Category Archives: Wohnen/Einrichten

Aktuelle Nachrichten Bau/Immobilien Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen Wohnen/Einrichten

my-PV realisiert erstes Projekt mit intelligentem Leistungssteller

Neuzeug, Österreich, 20.02.2018. Im März 2018 installiert die my-PV GmbH in Ried in der Riedmark (Oberösterreich) erstmals ihren neuen Leistungssteller AC•THOR. Als Schlüsselkomponente der Haustechnik bereitet AC•THOR bei dem Einfamilienhaus in Holzriegelbauweise das warme Wasser aus den überschüssigen Erträgen einer 10-Kilowatt-Solarstromanlage auf. Außerdem regelt der intelligente Leistungssteller die Fußbodenheizung der dreiköpfigen Familie. my-PV rechnet damit, dass sie dank AC•THOR im Vergleich zu ihrem aktuellen Niedrigenergiehaus jedes Jahr 450 Euro Energiekosten einsparen kann.

Strom statt Hydraulik

Weil AC•THOR kleiner ist als ein DIN A5 Blatt Papier und den konventionellen Heizraum vollständig ersetzt, lässt sich die Haustechnik auf kleinstem Raum umsetzen. Dadurch spart die Familie neben den Energiekosten auch Baukosten ein. Das Fertighaus mit 100 Quadratmetern Wohnfläche kostet lediglich 80.000 Euro. „Mit konventioneller Haustechnik hätten wir auf jeden Fall mehr als 100.000 Euro bezahlt“, sagt Bauherr Thomas Öhl.

„Bei dem geringen Wärmebedarf moderner Niedrigenergiehäuser sind marktübliche Heizungssysteme und Wärmepumpen im Vergleich zu ihrem energetischen Nutzen zu aufwändig und teuer“, erklärt Dr. Gerhard Rimpler, Geschäftsführer von my-PV. Er ergänzt: „Es ist unser Ziel, mit Strom statt Hydraulik bezahlbares Wohnen möglich zu machen.“

Von der Planung bis zur Fertigstellung

Das Projekt in Ried in der Riedmark ist eins von zehn Leitprojekten, die my-PV von der Planung bis zur fertigen Installation begleitet. Mit diesen „Lead Projects“ will das Unternehmen Praxiserfahrungen sammeln und die optimale Nutzung von AC•THOR dokumentieren. Der Leistungssteller wurde im November 2017 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Der Hersteller my-PV GmbH aus Neuzeug, Österreich, wurde 2011 von ehemaligen Führungskräften eines Solarwechselrichterherstellers gegründet und hat sich seitdem zu einem bedeutenden Hersteller für die Warmwasserbereitung mit Photovoltaik entwickelt. 2012 startete das Unternehmen mit dem ersten Forschungsprojekt im Bereich Speichertechnik, 2013 hat my-PV die DC ELWA (ELWA steht für elektrische Warmwasserbereitung) für Warmwasser mit Photovoltaik erfunden und 2014 erfolgreich am Markt positioniert.

2015 folgte das Wechselstrom-Modell AC ELWA, das überschüssigen Strom netzgekoppelter Photovoltaikanlagen in Wärme umwandelt. Seit September 2016 ist AC ELWA-E verfügbar, die in Kombination mit Batteriesystemen, gängigen Wechselrichtern und Energie-Management-Systemen ein perfektes Überschuss-Management erlaubt. Mit AC•THOR geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und macht auch die Raumwärme solar-elektrisch.

 

Herausgeber:
my-PV GmbH
Tamara Gaigg
Teichstrasse 43
A-4523 Neuzeug
Telefon: +43 650 4244 648
Email: tamara.gaigg@my-pv.com
www.my-pv.com

Energie/Natur/Umwelt Freizeit/Hobby Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Pressemitteilungen Wohnen/Einrichten

Infrarotstrahler Terrasse mit Fernbedienung » Appino BEATZZ heizt jetzt per Smartphone App ein

Infrarotstrahler Terrasse mit Fernbedienung » Appino BEATZZ heizt jetzt per Smartphone App ein

Wärme, Musik und Backlight-Licht für Ihre Terrasse und Balkon – jetzt alles in nur einem Gerät und per App gesteuert. Der Appino BEATZZ Infrarotstrahler Terrasse mit Fernbedienung ist das neue Multitalent im Markt. Ein Heizstrahler, der nicht nur die Terrasse beheizt, sondern auch noch Musik mit tollem Sound abspielt und gleichzeitig mittels LED Backlight-Technik für ein stimmungsvolles Ambiente sorgt. Alles per Bluetooth und App-Steuerung.

