Category Archives: Medien/Entertainment

Bücher/Zeitschriften

Trollalarm im Kindereck

Trollalarm im Kindereck. Erleben Sie die Abenteuer von Nanuk, dem kleinen Troll.
https://kindereck.jimdo.com/karina-verlag/trolle/

Buchbeschreibung:
Nanunk, der kleine Troll, entführt Euch in seine Welt und in spannende Erlebnisse mit den Elfen, Gnomen und Trollen aus Island und Norwegen.
Er hat vom Ältestenrat der Trolle den Auftrag bekommen, auf die Reise zu gehen, um ein Menschenkind zu finden, das die Gabe hat, ihn sehen zu können. Denn dann können die Menschen wieder an Trolle und Elfen glauben und so lernen, deren Wohnraum zu schützen. Es gibt nur wenige Kinder die das können. Und so lernt Nanuk nach einer langen abenteuerlichen Reise das niedliche Mädchen Jenna kennen. Sie hat die Gabe, für andere Menschen unsichtbare Wesen zu sehen. Zwischen den beiden entsteht trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft schnell eine tiefe Freundschaft.
Nanuk lernt mit der Zeit viel über die Natur und die einheimischen Tiere kennen.
So lieb er Jenna auch gewonnen hat, sehnt er sich doch nach seinesgleichen. Er ahnt noch nicht, dass die Zauberelfen über ihn und Finchen, das Trollmädchen aus Norwegen, wachen und sie beide zusammenführen.
Das Buch ist in Hardcoverqualität und mit zahlreichen bunten Illustrationen ausgestattet. Zusätzlich begleiten Ausmalbilder das Werk, so können die Leserinnen und Leser das Buch mit der eigenen Fantasie mitgestalten.

Über das Kindereck:
Hier dreht sich alles um Literatur und Unterhaltung für Kinder.
Bücher sind etwas ganz Besonderes. Fantasie ist die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Denn hier können sie anhand der erzählten Geschichte ihre eigene Kreativität sowie Vorstellungskraft frei entfalten.
Viel Freude beim Stöbern!
http://kindereck.jimdo.com/

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=fUc_q3RM1-Y

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Bücher/Zeitschriften

Geschichten die mitreißen und fesseln

Die folgenden Bücher sind so mitreißend, dass man sie einfach nicht mehr aus der Hand legen kann. Mit Sicherheit werden auch Sie von diesen Geschichten in den Bann gezogen.

Rache: Du wirst leiden
Ein Kriminalroman mit hohem Schockfaktor, der jedem Leser das Blut in den Adern gefrieren lässt. Gehen Sie mit den Kommissaren Beck und Smolek auf Mörderjagd. In einer halb verfallenen, hinter dichtem Gestrüpp versteckten Scheune, wird die Leiche eines grausam verstümmelten Mannes gefunden. Das war der Beginn einer schrecklichen Mordserie. Die Kommissare Beck und Smolek suchen mit Hochdruck nach dem Mörder. Doch jede ihrer Bemühungen verläuft im Sande. Werden sie diesen Serienmörder je fangen?
ISBN-10: 197836590X
ISBN-13: 978-1978365902

Klecksbild: Verräterische Enthüllung
Die Autorin führt sie mit diesem Buch in die Abgründe der menschlichen Psyche. Sie bringt ihre Leser in eine Welt , die von einem „normalen Gehirn“ nicht nachvollzogen werden kann. Gleichzeitig gibt sie einen Einblick in die Gefahren, denen unsere Kinder leider sehr häufig ausgesetzt sind. Der “Rohrschach” Test. Dafür wird ein Tintenklecks auf ein Blatt Papier aufgetragen, welches dann gefaltet und wieder geöffnet wird und ein Zufallsbild entsteht. Ein Klecksbild, welches aus einem Blutstropfen entstanden ist, bringt die Kinderpsychologin Jessica Benson auf eine heiße Spur. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Kriminalhauptkommissar David Peters, stoßen sie auf ein pädophiles Treiben, welches viele in Angst und Schrecken versetzt. Eine Jagd nach dem Täter beginnt und bringt immer neue und schrecklichere Dinge ans Tageslicht . Dieser Thriller führt Sie in die dunklen Abgründe von kranken Charakteren.
ISBN-10: 1502993961
ISBN-13: 978-1502993960

Talionis: Vertraue keinem Freund
Eine Großstadt in Deutschland.
Konstantin Becker, ein begnadeter Grafiker, wird durch eine Intrige  und anschließender Erpressung ins kriminelle Milieu gezwungen.
Es geschehen Morde und alles deutet auf Konstantin als Täter hin.
Ist er SCHULDIG? UNSCHULDIG ?
KHK Beck und KK Smolek  kommen dem Mörder immer näher.
Werden sie den Täter überführen?
ISBN-10: 1546427627
ISBN-13: 978-1546427629

Tränen gibt es überall
Meine Gedanken zum Buch: Warum leben viele Menschen nicht miteinander, sondern bekämpfen sich gegenseitig, nur um besser und grösser zu sein? Warum ist der Egoismus so vordergründig und das Schicksal des anderen interessiert nicht? Es zählt nicht das gleiche Recht für alle, sondern nur das Recht, das einzelne für sich beanspruchen. Warum bringen erst schlimme Erfahrungen die Menschen zum Umdenken – und warum erinnern wir uns nicht daran, dass wir alle gleich sind – wenn wir geboren werden und auch im Tod? Genau diese Überlegungen haben mich veranlasst „Tränen gibt es überall“ zu schreiben, um einfach einmal zum Nachdenken anzuregen
ISBN-10: 1477616632
ISBN-13: 978-1477616635

Mehr über die Autorin unter:
http://ritahansi.blogspot.de/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Bücher/Zeitschriften

Eine Auswahl interessanter Bücher

Die folgenden Buchttipps bieten eine Auswahl interessanter Bücher für jede Altersklasse. Vielleicht ist auch für Sie das passende Werk dabei. Natürlich eignen sich diese Bücher auch gut als Mitbringsel für Freunde und Bekannte.

Die Abenteuer des kleinen Finn
Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis.
Eines Tages jedoch ändert sich alles. Die nette Familie zieht fort und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.
Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.
Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und bestehen so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.
ISBN-10: 3844815996
ISBN-13: 978-3844815993

ElfenZauberei
Der 15-jährige Frederic lebt mit seiner Mutter in einer Villa und bekommt jeden Wunsch erfüllt. Materiell hat er keine Sorgen, jedoch hätte gern eine Familie, in der er sich geborgen fühlen könnte. Nachdem er sich nach einem heftigen Streit wünscht, dass seine Mutter verschwinden würde, geht dieser Wunsch umgehend in Erfüllung. Durch einen von ihm mit verschuldeten Unfall liegt diese im Koma.
Frederic wird in einem Kinderheim einquartiert. Sein Verhalten den Erziehern gegenüber ist unverschämt, die Kinder behandelt er herablassend.
Mit der Zeit bekommt er einen Einblick in die Lebensgeschichten und beginnt nachzudenken. Langsam wird er umgänglicher und erkennt, welche seine wahren Freunde sind und was zählt, um glücklich leben zu können. Er verbringt im Heim sein erstes schönes Weihnachtsfest.
Diese Geschichte habe ich geschrieben, weil in der heutigen Zeit die Wünsche vieler Kinder unermesslich sind, sie sind unzufrieden, unfreundlich, mobben ihre Klassenkameraden, sogar ihre Freunde. Beim Lesen dieses Buches werden sie zum Nachdenken angeregt.
ISBN-10: 3746704375
ISBN-13: 978-3746704371

Ich sags nur dir. Teil 1: Alles ist wie es ist – bis man etwas daran ändert
Ich sags nur dir… Woher – wohin – das fragt er sich. Vater und Mutter kennt er nicht. Die Antwort geben könnten, sind nicht da. „Mach etwas aus dir…“, hieß es immer wieder. Doch was das sein sollte, sagte ihm niemand. Er begreift. Leben, muss man lernen…
ISBN-10: 1503047636
ISBN-13: 978-1503047631

Die Dunkle Rächerin oder Ärger um Mark: Max und Micha, die Junior-Detektive vom Wolfgangsee
Der hübsche Mark kann sich vor den Nachstellungen der Mädchen nicht retten. Daher erklärt er den elterlichen Hof zur »mädchenfreien Zone!« und lässt nichts aus, um dieses Verbot auch durchzusetzen. Die »Dunkle Rächerin« will das ändern und schreckt dazu auch vor Erpressung und Gewalt nicht zurück. Und dann ist Mark verschwunden. Können die Junior-Detektive – unterstützt durch Lotte und Karo – den hinterlistigen Plan durchkreuzen und den Jungen aus der Gewalt der Magierin befreien?
ISBN-10: 1724359045
ISBN-13: 978-1724359049

Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-10: 3743152622
ISBN-13: 978-3743152625

Gedankenkarussell – Eine literarische Reise
Die Autorin nimmt Sie in „Gedankenkarussell – Eine literarische Reise“ mit auf ein interessantes Lesevergnügen.
Erleben Sie Texte zum Nachdenken. Vielleicht finden Sie sich sogar in der einen oder anderen Geschichte sowie Situation wieder.
Erleben Sie Texte, die Mut machen wollen. Erzählungen, die zeigen: Man kann alles schaffen, wenn man es nur will und fest genug daran glaubt.
Und es gibt für diejenigen Geschichten, die das Kind in sich nie vergessen haben und im Herzen jung geblieben sind. Die sich gerne in fremde, märchenhafte und fantasievolle Welten entführen lassen, um damit für einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen zu können.
ISBN-10: 3739245530
ISBN-13: 978-3739245539

Bücher/Zeitschriften

Buchvorstellung: Wenn Schatten tanzen, naht der Tod


Unfall oder Mord? Ein Toter dessen Kopf verschwunden bleibt. Das Damendoppel ermittelt in seinem ersten Fall. Spannung ist garantiert.

