Category Archives: Gesellschaft/Politik

Bildung/Schule

Präha Akademie

Die Präha Akademie steht für Qualität
Unsere Devise ist Qualität vor Quantität. Wir sind AZAV und DIN ISO 9001 zertifiziert. Mit Ihrem Bildungsgutschein können Sie bei uns die Ausbildung „Fitness-Wellness Coach Fachrichtung Tourismus“ oder die Qualifikation „Wellnesstherapeut“ von der Arbeitsagentur gefördert machen.
Außerdem sind wir staatlich anerkannte Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung. So können Sie sich unsere Fortbildungen bei Ihrem Arbeitgeber als Bildungsurlaub fördern lassen.
Gute Zukunftsaussichten sind für unsere Absolventen inklusive!
Die berufliche Weiterbildung ist unser zweites großes Thema. Neben KddR-Rückenschullizenz Refresher, aktuellen Bewegungsfortbildungen, Weiterbildungsmodulen, die zu DVGS Sporttherapielizenzen führen, bieten wir in Zusammenarbeit mit der bekannten Visagistin Malu Wilz die berufsbegleitende Weiterbildung zum/r Visagisten/in und andere Spezialisierungen aus dem Beauty- und Wellnessbereich an.

Präha Akademie

Rathausstr. 20-22, 50169 Kerpen (Horrem)
Tel.: 0 22 73 / 9 32 50, Fax: 0 22 73 / 9 32 59
kerpen@praeha-akademie.de

Emanuel-Leutze-Str. 8, 40547 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 52 02 45 50, Fax: 02 11 / 52 02 45 11
duesseldorf@praeha-akademie.de
www.praeha-akademie.de

Bildung/Schule

Präha Lehrinstitut für Physiotherapie

Therapieberuf mit Zukunft
Im Jahr 1992 fiel der Startschuss für das „Präha Lehrinstitut für Krankengymnastik“. Seitdem hat sich außer der Berufsbezeichnung in der Physiotherapie viel geändert. Laufend werden neue Erkenntnisse gewonnen und die Wissenschaft hat die Physiotherapie für sich entdeckt. Wir unterstützen die Akademisierung der Physiotherapie, indem wir unseren Schülerinnen und Schülern verschiedene, attraktive Studiermöglichkeiten anbieten. In diesem Zusammenhang führten wir am Standort Kerpen das sogenannte problemorientierte Lernen (POL) ein.
Internationale Vernetzung
Unsere internationale Vernetzung ist ein großer Vorteil für dein Studium und deine Zukunft. Du bringst deine Leidenschaft für Sport, dein Interesse an Medizin und Anatomie und deine Freude am Umgang mit Menschen mit. Wir motivieren dich und zeigen dir den Weg zum Ziel.

Präha Lehrinstitut für Physiotherapie
Rathausstr. 20-22, 50169 Kerpen (Horrem)
Tel.: 0 22 73 / 9 32 50, Fax: 0 22 73 / 9 32 59
physiotherapie-kerpen@praeha.de
www.lehrinstitut-fuer-physiotherapie.de
Emanuel-Leutze-Str. 8, 40547 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 52 02 45 50, Fax: 02 11 / 52 02 45 11
physiotherapie-duesseldorf@praeha.de
www.lehrinstitut-fuer-physiotherapie.de

Bildung/Schule

Präha Lehrinstitut für Massage

Doppelqualifikation in Therapie und Wellness
Der Wellnessmarkt wächst und in Zukunft werden immer mehr Masseure/innen gesucht, die den Anforderungen der anspruchsvollen Kundschaft gerecht werden.

Ausbildung in familiärer Atmosphäre: Bei uns hast du bereits ab Hauptschulabschluss die Chance, deine Zukunft in einem soliden Gesundheitsberuf zu sichern. In familiärer Atmosphäre wird niemand zurückgelassen- wir bieten dir jede Hilfe, die du brauchst. Bei guter Leistung kannst du dich zum/r staatlich geprüften Physiotherapeuten/in qualifizieren.