So verfügt der BEATZZ Infrarotstrahler sogar über Sound-reaktive Technik, die es ermöglicht, das Licht passend zur Musik pulsieren und wechseln zu lassen. In der App gibt es darüber hinaus noch viele weitere Funktionen, um mit dem Infrarot Heizstrahler die perfekten Lichtverhältnisse für jede Situation zu schaffen.

 

Die neue Innovation von VASNER » Infrarotstrahler Terrasse mit Fernbedienung und Bluetooth App

Mit der neuen App und Bluetooth-Verbindung über das Smartphone lassen sich bis zu über 100 Infrarot Heizstrahler parallel verwalten und steuern. Zusätzlich zur konventionellen Fernbedienung. Im Gegensatz zu bereits im Markt bekannten Modellen, können Sie mit dem watt-starken Appino BEATZZ Terrassenstrahler die Wärme stufenlos und fein regulieren. Besonders vorteilhaft ist die App, wenn z.B. mehrere Elektro Strahler an verschiedenen Orten über ein Device gesteuert werden sollen. Bspw. Für den Einsatz in der Gastronomie, auf der Terrasse, im Bad, im Wintergarten oder im Gartenhäuschen. Jeder Infrarotstrahler Terrasse mit Fernbedienung kann mit einem eignen Profil im Smartphone abgespeichert werden. Darüber hinaus bietet die App für den Appino BEATZZ noch viele weitere Funktionen, wie einen Sleep Timer, Kipp-Sicherheitsfunktion, Passwortschutz für Kinder, LED Abschaltfunktion u.v.m.

2.000 Watt Leistung, optional mehrere Halterungen und ein hochwertiges Aluminiumgehäuse mit IP65 Schutz für den Außenbereich sprechen für ein durchdachtes Infrarotstrahler Konzept von VASNER und für Hochwertigkeit zum günstigen Preis. Die neuen Funktionen per Bluetooth App machen die VASNER Appino Produkte zur Revolution im Heizstrahler-Markt.

Mit dem Appino BEATZZ Infrarot Heizstrahler setzt VASNER im Heim- und Hausbereich optisch und technisch einen Akzent.

VASNER Terrassenheizstrahler – ein Stück Zuhause.
Link zur VASNER Produktseite: https://www.vasner.com/de/infrarotstrahler/

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

Kompakte Schönheit für Familien | Hausbesichtigung am 10./11. Februar in 15370 Petershagen

Berlin. Ein Haus Wismar im klassischen Stil mit Satteldach zeigt Roth-Massivhaus am kommenden Wochenende in Petershagen östlich von Berlin. Die Gemeinde wird bei Bauwilligen immer beliebter, dank der für Pendler günstigen Lage und einer wald- und wasserreichen Umgebung. Das zieht besonders Familien mit Kindern an. Der kompakte Entwurf auf nahezu quadratischer Grundfläche bietet erstaunlich viel Platz. Das liegt nicht zuletzt am durchdachten und nach den individuellen Wünschen der Bauherren gestalteten Grundriss ­– ein Service, den das familiengeführte Unternehmen Roth-Massivhaus ohne Mehrkosten anbietet.

Liebevolles Detail ist die Dachabschleppung im Eingangsbereich, die zudem vor Wind und Wetter schützt, wenn der Schlüssel nicht gleich zur Hand ist. Sprossenfenster und die überdachte Terrasse auf der Gartenseite unterstreichen die charmante Ausstrahlung von Haus Wismar.

Dank Grundflächenvergrößerung steht den zukünftigen Bewohnern auf zwei Ebenen eine Wohnfläche von 120 Quadratmetern zur Verfügung. Im Inneren wird die bewährte Raumaufteilung deutlich. Von der Diele mit Garderobennische geht es in das Herzstück des Hauses: den großzügig gestalteten Wohn-, Ess- und Kochbereich, der sich über die gesamte Gebäudebreite erstreckt. Durch Terrassentüren mit abgeflachten Schwellen dringt viel Tageslicht – hier mag die Familie gern verweilen. Ein Gästezimmer, der Hauswirtschaftsraum und ein Gäste-WC mit Dusche ergänzen das Raumprogramm im Erdgeschoss.

Nach oben gelangen die Bewohner über eine achtelgewendelte Treppe. Hier befinden sich das Elternschlafzimmer mit separater Ankleide, zwei Kinderzimmer und ein großzügiges Bad mit schräg gestellter Wanne. Privatsphäre schafft eine Abmauerung, hinter der sich die bodengleiche Dusche verbirgt.
Für angenehme Temperaturen zu jeder Jahreszeit sorgt eine Luft/Wasser-Wärmepumpe. So wird die Umwelt geschont und zugleich der Haushaltsetat – dank niedriger Betriebskosten.

Am 10. und 11. Februar, jeweils zwischen 13 und 16 Uhr, ist das Haus Wismar in 15370 Petershagen für Bauinteressierte zur Besichtigung geöffnet. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).

 

 

 

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

Ein charmantes Haus Wismar öffnet am Wochenende, noch vor Bezug, in Petershagen seine Türen für Besucher (Abb. ähnlich).
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

25. Februar | Roth-Massivhaus lädt ein | Bauherren Informationstag in Hamburg-Hammerbrook

Warum es sich lohnt, Roth-Massivhaus kennenzulernen, davon können sich Bauinteressierte am 25. Februar in Hamburg überzeugen. An diesem Sonntag lädt das familiengeführte Unternehmen Bauinteressierte in die Hamburger Niederlassung zum Bauherren Informationstag ein. Am Sachsenfeld 3 bis 5 in 20097 Hamburg-Hammerbrook informieren Geschäftsführer Enrico Roth und firmeneigene Fachleute von 14 bis 18 Uhr über Wissenswertes rund ums Bauen.

Wie finde ich ein bezahlbares Grundstück? Was ist bei der Finanzierung zu beachten? Wie plane ich Wohngesundheit und was kostet das? Antworten auf diese Fragen erhalten Besucher in kurzweiligen Vorträgen.

Auch Experten der Kooperationspartner sind vor Ort und beraten zu moderner Küchenplanung, effizienter Haustechnik bis hin zum smarten Zuhause – von der Lichtsteuerung bis zur cleveren Vernetzung intelligenter Hausgeräte mit dem Minikraftwerk auf dem Dach.

Weil persönliche und individuelle Beratung bei Roth-Massivhaus großgeschrieben wird, ist auch Zeit für Fragen und Gespräche eingeplant.

Wer gleich ins Detail gehen möchte, kann sich ausgiebig im Bemusterungszentrum umschauen. Auf mehr als 300 Quadratmetern erwartet Besucher eine große Auswahl an Ideen und Produktvarianten.

Wie immer ist am Bauherren Informationstag der Eintritt frei. Melden Sie sich unbedingt frühzeitig an, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Herzlich willkommen zum Bauherren Informationstag am 25. Februar.

 

 

Information und Kontakt:

Bau- GmbH Roth
Sachsenfeld 3-5
20097 Hamburg-Hammerbrook

Telefon: 040-25 41 87 99 10
E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

Roth Massivhaus Filiale HH

Inspiration finden zukünftige Bauherren im Bemusterungszentrum von Roth-Massivhaus.
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Weitere Büros sind geplant. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Bildung/Schule Wohnen/Einrichten

Global Folding Furniture Market 2018 – Ikea, KI, Qumei, Haworth

A market study based on the „Global Folding Furniture Market“ across the globe, recently added to the repository of Market Research, is titled ‘Global Folding Furniture Market 2018’. The research report analyses the historical as well as present performance of the global Folding Furniture industry, and makes predictions on the future status of Folding Furniture market on the basis of this analysis.

