Category Archives: Mode/Lifestyle

Essen/Trinken

Sommer, Sonne, Supersalate!

Knackige News: KNORR Natürlich Lecker! Salatdressings

Sommer, Sonne, Supersalate!

Hamburg, im April 2017. So schmeckt Sommerglück! Knackiger Salat, kühle Gurke, saftige Tomaten, cremige Avocado … Die Natur explodiert – im Garten, aber auch auf der Zunge. Zu heiß zum Essen? Salate gehen immer. Nichts wie rein in die Schüssel und dazu eins der sechs neuen Natürlich Lecker! Salatdressings von Knorr, zu 100 % aus natürlichen Zutaten – sonst nichts. Die Varianten? Gartenkräuter, Apfel & Ingwer, Dill-Kräuter, Erdbeere & Chili, Paprika-Kräuter und Italienische Kräuter.

Raus aus dem Beet, ab auf die Party …

Salat ist ein Like-Sammler, High Performer, Bestseller, Winner, Massenphänomen – und immer hip. Denn kein Gemüse ist so wandelbar, so unverfälscht und natürlich. Raus aus dem Beet, waschen und dann rein in die Menge. Party-Crasher? Ja, bitte! Die Natur hat die Zutaten, Knorr macht daraus Knaller-Toppings. Denn ab sofort gibt es aus der KNORR Natürlich Lecker!-Reihe sechs Salatdressings. UVP: 1,29 Euro. Das (Erfolgs-)Rezept: 100 % natürliche Zutaten, wie sie jeder aus der Küche oder dem Garten kennt. Schonend getrocknet und fabulös lecker zusammengestellt: Gartenkräuter, Apfel & Ingwer, Dill-Kräuter, Erdbeere & Chili, Paprika-Kräuter und Italienische Kräuter. Mmh, für jeden Charakter, Geschmack und Anlass das perfekte Gefühl auf der Zunge.

Gartenkräuter: Das Frische – Petersilie, Kerbel und Schnittlauch tanzen auf der Zunge herum. Ein Hauch Meersalz und Senfkörner runden das Dressing ab: die perfekte Dinner-Begleitung für Blattsalat.

Apfel & Ingwer: Das Exotische – Aus Asien hat sich Knorr die Idee mit dem Ingwer geliehen. Dazu kommt der Geschmack unserer Lieblingsfrucht, dem Apfel. Ergebnis: ein super yummy Dressing mit einem Hauch Fernweh.

Erdbeere & Chili: Das Feurige – Hier steckt eine Überraschung drin: Fruchtige Erdbeere und pikante Chili sind ein Dream-Team. Wir laden noch Avocado zu den beiden ein – ein Sommermärchen.

Dill-Kräuter: Das Coole – Ganz schön frisch schmeckt diese Kombination aus Dill, Senfsamen und Petersilie. Mit der teilt sich Gurkensalat gern die Schüssel.

Paprika-Kräuter: Der Hipster – Plötzlich ist Paprika das Gemüse der Saison. Als Fashion-Farbe und auf unseren Tellern. Zusammen mit Petersilie, weißem Pfeffer und Schnittlauch ein absoluter Foodie-Favorit.

Italienische Kräuter: Der Urlaubsflirt – Oregano, Basilikum und Thymian: In dieser Mischung steckt der Duft Italiens. Zusammen mit schwarzem Pfeffer und getrockneten Tomaten zum Davonträumen lecker.

Kontakt
ad publica Public Relations GmbH
Katharina Orth
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
+49 (40) 317 66-3 00
katharina.orth@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Essen/Trinken

Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.: Bad Dürrheimer Mineralbrunnen erhalten Bio-Mineralwasser-Siegel

Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.: Bad Dürrheimer Mineralbrunnen erhalten Bio-Mineralwasser-Siegel

Neumarkt/Bad Dürrheim, 28. April 2016. Das Wachstum der erfolgreichen Bio-Mineralwasser-Familie geht weiter. Wie die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser jetzt mitteilte, erhalten die Bad Dürrheimer Mineralbrunnen das begehrte Bio-Mineralwasser-Siegel. Damit sind nun acht Mineralbrunnen nach den von Bioland, Demeter und Naturland unterstützen Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zertifiziert.

Das Bio-Mineralwassersiegel garantiert mit seinen strengen Vorgaben, dass jedes damit ausgezeichnete Getränk immer den höchsten Reinheitsansprüchen genügt. Gleichzeitig verpflichtet der Erhalt des Bio-Mineralwassersiegels die Mineralbrunnenbetriebe zur aktiven Förderung des Wasserschutzes, einer absolut nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Quellen, der Einhaltung sozialer Standards und größtmöglicher Transparenz gegenüber dem Verbraucher.

Dr. Franz Ehrnsperger, Vorsitzender der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser: „Bio-Mineralwasser ist das neue Reinheitsgebot für Wasser und gleichzeitig ein durchdachtes Wasserschutzkonzept, das mit jedem neu zertifizierten Brunnen noch mehr Wirkung entfaltet. Es freut uns deshalb umso mehr, mit Bad Dürrheimer den mittlerweile achten Mineralbrunnen in unserer wachsenden Bio-Mineralwasser-Familie willkommen heißen zu dürfen. Gemeinsam werden wir noch viel erreichen.“

Ulrich Lössl, Geschäftsführer bei Bad Dürrheimer Mineralbrunnen: „Das Bio-Mineralwasser-Siegel belegt die hervorragende Qualität unseres Mineralwassers und unseren Einsatz für den Schutz unseres wichtigsten Lebensmittels. Unsere Quelle ist durch mächtige Deckschichten und die intakte Natur im Kurort Bad Dürrheim bestens gegen schädliche Umwelteinflüsse geschützt. Damit das auch so bleibt, beobachten wir unsere Region genau, fördern den Bio-Landbau und bringen uns auch über unser Quelleinzugsgebiet hinaus aktiv zu Themen des Wasserschutzes ein.“

Über die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.
Die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. setzt sich seit 2008 ein für einen behutsamen Umgang mit unserem wichtigsten Lebens-Mittel, dem Wasser. Sie wacht über die Richtlinien für das Qualitätssiegel „Bio-Mineralwasser“ und sensibilisiert Branche und Verbraucher für die Problematik der zunehmenden Wasserverschmutzung. Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft sind u.a. die Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter und Naturland. Um das Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft zu erlangen, müssen Mineralbrunnen 45 streng gefasste Kriterien erfüllen, die den Verbrauchern ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz sowie nachhaltige Produktionsbestimmungen garantieren. Die Richtlinien wurden von unabhängigen Experten erarbeitet und werden laufend an neue wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst. Deren Einhaltung überwacht die Biokontrollstelle BCS Öko-Garantie GmbH. Als bundesweit erstes Bio-Mineralwasser wurde bereits 2009 das „BioKristall“ des Bio-Pioniers Neumarkter Lammsbräu zertifiziert, es folgten Ensinger in Baden-Württemberg (Ensinger Gourmet), Voelkel in Niedersachsen (BioZisch-Limonade) und Lammsbräu (now-Limonade), Gehring-Bunte aus Nordrhein-Westfalen (Christinen Bio-Mineralwasser und Carat), die PreussenQuelle Rheinsberg aus Brandenburg sowie die Johann Spielmann GmbH (Landpark Bio-Quelle) aus Nordrhein-Westfalen und Bad Dürrheimer aus Baden-Württemberg. Mehr Informationen über Bio-Mineralwasser finden Sie unter www.bio-mineralwasser.de

Über die Bad Dürrheimer Mineralbrunnen
Dort wo der Schwarzwald und die Schwäbische Alb sich treffen, da liegt auf 700 m Meereshöhe Bad Dürrheim im Schwarzwald. Umgeben von intakter Natur sorgen große Schutzgebiete für die Reinheit von Luft und Wasser. Seine Heimat bedeutet Bad Dürrheimer sehr viel – und deshalb ist es dem Unternehmen besonders wichtig, ein Stück seines Erfolges dahin zurückzugeben, wo er seinen Ursprung hat. Deshalb engagiert sich der Mineralbrunnen vielfältig in sportlichen, sozialen und kulturellen Bereichen, sowie im Umwelt- und Naturschutz. Dem Unternehmen liegen dabei Projekte im regionalen Umfeld besonders am Herzen. Seit seiner Gründung im Jahr 1958 ist Bad Dürrheimer ein selbstständiger Mineralbrunnen. Die Eigentümer sind allesamt Privatpersonen, darunter auch heute noch die Folgegenerationen der Gründungsgesellschafter. Auf zwei hoch modernen Produktionsanlagen füllt Bad Dürrheimer jährlich über 1 Mio. Hektoliter Mineralwasser und Mineralbrunnen-Erfrischungsgetränke in Glas und PET. Bad Dürrheimer zählt zu den führenden Mineralbrunnenbetrieben in Baden-Württemberg.

Die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. setzt sich seit 2008 ein für einen behutsamen Umgang mit unserem wichtigsten Lebens-Mittel, dem Wasser. Sie wacht über die Richtlinien für das Qualitätssiegel „Bio-Mineralwasser“ und sensibilisiert Branche und Verbraucher für die Problematik der zunehmenden Wasserverschmutzung. Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft sind u.a. die Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter und Naturland. Um das Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft zu erlangen, müssen Mineralbrunnen 45 streng gefasste Kriterien erfüllen, die den Verbrauchern ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz sowie nachhaltige Produktionsbestimmungen garantieren. Die Richtlinien wurden von unabhängigen Experten erarbeitet und werden laufend an neue wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst. Deren Einhaltung überwacht die Biokontrollstelle BCS Öko-Garantie GmbH. Als bundesweit erstes Bio-Mineralwasser wurde bereits 2009 das „BioKristall“ des Bio-Pioniers Neumarkter Lammsbräu zertifiziert, es folgten Ensinger in Baden-Württemberg (Ensinger Gourmet), Voelkel in Niedersachsen (BioZisch-Limonade) und Lammsbräu (now-Limonade), Gehring-Bunte aus Nordrhein-Westfalen (Christinen Bio-Mineralwasser und Carat), die PreussenQuelle Rheinsberg aus Brandenburg sowie die Johann Spielmann GmbH (Landpark Bio-Quelle) aus Nordrhein-Westfalen und Bad Dürrheimer aus Baden-Württemberg. Mehr Informationen über Bio-Mineralwasser finden Sie unter www.bio-mineralwasser.de

Firmenkontakt
Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.
N N
Amberger Straße 1
92318 Neumarkt
09181/404-11
info@bio-mineralwasser.de
http://www.bio-mineralwasser.de

Pressekontakt
Thomas Pfaff Kommunikation
Dr. Daniel Haussmann
Höchlstraße 2
81675 München
089 99249654
haussmann@pfaff-kommunikation.de
http://pfaff-kommunikation.de

Essen/Trinken

Nachhaltige Websites mit Green Chefs Supporter pop-interactive

Nachhaltige Websites mit Green Chefs Supporter pop-interactive

Nachhaltige Websites mit Green Chefs Supporter pop-interactive

Die Gäste informieren sich heute vor ihrem Besuch im Restaurant oder Hotel intensiver denn je bei Facebook, gucken auf Bewertungsportalen wie Yelp und durchstöbern die Website der Lokalität, um dann online zu reservieren. Das zumindest ist das Idealbild des modernen Gastes.

Im Normalfall korrespondiert dies aber nicht mit der Realität eines Gastronomen. Aus seiner Sicht gibt es meist wichtigere Baustellen. Gut beraten ist, wer einen Kompagnon an der Seite hat, der sich um den digitalen Auftritt des Betriebes kümmert.

