Category Archives: Mode/Lifestyle

Essen/Trinken

Lakritze kaufen – Lakritzbonbons online bestellen

Lakritze kaufen -  Lakritzbonbons online bestellen

Bei Lakritz sind viele Menschen geteilter Meinung. Entweder man liebt Lakritz oder man hasst es. Im Norden Deutschland wird das „Schwarze Gold“ geliebt, im Süden sind die Menschen abgeneigt und mögen es nicht. Hier trägt es den Namen „Bärendreck“.
Die Ehren Zuckerwarenfabrik bietet verschiedene Sorten und Arten von Lakritze an und hat viele Fans, die es lieben.

Wie wird Lakritz hergestellt?

Lakritze wird aus der Wurzel des Süßholzes hergestellt. Das Süßholz wird in Asien und im europäischen Mittelmeerraum angebaut. Lange Zeit wurde es in Deutschland angebaut. Jedoch ging dieser Anbau stark zurück und wird noch von wenigen fortgeführt. In Bamberg gibt es eines der wenigen Anbaugebiete Deutschlands.
Süßholz gehört zu den Schmetterlingsblütlern und ist ein Hülsenfrüchtler. Sie kann zwischen 50 cm und einen Meter groß werden. Das Süßholz blüht im Juni und Juli. Währenddessen öffnen sich ihre Hülsen und werfen mehrere Samen aus. Die Wurzel des Süßholzes wird erst später im Herbst geerntet.
Dazu wird in einen speziellen und vor Allem aufwendigen Verfahren, eine dickflüssige, schwarze Masse aus den Wurzeln gewonnen, welche zur Herstellung des Lakritzes benötigt wird.
Die Ehren Zuckerwarenfabrik verarbeitet diese Lakritzmasse auf eine spezielle Art, wodurch sich das ganze Aroma der Süßholz Wurzel entfaltet. Die Masse wird händisch ins Wasser gemischt und erst einen Tag später zur eigentlichen Bonbonmasse hinzugefügt. Dies sorgt für einen außergewöhnlich guten, intensiven Geschmack.

Lakritz – Süßigkeit für Kinder oder für Erwachsene?

Oft gibt es Lakritze mit den Hinweisen „extra stark“ oder „Erwachsenenlakritz“, die Bedeutung ist vielen nicht bewusst.
Grund ist der Salmiakgehalt beziehungsweise dessen Inhaltsstoff Ammoniumchlorid. Dieser sorgt für einen kräftigen, herben Geschmack und ist nicht süß wie das normale „Kinderlakritz“.
Lakritze mit einen hohen Salmiakgehalt werden oft als Starklakritz bezeichnet.

Beide Formen, süß oder stark und herb mit Salmiak, gibt es bei der Ehren Zuckerwarenfabrik.

Verschiedene Arten und Sorten

Lakritz kann süß, herb, salzig oder scharf schmecken. Die Ehren Zuckerwarenfabrik bietet eine breite Produktpalette von verschiedenen Lakritzbonbons an.
Neben den herkömmlichen Bonbons gibt es weitere Variationen des beliebten schwarzen Goldes. Die Anis-Lakritz-Bonbons und Cachou-Bonbons sind mit Lakritzstreifchen bestreut. Für Kräuterfans gibt es Kräuterlakritz-Bonbons. Außerdem gibt es die beliebten Anis-Fenchel-Briketts im Sortiment, welche ebenfalls Lakritz enthalten. Wer es lieber stärker und herber im Geschmack mag, kann zu dem Salmiak-Lakritz greifen, die weniger süß, sondern schärfer im Geschmack sind. Für alle denen das noch nicht stark genug ist, gibt es die Salmiak Extra Bonbons, die noch stärker sind. Außerdem werden zuckerarme Lakritzbonbons angeboten, für Personen die es entweder weniger süß mögen oder nicht viel Zucker zu sich nehmen möchten oder dürfen.
Angeboten werden alle diese Sorten im Werksverkauf auf der Königsstr. 115 oder im stationären Ladenlokal auf der Limitenstraße 58, beides in Mönchengladbach Rheydt. Das Lakritz kann man online unter der Website www.ehren.de bestellen und kaufen.

Ist Lakritz gesund?

Es gibt viele Mythen um das Lakritz. Die Römer wussten das Extrakt der Süßholzwurzel richtig zu nutzen. Sie sollen es als Medizin genutzt haben und als Proviant für lange Reisen, da das Süßholz angeblich durststillend wirken soll. Lakritz kann gegen Husten helfen, es soll schleimlösend wirken und Reizungen lindern. Ebenfalls soll es abführend sein und somit bei Verdauungsproblemen helfen. Man sagt dem Lakritz nach antioxidativ zu sein und die Leber zu schützen.

Frauen in der Schwangerschaft und Menschen mit Bluthochdruck – Ist Lakritz ungesund?

Lakritz kann für bestimmte Gruppen von Menschen und in zu hohen Mengen schädlich sein.
Eine Studie aus Finnland, veröffentlicht im American Journal of Epidemiology (vgl. https://academic.oup.com/aje/article-abstract/185/5/317/2967089/Maternal-Licorice-Consumption-During-Pregnancy-and?redirectedFrom=fulltext; 2017) zeigte, dass zum Beispiel Schwangere den zu hohen Konsum von Lakritz verhindern sollten. Das Lakritz wirkt sich negativ auf den Cortisolwert aus. Laut dieser Studie können Kinder von Müttern die zu viel des Süßholzextraktes in der Schwangerschaft zu sich nahmen an Problemen wie Übergewicht und Diabetes leiden. Dazu kommen eventuell niedrigere IQs, Aufmerksamkeitsdefizite und eventuelle Mängel in der kognitiven Entwicklung. Daher wird Frauen in der Schwangerschaft von wenig bis keinem Lakritzkonsum geraten.

Menschen die an Bluthochdruck leiden, sollten einen großen Konsum von Lakritz meiden. Das heißt nicht, dass kein Lakritz verzehrt werden darf, jedoch nicht in zu großen Mengen. Laut Herzspezialisten Brück können die Inhaltsstoffe den Bluthochdruck beeinflussen (vgl. https://academic.oup.com/aje/article-abstract/185/5/317/2967089/Maternal-Licorice-Consumption-During-Pregnancy-and?redirectedFrom=fulltext; 2016).

Mythen über Lakritz

Lange existiert das Gerücht, dass Lakritz bei Männern für Impotenz sorgt. Bei zu hohen Konsum sagt man, dass Männer impotent werden. Bewiesen ist dies nicht. Man glaubt es hängt damit zusammen, dass zu viel Lakritz den Testosteronspiegel senken kann, zu wenig Testosteron sorgt für Potenzstörungen. Nach ein paar Tagen ohne Lakritz Konsum soll sich dies wieder legen.

Lange hielt sich ein Mythos, dass Lakritz aus Pferde- oder Ochsenblut hergestellt wird. Das stimmt nicht. Lakritz wird aus der Wurzel des Süßholzes hergestellt und enthält meistens die Inhaltsstoffe Zucker, Glukosesirup und Salz.

Der Lakritzäquator teilt Deutschland

Wie am Anfang beschrieben, ist die Beliebtheit von Lakritz im Norden Deutschlands und im Süden unterschiedlich. Im Norden werden alle Sorten, egal ob süß, salzig, herb oder stark beziehungsweise scharf, geliebt. Im Süden Deutschlands ist man eher abgeneigt und isst das Lakritz wenn überhaupt in der süßen Fruchtgummi Variante.
Daher gibt es einen Lakritzäquator, der sich circa auf der Höhe der Mainlinie in Deutschland befindet. Nördlich davon wird das Extrakt der Süßholzwurzel geliebt und oft und viel verzehrt. Südlich davon ist der Konsum von Lakritz sehr gering.