Präha Lehrinstitut für Massage

Rathausstraße 20-22, 50169 Kerpen (Horrem)
Tel.: 0 22 73 / 9 32 50, Fax: 0 22 73 / 9 32 59
massage-kerpen@praeha.de
www.lehrinstitut-fuer-massage.de

Emanuel-Leutze-Str. 8, 40547 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 52 02 45 50, Fax: 02 11 / 52 02 45 11
massage-duesseldorf@praeha.de
www.lehrinstitut-fuer-massage.de

Bildung/Schule

Präha Anna Herrmann Schule

Eine Ausbildung im Bereich Sport, Gesundheit, Bewegung, Beauty und Wellness ist für dich interessant? Dann bist du bei uns genau richtig und beginne deine Ausbildung zur/m Gymnastiklehrer/in oder Kosmetiker/in bei uns.
Bei uns findest du deinen Platz. Ob Gymnastik mit all ihren Facetten wie Bewegungsbildung, Gesundheitsförderung, Fitnesstraining, Tanz und Sport oder Kosmetik mit dem Schwerpunkt medizinische Kosmetik. Vom Abitur über das Fachabitur bis zum Bachelor in Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften: In unserer familiären Atmosphäre kannst du alles schaffen.
Ausbildung und Studium in Kerpen (bei Köln). Wir sind in deiner Nähe!
Unsere Schule in Kerpen bei Köln liegt zentral und ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Mit der Bahn ca. 10 Minuten vom Kölner Hbf.

Präha Anna Herrmann Schule

Rathausstraße 20-22, 50169 Kerpen (Horrem)
Tel.: 0 22 73 / 2850, Fax: 0 22 73 / 69256
anna-herrmann-schule@praeha.de
www.anna-herrmann-schule.de

Recht/Gesetz/Anwalt

Umgangsrecht und Unterhaltsleistungen der Eltern

Im Familienrecht ist derzeit einiges im Umbruch. Immer mehr Väter streben bei der Betreuung gemeinsamer Kinder ein Paritätsmodell an, im Rahmen dessen die Kinder in zwei Haushalten annähernd zeitlich gleichwertig betreut werden. Unterstützt werden diese Entwicklungen von einer wichtigen Entscheidung des BGH, der das Umgangsrecht eines Elternteils auch ohne die Zustimmung und sogar gegen den Willen des anderen Elternteils ermöglicht, wenn dies dem Kindeswohl entspricht.
Doch welche Auswirkungen hat eine Ausweitung des Umgangsrechts eigentlich auf die Verteilung der Unterhaltsleistungen der Eltern und kann es in einer derartigen Konstellation vielleicht sogar zu einer ungleichen Verteilung der Unterhaltsleistungen kommen?

Wie ist die Unterhaltsverteilung bei Betreuung der Kinder grundsätzlich im Familienrecht geregelt?

Bei Wechselmodellen, bei denen das Umgangsrecht bzw. die Betreuungszeiten nicht zu gleichen Teilen (50:50) aufgeteilt sind, muss der zeitlich weniger betreuende Part dem anderen Elternteil den Großteil des Betreuungsunterhaltes, lediglich um die Hälfte des Kindergeldes reduziert, zukommen lassen. Eine Mitbetreuung des anderen Elternteils führt gemäß ständiger Rechtsprechung lediglich dazu, dass sich der zu leistende Unterhalt für den mitbetreuenden Part um eine oder zwei Stufen der Düsseldorfer Tabelle verringert. Begründet wird dies damit, dass eine Mitbetreuung durch den anderen Elternteil den Barbedarf des Kindes beim hauptsächlich betreuenden Elternteil nur geringfügig reduziert. Es findet eine Gewichtung der Betreuungsleistungen statt.

Sollte das Umgangsrecht eines Elternteils sich nicht auf eine Mitbetreuung beziehen, dann muss der Umgangsberechtigte die Kosten im Rahmen des Umgangs selber tragen. Weil Bar- und Betreuungsunterhalt im Familienrecht als gleichwertig betrachtet werden, stellen die Umgangskosten für den Elternteil, der lediglich ein Umgangsrecht hat, eine zusätzliche finanzielle Belastung dar. Diese Handhabung wird mittlerweile von vielen Juristen kritisiert.

Ausnahmefall Paritätsmodell

Im Rahmen des Paritätsmodells sind Umgangsrecht und Betreuung des Kindes oder der Kinder so ausgestaltet, dass gleiche Betreuungsanteile vorausgesetzt werden. Im Unterschied zu Wechselmodellen, bei denen das Umgangsrecht und die Betreuung des Kindes nicht komplett gleichwertig sind, findet keine zusätzliche Gewichtung der Betreuungsleistungen statt. Auch das Kindergeld steht in diesem Fall beiden Eltern anteilig zur Verfügung.

