Tag Archives: Aida

Pressemitteilungen

Buchungsstart der Weltreise 2019 mit der AIDAaura

AIDAaura Weltreise 2019 – 33.700 Seemeilen in 117 Tagen, 41 Häfen in 17 Ländern, 4 Kontinente und 2 Äquatorüberquerungen – eine einzigartige Reise und unzählige Glücksmomente mit AIDA

Buchungsstart der Weltreise 2019 mit der AIDAaura

oceando.de Logo

Am 28.03.2018 um 10 Uhr war es endlich so weit. AIDA hat die mittlerweile dritte Weltreise zur Buchung freigegeben.
Stattfinden wird die AIDA Weltreise 2019, wie schon die zweite Weltumrundung in 2018 auf der AIDAaura. Dieses kleinere Schiff der AIDA Flotte bietet für diese Art des Reisens rund um die Welt, die perfekten Voraussetzungen, da sie aufgrund ihrer Größe auch kleinere Häfen anzulaufen kann.
Mit den Weltreisen krönt die Reederei das AIDA Selection Entdeckerprogramm, welches für Gäste entwickelt wurde, die entspannt Land und Leute auf einzigartige Weise erleben möchten. AIDA Selection steht für ausgedehnte Ausflügen, beeindruckende Landschaften und Kulturen sowie einmalig Naturwelten gepaart mit der persönlichen und entspannten Atmosphäre an Bord der AIDAaura.

Die Weltreise mit der AIDAaura startet am 28.10.2019 in Hamburg und wird in 117 Tagen ein mal rund um die Welt gehen, um dann am 22. Februar 2020 wieder in Hamburg anzulegen.
Ein besonderes Highlight dieser Reise wird das Silvesterfest sein, welches die AIDAaura Reisenden in Sydney (Australien) erleben.

Außerdem stehen zahlreiche Perlen auf der Reiseliste. So wird die AIDAaura nachdem sie Westeuropa passiert hat Kurs auf Afrika nehmen, um dann u.a. Rio de Janeiro zu besuchen. Die einzigartigen Landschaften der argentinischen Gletscherallee von Feuerland werden ebenso wie Tahiti und Bora-Bora.
Danach hat die AIDAaura Neuseeland und Australien als nächste Ziele vor sich. Es geht über den Indischen Ozean wobei Mauritius und La Reunion angesteuert werden. Bevor es über Südafrika entlang des Atlantiks zurück Richtung Hamburg geht.

Einige der Häfen werden zum ersten Mal in der AIDA Geschichte angelaufen – die Cook-Inseln mitten im Pazifik, allein drei neue Häfen in Neuseeland, Kangaroo Island und Esperance in Australien, Maputo in Mosambik und East London in Südafrika.

„Wir haben die Buchungsfreigabe mit Spannung erwartet und wollen natürlich an den großen Erfolg beim Verkauf der AIDA Weltreise im Oktober 2018 anknüpfen. Durch unseren großen Erfahrungsschatz auf dem Gebiet Weltreisen, ist oceando.de der kompetente Ansprechpartner, denn eine besondere Reise braucht eine besondere Betreuung der Kunden.

Unser Sales-Team verfügt über ein breit gefächertes Wissen in allen Fragen zu Weltreisen Kreuzfahrten. Welche Visa werden benötigt? Welches Deck und welche Kabine ist für mich die Beste? Gibt es einen passenden Versicherungsschutz? – all diese Fragen werden kompetent und dezidiert beantwortet.“ sagt Teresa Wischnewski von oceando.de.

Das oceando.de Serviceteam ist unter der kostenlosen Hotline 0800-7447700 oder per Email oder Whats app erreichbar.

oceando.de ist der kompetente Partner, wenn es um das Thema Kreuzfahrt geht, denn das norddeutsche Unternehmen aus Flensburg vertreibt seit über 10 Jahren erfolgreich Kreuzfahrten und bietet mit ausgebildeten Reiseverkehrskaufleuten im Serviceteam beste Beratung zu besten Preisen.

Kontakt
oceando OHG
Teresa Wischnewski
Harniskai 11
24937 Flensburg
+49 (0) 461 – 14 500 230
+49 (0) 461 – 88 99 54 644
info@oceando.de
https://www.oceando.de

Pressemitteilungen

Ein Whirlpool im Garten – leichter gemacht als gedacht

Realisieren Sie Ihre ganz private Wellness-Oase mit einem Außenwhirlpool von AIDA

Ein Whirlpool im Garten - leichter gemacht als gedacht

AIDA Whirlpool für den Garten

EinAußenwhirlpool wie der AIDA Laguna II Edition wird das Leben auf angenehme Art und Weise bereichern. Obwohl er Platz für 5-6 Personen bietet, lässt er sich zu zweit hervorragen nutzen. Jeder Platz bietet ein anderes Massageerlebnis. Dieses besondere Whirlpoolmodell verfügt über ein wohldurchdachtes Whirlpool-Design. Beide Liegen blicken in dieselbe Richtung, sodass man mit seinem Partner gemeinsam die tolle Aussicht genießt.
Sage und schreibe 111 Edelstahldüsen lassen Wellnessfreunde auf zwei Liegen und drei Sitzen in den Genuss perfekter Massagen kommen. Insgesamt 4 Pumpen geben dem AIDA Laguna die ultimative Massagepower. Ventile mit unterschiedlichen Funktionen regeln das individuelle Einstellen der gewünschten Massageintensität an allen Plätzen. Der zusätzlich verbaute Blower saugt angewärmte Luft aus dem Raum unter der Whirlwanne an. Millionen Luftbläschen bewirken ein herrlich prickelndes Erlebnis, die Elastizität der Haut wird erhöht, Nervenendfasern positiv stimuliert, Durchblutung und Entschlackung werden gefördert und das Immunsystem gestärkt.
Die besonderen Ausstattungsmerkmale dieses Editionsmodells sind die im Fußraum eingebaute Fußreflexzonenmassage, eine integrierte Getränkebox mit Tablett, Aromatherapie für Duftstoffe, Farblichtpaket mit beleuchteten Außenecken, Wasserlinienbeleuchtung und Multicolor Unterwasser LED, ein kabelloses Soundsystem mit zwei Außenlautsprechern sowie beleuchtete Fontänen und ein Wasserfall. Ein traumhaft schönes Bild bietet sich, wenn das beleuchtete Wasser in diesen Außenwhirlpool bei Dunkelheit erstrahlt.
Die AIDA GmbH ist Lieferant für Outdoor Whirlpools, Wasserpflege und Zubehör. Durch schlanke Betriebsstrukturen und das Geschäftsmodell des Direktvertriebs ist es gelungen, AIDA Whirlpools für jedermann erschwinglich zu machen. Besonders sind die Aktionsmodelle hervorzuheben, welche eine Vollausstattung mit vielen Extras zu einem absoluten Schnäppchenpreis bieten. Fantasiepreise, die um 50% reduziert werden, suchen Sie bei AIDA vergebens. Das Motto ist: Qualität zum fairen Preis.
Der attraktive Preis für den AIDA LAGUNA II Edition von 6980,- EURO (inklusive Treppe und Winter-Thermocover) ergibt sich aus der Tatsache, dass eine große Anzahl identischer Whirlpools gefertigt werden. Hierdurch wird eine deutliche Kostenersparnis gegenüber anderen Modellen (bei gleichbleibender Qualität) ermöglicht! Beim Kauf geht die AIDA GmbH neue kundenfreundliche Wege. Denn die Kunden kaufen bequem und ohne Risiko. Die von vielen Händlern geforderte Anzahlung von bis zu 50% des Kaufpreises fällt bei AIDA komplett weg. Erst kurz vor Lieferung wird der Gesamtbetrag überwiesen.
Hauseigene Techniker helfen die bei allen Fragen rund um den Whirlpool gerne weiter.
Ein AIDA Whirlpool wird anschlussfertig und in einem Stück geliefert. Eine Montage vor Ort ist nicht erforderlich. Der Transport bis zur gewünschten Position erfolgt in der Regel mit Hubwagen oder Möbelrollern und mehreren Helfern. Sollte der Whirlpool auf eine Dachterrasse oder an einem unzugänglichen Platz aufgestellt werden, so erledigt das z.B. ein örtlicher Dachdeckerbetrieb. Dieser setzt mit dem Lkw-Kran den Whirlpool in kürzester Zeit kostengünstig an der gewünschten Stelle ab.
Um Kunden einen Eindruck von den AIDA Außenwhirlpools zu vermitteln, betreibt die AIDA GmbH eine große Whirlpoolausstellung in Aalen-Westhausen (direkt an der Autobahn A7). Alle Informationnen erhält man über den Onlineshop unter www.aida-whirlpools.de

Die AIDA GmbH ist Ihr zuverlässiger Lieferant für Outdoor Whirlpools, Wasserpflege und Zubehör. Der Firmensitz mit Verwaltung und großer Whirlpool-Ausstellung befindet sich in Westhausen bei Aalen.

Firmenkontakt
AIDA GmbH
Rainer Hintz
Dr.-Rudolf-Schieber-Str. 11-15
73463 Westhausen
07363 409 86 80
07363 409 86 81
info@aida-whirlpools.de
http://www.aida-whirlpools.de

Pressekontakt
AIDA GmbH
Rainer Hintz
Dr.-Rudolf-Schieber-Str. 11-15
73463 Westhausen
07363 409 86 80
rh@aida-whirlpools.de
http://www.aida-whirlpools.de

Pressemitteilungen

Kreuzfahrten – Preisalarm mit Urlaubszeit.de

Preisänderungen bei AIDA-Reisen im E-Mail Abo

Kreuzfahrten - Preisalarm mit Urlaubszeit.de

Preisalarm für AIDA Kreuzfahrten

Urlaubszeit – schönste Zeit

Mindestens einmal im Jahr beschäftigen sich die meisten von uns intensiv mit dem Gedanken, wohin es im kommenden Urlaub gehen soll. Dabei entdecken immer mehr Menschen die Vorzüge, die eine Kreuzfahrt bietet. Ein Kreuzfahrt-Urlauber hat sein Hotel immer am jeweiligen Urlaubsort dabei, ohne ständig umziehen und neu einchecken zu müssen. Abends in einem Hafen einzuschlafen und an einem anderen spannenden Ort morgens an Land gehen zu können, ist nur eine der vielen Annehmlichkeiten, die eine Kreuzfahrt bietet.
Die Vorlieben der Kreuzfahrt-Urlauber sind vielfältig: Der eine liebt die Sonnenuntergänge auf See oder in einem der wundervollen Häfen einer Kreuzfahrt, für den anderen ist das gute Essen und die ansprechende Unterhaltung an Bord ein wichtiges Kriterium für die richtige Auswahl.
Zu den Highlights eines Kreuzfahrt-Urlaubes gehören fast immer die Ausflüge in den Häfen dieser Welt, gleich ob diese vom Schiff aus organisiert oder in Eigenverantwortung geplant und durchgeführt werden.
Viele Menschen denken auch heute noch, dass eine Kreuzfahrt teuer sein muss. Tatsächlich ist das jedoch nicht der Fall.
So gibt es bereits Schnupperkreuzfahrten für wenige Tage, die bei etwa 300,- Euro pro Person beginnen.

Preisalarm auf urlaubszeit.de

„Die Preise für Kreuzfahrten sind von vielen Faktoren, wie Reisezeit, Auslastung der Schiffe und Nebenkosten für die Reedereien abhängig. Daher ändern sich die Preise oft sehr stark, manchmal sogar mehrmals am Tag.“, so erklärt Torsten Wesolek, der Betreiber des Portals Urlaubszeit.de.
Für Kreuzfahrtfans gibt es jetzt unter https://www.urlaubszeit.de/aida-kreuzfahrten/ die Möglichkeit, über Preisveränderungen interessanter Reisen per E-Mail informiert zu werden.
Die Software von urlaubszeit.de prüft mehrmals täglich auf sich ändernde Preise und sendet den Abonnenten eine E-Mail mit altem und neuen Preis und dem direkten Link zur Buchung. So kann der Interessent bei Erreichen eines für ihn interessanten Preislimits entscheiden, ob er nun sofort die Gunst der Stunde für die Buchung nutzen möchte oder ob er noch auf einen besseren Preis warten will.

Eine komfortable Suche gestattet das schnelle Auffinden und Sortieren von Reisen nach Kriterien wie dem Reiseziel, dem Schiff, dem Reisedatum, der Dauer der Kreuzfahrt und natürlich auch nach dem Preis. Für den Preisalarm muss man sich bei urlaubszeit.de registrieren. Dieser Vorgang ist einfach und kann über soziale Netzwerke erfolgen oder herkömmlich mit Nutzernamen, Passwort und E-Mail Adredesse – weitere Daten werden nicht benötigt.
Nach der Anmeldung gestattet ein einfacher Klick auf das Wecker Symbol das Abonnieren oder Abbestellen der Informationen für die in Frage kommenden Reisen.

Die Suchseite und den Einstieg zum Preisalarm findet man hier.