Get Free Sample Copy of Report Here : http://apexmarketreports.com/Consumer-Goods/Global-Folding-Furniture-Market-Research-Report-2018#sample

Top Manufacturers Analysis Of This Report
Ikea
Leggett & Platt
Dorel Industries
Hussey Seating
Lifetime Products
La-Z-Boy
KI
Haworth
Quanyou
Meco Corporation
BBMG Tiantan Furniture
Flexsteel Industries
RUKU Klappmobel
Maxchief Europe
Sauder Woodworking
Qumei

The report studies the industry for Folding Furniture across the globe taking the existing industry chain, the import and export statistics in Folding Furniture market & dynamics of demand and supply of Folding Furniture into consideration. The ‚Folding Furniture‘ research study covers each and every aspect of the Folding Furniture market globally, which starts from the definition of the Folding Furniture industry and develops towards Folding Furniture market segmentations. Further, every segment of the Folding Furniture market is classified and analyzed on the basis of product types, application, and the end-use industries of the Folding Furniture market. The geographical segmentation of the Folding Furniture industry has also been covered at length in this report.

The competitive landscape of the global market for Folding Furniture is determined by evaluating the various industry participants, production capacity, Folding Furniture market’s production chain, and the revenue generated by each manufacturer in the Folding Furniture market global.

Inquire Before Buying : http://apexmarketreports.com/Consumer-Goods/Global-Folding-Furniture-Market-Research-Report-2018#inquiry

The global Folding Furniture market 2018 is also analyzed on the basis of product pricing, Folding Furniture production volume, data regarding demand and Folding Furniture supply, and the revenue garnered by the product. Various methodical tools such as investment returns, feasibility, and market attractiveness analysis has been used in the research to present a comprehensive study of the industry for Folding Furniture across the globe.

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik Pressemitteilungen Wohnen/Einrichten

Reolink Argus® 2 wird vorgestellt: Kabellose WLAN-Kamera mit Akku- und Solarbetrieb

Kabellose Smart-Home-Kamera mit Solarbetrieb

Neues Jahr, neues Gesicht. Reolink, ein Entwickler von innovativen Sicherheitsprodukten und Kameralösungen, stellt offiziell das neueste Mitglied seiner Familie vor: Die Reolink Argus® 2, eine 100% kabellose akku-/solarbetriebene 1080p Full HD WLAN-Kamera mit Sternenlicht-Nachtsicht. Sie ist ab sofort für ca. 105 EUR (129,99 US Dollar) im Reolink-Shop auf der offiziellen Website erhältlich: https://reolink.com/de/product/argus-2/

„Reolink sieht es als seine Aufgabe an, den Kunden smarte Produkte und Lösungen mit praktischen Funktionen sowie gutem Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Deswegen haben wir die brandneue Reolink Argus 2 auf den Markt gebracht. Mit dieser neuen Kamera bieten wir den Nutzern unserer Produkte beim Heimschutz mehr Flexibilität und Sicherheit“, so Colin Lau, Geschäftsführer von Reolink.

Die Überwachungskamera Reolink Argus 2 – die erste Produktneuheit von Reolink in diesem Jahr – verfügt über folgende Highlights:

Kabellos: Unterstützt Akku- & Solarbetrieb

Die neue smarte WLAN-Kamera ist mit einem austauschbaren Akku ausgestattet. Dies erspart dem User häufige Batteriewechsel und bietet eine kabellose, geldsparende und umweltfreundliche Lösung. Zudem unterstützt die Reolink Argus 2 den Solarbetrieb. Durch Verbindung mit dem wetterfesten Reolink Solarpanel (zusätzlich erhältlich, siehe Zubehör) wird der Sicherheitskamera eine dauerhafte Akkuladung und autarke Stromversorgung ermöglicht.

1080p Full HD & Sternenlicht-Nachtsicht

Die Reolink Argus 2 zeichnet Videos mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln auf und ist in der Lage, Bilder in Full HD sowohl bei Tag als auch bei Nacht zu liefern. Dank der verbesserten Sternenlicht-Nachtsicht sind der Nachtsichtkamera klare Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen in einem Umkreis von bis zu 10 Metern n möglichmit der Nachtsichtkamera möglich.