Doch die Abgrenzung zwischen einem „echten“ Paritätsmodell, einem Wechselmodell, einem normalen Umgangsrecht oder einer anteiligen Mitbetreuung ist im Familienrecht nicht immer klar durchführbar, so dass es in Bezug auf die Unterhaltsleistungen der Eltern zu Ungerechtigkeiten kommen kann.

Sinnvoll erscheint die Lösung, dass der Barunterhalt von Kindern, die abwechselnd von beiden Elternteilen betreut werden, anteilig von den Eltern gemäß ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit aufgebracht wird. Auch für den Fall, dass die Betreuung nicht paritätisch erfolgt.

In jedem Fall werden die Regelungen das Familienrecht und das Umgangsrecht betreffend, in Zukunft den Lebensrealitäten angepasst werden müssen.

Chantal Lenhardt
Lenhardt & Lenhardt
Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Schumannstraße 27
60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (69) 975 46-290
Fax: +49 (69) 975 46-291
Mail: info@lenhardt-lenhardt.de
Recht/Gesetz/Anwalt

Personalgespräch während der Krankschreibung?

Wer krank ist, muss keine Arbeitsleistung erbringen, wenn er seine Krankheit durch ein Attest belegen kann. So verfahren in Deutschland alle Arbeitgeber mit ihren Arbeitnehmern. Doch wie ist der Fall gelagert, wenn ein Arbeitnehmer von seinem Vorgesetzten während der Zeit der Krankschreibung zu einem Personalgespräch gebeten wird? Diese Frage wurde im Winter 2016 vom Bundesarbeitsgericht entschieden.

Zum Personalgespräch während der Krankschreibung gebeten

Ein arbeitsunfähiger Arbeitnehmer wurde von seinem Vorgesetzten zu einem Personalgespräch gebeten, um seine weiteren beruflichen Einsatzmöglichkeiten zu besprechen. Doch der Arbeitnehmer sagte seinem Chef mit dem Hinweis ab, dass er aufgrund seiner Arbeitsunfähigkeit nicht zu dem Personalgespräch erscheinen werde.

Daraufhin bekam der Arbeitnehmer von seinem Vorgesetzten eine erneute Einladung zu einem Personalgespräch zugeschickt, in der zudem die Rede davon war, dass der Arbeitnehmer ein Nichterscheinen zu diesem Termin durch eine ärztliche Krankschreibung entschuldigen lassen müsse. Auch zu diesem erneut anberaumten Termin erschien der Arbeitnehmer mit Hinweis auf seine Krankschreibung nicht. Aufgrund dieses Verhaltens wurde der Arbeitnehmer abgemahnt, woraufhin er sich anschließend vor Gericht gegen diese Abmahnung wehrte.

Die Arbeitsrecht – Entscheidung des BAG

Grundsätzlich stellt das BAG zwar klar, dass der Arbeitgeber das Recht hat, Gespräche anzuberaumen, in denen es um die Erbringung der Arbeitsleistung des Arbeitnehmers geht, allerdings nicht während einer bescheinigten Krankschreibung. Denn bei einer Krankschreibung ist der Arbeitnehmer nicht verpflichtet im Betrieb zu erscheinen und muss daher auch nicht an einem Personalgespräch teilnehmen.

Besteht jedoch ein berechtigtes Interesse des Arbeitgebers daran, ein Gespräch mit dem Arbeitnehmer im Hinblick auf die weitere Beschäftigung nach Ende der Krankheit zu führen, kann ein solches Gespräch auch geführt werden, während der Arbeitnehmer krank ist. Allerdings kann der Arbeitnehmer nicht dazu gezwungen werden, zum Zwecke dieses Gesprächs im Betrieb zu erscheinen.

Anderes gilt nur, wenn ein persönliches Erscheinen zum Personalgespräch im Betrieb auch während einer Krankschreibung unverzichtbar für den Arbeitgeber ist und der Arbeitnehmer zudem gesundheitlich dazu in der Lage ist, persönlich im Betrieb zu erscheinen. Telefonate hingegen sind zumeist auch dann dem Arbeitnehmer zuzumuten, wenn er krank ist.

Arbeitsrecht – Urteil – Abmahnung erfolgte zu Unrecht

Der Arbeitnehmer erhielt zu Unrecht deshalb eine Abmahnung, weil er mehrfach, gerechtfertigt durch seine Krankschreibung, nicht zum anberaumten Personalgespräch erschienen ist. Da die Unverzichtbarkeit des Erscheinens zum Personalgespräch von Seiten der Unternehmensleitung nicht nachgewiesen werden konnte, gilt die Abmahnung als unrechtmäßig.

Wer krank ist, muss gemäß geltendem Arbeitsrecht in der Regel nicht zu einem Personalgespräch erscheinen. Eine qualifizierte Krankschreibung muss zudem laut Arbeitsrecht auch nicht als Entschuldigung für das Fernbleiben beigebracht werden.

 

Giuseppe M. Landucci
Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Hohenstaufenring 72
50674 Köln

Telefon: 0221 34 66 55 98
Telefax: 0221 34 66 55 99
E-Mail: info(at)kanzlei-landucci.de
Web: www.kanzlei-landucci.de

Gesundheit/Medizin

Melanoma Cancer Diagnostics Market to Record an Impressive Growth Rate of US$ 853.5 Million by 2022

According to a latest market research by fast-growing market research and consulting firm, the global melanoma cancer diagnostics market is poised to grow at over 7% CAGR and surpass US$ 853.5 million in revenues by 2022. Fact.MR’s report forecasts that North America and Europe will remain the most lucrative markets for melanoma cancer diagnostics market globally. Key takeaways from Fact.MR’s report are,

  • The U.S. melanoma cancer diagnostics market will grow at over 7% CAGR and reach US$ 409.2 Mn by 2022. By test type, BRAF mutation segment will continue to be the leading segment.

Request For Sample Report @  https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=57

  • Germany is one of the largest markets for melanoma cancer diagnostics in Europe. Fact.MR projects the Germany melanoma cancer diagnostics market to grow at 7.4% CAGR through 2022. Hospital associated labs are the largest end-users of melanoma cancer diagnostics in Germany. The market in United Kingdom will grow at a higher rate than Germany, but it will be continue to be smaller in market size.
  • The market will be positive influenced by increasing R&D on cancer diagnosis and management. Increasing prevalence of melanoma and effective immunotherapies are expected to drive growth of the market globally.
  • Although the outlook on the global melanoma cancer diagnostics market is positive, limited funds in emerging countries, combined with challenges surrounding regulatory issues can stymie growth during the forecast period.
  • By test type, BRAF mutation segment will account for a significant share of global revenues. This test type will continue to be used widely in major markets of North America and Europe. The CTC segment, on the other hand, is projected to grow at a higher CAGR than BRAF segment. Immunohistochemistry, another test type, is projected to grow at over 6% CAGR in the global melanoma cancer diagnostics market.

Check Discount @ https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=D&rep_id=57

  • The key end-use segments of the global melanoma cancer diagnostics market have been identified as hospital associated labs, cancer research institutes, and independent diagnostic laboratories. Among these, the hospital associated labs end-use segment is the most prominent globally. According to Fact.MR’s research, hospital associated labs will remain the largest end-users for melanoma cancer diagnostics market during the forecast period.
  • Demand is also expected to remain steady from independent diagnostic laboratories segment. In North America, demand from this segment is expected to surpass US$ 100 million by 2022. The trend will also remain strong in Europe, with this segment growing at nearly 8% CAGR during the forecast period.
  • Leading companies profiled in the report include Cancer Genetics, Inc., Myriad Genetics Inc. Abbott Laboratories, Foundation Medicine, Inc., and Pathway Genomics Corporation

Click to View Complete Report @ https://www.factmr.com/report/57/melanoma-cancer-diagnostics-market

About Us

Fact.MR is a fast-growing market research firm that offers the most comprehensive suite of syndicated and customized market research reports. We believe transformative intelligence can educate and inspire businesses to make smarter decisions. We know the limitations of the one-size-fits-all approach; that’s why we publish multi-industry global, regional, and country-specific research reports.

