Tag Archives: Jahresausklang

Pressemitteilungen

Ein „Landgang“ der besonderen Art: Kreuzfahrtautorin Brina Stein lädt zum Jahresausklang nach Sylt ein.

Letztes Jahr ging es auf die sonnige Blumeninsel Madeira, dieses Jahr hoch in den winterlichen Norden! Brina Stein veröffentlicht ihr fünftes Buch im Verlag 3.0 „Jahresausklang auf Sylt – Wellengeflüster in Westerland“.

Ein "Landgang" der besonderen Art: Kreuzfahrtautorin Brina Stein lädt zum Jahresausklang nach Sylt ein.

Jahresausgang auf Sylt

Im Rahmen des „Bundesweiten Vorlesetag“ stellt unsere maritime Autorin Brina Stein ihr fünftes Buch vor (wir berichteten bereits im September 2015). Brina Stein, mit bürgerlichem Namen Sabrina Reulecke, debütierte 2012 mit „Wellengeflüster I – Neunzehn Seegänge mit Brina Stein“. Ihre Kurzgeschichten eroberten kurzerhand eine Nische im maritimen Buchmarkt und so konnte sie mit ihren ungewöhnlichen Erzählperspektiven – aus Sicht von Gegenständen und Tieren – die Leserschaft überzeugen. Bald schon folgte „Wellengeflüster II – Neue Seegänge mit Brina Stein“, mit denen sie viele Lesefans in Deutschland, Österreich und der Schweiz hinzugewann. Ihr drittes Buch „Jahresausklang auf Madeira – Wellengeflüster in Portugal“, das im November 2014 im Verlag 3.0 erschien, enthielt sechs spannende Geschichten, die alle durch eine Rahmenhandlung miteinander verbunden waren. Das vierte Buch „Aus Liebe zum Meer – eine maritime Anthologie“, bei dem sie auch als Herausgeberin fungiert, erschien im Juni 2015 und enthält 23 Kurzgeschichten von insgesamt zehn Autoren, die ihr Honorar an die Seenotretter (DGzRS) spenden.

Ihr neuestes Werk „Jahresausklang auf Sylt – Wellengeflüster in Westerland“ trumpft bereits mit Romancharakter auf. Das Buch umfasst ca. 160 Seiten und spielt nicht auf See, sondern ausschließlich auf der norddeutschen Insel Sylt, einer weiteren große Liebe der Autorin. Diese Liebe teilt sie mit ihrem Mann: Sie gaben sich vor 10 Jahren auf dem Standesamt von Westerland ihr Ja-Wort und so wundert es nicht, dass sie jährlich wiederkehrende Stammgäste der Insel sind. Ihre Leser werden in diesem Jahr von ihr an viele zauberhafte Orte der Insel entführt.

Geschrieben hat die Autorin ihr „Sylt-Buch“ zwischen Januar und April 2015. In dieser Zeit verwirklichte sie gemeinsam mit ihrem Mann ihren Lebenstraum, eine Kreuzfahrt um die Welt, die sie in 115 Tagen die Kontinente Südamerika, Australien und Afrika entdecken ließ. Es war jedoch nicht nur eine Urlaubsreise, die Autorin recherchierte sorgfältig für ihren ersten Roman, der 2016 im Verlag 3.0 erscheinen wird. Dort wird es auch ein Wiedersehen mit den Figuren aus ihren Kurzgeschichten geben, so z.B. mit ihren „Landfrauen“, die – welchen Leser verwundert dies? – im „Jahresausklang auf Sylt“ ebenfalls eine bedeutungsvolle Rolle spielen.

Am „Bundesweiten Vorlesetag“ stellt Brina Stein von 16:30 – 17:30 Uhr auf ihrer Premierenlesung ihr neuestes Werk „Jahresausklang auf Sylt – Wellengeflüster in Westerland“ im Museum für Antike Schiffahrt, Neutorstraße 2b, in 55116 Mainz vor.

„Jahresausklang auf Sylt – Wellengeflüster in Westerland“ erscheint am 20.11.2015 im Verlag 3.0. Die Druckausgabe hat ca. 160 Seiten (ISBN 978-3-95667-171-5) und kostet 12,50 EUR, das eBook in den Formaten ePub (ISBN 978-3-95667-172-2) und Mobi (ISBN 978-3-95667-173-9) 4,99 EUR, und ist überall im Buchhandel und im Verlag-Shop erhältlich.

Wellengeflüster ist eine eingetragene Marke der Kreuzfahrtautorin Brina Stein.

Verlag 3.0 Zsolt Majsai ist ein Publikumsverlag und bedient verschiedene Genres. Neben Fantasy und Thriller sind Tabu-Themen und sozialkritische Bücher ein Schwerpunkt des Verlagprogramms.

Firmenkontakt
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
info@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressekontakt
Verlag 3.0 Pressekontakt
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
pr@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressemitteilungen

Bio-Glühwei(h)n-Nächte 2013

Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau laden zum Jahresausklang ein

Bio-Glühwei(h)n-Nächte 2013

Bio-Glühwei(h)n-Nacht: Gemeinschaftsaktion der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Bonn – Wenn es draußen kalt wird und das Jahr sich dem Ende neigt, ist es wieder Zeit für die Bio-Glühwei(h)n-Nächte. Zum zwölften Mal laden die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau im Rahmen dieser Gemeinschaftsaktion zu Hofführungen, Stallbesichtigungen und Gesprächsrunden ein und geben Besuchern damit die Möglichkeit, Einblicke in die Praxis des ökologischen Landbaus zu gewinnen. Deutschlandweit erstrahlen über 50 Biohöfe von Baden-Württemberg bis Thüringen im vorweihnachtlichen Glanze und veranstalten stimmungsvolle Feste für die ganze Familie. Die Veranstaltungen sind dabei so vielfältig wie das Netzwerk selbst und reichen von Fackelwanderungen über ökologische Weihnachtsmärkte und Taschenlampen-Hofführung bis zum Tannenbaumschlagen. Eines haben sie allerdings alle gemeinsam: Bei Bio-Glühwein und Bio-Punsch kommen Menschen zusammen und lassen das Jahr gemeinsam ausklingen.
Der Rückblick auf das Jahr 2013 zeigt: Die Verbraucher treffen immer häufiger bewusste Kaufentscheidungen für ökologische und regionale Lebensmittel und legen immer mehr Wert darauf, zu wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen. Die 239 Demonstrationsbetriebe geben (fast) täglich Antwort auf diese Frage: In über 3.100 Veranstaltungen vermittelten sie 2013 praktische und authentische Informationen für alle, die an nachhaltiger Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung interessiert waren. Unter dem Motto „Bio live erleben!“ zeigten die Demonstrationsbetriebe, wie weit gefächert der ökologische Landbau ist und wie er funktioniert. Die Türen und Tore der ausgewählten Bauern, Gärtner, Imker und Winzer sind für alle, die es wollen, geöffnet: Kindergartengruppen, Schulklassen, Verbrauchergruppen, aber auch Fachleute aus der Land- und Ernährungswirtschaft und nicht zuletzt die Medien.
Wer erfahren will, was ökologische und regionale Lebensmittel ausmacht, ist herzlich eingeladen zu planmäßigen Terminen wie den Bio-Glühwei(h)n-Nächten, aber auch zu individuell vereinbarten Terminen. Alle Veranstaltungstermine sind auf der Website der Demonstrationsbetriebe aufgeführt und nach Bundesländern geordnet, so dass Interessierte leicht Veranstaltungen in ihrer Nähe finden.
Informationen zu den Bio-Glühwei(h)n-Nächten 2013 sowie generell zum Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau stehen unter www.demonstrationsbetriebe.de und www.bio-live-erleben.de zur Verfügung.
Der Download von Bildern ist unter www.bio-live-erleben.de/presse möglich.

Bildrechte: BLE

m&p: public relations ist seit 1996 Agentur für Kommunikations- und Themenmanagement von Kampagnen und Projekten. Firmensitz ist Bonn. Auftraggeber sind Ministerien, Behörden sowie Institutionen und Unternehmen des öffentlichen und privaten Sektors.

Kontakt:
m&p: public relations GmbH
Karin Wilhelm
Portlandweg 1 (Bonner Bogen)
53227 Bonn
0228 410028-44
karin.wilhelm@mp-gmbh.de
http://www.bio-live-erleben.de

Pressemitteilungen

Künstler für Silvester oder Neujahrsempfang online buchen

Die Zeit wird knapp, viele Künstler sind schon unter Vertrag für Silvester oder den Neujahrsempfang. Crabbel.de bietet als Künstler-Onlineportal die Möglichkeit des schnellen Direktkontaktes.

Bremen, 9. Dezember 2011 – Das Jahr neigt sich dem Ende. Für Kurzentschlossene wird es höchste Zeit, sich nach einer geeigneten Showeinlage oder musikalischen Begleitung für die Silvesterparty oder den Neujahrsemfang umzusehen. Künstler-Onlineportale, wie zum Beispiel Crabbel.de, bieten dazu die optimale Möglichkeit.

Die meisten Verträge für Silvester oder den Neujahrsempfang sind schon lange geschlossen. Wer sich erst jetzt auf die Suche nach einer geeigneten Band, musikalischen Untermalung oder Showeinlage macht, sollte den direktesten Weg der Kontaktaufnahme wählen. Um schnell zu klären, ob ein Künstler oder eine Band zu Silvester zur Verfügung steht, bieten sich Künstler-Onlineportale an. Sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind wesentlicher Bestandteil der Show- und Entertainment-Branche. Nicht nur der Direktkontakt wird dabei geschätzt, es ist auch die Bandbreite an Angeboten, die Interessenten immer wieder auf derartige Portale zugreifen lässt. Gerade wenn noch keine Klarheit darüber besteht, welche musikalische Ausrichtung zum Beispiel eine Band für die Party haben soll oder mit welcher Showeinlage der Abend am besten gelingt, findet man hier eine Vielzahl von Anregungen dazu: www.Crabbel.de – Musik/Musikgruppen.

„Auch wenn viele Künstler und Musiker für Silvester schon ausgebucht sind, es werden aus unserer Erfahrung Veranstaltungen auch noch abgesagt“, so das Team von Crabbel.de. „Auf Grund des zeitigen Arrangements kommt es hin und wieder vor, dass sich im Laufe des Jahres Veränderungen ergeben und die Veranstaltung doch nicht wie geplant stattfindet.“ Bei Crabbel.de kann aus über 15.000 Künstler-Einträgen ein passendes Angebot gefunden und direkt kontaktiert werden. So werben hier Feuerkünstler, die mit Ihren Shows für die dunkle Jahreszeit gern gebucht werden, Bauchredner, Komiker, Parodisten, Seifenblasenkünstler, Zauberer und Co., die zu einem heiteren und wundervollen Jahresausklang beitragen (Künstler bei Crabbel.de). Wer auf seiner Silvesterparty mit heißen Rhythmen einheizen möchte, schaut, ob eine Brasilshow / Sambashow noch freie Termine hat (Brasil/Sambashows bei Crabbel.de).

Es lohnt sich also weiterhin, eine musikalische oder andere künstlerische Darbietung für die Silvesterparty oder den Neujahrsempfang zu suchen.

Über Crabbel.de
Crabbel.de ist eines der führenden deutschen Online-Portale für direkte Show- und Event-Kontakte mit Sitz in Bremen. Es bietet Firmen, Veranstaltungsagenturen und Privatpersonen einen schnellen Zugang zu über 15.000 Künstler-Einträgen, die für große und kleine Events direkt gebucht werden können. Von Magiern und Bauchrednern über Schnellzeichner bis zu Strippern, Sängern und Bands finden Eventmanager immer die passende Showeinlage für Feier, Veranstaltung, Geburtstag oder Jubiläum. Seit der Gründung 2004 ist Crabbel.de zudem die ideale Plattform für (Klein-)Künstler, sich potenziellen Kunden angemessen zu präsentieren.
Das Unternehmen betreibt mit www.eventagentur.com ein weiteres Online-Portal mit dem Schwerpunkt Eventagenturen und einer umfangreichen Datenbank an Dienstleistern rund um das Thema Events und Veranstaltungen.
Crabbel Media GbmH
Gerit Winzer
Villacher Str. 1
28359 Bremen
winzer@crabbel.de
0421-24289885
http://www.crabbel.de

Pressemitteilungen

Deutschland trinkt Sekt

Frankfurt (wnorg) – Zum Jahresausklang verzichten viele Deutsche nur ungern auf ein Glas Sekt. Kein Wunder dass die Branche gerade am Jahresende boomt. Die Umsatzerwartungen sind hoch. Und die Preise sind zum Teil drastisch gesunken.

Im Jahr 2010 stiegen die Champagner-Absätze von Januar bis Oktober bei weiter rückläufigen Durchschnittspreisen erneut um fast 30 Prozent, so dass die Experten des Marktforschungsunternehmens „The Nielsen Company“ mit einem weiteren Absatzplus zum Jahreswechsel rechnen. Dazu dürfte auch die im Jahresverlauf deutlich gestiegene Verbraucherstimmung beitragen – in der weltweiten Nielsen-Umfrage zum Verbrauchervertrauen stieg der Vertrauensindex für Deutschland im Jahresverlauf um 13 Punkte auf den höchsten Stand seit fünf Jahren. Und trotz aller Champagnerlaune verzeichnet auch Sekt im Jahresverlauf 2010 – bereinigt um Silvester-Effekte – bei vergleichsweise stabilen Preisen ein Absatzplus von aktuell rund 3 Prozent.

Sekt und Champagner haben zu Weihnachten und Silvester Hochsaison. Immerhin setzen Lebensmitteleinzelhandel und Drogeriemärkte in den fünf Wochen vor dem Jahreswechsel rund 23 Prozent der Menge des gesamten Jahres um – im Dezember 2009 waren das 64,8 Mio. Flaschen à 0,75 Liter, darunter rund 1,3 Mio. Flaschen Champagner. Im Vergleich zum Jahreswechsel 2008 stieg die verkaufte Menge Sekt damit um 5 Prozent, bei Champagner sogar um gut 40 Prozent an. Zur schwungvollen Absatzentwicklung trugen auch drastisch gesunkene Preise bei, denn der Durchschnittspreis ging zwischen Dezember 2008 und Dezember 2009 um rund drei Euro pro Champagner-Flasche auf EUR 17,15 zurück.
Die wnorg-Nachrichtenagentur ist eine klassische, neutrale, deutschsprachige Nachrichtenagentur. Ihre Aufgabe ist das Erstellen von originären, d. h. selbst recherchierten und verfassten Nachrichten aus seriösen Nachrichtenquellen, eigenen Nachforschungen, Erhebungen und Interviews.

Die wnorg-Nachrichtenagentur stellt die selbstverfassten Nachrichten als Text zur Verfügung. Die Meldungen werden Journalisten und Medien zur Nutzung und Verbreitung zur Verfügung gestellt. Meldungen werden als Kurztext oder als Volltext produziert und zur Verfügung gestellt.

Der Überblick über aktuell verfügbare Themen erfolgt auf der Internetseite www.wnorg-nachrichtenagentur.de.

Die wnorg-Nachrichtenagentur ist ein Verlagsprodukt des Rechtsträgers: Regio Beteiligungen GmbH, Lerchenweg 14, 53909 Zülpich, Amtsgericht Bonn, HRB 14018
wnorg-nachrichtenagentur
Günter Verstappen
Lerchenweg 14
53909
Zülpich
info@wnorg-nachrichtenagentur.de
02252-835609
http://wnorg-nachrichtenagentur.de