Category Archives: Shopping/Handel

Pressemitteilungen Shopping/Handel

Natascha Meyer ist jetzt Agile Project Manager bei Shopmacher

Weitere Verstärkung der Beratungsqualität

Gescher, 16. August 2018 – Shopmacher, die Spezialisten für eCommerce-Plattformen Shopmacher im westfälischen Gescher, setzen weiter konsequent auf den Ausbau ihrer Beratungsqualität. Natascha Meyer (28) berät seit Juli als Agile Project Manager Shopmacher-Kunden bei der kontinuierlichen Optimierung ihrer verkaufsorientierten Enterprise-Plattformen. Die Betriebswirtin mit einem Bachelor of Business Administration kam von der Hamburger Stulz GmbH, wo sie zuletzt als Product Owner Verantwortung trug, zu den Shopmachern nach Westfalen.

„Unsere Philosophie der kontinuierlichen Shopverbesserung, mit der wir die Qualität der Plattformen unserer Kunden Schritt für Schritt immer weiter erhöhen, erfordert eine hohe Beratungskompetenz innerhalb unseres Teams“, sagt André Roitzsch, CEO von Shopmacher. „Natascha passt als zertifizierter Scrum Master und Scrum Product Owner hervorragend in dieses Anforderungsprofil und zu unserer Philosophie der kontinuierlichen Weiterentwicklung von eCommercePlattformen auf Basis qualitativ hochwertiger Beratungsleistungen.“

SHOPMACHER ist Spezialist für Enterprise eCommerce-Plattformen. In den vergangenen zehn Jahren ist das Unternehmen mit Sitz in Gescher aus der münsterländischen Provinz heraus zu einem der Top-15-eCommerce-Unternehmen in Deutschland gewachsen. Aktuell realisieren rund 70 Mitarbeiter in Gescher und Ho-Chi-Minh-Stadt intelligente Enterprise eCommerce-Lösungen für mittelständische und größere Online-Händler. SHOPMACHER vertritt die Philosophie, Online-Händler mit kontinuierlichen, schrittweisen und messbaren Verbesserungen an der laufenden Plattform stets am Puls der ständig und schnell wechselnden Anforderungen im eCommerce zu halten.

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Finanzen/Wirtschaft Pressemitteilungen Shopping/Handel Wissenschaft/Forschung

ee technik bringt neuen Regler mit integrierter Blockchain-Technologie für autarke Energieanlagen auf den Markt

Norderstedt, 15. August 2018. Der Automatisierungsspezialist ee technik stellt auf der WindEnergy Hamburg einen neuen Inselnetz-Regler für Smart Grids und autarke Verbundnetze vor. Dank seiner integrierten Blockchain-Technologie kann man mit dem Regler überschüssige Energie autarker Solar- und Windkraftanlagen auf einem virtuellen Marktplatz direkt an andere Verbraucher verkaufen. Bisher hatte ee technik ausschließlich Regler im Programm, die die Energieeinspeisung über ein Batteriemanagementsystem steuern.

Vorreiter bei der Blockchain-Technologie für Inselnetze

Mit der Erweiterung um die Blockchain-Technologie sorgt das Unternehmen nun dafür, dass Energieüberschüsse in Inselnetzen noch effizienter genutzt werden können. „Die Blockchain-Technologie schafft schnelle, direkte und digitale Transaktionen. Das kommt insbesondere dezentralen Inselnetzen zugute, da die Regelung der Energieflüsse hier von besonderer Bedeutung ist“, sagt Daniel Schauer, Geschäftsführer der ee technik gmbH und ergänzt: „Wir sind Vorreiter in diesem Bereich.“

Komplette Lösungen aus einer Hand

Neben dem neuen Inselregler bietet ee technik weitere Lösungen und Komponenten für die vollständige Implementierung eines Smart Grids an. Außerdem stellen Unternehmenspartner den virtuellen Marktplatz für den Verkauf des überschüssigen Stroms zur Verfügung. Als Zielmärkte für ein Inselnetz mit Blockchain-Technologie betrachtet das Unternehmen vor allem ländliche Regionen in Schwellenländern, aber auch Nachbarschaften und Gemeinden, die sich vollständig autark versorgen möchten.

ee technik auf der WindEnergy Hamburg

ee technik stellt seine Produkte und Lösungen auf der WindEnergy Hamburg vom 25. bis 28. September 2018 am Stand 318.15 in Halle A4 aus.

 

Die ee technik gmbh wurde 2013 in Husum gegründet und beschäftigt derzeit sieben Mitarbeiter in Husum und Norderstedt. Neben herstellerunabhängigen Erzeugungsanlagenreglern für netzgekoppelte und autarke Systeme und der Betriebsführungssoftware energy control centre bietet das Unternehmen kundenspezifische Lösungen in den Bereichen Steuer-, Regelungs- und Automatisierungstechnik sowie Informations- und Telekommunikationstechnik an – kurz managed solutions.

 

ee technik gmbh
Vassilis Vritkas
Gutenbergring 63
22848 Norderstedt
Tel.: 040 3577199 28
Email: vritkas@eetechnik.de
www.eetechnik.de

Marketing/Werbung Shopping/Handel

Wie man eine geeignete Werbeagentur in Deutschland wählt

Wie man eine geeignete Werbeagentur in Deutschland wählt

Mit der Zunahme der digitalen Technologie hat sich die Anzahl an Werbeagenturen am Markt enorm gesteigert. Eine geeignete Werbeagentur zu finden, wird daher immer schwerer. Dinge wie Social Media Marketing, digitale Werbung und Suchmaschinenoptimierung sind zu wichtigen Bestandteilen vieler Unternehmen geworden. Bei der Auswahl der richtigen Agentur gibt es einige Fragen, die Sie sich vorher bewusst werden sollten. Hier finden Sie eine Liste mit Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Agentur helfen kann.

Entscheiden Sie sich für die Dienste, die Sie benötigen.

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie eine riesige Marketingkampagne für Ihr Unternehmen durchführen möchten oder Sie nur wenige Flyer und Briefe für Ihre Kampagne benötigen.r Letzteres müssen Sie nicht unbedingt eine Werbeagentur beauftragen. Ein Grafikdesigner wäre in diesem Fall zu bevorzugen. Für eine größere Werbekampagne, sollten Sie hingegen professionelle Dienste einer Werbeagentur in Anspruch nehmen.

Wenn Sie zum Beispiel ein neu entwickeltes Produkt bewerben möchten, sollten Sie unbedingt auch Werbung in sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter schalten.Darüber hinaus sollten Sie Printmedien nutzen, wie zum Beispiel Flyer oder Plakate. Um die Werbemaßnahmen gezielt einzusetzen und nicht den Überblick zu verlieren, empfiehlt sich die Unterstützung einer Agentur in Anspruch zu nehmen, um die höchst mögliche Qualität der Umsetzung zu erreichen.

Wieviel sollte eine Werbeagentur kosten?

Wenn Sie eine große Kampagne durchführen möchten, ist es offensichtlich, dass dies ziemlich viel kosten wird. Vor allem wenn Sie die Dienste einer seriösen Werbeagentur, zum Beispiel aus Berlin, nutzen möchten. Wenn Sie jemanden für Ihre Kampagne auswählen, ist es immer am besten, wenn Sie Ihr Budget von Beginn an festlegen und dies mit der Agentur kommunizieren. Auf diese Weise kann die Agentur besser festlegen, welche Werbemaßnahme für Ihr Budget am geeignetsten ist.

Agentur-Details in Deutschland

Sehen Sie sich die Arbeiten der Werbeagentur an, die Sie auswählen möchten. Wenn Sie zum Beispiel eine bestimmte Werbekampagne durchführen möchten, dann müssen Sie schauen, ob die Werbeagentur diese Technik bereits genutzt hat und wie gut. Es ist notwendig, Referenzen von früheren Kunden sowie Zertifizierungen der Agentur zu prüfen. Darüber hinaus ist es notwendig, die von der Agentur verwendeten Tools zu prüfen. Wenn Sie die Dienste der besten Werbeagentur Berlin benötigen, müssen Sie recherchieren und die Leistungen überprüfen, um einen seriösen Anbieter für Ihr Projekt zu finden.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter https://www.leanport.de/

Aktuelle Nachrichten Familie/Kinder Mode/Lifestyle Pressemitteilungen Shopping/Handel

BigB aus Beckum plant neue Fanartikel zusammen mit seinen Fans und Freunden!

