Das Tabu Abtreibung aufweichen: Veranstaltungen im Oktober

Der „Aktionskreis Oktober 2011“, ein loser Zusammenschluss diverser gesellschaftlicher Gruppierungen, verfolgt das Ziel, das Tabu-Thema Abtreibung wieder als Diskussionsgegenstand in das gesellschaftliche Bewusstsein zu heben. Im Oktober 2011 finden hierzu bundesweit zahlreiche Veranstaltungen statt.

Viele gesellschaftliche Kräfte sind nicht mehr bereit, die Tabuisierung des Themas Abtreibung und damit auch die Tabuisierung des Lebensrechts aller Menschen weiter hinzunehmen. Sie wehren sich dagegen, dass dieses jährlich weltweit millionenfache Geschehen, bei dem jedesmal einem Kind das Leben genommen wird und zahlreiche Frauen körperliche und seelische Folgeschäden erleiden, totgeschwiegen wird. Daher versuchen die im Aktionskreises Oktober 2011 agierenden Organisationen, Abtreibung und Lebensrecht wieder in die gesellschaftliche Diskussion zu bringen, und haben sich dafür entschieden, insbesondere im Oktober Indoor- und Outdoor-Events zum Tabu-Thema Abtreibung zu veranstalten.

Wie bereits in vorhergehenden Meldungen angekündigt, weist der Aktionskreis in unregelmäßigen Abständen auf Veranstaltungen zum Thema Abtreibung hin. Im Folgenden nun einige der Hinweise:

Düsseldorf 31.10.2011: Festakt im CVJM-Haus, Graf-Adolph-Straße 102, 40210 Düsseldorf, ab 18 Uhr. Referenten: Dr. Andreas Laun, Weihbischof von Salzburg: „Zurück zum Rechtsstaat – Verbot der Abtreibung“; Dr. Claudia Kaminski, Vorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle: „Lebensrecht – Jetzt erst recht“; Rebecca Kiessling, USA: „Schönheit statt Asche – Gewaltsam gezeugt und doch geliebt!“ Rahmenprogramm: Jo Landers, Liedermacher aus Belgien.

Köln, jeweils auf der Kölner Domplatte: 15.10.2011 Kerzenaktion in Absprache mit Nightfever im Dom; 22.10.2011 Straßentheater

München: Informationsstände: 10.10.2011 Rosenstraße 1-5; 11.10.2011 Weinstraße, ggü. Anwesen Nr. 8; 12.10.2011 Neuhauser Straße 7; 13.10.2011 Neuhauser Straße 20; 14.10.2011 Theatinerstraße, ggü. Anwesen Nr. 3; alle obigen Stände jeweils in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr; 17. bis 21.10.2011 Ecke Landschafts-/Dienerstraße: jeweils von 12 bis 16 Uhr.

Neuss 22.10.2011: Infostand in der City

Rhede 29.10.2011: ab 9:00 Uhr Info-Stand vor dem Rathaus auf dem Marktplatz. Abspielen eines Vortrags von Frau Alexander-Maria Linder, stellv. Vorsitzende der ALfA, mit anschließendem Gesprächsaustausch, Uhrzeit des Vortrages um 10:00 Uhr und 11:30 Uhr

Trier 19.10.2011: Infostand in der City

Woltersdorf bei Berlin 16. – 20.10.2011: Kooperationsseminar „Was wollt Ihr eigentlich?“ Antworten und Ziele der Lebensrechtsbewegung. Diskutierte Problemfeldern: Abtreibung, künstliche Befruchtung, Euthanasie und Organspende. Veranstalter: KALEB und Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA).

Unter http://www.gegen-abtreibung.de finden sich weitere Informationen.
Der Aktionskreis Oktober 2011, aus der Aktion Lebensrecht für Alle heraus initiiert, ist ein loser Zusammenschluss diverser gesellschaftlicher Gruppierungen, die das Ziel verfolgen, das Thema Abtreibung wieder als Diskussionsgegenstand in das gesellschaftliche Bewusstsein zu heben.
Aktionskreis Oktober 2011
Volker Kleibrink
Sentaweg 13
40468 Düsseldorf
volkerkleibrink@web.de
0163-3058550
http://www.gegen-abtreibung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen