Tag Archives: Allgäu

Pressemitteilungen

Yoga Vidya: Neues Seminarhaus im Allgäu feierlich eröffnet

Nach Häusern im Westerwald, Bad Meinberg und an der Nordsee wurde nun das nächste ganzheitliche Yoga-Vidya-Seminarhaus zwischen Kempten und Füssen in der Gemeinde Oy-Mittelberg im Wallfahrtsort Maria Rain zeremoniell eröffnet.

Yoga Vidya: Neues Seminarhaus im Allgäu feierlich eröffnet

Logo Yoga Vidya

Gleißende Blitze erleuchteten den dunklen, wolkenverhangenen Himmel, gefolgt von tiefem Donnergrollen und stürmendem Regen, als in über 1000 Metern Höhe im bayerischen Maria Rain das neue Yoga Seminarhaus der größten Yoga-Gemeinschaft Europas seine Pforten öffnete. Energetisch wurde die Einweihung durch das Gewitter vollkommen unterstützt.

Der Yoga-Vidya-Leiter Volker Bretz und andere gaben in einer feierlichen Zeremonie den Segen Swami Sivanandas, des bekannten indischen Yogis und spirituellen Meisters, an alle Anwesenden und das Haus weiter. Auch Bürgermeister Theo Haslach war bei der Einweihung anwesend und wünschte dem Haus alles Gute, der ortsansässige Pfarrer gab dem Haus seinen zusätzlichen Segen. Die Leitung des neuen Seminarhauses übernahm Renate Bretz, Heilpraktikerin, Gestalttherapeutin und Gründungsmitglied des Yoga Vidya e.V.

„Wir sind wahnsinnig stolz, nach über zwei Jahren der Planung und der harten Arbeit nun unser neues Seminarhaus im wunderschönen Allgäu eröffnet zu haben. Bis zum letzten Tag wurde verputzt, gemalert und angestrichen und wir möchten uns bei allen, die uns beim Aufbau dieses großartigen Seminarhauses unterstützt haben, ganz herzlich bedanken. Es war eine einmalige und wundervolle Zeremonie und ich freue mich sehr auf die kommende Zeit. Maria Rain ist mit seiner idyllischen Lage mit Blick zum Schloss Neuschwanstein und zur Zugspitze einfach traumhaft und ideal, um Körper, Geist und Seele zu stärken“, erläutert Renate Bretz.

Im Lärchenweg 3 in 87466 Oy-Mittelberg bietet das neue Seminarhaus Yoga Vidya Allgäu im ehemaligen „Hotel Alpspitzblick“ Platz für rund 60 Gäste. In seiner Geschichte war das Haus auch als „Naturfreunde Haus“ bekannt, in dem viele Naturfreunde-Clubs wegen der traumhaften Lage aus ganz Deutschland einkehrten. Alle Zimmer des Hauses bieten einen wunderschönen Blick auf die Alpen, sind mit Dusche/WC ausgestattet und neu renoviert. Neben dem Yoga lädt die Sauna im Haus zur Entspannung ein.

Das Yoga Seminarhaus liegt inmitten eines touristisch attraktiven Ferien-, Kur- und Erholungsgebietes im Oberallgäu. Zwischen Kempten und Füssen ist Maria Rain von vielen Badeseen umgeben, ideal für Yoga und Meditation, aber auch zum Wandern und Ski-Fahren. Nur wenige Meter vom Haus entfernt, bietet zudem die Wallfahrtskirche Maria Rain, auch als „schönste Dorfkirche des Allgäus“ bezeichnet, Raum für innere Einkehr und Meditation.

Entspannen, aufladen, neue Inspiration finden – Informationen zum Seminarprogramm 2013 des Yoga Vidya Allgäu Seminarhauses sind unter www.yoga-vidya.de/allgaeu zu finden. Anmeldungen sind telefonisch unter 08361/92530-0 oder per E-Mail an rezeption@allgaeu.yoga-vidya.de möglich.

Ausführliche Informationen zum Thema Yoga sowie das komplette Seminarangebot des Yoga Vidya e.V. sind unter www.yoga-vidya.de erhältlich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
434 Wörter 3.145. Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/yoga-vidya

Über den Yoga Vidya e.V.

Der Yoga Vidya e.V. wurde 1995 von Volker Bretz in Frankfurt am Main gegründet und zählt heute mit zu Europas größten Yoga-Seminaranbietern.

Der Verein unterhält drei große Seminarhäuser: Im lippischen Bad Meinberg, im Westerwald und in Horumersiel an der Nordsee. Dazu gibt es sieben vereinseigene Yoga-Zentren in verschiedenen deutschen Großstädten mit insgesamt über 200 hauptberuflichen Mitarbeitern. Bundesweit kooperieren über 90 weitere Yoga-Zentren eng mit Yoga Vidya. Jährlich kommen neue Partner dazu.

Interessenten haben die Auswahl aus jährlich über 2.400 Seminaren und Ausbildungen rund um die Themen Yoga und Meditation, aber auch Ayurveda, ganzheitliche Gesundheit und spirituelles Leben werden angeboten. Über 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben darüber hinaus bereits die Yogaehrerausbildung bei Yoga Vidya absolviert und geben ihr Wissen in eigenen Kursen weiter.

Weitere Informationen über den Yoga Vidya e.V. sind im Internet unter http://www.yoga-vidya.de abrufbar.

Über den BYV

Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) ist der zweitgrößte Deutschlands. Jährlich bildet der Verband um die 1000 Yogalehrer/innen aus. Die Förderung wissenschaftlicher Studien zur Wirkung des Yoga, die Organisation von Kongressen, qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildungen und die Vertretung der Anliegen seiner Mitglieder gegenüber anderen Verbänden und Behörden gehören zu den Hauptaufgaben des BYV. Um Yoga noch besser in Gesellschaft und Politik zu verankern und durch Spezialisierung höchste Qualität der Lehre zu gewährleisten, wurden zwei Zweigverbände innerhalb des BYV gegründet – der Kinderyoga Berufsverband und der Business Yoga Berufsverband. Des Weiteren ist der BYV Mitglied im DYV (Deutscher Yoga Dachverband), welcher alle Traditionen und Philosophien des Yoga pflegt und internationale Kontakte unterhält.

Der Yoga Vidya e.V. ist eine sehr dynamische Kraft in Sachen Yoga in Deutschland und Europa und stellt Europas größte Yoga und Ayurveda Seminarhäuser. Der BYV versteht sich als achtsamer Vertreter des gesamten Standes der Yogalehrer/innen und deren ideellen und wirtschaftlichen Interessen und möchte Yoga, ebenso wie der DYV, zum Wohl der Menschen verbreiten.

