Tag Archives: Abwechslung

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe Shopping/Handel

Gesunde orientalische Köstlichkeiten

So schnell kommen auch gesunde „kohlenhydratarme“ Köstlichkeiten aus der orientalischen Küche auf den Tisch. Die Rezepte der Autorin Jutta Schütz sorgen für Abwechslung in der Alltagsküche – und sind dabei ganz einfach und unkompliziert.

 

Die orientalische Küche ist sehr vielfältig und Gerichte werden von Land zu Land unterschiedlich zubereitet, dass es sich schon fast nicht mehr ähnelt. Trotz der vielen Unterschiede gibt es Grundzutaten, sie sich in der Küche der meisten Länder wiederfinden.

 

Scheherazades LOW CARB Rezepte

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 978-3735737519 – € 3,99

ISBN-10: 373573751X € 1,99

 

Infos zu Low Carb:

LOW CARB korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert. Diese Art der Ernährung entlastet den Körper in vielen Bereichen. Diese Ernährung steht für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Die Befürchtung, bei der Ernährungsumstellung eine Mangelerscheinung zu bekommen, kann widerlegt werden. Die kohlenhydratarme Ernährung „Low Carb“ verzichtet auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis, Brot und Nudeln. Wie man die Low Carb Philosophie im Alltag in Rezepte umsetzen kann, können Sie sich in den Büchern der Autorinnen ansehen.

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 95 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

Strategische Emotionalisierung im Digitalen Marketing

Ausgleich des Digitalen Handicaps durch vorüberlegte strategische Grundkonzepte

Mit umfassendem kostenlosen Download

Anfassen, Fühlen, Riechen, Schmecken – all das geht nicht im Online Shopping und Digitalen Marketing, zumindest bisher. Aber der Mensch ist nun mal ein emotionales Wesen und es hat sich im Laufe der Historie gezeigt, dass Emotionalisierung ein wesentlicher Faktor ist, ihn „beim Schopfe zu packen“ und seine Kaufbereitschaft zu lenken und zu steigern – wer möchte das nicht in Zeiten des Hybriden Wettbewerbs?

Damit stellt sich doch zugleich die Frage: gibt es Möglichkeiten, dieses „Digitale Handicap“ durch passende Maßnahmen und Strategien auszugleichen?

In der aktuellen Studie DIGIATALES MARKETING (BAND II) – EMOTIONALISIERUNG und PERSONALISIERUNG stellt die UEC – Ulrich Eggert Consult & Research in Köln über ein Dutzend Strategische Grundkonzepte vor, wie diese Handy Caps ausgeglichen, ja sogar z.T. überkompensiert werden können. Die UEC führt darüber hinaus mit einigen hundert Beispielen, Maßnahmen und Hinweisen auf, wie diese Strategien umgesetzt werden können im Digitalen Marketing des Online- und auch Offline-Business, denn auch offline, also im stationären Geschäft, läuft das Marketing immer mehr digital!

Das bedeutet, dass der Anbieter/Händler, der auch künftig aktiv sein will, sich des Themas „Erlebnis und Emotionalisierung“ annehmen muss, um weitere Umsätze mit seiner Zielgruppe machen zu können.

Standen früher Agrarprodukte und Konsumgüter im Vordergrund, kamen später Services dazu und heute geht es mehr um Erlebnis und in Zukunft um Selbstverwirklichung und Wünsche bzw. Träume. Standen im Industriezeitalter Ware, Kraft und Effizienz im Vordergrund, im Informationszeitalter Information, Tempo und Effektivität, so geht es im neuen Zeitalter, dem Conceptual Age, um Ideen, Emotionen und Kreativität.

Es geht summa summarum um „gute Gefühle“ durch Problemlösung – und gute Gefühle; das sind Emotionen!

Die Basis der Emotionen des Menschen bildet die Faszination. Die Methoden, mit denen man Faszination erreichen kann, sind recht verschiedener Art: Das können Filme sein, Sport, Gastronomie, Musik, Technik, Aktionen und Konzepte, ein bestimmtes Thema usw. Es kann sich auch um Geschichten und Historie handeln, aber immer ist Abwechslung gefragt und keine Dauerberieselung. Faszination wird auch sehr stark durch Überraschungen, ja Provokation hervorgerufen, wobei diese mit positiven oder negativen Assoziationen besetzt sein kann. Positive Assoziationen wären Technik, Sport, Religion, Science-Fiction usw., eher negativ assoziiert sind Horror und Katastrophen, für so manchen zum Teil auch Sex, Erotik und ähnliche Dinge.
Dabei geht es vor allem auch darum, sich vom reinen Preis(denken) abzusetzen – und dafür sind dann MARKEN von besonderer Wichtigkeit.

Emotionalisierung ist ein individuelles Einzelerlebnis, das jeder anders sieht. Aber es muss sich um erzählbare Geschichten handeln, denn nur wenn darüber geredet wird, wenn Erfahrungen weitergegeben werden, kann aus einem Erlebnis ein Erlebnishandel für alle werden. Deswegen kommt zur emotionalen Idee grundsätzlich die Thematisierung hinzu sowie ein Zeit- und Themenmanagement. Geschicktes Marketing, aufgewertet durch gastronomische Angebote, kann dann zu einem Erlebnishandel führen. Elemente des Erlebnishandels sind die Produkte, das Unternehmen selbst, Wiedererkennungswert durch Informationscluster in Form von Themen, Geschichten im Sinne von Storytelling zur Verlängerung des Themas auf der Zeitachse (es geht um ein Zeitraum-, nicht Zeitpunkt-Denken) sowie zusätzlich die Inszenierung als die Aufbereitung und Verarbeitung des erdachten Themas und seine Verbreitung in Zeit und Raum.
Die UEC – Ulrich Eggert Consult & Research, Köln, hat folgende Strategischen Instrumente, Wege und Methoden der Emotionalisierung im Online-Marketing bzw. – Handel erkannt und in der Studie detailliert erläutert:

1. Individualisierung, Personalisierung und Customizing
2. Dienstleistungen und Services
3. AR-Augmented Reality und VR-Virtual Reality zur Emotionalisierung des Marketings
4. Empfehlungs-Marketing i. w. S.
5. Virales Marketing
6. Geofencing, Beacons – Location Based Services
7. Haptic E-Commerce: Mit allen 5 Sinnen virtuell einkaufen?
8. E-Mail-Marketing
9. Content-Marketing (CM)
10. Social-Media-Marketing
11. Zeit für Gamification
12. Künstliche Intelligenz (KI) – Artificial Intelligence (AI)
13. Collaborative Marketing – mehr Erfolg mit Kunden-Involvement?

Anschließend werden über 350 Beispiele und Ideen zur Umsetzung der Emotional-Strategien dargestellt und besprochen.

Eine Kurz-Fassung als kostenlosen Download finden Interessenten auf www.ulricheggert.de/kostenlosestudien Dieses neue Groß-Projekt ergänzt die Einführungs-Studie DIGITALES MARKETING (BAND I) – TRENDS, ENTWICKLUNGEN, STRATEGIEN aus dem Herbst 2016, die die Grundlagen des Digitalen Marketings beschreibt, vgl. dazu auch 4 verschiedene kostenlose Downloads an gleicher Stelle wie oben.

Die Ulrich Eggert Consult + Research (früher: Consulting),Köln wurde zu Anfang 2007 von Ulrich Eggert in Köln nach über 32 jähriger Tätigkeit bei der ehem. BBE-Unternehmensberatung GmbH, Köln, davon mehr denn 13 Jahre als Geschäftsführer, gegründet. Ulrich Eggert setzt heute als freiberuflicher Unternehmensberater, Referent, Moderator und Organisator von Veranstaltungen sowie als Trend- und Zukunftsforscher und Autor von Studien und Fachbüchern seine erfolgreiche Tätigkeit für Handel/Handwerk, Industrie und Dienstleistung fort.
Seine Tätigkeitsfelder sind u. a.:
— Trend und Zukunftsforschung
— Markt- und Handelsforschung
— Strategie-Beratung, Portfolio-Entwicklungen
— Duedilligence
— moderierte Workshop-Beratungen
— Absatzplanungen, Machbarkeits-Studien.
Seine Arbeitsthemen umfassen die
— Entwicklungen in Konsum und Gesellschaft
— Zukunft von Handel und Distribution/Vertrieb
— Versand-/Distanzhandel, E-Commerce und Multi-Channel-Retailing
— Innovationen und Innovationsmanagement
— Neue Geschäftmodelle und Formate
— Neu Vertriebsstrategien
— Kooperation, Systembildung und Franchising
— Vertikalisierung und Direktvertrieb
— Marke und Markenpolitik
— Virtualisierung von Unternehmen.

Vorträge und Workshops/Veranstaltungen zu diesen Themen runden sein Leistungsprogramm ab. Bisher über 30 Veröffentlichungen in Form von Multi-Client-Studien und Büchern dazu, verzeichnet auf seiner Homepage, zeigen seine umfassende Erfahrung auf diesen Gebieten. In den Jahren 2008-15 erschienen bisher im Eigenvertrieb folgende Studien:
+ LUXUSVERTRIEB,
+ FUTURE DISCOUNT,
+ MAIL ORDER 2015,
+ HANDELS- UND VERTRIEBSINNOVATIONEN,
+ KONSUM(ENT) UND HANDEL,
+ DIE ZUKUNFT DER BAU- UND HEIMWERKERMÄRKTE,
+ DIE ZUKUNFT DER GEWERBLICHEN VERBUNDGRUPPEN,
+ HANDEL 2020 – WEGE IN DIE ZUKUNFT,
+ HANDEL UND MARKE
+ KOOPERATION IM VERTRIEB
+ VERTIKALISIERUNG IM VERTRIEB
+ MEGATRENDS 2020: HANDELSTRENDS
+ KOSTEN SENKEN MIT SYSTEM
+ NEUE HANDELSFORMATE – NEUE VERTRIEBSKONZEPTE
+ FOKUS HANDEL
+ B2B-VERTRIEBSTRENDS
+ MÖEBEL 2020: HANDEL & VERTRIEB
+ LUXUS: MÄRKTE & VERTRIEB
+ WACHSTUMSPAKET HANDEL: 3 Studien zu Wachstumsstrategien im Handel
+ MEGATRENDS HANDEL II – TRENDUPDATE 2025/30
+ 4.0 – DIE DIGITALE REVOLUTION
+ HANDEL & INTERNET
+ VERBUNDGRUPPEN & INTERNET
+ INDUSTRIE, LIEFERANTEN & INTERNET
+ GESCHÄFTSMODELLE & FORMATE IM B2C ONLINE-HANDEL
+ (QUALITATIVE) HANDELS- UND VERTRIEBSTRENDS – ALL ABOUT
DIGITALISIERUNG, INTERNET, E-COMMERCE & CO.
+ ZUKUNFT E-COMMERCE B2C – QUANTITATIVE ENTWICKLUNGEN 2020/25/30
+ 3-D-DRUCK – CHANCEN & ENTWICKLUNGEN
+ LANGFRISTIGER WANDEL IM HANDEL
+ MÖBEL & WOHNEN 2025/30
+ DIGITALES MARKETING (BAND I)
+ DIY 2025/30
+ DIGITALES MARKETING (BAND II)
sowie zum Bezug über den Buchhandel oder direkt beim Verlag das „KURSBUCH UNTERNEHMENSFÜHRUNG“, ISBN 978-3-8029-3422-3; „ZUKUNFT HANDEL“, ISBN 978-3-8029-3855-09 sowie „KOSTEN SENKEN!“, ISBN 978-3-8029-3847-4, alle im Walhalla-Fachverlag, Regensburg. Details zu allem unter www.ulricheggert.de Hier finden sich auch über 50 aktuelle Projekte zum kostenlosen Download.

