Category Archives: Energie/Natur/Umwelt

Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen

Schrottabholung Dortmund

Wir sind Schrotthändler, die in ganz Dortmund unterwegs sind. Mit Sitz im Ruhrgebiet, haben wir eine zentralen Standpunkt, um alle Orte in Nordrhein-Westfalen anzufahren.
Zum Schrotthandel gehört neben der kostenlosen Abholung auch der Schrottankauf und die Schrottdemontage, sofern erforderlich. Mit uns, beauftragen Sie ein alteingesessenes Familienunternehmen. Seit vielen Jahren ist die Familie Lahib als Schrotthändler unterwegs.
Wir stehen für Zuverlässigkeit und einen guten Service: schnell und unkomplizierte Schrottentsorgung!

Schrottabholung Dortmund

Schrottabholung.org kommt zu Ihnen nach Dortmund! Wir sind mobil und kommen dort hin, wo Sie uns brauchen. Schrottabholung direkt vor Ort, immer in Ihrer Nähe!
Wenn Sie eine kostenlose Schrottabholung benötigen oder uns einen Schrottankauf anbieten möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir holen Schrott direkt bei Ihnen in Dortmund ab und zahlen Ihnen gute Schrottpreise. Wir sind Ihr zuverlässigen Ansprechpartner in Sachen Schrottentsorgung: Schrottabholung, Schrottankauf, Schrottzerlegung. Die kostenlose Schrottabholung führen wir in ganz NRW durch und kommen gerne zu Ihnen nach Dortmund.

Altmetallabholung in Dortmund

Wir arbeiten mit Privathaushalten, Kleinbetrieben, Firmen und öffentlichen Einrichtungen seit vielen Jahren zusammen. Dabei sind wir in ganz NRW tätig, also auch in Dortmund.
Professionelle Schrottabholung ermöglicht die Wiederverwertbarkeit von Wertstoffen. Wirtschaft und Industrie können Schrott verwenden, um wieder neue Waren herzustellen. Somit entsteht eine sinnvolle Recycling-Kette, die sich wegen der hohen Wirtschaftlichkeit lohnt.
Seit vielen Jahren führen wir Schrottabholung und Schrottankauf durch.

Lernen Sie die Vorteile kennen, von den Erfahrungen eines alteingesessenes Familienunternehmens aus Nordrhein-Westfalen zu profitieren, um sich in allen Fragen rund um die Schrottentsorgung beraten zu lassen.

Schrottabholung Dortmund - schnell und unkompliziert mit Schrottabholung.org!
 Kostenlose Schrottabholung 
 Unsere Dienstleistung ist nach vorheriger telefonischer Rücksprache für Sie kostenlos!
wir abholen:
 Abholung von Altmetall wie Kupfer, Messing, Aluminium, Zinn, Blei , sowie
 Buntmetalle, Edelstahl und Eisenschrott
 Abholung von Elektroschrott wie Elektromotoren, Batterien, Computer, Kabeln und Kabelresten.
 Abholung von Heizkörpern, Badewannen und Rohren
Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen

Kostenlose Schrottabholung

 

Schrottabholung leicht gemacht: Rufen Sie uns an und machen Sie einen Tag aus, an dem wir zu Ihnen kommen und den Schrott abholen. Zum vereinbarten Zeitpunkt sind wir da und laden Ihren Schrott auf unseren LKW. Wir bieten die kostenlose Schrottabholung in ganz NRW an.
Welchen Schrott können wir abholen?
In der folgenden Übersicht sind die häufigsten Dinge aufgelistet, die wir von unseren Kunden abholen. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Sachen für die Schrottabholung geeignet sind, rufen Sie bitte einfach an uns fragen Sie nach.
Edelmetalle, Buntmetalle und Altmetall zum Beispiel
Eisen
Edelstahl
Kupfer
Zink
Zinn
Aluminium

Schrott Ankauf
Schrottabholung und Schrottankauf in ganz NRW

Messing
KFZ-Schrott wie Autoteile (Auspuff, Katalysator,…), Roller oder Mofas.
Elektroschrott zum Beispiel
Computerschrott
Batterien
Elektromotoren
Kabel und Kabelreste
Haushaltsschrott wie Kühlschränke und Fernseher können wir leider nicht mitnehmen, da sie als Sondermüll gelten. Größere Mengen können Sie uns zum Schrottankauf anbieten.
Vorteile der professionellen Schrottentsorgung
Altmetallentsorgung ist sowohl ein ökologischer als auch ein wirtschaftlicher Faktor, da Altmetalle wie Kupfer, Eisen, NE-Metalle, Zink, Messing, VA-Stahl, Aluminium, Buntmetalle, Edelstahl und Zink, die Ressourcen unserer Wirtschaft und Industrie schonen. Auch in Elektroschrott wie Elektromotoren, Batterien, Computerschrott, Kabel und Maschinen sind in der Regel Altmetalle enthalten. Neben gut verwertbaren Materialien sind auch Schwermetalle und Giftstoffe enthalten.