Seit 1955 fertigt die Ehren Zuckerwarenfabrik Kräuterbonbons und Fruchtbonbons in der Tradition und nach den Rezepturen des Gründers Hubert Ehren. Der Werksverkauf in Mönchengladbach-Rheydt, Königstraße 115 ist täglich von 8-16 Uhr geöffnet. Und Rund um die Uhr kann man am Werksverkaufs-Automaten auf der Königstraße 115 und im Ehren Onlineshop unter EHREN.de süße Leckereien kaufen.
Die Ehren Schokoschurken fertigen in einer Schauproduktion handgemachte Pralinen und Schokoladen. Limitenstraße 58, 41236 Mönchengladbach

Kontakt
Ehren Zuckerwarenfabrik e. K.
Melissa Strecker
Königstraße 115
41236 Mönchengladbach
02166 466 35
info@ehren.de
http://www.ehren.de

Essen/Trinken

Coravin Testers Wanted!

Coravin Testers Wanted!

30 Tester können vom 15. November bis 15. Dezember das revolutionäre Wein-System entdecken. (Bildquelle: Coravin Europe B.V.)

-30 Weinliebhaber testen das revolutionäre Coravin Wein-System
-Bis 5. November kann sich jeder als Coravin-Tester bewerben
-Der engagierteste Tester erhält zusätzlich ein exklusives Wein-Paket

Stuttgart, 18. Oktober 2017. Wein aus der Flasche gießen ohne den Korken zu ziehen? Mit diesem System revolutioniert Coravin seit 2014 die Weinwelt. Nun haben 30 Tester die Möglichkeit, das Wein-System kennen zu lernen und über ihre Erfahrungen auf Social Media zu berichten.

Entdecken und Genießen
30 Tester können vom 15. November bis 15. Dezember das revolutionäre Wein-System entdecken. Mit Coravin kann man Wein aus einer Flasche gießen ohne den Korken zu entfernen. Somit kann jederzeit die gewünschte Menge Wein ausgeschenkt werden, ohne den in der Flasche verbleibenden Rest der Oxidation auszusetzen. Ob ein Glas eines hochwertigen Weins oder viele verschiedene Weine auf einmal – Coravin verändert die Art Wein zu genießen.

Teilen und Gewinnen
Wein-Genuss macht erst richtig Spaß, wenn man ihn mit Freunden teilt – ganz ursprünglich bei einem gemeinsamen Essen oder einer Bring-your-own-bottle-Party. Und via Social Media mit #winelovers weltweit. Wer besonders aktiv Freunde und seine Social Media-Kanäle in den Coravin-Test miteinbezieht, gewinnt ein exklusives Wein-Paket, bestehend aus edlen Tropfen verschiedener VDP-Weingüter. Alle Tester dürfen das Coravin-Gerät nach dem Test behalten.

Tester werden
Weinliebhaber und alle, die es werden wollen, können sich bis 5. November als Coravin-Tester bewerben. Ein Fragebogen steht zum Download unter http://www.panama-pr.de/download/CoravinWoMFragebogen.zip bereit. Fragebogen ausfüllen und zusammen mit einem Foto an coravin@panama-pr.de senden.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/CoravinWoM.zip

Das Wein-System Coravin
Coravin entwickelt und vermarktet das Coravin Wein-System an Weinliebhaber, Restaurants, den Weinhandel und Winzer. Einmalig in der Verarbeitung und im Design, nutzt Coravin eine patentgeschützte Technologie, um Wein aus der Flasche zu entnehmen, ohne den Korken zu entfernen. Das dabei eingesetzte Edelgas Argon wird seit Jahren in der Weinindustrie verwendet und ist natürlicher Bestandteil der Atemluft. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt von äußeren Einflüssen unberührt und kann natürlich weiter reifen.

Das Unternehmen Coravin
Coravin, Inc. ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seinen Sitz in Burlington, Massachusetts, USA. Seit September 2014 bearbeitet das Tochterunternehmen Coravin Europe B.V. von Amsterdam aus die europäischen Märkte. Das Unternehmen spezialisiert sich darauf, die Art Wein zu servieren, privat zu genießen und zu verkaufen grundlegend zu verändern. Erfinder von Coravin ist Greg Lambrecht, Entwickler von medizintechnischen Geräten. Zusammen mit Josh Makower, einem erfolgreichen Unternehmer und Weinliebhaber, gründete Lambrecht das Unternehmen Coravin, Inc. Sie gewannen Frederic Levy, ehemals CEO bei Nespresso, für das Team, der sie beim Aufbau eines erstklassigen Unternehmens und einer hervorragenden Produktlinie unterstützte.
https://www.coravin.de

Firmenkontakt
Coravin Europe B.V.
Robert van Dijk
Vijzelstraat 20
1017 HK Amsterdam
0711 664 75 97 0
presse@panama-pr.de
http://www.coravin.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 0
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Nepal zurück auf der touristischen Landkarte

Was erwartet Touristen zwei Jahre nach dem Erdbeben? Gebeco Partner im Interview

Kiel, 20.10.2017. Vor dem verheerenden Erdbeben im April 2015 war Nepal bekannt für seine geheimnisvollen Naturwunder, gewaltigen 7- und 8-Tausender, die herzliche Gastfreundschaft und eines der artenreichsten Großwildgebiete der Erde. Das Erdbeben verdrängte diese Bilder. Die Zerstörung durch das Beben rückte in den Vordergrund und der Tourismus brach fast vollständig ein. Jetzt erholen sich die Gästezahlen langsam. Auch der Kieler Reiseveranstalter Gebeco verzeichnet einen Aufwärtstrend. Wie sich der Tourismus in Nepal aktuell entwickelt, berichtet Bharat Basnet, Geschäftsführer der Gebeco PartnerAgentur vor Ort in Kathmandu und Pionier für einen umweltfreundlichen und nachhaltigen Tourismus in Nepal.

Welche Folgen hatte das Erdbeben 2015 für den Tourismus?

Nach dem Erdbeben im April 2015 sind die Besucherzahlen für Nepal extrem stark zurück gegangen. Das war für uns besonders schade, da gerade die Haupttourismus-Ziele überhaupt nicht vom Erdbeben betroffen waren,“ erinnert sich Bharat Basnet. Gebeco bietet daher schon seit Herbst 2015 Nepal wieder als Reiseziel an. „Seither konnten wir alle Nepal-Reisen planmäßig durchführen und alle Programme in vollem Umfang anbieten,“ bestätigt Sigrid Grüneke, Produktmanagerin bei Gebeco, „Die Kundenrückmeldungen waren durchweg positiv. Das Erdbeben war in den Reiseauswertungen kein Thema.“ Mittlerweile verzeichnen die Incoming Reiseveranstalter in Nepal wieder einen Anstieg der Gästezahlen. „Noch fehlen uns gute 25%, bis wir den Stand von der Zeit vor dem Erdbeben erreicht haben“, analysiert Bharat Basnet, „Aber einem erfolgreichen Nepal-Jahr 2018 steht nichts mehr im Wege.“ Kulturelle Gebäude wie der Swayambhunath Tempel und die Bodnath Stupa wurden bereits vollständig restauriert. An einigen Denkmälern wird noch gearbeitet, da die Restauration der Ornamente sehr kompliziert ist und von Hand erledigt werden muss. Dies ist aber kein Minuspunkt, sondern eher ein ganz besonderes Zusatzerlebnis. „Es ist sehr interessant, den Handwerkern bei der Arbeit zuzusehen. Sie sind Meister ihres Faches: Holzschnitzer, Bildhauer und Maler! Unsere Reisenden können der Kultur beim Entstehen zu schauen. Das ist einmalig!“ bemerkt Bharat Basnet. In den vom Erdbeben am stärksten betroffenen Gebieten, macht die Regierung nur langsam Fortschritte beim Aufbau von Schulen und Krankenhäusern. Daher engagierte sich auch Gebeco und unterstützte z.B. den Wiederaufbau der „Shree Rudrayini“ Ganztagsschule. Das Erdbeben zerstörte zwei Gebäude wodurch zehn Klassenräume verloren gingen. Das neue Schulgebäude wurde im Frühjahr 2016 fertig gestellt. Zurzeit besuchen wieder 205 Schüler die Schule.

Welche Herausforderungen prägen die neue Reisesaison?

