Degussa überreicht limitierten Gold- und Silber-Thaler „500 Jahre Reinheitsgebot“ an Luitpold Prinz von Bayern

Degussa überreicht limitierten Gold- und Silber-Thaler "500 Jahre Reinheitsgebot" an Luitpold Prinz von Bayern

Degussa überreicht Prinz Luitpold von Bayern Gold-Thaler „Reinheitsgebot“ (Bildquelle: Degussa Goldhandel GmbH)

Frankfurt am Main, 22. April 2016: Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 500-jährigen Jubiläum des Reinheitsgebotes am 22. April in Ingolstadt hat die Degussa Goldhandel GmbH ihren neuen limitierten Thaler „500 Jahre Reinheitsgebot für Bier“ an Luitpold Prinz von Bayern sowie an führende Vertreter des Deutschen Brauer-Bunds, des Bayerischen Brauerbunds und des Deutschen Braumeister- und Malzmeisterbunds überreicht.

Luitpold Prinz von Bayern, ein direkter Nachfahre von Herzog Wilhelm IV., der das Reinheitsgebot vor 500 Jahren erließ, führt die Brautradition der Wittelsbacher heute noch selbst fort. Er erhielt bei der zentralen Festveranstaltung des Brauereiverbands den ersten Ein-Unze Gold-Thaler der auf 200 Stück streng limitierten Serie mit einem Druck des originalen Reinheitsgebotes in einer Holzschatulle.

Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Sprecher der Geschäftsführung der Degussa, zeigte sich bei der Übergabe der Thaler sichtlich erfreut: „Mit unserer Thaler-Edition haben wir etwas sehr Wertvolles mit einem ausgesprochenen Ewigkeitswert geschaffen, das an diesen besonderen Anlass im Jahr 2016 auch noch für die nächsten Jahrhunderte und vielleicht sogar Jahrtausende erinnern wird. Das macht uns stolz und wir danken den Brauereiverbänden für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Gestaltung der Thaler. Es freut uns auch ganz besonders, dass eine ganze Reihe von Brauereien die Thaler schon als Geschenke für ihre Anteilseigner, für verdiente Mitarbeiter und für ihre Geschäftsfreunde geordert haben, und so zeigen, dass die Stücke auch bei den Leuten, die das Reinheitsgebot tagtäglich leben, hervorragend ankommen“.

Neben dem alljährlich mit wechselnden Motiven erscheinenden Weihnachtsthaler bringt die Degussa im Jahr nur maximal drei Ausgaben der streng limitierten Degussa Thaler-Serie heraus. „Für uns ist das 500-jährige Jubiläum des Reinheitsgebots ein herausragendes Ereignis, welches die Ausgabe eines Degussa Thalers mehr als rechtfertigt“, so Wolfgang Wrzesniok-Roßbach weiter.

Gestaltet wurde der Thaler „500 Jahre Reinheitsgebot für Bier“ von der Degussa gemeinsam mit dem Deutschen Brauer-Bund und dem Bayerischen Brauerbund. Er ist als Gold-Thaler mit der höchsten Feinheit von 999,9/1000 und einem Gewicht von einer Unze (31,10 Gramm) erhältlich. Seine Auflage ist auf nur 200 Stück limitiert. Geliefert werden die Ausgaben aus Gold in einer exklusiven Holzschatulle zusammen mit einem Faksimile-Druck des originalen „Reinheitsgebots“.

Die Thaler aus Feinsilber werden mit einem Gewicht von einer Unze sowie einer halben Unze auf 4.500 beziehungsweise 5.000 Stück limitiert sein. Als vierte Variante wird der Ein-Unze Silber-Thaler im edlen Antik-Finish Look ausgegeben, der auf 500 Stück limitiert ist. Die Reinheitsgebots-Thaler sind in den Degussa Niederlassungen und online unter www.goldgeschenke.de schon ab 12,75 Euro/Stück erhältlich.

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa ist wie kein anderer Synonym für Qualität und Beständigkeit in der Welt der Edelmetalle. Diese Tradition wird heute von der Degussa Goldhandel GmbH fortgeführt, die seit dem Jahr 2011 am Edelmetallmarkt aktiv ist. Als weltweit operierendes Unternehmen für Gold, Silber und Platinmetalle ist die Degussa seitdem zum Marktführer unter den bankenunabhängigen Edelmetallhändlern aufgestiegen.

An neun nationalen sowie an den internationalen Standorten London, Singapur, Zürich, Genf und Madrid bietet die Degussa ihre breite Produktpalette an. Neben Barren, Münzen, Numismatik und Goldgeschenken, stehen den Kunden Onlineshops und Services wie beispielsweise Altgold-Ankauf, Einlagerung sowie eine Crowdfunding-Plattform für eigene Produktideen zur Verfügung. Durch ihre Edelmetallkompetenz in Handel, Recycling und Produktion für industrielle Kunden bildet das Unternehmen den Edelmetallkreislauf vollständig ab.

Die Degussa Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2015 einen Kundenumsatz von circa 1,5 Milliarden Euro. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich von 115 Mitarbeitern in 2014 auf 145 Mitarbeiter in 2015.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel GmbH
Ellen Gschaider
Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
+49 69 860068-294
ellen.gschaider@degussa-goldhandel.de
http://www.degussa-goldhandel.de

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
60325 Bad Homburg
06172/27159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Teilen Sie diesen Presseartikel