 Kilometer langen Glasfaserkabel-Netzwerk und 13.000 Quadratmeter an Rechenzentren ab.

Firmenkontakt
GlobalConnect GmbH
Andree Gesekus
Wendenstrasse 377
20537 Hamburg
+ 49 (0)40 299 976-89
+ 49 (0)40 299 976-80
ihk-sh@globalconnect.de
http://www.globalconnect.de

Pressekontakt
Gesekus.Communication
Marion Döbber
Kiliansgraben 15
99974 Mühlhausen
+49 (0)3601 813301
info@gesekus.com
http://www.gesekus.com

Energie/Natur/Umwelt

Wie spart man Geld im Alltag?

Diesen Hinweis ausblenden

Aufgrund der Entwicklungen in den letzten Jahren, mit dem stetigen Verlust der Mittelschicht und der immer schwieriger werdenden Erhaltung des gewohnten Lebensstandards ist kaum etwas so von Bedeutung, wie die Einsparung vom Geld in einfachen Alltagsgebieten. Bei Strom, Gas und auch beim wohlverdienten Urlaub wird es daher immer wichtiger, verschiedene Anbieter zu vergleichen und hin und wieder mit nur wenig Zeitaufwand einiges an Geld zu sparen, das anderswo vernünftiger eingesetzt werden kann.

Billiger Strom verschafft eine hohe monatliche Konsumentenrendite

billiger stromSo weit man sich zurückerinnern kann, ist der Strompreis beinahe stetig angestiegen. In einem Haus oder einer größeren Wohnung sind die Stromkosten oftmals gar der höchste Ausgabenfixpunkt, den Konsumenten monatlich zu bewältigen haben. Dabei ist bei kaum etwas der Qualitätsunterschied so gering wie zwischen günstig Strom und teurem Strom. Letztendlich kommt bei jedem derselbe Strom aus der Steckdose. Dies könnte mit auch ein Grund sein, warum sich einige Konsumenten erst gar nicht mit dem Thema beschäftigen und ihre Stromkosten einfach akzeptieren, obwohl sie genau da bares Geld sparen könnten. Günstig Strom unterscheidet sich prinzipiell von teurerem Strom darin, dass Erstere in anderen Gebieten einsparen. Das können Werbeausgaben sein, auf die verzichtet wird, aber auch beim Kundenservice kann stark eingespart werden (zum Beispiel bei reinen Internetanbietern).
So ist es leicht nachvollziehbar, wie billiger Strom existieren kann. Um solche Anbieter zu finden, können Konsumenten vor allem auf die Unterstützung von Vergleichswebsites zählen, die kostenlos die verschiedensten Anbieter auflisten und ihre Vor- und Nachteile auflisten und damit die Suche nach dem idealen, kostengünstigsten Anbieter vereinfachen. Ein sehr gutes Vergleichsportal gibt es unter dieser Website zu finden: http://www.stromgasdsl.com/billige-stromaufnahme-vergleich-online/

Auf der Suche nach einem idealen DSL Provider gibt es einiges zu sparen

dsl anbieterBei den Internetkosten denken viele Konsumenten, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt: entweder billig und langsam oder teuer und schnell. Tatsächlich ist die Leistung schon von Bedeutung, wer allerdings trotzdem eine hohe Geschwindigkeit haben will, aber auch beim Geld etwas sparen möchte, der steht auch nicht sofort auf verlorenem Posten. Es gibt unter anderem DSL Provider, die volle Leistung anbieten zu einem erschwinglichen Preis, dabei geht aber der Luxus des DSL ohne Vertragslaufzeit verloren. Um DSL ohne Vertragslaufzeit zu erhalten und trotzdem billig und schnell zu surfen muss zwischen den verschiedenen Anbietern lange Zeit recherchiert und verglichen werden, doch selbst dann bekommt der Konsument oft nicht das Produkt, das er erwartet. Um sich viele Mühe zu sparen und trotzdem einen kostengünstigen und schnellen Internetzugang zu erhalten hilft folgendes Vergleichsportal, bei dem schnell und einfach geholfen wird und Interessierte schnell den passenden Provider finden: http://www.stromgasdsl.com/dsl-vergleich-2/

Der Wettbewerb am Gasmarkt wächst – der Gasvergleich wird schwieriger

gasanbieter stromgasdsl.comIn den letzten Jahren ist der Wettbewerb am Gasmarkt rasant angestiegen, seit 1998 haben viele weitere Unternehmen ihr Glück auf dem Markt gesucht und gefunden. Daher gibt es die Möglichkeit für Konsumenten ihren eigenen Gasanbieter auszuwählen, doch unter den Hunderten ist es schwierig den Überblick zu bewahren und einen geordneten Gas Anbieter Vergleich anzustellen. Natürlich sollte ein Konsument auch nicht nur rein auf den Preis schauen. Neben dem Aspekt des Umweltschutzes, bei Biogas Anbietern zum Beispiel, versuchen die verschiedenen Unternehmen außerdem mit extra Leistungen ihre Kunden zu gewinnen. Zum einen gehören nach wie vor ein guter Service und ein hilfsbereiter Umgang mit dem Kunden zu den wichtigsten Aspekten, zum anderen gibt es auch bei der Bezahlung, den Vertragslaufzeiten sowie bei verschiedensten Garantien Unterschiede die zu beachten sind. Ein Gasvergleich ist für viele Konsumenten daher unabdinglich, doch aufgrund von mittlerweile durchschnittlich beinahe hundert verschiedenen zugelassenen Anbietern pro Postleitzahl ist der Gas Anbieter Vergleich schwer zu ziehen. Im folgenden Link erhalten sie Unterstützung beim Gasvergleich, damit schon bald der richtige und billigste Gasanbieter für die Heizung im Haus oder in der Wohnung zuständig ist.http://www.stromgasdsl.com/vergleich-der-gasverbrauch-haus/

Durch einen Mobilfunk Tarifvergleich erleichtert sich die suche, kostengünstig zu telefonieren und surfen

mobilfunkvergleichIn den letzten Jahren hat sich auf dem Handymarkt viel getan. Zuerst war der einzige Sinn eines Mobiltelefons, möglichst lange telefonieren zu können, zu möglichst geringen Preisen. Mit der Zeit wurde das Austauschen von Kurznachrichten immer populärer und der Mobilfunkmarkt erhielt ein wichtiges neues Standbein in ihren Produkten. Die Tarife mussten damit neben möglichst billigem Telefonieren auch einen möglichst billigen Austausch von SMS ermöglich. Nun in Zeiten des Smartphones sind diese beiden Fähigkeiten des Handys etwas in den Hintergrund geraten – das Wichtigste an einem mobilen Telefon ist mittlerweile das Internet. So sind die Tarife der verschiedenen Anbieter zuletzt immer mehr auf das Internetangebot zugeschnitten worden. So gibt es bei verschiedenen Anbietern günstigste Handytarife mit großen Internetpackages (oftmals mittlerweile sogar unlimitiert). Günstigste Handytarife ist allerdings für jedermann von unterschiedlicher Bedeutung – jeder Mensch hat in diesem Fall andere Prioritäten, viele extra Pakete verlangen auch oft einen hohen Preis, einen Preis den nicht jeder Konsument zu bezahlen bereit ist. Den richtigen Tarif zu finden ist daher nicht immer leicht, sodass ein Mobilfunk Tarifvergleich eine große Unterstützung ist. Im nachstehenden Link wird Suchenden geholfen, den optimalen Tarif zu finden. http://www.stromgasdsl.com/mobilfunk-vergleich-2/