Dunkelgrünes Internetproviding für Green Chefs

Auch für die Abläufe, die hinter Website und Co. stecken, ist es sinnvoll, einen vertrauensvollen Partner an der Seite zu haben. Bei den Green Chefs übernimmt das der Hamburger Internet Service Provider und Hosting-Anbieter pop-interactive. „Neben zuverlässigem Service und modernster Technik steht für uns auch die Orientierung an einer zukunftsfähigen Umweltausrichtung im Vordergrund“, sagt Matthias Schlichtenberger, Geschäftsführer bei pop-interactive, über seinen Betrieb.

„So laufen beispielsweise auch unsere Rechenzentren mit dunkelgrünem Ökostrom, der größtenteils durch Wasserkraft gewonnen wird. Auf diese Weise sparen wir im Jahr bis zu 170 Tonnen CO2. Zudem sind die Mitarbeiter mit Elektro-Mobilen ausgestattet, wodurch nochmals 20 Tonnen CO2 weniger emittiert werden“, führt Schlichtenberger aus. Der Supporter der Green Chefs versteht es also, nachhaltig zu agieren und gibt diesen Service auch an seine Kunden weiter.

Spezialisiert hat sich pop- interactive auf die Projektarbeit anspruchsvoller Kunden mit individuellen Anforderungen in den Bereichen Standortvernetzung, Internet-Access sowie Serverhousing, Hosting, Domain- und E-Mail Service.

Exklusive Vorteile für Green Chefs Partner

Pop-interactive steht für Internetproviding mit dem persönlichen Full-Service für Unternehmen. Die Green Chefs Partner, also Gastronomen, die für ihren Einsatz für Fairness und Nachhaltigkeit in der Branche mit dem Siegel der Green Chefs ausgezeichnet wurden, kommen dank der Kooperation mit pop-interactive in den Genuss exklusiver Vorteile:

Als Supporter der Green Chefs bietet das Unternehmen den ausgezeichneten Partnern ein Rundum-sorglos-Paket inklusive Domain-Registrierung, großem Speicher- und Datenvolumen, zehn Postfächern und der Möglichkeit, extern auf diese Postfächer zuzugreifen, an. „Den Service darum herum verstehen wir als selbstverständlich. Wann immer es brennt, sind wir mit Rat und Tat zur Stelle“, betont Schlichtenberger.

Die Vorteile für Supporter der Green Chefs

Green Chefs Supporter unterstützen die Idee der Green Chefs und werden dadurch Teil der Bewegung. Gegenüber ihren Mitbewerbern haben Unternehmen damit einen entscheidenden Vorteil: Sie stehen im direkten Kontakt zu den Topleuten der Gastronomie, zu Köchen, die Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und nicht nur darüber sprechen, die aktiv werden, große Ideen zum Leben erwecken und mit ihrer Begeisterung Kollegen und Gäste gleichermaßen anstecken.

Über Green Chefs

Green Chefs ist ein Siegel für Gastronomen, die sich für Fairness und Verantwortung in der Branche einsetzen. Neben der bewussten Verwendung von Lebensmitteln und einer nachhaltigen Küchenausstattung stehen Green Chefs für fairen Umgang mit Lieferanten und Mitarbeitern sowie ein CO2-bewusstes Energiemanagement.

Green Chefs sind Köche und Gastronomen in Restaurants, Hotels und Gaststätten oder in der Gemeinschaftsverpflegung. Auch können Kochschulen, freie Köche und Caterer Green Chefs werden, ebenso Konditoreien und Cafes. Ob Imbiss oder Sternebetrieb ist dabei ganz egal.

Weitere Informationen zu den Green Chefs unter www.green-chefs.de oder unter +49 (0)800 / GETGREEN

GREEN CHEFS sind Köche, die etwas verändern wollen. Sie engagieren sich für Regionalität, respektvollen Umgang mit Ware, Umweltbewusstsein und faire Arbeitsbedingungen.

GREEN CHEFS kommen aus allen Ecken der Gastronomie. Sterne-Küche, Bistro und Bio-Restaurant – sie ziehen an einem Strang und engagieren sich gemeinsam. Jeder Einzelne von ihnen kann einiges erreichen und zusammen mischen sie die Gastronomie richtig auf. Außerdem zeigen sie ihren Gästen, dass sie bei ihnen nicht nur richtig gut, sondern auch mit gutem Gewissen essen können.

Firmenkontakt
GREEN CHEFS
Jan-Patrick Timmer
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-18
mitmachen@green-chefs.de
http://green-chefs.de/

Pressekontakt
GREEN CHEFS
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-18
carina@green-chefs.de
http://green-chefs.de/

Essen/Trinken Freizeit/Hobby

Die Baguette Backform – Brote nach französischer Art backen

Köln, 27.04.2017 – Baguettes stehen symbolisch für die französische Lebensart. Aus diesem Grunde erfreuen sie sich trotz großer Konkurrenz einheimischer Brotsorten auch hierzulande großer Beliebtheit. Damit ein Baguette auch in der eigenen Küche gelingt, benötigt man nur ein paar Zutaten und eine Baguette Backform.

Geringer Aufwand für Stangenbrot in Baguette Backform

Baguette Backform bei MeinCupcake.de kaufen!Ohne Baguettes wäre in Frankreich ein Frühstück nur die Hälfte wert. Und auch in Deutschland landet das lange Stangenbrot häufig auf dem Tisch. Dabei bleibt das Baguette aber nicht ausschließlich auf die erste Mahlzeit am Tag festgelegt, um mit Käse, Wurst sowie Konfitüre belegt oder bestrichen zu werden. Auch als Beilage zu Raclettes, Fondues oder zum Salat gibt es eine gute Figur ab.

Für die Zubereitung der Baguettes benötigt man nicht viel: Mehl, Wasser, Salz, Hefe, eine Baguette Backform und ein wenig Zeit. Die Zutaten sind schnell zusammengemischt. Doch ehe der Teig auf der Baguette Backform in den Ofen geschoben werden kann, faltet man ihn noch ein paarmal und lässt ihn zwischendurch immer wieder ruhen, damit er aufgehen kann. Dieser Prozess nimmt gerne schon einmal ein paar Stunden in Anspruch, wird aber am Ende mit einem saftigen und lockeren Teig belohnt.

Baguettes erhalten in Mulden ihre Form

Eine Baguette Backform ist nichts anderes als ein mit Mulden ausgestattetes Backblech, in denen der Teig während des Backvorgangs seine runde Form erhält. Die Größe der Baguette Backform hängt in erster Linie von der Anzahl der vorhandenen Mulden ab. Derartige Brotbackformen können zum Backen von zwei bis zu sechs großen Baguettes ausgelegt sein. Auch große und kleine Brötchen oder belegte Brotstangen lassen sich damit mühelos zubereiten.

Eine Baguette Backform ist meist aus Metall gefertigt und zusätzlich mit einer Antihaftbeschichtung überzogen. Fettet man die Baguette Backform vor dem Backen gut ein, bleibt später beim Lösen des Gebäcks kein Teig mehr kleben. Allerdings wird eine Baguette Backform durch die Antihaftbeschichtung auch ein wenig empfindlich. Der Kontakt mit scharfkantigen Gegenständen, wie Metallmesser, kann unschöne Kratzer hervorrufen und die Beschichtung nachhaltig beschädigen. Deshalb sollte das Brot auch nicht in der Baguette Backform selbst geschnitten werden. Bei der Reinigung verzichtetet man besser auf die Verwendung einer Spülmaschine und bevorzugt stattdessen eine manuelle Säuberung mit heißem Wasser, Spülmittel und einem weichen Tuch.

Knusprige Kruste dank Perforation in Baguette Backform

Viele bekannte Hersteller wie Städter, patisse, Birkmann oder masterclass haben eine Baguette Backform in ihrem Sortiment, die im Onlineshop von MeinCupcake.de unter www.meincupcake.de/shop/Backformen-und-Backbleche/Brotbackform/Baguette-Backform/ erworben werden können. Auffälligstes Merkmal dieser Brotbackformen aus Metall ist das gelochte Blech. Die vielen kleinen Löcher transportieren die in der Baguette Backform entstehende Feuchtigkeit gut ab und versorgen das Gebäck von allen Seiten ideal mit ausreichend Wärme. Daraus erwächst auch der entscheidende Unterschied zum Backen von Stangenbroten auf einem herkömmlichen Backblech: In einer Baguette Backform erhält das Gebäck durch die perfekte Verteilung der Hitze überall die typisch knusprige Kruste und den grobporigen Teig.

Über die CAKE MART GmbH

MeinCupcake.de ist ein Onlineshop der CAKE MART GmbH und seit 2010 die Anlaufstelle im Internet für Hobbybäcker sowie Backprofis. Der Shop bietet eine einzigartige Auswahl an nützlichem Backzubehör und hochwertigen Backzutaten von bekannten Markenherstellern wie Nordic Ware, Birkmann, Kitchen Craft, Wilton oder Städter. Das Sortiment von MeinCupcake.de umfasst derzeit etwa 10.000 verschiedene Produkte rund um das kreative Backen und die individuelle Tortendekoration. Neben dem Onlineshop unterhält die CAKE MART GmbH auch drei Filialen in den Innenstädten von Köln, Düsseldorf und Duisburg.

CAKE MART GmbH
Andre Werner
Vogelsanger Straße 354
50827 Köln
Tel.: 0221 / 29980474
E-Mail: publicrelations@meincupcake.de
Web: www.meincupcake.de

Mode/Lifestyle

Privatimus bietet Sicherheitsschulungen und Security Awareness für Edumondi – die deutsche Butlerschule

Die Vermittlung von Praxiserfahrungen auch mit dem Fokus auf Sicherheitsthemen wird ein wichtiger Bestandteil des praktischen und vielschichtigen Ausbildungsinhaltes der Butlerschule Edumondi.

Privatimus, eine deutsche Sicherheitsberatung spezialisiert auf strategische Schutzkonzepte und -strategien für Family Offices, High Networth Individuals (HNWI) und Unternehmenskunden wurde von der renommierten deutschen Butlerschule Edumondi als Partner für den Bereich Sicherheitsschulungen und Security Awareness Trainings ausgewählt. Die umfassende Expertise und das Know-how der Privatimus wird ein wichtiger Bestandteil des praktischen Ausbildungsinhaltes der Butlerschule Edumondi, welche Teilnehmer aus ganz Europa in Haushaltsmanagement und Hospitality Services qualifiziert.

Jörg Schmidt, Geschäftsführer von Edumondi und Sven Leidel, Partner der Privatimus

Edumondi bietet ein weitreichendes, umfassendes und sehr praxisorientiertes Ausbildungsprogramm für angehende Butler, Hausangestellte und Haushaltsmanager. In diesem Zusammenhang ergänzt die Privatimus das bereits sehr umfassende Edumondi Schulungsprogramm um die Aspekte Security Awareness, Deeskalationstechniken, sowie „Wie erkenne, vermeide und reagiere ich richtig in risikobehafteten Situationen?“.

“Security Awareness ist für Butler und Hausangestellte ein äußerst wichtiger Aspekt!”, erklärt Sven Leidel, Partner der Privatimus. “Aufgrund der intensiven täglichen Teilnahme am persönlichen, privaten und sozialen Leben der Familien und deren unmittelbaren Umgebung ist es enorm wichtig, daß Butler und Hausangestellte ein passendes Verständnis zum Thema Sicherheit haben und diesbezüglich gut ausgebildet sind. So haben sie die Möglichkeit in kritischen Situationen die richtigen Entscheidungen und Maßnahmen zum Schutz der Familie zu treffen.”

Zusätzlich zur umfassenden Sicherheitsschulung wird die Privatimus ebenfalls Pre-Employment Background Checks zu den Butlern und Hausangestellten durchführen, die von Edumondi an HNWI/UHNWI Kunden vermittelt werden. Dieses bietet den Edumondi Kunden ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Edumondi wird ebenfalls die Privatimus mit ihrem Know-how unterstützen, indem hausintern Personenschützer in den Bereichen Etikette, Benehmen, Protokoll und stilsicheres Auftreten geschult werden.