Contact Us

Fact.MR

Office: Dublin 2

Suite 9884

27 Upper Pembroke Street,

Dublin 2, Ireland

Tel: +353-1-6111-593

( Dublin 2 )

Email: sales@factmr.com

Web: https://www.factmr.com

Bildung/Schule Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen

DAK-Gesundheit schaltet Hotline zum Schulstart in Freiburg – Experten informieren rund um eine gesunde Einschulung

Freiburg, 17. August 2017. Die DAK-Gesundheit in Freiburg schaltet am 22. August eine Hotline zum Thema „Gesunder Schulstart 2017“. Ob richtiger Ranzen, Pausenbrot oder ausreichend Schlaf: Damit der Schulalltag auch gesund verläuft, bietet die DAK-Gesundheit mit dieser Hotline eine spezielle Telefonberatung. Das Serviceangebot ist unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841 erreichbar und steht Kunden aller Krankenkassen offen.

 

„Unsere Ärzte beantworten Eltern die wichtigsten Fragen in puncto Ernährung in der Schule, Bewegung, Stressvermeidung und natürlich alles rund um den richtig gepackten Ranzen“, erläutert Rainer Beyer von der DAK-Gesundheit Freiburg. Generell gilt zum Schulstart: Ein gesundes Pausenbrot aus Vollkorn, zum Beispiel mit Käse und ein Stück Obst oder Gemüse sind eine gute Grundlage. Wichtig auch: viel trinken, am besten Getränke ohne Zucker, wie zum Beispiel ungesüßte Tees, Fruchtschorlen oder Wasser. Wer sich nach der Schule dann auch noch bewegt, bringt müde Knochen und Muskeln wieder auf Trab. Davon profitiert dann sogar das Köpfchen. Denn Studien zeigen: Wer sich viel bewegt, lernt auch besser.

 

„Auch das Thema Schlaf ist zum Schulstart aktuell“, ergänzt Beyer. „Denn nur wer gut schläft, kann auch gut lernen.“ Doch wie erkennen Eltern Schlafstörungen bei ihren Kindern? Und welche Schlafenszeit ist die richtige?

 

Diese und weitere Fragen beantworten die Experten der DAK-Gesundheit am 22. August 2017 von 8 bis 20 Uhr. Ausführliche Infos zum Thema Schulranzen und gesunder Rücken gibt es auch im Internet unter www.dak.de/ranzen

Gesundheit/Medizin

Syringes Market is Predicted to Grow at a CAGR of 7.8% by 2022

Going forward, a majority of medical procedures in the global healthcare industry will be performed through invasive techniques. The demand for syringes will continue to prevail in the years to come, urging syringe manufacturers remain optimistic. Pivotal importance of syringes as a product in the surgicals industries is expected to remain intact. Fact.MR projects that in 2017, more than US$ 11.3 Bn will be spend by patients, hospitals and other end-users for buying syringes.

In addition to this, rising demand for multifunctional syringes will also shape the dynamics of global syringes market in the future. By the end of 2022, the global market for syringes will have expanded at a robust CAGR of 7.8%, recording an estimated revenues of US$ 16.5 Bn. Following insights are excerpted from this report, which offers key projections on the growth of global syringes market during 2017-2022.

Request For Sample Report @ https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=59

  • Firstly, the report highlights that North America and the Asia-Pacific excluding Japan (APEJ) regions will be at the forefront of global syringes market expansion. The APEJ syringes market will witness highest growth, bringing in revenues over US$ 5.7 Bn by 2022-end.
  • Active reforms in the healthcare infrastructure across the US and Canada are likely to remain profitable for syringes market. In 2017, more than US$ 2.5 Bn worth of syringes will be sold in North America, which will soar vigorously through the forecast period to reflect 8.5% CAGR.
  • Japan, on the other hand, is expected to showcase a sluggish revenue growth for its syringes market, exhibiting a CAGR of 4.3%. The report also projects that Europe’s syringe sales will rise steadily, raking over US$ 4 Bn by the end of 2022.
  • With increasing complexity in medical & surgical procedures, the demand for specialized syringes is expected to remain higher than that of general syringes. The report expects that a little less than 30% of the global syringes market value will be attained by the sales of specialized syringes. Nevertheless, this contribution will remain dominant compared to general syringes, the sales of which are likely to amass revenues over US$ 3.5 Bn by the end of forecast period.

Check Discount @ https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=D&rep_id=59

  • Over 80% of syringes sold in the global market over the forecast period will be disposable. With that said, the demand for reusable syringes will not be listless, as revenues from global sales of such syringes will reflect a steady growth at 6% CAGR.arket
  • The report also highlights that over two-third volume of syringes expected to be sold in the world will be accounted by hospitals. While hospitals will be the largest end-users for syringes, the report also projects that 99.4% of the global syringes market revenues will be arising from sales of polymer syringes through 2022.

According to the report, the companies that are anticipated to remain active in the expansion of global syringes market through 2022 include Becton, Dickinson and Company, B. Braun Melsungen AG, Gerresheimer AG, Hindustan Syringes & Medical Devices Limited, Terumo Corporation, Nipro Corporation, Schott AG, Medtronic PLC, Smiths Group plc., and Codan Medizinische Geräte GmbH & Co Kg.

Click to View Complete Report @  https://www.factmr.com/report/59/syringes-market

About Us

Fact.MR is a fast-growing market research firm that offers the most comprehensive suite of syndicated and customized market research reports. We believe transformative intelligence can educate and inspire businesses to make smarter decisions. We know the limitations of the one-size-fits-all approach; that’s why we publish multi-industry global, regional, and country-specific research reports.

Contact Us

Fact.MR

Office: Dublin 2

Suite 9884

27 Upper Pembroke Street,

Dublin 2, Ireland

Tel: +353-1-6111-593

( Dublin 2 )

Email: sales@factmr.com

Web: https://www.factmr.com

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Pressemitteilungen Rat und Hilfe

SCHLANK MIXER – Zusatzstoffe sind heimtückische Dickmacher

SCHLANK MIXER: Smoothie war gestern – Slimmie ist jetzt angesagt
SCHLANK MIXER: Smoothie war gestern – Slimmie ist jetzt angesagt

Wer abnehmen möchte, muss bei seiner Ernährung unbedingt aufpassen: viele Zusatzstoffe in unserer Nahrung sind echte Dickmacher. Da will man Zucker und damit Kalorien sparen, indem man auf kalorienfreie Süßstoffe setzt. Aber das Fatale ist, dass gerade diese Süßstoffe wie Aspartam oder Cyclamat unser Gehirn auf Hunger programmieren. Diese Süßstoffe steigern enorm den Appetit und sorgen dafür, dass wir viel mehr essen, als unser Körper tatsächlich braucht. In der Folge essen wir fast bis zum Platzen.

Zusatzstoffe wirken wie Dickmacher-Drogen
Weitere Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Aromastoffe, Konservierungsmittel, Farbstoffe, Plastik, Transfette und weitere Substanzen setzen unser Gehirn regelrecht schachmatt. Das Sättigungsgefühl wird durch diese bösen Zusatzstoffe ausgesetzt, so dass wir uns regelrecht überfressen. Unser Körper wird durch diese gefährlichen Substanzen, die ähnlich wie Drogen wirken, auf Dicksein programmiert. Diese Zu­satzstoffe lösen unausweichliche Heißhungerattacken aus, die uns regelrecht zum Essen zwingen. Je mehr Zusatzstoffe wir über die Nahrung aufnehmen, umso mehr essen und entsprechend korpulenter werden wir.

Neue Schlankstoffe helfen beim Abnehmen
Das Ende von diesem Ernährungs-Dilemma ist krankhaftes Übergewicht mit den typischen Folgen wie Bluthochdruck, Diabetes, Arthrose und vielen weiteren Krankheiten. Wer wirklich gesund und erfolgreich abnehmen möchte, der sollte die bösen Zusatzstoffe in der Nahrung meiden und mit echten Schlankstoffen den Körper auf Abnehmen programmieren. Wie genau das funktioniert, welche Schlankstoffe beim Abnehmen helfen und wie gut das einfache Schlank-Konzept schmeckt, das erklärt Vanessa Halen in ihrem aktuellen Ratgeber SCHLANK MIXER.

Weitere Informationen zum Buch SCHLANK MIXER, kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur Verfügung:
http://www.wellness-infoseite.de

SCHLANK MIXER: Smoothie war gestern – Slimmie ist jetzt angesagt
Der neue Ratgeber von BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen
ISBN 978-3-7412-2820-9
96 Seiten – 11,95 Euro

Verlag:
Books on Demand
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklärt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausführlich getestet und für besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen Bücher:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)
Die total verrückte Entführung in das Jahr 2256 (ISBN 978-3-7386-2591-2)
Schlank Mixer (ISBN 978-3-7412-2820-9)