Firmenkontakt
Ulrich Eggert Consult + Research
Ulrich Eggert
An der Ronne 238
50859 Köln
02234 943937
mail@ulricheggert.de
http://www.ulricheggert.de

Pressekontakt
Ulrich Eggert Consult Research
Ulrich Eggert
An der Ronne 238
50859 Köln
02234 943937
mail@ulricheggert.de
http://www.ulricheggert.de

Essen/Trinken

Grillen, chillen und dabei auch mal fleischlos genießen

Hochland Vegetarische Käse Würstchen bringen Vielfalt auf den Grill

Grillen, chillen und dabei auch mal fleischlos genießen

Hochland Vegetarische Käse Würstchen herzhaft-würzig

Außen knackig, innen saftig präsentiert sich in diesem Sommer eine besondere Extrawurst auf deutschen Grills: Hochland „Vegetarische Käse Würstchen“. Der leckere Käse in Bratwurst-Form bringt Abwechslung auf den Grill und ist eine tolle, fleischlose Alternative zu Grillsteaks und klassischen Würstchen. Die knackige Hülle sorgt für den richtigen Biss, innen ist der Käse lecker saftig. Mit den „Vegetarischen Käse Würstchen“ in den Sorten „herzhaft-würzig“ und „mit Kräutern“ macht das Grillen mit Freunden gleich doppelt so viel Spaß, denn hier kommt Vielfalt auf den Rost und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Außen knackig, innen saftig

Die Würstchen-Neuheit im Kühlregal sorgt für ein überraschend neues Grillerlebnis. In nur 6-8 Minuten wird das Würstchen auf dem Grill, oder auch in der Pfanne, goldbraun und dem Grillgenuss steht nichts mehr im Weg. Denn die Würstchen sind außen ebenso knackig wie eine deftige Rostbratwurst und überraschen dann mit ihrer saftigen Käsefüllung. Die mild-würzige Variante harmoniert ideal mit der Lieblingsgrillsauce und die Sorte „mit Kräutern“ bringt eine feine und ausgewogene Kräuternote mit sich.
Hochland „Vegetarische Käse Würstchen herzhaft-würzig“ und Hochland „Vegetarische Käse Würstchen mit Kräutern“ sind ab sofort im Kühlregal erhältlich. Die UVP für die 120g Packung (je 3 Käse Würstchen) beträgt 1,99 Euro.

Harte Schale, weicher Kern

Für noch mehr Abwechslung sorgt die Innovation des Sommers: Hochland „Vegetarischer Grill Käse“. Seine goldbraune Käsehülle umschließt einen besonders cremigen Kern aus geschmolzenem Käse und ist in den Sorten „mild-würzig“ und mit „Kräutern der Provence“ erhältlich. Auch der Grill Käse ist im Handumdrehen auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet und eine ideale Alternative zu Fleisch und Wurst.
Hochland „Vegetarischer Grill Käse mild-würzig“ und Hochland „Vegetarischer Grill Käse mit Kräutern der Provence“ sind ab sofort im Kühlregal erhältlich. Die UVP für die 120g Packung (je 2 Grill Käse) beträgt 1,99 Euro.

Weitere Informationen zur Marke Hochland und den Produkten erhalten Sie auf www.hochland.de sowie unter www.facebook.com/hochlandkaese

Geschäftsführer / management board: Helmut Freiherr von Fircks, Sitz der Gesellschaft / registered office: 80805 München
Registergericht / commercial register of the Munich local court: Amtsgericht München, HRB-Nr.: 100710

Kontakt
F&H Public Relations GmbH
Michelle Besser
Brabanter Str. 4
80805 München
089 121 75 262
089 121 75 197
hochland-grillen@fundh.de
www.hochland.de

Essen/Trinken

Neu von Hochland: Vegetarischer Grill Käse

Außen knusprig, innen cremig: Hochland Vegetarischer Grill Käse sorgt für ein überraschend neues Grillerlebnis

Neu von Hochland: Vegetarischer Grill Käse

Hochland Vegetarischer Grill Käse mild-würzig (Bildquelle: Hochland)

Die Grillsaison ist eröffnet. Die Tage werden länger, die Temperaturen milder und der Grill heißer. Damit die Grillsaison 2016 abwechslungsreich und lecker wird, legt Hochland Grillfans eine echte Neuheit auf den Rost: Hochland „Vegetarischer Grill Käse“ überrascht mit seinem fein schmelzenden Kern in einer festen, knusprigen Käsehülle und ist in zwei schmackhaften Variationen erhältlich.

Es muss nicht immer Fleisch sein

Nicht nur das Grillen an sich gewinnt an Beliebtheit bei den Deutschen, vor allem Abwechslung ist gefragt auf dem heißen Rost. Zwar steht für die meisten Fleisch und Wurst im Vordergrund, doch der Trend geht immer stärker auch zum vegetarischen Genuss. Für rund 78 Prozent der Hobbygriller kommen regelmäßig fleischlose Produkte auf den Grill als Ergänzung zu Fleisch und Wurst oder als vegetarische Alternative. Neben Gemüsespießen steht Käse vom Grill ganz oben an zweiter Stelle auf der Beliebtheitsskala der Deutschen. Grund genug für Hochland, Grillfans ein überraschend neues Geschmackserlebnis zu bieten.