Weitere Informationen über den BYV unter: http://www.yoga-vidya.de/netzwerk/berufsverbaende/byv/berufsverband-der-yogalehrerinnen-byv.html

Kontakt
Yoga Vidya e.V.
Chris Sölter
Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, Yogaweg 7
32805 Horn-Bad Meinberg
+49 (0) 5234 87 – 22 06
presse@yoga-vidya.de
http://www.yoga-vidya.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-sport.de

Pressemitteilungen

Tradition trifft Trend – 66 Lieblingsplätze um Oberstaufen

Tradition trifft Trend - 66 Lieblingsplätze um Oberstaufen

66 Lieblingsplätze in Oberstaufen

Ob Berge, Orte der Ruhe, Trinken und Tanzen oder Orte der Kunst und Kultur – im und um das Allgäuer Schroth-Heilbad Oberstaufen gibt es zahlreiche Plätze, die man gesehen haben sollte. Genau 66, wenn es nach Bernhard Wucherer geht. Der Autor des fast 200 Seiten starken Lesebuches „Tradition trifft Trend in Oberstaufen“ aus dem Gmeiner Verlag beschreibt sie aus seiner individuellen Sicht mal leichthin, mal informativ, aber immer inspirierend. Seinen 66 Lieblingsplätzen gibt der Autor noch ein paar Anmerkungen zu elf Volksbräuchen der Region mit. Und fertig ist das „Lesebuch“ mit dem Untertitel „Erfrischend verwurzelt, erstaunlich neu“. Der gebürtige Oberstaufener, Jahrgang 1954, ist Grafikdesigner. Der Fotograf Jürgen M. Waffenschmidt ist 1959 im Rheinland geboren, lebt aber seit Jahren auf einer Alpe am Hochgrat. Das schön bebilderte Lesebuch ist für 14,95 Euro im Buchhandel oder bei Oberstaufen Tourismus, www.oberstaufen.de , zu bekommen.

Wie kein anderer Ort steht Oberstaufen im Allgäu für die Kombination aus Natur-Erleben, Gesundheitsangeboten, Genuss und Lifestyle. Das Wohlfühl- und Wanderparadies zwischen Bodensee und Märchenschloss Neuschwanstein im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz, zeichnet sich durch seine herausragende landschaftliche Lage und seine modernen Einkaufs- und Hotelangebote aus.

Oberstaufen ist das touristische Zentrum des Naturparks Nagelfluhkette. Er verbindet seit 2008 das Allgäu mit dem österreichischen Bregenzerwald.

In erster Linie ist Oberstaufen aber Deutschlands einziges Schroth-Heilbad. Seit über 60 Jahren bestimmt das Naturheilverfahren, das Johann Schroth schon vor 180 Jahren in Schlesien entwickelt hatte, das Gesundheitsangebot in der Gemeinde mit ihren 7220 Einwohnern am Alpenrand. Die Schrothkur hat neben allen medizinischen Indikationen einen besonders guten Ruf als natürliches Anti-Aging-Verfahren.

Zum berühmten „Jungbrunnen-Effekt“ eines Oberstaufen-Urlaubs tragen auch die vielen Wellness-Angebote der Gastgeber bei. Mit 10 WellVital-Hotels ist der heilklimatische Kurort am Alpenrand eines der führenden Wellnesszentren Bayerns. Die nach hohen Qualitätskriterien ausgewählten Häuser bieten ihren Gästen (fast) unbegrenzte Wellness-Erlebnisse: Massagen und Bäder für die Entspannung, eine leichte Küche für die schlanke Linie, Gesprächsrunden für die geistige Frische sowie das Heilklima zu Regeneration und Vorbeugung. Hier kommen Körper, Geist und Seele fast schon allein in Einklang.

Wie sehr man sich in Oberstaufen Gedanken um das Wohlergehen der Gäste macht, belegt auch die 2008 ins Leben gerufene Service-Initiative „Oberstaufen Plus“. Mehr als 300 Gastgeber beteiligen sich daran. Wer bei Ihnen Urlaub macht, hat mit seiner Gästekarte freie Fahrt mit allen Bergbahnen, dem Ortsbus, auf der Sommerrodelbahn und freien Eintritt nicht nur ins Heimatmuseum, sondern auch in die Sauna- und Badelandschaft des Aquaria und in den Klettergarten. Im Winter wird die Gästekarte zum Skipass in allen vier Skigebieten, im Sommer können Gäste von 14 „Oberstaufen Plus Golf“-Hotels auf fünfi Panoramaplätzen mit insgesamt 94 Loch ohne Greenfee spielen.

Außerdem ist der Wohlfühlort im Allgäu erster und bisher einziger Ferienort in Deutschland, der mit Googles Panoramadienst „Street View“ schon vor dem Urlaub einen Ortsbummel erlaubt. Oberstaufen gilt deshalb auch als „Digitalster Kurort Deutschlands“.

Kontakt:
Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Andrea Presser
Hugo-von-Königsegg-Str. 8
87534 Oberstaufen
+49 8386 9300-28
presse@oberstaufen.de
http://www.oberstaufen-presse.de

Pressemitteilungen

„natürlich gesund“ ist „Urlaub für mich“

Runter vom Sofa, raus aus dem Alltag – Aktivreisen erholsamer als nur Strand

"natürlich gesund" ist "Urlaub für mich"

Relaxte Urlauber am Strand

HAGEN – 25. Juni 2013. Aktivurlaub ist erholsamer und gesünder als purer Strandurlaub. Er steigert Stressresistenz und Immunsystem – das belegt eine aktuelle Studie der Deutschen Sporthochschule Köln. Auf diesen Effekt baut die 2013 eingeführte Linie „natürlich gesund“ von Wikinger Reisen. Sie koppelt Wanderungen und Radtouren zusätzlich mit entspannenden Elementen wie Pilates und Yoga. Ziele sind u. a. das Saarland, das Allgäu und Mallorca.

Bewegung, Spaß, gute Hotels, Natur und Genuss
„natürlich gesund“ steht für Aktivurlaub, der zugleich anregt und relaxen lässt.
Unter dem Motto: „Urlaub für mich – runter vom Sofa, raus aus dem Alltag“. Die Programme in Deutschland, Spanien, Italien und Portugal verbinden Bewegung, entspannte Gruppenatmosphäre, Vier-Sterne-Hotels, Natur und Genuss.

Deutschland: Saarland und Allgäu
Im Saarland gibt es eine 7-tägige Auszeit im Parkhotel Weiskirchen, in Füssen im Aktiv Hotel Schweiger. Beide beinhalten Gesundheitswanderungen, Radtouren und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Dazu kommen Aquafitness, Pilates und eine große Saunawelt im Saarland und „Aktives Erwachen“ im Allgäu. Jeder kann ausprobieren, welche Bewegung oder Entspannungsmethode am besten zu ihm passt. Der Marktführer für Wanderurlaub will mit „natürlich gesund“ gezielt Urlaubserlebnisse vermitteln, die auch nach der Rückkehr in den Alltag frische Impulse setzen.

Ländliches Mallorca
Bewegung und „Entschleunigung“ verbindet der Aktivurlaub im Fincahotel Son Manera auf Mallorca. Zwischen Olivenhainen, Weinreben und Mandelbäumen genießen kleine geführte Gruppen zu Fuß und per Rad die ländlichen, authentischen Winkel der Insel. Yogaunterricht und Wellness im Spa-Bereich runden das Ganze ab.
Text 1.691 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise und -termine:

Allgäu – Fit & entspannt zwischen Königsschlössern und bildschönen Seen – 8 Tage ab 990 Euro, inklusive 7 Übernachtungen, HP, Leihbademantel, drei Gesundheitswanderungen, 1 Radtour inkl. Leihrad, 1 Kurzwanderung, Stadtführung Füssen, Aktives Erwachen, 2 Übungseinheiten Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, 1 Fachvortrag zu Ernährungsthemen, Nutzung des „Aktivariums“, Kurtaxe, Wikinger-Reiseleitung.
Termine: 04. – 11.08., 15. – 22.09.2013

Saarland – Klein, fein und ganz schön bewegend: erholsame Auszeit im Saarland! – 7 Tage ab 745 Euro, inklusive 6 Übernachtungen, HP, 3 Gesundheitswanderungen, 1 Radtour inkl. Leihrad, 2 Nordic-Walking-Einheiten, je 1 Übungseinheit Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Pilates und Aquafitness, Nutzung des Schwimmbades und der Saunen im Vitalis-Zentrum, Leihbademantel, Museumseintritt, Kurtaxe, Wikinger-Reiseleitung.
Termine: 11. – 17.08., 06. – 12.10.2013

Mallorca – Ländlich und authentisch – Entschleunigung im stillen Mallorca – 8 Tage ab 1.230 Euro, inklusive Flug nach Palma de Mallorca und zurück, 7 Übernachtungen, HP, 3 Einheiten Yoga-Unterricht durch lizensierte Yoga-Lehrerin, 3 Gesundheitswanderungen, 2 Radtouren, Leihbademantel, Leihräder, Weingut-Besichtigung mit Weinprobe, Wikinger-Reiseleitung.
Termine: 14. – 21.09., 28.09. – 05.10.2013

Die Philosophie von Wikinger Reisen
Urlaub, der bewegt. Das Wikinger-Motto für Reisen, die einen unverwechselbaren Stil haben. Aktivurlaub, der Sie in Bewegung bringt. Erlebnisreisen, die Ihnen bewegende Kontakte bescheren. Natur- und Kulturgenuss, der Ihre Sinne bewegt. Kommen Sie mit!
Seit 1969 veranstaltet Wikinger Reisen Wander-, Trekking-, Rad- und Entdeckerreisen weltweit. Ob Sie mit Wikinger Reisen auf eine Wander- oder Trekkingreise gehen, das Abenteuer in der Ferne suchen oder mit dem Rad unterwegs sind: Sie erwartet eine ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen sowie Erholung. Auf Reisen aktiv sein, intensiv eintauchen in unbekannte Welten, die Erlebnisse mit neu gewonnenen Freunden teilen, angesteckt werden von der Begeisterung der Wikinger-Reiseleiter und sich dabei immer gut und sicher aufgehoben fühlen – das ist die Idee einer Wikinger-Reise.
Die qualifizierte und sympathische Reiseleitung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal dieser Reisen. Mehr als 300 Wikinger-Reiseleiter schaffen weltweit eine angenehme, freundschaftliche Atmosphäre in den kleinen Reisegruppen.
Urlaub mit Freunden – in bester Gesellschaft:
Ein Prinzip dieser Reisen sind kleine, überschaubare Gruppen, die sich Zeit lassen für persönliche Gespräche und Begegnungen, die aber auch Teamgeist und Kooperation bei gemeinsamen Aktivitäten in der Natur erfordern. Ganz gleich, ob Gäste nun allein oder zu zweit verreisen – sie genießen ihren Urlaub unter Freunden und Gleichgesinnten.

Das Wikinger Reisekonzept:
– auf Reisen aktiv sein
– in kleinen Gruppen
– mit sympathischen Reiseleitern, die begeistern
– Übernachtungen in stilvollen, möglichst familiären Hotels
– Bevorzugung der regionalen Küche
– ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen und Erholung

Kontakt:
Wikinger Reisen GmbH
Eva Machill-Linnenberg
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 463078
wikinger@mali-pr.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressemitteilungen

Haas Galabau in Wangen/Allgäu sucht motivierte Landschaftgärtner für die hochwertige Gestaltung von privaten Gärten

Jetzt Mitarbeiter eines der regional renommiertesten Unternehmen im Bereich Landschafts- und Gartenbau werden

Haas Galabau in Wangen/Allgäu sucht motivierte Landschaftgärtner für die hochwertige Gestaltung von privaten Gärten

(NL/1143813346) Das seit über 30 Jahren im Landschafts- und Gartenbau tätige Unternehmen Haas Galabau ist ab sofort auf der Suche nach qualifizierten Landschafsgärtnern, die das Team bei der Gartengestaltung sowie beim Bau von Schwimmteichen und Naturpools im deutsch-österreichischen Grenzland von München über Stuttgart bis Konstanz und dem österreichischen Vorarlberg unterstützen. Interessenten können auf der Unternehmenswebsite mehr erfahren und sich direkt als Mitarbeiter im Gartenbau bewerben.

Zur Verstärkung des Teams sucht Haas Galabau zuverlässige und kompetente Landschaftsgärtner für die Gestaltung und Pflege hochwertiger Privatgärten. Im allgäuischen Wangen ansässig und zugleich im gesamten deutsch-österreichischen Grenzgebiet zwischen Stuttgart, München, Konstanz und der Region Vorarlberg in Österreich tätig, sind bei dem erfahrenen Unternehmen aktuell mehrere Stellen zum sofortigen Eintritt vakant.