Beim Urlaub buchen bares Geld sparen – Pauschalreisenvergleich

reisenvergleichAufgrund der immer größer werdenden Zahl an Reiseanbietern ist es für Urlauber immer schwieriger, das kostengünstigste Angebot selbst zu finden. Hunderte Hotels an jedem Urlaubsort, zahlreiche Städte, die besucht werden wollen und eine große Vielfalt an verschiedenen Klassen, Zimmern und Flügen – Urlaub buchen kann schnell zu einem Albtraum werden.Pauschalreisen werden immer beliebter, um zumindest nicht jeden einzelnen Reiseschritt einzeln buchen zu müssen, sondern von den Anbietern ein komplettes Paket bereitgestellt zu bekommen. Von Vorteil sind diese auch deshalb, da mit ihnen oftmals ein geringerer Preis auf der Endabrechnung steht, als wenn man jeden Schritt einzeln bezahlen müsste. Aufgrund der Beliebtheit von Pauschalreisen sind allerdings auch immer mehr Reiseanbieter auf dem Markt, die auf die Bereitstellung von diesen Paketen spezialisiert sind. Um dabei den Überblick zu bewahren, hilft der nachfolgende Link, der verschiedenePauschalreisen für Urlauber vergleicht und die billigste und passendste Reise für jeden bereitstellt. http://www.stromgasdsl.com/besten-pauschalreisen-gunstig/

Viele Hotels, viele Angebote, wenig Überblick – der Hotel Preisvergleich unterstützt

hotelvergleichKaum eine Branche hat sich in den letzten Jahren so vergrößert wie die Hotelbranche. Da jeder Mensch seinen Urlaub benötigt, gibt es auch immer mehr mögliche Unterkünfte an allen erdenklichen Urlaubsorten. Selbst in kleineren Dörfern in Urlaubsländern wie Italien oder Spanien gibt es mittlerweile meist mehrere verschiedene Hotels verschiedener Klassen und Sternanzahl. Urlauber oder Dienstreisende, die selbstständig ihre Reise buchen wollen, aber auf der Suche nach der geeigneten Unterkunft Unterstützung benötigen sollten am besten auf einen Hotel Preisvergleich achten. Auch hier wird der Urlauber bei der unübersichtlichen Suche unter den verschiedensten Hotels das richtige zu finden nicht alleine gelassen, sodass schnell billige Hotels gefunden werden. Um billige Hotels zu finden, hilft der folgende Link. http://www.stromgasdsl.com/hotels-gunstig-buchen/

Autovermietung – ob im Urlaub oder privat, so findet jeder sein passendes Fahrzeug

autovermietungVor allem bei Langstreckenreisen, die mit dem Flugzeug oder dem Zug absolviert werden, benötigen Reisende oft im Urlaubsort dann ein zuverlässiges Fortbewegungsmittel. Bei Städtereisen kann oftmals noch auf lokale öffentliche Verkehrsmittel zugegriffen werden, doch vor allem bei Reisen in fremde Länder, in denen Landschaften besichtigt werden sollen, gibt es häufig keine idealen Bus- oder Zugverbindungen. Umso besser, wenn man dort dann ein Auto mieten kann und damit flexibler die Landschaften besichtigen kann und nicht immer die Abfahrtszeiten des nächsten Busses im Auge zu behalten. Doch auch in der Autovermietung gibt es mittlerweile einen großen Markt, der versucht schon vor dem Reiseantritt dem Urlauber besonders viel Geld aus der Tasche zu ziehen. Um dies zu vermeiden, sollte jeder Urlauber versuchen, vor der Reise bereits das passende Unternehmen zu finden, um vor Ort keine langen Strapazen zu haben. Um das Auto mieten zu können, das sich für den Zweck der Reise anbietet, sollten Urlauber zuvor eine Preisvergleichswebsite zu besuchen. Folgender Link hilft dabei, die richtige Entscheidung zu treffen und das perfekte Auto für eine gelungene Tour zu finden. http://www.stromgasdsl.com/billige-mietwagen-preisvergleich/

Pressemitteilungen

CeBIT-Präsentation: sysob und Nomadix bringen User mit High Speed ins Internet

Internetzugriffs-Gateways für Events, Hotels, Flughäfen, Messen & Co.

