Tag Archives: Reiseversicherung

Reisen/Tourismus

Visum nach Russland, China und Indien

Für Auslandsreisen braucht der Reisende spätestens beim Grenzübertritt eine Berechtigung zur Einreise. In vielen Ländern ist das ein Visum. Je nach Art, Anlass und Dauer des Aufenthaltes wird in mehrerlei Visa unterschieden. Wir sind als Visumcenter auf die Ausstellung von Visa sowie von Express Visa für Geschäftsreisende, Touristen, Studenten, Work & Travel sowie für den Transit spezialisiert. Auch aufgrund unserer regierungsunabhängigen Akkreditierung gehören das Visum Russland, das Visum Indien sowie das Visum China zu denjenigen Dokumenten, mit deren Beschaffung wir langjährige Erfahrung und Routine haben.

 

Ein Visum China zu beschaffen ist oftmals gar nicht so einfach. Ähnlich ist die Situation mit einem Visum Russland (http://www.visumcenter.de/visum-laender/russland), oder mit dem Visum Indien. Die Vorgaben der jeweiligen Länder sowie ihrer in Deutschland vertretenen Botschaften sind unterschiedlich und teilweise aufwändig. Entscheidend ist, dass die Visumbeschaffung auf Anhieb klappt. Nachbessern wie das Nachreichen fehlender Dokumente oder mangelnder Informationen ist zeit- und kostenaufwändig. Als erfahrener Visadienstleister sorgen wir in Ihrem Interesse dafür, dass die Visumsbeantragung von A bis Z reibungslos abläuft. Wir wissen, was für welchen Reisezweck benötigt wird. Uns sind die Arbeitsabläufe bekannt, und wir haben zu allen infrage kommenden Botschaften sowie Konsulaten einen, wie es heißt, direkten Draht. Sie als Reisender brauchen nicht persönlich vor Ort vorzusprechen. Sie kommunizieren mit uns, und wir erledigen dann alles Weitere für Sie.

 

Unsere einmalige Servicegebühr ist für Sie ein Komplettpreis. Er beinhaltet alle Kostenarten, bis hin zur gesetzlichen Mehrwertsteuer. Botschaftsgebühren sind darin ebenso enthalten wie unsere eigenen Sach- und Verwaltungskosten. Ohne unsere Serviceleistung müssen Sie als Reisender persönlich bei der Botschaft vorsprechen, um Ihr Visum zu beantragen. Für den vielreisenden Geschäftsmann ist das weder zumutbar noch machbar. Noch während er auf Geschäftsreise ist, beantragen wir für ihn die Visa für seine nächsten Auslandsaufenthalte.

 

Zu den Vorteilen, die wir Ihnen als professioneller Visadienstleister bieten, gehören eine kostenlose Beratung sowie die standardisierte Visumbeschaffung, bis hin zum Visum Express oder zum Visum Same Day. Als akkreditierte Visaagentur sind wir außerhalb der werktäglichen Geschäftszeiten über eine eigene Express-Hotline auch am Wochenende erreichbar, vergleichbar mit dem Rettungs-, einem Schlüssel- oder Apothekennotdienst.

 

Sie können ganz entspannt Ihre persönlichen Reisevorbereitungen treffen, während wir uns um Ihr Visum China, das Visum Indien oder ein Visum Russland kümmern.

 

Publisher: http://www.visumcenter.de/

Pressemitteilungen

„Kreditkarte mit Reiseversicherung“ – Verbraucherfrage der Woche der ERV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Bettina P. aus Oldenburg:
Ich habe eine neue Kreditkarte, die eine Reiseversicherung enthält. Brauche ich für meinen Urlaub dann noch eine extra Reiseversicherung?

Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung):
Oft enthalten die Premium- oder Goldversionen von Kreditkarten zusätzliche Versicherungsangebote für Reisende, wie beispielsweise Reiserücktritt- oder Reisegepäckversicherungen. Wer eine bestehende Reiseversicherung aufgeben will, oder überlegt, deswegen keine separate Police abzuschließen, sollte prüfen, wie umfassend der Versicherungsschutz der Kreditkarte ist. Häufig setzen diese Zusatzversicherungen voraus, dass der Versicherte die gesamte Reise mit der Kreditkarte bezahlt. Nur dann erfolgt im Fall der Fälle eine Leistung. Außerdem umfasst der Schutz oft nur den Karteninhaber selbst, Mitreisende sind meist ausgeschlossen. Es ist zudem darauf zu achten, ob die Leistungen ausschließlich innerhalb Europas oder auch weltweit gelten. Wer den optimalen Schutz passend zu den eigenen Bedürfnissen finden will, kommt um einen ausführlichen Vergleich von Reiseversicherungen nicht herum.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 892

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.erv.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERV auf Google+ und besuchen Sie das ERV Blog.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERV
Die ERV (Europäische Reiseversicherung) versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.erv.de

Firmenkontakt
ERV (Europäische Reiseversicherung AG)
Sabine Muth
Rosenheimer Straße 116
81669 München
089 4166-1553
sabine.muth@erv.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
Hartzkom
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
erv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

Wau! – LTA erweitert Reiserücktrittschutz für Hundebesitzer

Bereits im letzten Jahr hat LTA bei den Versicherungsfällen für den Reiserücktritt auch die Erkrankung von Hunden eingeführt.

Wau! - LTA erweitert Reiserücktrittschutz für Hundebesitzer

Logo LTA

Zum Jahreswechsel wurde der Umfang des Schutzes noch erweitert und er gilt jetzt sogar dann, wenn der Vierbeiner vorher nicht zur Reise angemeldet war.

Sonnencreme, Stadtplan, Kamera, Reiserücktrittsschutz – an alles wird beim lang geplanten und herbeigesehnten Urlaub gedacht. Umso ärgerlicher, wenn die Reise wegen Krankheit dann doch nicht angetreten werden kann und tatsächlich der Versicherungsschutz für den Reiserücktritt in Anspruch genommen werden muss. Was jedoch, wenn nicht der Versicherungsnehmer, sondern dessen Hund so schwer erkrankt, dass der Urlaubsantritt nicht möglich ist? Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) bietet Hundebesitzern spezielle Versicherungsangebote, die genau diesen Fall abdecken.

+++ Versicherungsschutz auch ohne vorherige Anmeldung des Hundes +++

Falls der Hund vor Reiseantritt schwer erkrankt oder eine schwere Unfallverletzung erleidet, greift schon seit dem letzten Jahr der Versicherungsschutz zum Reiserücktritt der LTA. Diese Regelung wurde jetzt erweitert und gilt nun sogar ohne die Voraussetzung, dass der Vierbeiner mitreisen sollte und zur Reise angemeldet war. Die neue Regelung zum Reiserücktrittsschutz greift somit auch, wenn vorher nicht feststand, dass der Hund mit auf die Reise kommen sollte und deshalb zunächst nicht mit zum Urlaub angemeldet wurde.

Herrchen und Frauchen können bei den Reiseschutzpaketen der LTA für den Urlaub mit Hund aus einem umfangreichen Angebot auswählen und sind nun Dank der Erweiterung der „Hunde-Klausel“ vor allen Eventualitäten geschützt.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA erweitert Leistungsumfang und baut Beratungsservice weiter aus

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat zum Jahreswechsel die Tarifkonditionen angepasst und dabei nicht nur den Leistungsumfang sondern auch den Beratungsservice erweitert.

LTA erweitert Leistungsumfang und baut Beratungsservice weiter aus

Logo LTA

„Das Bessere ist der Feind des Guten“, lautet eine oft zitierte Weisheit. Und so hat auch die LTA zum Jahreswechsel die bestehenden Tarifkonditionen nochmals genau durchleuchtet und sowohl den Leistungsumfang in Teilbereichen deutlich erweitert als auch den Beratungsservice verbessert.

Übersicht der wesentlichen Änderungen und Verbesserungen:

Ganz neu ist ein kostenloser, telefonischer, ärztlicher Storno-Beratungsservice (TelMed). Dieser gibt Versicherten eine Experten-Empfehlung, falls sie vor der Reise erkranken oder einen Unfall haben. Unter der Telefonnummer +49 (0) 6204 70 150 45 berät der Storno-Beratungsservice kompetent und neutral bei der Entscheidung, ob die Reise storniert oder umgebucht werden sollte.

Bei der Rücktritt-/Abbruchkosten-Versicherung hat sich der Umfang der versicherten Leistungsfälle erhöht. Dieser beinhaltet jetzt auch:

-Schwangerschaft
-Unerwartete Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses oder Ausbildungsverhältnisses, sofern diese Person zum Zeitpunkt der Buchung als arbeitslos gemeldet war
-Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage
-Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung an einer Berufs-, Fach- oder Hochschule
-Verspätete Anreise
-Verkehrsmittel-Verspätung

Zudem wurde eine eindeutigere Definierung für den Fall einer unerwartet schweren Erkrankung, insbesondere bei bereits bestehenden Erkrankungen, neu festgelegt. Nun gilt auch eine unerwartete Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung als unerwartete Erkrankung, wenn in den letzten sechs Monaten vor Abschluss des Tarifes oder bei bestehendem Versicherungsschutz in den letzten sechs Monaten vor Reisebuchung keine ärztliche Behandlung erfolgte (Kontrolluntersuchungen gelten nicht als Behandlung).

Außerdem wurden die versicherten Ereignisse hinsichtlich Hunde in häuslicher Gemeinschaft, die vor Reiseantritt unerwartet schwer erkranken oder schwere Unfallverletzungen erleiden – nun auch ohne Voraussetzung, dass diese mitreisen sollten – erweitert. Somit gilt diese Regelung auch, wenn der Hund vorher nicht zur Reise mit angemeldet wurde.

Im Rahmen der Reisegepäck-Versicherung sind jetzt Wertsachen bis 2.000 EUR, inklusive EDV-Geräte bis 500 EUR versichert. Auch die Gesamtversicherungssumme wurde angehoben und beträgt bei Erwachsenen jetzt 3.000 EUR (vorher 2.500 EUR) und bei Kindern 1.500 EUR (vorher 1.250 EUR).

Bei der Umbuchungsgebührenversicherung wird jetzt bis zu maximal die Hälfte der vertraglich geschuldeten Stornokosten, die bei unverzüglicher Stornierung anfallen würden, erstattet.

Für den Gruppen-Reiseschutz wurde der maximale Reisepreises von 4.000 EUR auf 5.000 EUR pro Person erhöht.

Detaillierte Informationen zu den neuen Tarifen und allen Anpassungen sind unter http://www.lta-reiseschutz.de erhältlich.

„Gerade in unserer Branche ist Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt. Deshalb durchleuchten wir ständig alle unsere Prozesse und Tarife auf der Suche nach Verbesserungspotenzial. So können sich unsere Kunden darauf verlassen, dass sie von uns stets für sie optimierten Service und Angebote erhalten“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
446 Wörter, 3.547 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Glühwein oder Pina Colada?

Weihnachten unter Palmen weiter beliebt, aber Sicherheitsbedürfnis steigt

Glühwein oder Pina Colada?

Ab in den Süden (Bildquelle: (c) Care Concept AG)

In diesem Jahr Weihnachten einmal ganz anders erleben? Viele Deutsche entfliehen dem Feiertagstrubel und verbringen die Festtage lieber am Strand oder auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik. Der Wechsel von Glühwein zu Pina Colada ist 2016 weiter beliebt – allerdings spielt das Thema Sicherheit eine immer größere Rolle.

Die Nachfrage ist jetzt groß, weil viele Deutsche die Feier- und Ferientage im Dezember/Januar für einen Kurzurlaub nutzen. Zwar zieht es Urlauber zum Winterurlaub auch in die Berge und Schneegebiete in der besinnlichen Zeit – Topreiseziel ist indes Spanien, allen voran die Kanaren und Balearen. Auch Fernzielländer mit traumhaften Sandstränden wie Thailand und die Dominikanische Republik stehen hoch im Kurs, genau wie die Dauerbrenner USA und Mexiko.

Weniger Pauschalreisen, mehr Kreuzfahrten
In diesem Jahr liegen die Buchungen bisher unter dem Vorjahreswert, so die aktuellsten Zahlen des Deutschen ReiseVerbandes (DRV). Im ganzen Jahresverlauf zeigte sich bereits, dass Urlauber die regionale Sicherheitslage in den Zielländern genau beobachten. Darunter leiden vor allem Länder mit besonders günstigen Pauschalurlaubsangeboten wie die Türkei beispielsweise. Der Sicherheitsaspekt ist wohl ein wichtiger Grund, warum flexibel geroutete Kreuzfahrtschiffe gegen den allgemeinen Trend einen deutlichen Umsatzzuwachs im oberen einstelligen Bereich verbuchen.

„Steigendes Sicherheitsbewusstsein der Kunden“
„Die Einbußen im touristischen Markt hätten auch für uns zu einem schwierigen Geschäftsverlauf führen können kommentierte Frank Brandenberg, Vertriebsdirektor der Care Concept AG, die neuesten Reisezahlen. „Ein steigendes Sicherheitsbewusstsein der Kunden und nicht vorhersehbare Krisenszenarien weltweit führen aber auch zu einem wachsenden Bedarf nach einem passenden Versicherungsschutz. Dies gilt umso mehr im Bereich längerfristiger bildungs- und beruflich bedingter Reisen, die unser Schwerpunkt sind und in denen wir weiterhin wachsen.“

Care Holiday
So verzeichnet die Care Concept AG, zuverlässiger Partner für Krankenversicherung im Ausland, eine wachsende Anzahl an abgeschlossenen Reiseversicherungen in den zurückliegenden Monaten. Neben Care Holiday, einer Reisekrankenversicherung für Privat- und Geschäftsreisen bis zu 56 Tagen, gibt es von Care Concept auch das Produkt Care Economy für ausländische Gäste und Besucher. Für größere Reisegruppen bietet das Bonner Unternehmen individuelle Rahmenverträge weltweit an.

Weihnachtsbotschaft
„Unabhängig davon, wie die eigenen Reiseziele aussehen, ob es in die Wärme oder Kälte geht: Weihnachten ist überall ein Fest, wenn Familie und Freunde zusammenkommen und die Zeit finden, sich auf das Jesus-Kind in der Krippe zu besinnen“, ergänzt Brandenberg. „Denn es ist hilfreich, sich mit dem wirklichen Anlass dieses Festes zu befassen, gerade in einer Zeit, in der wir Gefahr laufen, das gemeinsame Verständnis unserer Werte zu verlieren.“

Die in Bonn ansässige Care Concept AG konzentriert sich seit 1999 erfolgreich auf die Entwicklung umfassender Auslandsversicherungslösungen. Das Unternehmen gehört zu den drei größten Anbietern im deutschsprachigen Raum, die sich ausschließlich auf Auslandskrankenversicherungen spezialisiert haben. Die Care Concept AG bietet maßgeschneiderte Lösungen für Geschäftsreisende, Sprachschüler, Studenten, ausländische Gäste, Diplomaten, Saisonarbeiter, Au-pairs, Privat- und Urlaubsreisende für kurz- bis langfristige sowie unbefristete Auslandsaufenthalte. Die im Hause entwickelten Produkte werden via Internet und durch ein deutschland- und österreichweites Partnernetzwerk aus Versicherungsvermittlern angeboten.

Firmenkontakt
Care Concept AG
Frank Brandenberg
Am Herz-Jesu-Kloster 20
53229 Bonn
(0228) 977350
info@care-concept.de
http://www.care-concept.de/

Pressekontakt
Agentur SCHOLZ PR
Heiko Scholz
Königsberger Str. 33
35066 Frankenberg
(06451) 715105
agentur@scholzpr.de
http://www.scholzpr.de/

Pressemitteilungen

DEUTSCHE REISEVERSICHERUNG mit verbesserten Leistungen

Die neuen Bedingungen der Reiserücktrittsversicherung orientieren sich an den Kriterien von Finanztest. Terroranschläge und Vorerkrankungen sind nun mitversichert.

