Tag Archives: Abrieb

Shopping/Handel

Austauschaktion: Alter mobiler Drucker gegen Neugerät

Austauschaktion: Alter mobiler Drucker gegen Neugerät

 

Druckeraustausch-Sonderaktion bei MAKRO IDENT bis 30.06.2019: Kostenloser Austausch des alten oder defekten mobilen Etikettendruckers gegen neuen mobilen Brady-Drucker bzw. 50% Preisnachlass.

Diejenigen Anwender, die ihren alten oder defekten mobilen Etikettendrucker gegen einen neuen mobilen Drucker ersetzen möchten, erhalten die einmalige Chance bei MAKRO IDENT kostenlos einen nagelneuen tragbaren Brady-Etikettendrucker oder ein neues Beschriftungsgerät zu erwerben. Entscheidet sich der Anwender für einen leistungsfähigeren tragbaren Industrie-Etikettendrucker, erhält er einen einmaligen Preisnachlass von 50%. Voraussetzung dafür ist jeweils, dass er zum neuen Brady-Drucker die für ihn passenden Verbrauchsmaterialien mit dazu kauft.

Beim bekannten Brady-Distributor MAKRO IDENT sind bis 30.06.2019 kostenlos bzw. für 50% Preisnachlass originalverpackte mobile Brady-Drucker erhältlich. Ausgetauscht werden alle mobilen Etikettendrucker von Brady selbst, wie auch mobile Drucker anderer Hersteller (3M, Brother, Dymo, Epson, Panduit Zebra usw.).

Anwender, die sich bisher gescheut haben einen etwas teueren tragbaren Brady-Drucker zu kaufen, können mit dieser Drucker-Austauschaktion endlich das ersehnte immens große und umfangreiche Brady-Materialsortiment nutzen. Die Brady-Materialien sind weltweit bekannt für ihre Zuverlässigkeit und hohe Haltbarkeit. Die Materialien sind aus eigener Herstellung und werden ständig Prüfungen unterzogen, damit diese auch weiterhin zuverlässig ein perfektes Ergebnis erzielen. Für so gut wie jeden Kennzeichnungsbereich gibt es die passende Lösung.

Entwickelt wurden die Materialien für Kennzeichnungen in Industrie, Labor, Elektrik, Elektronik, Sprach- und Datenkommunikation und viele andere Branchen. Erhältlich sind Endlosmaterialien, vorgestanzte Etiketten, Typenschilder, fälschungssichere Etiketten, Etiketten für Klemmblöcke, Kabel, Leitungen, Leiterplatten, Bauteile, Materialien für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung, spezielle Etiketten für die Laborkennzeichnung und viele andere Materialien für die unterschiedlichsten Kennzeichnungsumgebungen.

Es gibt Materialien wie zum Beispiel mit hoher Abriebfestigkeit, Materialien die beständig sind gegen Öl und Kraftstoffe, für niedrige (-196°C) und hohe Temperaturen (280°C), mit sehr hoher Klebkraft oder wieder ablösbar, Materialien die beständig sind gegen Lösungsmittel und Chemikalien sowie Färbeprozesse im Labor, die spannungsableitend, selbstverlöschend oder schwer entflammbar sind, fälschungssicher oder auch für den Außenbereich geeignet sind.

Je nach Druckermodell gibt es Etiketten, Etiketten-Endlosbänder, Schrumpfschläuche, Typenschilder, Anhängermaterialien, Papiereinschübe für Klemmblöcke, Aluminiumfolie, selbstlaminierende Etiketten, Etiketten für die Kabelkennzeichnung, hitzebeständiges Polyolefin für Leiterplatten, Polyester und Vinyl für den Innen- und Außenbereich, Papieretiketten und vieles mehr.

Wenn ein Anwender einen mobilen Etikettendrucker von zum Beispiel 3M, Brady, Brother, Citizen, Epson, Datamax, Dymo, Honeywell, Panduit, Star, Zebra oder von einem anderen Hersteller besitzt, kann er sofort zu einem neuen und sehr hochwertigen tragbaren Brady-Etikettendrucker wechseln. Egal ob es ein alter oder defekter mobiler Drucker ist: bis zum 30.06.2019 hat jeder die Möglichkeit, sich kostenlos oder für 50% Preisnachlass einen neuen mobilen Brady-Etikettendrucker. Die passenden Verbrauchsmaterialien sind mit dazu zu bestellen.

Weitere Informationen zum Druckeraustauschprogramm unter www.makroident.de/aktionen/drucker-austausch-programm.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.makroident.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Pressemitteilungen

Mit gutem Gewissen neue Wohnakzente setzen

Ideale Vorraussetzungen für ein gesundes Raumklima bietet die ökologische Profi-Silikatfarbe von AURO, mit Deckkraft Klasse 1 und natürlich ohne Konservierungsstoffe

Mit gutem Gewissen neue Wohnakzente setzen

Die ökologische Profi-Silikatfarbe, ohne synthetische Zusatzstoffe, von AURO

Mit gutem Gewissen neue Wohnakzente setzen

Ideale Vorraussetzungen für ein gesundes Raumklima bietet die ökologische Profi-Silikatfarbe von AURO, mit Deckkraft Klasse 1 und natürlich ohne Konservierungsstoffe

Braunschweig, September 2017 – Rein natürlich und mineralisch, das sind die Eigenschaften vieler Produkte des ökologischen Herstellers AURO, auch der Profi-Silikatfarbe. Aufgrund ihres hohen pH-Werts wirkt der Anstrich fungizid und algizid. Schimmel hat somit keine Chance. Vom ersten Anstrich an nehmen Wände die überschüssige Luftfeuchtigkeit auf und geben sie später wieder ab. Diese natürliche, „atmende“ Funktion reguliert das Raumklima und entzieht Schimmel den feuchten Nährboden. Weitere Vorteile: Die verarbeitungsfertige Farbe ist gut für Allergikerhaushalte geeignet, da sie ohne Konservierungsmittel auskommt und keine synthetischen Zusätze enthält. Dank der Kombination aus Kaliwasserglas, verbessertem Rohstoffgemisch und dem biogenen Bindemittel sind hochwertige Produkteigenschaften garantiert. Bestätigt durch Kriterien, wie Deckkraft Klasse 1 und Nassabrieb Klasse 2 nach DIN EN 13300. Die bekannte AURO-Rohstoffphilosophie wird dabei konsequent weiterverfolgt. Für eine farbige Wandgestaltung lässt sich die Profi-Silikatfarbe für den Innenbereich bis zu zehn Prozent mit den AURO Vollton- und Abtönfarben abtönen. Für eine maximale Transparenz sorgt die lückenlose Volldeklaration der Inhaltsstoffe.

Durchatmen in den eigenen vier Wänden und sich dabei wohlfühlen, das wünscht sich jeder. Mit der schimmelvorbeugenden Profi-Silikatfarbe vom Braunschweiger Hersteller ist das kein Problem. Neue und bereits gestrichene Wandflächen lassen sich mit der mineralischen Farbe einfach in Wohlfühlwände verwandeln.

Ob Beton oder Putz, Gipskarton, Rigips, Lehm oder Raufaser im Innenbereich, der Anstrich ist für viele Oberflächen geeignet. Einfach mit Pinsel oder Rolle auf gleichmäßig saugenden Untergründen direkt ohne Grundierung aufbringen. Für unebene Wände eignet sich vorher eine Behandlung mit dem AURO-Tiefengrund oder dem Haftgrund.

Deckkraft und Nassabrieb EN 13300

Deckkraft Klasse 1 entspricht dem höchsten Deckvermögen bei der Einstufung eines Produkts, Klasse 4 der Niedrigsten. Unter Berücksichtigung des Verbrauchs wird die Farbe auf einer schwarz-weißen, genormten Kontrastkarte aufgetragen und das Deckvermögen gemessen. Der Nassabrieb ist in fünf Klassen unterteilt, die Klasse 1 beschreibt die höchste, Klasse 5 die Niedrigste. Dieses Qualitätskriterium tritt an die Stelle der bisherigen Unterscheidung in Waschbeständigkeit und Scheuerbeständigkeit nach DIN 53778. Die sogenannte „Nassabriebbeständigkeit“ beschreibt die Widerstandsfähigkeit einer Wand- und Deckenfarbe gegen mechanischen Abrieb, wie zum Beispiel bei der Reinigung der Oberfläche.

AURO unverbindliche Preisempfehlung, der Profi-Silikatfarbe Nr. 303

Gebinde 5
(Liter/Stück/kg) 59,9
Preis inkl. 50
MwSt./EUR 10
Reichweite/qm 99,9 – 100

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage auro.de unter folgendem Link: http://bit.ly/28PT17A

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und einzigartig in ihrer Verbindung von Qualität und ökologischer Ausrichtung. Gründer und Öko-Pionier Dr. Hermann Fischer setzt sich bereits seit Ende der 70er-Jahre für eine „grüne Chemie“ ein. Alltagsprodukte nicht mehr auf Erdölbasis, sondern auf der Grundlage von Pflanzen, Algen, Mikroorganismen und mineralischen Stoffen herzustellen. Für das Engagement wurde er mit zahlreichen Preisen wie den Umweltpreis „Friends of Earth“ ausgezeichnet und von WWF und Capital zum Ökomanager des Jahres gewählt. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und einzigartig in ihrer Verbindung von Qualität und ökologischer Ausrichtung. Gründer und Öko-Pionier Dr. Hermann Fischer setzt sich bereits seit Ende der 70er-Jahre für eine „grüne Chemie“ ein. Alltagsprodukte nicht mehr auf Erdölbasis, sondern auf der Grundlage von Pflanzen, Algen, Mikroorganismen und mineralischen Stoffen herzustellen. Für das Engagement wurde er mit zahlreichen Preisen wie den Umweltpreis „Friends of Earth“ ausgezeichnet und von WWF und Capital zum Ökomanager des Jahres gewählt. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Firmenkontakt
AURO AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurterstraße 211
38122 Braunschweig
0531-28141-32
schrader@auro.de
http://www.auro.de

Pressekontakt
AURO AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurterstraße 211
38122 Braunschweig
0531-28141-32
schrader@auro.de
http://www.auro.de

Shopping/Handel

Leistungsfähige Etiketten für Industrie, Labor und elektrischen Bereich

Leistungsfähige Etiketten für Industrie, Labor und elektrischen Bereich

Komplette Etiketten- und Kennzeichnungslösungen mit leistungsfähigen Materialien für die Industrie, den elektrischen Bereich und zur Laborkennzeichnung sind erhältlich beim Brady-Distributor MAKRO IDENT.

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT hat eine sehr große Auswahl verschiedener Etiketten für die Kennzeichnung von Leitungen, Kabeln und Panels, zur allgemeinen Kennzeichnung, zur Kennzeichnung von Leiterplatten und Bauteilen sowie spezielle Etiketten für die Laborkennzeichnung.

Als Brady-Distributor für Kennzeichnungen und Arbeitssicherheit verfügt MAKRO IDENT über das Komplettsortiment von über 35.000 Brady-Artikeln. Im Kennzeichnungsbereich finden sich neben allen Brady-Druckern auch das gesamte Spektrum an Brady-Etiketten, Anhängern, Schrumpfschläuchen, Fähnchen-Etiketten etc., inklusiver passender Farbbänder für die entsprechenden Thermotransferdrucker.

Für handelsübliche Thermotransferdrucker und die Brady-Drucker hat MAKO IDENT auch die selbstlaminierenden Etiketten, Etiketten für Schalttafeln, Wickeletiketten, spezielle Laboretiketten für Temperaturen von 130°C bis minus 196°C für z.B. Röhrchen, Objekträger, Petrischalen, Einbettkassetten und andere Laborgefäße im Sortiment. Die meisten Materialien sind äußerst Chemikalien-, Lösungsmittel-resistent. Für die unterschiedlichsten Anwendungen in Industrie, im elektrischen Bereich und Labor gibt es unterschiedliche Etikettenmarken.

Etiketten der Brady CleanLift-Serie sind ablösbare Etiketten und zeichnen sich durch ihre Beständigkeit, Langlebigkeit und hohe Leistung aus. Zudem lassen sich diese Etiketten sauber ablösen, ohne Klebstoffrückstände auf der Oberfläche zu hinterlassen.

Die fälschungssicheren Etiketten der Brady Defender-Serie bieten sichtbare, nicht entfernbare Anzeichen auf Etikettenmanipulation. Metallisierte Etiketten der Brady MetaLabel-Serie sind eine beständige und flexible Option für Typenschilder und Anhänger im Metallic-Look und haben eine hohe Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien und starkem Abrieb.

Besonders starke Klebkraft zeichnet die Brady ToughBond-Serie aus und werden für sehr anspruchsvolle, industrielle Industrieumgebungen verwendet. Äußerst widerstandsfähige Etiketten für raue Umgebungen bieten die Etiketten der Brady WorkHorse-Serie. Die Brady UltraTemp-Etiketten können Temperaturen bis zu 260°C fünf Minuten lang unbeschadet überstehen und sind beständig gegen scharfe Chemikalien und Reinigungsverfahren, die bei der Fertigung von Leiterplatten und Bauteilen üblich sind. Temperatur- und wasserkontaktanzeigende Etiketten findet man bei der Brady VisAlert-Serie. Diese weisen unmittelbar visuell auf Kontakt mit Wasser oder Hitze hin.

Die meisten der genannten Brady Etikettenmarken sind beständig gegen Abrieb, Kraftstoffe, Öl, hohe Temperaturen, niedrige Temperaturen, Lösungsmittel und Chemikalien. Etiketten für die Außenanwendung sind mindestens 3 Jahre gegen Witterungseinflüsse und UV-Strahlung beständig. Manche Etiketten sind spannungsableitend und verfügen auch über einen spannungsableitenden Klebstoff.

Die Brady Etikettenmarken verfügen zudem über verschiedene Zulassungen wie UL, CSA sowie DoD UID für die Rückverfolgbarkeit und Inventarverwaltung in der Beschaffungskette.

Neben den Brady-Etiketten hat MAKRO IDENT natürlich auch alle mobilen und stationären Brady-Etikettendrucker im Sortiment, inklusive dem kompletten Zubehörprogramm und der passenden Etiketten-Software. Die Etikettendrucker von Brady sind sehr robuste und leistungsfähige Drucker und verfügen fast alle über die bekannte Brady SmartCell-Technologie, die dem Anwender viel Zeit spart, da die Etikettendrucker sich selber kalibrieren und einstellen und – entsprechend der jeweils verwendeten Materialien, Druckgeschwindigkeit und Hitze passend selber einstellen. Darum muss sich der Anwender überhaupt nicht mehr kümmern.

Kundenspezifische Ausführungen sind ebenfalls erhältlich ab 1.000 Etiketten. Es kann das passende Format erstellt werden und die Bedruckung nach Kundenwunsch. Weitere Informationen findet man unter www.makroident.de/etiketten/etiketten.html.

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.makroident.de

Pressemitteilungen

Schluss mit schimmelanfälligen Wänden! AURO Profi-Silikatfarbe mit neuer Rezeptur

Der Braunschweiger Hersteller bietet jetzt die ökologische Farbe in verbesserter Qualität, wie Deckkraft Klasse 1 und universelle Einsetzbarkeit

Schluss mit schimmelanfälligen Wänden! AURO Profi-Silikatfarbe mit neuer Rezeptur

AURO Profi-Silikatfarbe ist für fast alle Untergründe geeignet. Deckkraft Klasse 1, Nassabrieb Klasse 2

Braunschweig, Juli 2016 – Jeder achtet heutzutage sehr auf die Gesundheit. Jedoch kann sich kaum einer der Belastung durch versteckte Schadstoffe in geschlossenen Räumen entziehen. Möbel und Textilien emittieren und kalte Wände sind schimmelanfällig. Die klassische Vorbeugung von Schimmel an Wandflächen sind Silikatfarben. Die neue ökologische Profi-Silikatfarbe von AURO ist ab sofort erhältlich. Mit dem modernen, biogenen Bindemittel Replebin, welches seinen Ursprung in der Pflanzenstärke hat, erreicht die Farbe eine neue Qualitätsstufe: Der Anstrich eignet sich für fast alle Untergründe im Innenbereich. Dank der Kombination aus Kaliwasserglas, verbessertem Rohstoffgemisch und dem biogenen Bindemittel sind hochwertige Produkteigenschaften garantiert. Bestätigt durch Kriterien, wie Deckkraft Klasse 1 und Nassabrieb Klasse 2 nach DIN EN 13300. Die bekannte AURO-Rohstoffphilosophie wird dabei konsequent weiterverfolgt. Durch die cremige Konsistenz ergeben sich mit der algizid und fungizid wirkenden Farbe feine, glatte Oberflächen. Höchste technische Standards und ökologische Rohstoffauswahl sind somit vereint.

Rein natürlich und mineralisch, das sind die Charaktereigenschaften von Silikatfarben. Ein passendes Mittel um Feuchtigkeitsschwankungen im Raum auszugleichen zeigt AURO mit der neuen Profi-Silikatfarbe. Durch die "Verkieselung" mit einem mineralischen Untergrund sind die Wände stark offenporig. Vom ersten Anstrich an nehmen sie überschüssige Luftfeuchtigkeit auf und geben sie später wieder ab. Diese natürliche, „atmende“ Funktion reguliert das Raumklima und entzieht Schimmel den feuchten Nährboden. Die verarbeitungsfertige Farbe ist ohne Konservierungsmittel und leicht in der Handhabung.

Der Einsatz an der Wand

Ob Beton oder Putz, Gipskarton, Rigips, Lehm oder Raufaser im Innenbereich, der Anstrich ist für viele Oberflächen geeignet. Einfach mit Pinsel oder Rolle auf gleichmäßig saugenden und gleichmäßigen Untergründen direkt ohne Grundierung aufbringen. Ungleichmäßig saugende Untergründe werden mit Tiefengrund grundiert und ungleichmäßige Untergründe mit dem Haftgrund. Bei der Herstellung der mattweißen Farbe wird ganz auf synthetische Inhaltsstoffe verzichtet. Abtönbar ist der Anstrich mit maximal bis zu zehn Prozent mit den AURO Vollton- und Abtönfarben Nr. 330.

Deckkraft und Nassabrieb EN 13300

Deckkraft Klasse 1 entspricht dem höchsten Deckvermögen bei der Einstufung eines Produkts, Klasse 4 der Niedrigsten. Unter Berücksichtigung des Verbrauchs wird die Farbe auf einer schwarz-weißen, genormten
Kontrastkarte aufgetragen und das Deckvermögen gemessen.

Der Nassabrieb ist in fünf Klassen unterteilt, die Klasse 1 beschreibt die höchste, Klasse 5 die Niedrigste. Dieses Qualitätskriterium tritt an die Stelle der bisherigen Unterscheidung in Waschbeständigkeit und Scheuerbeständigkeit nach DIN 53778. Die sogenannte „Nassabriebbeständigkeit“ beschreibt die Widerstandsfähigkeit einer Wand- und Deckenfarbe gegen mechanischen Abrieb, wie zum Beispiel bei der Reinigung der Oberfläche.

AURO unverbindliche Preisempfehlung, der Profi-Silikatfarbe Nr. 303
Gebinde (Liter/Stück/kg) Preis inkl. MwSt./EUR Reichweite/qm
5 59,90 50
10 99,90 100

Link zu den Produktdaten und zur Rohstoffdeklaration der Profi-Silikatfarbe:
http://bit.ly/28PT17A

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Firmenkontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281-0
schrader@auro.de
www.auro.de

Pressekontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Nadine
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281-0
info@auro.de
www.auro.de

Pressemitteilungen

Futterzusatz verhindert Haken und Kanten an Pferdezähnen

Innovatives Produkt unterstützt das natürliche Abschleifen ähnlich wie bei Wildtieren

Futterzusatz verhindert Haken und Kanten an Pferdezähnen

Ein Futterzusatz verhindert die Bildung von Haken und scharfen Kanten im Pferdegebiss

Wildpferde grasen etwa 16 Stunden täglich und machen dabei rund 40.000 Kaubewegungen. Die Zahnsubstanz der Steppentiere ist auf harte, silikathaltige Gräser und auch etwas Sand angelegt. Die Zähne werden dabei durch die Silikate des Grases stark mechanisch beansprucht. Da Pferdezähne nachwachsen, wird der natürliche Abrieb ausgeglichen.

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte haben sich die Haltungs- und Fütterungsbedingungen geändert. Stallpferde kauen viel weniger, da sie fettes Gras, weiches Heu, Silage und besonderes Kraftfutter fressen. Das nährstoffreiche, zur Fütterung verwendete Gras weist viel weniger Silikate auf, so dass alle Zähne insgesamt weniger stark abgeschliffen werden. Außerdem wird bei weichem Futter nicht die gesamte Kaufläche der Zähne ausgelastet und die Zähne werden weniger und ungleich beansprucht.

Der Physiker Maximilian Eichberger hat die Idee, das natürliche Abschleifen der Zähne mit einem innovativen Futterzusatz zu unterstützen. Ähnlich wie bei der Nahrungsaufnahme bei Wildtieren werden die Pferdezähne dadurch auf natürlichem Wege gleichmäßig abgenutzt.

Pferdezähne schieben sich jährlich zwei bis drei Millimeter aus den Zahnfächern heraus. Scharfe Kanten und Haken können dadurch entstehen, dass die Backenzähne oftmals nur unregelmäßig abgenutzt werden. Der Futterzusatz aus feinen Schleifpartikeln kann dabei helfen, dass das Pferd mehr kaut und die Zähne dadurch gleichmäßig belastet und abgerieben werden. Der Erfinder kam über die Abnutzungserscheinungen bei den Zähnen von Rehen auf die Idee des innovativen Futterzusatzes.

Die natürliche, schonende und gleichmäßige Abnutzung der Zähne durch vermehrtes Kauen könnte dazu beitragen, dass der Zahnarzt bei einer Behandlung an den Zähnen weniger abschleifen muss. Mehr oder weniger regelmäßig müssen bei den meisten Pferden die Zahnüberstände durch den Tierarzt mechanisch abgeschliffen werden. Dazu muss das Pferd sediert werden, was eine deutliche Belastung für das Tier darstellt und außerdem mit erheblichen Behandlungskosten verbunden ist.

Erschwerend kommt hinzu, dass dabei nicht garantiert werden kann, dass die abgeschliffenen Zähne einen ausreichenden Kontakt zu ihren jeweiligen Antagonisten haben und durch das Abschleifen die ungleichmäßige Belastung der Zähne vollständig behoben ist. Bei weniger Haken und Kanten im Pferdegebiss müsste der Zahnarzt weniger häufig behandeln. Auch die Dauer der Behandlung wäre kürzer, was sich wiederum auf die Dosis der Betäubung und das Wohlbefinden des Tieres insgesamt positiv auswirkt.

Die Universität Konstanz hat als Arbeitgeber des Erfinders den innovativen Futterzusatz zum deutschen Patent angemeldet und die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) GmbH mit der Verwertung beauftragt. Die TLB GmbH sucht im Auftrag der Universität Konstanz Industriepartner für die Entwicklung und wirtschaftliche Umsetzung der Idee.

Für weitere Auskünfte und Informationen steht TLB-Innovationsmanager Dr. Frank Schlotter als Ansprechpartner zur Verfügung (Tel. 0721/79004-0 und Mail: fschlotter@tlb.de ).

Die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) GmbH ist eine Agentur für Erfindungs- und Patentmanagement in Deutschland. TLB begleitet Erfindungen von Hochschulen, Unternehmen und Erfindern auf ihrem Weg von der ersten Idee bis zum wirtschaftlichen Produkt.

Firmenkontakt
Technologie-Lizenz-Büro (TLB) GmbH
Annette Siller
Ettlinger Str. 25
76137 Karlsruhe
0721 79004-0
asiller@tlb.de
http://www.tlb.de

Pressekontakt
Technologie-Lizenz-Büro (TLB)
Annette Siller
Ettlinger Str. 25
76137 Karlsruhe
0721 79004-0
asiller@tlb.de
http://www.tlb.de