Die Webseite urlaubszeit.de ist seit 1992 online und beschäftigt sich seit Ihrer Neuausrichtung im letzten Jahr intensiv mit dem Thema Kreuzfahrten.
In redaktionellen Beiträgen werden interessante Routen vorgestellt und die dazu passenden Reisen angezeigt. Der Focus liegt derzeit auf AIDA Kreuzfahrten, zukünftig werden die Reisen weiterer Reedereien hinzu kommen, sowie weitere Schwerpunkte gesetzt werden.
Herr Torsten Wesolek ist seit dem Start im Jahr 1992 der Betreiber und Entwickler der Website. Herr Wesolek ist IT-Spezialist und arbeitet als Senior Developer auf dem Gebiet der Frontend-Software Entwicklung im Webumfeld.

Kontakt
Torsten Wesolek Internetservices
Torsten Wesolek
Hansaallee 137a
40549 Düsseldorf
01737218003
twesolek@urlaubszeit.de
https://www.urlaubszeit.de

Pressemitteilungen

Karibische Träume in der Dominikanischen Republik nachhaltig erleben

Umweltbewusst und fair sind die Öko-Ausflüge mit SeavisTours Bayahibe

Karibische Träume in der Dominikanischen Republik nachhaltig erleben

Einsame Traumstrände auf Saona (Bildquelle: © Seavisbayahibe.com)

Bayahibe/Dominicus, Dominikanische Republik – Wer in die Dominikanische Republik reist möchte einen karibischen Traum erleben. Zum Urlaub gehören die berühmten endlosen weißen Palmenstrände von Punta Cana, luxuriöse Ressorts, das warme blaue Meer und die karibische Sonne, die die Karibikinsel zu einem ganzjährigen beliebten Urlaubsziel macht. Viele Gäste möchten im Urlaub auch einen Eindruck von Land und Leuten bekommen. Die Ausflugsvielfalt ist groß, die den Gästen in Resorts von Punta Cana bis Bayahibe von der Reiseleitung oder Kreuzfahrern angeboten werden, die in La Romana anlegen. Viele Gäste wünschen sich Ausflüge zu authentischen Orten, abseits des Massentourismus.

Insel Saona als Öko-Abenteuer mit Canto de la Playa und Mano Juan erleben

Für Urlauber, die ihre Ausflüge direkt über lokale Ausflugsveranstalter buchen wollen, gibt es Alternativen zu den Ausflügen der Tourismusindustrie. Im Fischerdorf Bayahibe, dem Ausflugshafen zum Nationalpark „Parque del Este“ mit dem beliebten Ausflugsziel der Insel Saona hat SeavisTours seinen Sitz: „Wir sind SeavisTours, ein unabhängiger Reiseveranstalter, spezialisiert auf Öko-Touren und Schnorchel-Ausflüge für die Regionen Punta Cana, Bavaro, La Romana, Bayahibe und Dominicus. Wir legen Wert auf Ausflüge in kleinen Gruppen mit Aufenthalten an abgelegenen Orten, abseits von den Menschenmassen, mit Augenmerk auf die Natur und die authentische Kultur“, erklärt Alexander Tilanus. Der Holländer betreibt SeavisTours seit 2008. „Wir führen alle Ausflüge und Touren selbst durch und bieten keine Touren von Drittanbietern an, da wir die volle Verantwortung tragen“, so Tilanus zur Philosophie des kleinen aber feinen Ausflugsangebots.

Verantwortung bedeutet bei SeavisTours nicht nur den Gästen einen unvergesslich schönen Ausflug in Kleingruppen zu bieten, sondern auch Verantwortung für die Natur, Flora und Fauna sowie die Arbeitsbedingungen der angestellten Dominikaner zu übernehmen.

Bewertung „Kompetent, nett, zuverlässig und umweltbewusst: einfach erstklassig“

Der beliebteste Ausflug, der auch online gebucht werden kann, führt die Gäste bei der „Saona Crusoe VIP“ ( http://www.seavisbayahibe.com/Saona_d.htm ) auf die Insel Saona. Die Expedition geht mit Schnellboot an die entlegensten und schönsten Strände auf der Insel Saona zum Schnorcheln und Baden. Ein Inselstopp findet im 300 Seelen Dorf „Mano Juan“ statt mit Dorfrundgang und Besuch des Meeresschildkrötenprojektes, welches von SeavisTours unterstützt wird.

Was unterscheidet diesen Saona-Ausflug von anderen Anbietern? Die Ausflugsgäste von SeavisTours beschreiben es in ihren Ausflugsbewertungen am besten. So schreibt Thomas im März 2017 in seiner Bewertung „Kompetent, nett, zuverlässig und umweltbewusst: einfach erstklassig“ auf Tripadvisor: „Und da ich vor wenigen Tagen Urlaub bei Bayahibe machte, hatte ich zuvor im Internet nachgelesen, welche Ausflugsanbieter es gibt. Dabei nahm Seavis immer einen Top-Platz ein. Ich wollte sehen, ob das kleine Unternehmen diese Lorbeeren wirklich verdient hat. Und: Ja, es hat es! … Auch das Dorf Mano Juan wurde auf Saona angesteuert, wobei Seavis sich wieder von seiner umweltbewussten Seite zeigt. Denn dort wird eine kleine Meeresschildkröten-Aufzuchtstation von Seavis betrieben – ein Beitrag zum Erhalt der vom Aussterben bedrohten Spezies. Dass bei beiden Ausflügen Verpflegung inklusive war, versteht sich fast schon von selbst. Neben der herrlichen Landschaft haben mich aber die beiden Guides sowie das Unternehmen selbst mit seiner Philosophie beeindruckt. Hier merkt man schnell, dass das holländische Unternehmerpaar nicht auf Gewinn und Umsatz aus sind, sondern ihnen auch die Einheimischen und die Natur sehr am Herzen liegen. Und man merkt auch ganz schnell, dass Seavis nicht umsonst die Bewertungen bei Ausflügen im Umfeld von Bayahibe deutlich anführt. Weiter so!“

Mehr als 2.300 unvoreingenommenen Bewertungen auf Tripadvisor hat SeavisTours in Bayahibe mittlerweile zum Tour-Anbieter Nr. 1 von 38 Touren in Bayahibe gemacht und hat dafür das „Zertifikat für Exzellenz“ erhalten.

