50’stes Jubiläum für 7,65% garantierte Zinsen pro Jahr – eine Erfolgsgeschichte

Die verunsicherten Sparer, wollen Ihr Geld sicher und flexibel anlegen. Jedoch sinken die Zinsen für Festgeld und Tagesgeld. Alternativen sind hervorragende Festzinsangebote. Eine Festzinsanleihe, mit 6-Monaten Laufzeit und garantierten 7,65% Zinsen pro Jahr gehört zu den Insidertipps.

50'stes Jubiläum für 7,65% garantierte Zinsen pro Jahr - eine Erfolgsgeschichte

Im Bereich der Festgeldanlagen nehmen die Zinssenkungen kein Ende.
Wie die IKB direkt senken in diesen Tagen viele Banken die Zinsen für ihre Festgeldkonten. Oftmals bringen Tagesgeldzinsangebote mehr Ertrag als Festgeldangebote mit kurzer Laufzeit. Festgeldangebote sind derzeit erst bei Laufzeiten über 3 Jahren interessant.
Doch die verunsicherten Sparer, wollen Ihr Geld nicht für solch lange Zeit auf’s Festgeldkonto legen.

Das Festzinsangebot , welches mit 6-Monaten Laufzeit dem kurzfristigen Anlagesegment zuzuordnen ist, mit garantierten 7,65% Zinsen pro Jahr gehört zu den seltenen Ausnahmen.

Inzwischen wissen viele Sparer, dass dies kein unseriöses Angebot ist. Sie haben bereits ordentlich Zinsen kassieren können. Zu diesem Urteil gelangt auch jeder, der sich die umfangreichen Informationen auf www.festgeld-in.com genau angesehen hat.

Wir erleben in diesen Tagen bereits die 50’ste Auflage dieser erfolgreichen Festzinsanleihe. An der Erfolgsgeschichte dieser Inhaberschuldverschreibung hatten bereits viele Investoren Freude, konnten ordentliche Gewinne einstreichen und wiederholten das Investment in nachfolgenden Anlageserien.

Trotzdem gilt dieses Angebot immer noch als Insidertipp. Nur gut informierte Anleger konnten so in den vorangegangenen 49 Anleiheserien stabile 7,65% Zinsen pro Jahr kassieren.

Dabei ist diese Angebot nicht nur für Reiche. Bereits ab 3.000€ kann man von dem erstklassigen Zinssatz profitieren und damit mehr als doppelt so viel Gewinne erzielen, wie bei vergleichbaren 6-Monats- oder gar 12-Monats-Festgeldkonten. Auch gibt es keine Unterschiede zwischen Neukunden und Altkunden. Jeder Altkunde bekommt die gleichen, fairen Konditionen, wie die Neukunden.

Für die etwas besser Betuchten ist es ein weiterer großer Vorteil, daß es die 7,65% p.a. an garantierten Zinsen nicht nur für ersten 10.000€ – 20.000€ gibt, sondern auf die gesamte Anlagesumme. Davon kann man bei vielen Banken nur träumen

Nach nur 6 Monaten ist „Zahltag“ und Zinsen und Anlagesumme werden ausgezahlt.

Wer sein Geld, kurzfristig, sicher und rentabel in dieser Festzinsanlage sein Geld anlegen möchte, findet alle notwendigen Informationen auf www.festgeld-in.com bzw. erhält nach Anfrage ausführliche persönliche Information und Beratung. Natürlich können Sie die auch geradewegs anfordern um schneller Ihre Festzinsgeldanlage eröffnen und künftig auch von 7,65 Prozent pro Jahr partizipieren zu können.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/festgeldvergleich/news/256 sowie http://www.festgeld-in.com.

Über Pecunia SL:
Pecunia informiert Verbraucher unabhängig von Banken und Versicherungen, hilft Geldanlagen, Investments, Festgeldangebote, verzinsliche Anlagen, Sachwerte u.v.m. zu analysieren und zu vergleichen.
Die Redaktion überprüft regelmäßig aktuelle Angebote und stellt Informationen dazu in verbraucherfreundlichen Portalen zur Verfügung. Pecunia hat sich über viele Jahre mit seinen Webauftritten bei Verbrauchern und Anbietern in den Bereichen Geld, Geldanlagen, Versicherungen und Finanzen profilieren können. Die erfahrenen Analysten prüfen täglich Konditionen Hunderter Produkte von über 100 Banken und Versicherungen in ganz Europa. Wichtig für den Verbraucher: Platzierungen und Bewertungen erfolgen aufgrund der Konditionen. Kein Anbieter, keine Bank, keine Versicherung kann sich bei Pecunia eine bessere Platzierung erkaufen. Pecunia platziert keine Informationen und Beiträge, welche durch Werbeeinnahmen finanziert werden!

Pressekontakt:
Festgeldvergleich
Peter Hahn
Gran via 22
07180 El Toro
Espania
+34 634338578
presse@pecunia-sl.com
http://www.festgeld-in.com

Teilen Sie diesen Presseartikel