Wir müssen weiter hart arbeiten, damit die Menschen, wenn sie an Nepal denken, wieder eine lebendige Kultur vor Augen haben. Nepal ist der Geburtsort von Buddha und wer hier her reist, erhält Einblicke in die heilige Heimat der Gottheiten,“ schwärmt Bharat Basnet. Wer sich auf den Weg nach Nepal macht, muss auf dem Flug einmal umsteigen. „Die Umsteigeverbindungen sind aber nicht nur negativ zusehen,“ wirft Grüneke ein, „Sie bieten wirklich gute Kombinationsmöglichkeiten. Eine sehr beliebte Kombi ist unsere Indien-Nepal-Studienreise, die vor dem Erdbeben unsere am stärksten nachgefragte Reise in diesem Kulturbereich war.“ Da alle Nepal-Inlandflüge zurzeit auf der europäischen „Schwarzen Liste“ stehen, plant Gebeco anstelle von Flügen Überlandfahrten ein. Dies kann manchmal beschwerlich sein, da die Straßenverhältnisse unabhängig vom Erdbeben, nicht an westeuropäischen Maßstäben zu messen sind. „Aber die kulturellen und landschaftlichen Kulissen, in die der Besucher während der Fahrt eintaucht, sind die ein oder andere Unwägbarkeit allemal wert!“, garantiert Bharat Basnet.

Ausblick

Das Erdbeben von 2015 hat in Nepal Spuren hinterlassen, für den Tourismus sind sie allerdings kaum von Bedeutung. „Gerade jetzt lohnt es sich, das lebendige Freilichtmuseum Nepal zu besuchen, denn die Touristen aus Europa kommen erst langsam zurück und werden mit offenen Armen empfangen!“, fasst Grüneke zusammen. Rundum betreut von Gebecos nepalesischen Partner, dürfen die Gruppen das Land aus einer ganz eigenen Perspektive erleben. Nachhaltigkeit wird dabei groß geschrieben.

In Nepal erwartet die Reisenden eine ganz eigene Welt. Das ehemalige Königreich ist geprägt durch eine jahrhundertealte Geschichte und war bis 1948 das größte bewohnte Land der Erde, das so gut wie kein Europäer oder Amerikaner kannte. „Ich kann Ihnen Nepal nur ans Herz legen. Entdecken Sie mit uns ein unentdecktes Juwel, das Ihre Aufmerksamkeit nach dem Erdbeben gut gebrauchen kann,“ so Grüneke, „Auf unserer Internetseite und in unseren Katalogen finden Sie alle Informationen über unsere Nepal-Reisen, wie z.B. unsere nachhaltige Reise „Nepal aktiv“ im Aktivkatalog oder die „Nepal Countryside“ Reise im Länderkatalog Asien. Wer noch mehr ins Detail gehen will, dem empfehle ich die Kombination mit Indien auf unserer Studienreise „Vielfalt und Kontraste“ und wer die Faszination des Himalaya sucht, findet in unserem Aktivkatalog zwei Trekkingreisen, die per-pedes in die traumhaften Bergkulissen des Annapurna- bzw. Langtang-Gebirges führen. Sie sind lieber ganz individuell unterwegs? Dann wählen Sie eine unserer Privatreisen und gehen zusammen mit Ihren Freunden oder Ihrem Partner auf Entdeckungstour.“

Nepal: Helambu ─ Gosainkund ─ Langtang“, Gebeco Länder erleben

16-Tage-Trekkingreise ab 1.975 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/258H001

Termine: 09.03.-24.03., 23.03.-07.04., 28.09.-13.10., 19.10.-03.11., 09.11.-24.11.2018

Vormerktermine 2019: 08.03.-23.03.2019

Annapurna Komfort-Trekking“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Trekkingreise ab 2.865 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/258H000

Termine: 23.12.201706.01.2018, 24.02.-10.03., 26.03.-09.04., 07.04.-21.04., 21.04.-05.05., 29.09.-13.10., 13.10.-27.10., 27.10.-10.11., 10.11.-24.11., 22.12.2018 – 05.01.2019

Vormerktermine 2019: 09.02.-23.02., 02.03.-16.03., 13.04.-27.04.2019

Nepal aktiv“, Gebeco Länder erleben

14-Tage-Wanderreise ab 1.999 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2580007

Termine: 17.02.-02.03., 03.03.-16.03., 24.03.-06.04., 07.04.-20.04., 13.10.-26.10., 03.11.-16.11.2018

Vormerktermine 2019: 16.02.-01.03., 09.03.-22.03., 13.04.-26.04.2019

Nepal Countryside“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Erlebnisreise ab 2.175 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2580002

Termine: 16.02.-02.03., 02.03.-16.03., 23.03.-06.04., 05.10.-19.10., 19.10.-02.11., 02.11.-16.11.,

Vormerktermine 2019: 08.02.-22.02., 01.03.-15.03., 12.04.-26.04.2019

Über Land von Kathmandu nach Lhasa“, Gebeco Länder erleben

17-Tage-Erlebnisreise ab 2.995 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2800514

Termine: 25.05.-10.06., 15.06.-01.07., 24.08.-09.09., 21.10.-06.11.2018

Indien und Nepal ─ Vielfalt und Kontraste“, Gebeco Länder erleben

17-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 2.695 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/285T032

Termine: 07.02.-23.02., 28.02.-16.03., 07.03.-23.03., 21.03.-06.04., 17.10.-02.11., 31.10.-16.11., 05.11.-21.11., 14.11.-30.11.2018

Vormerktermine 2019: 06.02.-22.02., 20.02.-08.03., 06.03.-22.03., 20.03.-05.04., 10.04.-26.04.2019

Nepals Königsstädte und Naturwunder privat entdecken“, Gebeco Länder erleben

14-Tage-Privatreise ab 1.775 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/P58005Z

Saisonzeiten: 01.05.201731.12.2017, 01.01.2018-31.12.2018

Indien und Nepal privat“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Privatreise ab 2.435 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/P85036Z

Saisonzeiten: 01.10.2017-10.12.2017, 05.01.201831.03.2018, 01.04.201830.09.2018, 01.10.2018-10.12.2018

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Essen/Trinken Freizeit/Hobby

Mit Backformen von Zenker professionell Kuchen backen

Köln, 20.10.2017 – Hobby-Bäcker benötigen Kuchenformen für die Zubereitung ihrer Gebäcke. Dabei ist das Angebot auf dem Markt riesig. Backformen von Zenker erleichtern die Auswahl, denn sie überzeugen neben der hohen Verarbeitungsqualität auch durch Vielfalt.

Backformen von Zenker bei MeinCupcake.de kaufen!Mit Backformen von Zenker lassen sich viele Arten von Kuchen oder Torten zubereiten. Zenker ist ein deutsches Traditionsunternehmen mit Sitz im bayerischen Aichach und einer über hundertjährigen Tradition in der Produktion von Backzubehör, insbesondere von Backformen. Die klassische Kastenform für Marmor- oder Zitronenkuchen gehört dabei genauso zum Repertoire wie traditionelle Gugelhupfformen. Dabei sind die Backformen von Zenker nicht auf eine feste Größe reduziert. Mit der Verwendung kleinerer oder größerer Backformen von Zenker kann jeder sein Gebäck genau auf die gewünschte Portionsgröße ausrichten. Während sich die großen Formen für einen Familienkuchen eignen, sind kleine Formen perfekt für den Eigenbedarf oder für ein Gebäck zum Kurzbesuch von Freunden. Die Backformen von Zenker ermöglichen damit ein bedarfsgerechtes Backen.

Backformen von Zenker für viele Gebäckarten

Auch für Fruchtiges können Backformen von Zenker herangezogen werden. Gerade die Obstkuchenformen sind fruchtsäurebeständig und imprägnieren beim Backen schon teilweise kleine Rillen in den Teig. Nach dem Abkühlen des Gebäcks dienen sie als Schneidhilfe und ermöglichen eine genaue Portionierung der leckeren Speise. Die Backformen von Zenker lassen sich aber auch für speziellere Kuchen verwenden. Ob die Stollenformbackform für die Weihnachtszeit, die 3D-Hasenform für Ostern, die Brioche-Backform für Liebhaber französischer Süßspeisen oder aber ein Backblech für Apfelküchli – Die Backformen von Zenker decken ein weites Feld von spezifischen Backinteressen ab und können im Onlineshop von MeinCupcake.de unter www.meincupcake.de/shop/Backformen-und-Backbleche/Zenker/ käuflich erworben werden.

Robuste Formen zum Backen

Die meisten Backformen von Zenker sind aus Metall gefertigt und mit einer Antihaftbeschichtung überzogen. Hier reicht es aus, die Form während der Zubereitung nur hauchdünn einzufetten, damit das Gebäck nach dem Backen nahezu kinderleicht aus der Backform gleitet. Sowohl die Kuchenformen mit Antihaftbeschichtung, also auch die Varianten aus Weißblech, sollten nach der Nutzung manuell mit der Hand, heißem Wasser und ein wenig Spülmittel gereinigt werden. Dies geschieht am besten mit einem weichen Tuch oder der weichen Seite eines Schwamms.

Über die CAKE MART GmbH

MeinCupcake.de ist seit 2010 die Anlaufstelle für alle Backfans im Internet. Der Onlineshop wird von der CAKE MART GmbH in Köln betrieben und führt in seinem umfangreichen Sortiment fast 10.000 Artikel. In diesem Angebot finden sowohl passionierte Hobby-Bäcker als auch Profi-Konditoren Backzutaten und praktisches Backzubehör vieler bekannter Markenhersteller, wie Wilton, Nordic Ware, Städter, Zenker oder Birkmann. Neben dem Onlineshop ist die CAKE MART GmbH auch zusätzlich mit insgesamt drei Filialen in den Innenstädten von Duisburg, Düsseldorf und Köln vertreten.

CAKE MART GmbH
Andre Werner
Vogelsanger Straße 354
50827 Köln
Tel.: 0221 / 29980474
E-Mail: publicrelations@meincupcake.de
Web: www.meincupcake.de

Essen/Trinken

PETA und vanilla bean küren Top 100 vegane Lokale

Wo in Deutschland schmeckt vegan am besten? Der umweltbewusste Restaurantführer vanilla bean und PETA Deutschland küren die Top 100 veganen Lokale.

PETA und vanilla bean küren Top 100 vegane Lokale

PETA und vanilla bean küren Top 100 vegane Lokale

Regensburg, 19.10.17 – Anhand von über 6.000 Bewertungen hat der vegane Restaurantführer vanilla bean zusammen mit PETA Deutschland die Top 100 Lokale 2017 ausgezeichnet. Von Interesse war nicht, wo es die meisten veganen Lokale gibt, sondern wo es am leckersten schmeckt. Die Besten der Besten (mit 4,8-5 Sternen) bekamen dieses Jahr erstmals Die Goldene Vanilleschote überreicht.

Unter den Bundesländern haben Berlin (26), Nordrhein-Westfalen (23) und Bayern (18) die meisten Top-Lokale. Nur jeweils eine Auszeichnung gingen ins Saarland und nach Thüringen. Leer gingen Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein aus.

Auch unter den Städten ist Berlin Spitzenreiter. Die Hälfte seiner 26 Top-Lokale wurden mit der Goldenen Vanilleschote gekürt. Ein Lokal, das Vaust, kam unter die Top 3 deutschlandweit.

München kam an zweiter Stelle und wurde zehnmal ausgezeichnet, darunter 3 Goldene Vanilleschoten.

Platz 5 im Städte-Vergleich geht an Regensburg mit 5 Top-Lokalen. Regensburg wurde 2014 von PETA zu einer der veganfreundlichsten Städte gewählt – als mit Abstand kleinste Stadt der Auflistung.

Im Norden punktet Hamburg mit 6 Top-Lokalen, alle mit Gold ausgezeichnet.
Überraschungen gab es bei einigen Großstädten wie Frankfurt a. M., Dortmund oder Essen, bei denen jeweils nur ein oder zwei Top-Lokale verzeichnet wurden.

Nicht nur in den Städten gibt es ausgezeichnetes veganes Essen. Zwei der Top-Tipps sind die Weinstube in Zeltingen-Rachtig an der Mosel und das Hirschbachstüberl in Lenggries in Oberbayern.

Klar ist: Das vegane Angebot in Deutschland ist abwechslungsreich. Unter den Gewinnern ist thematisch alles dabei: Italienisch, Fast Food, gutbürgerliche Hausmannskost, Asiatisch, Rohkost, Eis und viele Lokale mit bunt gemischter, internationaler Küche.

Infografik zum Thema in voller Auflösung

Die App vanilla bean ( www.vanilla-bean.com) ist der größte vegane und umweltbewusste Restaurantführer im deutschsprachigen Raum und führt Lokale in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Irland und zunehmend auch in anderen Ländern. Die Bedürfnisse bewusster Konsumenten stehen im Vordergrund: Zu den über 5.200 Lokalen mit pflanzlichem Angebot finden Nutzer auch jeweils Informationen zu Lebensmittelunverträglichkeiten. Dazu kommen umweltbezogene Kriterien wie die Verwendung regionaler oder Bio-Zutaten. Die kostenlose App wurde von Apple unter den Besten Neuen Apps vorgestellt und vom Apps- Magazin zum besten Restaurantführer 2016 gewählt. vanilla bean ist unter anderem bekannt aus SPIEGEL Wissen, CHIP und der Huffington Post.

Firmenkontakt
Grünzeug GmbH
Jenny Di Leo
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
+49 941 604 889 571
jenny.dileo@vanilla-bean.de
https://www.vanilla-bean.de

Pressekontakt
Grünzeug GmbH
Fabian Kreipl
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
+49 171 68 28 563
fabian.kreipl@vanilla-bean.de
https://www.vanilla-bean.de

Reisen/Tourismus

Last Minute Sylt für die Herbstferien buchen

Last Minute Sylt – einfach mal weg! – Die Herbstferien haben in manchen Bundesländern schon angefangen, die übrigen folgen spätestens Ende der Woche.  Wer weg will, aber noch nichts gebucht hat, könnte bei dem schönen Wetter die Herbstferien auf Sylt verbringen und einfach mal Last Minute Sylt buchen. Eine Ferienwohnung last Minute auf Sylt zu finden ist eigentlich kein Problem: Beispielsweise über die Appartementvermittlung Sylt von der König Appartement Sylt GmbH. Im goldenen Oktober einen Sylturlaub mit ausgedehnten Strandspaziergängen, einkehren und in einem der exklusiven  Restaurants auf Sylt (wie etwa  Landhaus Stricker in Tinnum, KAI3 in Hörnum oder Grand SPA Resort A-ROSA Sylt ) speisen und es sich dann in der Ferienwohnung auf  Sylt gemütlich machen

Ferienwohnung Sylt Last Minute

Sylt Lastminute Angebote finden interessierte Urlauber unter: http://www.sylturlaub-koenig.de/Informationen/Last-Minute-Sylt

Für eingefleischte Sylt Fans sind manche der angebotenen Ferienwohnungen der König Appartement sylt vermietungen westerland alte Bekannte mit schönen Namen wie Dansk FerienhausHaus Alster (Ludwig-Borstelmann-Wai 2, Keitum),  Residenz Bismarck (Riel Sylt) in der Bismarckstr 5a, Westerland oder die Villa Aegir sowie das Haus Neptun Sylt. Wer als Gruppe anreist, sollte das pro 8 Haus (Ferienhauser 8 Personen) ausprobieren – Verfügbarkeiten checken Sie direkt online unter http://www.sylturlaub-koenig.de

Damit die Sylt Ferien auch gelingen wenn man seine Sylter Ferienwohnungen last minute bucht, sollte man einen Erfahrenen ortsansässigen Anbieter wie die Sylter Appartement Vermietung König wählen, die seit bald 40 Jahren im Geschäft ist.

Über König Appartement Sylt

Seit 1980 macht die König Appartement-Vermietung auf Sylt sowohl Urlauber als auch Eigentümer glücklich. Mit ihrem hervorragenden Netzwerk verfügt die König Appartement Sylt über die notwendige Kompetenz, um für die Vermieter der Sylter Ferienwohnungen das optimale Ergebnis zu erzielen.

König Appartement Sylt bietet ihren Kunden reibungslose Ferienvermietung, Ertragsoptimierung für die Sylter Immobilien ihrer Kunden und Full-Service für Gäste und Eigentümer

König Appartement Sylt bietet mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Vermietung von AppartementsFerienhäusern und Ferienwohnungen Sylt, ein freundliches und eingespieltes Team, Zuverlässige Reinigungskräfte, Tausende zufriedene Stammgäste, Monatliche Abrechnung der  Mieteinnahmen aus den Sylter Ferienwohnungen.

Sylt Appartement König ist eine Tochterfirma von König Immobilien Sylt, der ältesten Maklerfirma auf Sylt (seit 1962) mit vielen zufriedenen Kunden. Das Familienunternehmen wird in dritter Generation von Carin König und Sohn Ole König geführt.

Kontakt

König Appartement Sylt GmbH
Wilhelmstr. 7
25980 Sylt OT Westerland
Tel: 04651 – 9959 220
Fax: 04651 – 9959 230
E-Mail: urlaub@koenig-sylt.de
Web: http://www.sylturlaub-koenig.de

Facebook: https://de-de.facebook.com/koenigappartementsylt

SEO Agentur Sylt – da Agency

 

Essen/Trinken

Carlos André Cooking for Friends auf Sylt

Ein Leben für die Leidenschaft

Carlos André Cooking for Friends auf Sylt

Erwin Schneider/Schneiderpress

Christine Neubauer, Bernhard Bettermann, Francis Fulton-Smith, Bruno Eyron, Heinz Hoenig, Janina Hartwig und Natascha Ochsenknecht erobern die Kultinsel Deutschlands.

Sylt begeisterte schon immer mit einem ganz eigenen Charakter: Kilometerlanger feiner Sandstrand, tosende Brandung, stilles Wattenmeer – und in der Luft schwebt immer ein Hauch Chic, Noblesse, Champagnerlaune und Zigarrenduft. Sylt mit seiner grandiosen Naturlandschaft, der rauen und sensiblen Seele, die so viele Menschen in den Bann zieht, ist Mythos, Kult und Leidenschaft. Für die Kenner ist die Königin der Nordsee einfach nur „die Insel“.

„Ohne Leidenschaft könnte ich gar nicht leben. Ich finde die Leidenschaft gehört mit zum Leben, um die Dinge zu spüren, die Momente genießen zu können, und so ist es auch auf Sylt“, schwärmte Janina Hartwig, während sie sich vom Walter’s Hof auf Kampen auf den Weg durch die Dünen zum Strand machte. „Die salzige Luft zu spüren, die Winde zu spüren, das Meer zu spüren, das bedeutet für mich Leidenschaft. Ohne Leidenschaft kannst Du es nicht aufnehmen, und das bedeutet für mich Freiheit.“
Gemeinsam mit ihren Kollegen Christine Neubauer, Bernhard Bettermann, Francis Fulton-Smith, Bruno Eyron, Heinz Hoenig und der Designerin und Fotografin Natascha Ochsenknecht nahm sie am ersten Kochkurs ihres Lebens teil. Als Gast des Kultlabels „Carlos André Cooking for Friends“, das erstmals auf Sylt stattfand. Der Königin der Nordsee kann man sich einfach nicht entziehen. Francis Fulton-Smith, der trotz intensivem täglichen Dreh für Dr. Kleist in Eisenach – die neue Staffel beginnt am 7. November – unbedingt die Insel genießen wollte, wechselte für zwei Tage in den Porsche und schloss sich dem abwechslungsreichen Erkundungs- und Genussprogramm an: „Ich habe hier wunderbare Freunde, die mich zu Hummeressen und anderen lukullischen Abenden einladen, die man hier einzigartig verbringen kann in diesem dramatischen Ambiente, wo die Naturgewalten aufeinandertreffen, wo die Gezeiten den Lebensrhythmus bestimmen. Wie Ebbe und Flut kommt die positive Energie zu einem zurück und man geht wieder beseelt von dieser Insel weg“.
Für seine deutschen Fans hat der geborene Engländer das Buch „Loving se Germans“ geschrieben, das humorvoll damit spielt, dass viele Deutsche das „th“ nicht aussprechen können, und natürlich geht es auch um die Küche und die Zigarre, die der passionierte Zigarrenraucher erstmals mit 16 in England geraucht hat: „Da kommt es vermutlich ja auch her, wenn man das Rauchen vom Begriff des Smokings ableitet. Damals hat man sich zu jedem Essen umgezogen und der Smoking, den wir heute noch kennen, ist ein Rudiment der Kleidung, die man angezogen hat, um sich in die Kaminzimmer zurückzuziehen, eine Zigarre zu rauchen und einen guten Portwein oder einen Dessertwein zu trinken. So eine gute Zigarre braucht in der Regel, wenn es nicht so windig ist wie hier, mindestens eine Stunde und vierzig Minuten. Das kann man nicht so zwischendurch machen, es ist ein Genussmoment und so wie hier mit 8 verschiedenen Tabaken und einem speziellen Deckblatt, ich glaube es ist ein H 2000 Ecuador, ein wunderbarer Genuss, wie dieser Herbsttag heute.
Die Leidenschaft zur Zigarre und die Freude am Genuss, den man anderen bereitet, schaffen die Atmosphäre, aus der Besonderes entsteht: im November wird die Carlos André Collector’s Cut N° 1 Passion in den Handel kommen – die erste Edition der neuen Carlos André Collector’s Cut-Linie. Diese auf 500 aufwendige, elegante Holzschatullen mit je 10 Zigarren limitierte Premium-Longfiller – jede einzelne handgerollt mit viel Gefühl – ist benannt nach dem jüngsten Spross des deutschen Familienunternehmens Arnold André. Gefertigt aus edlen, handsortierten Tabaken im jüngsten der eigenen Werke in Santiago de los Caballeros in der Dominikanischen Republik. „Man braucht nichts von Zigarrenkompositionen zu verstehen, um die Poesie dieser Passion nach wenigen Zügen zu begreifen“, so Petra Lindenschmidt, Vice President Arnold André Dominicana und verantwortlich für diese neue, exquisite Produktlinie, „wohl aber vom Genießen!“

Es gibt viele berühmte Köche auf der knapp 100 Quadratkilometer großen Insel, die einst von den Engländern besetzt war und als kleines Paradies für gutes Essen gilt. Einer ist zum Beispiel Holger Bodendorf vom Landhaus Stricker, der andere Ulrich Person, Küchenchef des Relais&Chateau Stadt Hamburg in Westerland, der zwischendurch der illustren Truppe ein exklusives Champagner-Duval Leroy-Lunch servierte. Der berühmteste ist der Zwei-Sterne-Koch Johannes King, der vor vielen Jahren dem Charme der Insel vollkommen erlegen ist und sich hier ein eigenes Königreich geschaffen hat. Sein Söl’ring Hof, in dem der Carlos André Cooking for Friends-Kochkurs stattfand, liegt direkt auf dem Dünenkamm von Rantum. Von Friesenschnitten mit Tabakpflaumen, über Tatar von der Meeräsche bis zum gepickelten King-Gemüse gab das sympathische Kochgenie aus dem Schwarzwald seinen prominenten Gästen einen perfekten Einblick in seine Küche, die weit über den Tellerrand der Insel bekannt ist. „Ich bin ein großer Fan von Johannes King,“ schwärmt Francis, „ich habe ein paar sehr gute Rezeptideen mit nach Hause genommen, weil ich momentan noch mitten in den Dreharbeiten zu Dr. Kleist stehe und ich die Angewohnheit habe, einmal im Jahr, also einmal pro Staffel, für mein Team als Dankeschön zu kochen, für 100 Personen 4 Gänge, da bin ich 19 Stunden in der Küche, da verwöhne ich mein Team nach Strich und Faden kulinarisch-lukullisch. Die Vorspeise, die wir hier gemacht haben, und die Nachspeise werden sich möglicherweise schon bald in Eisenach wiederfinden.“ Auch Bernhard Bettermann hatte das Set von der Sachsenklinik kurz verlassen, um sich in die Küchengeheimnisse von Johannes King einweisen zu lassen: „Die Leidenschaft dieses Mannes ist betörend. Da fließen Handwerk und Liebe zusammen. Das ist Weltklasse. Dieser wunderbare Fisch, der da filetiert wurde, der vor kurzer Zeit noch da draußen herumschwamm und mit Liebe zubereitet irgendwann bei mir im Mund gelandet ist, der war so köstlich. Dieser Ursprung von Nahrung, die man zu sich nimmt, damit man weiter existieren darf, wurde einem nochmal richtig Schritt für Schritt klargemacht. Das hat viel mit Sinnlichkeit, mit Lebenslust, mit Leidenschaft zu tun.“ Natascha Ochsenknecht liebt es zu kochen, nicht nur für ihren Umut Kekilli: „Als Mutter stehe ich natürlich in der Pflicht, gutes und gesundes Essen auf den Tisch zu bringen. Ich koche leidenschaftlich gerne, backe gerne und könnte vielleicht den ein oder anderen Kochkurs geben mit meiner bunten ausgeflippten Küche.“ Die Carlos André Collector´s Cut N° 1 Passion hatte es der Fotografin besonders angetan: Wenn ich eine Zigarre rauche, fühle ich mich zurückversetzt in ein anderes Jahrhundert, in ein Schloss in England, umgeben von ganz vielen Büchern in einem Ledersessel, eine Atmosphäre, als wenn gleich Alfred Hitchcock vorbeikommt. Die limitierte Carlos André hat sowas Schönes, Mystisches, die hätte ich noch ein paar Stunden rauchen können.“

Christine Neubauer, die demnächst in München ihre Reihe „München Grill“ weiterdreht, in der sie eine Köchin spielt, war mit ihrer Liebe Jose Campos angereist. Für ihn kocht sie gerne Zuhause in Palma und lässt sich kreativ inspirieren: „Aber ich habe nicht nur beäugt, was gekocht wurde und was reinkommt, sondern ich habe auch die typischen Handbewegungen, die Abläufe beobachtet, denn ich leite in der Rolle eine große Gastroküche. Und da ist es wichtig zu sehen, wie Johannes King die Gegenstände anfasst.“ Zu Sylt hat sie eine ganz besondere Beziehung, die sie beim Besuch der Familie Trautmann, die den Original Sylter Strandkorb bauen, begeistert erzählte. 1000e von Tischlern, Polsterern, Malern, Schneidern und Korbflechtern handgemachte Körbe verlassen jährlich die Manufaktur und schaffen es sogar bis nach Neuseeland. Vor 10 Jahren hatte die Schauspielerin genau gegenüber ihr Hauptset aufgeschlagen für den Film „Ferien auf Sylt“, der einmal pro Woche mittlerweile wiederholt wird: „Genau dort, wo wir in List die herrliche Porsche-Tour gemacht haben, bin ich freiwillig im Hafenbecken geschwommen, was man als Urlauber auf Sylt nicht wirklich tut. Aber so lernt man die Insel anders kennen. Also ich kann sagen, auch das Hafenbeckenwasser von List ist annehmbar.“ Auch die Zigarre spielt in ihrem Schauspielleben immer mit: „Zum Abschluss eines Filmes rauche ich immer eine Zigarre. Das ist ein Ritual, um genussvoll etwas zu beenden, einen Abschnitt zu beenden, der eben sehr schön und intensiv war, und das schließe ich mit einer Zigarre ab. Was die Carlos Andr Collector´s Cut N° 1 Passion mit meiner Malerei und der Küche von Johannes King verbindet, ist pure Leidenschaft.“ Christine Neubauer, die aus Bayern kommt, malt Bilder auf Mallorca und bringt sie neuerdings auch nach Sylt, von Insel zu Insel: „Ich bringe die intensiven Farben einer Mittelmeerinsel in die in rauen Farben dieser Landschaft, ich finde, das passt.“

Kollege Heinz Hoenig kennt Sylt schon aus Kindertagen: „Der Sand ist es wert, dass man auf ihm läuft, wenn man auch ins Schwitzen gerät“. Alles, was er macht, macht er mit Leidenschaft: „Wenn ich ein glühendes Eisen in der Hand habe – natürlich mit der Zange – und am Amboss stehe und schmiede, dann vergesse ich alles um mich herum. Und wenn ich dann noch aufwache und weiß, dass es für einen guten Zweck ist, dann erfüllt mich das. Als Künstler stellt der Schauspieler, der mit Lebensgefährtin Gabi Lechner anreiste, gerade in der neu eröffneten Galerie Walentowski – Udo Lindenberg&More in der Fußgängerzone von Westerland seine Friedensnägel aus, gemeinsam mit Christine Neubauer, Harold Faltermeyer und erstmals auch Natascha Ochsenknecht. Denn auch abseits von Sonne, Strand, Strandkorb und Sylter Spezialitäten bietet die Insel ein äußerst abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm, mit dem sie ganz lässig und unverkrampft den Spagat zwischen kreativer Tradition und kulturellen Projekten der Gegenwart schafft. „In den letzten Tagen habe ich einige gute Persönlichkeiten kennengelernt; nicht nur das, es waren sogar gute Menschen, mit denen man tatsächlich lachen konnte,“ erklärte der gelernte Schmied mit seiner ganz besonderen Humorabteilung. „Ich werde sicher kommen und die Galerie besuchen, vielleicht passiert hier ja was, es stehen genügend Nägel zum Verkauf, die Kunden sollen dafür sorgen, dass die traumatisierten Kinder, die ich in den Camps betreue, überhaupt kommen können, denn das kostet viel Geld“. Auch Bruno Eyron entpuppte sich als neuer Sylt-Fan, obwohl er die Insel vor 30 Jahren eher langweilig fand: „Friederike und ich waren in diesem Jahr schon einmal hier, fast täglich an der Buhne 16. Man hört nicht überall Musik, sondern die Wellen, sitzt in seinem Strandkorb, das Wetter ist schlecht, das ist doch großartig“. Großartig ist auch sein neuestes Produkt, der Gin Bruderkuss, denn der Schauspieler ist unlängst unter die Unternehmer gegangen. Beim Besuch der Genussmacherei von Alexandro Pape, der neben dem ersten deutschen Meersalz auch Bier und Nudeln mit Sylter Meersalz herstellt, war der Schauspieler in seinem Element und testete die Konkurrenz. Aus gutem Nordseewasser von geprüfter Qualität werden täglich bis zu 100 kg Salz gewonnen, von Hand gesiebt und in kleine Salzgefäße abgefüllt. Das Bier aus dem Nordseewasserkondensat der Salzproduktion wird als helles und dunkles Pils zu raffinierten Butterstullen serviert: „Ich habe über viele Jahre in München gelebt und das helle Bier kennengelernt; obwohl ich aus Norddeutschland komme, ist das bayerische Bier mein Lieblingsbier. Im Oktober 2016 konnte ich dann unter meiner Marke Bruderkuss mit dem bayerischen Hellen in den Markt gehen. Jetzt kommt die erste Spirituose, mein schön stark in Wacholder ausgebauter Gin.“

Zu den Kultgastronomen gehört auch der Schweizer Pius Regli, der sich vor über 30 Jahren in die Insel verliebt hat. Auch er war einer der Gastgeber von Carlos André Cooking for Friends. Die umfangreiche Küche, erlesene Spezialitäten vom Tatar vom friesischen Ochsen mit Lachskaviar bis zur Tabak Creme Brulee mit Riserva Ducale Chianti Classico Rotweineis, entführten im Manne Pahl in ein Ambiente zwischen alpinem Berghüttencharme und friesischem Landhausstil. „Sylt erleben und Schweizer Charme genießen“, ist seine Devise, während er mit reichlich Champagner Duval Leroy die Carlos André Collector´s Cut N° 1 Passion verkostete.

Die Terrasse des Walter’s Hof ist für viele Gäste der schönste Platz des Hotels, denn von hier schweift der Blick über Heide und Dünen bis zum offenen Meer. Dass der Walter’s Hof so etwas wie eine Seele hat, liegt an seinem Inhaber und Gastgeber Detlef Tappe, der seit über 35 Jahren voller Leidenschaft sein kleines Hotel zu einem Ort zum Träumen und Lachen gemacht hat. „Wo Gäste lachen, kommen weitere hinzu“, lautet sein Credo. Und beim Champagner Duval Leroy-Abschlussdinner wurde viel gelacht. Restaurant und Bar des Walter’s Hof zählen übrigens zu den besten Adressen Kampens für feine Küche, Champagner, Whisky und neuerdings auch Bruderkuss-Gin, den Küchenchef Janko Rahneberg auch gerne mal zum Sorbet verarbeitet.

Der Leidenschaft und dem gemeinsamen Erleben hat sich auch Porsche auf Sylt verschrieben, die zusammen mit dem originellen Oldtimerbus der Sylter Verkehrsgesellschaft die kleine Gruppe das Genuss- und Erkundungs-Abenteuer Sylt erleben ließen: „Eine Insel, die Zuhause für Menschen mit Haltung, Stil und Herzlichkeit ist. Konstante in einer stets veränderlichen Umgebung, Heimat einer wunderbaren Seele.“

Das entspricht so ganz dem leidenschaftlichen Genussgefühl von Heinz Hoenig: „Ich kann eines sagen, dass ich der Leidenschaft immer noch verfallen bin, dass ich mich ergebe, wenn sie da ist und ich das sehr schön finde zu spüren und es anzunehmen, was immer es auch ist.“

Cigarrenunternehmen

Firmenkontakt
Arnold André GmbH & Co. KG
Petra Lindenschmidt
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
05223 – 163 155
petra.lindenschmidt@arnold-andre.de
http://www.arnold-andre.info

Pressekontakt
Wolffpromotion
Birgitt Wolff
Wasserburger Landstraße 16
85598 Baldham
0171 8188438
birgitt@wolffpromo.com
http://www.wolffpromo.com

Essen/Trinken

Le Meridien Frankfurt: Ab jetzt Sonntagsbrunch inkl. Kinderbetreuung

Le Meridien Frankfurt: Ab jetzt Sonntagsbrunch inkl. Kinderbetreuung

Sonntagsbrunch im Le Méridien Frankfurt (Bildquelle: @LeMéridienFrankfurt)

Geisterwindlichter und Einhorn-Gleiter: Sonntagsbrunch im Le Meridien Frankfurt jetzt mit Kinderbetreuung

Brunchbuffet als Sonntagstreff / Professionelle Betreuung für Kinder ab drei Jahre / Kreativ-Programm für kurzweilige Stunden

Frankfurt, 17. Oktober 2017. Sonntag. Ausschlafen. Frühstück und Mittagessen zusammenlegen und mit Freunden oder der Familie zum Brunch ins Le Meridien Frankfurt: „Time for quality time“ lautet die Maxime von General Manager Wolfgang Selinger für den sonntäglichen Brunch im Restaurant The Legacy und verspricht eine der „coolsten Brunch-Locations Frankfurts.“ Neu: Ab sofort gibt es während des Brunchs eine professionelle Kinderbetreuung von der Agentur Farbenfroh aus Oberursel. Jeden Sonntag steht das Kinderprogramm unter einem anderen Thema; die Betreuung findet statt von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

„Unser Sonntagsbrunch ist ein beliebtes Angebot für Freunde und Familien, die in der ungezwungenen Atmosphäre des The Legacy einen entspannten Sonntagmittag verbringen möchten. Manche unserer Gäste bringen ihre Kinder mit – da ist es einfach entspannter, wenn die Kleinen beschäftigt sind“, so die Motivation von Selinger, jeden Sonntag eine umfangreiche Kinderbetreuung parallel zum Brunch anzubieten. Dabei war es ihm wichtig, die Kinder nicht einfach mit Videofilmen zu unterhalten, sondern ihnen die Möglichkeit zu geben, kreativ zu sein und mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen. So basteln die Kleinen im Herbst zum Beispiel Einhorn-Gleiter, Eulen-Fensterbilder oder Geisterwindlichter, an Halloween bemalen sie Kürbisse.

Auch an den Adventssonntagen und den beiden Weihnachtsfeiertagen können sich Freunde und Familie zum ungezwungenen Brunchen im The Legacy treffen. Und auch dann ist für Kinder gesorgt: Wenn die Eltern bei einem besonders festlichen Buffet diese spezielle Zeit des Jahres feiern, bastelt die Mitarbeiterin von Farbenfroh mit den Kindern zum Beispiel Nikolaustütchen oder Holzdekorationen und entführt sie am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag in ein märchenhaftes Weihnachtsabenteuer zum Miterleben und Teilhaben. Die Betreuerinnen sind übrigens alle ausgebildete Pädagogen, Erzieher oder Animateure. An der Betreuung teilnehmen können Kinder ab drei Jahren.

Der Sonntagsbrunch im Le Meridien Frankfurt kostet pro Person 38 Euro. Kinder bis sechs Jahre bekommen die Teilnahme am Brunch geschenkt, für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren kostet der Brunch 19 Euro. Im Preis inbegriffen sind neben dem Brunchbuffet ein Welcome Drink, Hauswein, Bier, Softgetränke, hausgemachter Eistee, Kaffee und Tee sowie Parken nach Verfügbarkeit in der Tiefgarage. An den Adventssonntagen sowie am 25. und 26. Dezember erwartet die Gäste ein noch umfangreicheres Buffet. Der Preis pro Person beträgt an diesen Tagen 49 Euro; auch hier ist für Kinder bis sechs Jahre die Teilnahme kostenfrei, Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zahlen 50 Prozent.

Überblick über das Kinderprogramm beim Sonntagsbrunch:
15. Oktober:Klammertiere
22. Oktober:Lesezeichen
29. Oktober:Kürbisse bemalen
5. November:Geisterwindlichter
12. NovemberEinhorn-Gleiter
19. November Eulen-Fensterbild
26. November:Leuchtende Herbstrolle
3. Dezember:Nikolaussäckchen filzen
10. Dezember:Weihnachtliche Holzdekorationen
17. Dezember:Riesenfaltsterne
25. Dezember:Märchenhaftes Weihnachtsabenteuer zum Miterleben und Teilhaben
26. Dezember:Märchenhaftes Weihnachtsabenteuer zum Miterleben und Teilhaben

Pressekontakt:
Steffen Ball
Kommunikation Le Meridien Frankfurt
c/o BALLCOM GmbH
Frankfurter Straße 20
63150 Heusenstamm
06104 66 98-20
sb@ballcom.de

The Legacy Bar & Grill:
Alexandra Rodriguez Vargas
Director of Sales
info@thelegacyfrankfurt.com

Le Méridien Frankfurt
Das Le Méridien Frankfurt ist im trendigen Bahnhofsviertel, am idyllischen, grünen Wiesenhüttenplatz gelegen. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof sowie vom Banken- und Geschäftsviertel entfernt. Das Museumsufer ist bequem zu Fuß und der Flughafen innerhalb von 15 Minuten mit dem Auto erreichbar. Das Hotel bietet insgesamt 300 Zimmer und Suiten. Das neue The Legacy Bar & Grill ist ein neuer Hotspot für Casual Fine Dining mit Smoked und Barbecue Spezialitäten. Den perfekten Rahmen für kreative Meetings und Veranstaltungen finden sich in 10 Veranstaltungsräumen auf über 600 Quadratmetern Fläche. Seit 1. April 2015 wird das Le Méridien Frankfurt als Franchisebetrieb von der Hotel-Investment- und Hotelmanagement-Plattform Munich Hotel Partners GmbH betrieben.

Firmenkontakt
Le Méridien
Alexandra Rodriguez Vargas
Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt am Main
+49 (0)69 2697 815
+49 (0)69 2697 812
alexandra.rodriguez@lemeridienfrankfurt.com
http://www.lemeridienfrankfurt.com/

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Radost Bokel
Frankfurter Str. 20
63150 Heusenstamm
06104-6698-0
06104-6698-19
rb@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Essen/Trinken

Variete Le Coucou erstmals in Kiel

Variete Le Coucou erstmals in Kiel

Das Varieté Le Coucou lädt erstmals in Kiel zur kulinarisch-künstlerischen Dinner-Show ein.

Am 30. November 2017 startet das gemütliche Verzehrtheater sein einmonatiges Gastspiel in der Kai-City auf dem Platz am Willy-Brandt-Ufer. Das historische und klimatisierte Theaterzelt mit seiner hölzernen Täfelung bietet rund einhundert exklusiven Gästen Platz. Foyer und Showzelt schimmern im warmen Kerzenschein, funkelndes Glas, glitzernde Kronleuchter und dunkelrote Samtvorhänge schaffen eine romantische Atmosphäre. Die Gäste des Varietes werden persönlich und sehr herzlich empfangen, von netten, fröhlichen Menschen zum Tisch geleitet und während des Dinners kurzweilig und auf hohem Niveau unterhalten. Gastlichkeit und persönliches Engagement werden hier gross geschrieben. Und das Service-Personal glänzt mit vielen Fertigkeiten.
Auch das turbulente 3-stündige Programm wird die Gäste zwischen den Gängen des Menus beeindrucken. Wortgewandt und schlagfertig führt der, durch sein vieljähriges Engagement im Hansa-Park Sierksdorf bekannte Star-Moderator, Peter Winter durch den Abend. In einem besonderen Auftritt stellt er in seiner Bauchredner-Show den lustigen Raben Chico vor.
Ein optischer Höhepunkt des Programms ist ohne Zweifel Sarah, eine vielseitige Artistin aus Kanada. Sie besticht nicht nur durch ihre Schönheit, sondern auch durch erstklassige Artistik am Ring. Mister Cube balanciert und jongliert geschickt einen Mega-Kubus über die Variete-Bühne.
Wie ein roter Faden begleitet der französische Comedian Garcon Nablo die Gäste durch den Abend und tritt in verschiedenen Auftritten als komischer Kellner immer wieder in Erscheinung. Antonio Fernandez aus Havanna bringt eine kraftvolle und elegante Equilibristik auf dem Piedestal.
Ins Reich der Illusionen entführen die Lelas mit ihrer Magic-Show „Hello Las Vegas“ und verzaubern und verblüffen die Besucher mit blitzschnellen Zaubertricks. Die Sängerin Maylen Soto Duranona aus Cuba sorgt für die sanfte musikalische Untermalung mit einem vielseitigen Repertoire ihrer karibischen Heimat und internationalen Songs. Sarah Jean entfacht ein temperamentvolles Bola-Bola-Feuerwerk, gepaart mit argentinischen Trommelklängen und lässt rhythmisch die Kugeln rotieren.
Dem Variete Coucou ist es für das Gastspiel in Kiel gelungen einen absoluten Meister der Kochkunst, Herrn Dimmer vom Maybach Catering, zu verpflichten. Der Spitzenkoch verköstigte bereits die Bundeskanzlerin und andere prominente Persönlichkeiten in der Fördestadt. Das feine 4-Gänge-Menü, das auch in einer vegetarischen Variante erhältlich ist, beginnt mit einer köstlichen Vorspeise-Komposition zweierlei von Land und Meer, gefolgt vom Süppchen vom Hokkaido Kürbis. Der Hauptgang setzt mit geschmortem Wildschwein-Gulasch mit Rosenkohl und Kartoffelklößen einen besonderen kulinarischen Akzent. Zum Finale winkt ein Lebkuchen Panna Cotta mit geeister Beerengrütze und Minze.
Besonders geeignet ist die Dinner-Show für Weihnachtsfeiern und familiäres Weihnachtsessen welches durch das Gesamtkonzept des Variete Coucou zum einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Vorstellungen: 30.November 2017 bis 31.Dezember 2017 in Kiel, Kai City/ Hörn am Willy-Brandt-Ufer
Mittwoch bis Samstag um 19:30 Uhr
Sonn-und Feiertags um 18:00 Uhr
Grosse Silvestergala mit Spezialprogramm und 5-Gänge-Menu um 20:00 Uhr

Tickets unter:
017 44 64 11 55
tickets@variete-coucou.de
www.variete-coucou.de

Pressekontakt:
ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Peter Winter
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
Tel: 0174/4641155
Mail: Presse@variete-coucou.de

Weitere Infos und Bilder unter:
http://variete-coucou.de/presse/
http://variete-coucou.de/pressebilder/

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Firmenkontakt
ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Peter Winter
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
0174/4641155
presse@variete-coucou.de
http://www.variete-coucou.de

Pressekontakt
ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Lelde Feldmane
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
0174/4641155
webmaster@variete-coucou.de
http://www.variete-coucou.de

Essen/Trinken

#LETSTALKFOOD: ESSGEWOHNHEITEN AM ARBEITSPLATZ

Interaktive Diskussionsrunde der Edenred Gruppe

#LETSTALKFOOD: ESSGEWOHNHEITEN AM ARBEITSPLATZ

19.10.17 um 09:30 Uhr unter www.letstalkfood.net (Quelle Edenred)

Essen geht uns alle an, denn es beeinflusst uns und auch unsere Gesundheit. Es wirkt sich auf unsere Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz aus. Wie sollte also eine ausgewogene Ernährung im Arbeitsalltag aussehen? Wünschen sich Arbeitnehmer eine Begleitung durch Ernährungs-Apps? Sind Restaurantbetreiber bereit, bei ihrem Speisenangebot auf die Wünsche der Arbeitnehmer einzugehen?

Diese und weitere Fragen zur Ernährung am Arbeitsplatz diskutieren Vertreter der Edenred Group, weltweiter Leader von Serviceangeboten zur Förderung des Wohlbefindens von Arbeitnehmern, am 19. Oktober um 09:30 Uhr in einem Live-Talk unter www.letstalkfood.net. Bertrand Dumazy, Chairman und CEO der Edenred Group, wird unter anderem auch neueste Ergebnisse aus einer europaweiten Umfrage zum Thema vorstellen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und ihre Fragen live einzubringen.

Der Talk findet auf Französisch statt und wird live ins Englische übertragen. Interessierte können über den Link www.letstalkfood.net mit dabei sein.

Bildmaterial und Logos sowie weitere Informationen finden Sie hier zum Download.

Edenred Group
Edenred ist Weltmarktführer im Bereich von Bezahlservices für Unternehmen, Arbeitnehmer und Handelspartner. Als Bezahlkarte, Gutscheinkarte, mobil oder mittels Onlineplattform wie auch Papiergutscheine entwickelt und vertreibt die Gruppe Lösungen, die die Kaufkraft der Arbeitnehmer stärken, die Ausgaben der Unternehmen und Organisationen optimieren und den Umsatz kooperierender Händler erhöhen.

Die Services von Edenred schaffen für 43 Millionen Arbeitnehmer, 750.000 Unternehmen und 1,4 Millionen Handelspartner ein einzigartiges Netzwerk für folgende drei Bereiche:

-Freiwillige Lohnnebenleistungen für Mitarbeiter (Ticket Restaurant®, Ticket Plus®, Ticket Alimentacion, …)
-Kostenmanagement (Ticket Log, Ticket Car, UTA, Ticket Empresarial, …)
-Bezahldienste für Leistungen und Zahlungsverkehr zwischen Unternehmen (Edenred Corporate Payment), Systeme für Prämien und Incentives (Ticket Incentive, Ticket Compliments, Ticket Kadeos) und Lösungen für die zielgerichtete Verteilung von Fördermittel öffentlicher Leistungsträger.

Edenred ist an der Pariser Börse unter den Unternehmen des CAC Next 20 notiert und in 42 Ländern mit rund 8.000 Mitarbeitern vertreten. 2016 hat die Gruppe Transaktionen in der Höhe von 20 Milliarden Euro getätigt, 70 Prozent dieser Transaktionen erfolgten mobil, per Karte oder webbasiert.

Die im Pressetext erwähnten und verwendeten Marken und Logos sind von EDENRED S.A., Filialbetrieben oder Dritten geführte und eingetragene Markenzeichen. Sie dürfen nicht ohne schriftliche Einverständniserklärung der rechtmäßigen Besitzer zu kommerziellen Zwecken verwendet werden.

Folge Edenred auf Twitter: www.twitter.com/Edenred

Firmenkontakt
Edenred Deutschland GmbH
Barbara Gschwendtner-Mathe
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0) 89 558915 – 306
barbara.gschwendtner-mathe@edenred.com
http://www.edenred.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0)89 419599 – 53
edenred@maisberger.com
http://www.maisberger.com