Buchbeschreibung:
Der erste Arbeitstag der Kriminalistin Dorothea Drasenberger ist alles andere als normal. Das Team der Wiener SOKO wird zu einem Tatort gerufen: der U-Bahn Station Schwedenplatz.
Auf den Geleisen finden sich nur Teile einer Leiche, der Kopf bleibt verschollen. Nicht genug, dass der Anblick des Toten makaber genug wirkt, beginnt der Boden unter den Füßen der ermittelnden Beamten im wahrsten Sinn des Wortes zu kochen.
Kommissarin Drasenberger stößt im Lauf der Zeit auf immer mehr Ereignisse, die nichts mit herkömmlichen kriminalistischen Ermittlungen zu tun haben scheinen.
Gebundene Ausgabe: 184 Seiten
Verlag: epubli; Auflage: 1 (21. Januar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3745085752
ISBN-13: 978-3745085754
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=SLMEbLk_iiA

Über die Autorin:
Renate Zawrel, wurde 1959 in Wien geboren und übersiedelte 1993 mit ihrer Familie nach Oberösterreich in das wunderschöne Ennstal.
Ihren Erstlingsroman ,Il Vesuvio‘ präsentierte sie im April 2011. Bis Ende 2015 Mitarbeiterin bei Sarturia-Verlag. In dieser Zeit Herausgeberin für Märchen, Krimi, Fantasy sowie Lovestory. Während dieser Zeit entstanden die Kinderbuchreihe ‚Märchen unterm Regenbogen‘ (Band 1-7) sowie viele Märchenbücher der ‚Sarturia-Märchenbibliothek‘.
In drei aufeinanderfolgenden Jahren veröffentlichte die Autorin die Krimi-Trilogie DAMENDOPPEL (2012-Wenn Schatten tanzen / 2013-Tote sterben einsam / 2014-Zimtöl – Der Tod ist inbegriffen).
Mit ,Bijela kuća‘, einem Roman (Juli 2015), wandelt Renate Zawrel auf völlig neuen Spuren, bzw. zeigt mit dem Kinderbuch ‚Märchenhafte Schatzkiste‘, dass sie auch selbst Märchen zu verfassen weiß.
Ab Beginn 2016 Teamleiterin im Karina-Verlag, Vienna. Erste Projekte sind auch hier eine Märchenbuchreihe (Sternenreihe), sowie die Arbeit an einem neuen Roman: Zuckerwatte und Christbaumherz, der im Oktober d.J. erscheinen soll.
Mit-Organisation und Teilnehmerin an der Charity Aktion für Herzenswunsch (siehe Events)
Autorenhomepage: https://www.renate-zawrel.at/
Autorenseite FB: https://facebook.com/Renate.Zawrel

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Bücher/Zeitschriften

Bücher begeistern und sorgen dafür, dass man mal dem Alltag entfliehen kann


Bücher begeistern und sorgen dafür, dass man mal dem Alltag entfliehen kann. Gerade in der heutigen und stressigen Zeit so wichtig. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Buchtipps:
WARUM SOLL ICH NICHT FRÖHLICH SEIN
Warum denken Gesunde oft, dass Menschen mit Einschränkungen nicht fröhlich sein können? Warum haben Gesunde Angst vor dem Umgang mit Behinderungen?
Dass solch ein Verhalten unnötig ist, beweist dieses Buch. Vollgefüllt mit lustigen und schönen Erlebnissen aus dem wahren Leben. Begegnungen der witzigen Art, die zum Lachen und zum fröhlich sein einladen.
Die Worte in diesem Werk stehen für ein Miteinander und sollen den Leser nicht nachdenklich machen, sondern einfach nur ein Lächeln herbei zaubern.
Die Geschichten entstanden teils durch Interviews mit Gästen vom Schloss Freiland, teils durch Beiträge der AutorInnen von „Respekt für Dich“.

DAS DIKTAT DES DURSCHSCHNITTS
Das beliebte Werk ist nun in der 2. Auflage als günstigeres Taschenbuch erhältlich. Es finden sich auch einige Überraschungen und Neuerungen in der 2. Auflage.
“Die Kunst zu leben, ein Leben für die Kunst”
Muss sich die Menschheit dem Diktat des Durchschnitts bedingungslos unterwerfen?
Rudi Treiber schreibt auf witzig – kritische Art über die Fehler der Gesellschaft.
Ein satirisch – ironisches Werk für Erwachsene über den Sinn, Unsinn, Witz und Hintergründigkeit des Lebens.
Schonungslos und provokativ nimmt Rudi Treiber in diesem Buch unsere Gesellschaft gnadenlos, offen, frech und oft gemein  unter die Lupe. Egal ob es sich um Politik, Umwelt, Religion, Tourismus, Kunst, Integration, Arbeitswelt oder ganz einfach um Familie, Erziehung und Freizeit handelt.
Treiber ist Musiker, Maler und “Schreiber”, der sich selbst nicht gerne als Schriftsteller bezeichnet. Er lebt teilweise in Österreich und Griechenland.