Über SeavisTours:
SeavisTours wurde 1999 in Bayahibe in der Dominikanischen Republik gegründet und ist ein voll lizenzierter Incoming-Reiseveranstalter und ein von AIDA genehmigter Touranbieter. Die Tour-Agentur bietet Ausflüge und Touren für Gäste aller Resorts in Punta Cana und Bayahibe sowie für die Passagiere von Kreuzfahrtschiffen, die in La Romana anliegen. Seit Dezember 2008 steht die Agentur unter der Leitung der niederländischen Tourismusexperten Marion und Alexander Tilanus. Die Ökoausflüge sind nachhaltig, fair und sozial verträglich. Kombiniert werden einmalige Naturerlebnisse mit dominikanischer Kultur an authentischen Plätzen wie Tanama Dschungel Ranch oder Insel Saona und Catalina. Europäische Qualitätsansprüche und Service, deutschsprachige Reiseleitung, kleine Gruppen sowie hohe Sicherheitsstandards bringen über 2000 Top-Bewertungen von begeisterten Kunden auf Tripadvisor und HolidayCheck. Alle Ausflüge online und ohne Vorkasse in Deutsch buchbar auf http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Firmenkontakt
SeavisTours
Sander Tilanus
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+(1) 829 714 4947
+49 (0) 9131 82728-92
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressekontakt
SeavisTours
Udo Vogt
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+49 (0) 9131 9270093
+49 (0) 9131 82728-92
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressemitteilungen

Mit Öko-Ausflügen von SeavisTours die Dominikanische Republik kennenlernen

Touren ab Punta Cana und Bayahibe über deutschen Onlineservice einfach buchen

Mit Öko-Ausflügen von SeavisTours die Dominikanische Republik kennenlernen

Traumstrände der Dominikanische Republik (Bildquelle: © Seavisbayahibe.com)

La Romana/Bayahibe/Dominikanische Republik – Weit über 2000 Top-Bewertungen auf Tripadvisor und HolidayCheck von Ausflugsgästen, die mit Seavis Tours die Dominikanische Republik kennengelernt haben, können nicht lügen. Die Öko-Ausflüge des holländischen Ausflugsanbieters in Bayahibe sind nachhaltig für Ausflugsgäste und die heimische Bevölkerung. SeavisTours in Bayahibe ist unabhängig von Hotels und großen Tourismusketten und dadurch in der Lage mit kleinen Ausflugsgruppen, abseits des Massentourismus individuelle Ausflüge zu organisieren. Alle Ausflüge zu Land und Wasser gehen sensibel mit Mensch und Umwelt um und unterstützen die einheimische Bevölkerung mit Arbeitsplätzen und einem fairen Einkommen.

Ausflugsgäste von SeavisTours honorieren die Qualität mit ihren Online-Bewertungen: „Super Service, super Ausflüge! Sehr zu empfehlen… Buchen ist einfach und unkompliziert möglich. Abholung vom Hotel ist spitze, sowie wird der Rücktransport auch abgesichert. Man fühlt sich schon bei Ankunft am Hafen von Bayahibe bei Seavis sehr wohl, man wird persönlich begrüßt, es gibt Kaffee und Wasser … Ein wirklich gelungener Ausflug abseits des Massentourismus … Super Stimmung und keine Sauftour … Vor allem hat uns die Tour durch das Fischerdorf sowie der Besuch bei dem Meeresschildkrötenprojekt gefallen … Wir haben diesen Tagesausflug bereits in Deutschland gebucht. Die vielen guten Bewertungen haben uns überzeugt und im Nachhinein sind diese auch mehr als berechtigt. Schon der Erstkontakt per Mail mit Udo war bemerkenswert schnell, transparent und unkompliziert, vor allem aber eines: freundlich und individuell! Ganz große Klasse und unbedingt weiter so!“ Das sind einige Zitate aus Reisetipps und http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm sagt vielen Dank dafür.

Ausflüge bis zu 2 Jahren einfach vorab online mit deutschem Service buchen

Der perfekte Tagesausflug für Kreuzfahrer und All-In-Gäste ist die Saona Crusoe VIP Tour. Der Ausflug auf die Trauminsel startet im Hafen von Bayahibe und ist für Gäste aus La Romana, Bayahibe, Dominicus und Punta Cana mit der schönste Ausflug im Urlaub in der Dominikanischen Republik. Gerade für Kreuzfahrtgäste von Aida oder Mein Schiff ist es wichtig, ihre Ausflugsplanung schon im Vorfeld zu organisieren. Viele Ausflugstermine der „Saona Crusoe VIP“ sind speziell für die Fahrpläne und Liegezeiten der Kreuzfahrtschiffe in La Romana getaktet. „Das Schöne ist, dass Urlauber ihren Platz im Boot schon lange vor ihrer Kreuzfahrt oder Urlaubsreise in die Dominikanische Republik buchen können. Mein Tipp: Posten Sie ihre Ausflugspläne in den Kreuzfahrtforen und stellen sie eine eigene Gruppe zusammen, dafür gibt es attraktive Rabatte. Unsere Ausflüge werden in kleinen Gruppen bis 26 Gäste organisiert und sind daher oft schnell ausgebucht“, so Udo Vogt, der die deutschen Onlinebuchungen von Seavis Tours Bayahibe für Urlauber aus Deutschland, Österreich und die Schweiz organisiert und gerne alle Fragen beantwortet.

Da alle Seavis-Ausflüge online gebucht, aber erst vor Ort bezahlt werden (nach aktuellem Umrechnungskurs von Euro zu USD), haben die Ausflugsgäste keinen Aufwand, sollten sie krank werden oder Planänderungen den Ausflug verhindern. Das macht den Online-Buchungsservice von SeavisTours für deutschsprachige Gäste sicher, einfach und bequem.

Über SeavisTours:
SeavisTours wurde 1999 in Bayahibe in der Dominikanischen Republik gegründet und ist ein voll lizenzierter Incoming-Reiseveranstalter und ein von AIDA genehmigter Touranbieter. Seit Dezember 2008 steht die Agentur unter der Leitung der niederländischen Tourismusexperten Marion und Sander Tilanus. SeavisTours bietet folgende Leistungen an: Flughafen-Transfers, Hotelreservierungen, allgemeine Services sowie die Ausflüge in kleinen Gruppen. Die Touren kombinieren einmalige Naturerlebnisse mit dominikanischer Kultur an authentischen Plätzen. Europäische Qualitätsansprüche und Service, deutschsprachige Reiseleitung sowie hohe Sicherheitsstandards zu dominikanischen Preisen bringen Top-Bewertungen von zufriedenen Kunden auf Tripadvisor und HolidayCheck. Austausch auf der deutschen Facebook-Seite Dominikanische Republik24 oder in Englisch auf SeavisTours. Das Ausflugsangebot ist vorab online buchbar auf www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Firma:
SeavisTours
Calle Eladia No. 4,
Bayahibe – Dominicus
Dominican Republic
International Tel: +(1) 829 714 4947,
National: 829 714 4947
seavistours_de@yahoo.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressekontakt:
Udo Vogt
Obere Heide 16
D-91056 Erlangen
Tel.: +49 (0) 9131 123 1688
seavistours_de@yahoo.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Über SeavisTours:
SeavisTours wurde 1999 in Bayahibe in der Dominikanischen Republik gegründet und ist ein voll lizenzierter Incoming-Reiseveranstalter und ein von AIDA genehmigter Touranbieter. Seit Dezember 2008 steht die Agentur unter der Leitung der niederländischen Tourismusexperten Marion und Sander Tilanus. SeavisTours bietet folgende Leistungen an: Flughafen-Transfers, Hotelreservierungen, allgemeine Services sowie die Ausflüge in kleinen Gruppen. Die Touren kombinieren einmalige Naturerlebnisse mit dominikanischer Kultur an authentischen Plätzen. Europäische Qualitätsansprüche und Service, deutschsprachige Reiseleitung sowie hohe Sicherheitsstandards zu dominikanischen Preisen bringen Top-Bewertungen von zufriedenen Kunden auf Tripadvisor und HolidayCheck. Austausch auf der dt. Facebook-Seite Dominikanische Republik24 oder in Englisch auf SeavisTours. Das Ausflugsangebot ist vorab online buchbar auf www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Firmenkontakt
SeavisTours
Sander Tilanus
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+(1) 829 714 4947
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressekontakt
SeavisTours
Udo Vogt
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+49 (0) 9131 123 1688
+49 (0) 9131 82728-92
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressemitteilungen

E-Commerce: AIDA Cruises sticht mit PORTICA in See

Kempen. AIDA Cruises hat einen neuen Partner für seinen Onlineshop www.aida-onlineshop.de: den E-Commerce-Spezialisten PORTICA. Der Prozessdienstleister erneuerte die bisherige Plattform und errichtete eine innovative, hoch skalierbare technische Infrastruktur, mit der er den gesamten Aufgabenbereich um das anspruchsvolle E-Commerce-Projekt effizient und zuverlässig abdeckt – vom Webshop über die Logistik und das Debitorenmanagement bis zum Kundenservice. Somit gewährleistet AIDA Cruises, dass Mitarbeiter, Kunden und Reisebüros die bestellten Artikel auch künftig schnell erhalten und sie sich weiter ihrem wachsenden Kerngeschäft als eine der modernsten Flotten der Welt widmen kann – den Kreuzfahrten.

„Die Arbeit mit AIDA Cruises ist spannend, da wir hier unsere gesamte Leistungsbreite beweisen können“, meint Christoph Janssen, Leiter des Bereiches E-Commerce bei PORTICA, und ergänzt: „Hinzu kommt, dass AIDA eine Marke ist, die viele Emotionen weckt und der Onlineshop eine sehr gute Entwicklung aufweist.“ Seit 2014 können Kunden über den Shop unter anderem viele Merchandising-Artikel der AIDA-Flotte sowie eine große Auswahl an limitierten Kunstwerken bestellen. Aufgrund des enormen Wachstums stieß die bisherige Lösung an ihre Grenzen, sodass AIDA Cruises nach einer Alternative suchte. „Uns ist eine Lösung wichtig, die bei IT, der Logistik, dem Payment und der Hotline State of the Art ist. Außerdem muss sie hoch skalierbar sein, sodass sie mit der Entwicklung Schritt halten kann“, sagt Roland Vogel, Manager Guest Commerce and Digitalization bei AIDA Cruises.

In den vergangenen Monaten richteten die Spezialisten von PORTICA ihre flexible E-Commerce-Plattform PORTICA shop für AIDA Cruises ein. Sie basiert auf der preisgekrönten und vorzertifizierten OXID eSales Enterprise Edition mit Subshops, Rechte- und Rollen-Verwaltungen sowie zahlreichen Erweiterungen. Dabei integrierte PORTICA drei verschiedene Shops für Kunden (B2C), für Reisebüros (B2B) und für Mitarbeiter (B2E) in den Webshop. Außerdem wurde der Webshop mit den Lösungen PORTICA isa, PORTICA erp und dem revisionssicheren Buchhaltungssystem FibuNet verknüpft. Denn PORTICA erledigt auch Lagerung, Fulfillment und Versand, realisiert das Payment mit den Partnern Concardis und Ingenico, wickelt das Zahlungs- und Debitorenmanagement ab und stellt den Kundenservice u.a. per Hotline sicher.

Die Gesamtlösung ermöglicht es den unterschiedlichen Zielgruppen, die für sie vorgesehenen Artikel bequem im Onlineshop zu bestellen. Über Schnittstellen wird mit PORTICA erp der Versand angestoßen beziehungsweise die Bestellung automatisch an den Streckenlieferanten weitergeleitet, bei dem der jeweilige Artikel gelagert ist. Diese pflegen den Status der Versandabwicklung in PORTICA isa ein, sodass der Kunde im Shop den Status seiner Bestellung verfolgen kann, unabhängig davon, an welchem Ort die Ware gelagert ist. Bei allen Funktionalitäten hat die Lösung sehr gutes Potenzial, um künftig mitzuwachsen. „Neben den B2C-, B2B- sowie B2E-Shops haben wir Subshops für die einzelnen Schiffe von AIDA programmiert“, erläutert Marie Smets, Projektleiterin Professional Service bei PORTICA. „Alle diese Subshops werden weiter auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten mit zum Teil subshop-individuellen Sortimenten.“

Über AIDA Cruises:
AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen arbeiten an Land und an Bord der AIDA-Schiffe. AIDA betreibt mit derzeit zwölf Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. 2017, 2019 und 2021 will das Unternehmen drei weitere Neubauten in Dienst stellen. www.aida.de

Über PORTICA GmbH Marketing Support:

PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel. Weitere Informationen: http://www.portica.de und http://www.ecommerceservices.de

Firmenkontakt
PORTICA GmbH Marketing Support
Angela te Neues
Von-Galen-Str. 35
47906 Kempen
+ 49 2152 915-180
+49 2152 915-25180
ateneues@portica.de
http://www.portica.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-21
Bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Essen/Trinken

Original Beans: AIDA setzt auf klimapositive Schokolade

Original Beans:  AIDA setzt auf klimapositive Schokolade

AIDA setzt auf klimapositive Schokolade

Das Image der Kreuzfahrt hat sich vom exklusiven Trip für betuchte Senioren zu einer gefragten Urlaubsalternative mit Seeblick, attraktiven Reisezielen und kulinarischen Genüssen für Jedermann weiterentwickelt. AIDA Cruises bietet seinen Gästen in Sachen Nachhaltigkeit jetzt noch mehr, denn das Unternehmen setzt in den Gourmetrestaurants ab sofort auf Schokolade von Original Beans.

Für Restaurants bietet die Umstellung auf Original Beans Produkte auch für die Gästeansprache viele Vorteile: Mit jedem Dessert, Kuchen oder Gericht, das mit den Schokoladen hergestellt wurde, helfen die Gäste, die Umwelt zu schützen. Denn für jeden zwei Kilogramm Beutel Original Beans Schokolade, den der Patissier oder Koch in der Küche verarbeitet, werden in den Anbaugebieten zehn neue Bäume gepflanzt. Mit einem Teil des Umsatzes unterstützt das Unternehmen zudem die Landwirte vor Ort und sichert die Lebensräume der dort lebenden Tiere.

