Interkulturelle Kompetenz – Was beinhaltet diese Schlüsselqualifikation?

Göttingen, 27.06.2011: Das Schlagwort „Interkulturelle Kompetenz“ findet sich heute immer häufiger im Anforderungsprofil von Stellenanzeigen und ist in aller Munde. Dennoch ist der Klärungsbedarf groß: IKUD® Seminare hat jetzt einen Fachartikel zur interkulturellen Kompetenz auf der institutseigenen Homepage veröffentlicht. Sich in interkulturellen Begegnungen angemessen verhalten zu können gilt als Schlüsselqualifikation im Zeitalter der Globalisierung. Was diese Fähigkeit beinhaltet, erläutert der neue Artikel.

Interkulturell kompetente Menschen sind in der Lage, kulturelle Einflussfaktoren in Bezug auf Wahrnehmung und Handeln bei sich selbst und bei anderen Personen zu erfassen. Kulturunterschiede stellen für sie keine Probleme dar, sondern können produktiv genutzt werden, hin zu synergieträchtigen Formen der Zusammenarbeit.

Auf welchen Grundpfeilern interkulturelle Kompetenz aufbaut und welche Faktoren nötig sind, damit Interaktionspartner neue Standards für den Umgang miteinander aushandeln können, wird im Fachartikel von IKUD® Seminare auf Basis wissenschaftlicher Forschung und anhand von Diagrammen anschaulich dargestellt.

Da interkulturelle Kompetenz sehr gefragt ist, stellt sich die Frage: Ist interkulturelle Kompetenz erlernbar? „Ja“, sagt Christine Hiltergerke, Autorin des Fachartikels und Mitarbeiterin bei IKUD® Seminare, „vorausgesetzt, es besteht Motivation und ein echtes Interesse an der Optimierung des eigenen Handlungsrepertoires in interkulturellen Kontexten.“

Es handelt sich bei interkultureller Kompetenz um ein komplexes Zusammenspiel von allgemeinen sozialen Kompetenzen sowie spezifischen Wissensinhalten und Verhaltensstrategien. Letztere können mit Hilfe von Übungen und Simulationen angeeignet werden. Auch die notwendigen sozialen Fähigkeiten wie Empathie und Reflexionsvermögen können durch Training gestärkt werden. Der Prozess des interkulturellen Lernens ist – wie alle Lernprozesse – dabei ein lebenslanger.

Unter folgendem Link finden Sie den Fachartikel: http://www.ikud-seminare.de/interkulturelle-kompetenz.html
IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coachings- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Unsere Schwerpunkte liegen in der beruflichen Fort- und Weiterbildung als auch in Beratung von Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die bereits international tätig sind oder im Zuge der Globalisierung den Ausbau eigener gesamteuropäisch respektive international ausgerichteter Kompetenzen vorsehen.
IKUD Seminare
Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
info@ikud-seminare.de
0551/3811278
http://www.ikud-seminare.de

Teilen Sie diesen Presseartikel