Jörg Schmidt, Geschäftsführer von Edumondi fügt hinzu: “Diese Kooperation und Zusammenarbeit zweier deutscher Anbieter, die aufgrund ihrer höchstprofessionellen Services sicherlich zu den Marktführern in der DACH Region gehören, bietet einen hohen Mehrwert für unsere Schulungsteilnehmer und unsere Familienkunden.”

Über Privatimus GmbH

Wir sind ein Unternehmen mit Integrität und weitreichender Expertise. Seit 1993 konzentrieren sich unsere Experten auf die Betreuung eines exklusiven Personenkreises, der aufgrund von beruflichen oder privaten Aktivitäten, einer besonderen Vermögenssituation oder Familienhistorie eine entsprechende Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit genießt. Mit unserem weltweiten Expertennetzwerk betreuen wir unsere Kunden national und international. Wir stellen somit sicher, dass über Landes- und Kulturgrenzen hinweg eine bestmögliche Betreuung gegeben ist und die persönlichen Interessen unserer Kunden geschützt sind.

Life Demands Perfection.

Besuchen Sie unsere Homepage: www.privatimus.com

Über Edumondi

Die deutsche Butlerschule ist in Stade bei Hamburg ansässig. Sie bietet neben der Vollzeitausbildung flexible Teilzeitausbildungsmodule mit dem Schwerpunkt “Haushaltsmanagement“ an, die als professionelle Butler, Hauswirtschafter oder Haushaltsmanager tätig sein möchten. Der Unterricht für Frauen und Männer aus ganz Europa findet in deutscher und englischer Sprache statt und basiert auf der umfassenden Berufserfahrung und Expertise der Dozenten. Die Teilnehmer werden sowohl in theoretischen als auch praktischen Unterrichtseinheiten qualifiziert. Der Einsatz erfolgt später in vermögenden Privathaushalten, in Luxushotels und -resorts, Botschaften und Konsulaten sowie auf Kreuzfahrtschiffen mit Butler-Service oder auf Luxusjachten. Die anspruchsvolle und vielseitige Ausbildung findet in Hamburg und Berlin statt.

Edumondi bietet eine der umfassendsten und praxisorientiertesten Butlerausbildungen in Europa an.

Besuchen Sie unsere Homepage: www.edumondi.de

Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte:

Sven Leidel
Partner, Privatimus GmbH
+49 (0) 40 5272 1221 – 0
s.leidel@privatimus.com
www.privatimus.com

Jörg Schmidt
Geschäftsführer, Edumondi
+49 (0) 4141 788301
office@edumondi.de
www.edumondi.de

Save

Essen/Trinken

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Neben Sportlern aus aller Welt zieht es auch internationale Naschkatzen in die italienische Provinz – Köstlichkeiten wie den Brutti e Buoni di Gavirate sei Dank

Park Palazzo Estense in Varese © Camera di Commercio di Varese

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad fahren, rudern oder reiten möchte, ist hier ebenso gut aufgehoben wie Wanderer, Golfer oder Gleitschirmflieger. So weit, so gut. Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ist Varese allerdings nicht nur ein Ort der körperlichen Ertüchtigung und physischen Anstrengung, sondern auch ein Paradies für süße Leckermäuler. Den talentierten Konditoren der Provinz – im Mailänder Dialekt auch Ofelé genannt – ist zu verdanken, dass Kekse und Kuchen wie die Brutti e Buoni aus Gavirate, die Amaretti aus Gallarate oder der Dolce Varese aus der Provinzhauptstadt selbst Einheimischen und Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Sie schmecken nach Mandeln, Nüssen und Vanille, haben eine unregelmäßig-runde Form und sind mürbe in ihrer Konsistenz: Die Rede ist von den Brutti e Buoni di Gavirate. Ihre Geschichte beginnt im Jahre 1878 in der malerischen Ortschaft am Ufer des Lago di Varese und geht auf den Erfindergeist des Konditormeisters Costantino Veniani zurück. Schnell erobern die wie Bonbons verpackten Leckereien die Gaumen der Feinschmecker, Giuseppe Verdi ist einer ihrer berühmtesten Genießer in der Anfangszeit. Inzwischen werden die Brutti e Buoni auch außerhalb Gavirates hergestellt, natürlich immer handwerklich versteht sich. Neben einem Espresso oder einer heißen Schokolade können sie bestens auch mit einem Schaum- oder Dessertwein genossen werden.

Die Erfolgsgeschichte der Amaretti di Gallarate beginnt ebenfalls Ende des 19. Jh. Ein gewisser Furlandoni war ihr Schöpfer, weshalb sie im Volksmund oft auch einfach nur seinen Namen tragen. Süß- und Bittermandeln sind ihre Hauptzutat, ihre Kruste ist knusprig, innen sind sie weich. Laut Legende ist ihre unregelmäßige Form auf das Malheur zurückzuführen, dass eine Katze über den noch weichen Teig tapste, nachdem der Konditor die Kekse zubereitet und sich schlafen gelegt hatte. De facto waren und sind es noch immer weniger Katzenpfoten, die diesen Dolci ihr besonderes Aussehen verleihen, als vielmehr die präzisen Handwerkskünste des jeweiligen Patissiers. Darüber hinaus gelten die goldbraunen Amaretti di Gallarate als ein offizielles gastronomisches Aushängeschild der Region Lombardei.

Geburtsort der Kuchenspezialität Dolce Varese ist wiederum die gleichnamige Hauptstadt der Provinz, in der man ihn in wirklich jeder handwerklich arbeitenden Konditorei findet. Fluffig und leicht kommt er daher, ohne Cremefüllung. Unter Mailändern heißt der Dolce Varese aufgrund seines hohen Anteils an Polentamehl auch Amor Polenta. Gehackte Mandeln, Butter, weißes Mehl und Puderzucker sind weitere Zutaten der einfachen Köstlichkeit, die sowohl zum Frühstück als auch zum Nachmittagstee passt. Damit der Kuchen auch wirklich gelingt, müssen die Maßeinheiten genauestens eingehalten werden.