Flexibel einsatzbar im Außen- & Innenbereich

Das Gehäuse der Reolink Argus 2 IP-Kamera ist wasser- und staubdicht. So lässt sich die kabellose Überwachungskamera flexibel im Außen- & Innenbereich installieren und bietet Sicherheit bei unterschiedlichen Witterungsverhältnissen wie Regen oder Schnee. 

Bewegungserkennung & Fernzugriff

Der integrierte intelligente PIR-Bewegungssensor erkennt menschliche Bewegungen. Bei ungewöhnlichen Vorkommnissen, wird ein Alarm in Form von Push-Benachrichtigungen, E-Mails oder Tönen (Sirene) in Echtzeit an die User geschickt. Mit der kostenlosen Reolink App ist ein Fernzugriff via Smartphone von überall aus und zu jeder Zeit möglich.

Speichermöglichkeit

Zur lokalen Speicherung der Daten steht eine Micro SD-Karte (mit integriertem Micro-SD-Kartenslot, unterstützt bis zu 64 GB) zur Verfügung.

Weitere Funktionen sowie Zubehör für die Reolink Argus 2 finden Interessenten hier: https://reolink.com/de/product/argus-2/

Video ansehen

 

Über Reolink Digital Technology Co., Ltd.

Die Firma Reolink Digital Technology Co., Ltd. mit Sitz in Hong Kong wurde im Jahr 2009 gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sicherheitsprodukten und Kameralösungen spezialisiert. Reolink ist ein international agierendes Unternehmen, das Privatkunden und Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte sowie intelligente Lösungen für mehr Sicherheit bietet.  Getreu dem Motto „Be Prepared, Be Reolink“ entwickelt das Unternehmen seine Produkte stetig weiter, um das Zuhause und den Arbeitsplatz seiner Anwender smarter und sicherer zu machen. Reolink ist bereits in über 200 Ländern und Regionen vertreten und bedient weltweit mehr als 2.000.000 Kunden mit seinen Sicherheitsprodukten.

Für weitere Informationen: https://reolink.com/de/

Pressekontakt:
Valentina DUAN
PR Manager
E-Mail: valentina@reolink.com
Reolink Digital Technology Co., Ltd.
Room G, 8F, King Palace Plaza, 55 King Yip Street, Kwun Tong, Kowloon, 999077 Hong Kong
Tel. +852-30696581
E-Mail: pr-de@reolink.com

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

18. Februar | Roth-Massivhaus lädt ein | Bauherren-Informationstag in Berlin-Charlottenburg

Wer den Traum von den eigenen vier Wänden jetzt in die Tat umsetzen will, sollte sich den 18. Februar im Kalender rot anstreichen. An diesem Sonntag lädt Roth-Massivhaus Bauinteressierte der Hauptstadtregion zum Bauherren-Informationstag von 14 bis 18 Uhr in das Citybüro und Bemusterungszentrum am Kaiserdamm 103/104 ein.

Worauf künftige Hauseigentümer achten sollten und welche Klippen es von vornherein zu umschiffen gilt, erfahren die Besucher in kurzweiligen Vorträgen. Spezialisten des regionalen Massivhausanbieters teilen Kompetenz und Erfahrungen zum wohngesunden und barrierefreien Bauen, zur Grundstückssuche und Finanzierung und auch ganz konkret zur Planung der künftigen Küche.
Experten der Kooperationspartner Loxone und Behrendt Energiesysteme legen dar, wie das eigene Haus zum Minikraftwerk und damit so gut wie energieautark werden kann und wie das neue Zuhause zum Smart Home wird.

Weil persönliche und individuelle Beratung bei Roth-Massivhaus groß-geschrieben wird, ist auch Zeit für Fragen und Gespräche eingeplant.

Wer gleich Nägel mit Köpfen machen möchte, kann sich ausgiebig im Bemusterungszentrum umschauen. Auf mehr als 300 Quadratmetern erwartet Besucher eine große Auswahl an Ideen und Produktvarianten.