Cremiger Käse-Genuss knusprig umhüllt

Dieses kommt als neuer „Vegetarischer Grill Käse“ von Hochland daher – außen schön knusprig, innen fein cremig. Die Innovation im Grillkäse-Regal sorgt für ein überraschend neues Grillerlebnis. Schnell und einfach zuzubereiten auf dem Grill oder auch in der Pfanne, gibt die goldbraune Käsehülle den besonders cremigen Kern aus geschmolzenem Käse frei – ein spannendes Geschmackserlebnis aus knusprig und cremig.

Zwei Variationen für unendliche Geschmacksvielfalt

Fans von purem Käse-Genuss wird Hochland „Vegetarischer Grill Käse“ mild-würzig schmecken, zum Beispiel gemeinsam mit einem knackigen, bunten Salat. Für diejenigen, die das mediterrane Geschmackserlebnis schätzen, hat Hochland die Sorte „Kräuter der Provence“ kreiert. Die fein abgestimmte Mischung aus Thymian, Rosmarin und weiteren Kräutern in der Käsehülle harmoniert perfekt beispielsweise mit Gemüse vom Grill oder auch einfach pur zu frischem Baguette.

Hochland „Vegetarischer Grill Käse“ mild-würzig und Hochland „Vegetarischer Grill Käse“ mit Kräutern der Provence sind ab sofort im Kühlregal erhältlich. Die UVP für die 120 g Packung (je 2 Grill Käse) beträgt 1,99 Euro.

Noch mehr Vielfalt auf dem Rost

Diese Grillsaison ist Abwechslung garantiert. Neben den beiden Variationen Hochland „Vegetarischer Grill Käse“ dürfen sich Grillfans auf eine weitere leckere Neuheit freuen: Hochland „Vegetarische Käse Würstchen“ in den Sorten herzhaft-würzig und mit Kräutern sind ebenfalls im Handumdrehen auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet und lassen wohl selbst bei eingefleischten Hobbygrillern Fleisch und Wurst fast in Vergessenheit geraten.

Hochland „Vegetarische Käse Würstchen“ herzhaft-würzig und Hochland „Vegetarische Käse Würstchen“ mit Kräutern sind ab sofort im Kühlregal erhältlich. Die UVP für die 120 g Packung (je 3 Käse Würstchen) beträgt 1,99 Euro.

Weitere Informationen zur Marke Hochland und den Produkten unter www.hochland.de sowie unter www.facebook.com/hochlandkaese

Über Hochland

Hochland ist ein Familienunternehmen, dessen Name seit fast 90 Jahren höchste Kompetenz für Käse garantiert. Ob Frischkäse, Weichkäse, Schmelzkäse oder Hart- und Schnittkäse für den Lebensmitteleinzelhandel, maßgeschneiderte Produktkonzepte für die Lebensmittelindustrie oder für die Gastronomie: Hochland ist in allen wichtigen Käse-Segmenten vertreten.
Die Marke Hochland bietet eine große Vielfalt milder Käse- und Schmelzkäse-Variationen und reicht von Grillkäse und Toast it! bis hin zu Sandwich Scheiben und Käse Creme. Die Marke Hochland steht – wie alle Marken unter dem Dach der Hochland Deutschland GmbH – für garantierte Frische, hervorragende Qualität und ein einmaliges Geschmackserlebnis.

Geschäftsführer / management board: Helmut Freiherr von Fircks, Sitz der Gesellschaft / registered office: 80805 München
Registergericht / commercial register of the Munich local court: Amtsgericht München, HRB-Nr.: 100710

Kontakt
F&H Public Relations GmbH
Michelle Besser
Brabanter Str. 4
80805 München
089 121 75 262
089 121 75 197
hochland-grillen@fundh.de
www.hochland.de

Pressemitteilungen

ORANIER Küchentechnik: Abwechslung ist „angesagt“ – Changierendes Farbenspiel macht Dunstabzugshauben trendy

ORANIER Küchentechnik: Abwechslung ist "angesagt" - Changierendes Farbenspiel macht Dunstabzugshauben trendy

Im Trend: Farbige Wechselrahmen, stimmungsvolles Ambiente-Licht, Light-Up-Display in Weiß

Gladenbach. – Farbige Wechselrahmen aus gebogenem Fiberglas, stimmungsvolles Ambiente-Licht in neun trendigen Farbtönen, eine beinahe unsichtbare Aufhängung an filigranen Stahlseilen – all das überzeugt nicht nur Design-Experten: Die neuen Dunstabzugshauben von Oranier bieten derart viele individuelle, unverwechselbare Gestaltungsmöglichkeiten, dass jede Küche ihr eigenes Gesicht bekommt.

Mit dem Modell „Limara“ haben die Produkt-Designer von Oranier eine völlig neue Gestaltungsform für Dunstabzugshauben entwickelt. Die Frontansicht zeigt einen gebogenen Sicherheits-Glasschirm, der über einen zweifachen Liftbeschlag und Scharniere mit dem Körper der Haube verbunden ist.

Dabei wurde erstmals ein hochwertiger Kunststoff-Glasfaser-Verbund verwendet, der sich als Fiberglas einen Namen gemacht hat. Der Glasschirm wird durch einen frei wählbaren Wechselrahmen eingefasst, der in den Trend-Farben Weiß, Schwarz, Lindgrün, Rot und Magnolie erhältlich ist und sich auch nachträglich auswechseln lässt. Das ist Design zum Anfassen und Ausprobieren. Das ist Design als Statement des eigenen Geschmacks – und der eigenen Persönlichkeit.

Frei schwebende Inselhaube gewinnt red dot design award 2014

Die Modell-Serie „Santina“ ist besonders beeindruckend. Mit einem hochwertig verarbeiteten und an den beiden Längsseiten leicht gebogenen Glasschirm macht die an dünnen Stahlseilen aufgehängte und somit optisch „frei schwebende“ Insel-Haube in jeder Küche eine gute Figur. Das hat auch eine internationale Fachjury erkannt, die ihr soeben den begehrten „Red Dot Award: Product Design 2014“ zugesprochen hat. Zuvor musste sich das Design-Objekt in einem mehrtägigen Evaluationsprozess der 40-köpfigen Jury aus renommierten Fachleuten stellen, die die diesjährigen Gewinner aus insgesamt 4.815 eingereichten Arbeiten auswählten.

Gleichwohl sind beide Modelle auch noch äußerst sparsam. So ist die Arbeitsplatz-Beleuchtung in warmem Weiß mit LED ausgestattet. Und auch die Light-Up-Displays leuchten in dezentem Weiß. Dass die Steuerung jeweils auch per Fernbedienung erfolgen kann, sei hier nur noch der Vollständigkeit halber erwähnt.

Mehr unter www.oranier.com. Bildquelle:kein externes Copyright

Die Oranier-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften – der Oranier Heiztechnik GmbH und der Oranier Küchentechnik GmbH – und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen Oranier vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der Oranier Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt Oranier sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland. Zudem unterhält das Unternehmen eine eigene Vertriebsniederlassung in Österreich. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Gladenbach und ist Mitglied des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
+49 (0)6462 923-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.oranier.com

Pressemitteilungen

Spaß, Abwechslung und Abenteuer haben einen Namen: Willingen – Hier bekommt man 2014 wieder alles was man will!

2014 locken wieder Top-Events. Am besten den Kalender nehmen und schon mal die Lieblingstermine rot markieren

  Spaß, Abwechslung und Abenteuer haben einen Namen: Willingen - Hier bekommt man 2014 wieder alles was man will!

Familienurlaub in Willingen macht das ganze Jahr Spaß

Willingen, Januar 2014 – Hier ist echt was los und das das ganze Jahr über. Das muss Willingen erstmal jemand nach machen. Die umtriebige Gemeinde im Sauerland bietet seinen Gästen auch in diesem Jahr wieder viel Abwechslung mit Top-Events und tollen Veranstaltungen.

Los geht es vom 31.01. bis zum 02.02.2014, da findet das FIS Weltcup-Skispringen statt. Dann wird es voll in Willingen. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell um eine Unterkunft und um Tickets kümmern. Die Tourist-Info Willingen hilft gern weiter. Alle weiteren Infos zu Preisen und Tickets rund um die Team-Tour 2014 findet man unter www.weltcup-willingen.de.
Das beliebte SPRING GemeindeFerienFestival ist vom 21.04. bis zum 26.04.2014. Fernab vom Alltag feiern die Teilnehmer ein Festival, das Inspiration und Spontanität schenken soll, Gottes Wort Raum gibt sowie Sport, Spaß, Spiel und Spannung bietet. Gemeinschaft pur, die man mit vielen Freunden, mit neuen und alten, genießen und erleben kann. SPRING bedeutet eine Zeit voller Erlebnisse. Jeder stellt sich seinen Tag ganz individuell zusammen. Schon die Kleinsten haben ihr eigenes Programm. Auch Schulkinder, Teenies, Jugendliche und Twens erleben eine Woche lang Action, Abenteuer und Tiefgang. Es finden Konzerte, Workshops, Bibelarbeiten und Gottesdienste statt.

Das Hallenreitturnier findet vom 12. bis 13.04.2014 statt und das 3. Willinger Tulpenfest mit dem Motto „Straßenkunst“ ist vom 26.04. bis zum 27.04.2014.

Die 8. Kulinarischen Schlendertage begeistern die Besucher wieder mit allerlei Köstlichkeiten vom 27.04. bis 11.05.2014.

Unbedingt im Kalender anstreichen sollte man sich auch folgende Termine in diesem Jahr in Willingen:
17.05. bis 18.05. Bike-Opening
29.05. 3. Sternwanderung
24.05. Sommerfest der Feuerwehr und Jahreskonzert der Concordia-Chöre
13.06. bis 15.06. 17. Bike Festival
09.08. Brückenfest
23.08. VIVA Willingen (Open Air Schlagerparty)
12.09. bis 14.09. 6. Willinger Bike-Days
31.08. Alphornmesse
21.09. 7. Upländer Wandertag
11.10. Konzert der Spider Murphy-Gang
01.12. bis 24.12. Willingen ein Wintermärchen

und noch vieles mehr……

Wer also Spaß und Abwechslung haben und vielleicht auch neue Leute kennen lernen möchte, der ist auch in diesem Jahr wieder in Willingen richtig.

Mehr Informationen: Tourist-Information Willingen,
Am Hagen 10, D-34508 Willingen (Upland),
Tel. +49 (0)5632-9694353, Fax +49 (0)5632-9694395,
willingen@willingen.de, www.willingen.de

Pressekontakt: PR OFFICE, Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann, Strangweg 40, D-32805 Horn-Bad Meinberg
Tel. +49 (0)5234-2990, Fax +49 (0)5234-690081, bettina.teichmann@pr-office.info, www.pr-office.info

Bildrechte: Gemeinde Willingen

Willingen- Alles was ich will
Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Als größter Ortsteil und Namensgeber für die Gemeinde bietet das Fremdenverkehrszentrum Willingen alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört: gepflegte Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie eine leistungsstarke Gastronomie, die internationale kulinarische Köstlichkeiten anbietet.
Das Freizeit- und Sportangebot ist vielfältig: Abenteuer-Golfplatz, Besucherbergwerk, Eissporthalle, Kabinen-Seilbahn, Hochheideturm, Glasbläserei, Kartbahn, Kletterhalle, Lagunen-Erlebnisbad, Mühlenkopfschanze, Sommerrodelbahn, Wild- und Freizeitpark, Brauhaus, gepflegtes Rundwanderwegenetz, Mountainbike-Parcours mit Freeride- und Downhillstrecken.
Im Winter verwandelt sich Willingen in einen internationalen Wintersportplatz und bietet großen und kleinen Skihasen alles, was man sich an Schneespaß vorstellen kann: 20 Skilifte an fünf beschneiten Hängen, 90 km gespurte Langlaufloipen, Rodelhang, Skischulen und Skikinderland mit Zauberteppich, Snowboard- und Swingbofahren, Pferdeschlittenfahrten, Apres-Ski, FIS-Weltcup-Skispringen mit den Top-Athleten und vieles mehr.

Kontakt
Gemeinde Willingen
Ernst Kesper
Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)
05632 9694353
willingen@willingen.de
http://www.willingen.de

Pressekontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn- Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Pressemitteilungen

Tee aus dem Kalender – Der Trend zum Advent

5 hochwertige Teekalender jetzt im Teeladen Herzberg erhältlich

Tee aus dem Kalender - Der Trend zum Advent

Kalender

Eine tolle Geschenkidee für alle Teegenießer in der kalten Jahreszeit sind Teekalender. Seit vielen Jahren bieten der Teeladen Herzberg mit seinen Teekalendern eine willkommene Abwechslung zu herkömmlichen Adventskalender aus dem Supermarkt mit Schokolade oder einfachem Spielzeug.

Die Tee-Adventskalender, welche das mittelständische Unternehmen aus Herzberg in Brandenburg in seinem Teeladen und über das Internet vertreibt, überzeugen nicht nur durch ihr schönes Design und das passende Motiv. Auch der Geschmack ist bezaubernd, wie der Tee-Einkäufer Andy Kukla berichtet: „In jedem Kalender gibt es 24 hochwertige und außergewöhnlichen Teesorten zum Probieren. Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei: Kräutertee, Früchtetee, Grüntee, Schwarztee aber auch Oolong-Tee oder Rotbuschtee. Unsere Kunden sind begeistert von der großen Vielfalt.“

Ein Tee-Türchen enthält, im Gegensatz zu anderen Kalenderprodukten, eine großzügige Menge Tee, die für die Zubereitung einer ganzen Teekanne oder für 2-3 große Teebecher reicht. So haben die Kunden die Möglichkeit, den Tee zusammen mit Ihren Liebsten zu Genießen. Dieses Jahr konnte Teeladen Herzberg das Sortiment an Tee-Adventskalendern auf 5 hochwertige Motive aufstocken. Gründerin Ina Kukla ist begeistert über die liebevolle Gestaltung: „Unsere Kunden können einen klassischen Weihnachtsbaum wählen, die winterliche Landschaft bzw. die verträumte Eisprinzessin oder die zünftige Skihütte. Für Puristen bietet sich unser 20er Jahre Retrodesign „The Nouveau“ an. Alle Kalender sind ein echter Hingucker!“

Die losen Teesorten sind jeweils im transparenten Beutel eingeschweißt. Praktisch: die Zubereitung des jeweiligen Tees ist auf dem Beutel ausführlich angegeben. Das verhindert eine falsche Dosierung oder unpassende Brühzeit – und dem gemütlichen Teegenuss steht nichts mehr im Wege. Die große Tee-Vielfalt spiegelt sich in dem ausladenden Format von 33 x 10 x 51cm wider. Dank ihrer Größe können die Kalender stehend präsentiert werden – aber mittels einer Aufhängung ist auch die Montage an der Wand möglich.

Die Tee-Adventskalender erhalten interessierte Kunden im Teeladen Herzberg Onlineshop ( http://www.teeladen-herzberg.de/angebote/tee-adventskalender.html ) für 24,90 Euro. Wer keine Lust auf einen Teekalender hat, dem bietet der etablierte Teeversender auch viele weitere Produkte mit und rund um den Tee, aber auch Teezubehör und Teegeschirr. Sogar Gourmet-Kaffee, Geschenkgutscheine und Gewürze sind im Angebot und machen somit den (Weihnachts-)Einkauf zu einem echten Erlebnis.

Der Teeversand Herzberg ist ein Spezialanbieter für Tee, Kaffee & Gewürze. Seit 2007 schwören begeisterte Stammkunden auf den Shop für schnellen Teeversand. Dort finden Kunden ausgewählte Tees, verschiedene Sorten Kaffee, Türkischen Apfeltee, Power Chai, Matcha und viele weitere Teespezialitäten. Dazu Glaswaren, Teezubehör und das gesamte Keramik- und Porzellansortiment von Cha Cult. Der Teeladen aus Herzberg bietet jahrelange Erfahrung durch ein etabliertes Teeladen-Geschäft, einen schnellen Teeversand und günstige Versandkosten.

Kontakt:
Teeladen Herzberg
Andy Kukla
Radelandweg 6
04916 Herzberg
03535 242515
andy.kukla@teeladen-herzberg.de
http://www.teeladen-herzberg.de

Pressemitteilungen

Train the Trainer-Reihe bei Landsiedel NLP Training zaubert

Im Zuge der Seminarreihe Train the Trainer, wurde am 4. und 5. März bei Landsiedel NLP Training gezaubert. Im dreitätigen Workshop lernte Helmut Tietz den Landsiedel-Trainern und einem Gast, wie sie unterhaltsame Zaubertricks in ihre Seminare sinnvoll einbauen können.