Dolce Varese © Camera di Commercio di Varese

Neben den drei genannten Klassikern hat die lombardische Provinz Varese noch viele weitere Dolci zu bieten, darunter ein erfrischendes Eis aus Akazienhonig, die knusprigen Amaretti di Saronno oder die verschiedenen Pilger-Dolci vom Heiligen Berg Sacro Monte di Varese. Letztere haben eine weit zurückreichende Tradition und wurden ursprünglich von den Nonnen des Ortes gefertigt. Sie dienten entweder als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen oder aber als Geschenk für die Pilger als Dank für deren Spenden. Exklusiv werden sie noch heute in der Via Beata Moriggi Caterina 22 in Santa Maria del Monte verkauft.

Weitere Informationen zu Vareses önogastronomischen Besonderheiten im Allgemeinen und den Dolci im Besonderen, zu Übernachtungsmöglichkeiten, Kulturtipps und Sportevents bieten die beiden offiziellen Portale vareselandoftourism.com und varesesportcommission.it.

Aktuelle Nachrichten Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Shopping/Handel

Red Dot Award für eine Taschenlampe

Der  Red Dot Award 2017 für eine besonders innovative Taschenlampe geht dieses Jahr an Nextorch. Das Unternehmen hat seine Europazentrale in Erkrath und der Geschäftsleiter Peter Koch hat allen Grund zur Freude:

„Das ist schon unser dritter  Red Dot Award und eine ganz besondere Freude, dass wir die  Red Dot Award Jury auch 2017 mit unserer Qualität und Technologie wieder einmal überzeugen konnten.“ Das Sieger-Produkt, das den  Red Dot Award 2017 erhalten hat, ist eine LED-Taschenlampe, die eher unscheinbar aussieht, aber voller Erfindungen und Patente steckt.

Polizei-Taschenlampe gewinnt den Red Dot Award 2017
Red Dot Award Gewinner 2017: Die Nextorch TA30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dem Betrachter fallen die unscheinbaren Kugeln vorne am Reflektor wahrscheinlich nicht einmal auf, aber diese Kugeln machen diese Taschenlampe so besonders. Es sind Kugeln aus diamantharter Nano-Keramik, einem Hightech-Material, mit dem Scheiben eingeschlagen werden können. Der Nextorch-Geschäftsführer Peter Koch zu dieser Funktion: „Das ist eine Entwicklung für die Polizei, den Zoll, Rettungskräften und weitere Behörden. Mit Hilfe dieser Taschenlampe können z.B. Autoscheiben sicher eingeschlagen werden umso Personen retten zu können. Auch für Zugriffsszenarien ist diese LED-Taschenlampe bestens geeignet!“

Taktischer Glasbrecher mit Nano-Keramik
Nano-Keramik-Kugeln als wirkungsvoller Glasbrecher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Unternehmen hat diesem  Red Dot Award Gewinner den Namen TA30 gegeben.

Die Nextorch TA30 hat den  Red Dot Award aber auch für die patentierte Schalter-Technologie verliehen bekommen. Dieser  Red Dot Award-Gewinner hat nämlich gleich zwei Schalter! Der hintere Druckschalter der TA30 Polizei-Taschenlampe ist ein sogenannter Taktischer Schalter, der nicht einrasten kann. Peter Koch erklärt warum: „Für Einsätze der Polizei wurde der Schalter so gebaut, dass er nur Licht gibt, wenn er gedrückt gehalten wird – nur so ist die Gefahr bei Hektik sich oder Kollegen aus Versehen zu blenden drastisch reduziert. Auch für taktische Einsätze ist so ein Momentan-Licht von Sondereinsatzkräften gewünscht.“

Polizeitaschenlampe / Rettungsdienst Red Dot Award
Ideal für Polizei- und Rettungsdienst: Die TA30, der Red Dot Award Gewinner 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser hintere, taktische Schalter der Nextorch TA30 LED-Taschenlampe hat aber noch eine wichtige Funktion! Wird dieser Schalter mit viel Kraft ganz durchgedürckt, hat man einen Hochfrequenz-Abwehrblitzlichtgewitter, dass mit 1.100 echten ANSI-Lumen garantiert jeden Angreifer wirksam blendet. Nextorch Geschäfts-Leiter Peter Koch zum Hochfrequenz-Blitz des  Red Dot Award Gewinners: „Bei 1100 Lumen ist die Wirkung selbst bei Tageslicht noch enorm, auf diese Taschenlampe können sich Einsatzkräfte wirklich verlassen.“

Red Dot Award Gewinner und handliche Maße : Nextorch TA30
Kompakte Maße, maximale Leistung. Nextorch TA30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der zweite Schalter der Red Dot Award Taschenlampe TA30 ist ein Ringschalter, der auch Selektorring genannt wird. Auf diesen Schalter hat Nextorch ein Patent. Dieser Ringschalter lässt mich mit einer Hand bedienen und über diesen Selektorring kann man die Nextorch TA30 auch dimmen. Der Ringschalter rastet ein und bleibt in der eingestellten Position.

 

Peter Koch von Nextorch Deutschland ist es noch wichtig zu betonen, wie robust der neue Red Dot Award Gewinner 2017 ist: „Wir entwíckeln und produzieren hauptsächlich für Einsatzkräfte von Polizei, Armee und Rettungsdiensten, da müssen unsere Produkte unter allem Umständen immer 100% zuverlässig funktionieren. Deswegen ist alles, was wir hier machen grundsätzlich absolut wasserdicht und stoßfest, bzw. bruchsicher. Die Nextorch TA30 kann bis zu einer Wassertiefe von 2 Metern tauchen, dass reicht für die meisten Einsätze, die man sich so vorstellen kann. Außerdem garantieren wir, dass dieser Red Dot Award-Gewinner, die TA30, mindestens 5 Jahre lang zuverlässig und einwandfrei Funktioniert. Wir haben einen sehr guten Ruf bei Profis und den setzen wir niemals aufs Spiel. So werden die Taschenlampen von Nextorch auch nur nach einem erfolgreichen Testlauf an die Kunden verschickt.“

Wasserichte und stoßfeste LED-Taschenlampe Nextorch TA30
Wasserdicht, stoßfest und 5 Jahre Garantie: TA30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Red Dot Award-Gewinner 2017 ist ab sofort lieferbar.

 

Kontakt:

Nextorch Deutschland 

Freiheitstr. 9
40822 Mettmann (Germany)

Fon +49.(0)2129. 91099-34
Fax +49.(0)2129. 91099-36
Mail   tn@nextorch.de
Web  www.nextorch.eu

 

Freizeit/Hobby

Passende Köder für die Frühlingssaison

Wenn im Frühjahr wieder die angenehme Zeit zum Angeln beginnt, wird die Angelausrüstung entsprechend angepasst. Nicht nur der Zielfisch ist entscheidend, wie die Ausrüstung auszurichten ist, sondern auch die Jahreszeit. Angel Domäne, der Angelsport Fachversand, informiert aktuell darüber, welche Köder insbeson-dere für die Frühlingssaison geeignet sind.

Die Fress- und Lebensgewohnheiten der Fische im Frühling berücksichtigen

Mit Beginn des Frühlings erwärmen die ersten Sonnenstrahlen die Gewässer. Dadurch wird der Stoffwechsel der Fische angekurbelt und sie werden aktiver. Raubfische gehen effektiver auf Beutezug, auch wenn es zu Beginn noch sehr selten ist, und Friedfische zieht es immer öfter in die Nähe des Ufers. Auch im Frühling ist die Beachtung der Schonzeiten wichtig. Aber auch die Wahl der Köder ist im Frühjahr nicht zu unterschätzen. Zwar werden viele Fischarten im Frühling aktiver, aber trauen sich nur langsam an den Köder heran. Hier sind kleine und unauffällige Köder mit dem passenden Lockstoff eine gute Wahl. Dabei hilft das Sortiment von Angel Domäne.

Ergänzende Produkte für die professionelle Angelausrüstung

Passend zu den Ködern, kann auf angel-domaene.de jedes andere Produkt rund um den Angelbedarf gleich mitbestellt werden. Die Auswahl reicht dabei von Angelrollen und -ruten bis zur Angelbekleidung und diver-sem Zubehör, wie Bissanzeiger und Rutenhalter. In einem eigenen Sale-Bereich stehen jederzeit preisredu-zierte Angebote zur Auswahl, teilweise mit Ersparnissen von über 80%.

Weiterführende Informationen zum Thema auf:
https://www.angel-domaene.de/kunstkoeder—96.html

Kurzprofil:
Angel Domäne bietet mit ca. 15.000 Produkten ein besonders breit aufgestelltes Sortiment für passionierte Angler. Als besonderer Service besteht die Möglichkeit, für ausgewählte Produkte eigene Preisvorschläge einzureichen und so den Artikel unter Umständen besonders günstig bestellen zu können. Angel Domäne kann mehr als 33.500 Facebook-Fans vorweisen und gehört zu den Größten unter den Fachhändlern für Angelsportbedarf.


Unternehmensinformation:

Angel Domäne
H&G GmbH & Co. KG
Zum Osterfeld 18
37688 Beverungen
Peter Held, Elmar Gockeln
Tel.: +49 (0) 5273 / 36 77 9 0

Essen/Trinken

Der Rapunzel-Effekt oder Grüner geht“s nicht – Gesunder Trend Wildkräuter-Smoothie

Der Rapunzel-Effekt oder Grüner geht"s nicht -  Gesunder Trend Wildkräuter-Smoothie

Gesundheitsportal PhytoDoc mit Tipps zum Start in den Frühling
www.phytodoc.de

Der Frühling setzt viele neue Energien frei und schärft den Blick für das, was am Wegesrand, auf Wiesen und in den Gärten zu finden ist. Vieles sieht nicht nur schön aus, es isst und trinkt sich auch bestens. Wildkräuter zum Beispiel können es bei der Zubereitung von Smoothies mit ausländischem Superfood locker aufnehmen: Sie weisen Spitzenwerte an Vitalstoffen auf und sind dazu noch regional geerntet. Wie wir einmal am Tag eine Mahlzeit durch einen Wildkräuter-Smoothie ersetzen können, erläutert die Wildkräuter-Expertin Gabriele Bräutigam auf dem Gesundheitsportal PhytoDoc.

Die gute Nachricht für alle, die sich als Kind damit gequält haben: Spinat muss es nicht immer sein. Der sieht zwar schön grün aus, es gibt aber viel bessere Alternativen. Die schlechte Nachricht für alle Hasen und tierischen Kräuterliebhaber: wir sind jetzt auch mal dran. Her mit dem Löwenzahn und weiteren Wildkräutern und ab in den Mixer.

Generell gilt: wer nach der Winterphase und Zeit geringerer Bewegung neue Energie aufbauen, fitter und schlanker werden möchte, kann die Fettdepots gezielt mit Grünen Smoothies angehen. Und auch wenn es um die Schönheit von innen geht – eine Frühjahrskur für Haut und Haar sieht grün aus. So darf die Brennnessel nicht fehlen. Nicht nur, dass sie seit jeher schon von Uroma als Tee getrunken wurde, damit die Haare schön und voll bleiben, sie überzeugt auch durch den hohen Chlorophyllgehalt. So steht die Brennnessel mit 358 mg gegenüber Brokkoli (32 mg) und Spinat (105 mg) ziemlich klar auf dem Siegertreppchen, wenn es um den Chlorophyllgehalt geht (je 100 g essbaren Inhalts).

Das beliebte Rapunzel Smoothie Rezept von Frau Bräutigam lautet daher:
-1 Handvoll (junge) Brennnesselblätter
-1 Esslöffel getrocknete Brennnesselsamen
-1 kleiner Bio-Apfel
-Eine halbe Avocado
-1 Handvoll Feldsalat
-1 Handvoll Eiswürfel
-ca. 0,2 l Wasser

Sammel-Tipp: Brennnesseln ohne Quaddeln verarbeiten!
Bei der Ernte Garten-Handschuhe tragen und hinterher die Blätter zwischen Tüchern mit einem Nudelholz walzen. So zerbrechen die Nesselhaare.

BGLSS – Für unsere Wildkräuter-Smoothies eignet sich folgendes Wildkräuter ABC
-Brennnessel -liefert einen hohen Anteil an Silizium, Eisen und auch Eiweiß
-Giersch – zum Basenausgleich
-Löwenzahn – seine Bitterstoffe beschleunigen unseren Stoffwechsel
-Scharbockskraut – dieses gilt als perfekter Vitamin-C-Lieferant (sollte jedoch nur vor der Blüte geerntet werden)
-Spitzwegerich -fördert die Ausleitungsprozesse

Übrigens enthalten gerade die ersten Wildkräuter besonders viel Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Unsere heimischen Wildkräuter überbieten dabei herkömmliche Obst- und Gemüsesorten aus dem Supermarkt um das bis zu 23-fache!

Dosierungsempfehlung: Eine Handvoll Wildkräuter am Tag als Zutat in den Mixer geben.

Mehr Infos zu Wildkräutern, Zubereitungstipps und den Effekten von Chlorophyll unter: Schlank, schön und fit mit Wildkräuter-Smoothies.

Mehr zum Thema Gesundheit und Naturheilkunde bei PhytoDoc: http://www.phytodoc.de

Über PhytoDoc:
Das Internetportal bietet gesundheitsbewussten Verbrauchern wissenschaftlich gesicherte und umfassende Informationen rund um die Thematik Gesundheit, Prävention, Naturheilkunde und Heilpflanzen. Die Themenbereiche richten sich an Patienten, Mediziner und Heilpraktiker. Die PhytoDoc-Informationen sollen den Verbraucher bei seinen Entscheidungen unterstützen, alternative Therapien und Präparate zu wählen, Krankheitssymptome ganzheitlich behandeln zu lassen und bewusst auf Gesundheitsvorsorge zu setzen.

Über PhytoDoc:
Das Internetportal bietet gesundheitsbewussten Verbrauchern wissenschaftlich gesicherte und umfassende Informationen rund um die Thematik Gesundheit, Prävention, Naturheilkunde und Heilpflanzen. Die Themenbereiche richten sich an Patienten, Mediziner und Heilpraktiker. Die PhytoDoc-Informationen sollen den Verbraucher bei seinen Entscheidungen unterstützen, alternative Therapien und Präparate zu wählen, Krankheitssymptome ganzheitlich behandeln zu lassen und bewusst auf Gesundheitsvorsorge zu setzen.

Firmenkontakt
phytodoc
Presse Team
Siemensstr. 38
69123 Heidelberg
06221-727 61 53
info@phytodoc.de
http://www.phytodoc.de

Pressekontakt
phytodoc
Presse Team
Siemensstr. 38
69123 Heidelberg
030-20188565
presse@phytodoc.de
http://www.phytodoc.de

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

Charmante Häuser für Familien in Berlin | Hausbesichtigungen am 29./30. April in 12683 Berlin

Berlin. Für Bauinteressierte empfehlen wir am kommenden Wochenende einen Ausflug nach Berlin-Biesdorf. Denn Roth-Massivhaus lädt gleich zu zwei Hausbesichtigungen: ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und ein Landhaus. Fachberater des familiengeführten Bauunternehmens sind vor Ort und beantworten alle Fragen rund um Planung und Bau.

Das Landhaus bietet mit 145 Quadratmetern Wohnfläche genug Platz für vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. An den vorgezogenen Eingangsbereich mit Dreiecksgaube schließen die Diele mit Zugängen zum Gäste-WC, Hausanschlussraum und großzügigem Wohnbereich. Ein breiter Durchgang verbindet das Wohnzimmer und die offene Küche mit dem Esszimmer. Highlight ist hier der gen Osten ausgerichtete Erker. Über die Treppe gelangen die Bewohner auf die zum Teil offene Galerie im Obergeschoss. Hier befindet sich neben den Schlafbereichen der Familie auch ein Gästezimmer. Das Familienbad mit bodengleicher Dusche und Eckbadewanne bietet den Bewohnern angenehmen Komfort. Beheizt wird das Landhaus über ein umweltschonendes Gas-Brennwert/Solar-Kompaktgerät.

Auch interessant ist die Wohnlösung des 199 Quadratmeter großen benachbarten Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung. Über den Eingangsbereich gelangen die Bauherren in die etwa 40 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnung. Die Hauptwohnung ist auf EG und OG aufgeteilt. Auf der anderen Seite des Erdgeschosses wurden der Wohnbereich, die Küche, der Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC geplant. Über eine halbgewendelte Treppe gelangen die Bewohner hinauf. Viele Räume dienen als persönliche Rückzugsmöglichkeiten. Zwei Kinder-, das Elternschlafzimmer und ein praktischer Abstellraum befinden sich hier. Zwei Arbeitszimmer und das Bad komplettieren die erste Etage. Der ausgebaute Spitzboden kann über eine Raumspartreppe von einem der Arbeitszimmer erreicht werden.

Für Behaglichkeit im ganzen Haus sorgt eine Fußbodenheizung. Elektrische Rollläden geben zusätzlich Sicherheitsgefühl und Komfort. Umweltbewusste Warmwassererwärmung erzeugt die Solaranlage.

Das Landhaus 142 und das Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung können am 29./30. April in 12683 Berlin besichtigt werden. Die Anfahrt ist beschildert. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen). Die Türen sind jeweils zwischen 13 und 16 Uhr geöffnet.

 

 

 

Kontakt:

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

 

Landhaus 142 kann am Wochenende in 12683 Berlin besichtigt werden.
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

Das Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung kann am Wochenende in 12683 Berlin besichtigt werden.
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.