Wie immer ist am Bauherren-Informationstag der Eintritt frei. Melden Sie sich unbedingt frühzeitig an, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Herzlich willkommen zum Bauherren-Informationstag am 18. Februar.

 

 

Information und Kontakt:

Bau- GmbH Roth
Kaiserdamm 103/104
14057 Berlin

 

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

 

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

Enrico Roth, Geschäftsführer der Bau- GmbH Roth, heißt zukünftige Bauherren am Sonntag willkommen.
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Weitere Büros sind geplant. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

Repräsentativ, komfortabel, energieeffizient | Hausbesichtigung einer Stadtvilla Lugana am 10./11. Februar in 14624 Dallgow-Döberitz

Berlin. In wald- und wasserreicher Umgebung am Rand der Hauptstadt erfüllte sich eine Bauherrenfamilie ihren Traum vom Wohnen mit dem Familienunternehmen Roth-Massivhaus. Die Stadtvilla Lugana kann am kommenden Wochenende in Dallgow-Döberitz besichtigt werden. Vor Ort stehen Bauinteressierten Berater des Unternehmens für alle Fragen rund ums Bauen zur Verfügung.

Der stilvolle Entwurf beschwört Urlaubserinnerungen herauf. Blickfang sind ein Erker sowie der mit einem kleinen Walmdach versehene und so wettergeschützte Eingang. Frische Akzente an der Fassade setzen farblich abgesetzte Faschen an Fenstern und Türen sowie eine umlaufende Bauchbinde.

Unter dem anthrazitfarbenen Zeltdach stehen auf zwei Vollgeschossen insgesamt 186 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Der nach den Wünschen der künftigen Bewohner gestaltete Grundriss wurde von Roth-Massivhaus kostenfrei angepasst.

Mittelpunkt des Familienlebens ist der großzügige Ess- und Wohnbereich im Erdgeschoss. In die Küche führt ein offener Durchgang. Von der sehr geräumigen Diele gehen Gästezimmer, Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC ab.

Auf die offene Galerie im Obergeschoss gelangen die Bewohner über eine halbgewendelte Treppe. Hier im Rückzugsbereich der Familie befinden sich das Elternschlafzimmer sowie zwei gleich große Kinderzimmer.

Auf dieser Ebene stehen zudem gleich zwei Arbeitszimmer zur Verfügung. Ein geräumiges Familienbad mit Wanne, Doppelwaschtisch und bodengleicher Dusche mit Abmauerung ergänzt das Raumangebot.

Maßgeschneiderte Haustechnik wie eine Sole/Wasser-Wärmepumpe, Lüftungsanlage und Fußbodenheizung sorgt für angenehme, wohlige Wärme bei niedrigen Betriebskosten. Elektrische Rollläden bieten Komfort und erhöhen das Sicherheitsgefühl.

Am 10. und 11. Februar steht jeweils zwischen 13 und 16 Uhr für Bauinteressierte in 14624 Dallgow-Döberitz die Tür zur Stadtvilla Lugana offen. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).

 

 

 

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

Gelungenes Beispiel für elegante Villenarchitektur: Die Stadtvilla Lugana in Dallgow-Döberitz, noch vor Bezug am Wochenende zu besichtigen (Abb. ähnlich).
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Bau/Immobilien Finanzen/Wirtschaft Wohnen/Einrichten

WKZ Wohnkompetenzzentren: Gerade Anschlussfinanzierungen bei Immobilien sollte man zeitnah angehen

Experten der WKZ Wohnkompetenzzentren über steigende Baufinanzierungskosten

 

Ludwigsburg, 05.02.2018. „Die Europäische Zentralbank und das Zentralbank-System der Vereinigten Staaten, Fed haben verkündet, das Aufkaufprogramm für Anleihen einzuschränken und damit nicht mehr so viel Kapital in den Markt zu pumpen. Die EZB wird es dabei beim Leitzins von null belassen und somit den Banken nur wenig Spielraum bei Darlehen geben“, meint Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Die berechtigte Frage ist dabei: Was für Folgen hat dies für mögliche Baufinanzierungen? Ein guter Indikator ist dabei die Verzinsung zehnjähriger Bundesanleihen. „Deren Zinsansatz hat sich zum Jahreswechsel in etwa verdoppelt“, so der Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren.

 

Verzinsungen steigen

Hat beispielweise die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen Mitte Dezember noch 0,3 Prozent betragen, liegt sie derzeit rund 0,6 Prozent. Auch der Referenzzinssatz für Interbankgeschäfte im Euro-Raum mit zehnjähriger Bindungsfrist ist von 0,79 auf 0,96 Prozent gestiegen. Investoren sind also durchaus bereit, sich wieder längerfristig zu binden, auch wenn das Zinsniveau immer noch als äußerst tief eingestuft werden kann. „Im Umkehrschluss sind derartige Indikatoren immer auch ein Zeichen für steigende Baufinanzierungskonditionen“, erklärt WKZ-Vorstand Meier. Und das sollten Hausbesitzer oder solche, die es werden wollen, durchaus bedenken.

 

Kreditbedingungen ziehen an

„Es liegt auf der Hand, dass teurere Kredite mehr Geld kosten und Immobilienkäufer in der Regel dann auch später mit ihren Darlehen fertig sind. Dem überwiegenden Teil der Kaufinteressenten ist jedoch nicht klar, dass hier kleine Effekte große Auswirkungen haben“, erklärt WKZ-Vorstand Meier. Ein Beispiel der LBS Bayern, veröffentlich bei Cash-Online, macht dies deutlich: Danach benötigt man bei einem Zinssatz von 1,5 Prozent und einer Kreditsumme vom 100.000 Euro bei einer monatlichen Rate von 500 Euro (Anfangstilgung: 4,5 Prozent) etwa 19 Jahre, um den Kredit vollständig zurückzuzahlen. In dieser Zeit fallen 15.000 Euro an Zinsen an. Wird die Finanzierung nur einen halben Prozentpunkt teurer, kostet der Kredit bei gleicher Monatsrate (Anfangstilgung: vier Prozent) schon 22.000 Euro und läuft zudem ein Jahr länger. „Wir folgern daraus: Wer schon eine Baufinanzierung auf die klassische Art eingehen möchte und nicht die Möglichkeiten der Wohnkompetenzzentren und ihrer Vertragspartner nutzt, sollte sich sputen. Denn günstiger wird es in den nächsten Monaten vermutlich nicht“, so der Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren.

 

Sicherheiten einbauen

Dies gelte auch für Immobilienbesitzer, deren Finanzierung in den kommenden Jahren ausläuft. „Sogenannte Prolongationen, also Anschlussfinanzierungen, sollte man rechtzeitig angehen und mit dem jeweiligen Kreditinstitut eine möglichst langfristige Lösung finden“, meint WKZ-Vorstand Meier. Dies aus zwei Gründen: Zum einen sei die Handlungsfreiheit der Finanzierer aufgrund der Wohnimmobilienkreditrichtlinie zunehmend eingeschränkter. Je früher man sich dabei um seine Finanzierung kümmere, umso besser. Zum anderen könne man sich jetzt durch ein aktives Neufinanzieren die derzeit noch günstigen Konditionen sichern, zumindest dann, wenn der Finanzierer mitspielt und beispielsweise keine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Das sei in jedem Fall besser, als gegebenenfalls in eine Phase höherer Zinsen zu kommen, in der dann die Anschlussfinanzierung deutlich teurer ausfallen könne als derzeit, erklärt der Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Wichtig sei dabei auch, auf eine möglichst lange Zinsfestschreibung zu setzen. Für den WKZ-Vorstand ist es aber genauso wichtig abzuwägen, ob sich nicht gegebenenfalls sinnvollere Alternativen bieten. Dies sei in einem unverbindlichen Beratungsgespräch in einem der deutschlandweiten Beratungszentren der WKZ schnell in Erfahrung zu bringen.

 

 

Weitere Informationen unter: http://www.wohnkompetenzzentren.de

 

 

 

Die bundesweit vertretenen WKZ Wohnkompetenzzentren beraten Immobilien-Interessenten bei allen Fragen zum Kauf, zur Vermietung und zur Finanzierung. Die Beratung umfasst daneben neue Finanzierungsformen wie Optionskauf oder Mietkauf-Modelle. Neben eigenen Angeboten können die WKZ Wohnkompetenzzentren auf ein breites Partnernetzwerk zugreifen.

 

WKZ WohnKompetenzZentren

Wöhlerstraße 21

71636 Ludwigsburg

Ansprechpartner: Mario Waldmann

Telefon: 07141-1469-800

E-Mail: presse@wk-z.de

 

 

 

Wohnen/Einrichten

MC Seniorenprodukte liefert Seniorensessel

Der Fernsehsessel bietet zum Abend die Entspannung vor dem Fernseher, um den Tag abzuschließen. Im tiefen und weichen Polstersessel entspannt zu sitzen wird jedoch für viele im Alter unangenehm, wenn es um das Aufstehen geht. Wer kurz in die Küche oder auf das Bad möchte und kaum hoch kommt, muss jedoch nicht verzichten. MC Seniorensessel liefert den Seniorensessel. Viele Modelle haben eine Aufstehhilfe. Auf Knopfdruck hebt der Sessel sich an und beugt such nach vorne, womit man schon fast zum Stehen kommt. Weiterhin können viele Modelle die Fußstütze anheben, womit man halb ins liegen kommt. So werden Fernsehabende noch angenehmer, als sie ohnehin schon sind.
Gerade im Alter oder nach einem anstrengenden Tag macht sich etwas Komfort bemerkbar. Wer noch gut vom Fernsehsessel hoch kommt, kann sich die Angebote von mc-seniorenprodukte.de dennoch einmal ansehen. Wenn die Fußstütze hoch fährt und die Rückenlehne gesenkt wird, hat man eine bequeme „Fernsehliege“. Wer einen harten Arbeitstag hinter sich hat, der schaut doch lieber halb liegend als sitzend. Das Schöne am Seniorensessel ist zudem, dass er ein Sessel und eine Liege in einem sein kann und dennoch nicht mehr Raum als ein Fernsehsessel einnimmt. Es handelt sich um ein flexibles Möbelstück für mehr Wohnkomfort. Bei heutigen Mieten und Nebenkosten macht sich eine kleinere Wohnung immerhin bezahlt.
Neben einem Seniorensessel kann MC Seniorenprodukte viele weitere interessante Produkte für Menschen mit leichten oder auch starken Einschränkungen bieten. Es geht vom kleinen Rollator für den täglichen Einkauf bis zum Pflegebett. Es gibt neben den sperrigen Anschaffungen also auch Kleinigkeiten, die im Alltagsleben dennoch einen gewaltigen Unterschied machen können. Es kann sich z.B. um Badekissen handeln, die das Ein- oder Aussteigen in die Wanne sehr vereinfachen. Sie bilden einen Sitz in der Wanne. Man setzt sich darauf, lässt die Luft ab und kann baden. Die Luft wird wieder rein gepumpt und die Wanne kann verlassen werden. Das ganze Badekissen nimmt kaum Platz ein und eignet sich auch für füllige Menschen.
Ob beim Seniorensessel, dem Rollator oder eben dem Badekissen: Es geht bei MC Seniorenprodukte immer wieder um die Erhaltung der Mobilität. Auch wenn es nur eine Aufsteh- oder Gehhilfe ist, so geht es genau wie bei Treppenliften, Elektrorollstühlen oder Elektromobilen um Mobilität in allen Lebenslagen. Auch die Aufstehhilfe im Krankenbett ist Mobilität, mit der ein normaler Alltag länger möglich bleibt. Wer sich mit MC Seniorenprodukte auf seine Defizite einstellt, kann länger in der eigenen Wohnung bleiben und damit zugleich hohe Kosten abwenden.

Pressekontakt:
Medic Care
Frau Ines Schulz
Bernauer Str. 30A
D-16515 Oranienburg

Kontakt:
Telefon: 03301 – 501 85 85
Telefax: 03301 – 501 85 89
E-Mail: info@mc-seniorenprodukte.de
https://mc-seniorenprodukte.de