Train the Trainer-Reihe bei Landsiedel NLP Training zaubert

Zaubertraining bei Landsiedel NLP Training

Die Landsiedel-Trainer haben eine fundierte mindestens dreijährige NLP-Ausbildung absolviert, die nach Richtlinien des deutschen NLP Verbandes (DVNLP) zertifiziert wurden. Landsiedel NLP Training legt Wert darauf, dass sich die Trainer permanent in internen und externen Trainings weiterbilden. Das Unternehmen zertifiziert nach den höchsten Standards im NLP und übererfüllt diese in den meisten Fällen, daher wird auf permanente Weiterbildung der internen Trainer und ihre Qualität Wert gelegt.

Im Zuge dessen hat Landsiedel NLP Training die Train the Trainer Seminarreihe entwickelt. Am 15. und 16. Januar fand das erste von zahlreichen Schwerpunkt-Seminaren zum Thema „Das N im NLP“ mit dem Neuro-Wissenschaftler Franz Hütter statt. Am 4. und 5. März war Helmut Tietz zu Gast und lehrte den Teilnehmern einige Zauberkunststücke, die sie in Zukunft in ihren Seminaren zur Unterhaltung mit einbauen können. Die anwesenden NLP-Trainer lernten, wie man kleine Kunsttücke in den Trainingsalltag einfließen lassen kann, um auf diese Weise für den „AHA-Effekt“ und die Unterhaltung bei den Trainings-Teilnehmern zu sorgen. Unter anderem haben die Trainer gelernt, wie man aus zwei Seilen wieder eines macht oder Bälle mit dem Finger zu zweien zersägt. Stephan Landsiedel entwickelte die Train the Trainer-Seminarreihe und baute extra dieses Spezialthema ein, um den Trainern und sich selbst neue Wege zu zeigen, ihre Seminare abwechslungsreicher und unterhaltsamer zu machen.

„Helmut Tietz hat uns super schön durch die zwei Tage geführt. Er hat jeden einzelnen dabei unterstützt, die Kunststücke auch wirklich zu verstehen und praktisch anzuwenden. Bei einigen Kunststücken braucht es noch etwas Übung und Fingerfertigkeit, aber andere Dinge stehen sofort zum Einsatz“, so Stephan Landsiedel, Gründer und Inhaber von Landsiedel NLP Training.

Das Seminar Anfang März wurde von Helmut Tietz durchgeführt. Im Alter von 35 Jahre machte er sich selbständig und trainiert seit 1989 Menschen im Stressmanagement und Mentalcoaching. Helmut Tietz ist Autor des Buches „Der Renditekreislauf der Eigenverantwortung“. 1991 hat Helmut Tietz die Aufnahmeprüfung als Zauberer und Bauchredner geschafft und ist Mitglied im Magischen Zirkel, daher war er für dieses Seminar der perfekte Trainer.
Der nächste Termin der Train the Trainer Seminarreihe ist der 13. und 14. Mai. An diesen beiden Tagen wird sich alles um das Thema „Gruppendynamik“ drehen. Gasttrainer ist Carlos Salgado.

Weitere Information zu der Seminarreihe gibt es auf der Homepage zum Train the Trainer . Dort finden alle Interessenten die weiteren Termine, Themen und Gasttrainer. Auf dem NLP-Blog von Landsiedel NLP Training schreibt Stephan Landsiedel immer wieder Kurzberichte über vergangene Seminare. Wer interessiert ist, kann auf dem NLP-Blog private Eindrücke von Stephan Landsiedel nachlesen.

Landsiedel NLP Training ist mit mehr als 30 Standorten Marktführer für klassische NLP-Ausbildungen. In kostenlosen Abendseminaren und durch vielfältige Online-Angebote können Interessierte NLP erleben, ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und ihre Kommunikation verbessern. Die dabei gewonnenen Kompetenzen können dann in umfassenden Ausbildungsprogrammen professionalisiert werden.
Die Vision des Unternehmens ist es, NLP für jeden bezahl- und erlebbar zu machen. Jede 6. NLP-Ausbildung in Deutschland wird aktuell bei Landsiedel gebucht.
Weitere Informationen www.landsiedel-seminare.de

Kontakt:
Landsiedel NLP Training
Lisa Lakeit
Neustadtstraße 10
97353 Wiesentheid
09383 90 999 00
lisa.lakeit@landsiedel.com
http://www.landsiedel.com

Pressemitteilungen

Oranier Heiztechnik: Kaminofen „Arkona“ sorgt immer wieder für Abwechslung

Oranier Heiztechnik: Kaminofen "Arkona" sorgt immer wieder für Abwechslung

Der „Arkona“ von Oranier kann in vier fröhlichen Farben gestrichen werden – immer passend zur Wohnung, auch nach einem Tapetenwechsel

Gladenbach. – Kaminöfen als zusätzliche Heizquelle und romantisch-gemütlicher Mittelpunkt der Wohnung werden immer beliebter. Aber nicht immer harmonieren sie auch mit der Einrichtung. Doch das lässt sich jetzt ändern. Das Modell „Arkona“ von Oranier wird mit einer weißen Mineralputz-Verkleidung geliefert. Und die kann ganz nach Belieben angestrichen werden. Auch mehrmals – je nachdem, wie sich Geschmack und Einrichtungsstil im Laufe der Zeit ändern.

Aktuell stehen vier Farben zur Auswahl, die – in Form eines 1,5-Liter-Farbgebindes – als Zubehör bestellt werden können: das dezent graue „Tasmania“, das rötlich-braune „Grenada“, der beige „Natursand“ und das hellblaue „Metropolitan“. Auf diese Weise bringt der „Arkona“ mehr Farbe ins Leben und sorgt immer wieder für Abwechslung. Beim Blick aufs Kaminfeuer durch die große Sichtscheibe der schwarz umrandeten Feuerraumtür, die sich mit einem selbstkühlenden Griff sicher und bequem öffnen lässt, verweilt dann das Auge auch auf dem farblich zum Interieur passenden Korpus.

Auch in reinem Weiß ist das Heizgerät ein echtes Schmuckstück. Elegant in der Form und kreisrund im Durchmesser, verbinden sich hochwertige Qualität und klares Design mit einer Leistung von 7 kW und einem Wirkungsgrad von über 80 Prozent. Doch damit nicht genug. Ausgestattet mit einem Speicherstein, der im Lieferumfang bereits enthalten ist, bietet er zusätzlichen Heizkomfort – und ein echtes Plus an Wärme.

Das Color-System von Oranier bringt mehr Farbe ins Leben

Individualisten, die ihren Kaminofen farblich auf das eigene Wohnumfeld abstimmen möchten, greifen einfach zum Pinsel und streichen die Mineralputz-Fläche in einer der Trendfarben. Anschließend erstrahlt das gute Stück dann in frischer Optik. Und wer nach einem „Tapetenwechsel“ – sei es ein Umzug oder die Renovierung – seinen Einrichtungsstil ändert, kann die Feuerstätte mit dem Color-System von Oranier wiederum der neuen Umgebung anpassen. Hauptsache, es wird nicht langweilig.

Mehr dazu auch unter www.oranier.com.

Die Oranier-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften – der Oranier Heiztechnik GmbH und der Oranier Küchentechnik GmbH – und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen Oranier vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der Oranier Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt Oranier sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland. Zudem unterhält das Unternehmen eine eigene Vertriebsniederlassung in Österreich. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Gladenbach und ist Mitglied des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Kontakt:
Oranier Heiztechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
+49 (0)6462-923-0
oranier@dr-schulz-bc.de
http://www.oranier.com

Pressemitteilungen

Trans Canada Touristik: Sonderpreise für Outdoor-Touren

Trans Canada Touristik: Sonderpreise für Outdoor-Touren

Entlang der rauhen Kliffen der Sunshine Coast wandern, die Schönheit Vancouver Island auf einer Trekking-Tour erleben oder eine kombinierte Wander- und Kanu-Tour in den Rocky Mountains und auf dem Athabasca River genießen ? diese Vielfalt bieten die Outdoor-Touren von Trans Canada Touristik. Ab sofort können hier für eine Kanada Reise bei bestimmten Touren und Terminen im September rund 100,- Euro gespart werden.

Bei der 6-tägigen Wanderreise ?Sunshine Coast Explorer?, die ab/ bis Vancouver verläuft, werden die Teilnehmer an British Columbia?s Sonnenscheinküste (im Schnitt 4 bis 6 Stunden Sonne pro Tag) mehrere leichte bis gemäßigte Wanderungen unternehmen. Für Abwechslung sorgt hier eine Tages-Exkursion mit einem Zodiak Schlauchboot sowie ein Padell-Erlebnis in 2-Personen Kajaks durch eine abgelegene Bucht.

Auf der 7-tägigen Trekking- und Entdeckungsreise ?Island Explorer? auf Vancouver Island geht es bei mehreren Tageswandernungen unter anderem entlang des Juan de Fuca Marine Trail. In Parksville wartet zwischen den Gipfeln im gletschergeprägten Zentrum der Insel eine der besten Wildnis-Wanderungen. Daneben gibt es vor allem in Tofino die Möglichkeit für viele Ausflüge, wie beispielsweise zur Bären- und Walbeobachtung oder einer Kanutour.

Wer sowohl eine Wanderung als auch eine Kanutour machen möchte, für den ist die 14-tägigen ?Kanada Aktiv Mix?-Erlebnisreise als Kanada Aktiv Urlaub optimal. Ab Calgary geht es zuerst für den Wanderteil der Tour in die Rocky Mountains. Dort suchen die Reiseleiter die spektakulärsten Wanderungen, die ansonsten Touristen weitestgehend verborgen bleiben. Vom Banff geht es durch den Yoho und Jasper Nationalpark. Am Athabasca River beginnt dann der Kanuteil dieser Tour. Im offenen 2-Personen-Canadier geht es auf, zum richtigen Kanuabenteuer. 160 Kilometer werden insgesamt auf dem Wasser des Athabasca gepaddelt. Einer perfekte Kombination aus Kanada Wandern und Kanu.

100,- Euro Aktions-Rabatt gelten für folgende Touren und Termine:
Kanada Aktiv Mix http://www.trans-canada-touristik.de/kanada_outdoor/kanada_outdoor_wandern+kanu_aktiv_mix.php (Tour am 02. September )
Island Explorer http://www.trans-canada-touristik.de/kanada_outdoor/kanada_outdoor_wandern_islandexplorer.php (Tour am 03. September und 10. September)
Sunshine Coast Explorer http://www.trans-canada-touristik.de/kanada_outdoor/kanada_outdoor_wandern_sunshine_coast_explorer.php (Tour am 10. September)
Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen nach Kanada und in die USA. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0
Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourverbänden erhalten, a.a. als Canada Spezialist Select und als USA-Spezialist. Das Unternehmen wurde zudem als ?Trusted Shop? ausgezeichnet.
Trans Canada Touristik TCT GmbH
Andrea Budde
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
info@trans-canada-touristik.de
05821-5426710 www.trans-canada-touristik.de