DEUTSCHE REISEVERSICHERUNG mit verbesserten Leistungen

Die Reiserücktrittsversicherung übernimmt die Stornokosten, wenn eine Reise aus einem persönlichen Grund abgesagt wird. Die Deutsche Reiseversicherung zahlt jetzt allerdings auch, wenn es innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn zu einem Terroranschlag im Umkreis von 200 Kilometern vom Urlaubsort kommt. Vorerkrankungen sind jetzt mitversichert, wenn sie in den letzten sechs Monaten vor der Reise nicht behandelt wurden. Wenn der behandelnde Arzt vor der Reisebuchung bestätigt, dass der Urlauber die Reise ohne gesundheitliches Risiko antreten kann, sind Vorerkrankungen ebenfalls eingeschlossen. Auf diese Leistungen legte auch der letzte Finanztest-Vergleich zur Reiserücktrittsversicherung großen Wert. Der Tarif der Deutschen Reiseversicherung basiert auf den Bedingung der Europ Assistance, die im Finanztest mit dem Urteil „gut“ bewertet wurden.

Egal ob beruflich oder privat
Weitere Neuerungen bei der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung: Bei einer Last Minute-Buchung ist der Abschluss noch bis zu fünf Tage nach Reisebuchung möglich. Der Tod von Onkel, Tanten, Neffen und Nichten gehört nun auch zu den versicherten Gründen für einen Reiserücktritt oder -abbruch. Partner können in der Jahresversicherung eine Familienpolice abschließen, auch wenn sie keinen gemeinsamen Wohnsitz haben. Egal ob beruflich oder privat – in der Reiseabbruchversicherung sind jetzt Reisen bis 31 Tage in der Einzelversicherung und bis 56 Tage in der Jahrespolice versichert.

Vergleichen lohnt sich
Viele schließen eine Reiseversicherung direkt mit der Reisebuchung ab. Es kann sich aber durchaus lohnen, Bedingungen und Preise zu vergleichen, bevor man eine sich für eine Reiserücktrittsversicherung entscheidet. Mit der Deutschen Reiseversicherung können Einzelpersonen, Familien und Reisegruppen ihren Reiserücktritt mit Reiseabbruch versichern. Versichert wird immer der Gesamtpreis der Reise, Selbstbehalte gibt es keine. Der Abschluss funktioniert einfach online mit direkter Versicherungsbestätigung.
www.deutsche-reiseversicherung.de

Dr. Walter: weltweit gut versichert
Seit über 55 Jahren ist Dr. Walter Experte für Auslandsversicherungen. Das Unternehmen betreut jährlich 100.000 Reisende, darunter Urlauber, Studenten, Au-pairs, Freiwillige, Mitarbeiter im Ausland, Auswanderer sowie ausländische Gäste in Deutschland und Europa. Das Spezialgebiet von Dr. Walter liegt in der Beratung und der Entwicklung von Versicherungen für langfristige Auslandsaufenthalte.

Firmenkontakt
Dr. Walter GmbH
Stefan Meyer
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
+49 (0)2247 9194-0
info@dr-walter.com
http://www.dr-walter.com

Pressekontakt
Dr. Walter GmbH
Stefan Meyer
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
+49 (0)2247 9194-16
presse@dr-walter.com
http://www.dr-walter.com

Pressemitteilungen

LTA mit GUTem Ergebnis beim Reiseschutzvergleich der Zeitschrift „REI-SE & PREISE“

Die Reisezeitschrift „REISE & PREISE“ hat in ihrer aktuellen Ausgabe Reiseschutztarife mit Jahresvertrag verglichen. Der LTA Reiseschutztarif „All in One“ schnitt dabei im Test mit dem Gesamturteil „GUT“ ab.

LTA mit GUTem Ergebnis beim Reiseschutzvergleich der Zeitschrift "REI-SE & PREISE"

Logo LTA

All-inclusive ist nicht nur bei der Urlaubsbuchung beliebt, auch bei der Reiseversicherung setzen Kunden gerne auf umfassenden Schutz. Die Rundum-Sorglos-Pakete von Reiseversicherungen enthalten daher oft Kranken-, Rücktritts-, Abbruch- und Gepäckversicherung in einem. Die Zeitschrift „REISE & PREISE“ hat diesen Trend zum Vollkaskoschutz bei der Urlaubsbuchung genauer unter die Lupe genommen und die Angebote der Anbieter verglichen.

+++ LTA Tarif „All in One“ mit Gesamtnote GUT +++

Mit den verglichenen Jahresversicherungen sind Reisende im Urlaub zumeist rundum versichert. Die Angebote unterscheiden sich jedoch in den Vertragsdetails, wie z.B. der Reisedauer, der Selbstbeteiligung und dem maximalen Reisepreis. Im Vergleich der Vollschutzpakete verschiedener Anbieter im Reisemagazin „REISE & PREISE“ erhielt die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) mit dem Jahrestarif „All in One“ die Gesamtnote „GUT“.

„Unser Tarif „All in One“ bietet den Reisenden umfassenden Reiseschutz für alle Reisen der versicherten Personen. Wir freuen uns sehr über das gute Ergebnis, nehmen aber das Resultat des Tests auch zum Anlass, unser Verbesserungspotential in einigen Teilbereichen noch weiter auszuschöpfen“, so
Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

+++ Realistische Deckungssummen für einen sorgenfreien Urlaub +++

Das der „All in One“-Tarif von LTA nicht noch besser abgeschnitten hat, ist den von „REISE & PREISE“ zugrunde gelegten Testkriterien geschuldet. Dort führte die bei LTA vorliegenden pauschalen Deckungssummen für die Jahrespolice, mit einem maximalen Reisepreis von 5.000 Euro für Einzelpersonen und 10.000 Euro für Familien, im Test nur zu einer durchschnittlichen Bewertung im Preis-Leistungsverhältnis. Die vergleichsweise hohen Deckungssummen des Reisepreises bei der LTA bringen Kunden jedoch den Vorteil, dass sie im ganzen Versicherungsjahr bei allen Reisen i.d.R. noch mit ausreichender Deckungssumme in den Urlaub fahren können. Die im Test von „REISE & PREISE“ verwendete Staffelung von 1.000 Euro und 2.500 Euro birgt dagegen eher die Gefahr der Unterversicherung und lässt das „All in One“-Paket der LTA teurer aussehen, als es ist. Zudem spielt den meisten Versicherungen das Alter der Reisenden eine wichtige Rolle bei der Berechnung des Tarifes. Oft steigen die Prämien ab dem 65. Geburtstag signifikant an. In diesem Punkt hebt sich LTA von der Konkurrenz ab: die Altersgrenze liegt bei LTA erst bei 70 Jahren.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
391 Wörter, 2.821 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Herbstzeit ist Volksfestsaison: LTA bietet Reiseschutz für Gruppenreisen zu den Volksfesten

Ein Volksfestbesuch wird in der Gruppe erst richtig schön. Immer mehr Gruppenreisen werden in diesen Bereich gebucht. Doch was ist, wenn einer oder mehrere Teilnehmer plötzlich ausfallen? Die Gruppenreisen-Tarife von LTA bieten hierfür individuelle L

Herbstzeit ist Volksfestsaison: LTA bietet Reiseschutz für Gruppenreisen zu den Volksfesten

Logo LTA

Das Münchener Oktoberfest ist das größte und bekannteste aller Volksfeste, aber auch die Cannstatter Wasen in Stuttgart, der Hamburger DOM, die Rheinkirmis in Düsseldorf, das Send in Münster, der Bremer Freimarkt, die Michaelis-Kirchweih in Fürth, der Kramermarkt in Oldenburg und zahlreiche weitere Volksfeste, ziehen im Laufe des Jahres Millionen von Besucher in ihren Bann. Diese kommen aber immer öfter nicht unbedingt aus dem näheren Umkreis. Gerade bei Vereinen sind Ausflüge zu den Volksfesten ein immer beliebter werdender Anlass für eine Gruppenreise. Auch die Volksfeste im angrenzenden Ausland wie beispielsweise die Baseler Herbstmesse in der Schweiz, das Welser Volksfest in Österreich, das Fest der fünfblättrigen Rose in Tschechien, die Braderie de Lille in Frankreich, der Käsemarkt in Alkmaar/Niederlande oder der Danziger Dominikanermarkt in Polen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Gruppenreisen.

Aber was passiert, wenn einer oder mehrere Teilnehmer plötzlich ausfallen und die komplette Gruppe die Reise nicht mehr antreten möchte? Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat speziell für diese Zwecke entsprechende Gruppenreisen-Tarife entwickelt.

+++ Weltweite Deckung mit allen Verkehrsmitteln +++

Der LTA Gruppenreisen-Versicherungsschutz umfasst zwei Leistungspakete – Basic und Basic Travel. Während der Basic Tarif die Leistungen für Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und Reise-Ausfallschutz (Abbruchkosten) abdeckt, umfasst der Tarif Basic Travel zusätzlich noch die Leistungen für Reisegepäck-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung (inklusive Reiserückholkosten, auch im Inland), Reise-Assistance- und Beistandsleistungen sowie eine Umbuchungsgebühren-Versicherung.

+++ Bereits ab 8 Personen buchbar +++

Die LTA-Gruppenreisen-Tarife sind bereits ab 8 Personen buchbar. Normalerweise können die Gruppenreisen-Tarife bis 30 Tage vor der Abreise gebucht werden. Wer sich aber spontan für einen Trip endscheidet, hat auch direkt bei der Reisebuchung noch die Gelegenheit den Versicherungsschutz zu buchen. Dabei besteht die Wahl zwischen den Tarifen „flexible“ oder „together“. Zudem ist das Ausfallrisiko eines Reiseleiters bei beiden Optionen mit versicherbar.

Ausführliche Informationen zu den LTA-Gruppenreisen-Tarifen sind hier zu finden:
http://www.lta-reiseschutz.de/de/tarife/gruppenversicherung/

„Nicht nur Gruppenreisen zu Volksfesten werden immer beliebter. Um dem Rechnung zu tragen, haben wir unsere Gruppen-Reiseschutz-Tarife entwickelt und bieten dabei mit der Tarifoption „together“ eine absolute Besonderheit. Denn hier sind alle Teilnehmer untereinander als Risikopersonen versichert. Das bedeutet, wenn ein Reisender ausfällt und dadurch die ganze Gruppe die Reise nicht mehr antreten möchte, sind alle versichert“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

+++ Für jede Reise der passende Versicherungsschutz +++

Aber nicht nur Gruppenreisende finden bei LTA den passenden Versicherungsschutz. Das Leistungsportfolio enthält für jeden Reisenden und für jede Art von Reise das passende Angebot. Dabei können die Kunden aus vorkonfigurierten Paketen wählen oder sich Ihren Reiseschutz ganz individuell und flexibel aus verschiedenen Bausteinen selbst zusammenstellen. Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
485 Wörter, 3.846 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA rät: Auch bei spontanen Reisen zu den Olympischen Spielen an den Reiseschutz denken

Heute fällt der offizielle Startschuss für die Olympischen Spiele in Rio. Kurzentschlosse Sportfans finden noch einige wenige Flug- und Hotel-Angebote. Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz GmbH (LTA) rät, auch bei spontanen Tri

LTA rät: Auch bei spontanen Reisen zu den Olympischen Spielen an den Reiseschutz denken

Logo LTA

Die ersten Wettbewerbe (z.B. Fußball) laufen schon und am heutigen Abend fällt bei der Eröffnungsfeier, mit der Entzündung des Olympischen Feuers, auch endlich der offizielle Startschuss für die Olympischen Spiele in Rio. Der ein oder andere Sportfan entscheidet sich da jetzt spontan noch für einen Trip an die Copacabana. Aber auch bei einer spontanen Reise, sollte man an den entsprechenden Reiseschutz denken. Die Tarife der LTA bieten dabei für jeden Sportfan das Passende und können noch direkt bei der Reisebuchung mit abgeschlossen werden.

+++ Tarife so flexibel wie ein Zehnkämpfer oder individuell wie ein Sportschütze +++

Das LTA Leistungsportfolio umfasst alles, was für den Reiseschutz wichtig ist. Von der Auslandsreise-Krankenversicherung, über Reise-Rücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung bis hin zu Gruppenreiseversicherungen bieten verschiedene vorkonfigurierte Pakete, die sich aber auch flexibel selbst zusammenstellen lassen, individuellen und umfassenden Reiseschutz zu einem sehr günstigen Preis-/ Leistungsverhältnis. Alle Informationen zu den LTA Reiseschutz-Tarifen sind unter http://www.lta-reiseschutz.de/de/tarife/ zu finden.

„Auch bei spontanen Reisen ist man gut beraten, sich Gedanken über den entsprechenden Reiseschutz zu machen. Insbesondere wer jetzt noch spontan zu den Olympischen Spielen reist, sollte z.B. aufgrund der Zika-Virus Gefahr zumindest eine Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen. Aber auch eine Reisegepäck-Versicherung kann sinnvoll sein“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
259 Wörter, 2.011 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Noch leichter verreisen – LTA kooperiert mit visum24

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz GmbH (LTA) baut ihren Service weiter aus und kooperiert mit dem Online-Visa-Dienst visum24. Dadurch wird die Reisevorbereitung, mit Reiseschutz und Visum, für die Urlauber noch komfortabler.

Noch leichter verreisen - LTA kooperiert mit visum24

Logo LTA

Die Welt rückt immer näher zusammen und Reisebeschränkungen werden überall weitestgehend abgebaut. Besonders als Deutscher Staatsbürger kann man nahezu ungehindert ohne Visum reisen. Derzeit in 173 Länder der Erde. Aber es gibt immer noch zahlreiche Länder mit Reiseeinschränkungen oder einer Visumspflicht auch für deutsche Urlauber. Darunter sind beispielsweise so beliebte Reiseziele wie China, Indien, Russland und Kap Verde.

+++ Visa bequem online beantragen +++

Die Beantragung eines Visums ist, selbst wenn man in einer Stadt mit Botschaft oder Konsulat wohnt (Berlin, Bonn, Hamburg, München), ein zeitaufwendiger und mühevoller Prozess. Viel leichter geht es da mit dem Online-Visum-Dienst von visum24. Dort lässt sich für Touristen in nur sechs Arbeitsschritten ein Visum ganz bequem online beantragen. „Heutzutage ist Zeit wertvoll, da möchte niemand mehr stundenlang in einem Konsulat oder in der Botschaft auf sein Visum warten. Genau an diesem Punkt setzt der Service von visum24 an. Da zu einer Reise, insbesondere in visapflichtige Länder, aber immer auch ein entsprechender Reiseschutz gehören sollte, haben wir mit LTA einen idealen Kooperationspartner gefunden“, so Birgit Dimitriw, Inhaberin von visum24.

+++ Noch mehr Service rund um die Reisevorbereitung +++

Die LTA hat ihre Kunden auf der Homepage, unabhängig vom Reiseschutz, im Servicebereich schon immer mit zusätzlichen Diensten und Informationen rund um das Thema Urlaub und Reisen versorgt. Kürzlich wurden die Reisetipps neu strukturiert und sind jetzt unter http://lta-reiseschutz.de/de/services/reisetipps/ zusammengefasst. Waren dort von Zollbestimmungen über Impfschutz auch früher schon allerhand nützliche Informationen zu finden, so enthält der Bereich jetzt auch eine Reiseapotheken-Checkliste und eine spezielle Checkliste für das Reisen mit Hund.

Mit der zusätzlichen Möglichkeit sich über die LTA Homepage neben dem Reiseschutz jetzt auch noch gleich um das entsprechende Visum kümmern zu können, wird der Servicebereich weiter abgerundet und perfekt ergänzt. Die Bearbeitungsgebühr beträgt für alle Zielländer einheitlich 17,50 Euro und ist verglichen mit marktüblichen Preisen sehr günstig. Zu finden ist der neue Visum-Service unter: http://lta-reiseschutz.de/de/services/visum24/

„Wir arbeiten ständig daran, unseren Service im Sinne unserer Kunden immer weiter auszubauen und ihnen die Reisevorbereitungen, nicht nur im Bereich des Reiseschutzes, so einfach und bequem wie möglich zu machen. Durch die Kooperation mit visum24 haben wir jetzt einen Partner gefunden, der auch diesen Bereich mit abdeckt und wo die Beantragung eines Visums genau so einfach ist, wie bei uns die Konfiguration und Buchung des passenden Reiseschutzes“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
427 Wörter, 3.127 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de