Gesucht werden sowohl Vor- als auch Facharbeiter im Bereich Gartengestaltung und -pflege, die das Team im Rahmen der Abwicklung und Organisation von Baustellen jeglicher Größenordnung unterstützen. Von Reparatur- und Pflegearbeiten bis hin zu individuellen Neu- und Umgestaltungen von privaten Gärten auf höchstem Niveau erwartet die neu einzustellenden Landschaftsgärtner ein vielseitiges Aufgabenspektrum. Nähere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung bietet die Unternehmens-Webseite unter www.haas-galabau.de/mitarbeiter-gesucht.html

Haas Galabau hat sich auf die hochwertige Gestaltung von Privatgärten spezialisiert und zeichnet sich durch ein breites Leistungsangebot aus, das sämtliche Arbeiten im Landschafts- und Gartenbau umfasst. Sei es der Bau von Teichen und Wasseranlagen aller Art, darunter ebenso Schwimmteiche wie Bewässerungsanlagen und Naturpools, die fachgerechte Verlegung von Rollrasen oder die Neugestaltung einer Gartenanlage einschließlich Erd- und Tiefbau- sowie Treppenbau- und Belagsarbeiten, engagierte Landschaftsgärtner erwarten vielfältige Aufgaben. Neben der kreativen Planung und Gestaltung von Außenbereichen und Gärten, die höchsten Ansprüchen an ein hochwertiges Erscheinungsbild gerecht wird, ist Haas Galabau auch für die Garten- und Baumpflege in einer Vielzahl an Privatgärten zuständig.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Haas Galabau GmbH
Helmut Haas
Hochbergweg 4
88239 Wangen-Roggenzell
075289580
webmarketing@haas-galabau.de
http://www.haas-galabau.de

Pressemitteilungen

Ein Gewinn für die Region Allgäu

Der renommierte Augenarzt und Chirurg Deric De Wit
wechselt von Cambridge nach Kempten.

Ein Gewinn für die Region Allgäu

Deric De Wit, Augenarzt, FRCOphth, MRCSEd, MBChB, Dip Cat Ref Surg

Die Augenklinik Kempten ist Medizinern und Patienten ein Begriff. Sie gehört zu den führenden Kliniken für Augenheilkunde im Allgäuer Raum. Gründer Dr. med. Thilo Schimitzek und sein kompetentes Ärzteteam haben schon vielen Patienten mittels modernster Technologie und mit viel Know-how zu Zufriedenheit, Gesundheit und neuer Sehkraft verholfen.
Jetzt wurde das Team um eine weitere medizinische Größe erweitert. Dieser Erfolg ist vor allem Dr. Thilo Schimitzek zu verdanken, der in seiner klinischen Tätigkeit an der Universitäts-Augenklinik in Cambridge als Oberarzt mit De Wit zusammen arbeitete. Schimitzek war für die Netzhautabteilung verantwortlich und De Wit für die Hornhautabteilung. Eine Zusammenarbeit, die sich gut bewährt hat und nun in Kempten fortgesetzt wird.
De Wit arbeitete an einigen der weltbesten Kliniken wie dem angesehenen Moorfield Hospital in London und der Uniklinik in Cambridge. Durch die Zusammenarbeit mit international anerkannten Spezialisten und Zentren hat er sich herausragende Erfahrungen und Fachkenntnisse angeeignet. Seine Titel weisen ihn im Bereich der Hornhaut und der Refraktivchirurgie als Kapazität aus. Seine Erfolge und die Publikation zahlreicher wissenschaftlicher Studien belegen sein hohes medizinisches Niveau.
Für Kempten und den Einzugsbereich Allgäu ist der Wechsel De Wits eine absolute Bereicherung. Die Augenklinik Kempten ist sehr stolz, einen Spezialisten seines Rangs für die Region und das Team gewonnen zu haben.

Die Augenklinik Kempten gehört zu den Top Adressen für operative und nichtoperative Augenheilkunde im Allgäu. Die Klinik übertrifft höchste medizinische und hygienische Standards und verfügt über eine erstklassige Reputation. Das Kompetenzteam besteht aus sieben Ärzten.
Neben den konservativen Behandlungen und der Kindersprechstunde liegt die fachliche Domäne der Augenklinik im operativen Bereich. Ein hochmoderner OP-Trakt ermöglicht ein breitgefächertes OP-Spektrum wie u.a. die Behandlung der altersbedingten Makula-degeneration (AMD), die Operation des Grauen Stars, ab Juni 2013 die Augenlaser-Behandlung bei Fehlsichtigkeit (LASIK), die Wiederherstellung der Sehkraft durch die Implantation von Sonderlinsen sowie die kosmetische und medizinische Lid-Chirurgie. Mit Hightech, viel Know-how und Fingerspitzengefühl ist das Ärzteteam in der Lage, auch komplizierte und schwere Erkrankungen zu diagnostizieren und erfolgreich zu behandeln. Die Augenklinik Kempten wurde 2010 aus der Augenarztpraxis von Dr. med. Günther Schimitzek gegründet und verbindet neueste Erkenntnisse der Medizin mit der wertvollen Erfahrung aus 37 Jahren Praxistätigkeit.

Kontakt
Augenklinik Kempten – Dres. Schimitzek & De Wit – Augenärzte
Dr. med. Thilo Schimitzek
Bahnhofstr. 42
87435 Kempten (Allgäu)
0831 – 2 92 72
presse@augenklinik-kempten.de
http://www.augenklinik-kempten.de

Pressekontakt:
Augenklinik Kempten
Thomas Greiter
Bahnhofstr. 42
87435 Kempten
0831 – 2 92 72
presse@augenklinik-kempten.de
http://www.augenklinik-kempten.de

Pressemitteilungen

Der Bauhaus-Stil erobert das Allgäu

Die Hausmanufaktur GmbH stellt ihr Musterhaus vor – Rohbaubesichtigung am Samstag, 8. Juni, in Altusried

Der Bauhaus-Stil erobert das Allgäu

Der Bauhaus-Stil erobert das Allgäu

Die Hausmanufaktur GmbH stellt ihr Musterhaus vor – Rohbaubesichtigung am Samstag, 8. Juni, in Altusried

Altusried (jm).
Moderne Bauhaus-Architektur im Allgäu: Die Hausmanufaktur GmbH mit Sitz in Altusried und Memmingen bringt frischen Wind in die Baulandschaft der Region und zeigt in ihrem Musterhaus im Tannenweg 19 in Altusried, wie sich architektonische Wohnträume und der Wunsch nach ökologischem und energiesparendem Bauen erfüllen lassen. Am Samstag, 8. Juni, lädt Lisa Sigmund, Bauherrin und Repräsentantin der Hausmanufaktur GmbH, die Bevölkerung zur Besichtigung des außergewöhnlichen Rohbaus ein (von 10 bis 16 Uhr).

Das Musterhaus der Hausmanufaktur GmbH stellt gleichzeitig die Premiere für die Allgäuer Gemeinde Altusried dar, denn das innovative Dreifamilienhaus in hochwertiger Holzbauweise ist als innovativer Bauhaus-Kubus konzipiert und damit das erste Hausprojekt überhaupt in Altusried ohne herkömmliches Satteldach. Vielmehr besticht das zweieinhalbgeschossige Objekt mit einer Gesamtwohnfläche von 280 m2 durch seine Würfel-Architektur, helle Räume mit einer außergewöhnlichen Höhe von 2,70 m, großzügige Glasfronten, eine gelungene Raumaufteilung sowie die baubiologische Holzbauweise und natürlich durch die Ausführung als Niedrigenergiehaus, das dem KfW-55-Standard entspricht. Bemerkenswert ist auch der Wohnkeller vom Betonfertigteilspezialisten Bürkle, in dem die Souterrain-Wohnung untergebracht ist.