MEIN LEBEN MIT MS
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.

KARLS GESCHICHTEN
Rückblickend sein wechselvolles Schicksal betrachtend, das ihn allzu oft über verschlungene Pfade führte, beginnt Karl – aus der Warte eines im Alter gereiften Menschen – eine Zeitreise in die Vergangenheit.
Über Jahrzehnte hinweg, mit oft unvorhergesehenen Wendungen des Schicksals, entsteht die Geschichte eines bewegten Lebens: Zeiten voller Freud und Leid, Liebe, Verlust, Scheitern – und Neubeginn. Karl erfährt, dass das Wesentliche für die Augen unsichtbar ist – denn man sieht nur mit dem Herzen gut.
Wird er letztendlich Zufriedenheit finden?
Eine Erzählung, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann.

EIER VON ÜBERGLÜCKLICHEN HÜHNERN
Witzig und kurzweilig erzählt die Autorin Begebenheiten aus ihrem Leben. Begleitet werden die Texte von einigen privaten Bildern.
Ich weiß nicht mehr, wie alt ich war. Aber irgendwann bekam ich, wie die meisten Mädchen, ein Tagebuch zum Geburtstag geschenkt. Da ich nicht wusste, was ich dort hineinschreiben sollte, landete es in der hintersten Ecke eines Schrankes und war schnell vergessen.
Heute bedauer ich, meine kleinen – aus der damaligen Sicht, belanglosen – Erlebnisse nicht aufgeschrieben zu habe.
Den Anstoß es jetzt nachzuholen, hat mir meine liebe Schwiegermutter Irmgard gegeben. Wie die meisten älteren Menschen erzählt auch sie gerne mit Begeisterung aus der Vergangenheit. Nicht selten fallen dann Sätze wie: »Das sollte ich aufschreiben. Es ist keiner mehr da, mit dem ich mich austauschen kann.« Es sind immer dieselben Geschichten. Aber ich liebe es nicht nur ihr zuzuhören, sondern bin jedes Mal aufs Neue erstaunt, wie fit ihr Gedächtnis mit über 90 Jahren noch ist.
Schon oft habe ich versucht mir vorzustellen, wie ich in ihrem Alter sein werde. Dann muss ich an meine Oma denken, die erst 89 Jahre alt ist und seit einiger Zeit an Altersdemenz leidet. In solchen Situationen wird mir bewusst, dass auch ich älter werde – körperlich und geistig.
Ich möchte mich später – wenn mein Gedächtnis mich eines Tages im Stich lässt – daran erinnern, was ich erlebt habe. Das Buch »Eier von überglücklichen Hühnern« ist eine Art Tagebuch für mich. Es beinhaltet einen kleinen Querschnitt meines Lebens, in  Form von Kurzgeschichten und Gedichten, so wie ein paar ganz persönliche Fotos.
Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Schreiben.

LUST AUF BLÜTENDUFT UND MEE(H)R
Als ich das erste Gedicht für dieses Buch geschrieben hatte, stand für mich der Buchtitel sofort fest, und der Gedanke ließ mich bis zur letzten Zeile nicht mehr los.
Natürlich dürfen Elfchen und Limericks neben Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintergedichten nicht fehlen.
Und es gibt noch mehr…
So unterstreichen diesmal von mir entworfene Zeichnungen bildhaft meine Texte. Besonders aber freue ich mich darüber, dass ich Berit Stirner gewinnen konnte, mit ihren ganz eigenen Bildern, mein Werk zu bereichern.
Da macht das Lesen der Gedichte doppelt viel Spaß!
Bekommen Sie doch Lust auf Blütenduft und mee(h)r…
Herzlichst Elfride Stehle.

Alle Infos unter:
http://www.karinaverlag.at/

Bücher/Zeitschriften

Familiengeschichte, die von Zuversicht, Mut, Liebe und dem Glauben an die eigene Kraft handelt

„Willkommen  zu Hause, Amy“ ist eine Familiengeschichte, die von Zuversicht, Mut, Liebe und dem Glauben an die eigene Kraft handelt. Es gibt Spannung und unerwartete Wendungen, die den Leser geradezu fesseln, die Geschichte weiterzulesen.

Ein wertvolles Buch, denn es zeigt, dass Behinderung kein Handicap ist, wenn man richtig damit umgehen lernt.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=8FiBx_vIlT8

Buchbeschreibung:
In diesem Werk erleben die Leser eine Geschichte, die zu Herzen geht. Sie handelt von einem behinderten Mädchen, das den Glauben an die Menschlichkeit verloren hat und von einem Pferd, dem es ebenso geht. Die Geschichte geht tief, denn sie zeigt auf, dass Menschen, die etwas anders sind als andere, ebenso fühlen und ein schönes Miteinander sehr wohl möglich ist. Das Buch ist illustriert von der Künstlerin Karin Pfolz.
„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
Taschenbuch: 184 Seiten
Verlag: Nova MD; Auflage: Erstauflage (9. Februar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3961117055
ISBN-13: 978-3961117055

Über den Lesekreis:
Der Lesekreis „Lesefuchs“ ist ein guter alter, traditioneller Lesekreis.
Er wurde 1998 in Esch an der Alzette / Luxemburg gegründet.
Seit 2001 gibt es einen zweiten Lesekreis in Kärnten / Österreich. Eltern und Kinder lesen zusammen aktuelle Kinderbücher, die dann gemeinsam im Lesekreis besprochen werden.
Seit 2012 vergeben die Teilnehmer in unregelmäßigen Abständen den ‚Daisy Book Award‘ an Autoren und Verlage für gute Kinderbücher, die in den Treffen des Lesekreises von Jung und Alt gerne gelesen wurden. Dabei kommen die Kinder zu Wort, die die Jury mit den Eltern bilden.
Es ist ein kleinerer Literaturpreis. Jedoch eine Auszeichnung, wo der Autor sehr stolz drauf sein kann, da die Konkurrenz unter den Kinder- und Jugendbuchautoren sehr groß ist. Vor allem wenn man bedenkt, dass Kinder dabei mit entscheiden dürfen. Schließlich sind sie es, die die Bücher lesen und denen sie gefallen müssen.

Zu diesem Buch gibt es auch ein Quiz bei Antolin:
https://www.antolin.de/all/bookdetail.jsp?book_id=152159

Weitere Bücher der Autorin:
Pferde erzählen, ISBN: 978-3-9611-1618-8
Gedankenkarussell – Eine literarische Reise, ISBN: 978-3-7450-9182-3
Zac und der geheime Auftrag, ISBN 978-3-9611-1668-3
Die Abenteuer des kleinen Finn, ISBN: 978-3-8448-1599-3
Kummers Kindergeschichten, ISBN: 978-3-7386-0100-8
Kummers Kindergeschichten 2, ISBN: 978-3-7392-3824-1
Mein Leben mit MS, ISBN: 978-3-9030-5642-8
Kleine Mutmachgeschichten, ISBN: 978-3-9030-5644-2
Weihnachtsgeschichten … und noch mehr, ISBN: 978-3-7386-4553-8
Vegetarisch für die ganze Familie, ISBN: 978-3-7448-9344-2
Das Marmeladenbüchlein, ISBN: 978-3-9611-1212-8
Kummers Ofengerichte, ISBN: 978-1-5232-2552-1
Vegetarischer Genuss – Quer Beet, ISBN: 978-1-5084-8474-5
Kummers Schlemmerkochbuch, ISBN: 978-3-7322-3126-3
Vegetarische Weltreise, 978-3-7528-3915-9
Guten Appetit [Kindle Edition]
Vegetarisch für Jedermann [Kindle Edition]
http://brittasbuecher.jimdo.com/

Bücher/Zeitschriften

Leckere Früchte soweit das Auge reicht


Der Sommer bietet ein wunderbares Angebot an frischem Obst. Leckere Früchte soweit das Auge reicht. Genuss für die ganze Familie und Hochsaison zum Marmelade kochen.

Buchtipp Das Marmeladenbüchlein:
Dieses kleine Büchlein bietet leckere Marmelade, die jeder ohne Probleme nachkochen kann. Selbstgemacht schmeckt es doch immer am besten und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Abgerundet werden diese Rezepte durch unterhaltsame Texte. Da macht das Kochen doppelt so viel Spaß!
Viel Vergnügen beim Nachkochen und guten Appetit!
Das Buch bietet eine Vielzahl an Rezepten.
Damit es auch praktisch in der Küche verwendbar ist, bieten wir das Buch mit Spiralbindung an, so klappen die Seiten nicht zu beim „Marmeladen“.
Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/products/das-marmeladenbuchlein-von-britta-kummer-und-ede-niemeier/

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=BIDj_8BcU1Q

Rezeptliste:
Aprikose-Papaya, Zucchini-Ananas, Pflaumen-Mix, Kiwi-Banane, Apfel-Chili, Weintraube-Waldmeister, Orange-Tomate, Holunder-Birne, Rhabarber-Erdbeere, Wassermelone-Pfirsich, Nektarine-Mango, Schwarze Johannisbeeren-Banane, Mandarine-Ingwer, Erdbeere-Wassermelone, Himbeere-Kokos, Exotik-Mix, Apfel-Erdbeere, Erdbeere-Honigmelone, Orange-Ananas, Erdbeere-Paprika, Pfirsich-Heidelbeere, Kirsche-Ananas , Pfirsich-Möhre

Über die Autoren:
Britta Kummer wurde 1970 in Hagen (NRW) geboren. Heute lebt sie im schönen Ennepetal und ist gelernte Versicherungskauffrau.
Die Freude am Schreiben hat sie im Jahre 2007 entdeckt und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben. Es macht ihr einfach großen Spaß, sich auf diese Art und Weise auszudrücken.
Erst wurden ihre Werke im Bekanntenkreis herumgereicht und die Resonanz darauf war sehr positiv.
Es dauerte nicht lange und schon hielt sie ihr 1. Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ in Händen. Dieses Buch wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ede (Eduard) Niemeier wurde 1939 im schönen Sauerland, im 200 Seelen-Dorf Udorf, Kreis Brilon geboren.
Schon als 6-Jähriger hat er tatkräftig auf Bauernhöfen, in Bäckereien und Metzgerbetrieben mitgearbeitet und geholfen.
Im Jahr 1952 absolvierte er eine Maurerlehre, die mit der Gesellenprüfung abgeschlossen wurde. Ebenso wurde die Prüfung zum Polier abgelegt.
1969 folgte der Meisterbrief im Maurerhandwerk.
1993 entdeckte Ede Niemeier die Freude am Marmeladekochen, die er bis heute mit großer Begeisterung ausübt und immer weiter verbessert hat.
1993 zog es ihn dann ins schöne Ennepetal.
Dort lernte er 2016 Britta Kummer kennen. Von nun an wurde gemeinsam Marmelade gekocht, neue Rezepte kreiert und sich auch gerne mal auf das eine oder andere Experiment eingelassen.
Mittlerweile wurden über 400 Gläser mit leckerer Marmelade befüllt und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Bücher/Zeitschriften Pressemitteilungen

Bücher die das Leben schrieb

 

Wenn Bücher erzählen, was andere eher verheimlichen würden hat es den Grund, dass sie helfen wollen ähnliche erschütternde Erfahrungen zu vermeiden.

Einfach nur ICH…ich habe überlebt 

Ein junges Mädchen, aus gut bürgerlichem Zuhause, das sich nur nach einem sehnt, nach Liebe! Als sie diese Liebe endlich erfuhr, merkte sie nicht, dass es die falsche Liebe war. Tief, ganz tief, war sie gesunken, bis sie es endlich merkte. Drogenhölle und Prostitution musste sie ertragen, bis sie sich dagegen wehrte, kämpfte und siegte. Lesen sie mehr, über dieses abenteuerliche Leben eines einfachen Mädchens, mehr über ihren Weg, vom Teenager zur Nutte, über ihren Weg von der Nutte zur Ehefrau und Mutter, in einem fremden Land.
Ihr Name unter dem sie ihre Bücher veröffentlicht ist Daggi Geiselmann.
http://goo.gl/0ZpWsy

Einfach nur ICH…und ich lebe immer noch

Ich folgte dem Vater meiner zweijährigen Tochter, als er beschloss in seine Heimat Kalabrien zurück zu kehren.
In Italien war alles anders, doch ich fügte mich in dieses neue Leben.
Es blieb auch nicht bei einem Kind, sondern es folgten weitere 4 Kinder, die ich über alles liebe.
Es kamen weitere Probleme, die mich teilweise zermürbten.
Ich musste stark bleiben, für alle, auch dann als ich erfuhr, dass ich HIV-positiv bin und das tödlich enden wird,irgendwann.

http://goo.gl/APdtDL

Einfach nur ICH…Jeanette ein außergewöhnlicher Junkie 

Ein Rückblick in die Drogenhölle.
Jeanette, meine Freundin und Vorbild.
Eine Süchtige, die sich bewusst für den Drogentod entschieden hat.
„Keine Macht den Drogen“ sagt die Autorin heute.

Meine Zeit in der Drogenszene mit Jeanette, ein außergewöhnlicher Junkie

KEIN Vorbild – NUR eine Warnung.

http://goo.gl/1iamxJ

Plötzlich war alles anders. Wie ich lernte mit der Angst zu leben 

Die Autorin beschreibt in ihrem autobiografischen Roman das Leben in ihrer Wahlheimat Kalabrien.
Ein Leben geprägt von Zorn, Hass, Verzweiflung, falschen Schuldgefühlen und der Liebe, die alles auszugleichen schien.
Sie zeigt auf, wie gefährlich es sein kann, in einem Land der ´Ndrangheta, in einem Land der Korruption, in einem Land der fast nicht vorhandenen Gesundheitsvorsorge, die sie Aufgrund ihrer HIV-Erkrankung dringend bräuchte, zu leben.
In einer zum Teil ernsten, aber auch heiteren Art, erzählt sie aus ihrem Leben, das den Leser in Atem hält.
Versäumen sie nicht, die Autorin zu begleiten.

https://goo.gl/WWDwvE

 

 

 

Bücher/Zeitschriften Freizeit/Hobby

URLAUBSLEKTÜRE GESUCHT?

Du suchst etwas Neues? Einen spannenden Thriller? Eine packende Fantasy-Story? Und eine Lovestory, die unter die Haut geht?
BEI DIESEM BUCH HAST DU ALLES AUF EINMAL!

Cats Bestimmung – Lily Konrad
https://goo.gl/7WQZop – Ebook und Printausgabe – Amazon.de
https://goo.gl/kNDYDE – Printausgabe – BoD-Buchshop

Lily Konrad verbindet in diesem Roman Thriller mit Fantasy und würzt mit Romance nach. Cats Bestimmung ist der erste Band der Reihe „Die Wächter von Sisong“.

„Wir haben etliche Eigenschaften und Fähigkeiten, die den Menschen hier auf der Erde fremd sind.“

Catriona Thalmann ist Kriminalbeamtin bei der Frankfurter Polizei. Als sie zu ihrem ersten Mordfall gerufen wird, überschlagen sich die Ereignisse, die ihr bisheriges Leben völlig auf den Kopf stellen. Denn Cat entdeckt Fähigkeiten, von denen sie bisher nichts wusste. So kann sie plötzlich Gedanken lesen und mehrmals tauchen Personen in ihrer Nähe auf, die auf unerklärliche Weise wieder verschwinden. Und dann sind da noch die merkwürdigen Schriftzeichen auf der Tatwaffe, die nur ihr aufzufallen scheinen.
Doch je mehr Cat versteht, wer und was sie ist, desto bedrohlicher wird es für sie. Kann sie überhaupt noch jemandem trauen? Oder spielt selbst der Mann, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat, ein gefährliches Spiel mit ihr?

Bücher/Zeitschriften

Internationaler Tag der Jugend 2018

Der Internationale Tag der Jugend findet am 12. August 2018 statt. Im Englischen heißt dieser 1985 von den Vereinten Nationen ausgerufene Aktionstag International Youth Day. Er soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern und wird weltweit begangen. Am Internationalen Tag der Jugend stehen selbstverständlich die Jugendlichen im Vordergrund. Laut westeuropäischer Definition werden meist Menschen zwischen 13 und 21 Jahren als Jugendliche bezeichnet. Zur Feier des Tages finden oft Aktionen für Jugendliche statt, die teils auch selbst bei der Organisation helfen oder diese eigenständig umsetzen.
Bei der Jugend handelt es sich um eine meist ereignisreiche und oft auch anstrengende Zeit für alle Beteiligten. In diesen Zeitraum fallen stets die Pubertät und die Identitätsfindung sowie meist auch der Abschluss der Schulzeit, der Beginn des weiteren Ausbildungsweges sowie die Trennung vom Elternhaus. Gerade aufgrund der vielen in diese Zeit fallenden Herausforderungen hielten es die Vereinten Nationen für relevant, den Internationalen Tag der Jugend jährlich zu feiern.
Quelle http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-jugend/88189.html

Buchtipps für Jugendliche:
Malvadins Zauber: Wusch
Jenseits unserer Vorstellungskraft liegt die magische Welt Malvadin. Ein Land der Träumer und voller Wunder. Ein Ort, in dem jedes Geschöpf lange Zeit friedlich und glücklich lebt. Doch dann nimmt das Unglück seinen Lauf. Der Mensch entdeckt diese Welt für sich, und mit ihm ziehen das Böse sowie seine Diener in Malvadin ein. Die einst friedvolle Ordnung zerbricht und ein Krieg, der jahrzehntelang tobt, zerstört alles, was jemals an Gutem in Malvadin existierte. In diese Welt wird Wusch, das Kind einer verbotenen Verbindung zwischen einer Hoch- und einem Schattenelbrax geboren. Ab dem Tage ihrer Geburt ist Wuschs Leben von Traurigkeit gezeichnet. Vom Volk verachtet, bleibt ihr nur die Magie.
Als sie eines Tages einen schwerwiegenden Fehler begeht, wird die kleine Elbrax aus dem Dorf verstoßen. Fortgejagt, einsam und ohne ein Ziel begibt sie sich auf ihre Reise. Immer auf der Suche nach dem Glück. Jedoch ist der Weg steinig und gefährlich, denn Wusch verbirgt ein Geheimnis, das nicht einmal sie selber kennt.
ISBN-10: 3752831553
ISBN-13: 978-3752831559
ISBN-10: 3752852194
ISBN-13: 978-3752852196

Zac und der geheime Auftrag
Eine Nachts wird er von einer unbekannten Stimme mit den Worten ´Zac, du bist eines Besseren bestimmt. Folge deiner Mission! Du wirst gebraucht` geweckt. Hat seine Fantasie ihm nur einen Streich gespielt oder war es eine Botschaft? Als sein Herr ihn eines Tages wieder schlecht behandelt, läuft er einfach weg und somit beginnt das Abenteuer seines Lebens. Böse Mächte wollen die Menschheit vernichten. Kann Zac das verhindern?
„Zac und der geheime Auftrag“ handelt von Freundschaft, Mitgefühl, dem positiven Miteinander, Zusammenhalt, Mut und Liebe. Dinge, die im heutigen Leben so wichtig sind und leider oft in Vergessenheit geraten.
Mit Illustrationen von Ulrike Hölker.
ISBN-10: 3961116687
ISBN-13: 978-3961116683

Willkommen zu Hause, Amy
In diesem Werk erleben die Leser eine Geschichte, die zu Herzen geht. Sie handelt von einem behinderten Mädchen, das den Glauben an die Menschlichkeit verloren hat und von einem Pferd, dem es ebenso geht. Die Geschichte geht tief, denn sie zeigt auf, dass Menschen, die etwas anders sind als andere, ebenso fühlen und ein schönes Miteinander sehr wohl möglich ist. Das Buch ist Illustriert von der Künstlerin Karin Pfolz.
„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
ISBN-10: 3961117055
ISBN-13: 978-3961117055

ElfenZauberei
Der 15-jährige Frederic lebt mit seiner Mutter in einer Villa und bekommt jeden Wunsch erfüllt. Materiell hat er keine Sorgen, jedoch hätte gern eine Familie, in der er sich geborgen fühlen könnte. Nachdem er sich nach einem heftigen Streit wünscht, dass seine Mutter verschwinden würde, geht dieser Wunsch umgehend in Erfüllung. Durch einen von ihm mit verschuldeten Unfall liegt diese im Koma.
Frederic wird in einem Kinderheim einquartiert. Sein Verhalten den Erziehern gegenüber ist unverschämt, die Kinder behandelt er herablassend.
Mit der Zeit bekommt er einen Einblick in die Lebensgeschichten und beginnt nachzudenken. Langsam wird er umgänglicher und erkennt, welche seine wahren Freunde sind und was zählt, um glücklich leben zu können. Er verbringt im Heim sein erstes schönes Weihnachtsfest.
Diese Geschichte habe ich geschrieben, weil in der heutigen Zeit die Wünsche vieler Kinder unermesslich sind, sie sind unzufrieden, unfreundlich, mobben ihre Klassenkameraden, sogar ihre Freunde. Beim Lesen dieses Buches werden sie zum Nachdenken angeregt.
ISBN-10: 3746704375
ISBN-13: 978-3746704371

Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-10: 3743152622
ISBN-13: 978-3743152625

Juliette Fortuna
Der elfjährige Ele aus den Bergen Norditaliens gerät auf einem Ausflug mit seinem älteren Bruder Marco in ein ungewöhnlich schweres Unwetter. Im abgeschiedenen ‚essecatoio’, einem Trockenhäuschen für Kastanien, finden sie Unterschlupf. Hier begegnen sie einer geheimnisvollen Alten, die sie durch ihre Erzählkunst verwirrt und ängstigt, aber auch in Erstaunen versetzt.
Schlagartig verändert sich Eles Leben und seltsame Dinge passieren.
ISBN-10: 373576049X
ISBN-13: 978-3735760494

Die Hexenschülerin – Die Zeit des Neubeginns: Der gefahrvolle Weg eines hellsichtigen Mädchens im Mittelalter
Carolin und Nick helfen in den 1980er Jahren bei der Renovierung der Burg Dringenberg. Dabei machen sie einen geheimnisvollen Fund. Sie entdecken alte Schriften aus der Gründungszeit des Ortes.
Geschrieben wurden sie von dem Mädchen Clara, die 1322 als Zwölfjährige mit ihrer Familie in das neue Dorf auf dem Berg zog.
Clara hat eine gefährliche Gabe – sie ist hellsichtig. Aus Angst, als Hexe angesehen zu werden, versucht Clara ihre Gabe geheim zu halten. Doch sie fühlt sich zerrissen, denn sie hat Träume, die sich mit dem strengen Frauenbild ihrer Zeit nicht vereinbaren lassen.
In dem Dorf zieht die geheimnisvolle Odilia sie in ihren Bann. Odilia ist eine gebildete Frau mit einer völlig anderen Lebensanschauung. Sie lehrt Clara nicht nur lesen und schreiben, sondern bestärkt sie auch darin, ihren eigenen Weg zu gehen. Doch der ist gefährlich. Odilia gerät bald in den Verdacht, eine Hexe zu sein und auch Clara als ihre Schülerin befindet sich in großer Gefahr.
ISBN-10: 3735779204
ISBN-13: 978-3735779205