Schrottabholung für Unternehmen
Haben Sie ein Unternehmen, das eine regelmäßige Altmetallentsorgung benötigt? Dann rufen Sie uns an und wir machen Ihnen ein Angebot. Sie können sich auch gerne melden, wenn Sie Elektroschrott zum Entsorgen haben. Dieser wird von uns der Wiederverwertung zugeführt.
Besonders Firmen, die im Bereich von Abbruch- und Instandhaltungsbereich tätig sind, können uns gerne nach einem Angebot fragen. Der Altmetallschrott, der bei einer Sanierung anfällt, wird von uns abgeholt. Egal, ob es sich um Badewannen, Rohre oder Heizkörper handelt, wir holen diesen Schrott schnell und unkompliziert bei Ihnen oder auf der Baustelle ab.

Wir holen Altmetalle und Elektroschrott schnell und zuverlässig bei Ihnen ab.

Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen

PRIME Selfstorage: Baumstarke Aktion gegen die Klimakrise

Der Dienstleister will zusammen mit seinen Kunden und der Organisation Plant-for-the-Planet 5000 Bäume pflanzen lassen

Wiesbaden, 25. April 2017.- Das Wiesbadener Unternehmen PRIME Selfstorage unterstützt ab sofort die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet (www.plant-for-the-planet.org).

Der Dienstleister rund um das Einlagern privater und gewerblicher Objekte will, zusammen mit seinen Kunden, bis zum Jahr 2020 rund 5000 Bäume pflanzen lassen und so einen Beitrag gegen die Klimakrise leisten.

Das teilte das Unternehmen zum weltweiten „Tag des Baumes“ am 25. April mit.

Martin Brunkhorst: „Den Planeten ein Stück weit besser machen“

Martin Brunkhorst, Geschäftsführer von PRIME Selfstorage: „Mit der Aktion unterstützen unsere Kunden und wir nicht nur lokale Organisationen vor Ort, sondern helfen auch dabei, unseren Planeten ein Stück weit besser zu machen.“

1000 Milliarden Bäume in aller Welt

Plant-for-the-Planet wurde 2007 von dem damals neun Jahre alten Felix Finkbeiner gegründet, der an der Munich International School in Starnberg über die Klimakrise referierte. Ehrgeiziges Ziel der Initiative, die inzwischen weltweit arbeitet und Partner der Umweltorganisation der Vereinten Nationen ist: Bis zum Jahr 2020 sollen 1000 Milliarden Bäume in aller Welt gepflanzt werden. 1000 Milliarden Bäume, so rechnet die Organisation vor, ziehen jährlich „nach ersten Schätzungen etwa ein Viertel des menschgemachten Kohlendioxids aus der Atmosphäre“.

PRIME Selfstorage: Ein Baum pro Mietvertrag

Über 14 Milliarden Bäume in 193 Ländern sind bereits gesetzt. 55 000 Kinder in 193 Ländern hat die Organisation zu „Klimabotschaftern“ ausgebildet. Allein in Mexiko pflanzt die Organisation nach ihren Angaben alle 15 Sekunden einen Baum auf einem eigens dafür erworbenen Gelände.

Wer nun einen Lagerraum bei PRIME Selfstorage mietet, erhält auf Wunsch einen Gutschein, den er auf www.plant-for-the-planet.org für die Pflanzung eines Baumes einsetzen kann. Der Gutschein eignet sich auch bestens als Geschenk, der Clou: Der Beschenke kann sich auf der Website mit seinem persönlichen Lieblingsbaum verewigen.

_____________________________

Die Wiesbadener PRIME Selfstorage GmbH wurde 2011 gegründet. Der erste Standort in Hamburg-Harburg eröffnete 2013, insgesamt hat das Unternehmen fünf Standorte in Betrieb. Weitere Anlagen in mehreren Bundesländern sind in Planung.

 Hinweis für die Redaktionen:

 Ein Media-Kit steht auf der Website www.PRIME-selfstorage.de für Sie zum Download bereit.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist:

 Uly Foerster PRIME Selfstorage GmbH | Washingtonstraße 75 | 65189 Wiesbaden | Telefon: +49 611 532 767-0 | Mobil: +49 151 11 50 16 90 | Fax: +49 611 532 767 79| uly.foerster@prime-selfstorage.de|  www.PRIME-selfstorage.de

Bau/Immobilien Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt

LORENZ-Montagesysteme bietet kostenloses Auslegungsprogramm an

Köln, 24. April 2017. Die LORENZ-Montagesysteme GmbH stellt ab sofort auf ihrer Internetseite ein kostenloses Tool für die Dachplanung von Solarstromanlagen zur Verfügung. Mit der Software LORENZ pro.tool können Planer, Installateure und Endkunden innerhalb von zehn Minuten einen anschaulichen Projektbericht inklusive Modulbelegungsplan erstellen.

Das Auslegungsprogramm LORENZ pro.tool führt seine Anwender in sechs Schritten zum fertigen Montagesystem. Sie müssen lediglich den Standort, Gebäudeparameter wie die vorhandene Dachform, die Abmessungen, den Eindeckungstyp und das zu verwendende Modul auswählen. Nach der Wahl des Montagesystems und dem gewünschten Anordnen der Module auf dem Dach erstellt ihnen das Programm einen übersichtlichen Projektbericht inklusive Schnee- und Windlastberechnung, Modulbelegungsplan und Materialübersicht für Schräg- oder Flachdächer.

Je nach Dachtyp und Eindeckung wird die verfügbare Dachfläche mit Solarmodulen aus der umfangreichen Moduldatenbank belegt. Störflächen wie zum Beispiel Fenster, Schornsteine, Gauben, Klimaanlagen oder eine Attika können eingefügt und im Modulbelegungsplan mit einer Verschattungsanalyse berücksichtigt werden.
 
Professionelle Dachbelegung durch Nutzung von Google Maps

Flachdächer lassen sich dank Google Maps bei Eingabe der Adresse besonders schnell mit Solarmodulen belegen. Durch die Maßstäblichkeit können nicht nur die Gebäudeabmessungen, sondern auch Größe und Position der vorhandenen Aufbauten, Fenster, Brandschutzwände und „andere Störer“ erfasst werden. Somit ist eine schnelle und professionelle Dachbelegung auch von größeren Flachdachanlagen oder auf komplexeren Dachstrukturen möglich. Auf Wunsch ergänzt LORENZ die Berichte mit Ballastierungsplänen und Statikberechnungen.

Egal, ob Satteldach, Pultdach oder Flachdach: Innerhalb kürzester Zeit können Anwender mit dem LORENZ pro.tool ermitteln, wie viele Solarmodule auf der vorhandene Dachfläche montiert werden können und einen professionellen Projektbericht zu ihrer Angebotsergänzung erstellen. Zudem besteht die Möglichkeit, direkt und unkompliziert mit einem Klick eine Angebotsanfrage an die Firma LORENZ-Montagesysteme zu senden.

„Die partnerschaftliche Zusammenarbeit liegt uns besonders am Herzen. Mit unserem neuen Tool bieten wir Fachhandwerkern und Endkunden eine praxisorientierte Planungshilfe an, mit der sich Dachbelegungspläne besonders schnell und effektiv erstellen lassen“, erklärt Klaus Leyendecker, Geschäftsführer der LORENZ-Montagesysteme GmbH.

Das Internet-Planungstool ist unter folgendem Link erreichbar:
http://www.lorenz-montagesystem.de/SPT-light/

Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen

Schrottabholung Dorsten

Schrottabholung Dorsten:
Wenn Sie eine kostenlose Schrottabholung benötigen oder uns einen Schrottankauf anbieten möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir holen Schrott direkt bei Ihnen in Dorsten ab und zahlen Ihnen gute Schrottpreise. Wir sind Ihr zuverlässigen Ansprechpartner in Sachen Schrottentsorgung: Schrottabholung, Schrottankauf, Schrottzerlegung. Die kostenlose Schrottabholung führen wir in ganz NRW durch und kommen gerne zu Ihnen nach Dorsten.

Wir arbeiten mit Privathaushalten, Kleinbetrieben, Firmen und öffentlichen Einrichtungen seit vielen Jahren zusammen. Dabei sind wir in ganz NRW tätig, also auch in Dorsten.
Professionelle Schrottabholung ermöglicht die Wiederverwertbarkeit von Wertstoffen. Wirtschaft und Industrie können Schrott verwenden, um wieder neue Waren herzustellen. Somit entsteht eine sinnvolle Recycling-Kette, die sich wegen der hohen Wirtschaftlichkeit lohnt.

Schrottankauf Dorsten mit Service
Schrott aus Altmetallen aller Art lässt sich auf Millionen Firmengelände sowie in privaten Kellern und Dachböden finden. Kleine Metallteile liegen wie große Fahrzeuge oder Maschinen über Jahre und Jahrzehnte ungenutzt herum, obwohl sie als Rohstoff in der Industrie mehr denn je gefragt sind. Mit einem professionellen Schrottankauf Dorsten haben Sie die Möglichkeit, bei der Entsorgung Ihres Altmetalls bares Geld einzunehmen und sich durch die Schrottabholung als Service zahlreiche Mühen zu ersparen. Als professioneller Händler stehen wir für jede Art von Schrott bereit und übernehmen den Schrottauto Ankauf ebenso wie das sachgemäße Entsorgen von Kleinteilen aus Eisen, Kupfer, Zink und anderen Metallen.

Schrottankauf Dorsten
Beim eigenständigen Entsorgen von Schrott fürchten viele Besitzer neben großen Umständen und Mühen vor allem die Kosten, die hierbei entstehen. Da sämtliche Metalle zu einem gefragten Rohstoff geworden sind, müssen zusätzliche Ausgaben jedoch nicht mehr gefürchtet werden. Im Gegenteil: Als professioneller Schrotthandel bieten wir Ihnen für den Schrottankauf Dorsten in vielen Fällen sogar eine reizvolle Einnahme, mit denen Sie Ihr Altmetall in bares Geld umwandeln können.
Altmetall Ankauf
Schrottankauf Dorsten – schnell und einfach mit dem Schrottabholung.org!

Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen

Schrottabholung Herne

Schrott aus Altmetallen aller Art lässt sich auf Millionen Firmengelände sowie in privaten Kellern und Dachböden finden. Kleine Metallteile liegen wie große Fahrzeuge oder Maschinen über Jahre und Jahrzehnte ungenutzt herum, obwohl sie als Rohstoff in der Industrie mehr denn je gefragt sind. Mit einem professionellen Schrottankauf Herne haben Sie die Möglichkeit, bei der Entsorgung Ihres Altmetalls bares Geld einzunehmen und sich durch die Schrottabholung als Service zahlreiche Mühen zu ersparen. Als professioneller Händler stehen wir für jede Art von Schrott bereit und übernehmen den Schrottauto Ankauf ebenso wie das sachgemäße Entsorgen von Kleinteilen aus Eisen, Kupfer, Zink und anderen Metallen.

Seriöse Schrottabholung Herne

Viele Menschen haben schon über einen professionellen Schrottauto Ankauf oder eine andere Form des Entsorgens ihres Altmetalls nachgedacht, scheuen jedoch die hiermit verbundenen Kosten und Mühen. Gerade wenn es sich um große und sperrige Teile handelt, ist der eigene Transport des Altmetalls kaum möglich. Damit dieser nicht über Jahre und Jahrzehnte hinweg ungenutzt liegenbleibt, ist unsere Schrottabholung Herne die ideale Alternative. Nach einer individuellen Terminvereinbarung machen wir uns gerne bei Ihnen vor Ort ein Bild über Ihre Altmetalle und kümmern uns um die Entsorgung. Mit unserem Schrotthandel sparen Sie nicht nur Zeit und Mühen, sondern erhalten für die Entsorgung auch noch Geld!

Von unserem Schrottankauf Herne profitieren

Egal, welche Arten von Schrott Sie gelagert haben – für unseren professionellen Schrotthandel ist letztlich jede Art von Altmetall für den Schrottankauf interessant. Selbst wenn verschiedene Materialien in Ihrem Schrott verbunden sind, holen wir diese gerne bei Ihnen ab und zerlegen diese hiernach professionell. Vom Schrottauto Ankauf über Zinnkrüge und alten Alufelgen bis zu Drähten und Kabeln nimmt sich unsere Schrottabholung Herne gerne jeder Art von Schrott an, der sich auf Ihrem Gelände befindet.

Schrottabholung und Schrottankauf :
Schrottankauf Herne – schnell und einfach mit dem Schrottabholung.org!
schnell und unkompliziert mit Schrottabholung.org!

Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen

Schrottankauf Neuss

Schrottankauf mit uns bedeutet für Sie Zuverlässigkeit und einen guten Service.

Schrott lässt sich in fast jedem Haushalt und jeder Firma in Neuss finden und wird meist nur als sperriger Abfall wahrgenommen. Dass Schrott immer stärker an Wert gewinnt und somit ein recht lukrativer Abfall ist, dürfte vielen Menschen noch nicht bewusst sein. Durch den Schrottankauf Neuss  über einen seriösen Schrotthandel wird es möglich, alle metallischen Abfälle endgültig loszuwerden und hierfür einen fairen Preis zu erhalten. Unser erfahrener Schrott Handel ist auch für Ihren Schrottankauf in Neuss der richtige Partner, der sich vom Abtransport Ihres Metallschrotts bis zum Recycling um alle Schritte kümmert und Ihnen zu neuem Platz verhilft.

Schrott Ankauf– für Sie ein lukratives Geschäft!

Metalle aller Art werden von heutigen Industrieunternehmen in großen Mengen gebraucht, der Mangel an diesen natürlichen Rohstoffen lässt ihren Preis langsam aber sicher steigen. Umgekehrt befinden sich riesige Mengen an Altkupfer, Alteisen oder anderen Metallen in privaten Häusern und Firmen in Neuss und finden hier keinerlei Verwendung mehr. Riesige Maschinen und Anlagen sind ebenso von Interesse wie echte Schrottautos oder metallische Einzelteile, die sich allesamt wieder industriell nutzen lassen. Unser Schrott Handel Neuss macht sich hierfür stark und ist auch für Sie ein starker Partner in der Schrottabholung zu fairen Preisen.

Unsere Schrott Abholung im Profil

Unseren Schrottankauf Neuss bieten wir sowohl privaten als auch gewerblichen Kunden an. Art und Umfang des Schrotts spielen hierbei keine Rolle, von der Entrümpelung über die Entsorgung alter Maschinen bis zum Schrottauto Ankauf sind wir für jede Art von Schrott der richtige Ansprechpartner. Unsere Mitarbeiter werfen gerne vor Ort einen Blick auf den vorhandenen Metallschrott und bewerten diesen mit großer Erfahrung in seinem Wert. Genau für diesen Wert können Sie sich für einen Schrottankauf durch uns entscheiden, wobei wir Ihnen das Geld gerne direkt und in bar auszahlen.

Aktuelle Nachrichten Bau/Immobilien Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen Wohnen/Einrichten

Mit Dachbegrünung gegen den Klimawandel

In Deutschland werden täglich Flächen der Größe von 100 Fußballfeldern versiegelt!

Den Begriff Nachhaltigkeit nehmen wir oft als Floskel wahr, die sich immer irgendwie gut macht. Im Rahmen der Baumesse BAU 2017 zum Jahresbeginn zeigte die DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) Sonderschau „Bauen 2020“ was Nachhaltigkeit konkret bedeutet. Sie zeigte innovative, wegweisende architektonische Lösungen die es heute schon gibt und die die Anforderungen von morgen bereits erfüllen und somit die zukünftigen Standards definieren. Da kann das Thema Gründach natürlich nicht fehlen. Gründächer werden mehr und mehr vom Trendthema zum Must-have. Egal ob Wohnhäuser, Hotels oder Firmengebäude, vor allem der einfache Aufbau als Umkehrdach bietet eine sichere Basis für vielfältige Gründächer, Dachgärten, Dachterrassen oder Urban Gardening.

Dachbegrünung unter dem Aspekt des Klimawandels

DGNB Sonderschau „Bauen 2020“ Foto: DGNB

Geht es um den Klimawandel, sieht Martin Krüger von ZinCo, einem der führenden Systemaufbau-Hersteller für Dachbegrünungen,  etwas skeptisch in die Zukunft. „Ich fürchte, wir werden ihn nicht aufhalten können. Viel schlimmer, ich glaube wir sind schon mittendrin.“ Das schickte Manfred Krüger bei seinem Vortrag „Dachbegrünung unter dem Aspekt des Klimawandels“ gleich vorweg. Wenn´s nach ihm geht, laute die Fragestellung eher: „Wie kann ich die negativen Auswirkungen für Natur, Mensch und Umwelt abmildern und relativieren“.

Noch werden in Deutschland 70 Hektar oder anschaulicher Flächen der Größe von 100 Fußballfeldern versiegelt – betoniert, asphaltiert oder zugebaut – und zwar jeden Tag, 365 Tage im Jahr. Das bleibt nicht ohne Folgen. Umso mehr gilt es für Hersteller und Fachfirmen, den Nutzen und die Vorteile von Dachbegrünungen zu verbessern. Doch was können Gründächer eigentlich gegen den Klimawandel ausrichten? Drei Entwicklungen aus dem Vortrag von Martin Krüger möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Problem Starkregen

Regenwasser kann nicht natürlich und großflächig versickern, wird direkt über Regenrinnen und Rohre in unüberschaubaren Massen in die Kanalisation eingeleitet – bei Starkregen fatal. Überschwemmungen von Straßen, Siedlungsgebieten und nicht zuletzt Häusern sind die Folge.
So ein Starkregenereignis verursachte in Hamburg Schäden von über 300 Millionen Euro. Für den Senat Grund genug, die Hamburger Gründachstrategie mit einem Budget von drei Millionen Euro auszustatten. Kopenhagen plant, für seine Dachbegrünung in den nächsten 20 Jahren 1,5 Milliarden Euro in die Hand zu nehmen und erhofft sich dadurch, Klimawandelschäden in Höhe von 20 bis 30 Milliarden Euro verhindern zu können.

Gründächer als Sicherheitspuffer zum Regenwasserrückhalt

Fällt Regen auf Gründächer, wird dieser von Pflanzen und  Substrat aufgenommen und nicht sofort abgeleitet. Diese natürliche Verzögerungstaktik minimiert das Regenaufkommen und entlastet die Kanalisation enorm. Je nach Bauart halten Gründächer 50-90 % der Niederschläge zurück. Ein Großteil dieses Wassers verdunstet, der Rest fließt zeitverzögert ab. Doch auch ein Gründach kommt bei zu viel oder zu langem Regen an seine Grenzen. Um den Wasserrückhalt zu optimieren, wurden neue Dachaufbauten entwickelt. Durch Einbau einer zusätzlichen „Rückstauebene“ unter Substrat und Pflanzen kann, ähnlich einer Zisterne im Erdreich, Regenwasser gesammelt und gezielt abgeleitet werden.

Problem Hitze

Die eng bebauten Städte heizen sich vor allem im Sommer immer stärker auf. Asphalt und Beton nehmen die Sonnen- und Umgebungswärme auf, speichern sie und geben sie abends und nachts wieder ab. Bei lang anhaltenden Hitzeperioden ein Problem für Mensch und Gesundheit. Platz für zusätzliche Grünflächen ist rar, selbst vorhandenes Grün steht in Konkurrenz zum hart umkämpften Wohnungsbau und ausufernden Verkehrsflächen.

Kühlungseffekt durch Verdunstung

Mittels Gründächer und begrünter Fassaden kann ein verbessertes Kleinklima im direkten Wohnumfeld entstehen. Grund dafür: Pflanzen verdunsten Wasser und verbessern dadurch den Kühlungseffekt. Krüger rechnet vor: Ein herkömmlicher und vielerorts seltener ausgewachsener Stadtbaum verdunstet 300 bis 500 Liter Wasser am Tag. Ein 100 m² großes, extensiv bepflanztes Gründach kommt bei guter Wasserversorgung in dieselbe Größenordnung. Bei lang anhaltender Trockenheit reduziert sich die Verdunstungsrate mit 20 bis 50 Liter auf noch etwa ein Zehntel. Und genau daran arbeiten die Gründachspezialisten derzeit. Der Kühlungseffekt vom Gründach soll durch Verwendung bewässerter Begrünung und spezieller Pflanzenfamilien auf 700 bis 1.000 Liter pro Tag verbessert werden.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und in Zusammenarbeit mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf wurden nicht nur Pflanzen mit hohem Verdunstungsvermögen gesucht, sondern auch welche, die Grauwasser vertragen. In den mehrjährigen Untersuchungen kristallisierten sich ausgewählte Wolfsmilchgewächse und Taglilien als besonders geeignet heraus. Die Wasserversorgung erfolgt über Bewässerungstropfschläuche und Wasserspeichermulden. Das Wasser soll aus Regenwassernutzung oder auch zur Kompensation des vielerorts drohenden Grundwasseranstiegs genutzt werden. Bereits nach ein bis zwei Vegetationsperioden soll die Dachbegrünung ihre maximale Verdunstungsleistung erreichen.

Neuer Gründachtyp: Biodiversität

Die Familie der Gründächer bekommt nun im wahrsten Sinne des Wortes Zuwachs. Neben den längst bewährten Gründachaufbauten mit Extensivbegrünung und Intensivbegrünung werden erste Projekte als Biodiversitäts-Gründach umgesetzt. Biodiversität heißt nichts anderes als biologische Vielfalt und auch Vielfalt der Ökosysteme. Mit vielen unterschiedlichen Biodiversitäts-Modulen wird ein artenreicher und ökologisch wertvoller Lebensraum auf einem sonst ungenutzten Dach geschaffen und dadurch die Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen erhöht. Zu den „Modulen“ zählen nicht nur die Pflanzen, sondern auch Nisthilfen, Futterpflanzen für Insekten, verschiedene Substrataufbauten in unterschiedlicher Aufbauhöhe sowie unbepflanzte Flächen oder temporäre Wasserpfützen.

Eines dieser Dächer entstand jetzt auf dem Besucherzentrum der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin. Das auf 2.000 m² angelegte Gründach gilt als Forschungsprojekt in vielerlei Hinsicht. Erste Erkenntnisse können nun nach Fertigstellung getroffen werden, etwa zur möglichen Realisierung, Planung, Umsetzung und den Kosten. Letztere bleiben auch weiterhin Teil des Monitorings. Die nun folgende Langzeitbeobachtung soll nicht nur zeigen, wie sich das Gründach in Bezug auf die Biodiversität verändert, sondern auch mit welchen Kosten und Pflegeaufwand zu rechnen ist.

Gründach und Energieeinsparung

Ein Thema wird Gründachpraktiker und vor allem wohl auch die Theoretiker noch weiterhin beschäftigen. Problem: Die zweifelsfrei an umgesetzten Projekten nachgewiesene Energieeinsparung lässt sich schwer berechnen. Welche Dämmwirkung wird durch welchen Schichtaufbau erzielt? Die phasenweise mehr oder weniger durchfeuchteten Substratschichten und die “lebende” Dachbegrünung ändern sich ständig und damit auch ihre Dämmeigenschaften.
Folge: Substrat- und Pflanzenaufbau von Gründächern werden bisher nicht auf den Wärmeschutz von Gebäuden angerechnet. Allein die feuchteresistenten Dämmstoffschichten,  z.B. häufig zum Einsatz kommende XPS-Dämmplatten ( als sogenannte Umkehrdachkontruktion) , können unter Berücksichtigung der gesamten Schichtdicke und Dämmeigenschaften angerechnet werden.

Herr Prof. Gernot Minke vom Zentrum für Umweltbewusstes Bauen in Kassel hat die Energieeinsparung von fünf verschiedenen Gründachaufbauten über ein Jahr lang hinweg untersucht. Sein Resümee: Gründächer reduzieren sowohl den Wärmeeintrag im Sommer als auch den Wärmeverlust im Winter. Der Transmissionswärmeverlust der gemessenen Gründächer war im Winter bis zu 19 % niedriger als beim konventionellen Dachaufbau. (Minke: Dächer begrünen, 2000, S.15)

In einem Punkt scheint seit langem schon Einigkeit, denn vor allem die Verringerung der im Jahresverlauf auftretenden Temperaturschwankungen auf der Dachhaut spielt eine große Rolle – Frost im Winter und starke Sonneneinstrahlung im Sommer wirken sich auf die Dachhaut, das Dach und den darunter liegenden Wohnraum aus. B. Faskel wies bereits 1981 bei bekiesten Flachdächern im Jahresverlauf eine mögliche Temperaturdifferenz von bis zu bis 100 Kelvin aus. Bei begrünten Dächern hingegen liegt der Unterschied mit ca. 30 Kelvin deutlich niedriger. Und auch hier spielt besonders ein Umkehrdach seine Stärke aus. Die auf der Dachhaut verlegte Dämmschicht verringert die Temperaturdifferenz zusätzlich und schützt die Dachhaut dauerhaft. Das Fraunhofer Institut schätzt, dass sich die Lebensdauer der Dachabdichtung bei einer nach diesem Umkehrdachprinzip angebrachten Dämmung verdoppelt. Auch das ist ein Beitrag zur Nachhaltigkeit von Gebäuden.

Für ein Gründach entscheidet man sich nicht aus einem Grund

Gründächer sind tatsächlich reinste Multitalente. Die Aufzählung der Nutzenargumente und Vorteile ist lang: Wasserrückhalt, Kleinklimaverbesserung, Reduzierung von Feinstaub und CO2, Wärmedämmung und Energieeinsparung, Schallschutz sowohl als Schalldämmung als auch zur Minderung der Schallreflexion, Verlängerung der Lebenszeit des Daches und damit Verringerung der Modernisierungs- und Instandhaltungskosten, Biodiversität, Lebensraum für Pflanzen, Insekten und Tiere und nicht zuletzt auch für den Menschen als Dachterrasse, Dachgarten oder gar Nutzgarten für den Anbau von Obst und Gemüse.

Auch die Politik hat die Dachbegrünung für sich entdeckt. Über 90 % der deutschen Kommunen mit über 100.000 Einwohnern, haben Gründächer in ihre Satzung aufgenommen, sei es durch Bauvorschriften, als anerkannte Ausgleichs- bzw. Ersatzmaßnahme im Rahmen der Eingrifs-Ausgleichs-Regelung, als Förderprogramm oder durch das Angebot reduzierter Niederschlagswassergebühren.
Laut einer Mitgliederumfrage des FBB im Jahr 2014 werden in Deutschland jährlich bis zu 10 Mio. m² Dachflächen begrünt, wobei extensive Gründächer mit etwa 85 % immer noch den Hauptanteil ausmachen. Die Forschungsprojekte und Entwicklungen zeigen: die Welt der Gründächer wird nicht nur bunter, sondern auch ihr Nutzen umso größer.

www.umweltbewusst-bauen.de

Umweltbewusst Bauen” ist nicht nur ein Thema, der Politik. Ganz im Gegenteil: “Umweltbewusst Bauen” bewegt Menschen wie Du und ich.Unser Blog soll dazu beitragen, „Umweltbewusstes Bauen“ und Modernisieren für jedermann verständlich zu erklären und wirklich nützliche Hinweise zu geben. Interessante Fakten, Ideen, nützliche Tipps, worauf muss ich achten und auch: Was sollte man besser lassen.

Pressekontakt:
kw@umweltbewusst-bauen.de

Aktuelle Nachrichten Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen Veranstaltungen/Events

Converters for all grid conditions – presented by Knorr-Bremse PowerTech at Hannover Messe 2017

“Converting Energy into Efficiency” is Knorr-Bremse PowerTech’s motto at Hannover Messe (April 24-28, 2017). Innovative converters provide everything that customers in the industrial and energy sectors require from intelligent energy management. Knorr-Bremse PowerTech looks forward to welcoming visitors to the joint stand of the States of Berlin and Brandenburg (hall 13, stand 20).

The converters from Knorr-Bremse PowerTech support the efficient supply of power to industrial plants

Because of its direct involvement in the energy transition, the industrial sector is facing a special challenge: planning a scalable power supply. Inspired by Hannover Messe’s central theme of “Integrated Energy,” Knorr-Bremse PowerTech is exhibiting converters for efficient energy supply and storage. The converters transform electrical energy into a regulated AC or DC power supply according to the specific consumer-side requirements. They support both stable grid feed-in and storage, and efficiently supply consumer-side loads as well.

Knorr-Bremse PowerTech also has an impressive product portfolio for drive technology. Active grid compensation to balance out voltage and frequency fluctuations during supply periods is integrated into these products, assuring their quality. Dr. Bertram Langhanki, the Knorr-Bremse PowerTech CEO, describes the performance portfolio in these words: “We supply converters for the entire spectrum: from energy storage devices to complete industrial solutions. This includes integrated battery storage or flywheel accumulators, solutions for hydrolysis applications and complex generator and load systems in micro grids as well. We are known for our solutions for constant power supplies, even under extremely difficult conditions – after all, we have decades of experience in rail technology. This ensures that industrial customers’ machines run reliably, optimizing the costs of their production processes.”

Uniquely robust converters

The compact, user-friendly converters from Knorr-Bremse PowerTech are full of intelligent power modules and stand for high power values in the low voltage range. The converters are particularly impressive in challenging environments, where they have to withstand harsh climates, moisture and even vibrations. A major benefit of Knorr-Bremse PowerTech converters: their flexible use in a wide variety of applications from energy-efficient automation and drive solutions in mechanical and plant engineering to a broad spectrum of energy generation and storage or highly dynamic test rigs. As a result of his experiences at trade shows in the past, CEO Dr. Langhanki knows: “The industry is increasingly interested in converters. On the one hand, converters for energy storage. Distributed energy supply capacity is being expanded. And our solutions for storage and reactive current compensation enable efficient strategies for future energy supply. On the other hand, our grid and drive converters are very popular for high-end test rigs for drive components, motors, gearboxes and transformers – for example, in Formula One racing.”

Knorr-Bremse PowerTech is the combination of leading power supply companies under the umbrella of the Knorr-Bremse Group. More than 500 employees at five sites on four continents work together to pioneer solutions for energy conversion. The Knorr-Bremse PowerTech portfolio includes converter products and electronic equipment for a broad spectrum of rail vehicles as well as energy production, storage, industrial applications and high end dynamic test rig applications.

Knorr-Bremse is a leading manufacturer of braking systems and supplier of additional sub-systems for rail and commercial vehicles, with sales totaling approximately EUR 5.5 billion in 2016. Some 25,000 employees develop, manufacture, and service braking, entrance, control, and energy supply systems, HVAC and driver assistance systems, as well as powertrain and transmission control solutions. As a technology leader, through its products the company has been making a decisive contribution to greater safety by road and rail since 1905. Every day, more than one billion people around the world put their trust in systems made by Knorr-Bremse.

Aktuelle Nachrichten Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen Veranstaltungen/Events

Umrichter für alle Netzbedingungen: präsentiert von Knorr-Bremse PowerTech auf der Hannover Messe 2017

„Converting Energy into Efficiency“ heißt das Motto von Knorr-Bremse PowerTech auf der Hannover Messe (24. bis 28. April 2017). Innovative Umrichter bringen alles mit, was Kunden aus der Industrie und Energiewirtschaft im intelligenten Energiemanagement fordern. Knorr-Bremse PowerTech erwartet die Besucher auf dem Gemeinschaftstand des Landes Berlin Brandenburg in Halle 13, Stand 20.

Umrichter von Knorr-Bremse PowerTech unterstützen die effiziente Stromversorgung industrieller Anlagen

Die Industrie steht im Zeichen der Energiewende und damit vor einer besonderen Herausforderung: der Planung einer zukunftssicheren Stromversorgung. Knorr-Bremse PowerTech greift die Leitidee „Integrated Energy“ der Hannover Messe auf und stellt Umrichter für eine effiziente Stromversorgung und -speicherung vor. Die Umrichter wandeln elektrische Energie in geregelte AC- oder DC-Versorgung um, gemäß der spezifischen Anforderungen auf der Verbraucherseite. Sie unterstützen deren stabile Einspeisung ins Netz bzw. deren Speicherung und stehen ebenso für eine effiziente Versorgung der Lasten auf Verbraucherseite.

Knorr-Bremse PowerTech besitzt darüber hinaus in der Antriebstechnik ein starkes Produktportfolio. Qualitätssichernd wirkt, dass in Versorgungszeiten eine aktive Netzkompensation zum Ausgleich von Spannungs- und Frequenzschwankungen integriert ist. Dr. Bertram Langhanki, Geschäftsführer von Knorr-Bremse PowerTech, beschreibt das Leistungsportfolio: „Wir bieten Umrichter für die ganze Bandbreite vom Energiespeicher bis hin zu industriellen Gesamtlösungen. Das umfasst ganzheitliche Batterie- oder Schwungradspeicher, Lösungen für Hydrolyseanwendungen und ebenso komplexe Erzeuger- und Verbrauchersysteme in Microgrids. Uns zeichnen Lösungen zur konstanten Stromversorgung aus, auch unter schwierigsten Bedingungen, so wie wir es seit Jahrzehnten aus der Bahntechnik kennen. Das sorgt für zuverlässig laufende Maschinen und damit kostenoptimierte Produktionsprozesse bei den Industriekunden.“

Umrichter von einmaliger Robustheit

Die kompakten und bedienungsfreundlichen Umrichter von Knorr-Bremse PowerTech stecken voller intelligenter Leistungsmodule und stehen für hohe Leistungen im Niederspannungsbereich. Die Umrichter überzeugen besonders in herausfordernden Umweltumgebungen, wo sie sich gegen Klima, Feuchtigkeit oder auch Vibrationen bewähren müssen. Ein großer Vorteil der Umrichter von Knorr-Bremse PowerTech ist ihr flexibler Einsatz in unterschiedlichen Anwendungsfeldern: von energieeffizienten Automatisierungs- und Antriebslösungen im Maschinen und Anlagenbau über das breite Spektrum der Energieerzeugung und -speicherung bis hin zu hochdynamischen Prüfständen. Aus den Erfahrungen vergangener Messen weiß Dr. Bertram Langhanki: „Es gibt ein steigendes Interesse der Industrie an Umrichtern. Das betrifft zum einen Umrichter zur Energiespeicherung. Die dezentrale Energieversorgung wird ausgebaut. Und unsere Lösungen für Speicher und Blindstromkompensation ermöglichen effiziente Strategien zur künftigen Energieversorgung. Zum anderen sind unsere Netz- und Antriebsumrichter sehr gefragt in High-End-Prüfständen für Antriebskomponenten, Motoren, Getriebe und Transformatoren, beispielsweise in der Formel 1.“

Knorr-Bremse PowerTech ist ein Zusammenschluss führender Unternehmen für Energieversorgungssysteme unter dem Dach des Knorr-Bremse Konzerns. Mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln und produzieren an fünf Standorten auf drei Kontinenten zukunftsweisende Lösungen für die vielfältigen Aufgaben rund um die Energieumwandlung. Das Portfolio von Knorr-Bremse PowerTech umfasst Umrichter und elektrische Ausrüstungen für Schienenfahrzeuge ebenso wie für Energiegewinnungs- und Speicheranlagen, verschiedenste industrielle Anwendungen sowie hoch dynamische Motor- und Getriebeprüfstände.

Knorr-Bremse ist führender Hersteller von Bremssystemen und Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge mit rund 5,5 Mrd. Euro Umsatz im Jahr 2016. Circa 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln, fertigen und betreuen Brems-, Einstiegs-, Steuerungs- und Energieversorgungssysteme, Klimaanlagen, Assistenzsysteme und Leittechnik sowie Lösungen rund um den Antriebsstrang. Als technologischer Schrittmacher leistet das Unternehmen schon seit 1905 mit seinen Produkten einen maßgeblichen Beitrag zur Sicherheit auf Schiene und Straße. Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit vertrauen Tag für Tag den Systemen von Knorr-Bremse.