Modern zeigt sich das Musterhaus der Hausmanufaktur nicht nur in der Architektur und dem Energiestandard, sondern auch in der Funktionalität. In Altusried entsteht auch ein Musterhaus für „eLiving“, das bedeutet: Lisa Sigmund kann nicht nur die Lichter übers iPhone an- und ausschalten oder die Verschattung steuern, sondern auch bei Bedarf vom Liegestuhl aus im Urlaub das Schließsystem des Hauses kontrollieren.

„Unser großer Wunsch ist es, den Menschen ihre Wohnträume zu verwirklichen und genau das Haus für sie zu konzipieren, das zu ihrem Typ und zu ihren Vorstellungen vom schönen Wohnen passt. Und natürlich soll der Anspruch an Architektur und Design nicht zu kurz kommen“, erklärt Lisa Sigmund. Das Besondere will die Hausmanufaktur auch in der Beratung, der Planung und das Bauausführung bieten. Lisa Sigmund: „Die Bauherren sollen sich über die gesamte Dauer des Projektes wohlfühlen und auch während der Bauphase keinen Stress verspüren. Das Bauen mit uns soll für Sie zu einem tollen Erlebnis werden“.

Bereits im September 2013 soll das Musterhaus in Altusried komplett fertig gestellt sein. Die Fertigstellung des Rohbaus feiert die Hausmanufaktur mit der öffentlichen Rohbaubesichtigung am Samstag, 8. Juni, von 10 bis 16 Uhr im Tannenweg 19 in Altusried. Weitere Informationen unter Telefon 08373/935466, per Mail unter lisa.sigmund@diehausmanufaktur.com oder im Internet unter www.diehausmanufaktur.com

Info:
Die Hausmanufaktur GmbH
Musterhaus Allgäu, Tannenweg 19, 87452 Altusried, Telefon 08373/935466, E-Mail: lisa.sigmund@diehausmanufaktur.com, www.diehausmanufaktur.com

Ansprechpartner für die Presse:
Lisa Sigmund, Repräsentanz Allgäu

Pressekontakt (nicht zur Veröffentlichung)
Jensen media GmbH
Agentur für Unternehmensnachrichten
Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/99188-0, Telefax 08331/99188-10, info@jensen-media.de, www.jensen-media.de
Ansprechpartner: Ingo Jensen

Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/diehausmanufaktur/hausmanufaktur.doc

Die Hausmanufaktur GmbH
Musterhaus Allgäu, Tannenweg 19, 87452 Altusried, Telefon 08373/935466, E-Mail: lisa.sigmund@diehausmanufaktur.com, www.diehausmanufaktur.com

Ansprechpartner für die Presse:
Lisa Sigmund, Repräsentanz Allgäu

Kontakt
Die Hausmanufaktur GmbH – Musterhaus Allgäu
Lisa Sigmund
Tannenweg 19
87452 Altusried
08373/935466
lisa.sigmund@diehausmanufaktur.com
http://www.diehausmanufaktur.com

Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
08331991880
ingo.jensen@jensen-media.de
http://www.jensen-media.de

Pressemitteilungen

Das Bergkristall – Natur und Spa trägt Gütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“ – mit Premiumzusatz

Herausragende Qualität durch TÜV bestätigt

Das Bergkristall - Natur und Spa trägt Gütesiegel "WellVital - Wohlfühlen in Bayern" - mit Premiumzusatz

Traumhafter Blick ins Dreiländereck: Der Panoramapool im Bergkristall

Das Bergkristall – Natur und Spa trägt Gütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“ mit Premiumzusatz

Herausragende Qualität durch TÜV bestätigt

Nach bestandener Prüfung steht fest: Das Allgäuer Viersterne-Superior Tophotel Bergkristall – Natur und Spa in Oberstaufen erfüllt die Kriterien der Wellnessmarke der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) und nicht nur das, das Bergkristall – Natur und Spa konnte im Zuge der Prüfung sogar den Premium-Status erlangen.

Um das begehrte Gütesiegel tragen zu dürfen, müssen sich die Hotels einer Prüfung durch den TÜV Rheinland unterziehen. Aufgenommen wird nur, wer die strengen Kriterien erfüllt. Die WellVital-Premium-Hotels heben sich noch einmal im besonderen Maße von den geprüften Hotels ab etwa durch noch bessere Ausstattungsmerkmale, eine besonders hohe Servicequalität oder ein außergewöhnliches Spa- und Wellnessangebot. Die Marke „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“ bringt bereits seit 2002 Orientierung in den bayerischen Wellness-Markt. Mittlerweile sind 86 Hotels und 6 Thermen zertifizierte Partner. Die teilnehmenden Betriebe werden in regelmäßigen Abständen auf die Einhaltung der Qualitätskriterien getestet.

Hinter „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“ verbirgt sich ein ganz spezifisches Angebot, das stark auf Regionalität setzt: Bei Anwendungen nutzt man in erster Linie Produkte, die aus Bayerns Böden, Wäldern und Bergen stammen – Moor und Sole, Schieferstein und Latschenkiefer, Heu und Hopfen, Wasser und Salz. Das Bergkristall Natur und Spa bietet qualitativ besonders hochwertige Angebote. So können sich die Gäste beispielsweise bei einer Bergkristall-Kräuterreis-Stempelmassage, bei „Kräuterkraft“- einer Allgäuer Kräuterpackung oder bei einer Bauchmassage inkl. einen Heublumen-Leberwickel verwöhnen lassen.

Weitere Informationen zu WellVital finden Interessierte im WellVital-Magazin oder auf www.wellvital.by.

Über BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) ist die offizielle Marketinggesellschaft der bayerischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Mit über 31 Milliarden Euro Bruttoumsatz, 575.600 Gästebetten und 84,1 Millionen Übernachtungen (inkl. Camping) sichert die Leitökonomie Tourismus das Einkommen von mehr als 560.000 Einwohnern im Freistaat. Die geschützte Wortbild-Marke Bayern® ist das strategische Dach des professionellen Tourismusmarketings. Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH ist der offizielle Markenhalter und bietet die Dachmarke Bayern® auch in Lizenzvermarktung an. Im Januar 2012 wurde eine strategische Neuausrichtung der by.TM beschlossen. Nach dem Aufbau zielgruppenspezifischer Submarken wie WellVital in Bayern®, Kinderland Bayern®, Lust auf Natur®, die Hotelmarke Sightsleeping® oder die Businessmarke Gipfeltreffen®, rückt ab 2013 die Dachmarke Bayern® in den Vordergrund der Aktivitäten. Die Marketingarbeit der by.TM wird sich auf jeweils eine große und schlagkräftige Sommer- und Winterkampagne konzentrieren, die von den Submarken gestärkt wird. Informationen zur Reisevielfalt Bayerns und zur BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH finden Sie unter www.bayern.by.

Für weitere Presseinformationen:

Claudia Hinnerkopf
Stv. Leiterin Unternehmenskommunikation
und Public Relations
BAYERN TOURISMUS Marketing
Tel.: 089/21 23 97 27
Fax: 089/21 23 97 99
Mail: hinnerkopf@bayern.info

Presseservices: www.bayern.by , www.presse.bayern.by , www.bilder.bayern.by

Vor über 45 Jahren, 1967, begann die Geschichte des Bergkristall Natur und Spa in Oberstaufen, als Hans und Hedi Lingg in ihrem Bauernhof ein Brotzeitstüble eröffneten. Heute ist das Bergkristall – Natur und Spa ein Vier-Sterne Wellnesshotel mit 53 Zimmern, das seit 1993 von Hans-Jörg Lingg und Ehefrau Sabine Lingg geführt wird.

Motto
„Unsere schönste Tradition heißt Gastfreundschaft.“ So lautet das Motto des Hotels, wobei Licht und Reinheit, Kraft und Harmonie – die Werte des zeitlos schönen Edelsteins „Bergkristall“ – auch die Kraftquellen dieser Gastfreundschaft sind.

Panoramalage
Durch seine Lage im hochgelegenen Oberstaufen-Willis bietet sich den Gästen des Bergkristall ein Dreiländer-Panoramablick in die Alpen von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wohlfühlambiente
Das Bergkristall – Natur und Spa bietet Wohlfühlambiente in drei Kategorien: Die heimelige Atmosphäre in den Zimmern der Kategorie „Hochgrat und Kapf“ im Stammhaus, das moderne „Säntis“-Ambiente im Landhausstil und die Großzügigkeit der „Paradies“-Suiten.

Kristall Spa
Im erweiterten Wellness- und Spa-Bereich „Kristall Spa“ bietet das Bergkristall eine Vielzahl von Massageangeboten, Ayurveda-Tiefenentspannung, Yoga-, Meditations- und Heilgymnastik-Stunden, Packungen in der Softpackliege, Kosmetikanwendungen und Fitnessprogramme an.

Sport und Freizeit
Egal, ob Wandern oder Nordic Walking, Entdeckungen im Freizeitparadies Allgäu, Golf oder Wintersport: Auch die Aktivurlauber sind im Bergkristall bestens aufgehoben. Und dank der kostenlosen Gästekarten Oberstaufen Plus und Oberstaufen Plus Golf fallen für die Nutzung der nahen Golfplätze, Liftanlagen und Freizeiteinrichtungen in Oberstaufen keine weiteren Kosten an.

Kulinarisches
Genießer kommen dem Bergkristall gerade recht. Nicht nur im Gourmetrestaurant „Bergstüble“. Die Genießerpension des Hotels umfasst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet am Morgen, mittags ein Wellnessbuffet mit Salaten, Suppe und Tagesgericht, am Abend präsentiert Küchenchef Harald Weidinger ein Fünf-Gänge-Feinschmeckermenü. Geheimtipp am Nachmittag sind die selbstgebackenen Kuchen von Seniorchefin Hedi Lingg.
Zu sämtliche Mahlzeiten bietet das Bergkristall auch gluten- und laktosefreie Speisen an.
Eine Besonderheit im Kulinarik-Angebot des Bergkristalls ist die Vitalpension nach Montignac. Die von Michael Montignac entwickelte ausgewogene Ernährungsmethode ist keine Diät, sondern vereint durch die sinnvolle Zusammenstellung von Kohlenhydraten Gaumenfreuden, Gewichtsabnahme und Gesundheitskur.

Schrothkur
Das Bergkristall – Natur und Spa bietet seinen Gästen auch die Original Schrothkur unter ärztlicher Betreuung an, die vor 170 Jahren von Johann Schroth als Naturheilverfahren zur gründlichen Entschlackung und Reinigung des Körpers etabliert wurde.

Wildpark
Ein besonderes Naturerlebnis bietet das Bergkristall durch seinen zum Hotel gehörenden Wildpark, in dem Rothirsche und Bergziegen leben. Das markante Röhren der Hirsche ist dabei genauso eindrucksvoll wie die morgendliche Wildfütterung mit Seniorchef Hans Lingg.

Kontakt
Bergkristall Natur & Spa
Hans-Jörg Lingg
Willis 8
87534 Oberstaufen
08386/9110
wellness@bergkristall.de
http://www.bergkristall.de

Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
+8331-991880
ingo.jensen@jensen-media.de
http://www.jensen-media.de

Pressemitteilungen

Hummel: Ein Jubiläum zum Durchstarten

Premiumanbieter für Garten-, Sauna- und Whirlpoolhäuser gibt mit 40 Jahren Vollgas

Hummel: Ein Jubiläum zum Durchstarten

Josef Hummel hat die Firma von seinen Eltern übernommen.

Hummel: Ein Jubiläum zum Durchstarten

Premiumanbieter für Garten-, Sauna- und Whirlpoolhäuser gibt mit 40 Jahren Vollgas

Ottobeuren (jm).
Der Allgäuer Premiumanbieter für Garten-, Sauna- und Whirlpoolhäuser, Blockhausbau Josef Hummel aus Ottobeuren-Eldern, will im Jubiläumsjahr 2013 voll durchstarten: Das Unternehmen, das zuletzt den Jahresumsatz um 25 Prozent und die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um rund ein Fünftel steigerte, investierte jetzt in eine komplett neue automatische Fertigungsanlage. Ziel ist es, die Jahresproduktion von derzeit 150 Häusern kontinuierlich zu steigern und den Familienbetrieb, der vor 40 Jahren von Josef Hummel sen. gegründet wurde, klar als Nummer eins unter den Premiumanbietern zu positionieren. Derzeit sucht das Unternehmen weitere Fachkräfte wie Schreiner, Zimmerer, Dachdecker und Spengler.

Mit der Investition in neue Mitarbeiter und neue Maschinen sind wir bestens aufgestellt und freuen uns auf die Herausforderungen der Zukunft“, erklärt Josef Hummel jun., der das Unternehmen zu Jahresbeginn von seinem Vater übernommen hat.
Die Wohlfühlhaus-Ideen aus dem Allgäu sind nicht nur in Deutschland gefragt, sondern auch im benachbarten Ausland. Vor allem in der Schweiz boomen die Hummel-Qualitätshäuser seit Jahren. Insgesamt ist es dem Unternehmen gelungen, sich als Premiumanbieter und Trendsetter auf dem Markt zu positionieren. Mit seinen zuletzt vorgestellten Innovationen wie „my Lounge“, dem stylischen Gartenhaus im Bauhausstil, dem knackigen Würfel „Cube“ oder dem bunten Saunahaus „coloriSPA“ hat Hummel die Branche aufgemischt und europaweit Schlagzeilen gemacht.

Nicht nur bei den neuen Ideen, sondern auch in der Qualität hebt sich der Allgäuer Holzbauspezialist von anderen Anbietern ab. „Unsere Kunden honorieren die kompetente Beratung, die individuelle Planung und die qualitativ hochwertige Ausführung. Unsere Kunden wollen kein Haus von der Stange, sie sind vielmehr bereit, in ihr persönliches Wohlfühlhaus und in hohe Qualität zu investieren“, so Hummel.

Der Unternehmer ist stolz auf sein Team und bleibt der Unternehmensphilosophie treu: Hervorragend ausgebildete Spezialisten bauen bei Blockhausbau Josef Hummel hervorragende Gartenhäuser für jeden Geschmack und jeden Bedarf. Dabei profitiert das Unternehmen auch vom derzeitigen Trend: „Immer mehr Menschen nutzen ihren eigenen Garten als Erweiterung des Wohnzimmers, mit unseren hochwertigen Produkten kann sich jeder zuhause seine eigene Oase schaffen“, erklärt Josef Hummel.
Der Gartenhausspezialist aus Ottobeuren hat sein Produktportfolio sinnvoll erweitert und Premiumgartenmöbel der Hersteller Cane-Line, Weisshäupl, Fischer und Gloster ins Programm aufgenommen, um seinen Kunden neben seinen individuellen Hausideen auch das passende Interieur anbieten zu können. „Damit optimieren wir den Beratungsservice und festigen unsere gute Marktposition“, so Hummel.

Diese soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. Helfen soll dabei die neue „Robot-Drive“, eine automatische Abbundanlage vom Marktführer Hundegger aus dem benachbarten Hawangen, die für eine erhebliche Ausweitung der Kapazitäten und technischen Möglichkeiten sorgt. „Mit dieser Investition in die berühmte Hundegger-Präzisionstechnologie erhöhen wir die Fertigungstiefe und die Qualität der Verarbeitung“, erklärt Hummel.

Die neue Anlage kommt gerade zur rechten Zeit, denn Blockhausbau Hummel produziert nicht nur für Privatanwender, sondern immer öfter auch für gewerbliche Kunden. So bildet zum Beispiel ein Hummel-Saunahaus das neue Herzstück der Wellness- und Spa-Anlage im Nordsee-Hotel „Reichshof“ in Ostfriesland. Sowohl vom Haupthaus des Hotels, als auch von den drei Nebenhäusern strömen die Hotelgäste in die Hummel-Sauna.

Egal, ob gewerblich oder privat: Die Ansprüche der Kunden sind hoch, auch in Hinblick auf die variable Nutzung der Gartenhäuser. „Und genau hier spielen wir mit unserer hohen Planungskompetenz die Trumpfkarte aus“, sagt Josef Hummel. Denn was heute als Home Office im eigenen Garten genutzt wird, kann in Zukunft leicht zum Ruhesitz für die Eltern, zum Spielhaus für die Kinder oder zum gemütlichen Gästezimmer umfunktioniert werden. Der Mehrwert eines funktionellen Gartenhauses zeigt sich oft auch in einer vielfältigen und langfristigen Anschluss-Nutzung. Ohne hohe Investitionen, dafür aber mit höchstem Wohlfühlwert.

Infos im Internet:
Weitere Informationen im Internet unter www.hummel-blockhaus.de

Über Blockhausbau Hummel:
Blockhausbau Hummel mit Firmensitz in Ottobeuren (Allgäu) ist seit knapp vier Jahrzehnten einer der führenden Hersteller von individuellen Block-, Garten-, Sauna- oder Whirlpoolhäusern, Pavillons und Home-Offices. In dieser Zeit stellte das Unternehmen mehr als 10.000 Objekte her und kann auf zahlreiche Referenzen bei Privatpersonen und öffentlichen Auftraggebern verweisen. 15 unterschiedliche Objekte sind auf dem ständig zugängigen Ausstellungsgelände zu besichtigen. Dabei setzt Blockhausbau Hummel auf Qualität „made in Germany“. Das Unternehmen erhält laufend Bestnoten von seinen zufriedenen Kunden. In der Kundenbefragung 2011/12 gab“s eine 1,16 im Durchschnitt. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen am Firmensitz in Ottobeuren 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bildunterschrift:
hummel_spitze.jpg
Generationswechsel: Josef Hummel jun. (rechts) hat das Unternehmen von seinen Eltern Firmengründer Josef Hummel und Genoveva Hummel übernommen. Foto: Hummel Blockhaus/Hans-Martin Pfeifer

colorispa_02.jpg
Bringt Farbe ins Spiel: Das neue Saunahaus ColoriSPA zum Wohlfühlen von Blockhausbau Hummel. Foto: Hummel Blockhaus

colorispa_08.jpg
Im neuen Saunahaus ColoriSPA zum Wohlfühlen von Blockhausbau Hummel wirkt die Kraft der Farbe. Foto: Hummel Blockhaus

my_lounge_abend.jpg und my_lounge_01.jpg
„My Lounge“ von Blockhausbau Hummel bringt coole Eleganz in den Garten. Foto: Hummel Blockhaus

my_lounge_relax_innen.jpg
In „My Lounge“ macht Relaxen Spaß. Die Möbel liefert Hummel auf Wunsch gleich mit. Foto: Hummel Blockhaus

hummel_cube_02.jpg
Stylisch und cool: Das Gartenhaus „Cube“ von Hummel.
Foto: Hummel Blockhaus

hummel_sauna_11.jpg
Funktional und schön: Saunahäuser von Blockhausbau Hummel.
Foto: Hummel Blockhaus

Weitere Informationen:
Blockhausbau Josef Hummel, Eldern 6, 87724 Ottobeuren,
Telefon 08332/7051, Fax 08332/7054,
E-Mail: info@hummel-blockhaus.de,
Internet: www.hummel-blockhaus.de

Pressekontakt:
Jensen media GmbH, Redaktion, Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/99188-0, Fax 99188-10, E-Mail: info@jensen-media.de, Internet: www.jensen-media.de

Ansprechpartner: Ingo Jensen (ingo.jensen@jensen-media.de)

Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/hummel/hummel_2013.doc

Bildgalerie mit Download:
http://www.jensen-media.de/webgalerie/hummel/hummel_2013/index.html

Blockhausbau Josef Hummel mit Firmensitz in Ottobeuren (Allgäu) ist seit 37 Jahren einer der führenden Hersteller von individuellen Block-, Garten-, Sauna- oder Whirlpoolhäusern, Pavillons und Home-Offices. In dieser Zeit stellte das Unternehmen mehr als 10000 Objekte her und kann auf zahlreiche Referenzen bei Privatpersonen und öffentlichen Auftraggebern verweisen. 15 unterschiedliche Objekte sind auf dem ständig zugängigen Ausstellungsgelände zu besichtigen. Dabei setzt Blockhausbau Josef Hummel auf Qualität „made in Germany“. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen am Firmensitz in Ottobeuren 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kontakt
Blockhausbau Josef Hummel
Josef Hummel
Eldern 6
87724 Ottobeuren
08332/7051
info@hummel-blockhaus.de
http://www. hummel-blockhaus.de

Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
08331 99188-0
info@jensen-media.de
http://www.jensen-media.de

Pressemitteilungen

Frühjahrsputz für’s World Wide Web: (Allgäuer) Meta-Suchmaschine „topXplorer“ erstrahlt im neuen Gewande …

Passend zum Frühsjahrsbeginn steht nun auch eine optisch und technisch rundum erneuerte Version der TOPIC-eigenen Meta-Suchmaschine „topXplorer“ in den Startlöchern: nach dem nun abgeschlossenen Relaunch ist die dienstälteste Meta-Suchmaschine aus Süddeutschland für ihre (weltweiten) Nutzerinnen und Nutzern im vollen Umfang nach dem Relaunch wieder online: www.topxplorer.de

Meta-Suchmaschine topXplorer

topXplorer ist nicht nur die älteste süddeutsche, sondern auch eine der wenigen überhaupt noch verbliebenen/überlebenden Meta-Suchmaschinen im globalen Netz. Eigentümer der Meta-Suchmaschine topXplorer ist die Argenbühler TOPIC. Werbeagentur GmbH.

Bereits im Jahre 1998 ging eine erste Version des von der Argenbühler Werbeagentur TOPIC betriebenen Erfolgsprojektes ans Netz und eroberte sich schnell ein große und weiter wachsende Zahl treuer Nutzer(innen) und mehrere lobende Erwähnungen in diversen Fachzeitschriften.

Nun dürfen sich die Nutzer(innen) über eine noch bessere Ergonomie und Suchfunktionalität freuen: Der jetzt aktuelle Komplett-Relaunch des „topXplorer“ bietet neben einem grafisch-optisch neuen Erscheinungsild auch eine ganze Reihe von technischen, funktionalen und ergonomischen Neuerungen:

– Komfortable Meta-Suche im WWW (gleichzeitiges Suchen und Zusammenführen aus unterschiedlichen Suchquellen)
– Website-, Bilder- und Videosuche im World Wide Web
– 3 wählbare Sprachversionen (Deutsch, Englisch, Russisch)
– Vorschaubild bei jedem Suchresultat, Quick-/Schnellansicht der gefunden Webseiten
– Suchhilfe mit Vorschlag „Ähnliche Suchwörter“
– Umfangreiche einstellbare persönliche Suchpreferenzen
– Erweiterte und optionale Suchfunktion (genaue Suchwortfolge-/Kombinationen, Ein- bzw. Ausschluß von Wörtern, Phrasensuche, Suche nur in einzelnen Domains, Suche nach bestimmten Dateitypen)
– Social-Media-Funktionen: Kommentare, Bewertungen, Email-Empfehlungen, Soziale Netzwerk-Bookmarks/Funktionen
… und vieles mehr

Der neue topXplorer ist ab sofort online: www.topxplorer.de

TOPIC Werbeagentur GmbH ist eine Fullservice-Agentur für Marketing, Grafik, Internet

Kontakt:
TOPIC Werbeagentur GmbH
Erich Soehnel
Kastanienweg 9
88260 Argenbühl-Christazhofen
07566.617
soehnel@topic.de
http://www.topic.com

Pressemitteilungen

Frühjahrsputz für’s World Wide Web: (Allgäuer) Meta-Suchmaschine „topXplorer“ erstrahlt im neuen Gewande …

Passend zum Frühsjahrsbeginn steht nun auch eine optisch und technisch rundum erneuerte Version der TOPIC-eigenen Meta-Suchmaschine „topXplorer“ in den Startlöchern: nach dem nun abgeschlossenen Relaunch ist die dienstälteste Meta-Suchmaschine aus Süddeutschland für ihre (weltweiten) Nutzerinnen und Nutzern im vollen Umfang nach dem Relaunch wieder online: www.topxplorer.de

Meta-Suchmaschine topXplorer

topXplorer ist nicht nur die älteste süddeutsche, sondern auch eine der wenigen überhaupt noch verbliebenen/überlebenden Meta-Suchmaschinen im globalen Netz. Eigentümer der Meta-Suchmaschine topXplorer ist die Argenbühler TOPIC. Werbeagentur GmbH.

Bereits im Jahre 1998 ging eine erste Version des von der Argenbühler Werbeagentur TOPIC betriebenen Erfolgsprojektes ans Netz und eroberte sich schnell ein große und weiter wachsende Zahl treuer Nutzer(innen) und mehrere lobende Erwähnungen in diversen Fachzeitschriften.

Nun dürfen sich die Nutzer(innen) über eine noch bessere Ergonomie und Suchfunktionalität freuen: Der jetzt aktuelle Komplett-Relaunch des „topXplorer“ bietet neben einem grafisch-optisch neuen Erscheinungsild auch eine ganze Reihe von technischen, funktionalen und ergonomischen Neuerungen:

– Komfortable Meta-Suche im WWW (gleichzeitiges Suchen und Zusammenführen aus unterschiedlichen Suchquellen)
– Website-, Bilder- und Videosuche im World Wide Web
– 3 wählbare Sprachversionen (Deutsch, Englisch, Russisch)
– Vorschaubild bei jedem Suchresultat, Quick-/Schnellansicht der gefunden Webseiten
– Suchhilfe mit Vorschlag „Ähnliche Suchwörter“
– Umfangreiche einstellbare persönliche Suchpreferenzen
– Erweiterte und optionale Suchfunktion (genaue Suchwortfolge-/Kombinationen, Ein- bzw. Ausschluß von Wörtern, Phrasensuche, Suche nur in einzelnen Domains, Suche nach bestimmten Dateitypen)
– Social-Media-Funktionen: Kommentare, Bewertungen, Email-Empfehlungen, Soziale Netzwerk-Bookmarks/Funktionen
… und vieles mehr

Der neue topXplorer ist ab sofort online: www.topxplorer.de

TOPIC Werbeagentur GmbH ist eine Fullservice-Agentur für Marketing, Grafik, Internet

Kontakt:
TOPIC Werbeagentur GmbH
Erich Soehnel
Kastanienweg 9
88260 Argenbühl-Christazhofen
07566.617
soehnel@topic.de
http://www.topic.com