Schorndorf, 26. Februar 2014 – Ortsunabhängig per WLAN ins Internet gelangen: Was vor ein paar Jahren noch utopisch klang, ist heute fast schon Standard. Ob auf Konzerten, in Hotels oder am Flughafen – kostenfreies WLAN wird von vielen Usern schon als Service vorausgesetzt. Allein die Umsetzung, mehrere Hundert oder Tausend Nutzer gleichzeitig schnell und sicher im Netz surfen zu lassen, bleibt eine Herausforderung. Die sysob IT-Distribution und ihr Partner Nomadix zeigen auf der CeBIT 2014 (Halle 12, Stand C73), mit welchen Internetzugriffs-Gateways diese Herausforderung zur einfachen Lösung wird.

sysob zählt zu den Distributoren mit dem breitesten WLAN-Portfolio am Markt. Der VAD legt Wert darauf, entsprechende Lösungen mit unterschiedlichen Ansätzen, Technologien und Funktionen anbieten zu können. Mit Partner Nomadix hat sysob sein Angebot an professionellen WLAN-Lösungen um wichtige Bausteine für den Netzzugriff erweitert, da insbesondere der öffentliche Zugang von Usern in fremde Netze immer wichtiger geworden ist.

Das kalifornische Unternehmen Nomadix ist Marktführer im Bereich Breitband-Internet Access Gateways. Die Lösungen beinhalten Features wie Benutzerauthentifizierung, Voucher- und Userverwaltung, Bandbreitenkontrolle sowie VPN-, IPSec- und PPTP-Unterstützung. Sie eignen sich insbesondere für Wi-Fi- oder kabelgestützte Internet-Hotspots, Besucher- sowie Unternehmensnetzwerke. Basis für den effizienten, sicheren und einfach zu verwaltenden High-Speed-Internetzugang ist die Nomadix Service Engine (NSE). Sie ist wesentlicher Bestandteil der aktuell über sysob erhältlichen Plattformen Nomadix AG 2400 und Nomadix AG 5800. Erstere eignet sich besonders für kleinere Einsatzumgebungen – beispielweise Hotels mit weniger als 150 Zimmern. Die AG 2400 ist in der Lage, bis zu 200 mobile Endgeräte gleichzeitig zu unterstützen. Das Pendant für große Umgebungen heißt AG 5800. Die Lösung konzipierte Nomadix vor allem für öffentliche Internetzugänge bei großen Events, Hotels, Flughäfen oder Messen.

Internetzugang der WLAN-Nutzer absichern
Darüber hinaus bietet sysob das Nomadix Wireless Connect-Gateway (NWCG) an. Dabei handelt es sich um ein All-in-One WiFi-Hotspot- und funktionales Internet Gateway, das den Internetzugang für WLAN-Benutzer absichert. Die NWCG-Lösungen sind für kleinere Einrichtungen konzipiert, beispielsweise Einzelhandelsketten, Restaurants, Konferenzräume und Warteräume. Sie bieten eine Plug-and-Play-Lösung ohne Konfigurationsaufwand für das Management von Gast-Zugängen.

Das sysob-Portfolio komplettiert der Nomadix Internet Traffic Optimizer (NITO). Diese High Speed Appliance zur WAN-Optimierung fördert die optimale Verteilung der Bandbreitennutzung für die Anwender. Mittels NITO sind IT-Verantwortliche in der Lage, die Sichtbarkeit des Datenverkehrs zu verbessern und Bandbreite intelligent zu verwalten bzw. zuzuteilen. Beispielsweise kann unerwünschter Datenverkehr, der die Bandbreite in der Regel einschränkt, reduziert werden.

NFR kaufen und ein „Technical Training“ gratis erhalten
Auf der CeBIT stellen sysob und Nomadix die aktuelle NFR-Promo für alle Nomadix-Produkte vor. Das jeweilige NFR-Gerät ist für Demonstrations- und Auswertungszwecke oder für eine Testumgebung bestimmt. Ziel ist es, dem Nomadix-Partner die Möglichkeit zu bieten, potenziellen Anwendern die entsprechende Lösung zu demonstrieren. Die Aktion macht den Erwerb einer jährlichen Software-Lizenz überflüssig, denn die NFR beinhaltet die Standard-User-Anzahl, und auch alle optionalen Software-Module sind vollständig aktiviert. Jeder autorisierte Reseller kann ein Gerät pro Gateway-Modell erwerben. Käufer einer NFR-Lizenz erhalten als Bonus ein eintägiges „Technical Training“ gratis.

Free Ticket sichern für persönliches Gespräch am Stand
Während der CeBIT können sich Journalisten und Interessierte in Halle 12 am Stand C73 über aktuelle Produkte der folgenden sysob-Partner informieren: Clavister, Comodo, gateprotect, NComputing, Nomadix, Rangee, REDDOXX, Ruckus Wireless, Stratodesk und Trustwave. Damit deckt der VAD eine Vielzahl von Themen aus den Bereichen IT-Security, Wireless LAN, Serverbased Computing, Server und Storage, Traffic Management sowie Cloud Computing ab. Wer Interesse an einem Gespräch auf der CeBIT hat, kann sich dazu auf der sysob-Website anmelden und sich ein persönliches Ticket sichern. Details zum Nomadix-Portfolio bei sysob sind unter www.sysob.com/produkte/herstelleruebersicht/nomadix.html abrufbar.

Über die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor (VAD), der sich bereits mit mehr als 1.000 Partnern und mit mehr als 400 Top-Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Vertrieb von innovativen sowie technologisch führenden IT-Security- und Wireless LAN-Lösungen spezialisiert hat. Nach dem Motto „innovativ, kompetent, vertrauensvoll“ stellt sysob als einer der führenden Mehrwertdistributoren ein vielfältiges Spektrum an Lösungen bereit. Zusätzliche Professional Services für den Channel bietet das Service-Konzept „Total Solution Provider“. Der speziell gegründete Unternehmensbereich „sysob IT-Service u. Support“ ist für die technische Beratung, Unterstützung und Schulung der Reseller zuständig. Ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie technische Unterstützung bei Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Aerohive Networks, AlienVault, Barracuda Networks, Clavister, Comodo, EgoSecure, ForeScout Technologies, gateprotect, Kentix, Meraki, Meru Networks, MetaGeek, NComputing, Nomadix, PowerDsine, Proxim Wireless, Rangee, Reddoxx, Ruckus Wireless, Stratodesk, Tenable Network Security, Thinstuff, Trustwave und Ucopia Communications. Weitere Informationen unter www.sysob.com.

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Thomas Hruby
Kirchplatz 1
93489 Schorndorf
+49 9467 7406-0
thruby@sysob.com
http://www.sysob.com

Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Pressemitteilungen

Eine Revolution am Himmel: Internet via Satellit

Expansionskurs eingeschlagen: „Jeder Schüsselbesitzer in Europa ist unser potentieller Kunde“, so Konrad Hill, Vorstand der StarDSL AG

Deutschland ist eines der technisch hochentwickeltsten Länder Europas – und dennoch zeigt es noch immer Schwächen in der Telekommunikation. Es gibt viele weiße Flächen auf der Landkarte: fehlende Netzabdeckung bei der Mobiltelefonie oder auch die unzureichende Versorgung mit hohen DSL-Bandbreiten zeigen das deutlich. Davon sind hauptsächlich ländliche Regionen betroffen. Aber auch in der Großstadt kann nicht jeder auf Highspeed-Internet zugreifen. Die meisten akzeptieren die geringen Kabel-Bandbreiten, die zum Beispiel vom Telefonanbieter angeboten werden – da sie nicht um die Alternativen wissen und einen Wechsel als kompliziert ansehen. Dabei ist die Lösung einfach und nahe liegend: nämlich auf dem eigenen Hausdach durch die Satellitenschüssel. Seit die Testphase des Ende 2010 ins All geschickten Breitband-Satelliten erfolgreich zu Ende gegangen ist, können bundesweit flächendeckend alle Haushalte auf hohe DSL-Breiten von StarDSL zugreifen. Damit ist Internet via Satellit endgültig im Massenmarkt angekommen. Das wird bald auch in anderen europäischen Ländern möglich sein, da StarDSL einen Expansionskurs eingeschlagen hat.

Die weißen Flecken auf der Deutschlandkarte sind mit Internet via Satellit keine mehr. Die Telekommunikations-Monopol-Riesen müssen sich diesem neuen Markt stellen. Die ersten Kunden von StarDSL nutzen bereits den technischen Vorsprung in der Königsklasse der Satelliten-Telekommunikation. Der Vorteil von StarDSL via Satellit liegt auf der Hand: einfach Satelliten-Schüssel aufbauen, ausrichten, lossurfen, TV schauen oder telefonieren. Alle, die sich bislang auf ihren herkömmlichen Telefonanschluss mit all seinen Nachteilen wie zum Beispiel niedrigen DSL-Bandbreiten verlassen haben, können jetzt wählen: „Wir bieten eine absolut konkurrenzfähige Technologie, die unabhängig vom bestehenden Kabelnetz ist. Somit können wir im Prinzip europaweit überall Internet mit hohen Bandbreiten garantieren. Zudem gibt es preislich kaum noch einen Unterschied zu den Kabelanbietern“, so Konrad Hill, Vorstand der StarDSL AG, einem der bundesweit führenden Anbieter von Internet via Satellit.

StarDSL, eines der führenden Unternehmen in diesem Segment, weist zur Zeit mehr als 3.500 Vertriebspartner in Deutschland in das neue, deutlich schnellere Produkt ein. Und auch StarDSL Polen ist ab sofort in der Lage, flächendeckend das leistungsstarke und kostengünstige Internet via Satellit anzubieten. Schon heute ist StarDSL in Polen die beste Alternative zur althergebrachten Technologie und bereits Marktführer in diesem Segment.

Auch die europäischen Nachbarn können davon bald profitieren: Länder wie Rumänien, Spanien oder Bulgarien kennen das Problem der schlechten Telekommunikation noch deutlicher als Deutschland. Die Kabelnetze sind dort bei Weitem nicht so gut ausgebaut wie in Deutschland. Somit ist der Satellit die leistungsfähigste Alternative, um eine hohe Bandbreite für das Surfen im Internet zu erhalten. Deswegen stehen diese Länder, neben der Übernahme kleinerer Mitbewerber, auf der Expansionsagenda von StarDSL ganz weit oben: Spanien und Rumänien sollen in absehbarer Zeit Teil der DSL-Revolution via Satellit werden. „Unser Plan ist es, Marktführer in Europa zu werden. Rund 180 Millionen Satelliten-Schüsseln sind auf den Dächern in Europa. Eine große Menge dieser wird hauptsächlich genutzt, um TV zu sehen oder um mit der alten Technik ins Internet zu gehen. Jeder Schüsselbesitzer ist unser potentieller Kunde. Ein Markt, dem wir uns selbstbewusst stellen“, so Konrad Hill.

Mehr Informationen über StarDSL-Produkte gibt es online auf www.stardsl.de oder unter 0180 – 599 84 13 (14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, ggf. abweichender Mobilfunktarif). Infos über die StarDSL AG finden Sie unter www.stardsl.ag

Fotos zur kostenfreien Verwendung finden Sie im Bildarchiv unter http://www.stardsl.de/sitemap/kontakt/presse/bildarchiv.html

StarDSL macht den flächendeckenden Internetzugang einfach: Satellitenschüssel aufbauen, ausrichten und lossurfen. Einzige Voraussetzungen für StarDSL sind ein Stromanschluss und eine freie Sicht zum Himmel.
StarDSL AG
Björn Weide
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
0180 – 5 99 84 13
www.stardsl.de, www.stardsl.ag
info@stardsl.de

Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
Torben Knye
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
torben.knye@dr-p.de
040-209198220
http://www.dr-p.de