Der Einsatz der klimapositiven Schokolade von Original Beans wirkt sich aber nicht nur positiv auf Mensch und Natur aus, sondern bietet auch für die Kommunikation mit dem Gast neue Ansatzpunkte. „Gastronomen wissen, dass das Dessert ein lukratives Zusatzgeschäft ist. Indem sie den Gast einbinden und ihm verdeutlichen, dass er sich mit dem Dessert nicht nur selbst etwas Gutes tut, sondern gleichzeitig etwas für andere bewirkt, wird das Angebot gleich doppelt attraktiv“, sagt Patrick von Vacano, Head of Sales DACH bei Original Beans.

Auszeichnung mit dem Chocolate Footprint für AIDA

AIDA Cruises geht mit der Zusammenarbeit mit Original Beans einen weiteren klaren Schritt in der Umsetzung ehrgeiziger Nachhaltigkeitsziele und erhält vom Schokoladenproduzenten einen mit Pricewaterhouse Coopers entwickelten Nachhaltigkeitsbericht, den „Chocolate Footprint“. Dieser ermittelt die ökologischen und sozialen Auswirkungen der Schokolade im Hinblick auf biologische Vielfalt, Klima, Lebensbedingungen der Kleinbauern sowie Rechte von Frauen und Kindern.

Spitzenköche wie Jamie Oliver und Tim Mälzer, Unternehmen wie Virgin Airlines, Luxuskaufhäuser wie das KaDeWe oder Biomärkte wie Alnatura setzen bereits auf Original Beans. „Wir freuen uns sehr, dass sich auch AIDA Cruises für Original Beans entschieden hat und neben der erstklassigen Qualität unserer Produkte auch unser Naturschutzengagement mitträgt. In Deutschlands gehobener Gastronomie sowie im Feinkost- und Bioeinzelhandel sind wir inzwischen fest verankert. Jetzt nimmt uns AIDA mit auf die Reise in ein ganz neues Geschäftsfeld“, sagt von Vacano. „AIDA Cruises legt großen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit – beides bietet Original Beans und ist somit für uns genau der richtige Partner“, fügt Dr. Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft bei AIDA Cruises hinzu.

Weitere Informationen unter www.originalbeans.com/de

Mit dem Genuss erstklassiger Schokolade die Welt verbessern – das ist der Grundgedanke von Original Beans. Denn das Unternehmen sucht, schützt und verarbeitet die edelsten und seltensten Kakaosorten der Welt zu exklusiver Spitzenschokolade und pflanzt für jede verkaufte Tafel einen Baum im Regenwald. Das Motto „treat yourself, treat the Earth“ zahlt sich aus: Die Schokolade wird von deutschen und internationalen Sterneköchen, Patissiers und Endkunden geliebt und ist mit zahlreichen Gourmet- und Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichnet. Und aufgrund der konsequenten Regenwald-Aufforstung und dank der kompostierbaren Folie und Verpackung ist Original Beans als einzige Schokolade klima-positiv.

Kontakt
Origianal Beans
Katrin Becht
Kirchenstrasse 86
81675 München
08158490026
katrin@herzblut-pr.de
http://www.originalbeans.com/de

Pressemitteilungen

AIDA und HapagLloyd boykottieren weiterhin Walfangland Färöer – TUI Cruises uneinsichtig?

AIDA und HapagLloyd boykottieren weiterhin Walfangland Färöer - TUI Cruises uneinsichtig?

(Mynewsdesk) Die Kreuzfahrtunternehmen AIDA und HapagLloyd bestätigten jetzt dem Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF), dass ebenso wie im Vorjahr weder in diesem noch im nächsten Jahr Anlandungen auf den Färöer-Inseln wegen des Walfangs und der Gefahren für die Crew und die Gäste geplant sind. Für die autonome Inselgruppe, die nicht zur EU gehört, ist die Entscheidung erneut ein herber finanzieller Verlust durch tausende fehlender Gäste. Tui Cruises will mit „Mein Schiff 4“ jedoch weiterhin die Inselgruppe im Nordostatlantik anlaufen, obwohl es im letzten Jahr noch hieß, dass man die geplanten Anlandungen überprüfen wolle.

AIDA Cruises schrieb dem WDSF, dass sich das Unternehmen „ausdrücklich vom Walfang distanziert“. Die Beteuerungen des Premierministers der Färöer-Inseln gegenüber dem Unternehmen, sich für den Walschutz einzusetzen, hätten keine Fortschritte ergeben, sondern es sei im Gegenteil ein Gesetz erlassen worden, das Einheimische und Besucher dazu verpflichtet, jede Sichtung einer Walschule bei Androhung von Geld- und Haftstrafen im Unterlassungsfall zu melden. Solche Sichtungen sollen dazu beitragen Walfangschulen zu bejagen. Tatsächlich wurden im letzten Jahr mehrfach Tierschützer , die Waljagden stören wollten, verhaftet und mit Geldstrafen belegt.

Das WDSF interveniert seit Jahren bei den deutschen Kreuzfahrtunternehmen wegen den blutigen und grausamen Walfangmassakern, die weltweit in der Kritik stehen, und fordert, die Inselgruppe zu boykottieren. Alleine in den letzten sechs Jahren seien dort 4202 Grindwale an den Stränden und in den Buchten öffentlich abgeschlachtet worden. Um den Gästen mit ihren Kindern den Anblick und den Geruch des Todes der abgeschlachteten Grindwale, die zu den Delfinarten gehören, zu ersparen, sollte jedes Unternehmen auf das Färöer-Angebot in seinem Reiseplan verzichten, so das WDSF.

Die Unternehmensleitung von TUI Cruises in Hamburg teilte dem WDSF am 23. Juni 2016 auf Anfrage mit, dass sie zwar den „dortigen Walfang aufs Schärfste verurteilt und ihren Gästen empfiehlt, davon Abstand zu halten“. Planmäßig wolle TUI Cruises jedoch im Juli im Hauptstadthafen der Färöer-Inseln in Torshavn anlanden. TUI Cruises sei der Meinung, dass ihre touristischen Angebote auf den Färöer-Inseln nichts mit dem Walfang zu tun hätten, heißt es in dem Schreiben, und man wolle die Gäste auf der Reise „proaktiv über die Situation vor Ort aufmerksam machen“.

Das WDSF hat recherchiert, dass von insgesamt 19 angebotenen Ausflügen bei der Anlandung von „Mein Schiff 4“ im Juli 2016 vier offizielle Walfangorte auf dem Programm stehen (Tórshavn, Vestmanna, Sandavágur und Midvágur). Dort seien alleine in den letzten fünf Jahren 1156 Grindwale grausamst an den Strandabschnitten abgeschlachtet worden. Die Ausflüge seien als Familienausflüge bezeichnet. Die Gäste würden auch durch das in vielen Restaurants angebotene Walfleisch gesundheitlich gefährdet, das mit PCB und Quecksilber stark kontaminiert sei, sorgt sich das WDSF. TUI Cruises bezeichnet die Ausflüge auf den Färöer-Inseln als „totale Entspannung“ und verweist auf die „köstliche Landesküche“. Im Walfangort Sandavágur wolle man eine „wunderschöne Kirche“ besichtigen, schreibt TUI Cruises, und eine „unvergessliche Bootsfahrt“ stehe auch auf dem Programm.

WDSF-Geschäftsführer Jürgen Ortmüller, der die Inselgruppe bereits dreimal besucht hat: „Die Uneinsichtigkeit von TUI Cruises gefährdet ganze Gästefamilien. Fünf deutsche Bundesländer haben zu Beginn der TUI-Nordlandreise bereits Ferien und insbesondere Kindern sollte man das Risiko des Anblicks einer brutalen Grindwalschlachtung nicht zumuten. Solche Bilder brennen sich in das Gedächtnis ein und können lebenslängliche Traumata auslösen. In einem Flyer , den TUI auf dem Schiff verteilt, geht es nur um den schöngeredeten isländischen Walfang. Die Walmassaker auf den Färöer-Inseln werden gar nicht erwähnt. Wenn TUI Cruises die Färöer-Inseln nicht boykottiert, sollte jeder Kreuzfahrtgast aus Tierschutzgründen eben TUI Cruises boykottieren.“??

In einer Facebook-Gruppe wird für den 6. Juli zu einer Demonstration anlässlich des Auslaufens von Mein Schiff 4 zu der Nordlandtour im Kieler Hafen aufgerufen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Wal- und Delfinschutz-Forum gUG (WDSF) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lhop5w

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/aida-und-hapaglloyd-boykottieren-weiterhin-walfangland-faeroeer-tui-cruises-uneinsichtig-89441

Das WDSF kooperiert international mit Wissenschaftlern, Politikern, anderen Organisationen und Wal- u. Delfinschützern. Das WDSF ist keine Mitglieder/Spenden-Organisation und unabhängig von anderen Institutionen. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer unterstützen die WDSF-Aktionen. Aufgrund des notariellen Gesellschaftsvertrages beziehen weder die WDSF-Geschäftsführung noch andere Personen Gehälter oder Zuwendungen. Der Verwaltungsaufwand ist daher äußerst gering. Das WDSF arbeitet in seinem Kuratorium ausschließlich mit ehrenamtlichen Helfern, Fachleuten, Wissenschaftlern und (Meeres-)Biologen zusammen.

Firmenkontakt
Wal- und Delfinschutz-Forum gUG (WDSF)
Jürgen Ortmüller
Möllerstr. 19
58119 Hagen
0049/(0)2334/919022 tel
wds-forum@t-online.de
http://www.themenportal.de/kultur/aida-und-hapaglloyd-boykottieren-weiterhin-walfangland-faeroeer-tui-cruises-uneinsichtig-89441

Pressekontakt
Wal- und Delfinschutz-Forum gUG (WDSF)
Jürgen Ortmüller
Möllerstr. 19
58119 Hagen
0049/(0)2334/919022 tel
wds-forum@t-online.de
http://shortpr.com/lhop5w

Pressemitteilungen

Video-Surveillance-as-a-Service gewinnt an Fahrt

SMART PROTECTOR: Axis Communications, Kutter Protect und Morphean präsentieren gemeinsame Lösung

Video-Surveillance-as-a-Service gewinnt an Fahrt

Marco Pompili, Senior Business Development Manager bei Axis Communications

IP-Videoüberwachung als Managed Service ist ein Trend in der Branche, der seit einigen Jahren stark wächst. Die Zusammenarbeit zwischen Axis Communications , Morphean und der Kutter Protect GmbH bringt nun Bewegung in den Markt. Die VSaaS-Lösung SMART PROTECTOR ermöglicht auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Vorteile digitaler Videoüberwachung. Der Endkunde kann dabei die Administration, Wartung und Verwaltung an den Video Service Provider auslagern.

Der SMART PROTECTOR ist ein Service der Kutter Protect GmbH, der es Unternehmen und Privatpersonen ermöglicht, ihre Geschäfts- oder Lagerräume, Freiflächen etc. zu überwachen, zu schützen sowie Vorgänge zu analysieren.

Kutter Protect nutzt für ihren Hosted Videosicherheitsservice SMART PROTECTOR die Axis Hosted Plattform sowie die Videomanagement-Software von Morphean. Das in der Schweiz sitzende Unternehmen kooperiert seit einigen Jahren als Hosting Provider mit Axis Communications und bietet Infrastruktur für Cloud-basierte Video-Services an. Kutter Protect greift auf Module von Axis und Morphean zurück und bietet damit digitale Videoüberwachung als Managed Service an.

Die Lösung SMART PROTECTOR ist ideal für Endkunden, die Videosicherheits- und Überwachungstechnik wünschen, aber nicht selbst administrieren und verwalten möchten. Die Vorteile für den Endkunden:
-Die Wartung und Betreuung des Systems wird an an externe Spezialisten ausgelagert.
-Der Endkunde muss lediglich in die Kameras investieren, nicht in eine umfangreiche Infrastruktur.
-Der Service wird über Monatsgebühren finanziert.

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, die auf den Schutz durch eine effiziente Videoüberwachungsanlage nicht verzichten wollen, aber den technischen wie zeitlichen Aufwand scheuen, ist dies die ideale Alternative. Der Video-Surveillance-as-a-Service (VSaaS) verbessert die Sicherheit des Unternehmens und bietet die Vorteile von IP-Videoüberwachung, wie beispielsweise den Fernzugriff auf die Videobilder von mobilen Endgeräten. Die Lösung ist skalierbar und bietet Videosicherheit für kleine bis große Installationen.

„Managed-Services, oder auch Video Surveillance-as-a-Service, ist vor allem für Endkunden interessant, die einen effizienten, zuverlässigen und kostengünstigen Video-Schutz rund um die Uhr wünschen. Mithilfe dieser Infrastruktur können Unternehmen ganz einfach eine flexible Videoüberwachung abonnieren, die unter der Erfüllung aller Datenschutzbestimmungen in der Cloud zur Verfügung steht. Kutter Protect ist einer unserer ersten Video Service Provider in Deutschland und gemeinsam mit den Partner-Firmen von der AidaOrga Gruppe der Spezialist für Zeiterfassungs- und Zutrittssysteme im deutschen Markt. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam vielen Unternehmen die Vorteile einer gehosteten Videoüberwachung näher bringen werden“, so Marco Pompili, Senior Business Development Manager bei Axis Communications.

