Tag Archives: Möckel & Partner

Pressemitteilungen

Outplacement – Die Trennung als neue Chance

Firmenübernahme, Insolvenz, Absatzschwierigkeiten und Rationalisierung – die Gründe für einen Personalabbau sind vielfältig. Auch die voranschreitende Digitalisierung von Prozessen zwingt Unternehmen dazu, Stellen abzubauen und sich von langjährigen und guten Mitarbeitern zu trennen. Um geschätzten Kollegen nach der Kündigung die Möglichkeit eines Neustartes zu geben, bietet sich insbesondere das System des Outplacements an. Möckel & Partner gibt den Gekündigten wichtige Hilfestellungen, um gestärkt in ein neues Berufsleben zu starten.

Ob Arbeitnehmer oder Arbeitgeber – eine Kündigung ist für beide Seiten kein leichtes Unterfangen. Arbeitgeber müssen aufgrund von Umstrukturierungen einen hervorragenden Mitarbeiter entlassen, Angestellte stehen nach jahrelanger Betriebszugehörigkeit plötzlich ohne Job da. Mit dem System des Outplacements sorgt die Personalvermittlung Möckel & Partner dafür, dass beide Parteien im Guten auseinandergehen und Arbeitnehmer den Weg in eine neue Anstellung finden.

Die Suche nach einem neuen, passenden Job ist allerdings nur ein kleiner Bestandteil dessen, was die Personalexperten im Rahmen des Outplacements für den Arbeitnehmer leisten. Die Strategie der Karriereberatung von Möckel & Partner umfasst zudem das Optimieren von Bewerbungsunterlagen, ein realistisches Vorstellungsgespräch zur Vorbereitung sowie kompetente Beratung auf dem Weg zu einer gleichwertigen oder gar attraktiveren Anstellung in derselben Branche.

Weiterhin ermöglicht das erfolgsorientierte Coaching dem Arbeitnehmer, die eigenen Fähigkeiten besser einzuschätzen, und schafft damit eine vielversprechende Grundlage für eine berufliche Neuorientierung.

Neben dem gekündigten Arbeitnehmer profitiert auch der Arbeitgeber vom System des Outplacements. Er unterstützt aktiv die schnelle Wiedereingliederung des Gekündigten in den Arbeitsmarkt und bietet der betroffenen Personen beste Chancen auf eine Karriere in einem anderen Unternehmen – ein fairer Kündigungsprozess, der Seriosität vermittelt, das Unternehmensimage prägt und sich letztendlich positiv auf die Suche nach neuen, fachkundigen Arbeitskräften auswirkt.

Gezeigt hat sich zudem, dass durch das Hinzuziehen eines Personalberaters die Rate an Rechtsstreitigkeiten und emotionalen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgeber und Gekündigten reduziert wird.

Mit dem Outplacement-Prinzip von Möckel & Partner schaffen Sie als Arbeitgeber also trotz der heiklen Situation nach einer Kündigung die Grundlage für einen Neustart – sowohl für den Arbeitnehmer, als auch für Ihr eigenes Unternehmen. Weiterführende Informationen finden Sie unter http://www.moeckel-partner.de/fuer-unternehmen/outplacement/

Möckel & Partner versteht sich als kompetenter Partner für Unternehmen und Kandidaten in allen Fragen rund um Personal- und Karriereberatung im Umfeld der Logistik. Wir erarbeiten maßgeschneiderte, professionelle Personallösungen für Ihre Bedürfnisse. Unsere Mitarbeiter sind langjährige Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen der Logistikbranche. Jeder unserer Kandidaten ist uns persönlich bekannt und wird individuell betreut. Mit unseren fundierten Erfahrungen sowohl regional als auch international möchten wir zu Ihrem Erfolg beitragen – Unser Anspruch ist Ihr Erfolg!

Kontakt
Möckel & Partner – Personal Consulting für Logistik und Transport
Andrea Möckel
Feringastrasse 13a
85774 Unterföhring
+49 89-5505 229-10
a.moeckel@moeckel-partner.de
http://www.moeckel-partner.de

Pressemitteilungen

Alle Zeit der Welt? – Wenn Recruiter Lebensläufe sichten und passende Mitarbeiter suchen

Aussagekräftig soll sie sein – die Bewerbung. Tatsächlich ist sie für den Schreibenden aber vor allem eines: zeitintensiv. Es wird recherchiert – über das Unternehmen, die Mitarbeiter und die ausgeschriebene Stelle, Worte werden gut überlegt und der Lebenslauf optimiert. Doch was passiert auf der anderen Seite der Bewerbung? Möckel & Partner über den Alltag im Recruitment.

Den perfekten Kandidaten für eine offene Stelle zu finden – das ist die Aufgabe eines Recruiters. Als Angestellter eines großen Unternehmens, einer Personalberatungsagentur oder auch als Selbstständiger ist er Spezialist in Sachen Personal. Viel Zeit bleibt für den einzelnen Bewerber aber nicht – das lässt zumindest eine aktuelle Studie des Institute for Competitive Recruiting (ICR) vermuten. Bislang haben 250 interne und externe Personaler an dem Recruiter Survey teilgenommen – mit einem klaren Ergebnis: Mehr als die Hälfte der Recruiter braucht für die Durchsicht einer Bewerbung im Schnitt nicht mehr als 5 Minuten.

Doch die Studie zeigt auch, dass es deutliche Unterschiede zwischen großen und kleinen Unternehmen sowie internen Personalabteilungen und externen Personaldienstleistern gibt. Kleine Unternehmen und Personalagenturen nehmen sich demnach beinahe doppelt so viel Zeit für die Durchsicht.

Wie kommt dieser Unterschied zustande? „Die Fülle an Bewerbern macht es Personalern in Großkonzernen unmöglich, viel Zeit für eine Bewerbung aufzubringen. Hier muss in einem ersten Bewerberscreening im Minutentakt über „go und nogo“ entschieden werden.“ Bei kleinen Firmen und Personalberatern liegen die Dinge etwas anders: „Zum einen ist die Anzahl der Bewerber überschaubarer, zum anderen stellt sich gerade für externe Beratungsunternehmen auch immer die Frage, ob ein Bewerber, der für eine ausgeschriebene Stelle nicht passt, für ein anderes Unternehmen interessant sein könnte“, erklärt Andrea Möckel, Geschäftsführerin von Möckel & Partner. „Deshalb nehmen wir uns für die Erstsichtung rund 30 Minuten Zeit. Ausführliche Interviews dauern in der Regel zwischen 2 und 3 Stunden“.

Möckel & Partner ist als Personalagentur nicht nur im Auftrag von Unternehmen aus Transport und Logistik auf der Suche nach passenden Kandidaten, das Unternehmen steht mit einem individuellen Karrierecoaching auch den Bewerbern mit Rat und Tat zur Seite. „Ein gutes Anschreiben ist die Eintrittskarte in ein Unternehmen und ein guter Lebenslauf kann über 5.000 oder 10.000 Euro mehr Jahresgehalt entscheiden – dem sind sich viele Bewerber nicht bewusst.“ Das Karrierecoaching helfe aber nicht nur dabei, die eigene Bewerbung zu optimieren, sondern vor allem die eigenen Stärken und Schwächen ausfindig zu machen und die Karriere unter Umständen sogar in eine ganz neue Richtung zu lenken.

Das Konzept hat Erfolg: Etwa 60 % der Bewerber schaffen es mit Unterstützung der Personalagentur Möckel & Partner ins Bewerbungsgespräch und etwa 15 % der Bewerber werden vermittelt. Geduld müsse man aber – wie in jedem Bewerbungsprozess – mitbringen. Vom Eingang der Bewerbung bis zur tatsächlichen Vermittlung dauert es im Schnitt 2,5 Monate. Weitere Informationen zum Bewerbercoaching erhalten Sie auf http://www.moeckel-partner.de

Über Möckel & Partner
Möckel & Partner versteht sich als kompetenter Partner für Unternehmen und Kandidaten in allen Fragen rund um Personal- und Karriereberatung im Umfeld der Logistik. Wir erarbeiten maßgeschneiderte, professionelle Personallösungen für Ihre Bedürfnisse. Unsere Mitarbeiter sind langjährige Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen der Logistikbranche. Jeder unserer Kandidaten ist uns persönlich bekannt und wird individuell betreut. Mit unseren fundierten Erfahrungen sowohl regional als auch international möchten wir zu Ihrem Erfolg beitragen – Unser Anspruch ist Ihr Erfolg!

Kontakt
Möckel & Partner – Personal Consulting für Logistik und Transport
Andrea Möckel
Feringastrasse 13a
85774 Unterföhring
+49 89-5505 229-10
a.moeckel@moeckel-partner.de
http://www.moeckel-partner.de