Fanartikel von BigB, dem gelben Erpel aus Beckum, sind längt überfällig. Nach den Wünschen der Fans werden nun die ersten Artikel hergestellt.
BigB aus Beckum plant neue Fanartikel zusammen mit seinen Fans und Freunden!

Fanartikel von BigB, dem gelben Erpel aus Beckum, sind eigentlich schon überfällig. Das soll sich in den nächsten Wochen ändern. Im Unterschied zu vielen anderen Marken haben die Fans und Freunde von BigB bei diesem Vorhaben eine ganze Menge mitzureden.

Beckum, 13.08.2018 – BigB aus Beckum ist Freunden der sozialen Netzwerke im vergangenen halben Jahr sicher ein Begriff geworden, denn der plüschige gelbe und vor allem coole Erpel zeigt sich dort beinahe täglich mit frischem Bildmaterial direkt aus seinem nicht ganz konventionellen Leben. Im Laufe der letzten Monate hat sich auf diese Weise eine ganz neue Fangemeinde entwickelt, die stetig wächst und wächst.

In diesem Zusammenhang hat das Team von BigB bereits einige Anfragen erreicht, wann es endlich neue Fanartikel geben wird. Die Planung solcher Artikel stand für das Team hinter BigB schon länger auf dem Plan, allerdings wollte man nicht einfach „ins Blaue“ produzieren. Man will diesmal auf die besonderen Wünsche der Fans Rücksicht nehmen und solche Produkte ins Sortiment aufnehmen, die auch wirklich gewollt sind.
„Mittlerweile sind wir in der Lage, die unterschiedlichsten Fanartikel in kurzer Zeit entsprechend Nachfrage in kleiner oder großer Auflage herstellen zu können“ erklärt Lars Schrader, Inhaber der Schrader GmbH mit der Marke „BigB“. „Durch diese Flexibilität können wir auch ganz gezielt die Produkte mit unserem BigB anbieten, die unsere Fans sich bei uns gewünscht haben.“

Was sich die Fans von BigBird wirklich wünschen, hat das Team von BigB jüngst durch verschiedene Online-Umfangen selbst ermittelt. Der ganz große Favorit, der sich in allen Umfragen in verschiedenen sozialen Netzwerken herausgebildet hat, ist ein echter Klassiker: das T-Shirt.
Weitere Wünsche, die eingereicht wurden, sind unter anderem Handycover, Flaschenöffner, Kugelschreiber, Tassen, Schlüsselanhänger, Notizbücher, Kalender und Tragetaschen/Leinenbeutel.

„Wir berücksichtigen alle ankommenden Wünsche und prüfen diese.“ erklärt Lars Schrader weiter. „Uns ist wichtig, dass das gewünschte Produkt, das mit BigB veredelt wird, qualitativ einwandfrei ist. Trotzdem sollen die Produktionskosten so gering wie möglich ausfallen, damit wir das Produkt den Fans von BigB auch zum attraktiven Preis anbieten können.“

In Sachen T-Shirts sind die ersten Schritte bereits eingeleitet. In den nächsten Tagen und Wochen können dann die ersten Exemplare in BigBs Onlineshop unter www.bigbird.biz erwartet werden. Weitere Infos zu den neuen Fanartikeln gibt es regelmäßig im eigenen Blog, in den sozialen Netzwerken und direkt unter:

BigB
Schrader GmbH
Geschäftsführer: Lars Schrader
Gewerbepark Grüner Weg 26
59269 Beckum
Tel. +49 2521 829775
E-Mail: info@bigbird.biz
Onlineshop: www.bigbird.biz
BigB‘s Blog: blog.bigbird.biz
Facebook: http://www.facebook.com/infobigb
Google+: http://plus.google.com/u/0/b/107012017032773754707/107012017032773754707
Twitter: https://twitter.com/BigBirdBeckum
Instagram: https://www.instagram.com/bigbirdbeckum/
Tumblr: https://bigbirdbeckum.tumblr.com/
Pinterest: https://www.pinterest.de/blog6534/
YouTube: YouTube: https://www.YouTube.com/channel/UCN8hm7dSHmZTaPFHTE9Q_zg

Shopping/Handel

Magento 2 – innovatives Shopsystem bringt zahlreiche Neuerungen

Magento 2.0 ist die Fortführung des bekannten Shopsystems Magento 1. Es baut auf einer komplett neuen Systemarchitektur auf. Die User können sich nun auf zahlreiche Apps und eine verbesserte Performance freuen.

Eigenschaften von Magento 2.0

Die Software verspricht dem User neben einer größeren Skalierbarkeit auch eine verbesserte Performance. So soll es nun möglich sein bis zu 10 Millionen Views und 90000 Bestellungen pro Stunde im Katalog verarbeiten zu können. Zudem ist Magento 2 um 25% schneller als seine Vorgängerversion. Wer noch Magento 1 nutzt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Magento stellt ein Migrationstool zur Verfügung, das den Benutzern den Umstieg erleichtern soll.

Apps

Besonders positiv hervorzuheben sind die zahlreichen neuen Apps, die den Usern zur Verfügung stehen.

Das Magento German Package enthält den kompletten Funktionsumfang der Software in deutscher Sprache und ist kostenlos erhältlich. Die Mageworx Magento 2 SEO Suite Extension verbessert die Verfügbarkeit des Shops in Suchmaschinen. Zudem eliminiert es doppelte Shopinhalte, wodurch jedes Produkt nur noch einmal angezeigt wird. Die App Simple Google Shopping hilft dem User zudem dabei seine Produkte über den Google Shopping Service verfügbar zu machen.

Magento 2.0 ist eine nützliche E-Commerce Software. Wer ohnehin bereits Magento 1 nutzt, wird mit dem neuen Tool nach einer kurzen Eingewöhnung hervorragend zurechtkommen.

Weiterführende Infos

https://www.mittwald.de/blog/shop-systeme/magento/magento-2-extensions

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Pressemitteilungen Shopping/Handel

Weniger ist mehr: unverwechselbares Blanko-Design für Dosen

August 2018 – Der Verpackungsexperte Ball Corporation hat für das beliebte Dinkelbier der niederländischen Brauerei Brouwerij Homeland Amsterdam Dosen mit einzigartigem Blanko-Design produziert. Im Gegensatz zu anderen Biermarken entschied sich Brouwerij Homeland Amsterdam, die Dosen vollständig unbedruckt zu lassen und dadurch ein auffälliges, unverwechselbares Design zu schaffen. Die minimalistisch gestalteten Dosen zeigen bis auf Markennamen, Mindesthaltbarkeitsdatum und Alkoholgehalt auf der Unterseite keinerlei Schriftzüge oder Bilder. Die Dosen kommen im 330 ml Standardformat, das von Craft-Brauereien gerne verwendet wird.

Gerade in der Craft-Bier-Szene sind innovative und designorientierte Verpackungen wichtig. Denn bei Craft-Bieren geht es vor allem um Qualität statt Quantität. So entstehen einzigartige Produkte, die ebenso einzigartige Verpackungsdesigns verdienen. Craft-Bier boomt, da Verbraucher zunehmend nach Authentizität, Vielfalt und neuen Geschmackserlebnissen suchen. Darüber hinaus werden Aluminium-Dosen für Brauereien immer interessanter: Sie sind leichter zu recyceln als Glas und lassen sich aufgrund ihres geringen Gewichts einfacher und kostengünstiger transportieren.

Bart Maes, Geschäftsführer der Brouwerij Homeland Amsterdam, kommentiert: „Ball hat uns hervorragend dabei unterstützt, unser Dinkelbier vom Fass in die Dose zu bringen. Unserer Meinung nach bieten Dosen den besten Produktschutz. Sie sind dicht verschlossen und lassen kein Licht an das Getränk, sodass das Bier seinen frischen Geschmack behält. Außerdem können wir auf diese Weise auch etwas zum Umweltschutz beitragen – denn Dosen lassen sich besser recyceln und einfacher transportieren als Flaschen.“

Veronique Stephan, Vice President Commercial bei Ball, ergänzt: „Unser Kundenstamm an Craft-Brauereien wächst kontinuierlich und wir möchten jedem einzelnen Unternehmen dabei helfen, sein Markenethos mit Leben zu füllen. Anfänglich kamen Getränkedosen in der Craft-Bier-Szene relativ selten zum Einsatz. Doch sie wurden immer populärer und nun spüren wir eine zunehmende Nachfrage nach diesem Verpackungsformat. Da viele Craft-Brauer zum ersten Mal in Dosen abfüllen, leistet Ball umfassende Unterstützung, angefangen beim Design bis hin zum fertigen Produkt.“

Die Dosen sind in den Niederlanden ab sofort im Einzelhandel, in Bars, Restaurants und Hotels erhältlich.

 

Über die Ball Corporation

Die Ball Corporation produziert innovative, nachhaltige Verpackungslösungen für Kunden aus der Getränke-, Lebensmittel- und Haushaltswarenindustrie. Darüber hinaus liefert die Ball Corporation Luft- und Raumfahrttechnik sowie andere Technologien und Dienstleistungen vorwiegend an die US-amerikanische Regierung. Die Ball Corporation und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen weltweit 18.300 Menschen und erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 11 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.ball.com, oder kontaktieren Sie uns über Facebook oder Twitter.

 

Aussagen über die Zukunft
Diese Pressemeldung beinhaltet „Aussagen über die Zukunft“ über künftige Ereignisse und Finanzleistungen. Begriffe wie „erwartet“, „vorhersieht“, „abschätzt“ und ähnliche Begriffe kennzeichnen Aussagen über die Zukunft. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den geäußerten oder implizierten sachlich abweichen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, irgendwelche Aussagen über die Zukunft aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder sonstiger Sachen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Eine Zusammenfassung der Hauptrisikofaktoren und Unsicherheiten ist den bei der Börsenaufsichtsbehörde eingereichten Unterlagen, einschließlich Anhang 99.2 in unserem Formblatt 10-K, zu entnehmen. Diese eingereichten Unterlagen sind auf unserer Webseite und unter http://www.sec.gov einsehbar. Zu den Faktoren, die a) unsere Verpackungssparten beeinflussen könnten, zählen Nachfrageschwankungen; Verfügbarkeit und Kosten der Rohstoffe; Verfügbarkeit konkurrenzfähiger Verpackungen, Preisentwicklung und Substitutionen; Klima- und Wetterveränderungen; Ernteerträge; Aktivitäten der Wettbewerber; Ausbleiben von erwarteten Produktivitätssteigerungen oder Kostensenkungen; Pfandregelungen oder andere restriktive Verpackungsgesetze; Fusionen von Kunden und Lieferanten, Beeinflussungen durch Energieversorgung und Lieferkette;  Änderungen bei Verträgen mit Hauptkunden oder -lieferanten oder Verlust eines Hauptkunden oder -lieferanten; politische Instabilität und Sanktionen; Änderungen bei Wechselkursen und Steuersätzen, darunter auch solche, die auf die US-amerikanischen Steuerreform von 2017 und den JOBS Act zurückzuführen sind;  sowie Zölle oder andere staatliche Maßnahmen in jeglichen Ländern, die von uns oder in unserer Lieferkette hergestellte Güter betreffen, darunter importierte Rohstoffe, wie es laut Paragraph 232 des ‚U.S. Trade Expansion Act‘ von 1962 vorgegeben ist. Zu den Faktoren, die b) die Luft- und Raumfahrtsparte beeinflussen könnten, zählen Finanzierung, Autorisierung, Verfügbarkeit und Rendite von Staatsverträgen und Handelsverträgen und die Verzögerungen, Verlängerungen und technische Ungewissheiten verbunden mit Verträgen in diesem Segment. Zu den Faktoren, die c) das Unternehmen insgesamt beeinflussen könnten, zählen die oben genannten und des Weiteren Veränderungen innerhalb der Geschäftsleitung; Vorschriften oder Gesetze einschließlich solcher, die Steuer, Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit betreffen. Dazu zählen auch die U.S. FDA und andere Maßnahmen oder öffentliche Belange, die Einfluss auf in unsere Behälter abgefüllte Produkte, oder auch auf Chemikalien oder Substanzen nehmen, die in Rohstoffen oder im Verarbeitungsprozess verwendet werden; technologische Entwicklungen und Innovationen; Rechtsstreitigkeiten; Streiks; Änderungen der Arbeitskosten; Rendite der vom Unternehmen festgelegten Pensionspläne; Änderungen zu den Renten; Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem U.S. Regierungshaushalt, Zwangsverwaltung und Kreditgrenzen; reduzierter Cashflow; die Fähigkeit Initiativen zur Kostenreduzierungen umzusetzen; Zinssätze, die die Höhe der Unternehmensschulden beeinflussen; erfolgreiche oder erfolglose Gemeinschaftsunternehmen, Firmenerwerbe und Auflösungen, die Übernahme von Rexam PLC mit eingeschlossen; die Auswirkung der Übernahme auf unsere Geschäftsbeziehungen, unsere operativen Ergebnisse und unser Geschäft im Allgemeinen; der Ausgang jeglicher Gerichtsverfahren, die eventuell im Zusammenhang mit der Übernahme von Rexam PLC gegen uns eröffnet werden.

 

Pressekontakt

Ball Corporation

Elisabeth Tanguy

Communications Manager, Europe

10 Longs Peak Drive

P.O. Box 5000

Broomfield, CO 80021

Tel: (+44) 1582 408-827

e.mail: elisabeth.tanguy@ball.com

Aktuelle Nachrichten Familie/Kinder Finanzen/Wirtschaft Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Shopping/Handel

Blutiges Geschäft – illegaler Organhandel! Djoudjou Blut-Organe

Illegale Organe

„Ich bin Djoudjou, der Tote, der in dir lebt. Ich musste sterben, damit du lebst. Jetzt musst du sterben, damit ich meine Ruhe finde.“

 

Dies ist die Geschichte der wohlhabendsten und einflussreichsten Familie Darmstadts, deren Oberhaupt sich eines Tages das Leben nahm. Es ist die Geschichte des erfolgreichen, aber unglücklichen Johnny, der seit seiner Kindheit ein fremdes Organ, ein Herz in sich trägt.

Seit dem Betrug seiner Frau ist Johnny der Meinung, dass er die klagende und weinende Stimme eines kleinen Kindes in sich hört. Und das macht ihn verrückt. Er ist sich sicher, dass er nicht halluziniert. Ist er psychisch krank oder hört er tatsächlich die Stimme eines Kindes?

Seine Suche nach dem Ursprung der Stimme führt ihn zu einem Psychotherapeuten und schließlich bis nach Kamerun. Auf dieser Reise stößt er auf unheimliche und tragische Wahrheiten über das fremde Herz, das er in sich trägt, und über ein ermordetes Kind, dem das Herz und andere Organe entwendet wurden. Ist es dieses Kind, das mit ihm spricht?

Das Ende der Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht, tut einfach weh…!

Dieser erschütternde Roman zeigt, wie das Streben der Menschen in den Industrieländern nach einem langen und gesunden Leben die Kriminalität und den brutalen Tod von Kindern in Afrika fördert. Der Organhandel hat in Afrika schlimmere Folgen als der Krieg. Er fordert mehrere Tausend Tote pro Jahr, somit vielleicht sogar mehr als Terrorismus und Hungersnöte.

Mit dieser Geschichte gelingt es dem Autor, dem Leser auf bewegende Weise einen Teil der Wahrheit über den illegalen Organhandel aufzuzeigen.

 

Für alle, die mehr wissen wollen:

Hier findest du einen kurzen Beitrag zum Buch
https://indayi.de/5060-2/

Weitere Infos zum Buch gibt es hier
https://indayi.de/buch/djoudjou/

Du kannst das Buch kaufen direkt auf indayi
https://indayi.de/buechermarkt/romane/djoudjou/

Oder aber auch auf amazon
https://www.amazon.de/DJOUDJOU-Blut-Organe-Djoudjou-Nfeu-Men-sterben/dp/3946551793/ref=sr_1_1_twi_pap_2?s=books&ie=UTF8&qid=1492599507&sr=1-1&keywords=dantse+djoudjou

 

Folgt uns auf

Twitter: https://twitter.com/indayi_edition

Instagram: @indayi_edition

Facebook: https://www.facebook.com/indayiedition/

Abonniert unseren Newsletter: www.indayi.de/newsletter/

 

illegaler Organhandel, Organhandel, Organhandel in Afrika, Organhandel Kinder, Stimmen hören, Stimmen hören Kinder, Stimmen hören Ursache, Halluzinationen, Halluzinationen Ursache, Organe, illegal

Shopping/Handel

MODO24

Günstige Regale für Ihren Keller Falls Sie ein robustes Regal suchen, sollten Sie sich mit dem Angebot auf der Internetseite modo24.de einfach vertraut machen. Das Unternehmen ist ein kompetenter Produzent von Regalsystemen sowohl aus Metall als auch Holz. Ohne Probleme finden Sie in dem Sortiment was Beachtenswertes. Das ist jedoch nicht alles. Auf der Internetseite können Sie auch klassische Weinregale erwerben. Vorteilhaft bietet der Hersteller unterschiedliche Varianten seiner Regale an. Deswegen kann jeder was Interessantes finden. Die Regalsysteme werden in vielen verschiedenen Ausführungen angeboten. Belastbarkeit, Anzahl der Fachböden, Farbe -diese und andere Parameter ihrer Regale können Sie einfach bestimmen.

BMJJ GmbH
Lange Ende 29
13437 Berlin
Telefon: +49 151 270 910 46
E-Mail: shop@modo24.de
Web: http://modo24.de/metallregale
Geschäftsführer: Marcin Jaśkowiak, Marian Jaśkowiak

Freizeit/Hobby Shopping/Handel

ElfiSanta.de – Blog

Persönliche Briefe vom Weihnachtsmann Vorausgesetzt, dass Sie sich Ende des Jahres die Frage stellen, was Sie Ihren Liebsten zu diesem wichtigen Anlass schenken sollen, können Sie was Interessantes auf der Website elfisanta.de auswählen. Dort werden individuelle Briefe und Videos vom Nikolaus offeriert. Problemlos können Sie einen Brief nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene auswählen. Was bedeutend ist, kann man eine von mehreren Varianten auswählen. Alle Briefe sind sehr ästhetisch, sie sind auch mit einem charakteristischen Siegel versehen. Die Offerte des Unternehmens Elfisanta umfasst auch originelle Videos vom Weihnachtsmann. Auch diese Videos können Sie einafch an Ihre Bedürfnisse onlin anpassen.

SANTA
Rejtana 12
05-126 Nieporęt
POLEN
Piotr Zielawski
mail@elfisanta.de
https://elfisanta.de/santa-clause-eine-schone-bescherung.html

Pressemitteilungen Shopping/Handel Telekommunikation

Jabra stellt mit der Engage-Serie die ultimativen Business-Headsets vor

Unterdrückung von Störgeräuschen, dreifache Funkdichte, neue Sicherheitsfunktionen und Mobilität für anrufzentrierte Angestellte

 

Rosenheim, 26. April 2018 – Mit der neuen Engage-Familie bringt Jabra eine Serie neuer Headsets für den professionellen Einsatz auf den Markt. Die Modelle Engage 65 und Engage 75 (jeweils als Mono-, Stereo- oder Convertible-Variante) zeichnen sich besonders durch ihre erstklassige Sprachqualität und Funkverbindung, neue Sicherheitsfunktionen sowie die Anzahl der parallelen Nutzer aus. Jabra Engage ist eine von Grund auf für die Anforderungen von anrufzentrierten Anwendern neu entwickelte Klasse schnurloser DECT-Headsets, die die Produktivität der Mitarbeiter fördern und die Kundenzufriedenheit steigern. Die Headsets der Engage-Serie sind ab sofort zum Preis von 392 bis 475 Euro (UVP) erhältlich.

 

Höhere Funkdichte, mehr Bewegungsspielraum und neue Sicherheitsfunktionen

Auch wenn Telefongespräche zunehmend automatisiert werden, sind es gerade die Telefonate von Mensch zu Mensch, die immer komplexer, länger und geschäftskritischer werden. Doch genau an diesen Schnittstellen zum Kunden sind passende professionelle Lösungen besonders entscheidend und können mit präziser Anrufqualität die Kundenzufriedenheit steigern. Hinzu kommt, dass Mitarbeiter immer weniger Raum zur Verfügung haben, was Unternehmen vor die Herausforderung stellt, dass die Anzahl der verfügbaren DECT-Kanäle begrenzt ist bzw. die Audioqualität unter Umständen nicht optimal ist. Im Vergleich zu Wettbewerbertechnologien sorgt Jabra daher dafür, dass dreimal mehr Nutzer im selben Raum telefonieren können, ohne Einbußen bei der Klangqualität und Reichweite.     

 

Die fortschrittlichen, Störgeräusche unterdrückenden Mikrofone und Lautsprecher sorgen für einen kristallklaren Klang bei jedem Kundengespräch, ganz egal, wie turbulent es gerade am Arbeitsplatz zugeht. Dank der bis zu 150 Meter weit reichenden Verbindung können sich Angestellte zudem ohne Beeinträchtigung der Sprachqualität frei bewegen.

 

Gerade in Kundengesprächen, in denen es häufig um sensible Daten geht, ist Sicherheit immens wichtig. Die neue Engage-Reihe verfügt daher über neue Funktionen, die sie zu den weltweit sichersten professionellen schnurlosen Headsets machen. Dazu zählt neben Authentifizierung und Verschlüsselung auch das so genannte „Physical Assisted Pairing”, das einen geheimen Verbindungschlüssel zwischen dem Headset und der Dockingstation erzeugt.

 

Eine ganztägige Akkulaufzeit und der Schnelllademodus erhöhen die Verfügbarkeit der Angestellten und verhindern Aussetzer während wichtiger Kundengespräche. Jedes Engage-Headset verfügt außerdem über ein integriertes Busylight, das Kollegen laufende Telefonate anzeigt und so Störungen vermeidet.

 

„Mit der Engage-Reihe haben wir die beste Headset-Familie entwickelt, die entscheidende Auswirkungen auf Themen wie Sprachqualität, Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterproduktivität und Sicherheit haben wird”, sagt René Svendsen-Tune, CEO von Jabra. „Engage-Geräte sind für jeden, der geschäftlich telefoniert, ein Gewinn: In nahezu jedem Unternehmen verbringt eine Gruppe von Mitarbeitern wie Berater und Verkäufer einen großen Teil ihrer Zeit mit anrufzentrierter Kommunikation. Mit den Engage-Modellen optimieren sie die Telefonate für beide Enden der Leitung.“

 

Die neue Jabra Engage-Serie ist das Ergebnis von mehr als 115.000 Stunden Entwicklungsarbeit, während der vier neue Patente angemeldet wurden.

 

Preis (UVP)

Engage 65 Mono 392 Euro  

Engage 65 Stereo 415 Euro

Engage 65 Convertible 415 Euro

 

Engage 75 Mono 451 Euro

Engage 75 Stereo 475 Euro

Engage 75 Convertible 475 Euro

 

Über Jabra

Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets, Freisprechlösungen und Sportkopfhörer, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.100 Mitarbeiter und hat 2017 einen Jahresumsatz von 536 Mio. Euro erwirtschaftet.


Als Teil der GN Group steht Jabra seit fast 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ Kopenhagen gelistet. 

 

Weitere Informationen:

www.jabra.com/de

http://twitter.com/jabrade

https://www.facebook.com/jabra/

Presse-Kontakt

LEWIS

Alexander Fuchs

+49 (0)89.17 30 19-0

JabraDE@teamlewis.com

 

Unternehmenskontakt

GN Audio Germany GmbH

Traberhofstraße 12

83026 Rosenheim

 

Sybille Bloech

End Customer Marketing Manager Central

+49 (0)8031/2651 106

sbloech@jabra.com