„Wir arbeiten seit mehreren Monaten mit Kutter Protect zusammen, um den deutschen Markt mit einer qualitativ hochwertigen, gehosteten Videoüberwachungslösung zu beliefern. Dank ihrer Präsenz in Deutschland und ihrem Know-how im Bereich Sicherheit, ist Kutter Protect ein wichtiger Partner. Wir freuen uns, SMART PROTECTOR zusammen auf den Markt zu bringen,“ erklärt Rodrigue Zbinden, CEO Morphean.

„Als TOP 5 Zeiterfassungs- und Zugangsmanagement-System-Anbieter in D-A-CH bedient die AidaOrga Gruppe heute mehr als 8.000 Kunden“, so Konstantin Thoma, Geschäftsführer von Kutter Protect. „Auf der Suche nach Partnern für das Thema videobasierende Sicherheitsanlagen sind wir auf die Marktführer für VSaaS aufmerksam geworden. Mit Axis und Morphean haben wir die Partner gefunden, die die Anforderungen unserer Kunden und Unternehmen verstehen. Gemeinsam können wir gezielt und zuverlässig das spannende Thema Video-Sicherheit weiter entwickeln. Das IP- und Kamera-Wissen von Axis, das Datenstreaming- und Portal-Wissen von Morphean sind hier die ideale Ergänzung für unser Konzept. Wir freuen uns auf die erfolgreiche Markteinführung von SMART PROTECTOR!“

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.100 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Pressemitteilungen

Live-Sendungen und eine Autogrammstunde beim NDR auf dem Hafengeburtstag Hamburg 2016

Live-Sendungen und eine Autogrammstunde beim NDR auf dem Hafengeburtstag Hamburg 2016

Peter Fieseler aus dem ‚Großstadtrevier‘ – Foto Thorsten Jander

Der Hamburger Hafen feiert seinen 827. Geburtstag. Vier Tage lang – von Donnerstag, 5. Mai, bis Sonntag, 8. Mai – erwartet die Besucher auf der Elbe und der Landseite ein außergewöhnliches Programm. Mit Sondersendungen begleitet das NDR Fernsehen das größte Hafenfest der Welt. Das „Hamburg Journal“ berichtet täglich live, und immer aktuell in Beiträgen, Live-Schalten und Reportagen informiert außerdem das Hamburger Stadtradio NDR 90,3 über den Hafengeburtstag Hamburg. Und auch das „Großstadtrevier“ ist vor Ort: Drei Schauspieler der ARD-Kult-Serie kommen für eine Autogrammstunde auf das NDR Areal an den Landungsbrücken.

Auf die „Kommissare“ des „Großstadtreviers“ dürfen sich die Besucher am Sonnabend, 7. Mai, freuen. Die Darsteller Peter Fieseler (Polizeikommissar Piet Wellbrook), Saskia Fischer (Kommissariatsleiterin Frau Küppers) und Sven Fricke (Polizeikommissar Daniel Schirmer) stehen ab 15.00 Uhr für ein Interview auf der NDR Bühne vorm Alten Elbtunnel. Im Anschluss geben sie eine Autogrammstunde.

Wer beim Hafengeburtstag Hamburg nicht vor Ort sein kann oder nach seinem Besuch den Hafengeburtstag noch einmal erleben möchte, hat im NDR Fernsehen ausreichend Gelegenheit dazu. Die große Einlaufparade zeigt das NDR Fernsehen am Eröffnungstag (Donnerstag, 5. Mai) in einer 30-minütigen Zusammenfassung in der Sendung „Echt was los – Einlaufparade in Hamburg“ ab 17.00 Uhr. Auch das „Hamburg Journal“ berichtet ab 19.30 Uhr über die Einlaufparade und die Ereignisse des Tages.

Einen Tag später, am Freitag, 6. Mai, ist unter dem Titel „Sehnsucht nach Meer – Der Hafengeburtstag in Hamburg“ ab 20.15 Uhr eine große 60-minütige Live-Sendung zu sehen. Die Moderatoren Julia Sen und Hinnerk Baumgarten besuchen Traditionssegler und Kreuzfahrer und berichten von der sechs Kilometer langen Feiermeile zwischen Fischauktionshalle und Kehrwiederspitze. Unter anderem kommen während der Sendung die Latino-Popper von Marquess auf die NDR Bühne an den Landungsbrücken. Mit Live-Schalten zum Hafengeburtstag berichten zuvor die Ausgaben des „Hamburg Journals“ ab 18.00 Uhr und 19.30 Uhr.

Einer der Höhepunkte des Hafengeburtstags Hamburg ist das Schlepperballett. Am Sonnabend, 7. Mai, ist der „Tanz“ der Schlepper in der Sendung „Echt was los – Das Schlepperballett“ ab 17.30 Uhr zu sehen. Mit der Live-Sendung „DAS!“ geht es ab 18.45 Uhr weiter. Im Fokus steht dann der Auftritt des britischen Singer/Songwriters Kelvin Jones auf der NDR Bühne. Darüber hinaus empfängt Moderatorin Bettina Tietjen die Hamburger Schauspielerin Nina Petri als Gast auf dem roten Sofa. Live-Musik gibt es im Anschluss auch ab 19.30 Uhr im „Hamburg Journal“: Noch vor seinem eigentlichen Auftritt spielt Armando Quattrone exklusiv einen seiner Songs in dem Regionalmagazin. Ab 21.45 Uhr erwartet die Zuschauer eine weitere Live-Sendung vom Hafengeburtstag: In „Echt was los in Hamburg – Schiffstaufe im Lichterglanz“ können die Taufe des Kreuzfahrers AIDA Prima und das beeindruckende Feuerwerk über dem Hafen miterlebt werden.

Eine erste Bilanz zieht am Sonntag, 8. Mai, die Sendung „Rund um den Michel“ ab 18.00 Uhr. Hier sind nochmal alle Highlights des diesjährigen Hafenfestes zu sehen.

Und natürlich ist das Großereignis auch Thema im Hamburger Stadtradio NDR 90,3. Von Donnerstag bis Sonntag sind NDR 90,3 Reporter rund um die Uhr im Einsatz. Ihre Beiträge sind im aktuellen Tagesprogramm zu hören.

Auf der großen Showbühne an den Landungsbrücken, direkt vorm Alten Elbtunnel, präsentieren NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ darüber hinaus an vier Tagen insgesamt 43 Stunden Programm. Unter anderem holen sie Marquess, die Wayne Morris Band und Armando Quattrone auf die Bühne.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu