Tag Archives: Alzey

Pressemitteilungen

Lokale Nachrichten – eigene Region sichern und Starten

Mit der Boost your City Community durchstarten

Lokale Nachrichten - eigene Region sichern und Starten

Boost your City

Lizenzpartner werden | Eigene Region mit http://boostyourcity.de

Wachsen Sie mit uns – und über sich hinaus – Werden Sie Teil einer großen Community!
BoostYourCity hat sich seit der Gründung als erfolgreiche Marke am Markt positioniert. Mit hohem Qualitätsanspruch steht das Online Nachrichtenportal als ein verlässlicher und erfolgsversprechender Partner für alle Lizenznehmer beratend zur Seite. Von Beginn an begleitet – unterstützt und schult BoostYourCity die Lizenzpartner in allen Belangen.

Ihre Vorteile durch eine Lizenzpartnerschaft:
Zeit- und Kostenersparnis aufgrund 3-jähriger Vorarbeit durch uns mit einem bereits fertigen Konzept, Personalkonzept, Marktakzeptanz

Große Kundenzufriedenheit, erfolgreiches und kompetentes Betreuungssystem für Lizenznehmer, Inhaber und Mitarbeiter.

Attraktives Geschäftsmodell
geringe einmalige Investitionskosten von 1.000EUR – 45.000EUR je nach Gebiet
schnelle Erreichung des Break-Even-Point in 3 – 6 Monate
kein starres Franchise, Sie bleiben Unternehmer
keine monatlichen Gebühren notwendig
eigene Vertriebsmöglichkeiten
24/7 Support
Gebietsschutz auf unserer Plattform
Gebiets- und Markenschutz
Unsere Lizenznehmer erhalten das Exklusivrecht das gewählte Gebiet zu nutzen und von dem positiven Imagetransfer zu profitieren.

moderne Internetpräsenz und App auf hohem Niveau
Unsere Lizenzpartner profitieren von einer Internetpräsenz mit überdurchschnittlich hohem Qualitätsanspruch. BoostYourCity bietet einen sehr hohen Standard und sieht sich in der Pflicht, diesen immer auf dem neuesten Stand zu halten. Unsere Lizenzpartner profitieren zudem von einer eigenen Landingpage und Subdoman (URL) speziell für ihren Standort. Auf Wunsch kann ebenfalls die dazu passende App generiert werden.

beschleunigte Marktakzeptanz durch positives Markenimage
Durch bereits über 35.000 aktive User in Mainz ist der Bekanntheitsgrad und das positive Image enorm wichtig, um schnell die nötige Akzeptanz im Markt zu erreichen. Alle Lizenzpartner profitieren durch den Namen „BoostYourCity“ um sich schnell in den Markt zu integrieren und seinen Standort erfolgreich zu etablieren.

Betreuung und ständiger Ansprechpartner
laufender Know-how-Transfer durch unser kompetentes Partnermanagement.
Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen durch unsere eigenen Programmierer
Anfragen zu Lizenzen und Partnerschaften an: vertrieb@boostyourcity.de

Lokale Nachrichten aus Alzey – Bad Kreuznach – Frankfurt – Ingelheim – Mainz – Wiesbaden
Alzeyer Online Nachrichten – Mainz-Rhein – Cityboost – Boost your City
https://newsboost.de

Lokale Nachrichten aus Alzey – Bad Kreuznach – Frankfurt – Ingelheim – Mainz – Wiesbaden

Kontakt
Boost your City
Katja Dachs
Heidesheimer Str 79b
55257 Budenheim
0151
41475320
marketing@boostyourcity.de
https://newsboost.de

Pressemitteilungen

Seit Jahren konstant auf dem Siegertreppchen

Weingut Neef-Emmich zum Drei-Sterne-Weingut gekürt

Seit Jahren konstant auf dem Siegertreppchen

(NL/1271356387) Bermersheim/Wien, Oktober 2014.
Dirk Emmich und Antje Stamm vom Weingut Neef-Emmich aus Bermersheim bei Alzey in Rheinhessen zählen zu den besten Weingütern des internationalen Weinwettbewerbs awc vienna. Drei von drei möglichen Sternen erhielten sie für ihr Weingut.

Die sechs besten Weine des Bermersheimer Winzerehepaars Dirk Emmich und Antje Stamm erzielten bei dem diesjährigen internationalen Wettbewerb in Wien eine außerordentlich hohe Punktzahl. Alle sechs Weine lagen im Durchschnitt über 91 Punkten. Damit folgte die Auszeichnung zum Drei-Sterne-Weingut. Zusätzlich erzielte die 2013er Huxelrebe Auslese den ersten Platz (Kategorie Spätlese/Auslese) und der eingesandte Weiße Burgunder Rotenstein aus dem Jahrgang 2013 den dritten Platz (Kategorie Weiß- & Grauburgunder – über 12,9 vol% Alk.).
Seit 2006 sendet das Weingut Neef-Emmich aus Bermersheim/Alzey in Rheinhessen seine Weine zum internationalen Weinwettbewerb awc vienna nach Wien. Und seit diesem Zeitpunkt werden die Weine dort Jahr für Jahr mit ersten bis dritten Plätzen, Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet. Ein deutliches Zeichen für hohe, wenn nicht gar höchste, Qualität im internationalen Vergleich.
Auffällig bei den erzielten Wein-Prämierungen des rheinhessischen Familienbetriebes ist die Verschiedenheit. Nicht nur der Ausbaustil, sondern auch die Rebsorten wechseln bei den gekürten Weinen von Antje Stamm und Dirk Emmich quer durch den Weingarten. In diesem Jahr landete ihre Huxelrebe Auslese auf Platz eins, ein Jahr zuvor war es ihr Riesling feinherb. Mit dem Riesling Hundskopf und einer Siegerrebe Beerenauslese gewannen sie einige Jahre zuvor. Unter den Weißweinen zeigt das rheinhessische Weingut seine Stärke auch bei den Burgundern, was bei der diesjährigen Siegerehrung mit einem Weißburgunder auf Platz drei deutlich wird.
Doch auch die Rotweine von Dirk Emmich und Antje Stamm, wie beispielsweise der barrique-gereifte St. Laurent, der Blaue Spätburgunder oder der Dornfelder aus den Barriquefässern, landen unter all den eingesandten Tropfen meist mit Goldmedaillen vorne im Feld. Für das Weingut Neef-Emmich sind die Prämierungen eine Bestätigung für das richtige Handeln in Weinberg und Keller. Das Winzerpaar sieht darin jedoch gleichzeitig eine Aufforderung zum stetigen Streben nach noch besserer Qualität. Auf den Lorbeeren ausruhen, so Dirk Emmich, das kommt für uns nicht in Frage. Wir sind immer aktiv und suchen stets nach den besten Lösungen um hochwertige Weine zu erzeugen. Der Austausch mit Kollegen spielt dabei auch eine große Rolle. Genau das war unsere Intuition, als wir vor einigen Jahren die Winzerinitiative Message in the Bottle mitgründeten.

Bildquelle:
Dirk Emmich und Antje Stamm, Inhaber des Weinguts Neef-Emmich in Bermersheim (Rheinhessen)
(Bild: Frank Paul Kistner)

awc vienna 2014:
Die awc vienna 2014 – international wine challenge hat ihren Rang als größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt mehr als behauptet. 2003, also vor elf Jahren, wurde diese internationale Weinverkostung zum ersten Mal veranstaltet. Das unbeeinflussbare Blindverkostungssystem im Zusammenhang mit den strengen Verkostungsrichtlinien machen awc vienna zur anspruchs¬vollsten Weinverkostung unter den renommiertesten internationalen Weinwettbewerben. Die awc vienna ist international führend unter den offiziell anerkannten Qualitätsauszeichnungen für Wein und von der Europäischen Union offiziell als auszeichnende Weinbewertung anerkannt. In diesem Jahr nahmen 12.352 Weine an dieser anspruchsvollen Blindverkostung teil. Noch nie stellten sich so viele Weine dem internationalen Vergleich. Ein absolut anonymes Verkostungssystem und eine Verkostung in Einzelkosterkabinen bieten jedem Teilnehmer die gleichen Chancen.
Am Abend des 26. Oktobers wurde im Wiener Rathaus die Gala Nacht des Weines 2014, der feierliche Abschluss dieses spannenden Wettbewerbs, mit österreichischen und internationalen Gästen gebührend begangen.
(Quelle: awc vienna)

12.352 Weine von 1.885 Produzenten aus 40 Nationen

Weingut Neef-Emmich:
Dirk Emmich führt mit seiner Frau Antje Stamm das Weingut Neef-Emmich im rheinhessischen Bermersheim in der fünften Familiengeneration. Dirk Emmich ist Diplom-Oenologe und Weinbauer aus Überzeugung und den Begriff Bauer meint er durchaus wörtlich: Solides Handwerk im Einklang mit der Natur ist der Grundpfeiler meiner Philosophie. Die Arbeit im Weinberg ist für mich nicht nur die Basis aller Qualität, sie ist mein Lebenselixier. Als Gründungsmitglied bei Message in a bottle, dem Zusammenschluss junger Winzer in Rheinhessen, ist für Dirk Emmich der Austausch mit den Kollegen wichtig, auch um Bestehendes zu überdenken und neue Wege zu gehen.
Das Winzerehepaar setzt konsequent auf den Erhalt der alten Traditionen und Werte, gekoppelt mit sinnvollen und moderaten Modernisierungen. Dies gilt nicht nur für die Wurzeln im Weinbau sondern auch für die Architektur der Räume.

Dirk Emmichs Augenmerk liegt bei den traditionell in Deutschland angebauten Rebsorten. Die wichtigsten Lagen der 20 Hektar großen Rebflächen sind Rotenstein in Westhofen, Seilgarten in Bermersheim sowie Höllenbrand in Gundersheim und Hundskopf in Albig. Dort gedeihen vor allem Rieslinge, Burgunder und Silvaner von hoher Qualität.

Um nur ein paar wenige der vielen erhaltenen Auszeichnungen zu nennen:
Für die sorgsame Restaurierung des Verkaufs- und Verkostungsraums sowie des Weinkellers wurde das Weingut 2013 mit dem Architekturpreis der Architektenkammer Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Im Eichelmann 2014 Deutschlands Weine wird das Weingut Neef-Emmich mit zwei Sternen, im Gault & Millau WeinGuide Deutschland 2014 mit einer Traube geführt. Auch das Magazin Der Feinschmecker zählt das Weingut in der Ausgabe 2014 wieder zu den 900 besten Winzeradressen Deutschlands. Bei Auszeichnungen wie Best of Riesling 2012, Riesling Champion 2012, Dornfelder Cup und der großen Weinverkostung der Zeitschrift Capital landen die Weine des Bermersheimer Winzerehepaars stets auf den vordersten Rängen.

Unternehmenskontakt:
Weingut Neef-Emmich
Dirk Emmich und Antje Stamm
Alzeyer Straße 15, 67593 Bermersheim
Tel.: 49 6244 905254, Fax: 49 6244 905255
info@neef-emmich.de, www.neef-emmich.de

Pressekontakt:
meister-plan agentur für werbung & pr
Bettina Meister
Gutbrodstraße 40, 70193 Stuttgart
Tel.: 49 711 2635443, Fax: 49 711 2635448
pr@meister-plan.de, www.meister-plan.de

Kontakt
meister-plan – agentur für werbung & pr
Bettina Meister
Gutbrodstraße 40
70193 Stuttgart
49 711 2635443
pr@meister-plan.de
www.meister-plan.de

Pressemitteilungen

Cantabile Alzey präsentiert „The Power of Rock and Pop“

Seit einem guten Jahr haben die 41 Sängerinnen und Sänger des Jugend- und Erwachsenenchores „Cantabile“ echte Klassiker des Soul, der Rock- und Popgeschichte einstudiert. Das alles werden die Zuhörer in neuen, modernen Chorarrangements erleben. Das große Konzertevent „The Power of Rock and Pop“ startet am Samstag, 14. September, um 20.00 Uhr, in der Neubornhalle in Wörrstadt.

Cantabile Alzey präsentiert "The Power of Rock and Pop"

Cantabile and Friends, Alzey: Impressionen vom Probenwochenende zum Pop-Rock-Konzertereignis am 14. Sept.

Wenn ein Chor die Bezeichnung „gemischter Chor“ verdient, dann der Chor „Cantabile“ aus Alzey. Seit einem guten Jahr haben die 41 Sängerinnen und Sänger des Jugend- und Erwachsenenchores echte Klassiker des Soul, der Rock- und Popgeschichte einstudiert. Darunter Hits wie „I“m so excited“, „Walking on Sunshine“ oder Van Halen“s „Jump“. „Das alles werden die Zuhörer, am 14. September, in neuen, modernen Chorarrangements erleben“, versprechen die Sängerinnen und Sänger. „The Power of Rock and Pop“ startet am kommenden Samstag, um 20.00 Uhr, in der Neubornhalle Wörrstadt.

Alzey/Wörrstadt. „Cantabile and Friends“, das sind der Chor der Kirchengemeinde St. Josef, Alzey und Musiker, u.a. aus dem Umfeld der AZ-Bigband Alzey. „Solistisch, in Vocalgruppen und im „Tutti“ werden wir unserem Publikum am 14. September einen abwechslungsreichen Konzertgenuss bieten. Ich denke, wir haben ein wirklich ansprechendes Programm mit wirklich bekannten Hits zusammengestellt“, ist sich Chorleiter Jürgen Kuntze sicher.

Veranstaltet wird dieses große Chorevent vom TG Rommersheim, der auch die Bewirtung an diesem Abend übernimmt. Karten sind noch im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro (13 Euro für Schüler) erhältlich, Restkarten dann an der Abendkasse zum Preis von 17 Euro. Den Vorverkauf haben die Bücher-Oase Wörrstadt und die Buchhandlung Machwirth in Alzey übernommen. Auch per E-Mail können Karten unter karten@cantabile-alzey.de bestellt werden.

Bildunterschrift: „Cantabile and Friends“, Alzey: Impressionen vom Probenwochenende zum Pop-Rock-Konzertereignis am 14. September in Wörrstadt.

Ansprechpartner/Presse:
Cantabile Alzey
Stephan Groten
Obergasse 107
55234 Wahlheim
Tel: +49 176 430 98258
info@cantabile-alzey.de

Der Chor „Cantabile“ ist der Jugend- und Erwachsenenchor der kath. Kirchengemeinde St. Stephan in Alzey/Rheinhessen. Die rd. 40 singbegeisterten Chormitglieder, die von Jürgen Kuntze musikalisch geleitet werden, sind in den Altersgruppen von 18 bis 60 Jahren vertreten. Der Chor entstand 1975 aus dem damaligen Kinderchor. Die wesentliche Aufgabe des Chores „Cantabile“ liegt in der chorisch-musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und kirchlichen Festen. Allerdings hat sich der Chor auf keine Stilrichtung festgelegt. Und so entstehen immer wieder neue, überraschende Projekte, die von den Sängerinnen und Sängern mit Begeisterung aufgenommen und durchgeführt werden. Diese Konzerte sind dann stets aufs Neue eindrucksvoller Beleg für die musikalische Vielseitigkeit des Chores „Cantabile“.

Edited with the aid of http://die.pressefritzen.de

Bildrechte: Chor Cantabile Alzey

Der Chor „Cantabile“ ist der Jugend- und Erwachsenenchor der kath. Kirchengemeinde St. Stephan in Alzey/Rheinhessen. Die rd. 40 singbegeisterten Chormitglieder, die von Jürgen Kuntze musikalisch geleitet werden, sind in den Altersgruppen von 18 bis 60 Jahren vertreten. Der Chor entstand 1975 aus dem damaligen Kinderchor. Die wesentliche Aufgabe des Chores „Cantabile“ liegt in der chorisch-musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und kirchlichen Festen. Allerdings hat sich der Chor auf keine Stilrichtung festgelegt. Und so entstehen immer wieder neue, überraschende Projekte, die von den Sängerinnen und Sängern mit Begeisterung aufgenommen und durchgeführt werden. Diese Konzerte sind dann stets aufs Neue eindrucksvoller Beleg für die musikalische Vielseitigkeit des Chores „Cantabile“.

Edited with the aid of http://die.pressefritzen.de

Kontakt
Jugend- und Erwachsenenchor
Stephan Groten
Obergasse 107
55234 Wahlheim
+49 176 43 098 258
info@cantabile-alzey.de
http://www.cantabile-alzey.de

Pressekontakt:
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Pressemitteilungen

Als Mainz noch nicht am Rhein lag

Kleines Taschenbuch des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst

Mainz / Wiesbaden – Der Rhein war vor etwa zehn Millionen Jahren noch ein kleines Flüsschen. Er erreichte nur eine Länge von schätzungsweise 400 Kilometern statt 1324 Kilometern wie heute. Ursprünglich floss er nicht durch die Gegend von Oppenheim, Nierstein, Nackenheim, Mainz, Wiesbaden und Ingelheim. Stattdessen bahnte er sich ab etwa Worms – streckenweise mehr als 20 Kilometer westlich vom jetzigen Rheinbett entfernt – seinen Weg durch Rheinhessen. Im Raum Eppelsheim unweit von Alzey hatte er nur eine Breite von etwa 45 bis 60 Metern. Heute ist er bis zu 400 Meter breit.

Über den frühen Rhein informiert das kleine Taschenbuch „Als Mainz noch nicht am Rhein lag“ des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst. Gewidmet ist das 44 Seiten umfassende Werk dem Paläontologen Dr. Jens Lorenz Franzen in Titisee-Neustadt, Altbürgermeister Heiner Roos in Eppelsheim und der Bürgermeisterin Ute Klenk-Kaufmann in Eppelsheim, die sich – jeder auf seine Weise – um die Erforschung der Tierwelt am Ur-Rhein und um den Aufbau des „Dinotherium-Museums“ in Eppelsheim verdient gemacht haben.

Bestellung des E-Books im PDF-Format oder des gedruckten Taschenbuches bei: http://www.grin.com/e-book/161642/als-mainz-noch-nicht-am-rhein-lag

Aus der Feder von Ernst Probst stammen mehrere Taschenbücher über der Ur-Rhein und seine exotische Tierwelt:

Der Ur-Rhein
Der Rhein-Elefant
Krallentiere am Ur-Rhein
Menschenaffen am Ur-Rhein
Säbelzahntiger am Ur-Rhein
Die Säbelzahnkatze Homotherium

*

Der Wiesbadener Buchautor Ernst Probst hat mehr als 100 Bücher, Taschenbücher, Broschüren, Museumsführer und E-Books veröffentlicht. Er schrieb vor allem populärwissenschaftliche Werke aus den Themenbereichen Paläontologie und Archäologie sowie Biografien über berühmte Frauen und Männer.

Paläontologie: Deutschland in der Urzeit, Rekorde der Urzeit, Dinosaurier in Deutschland (1993 zusammen mit Raymund Windolf), Archaeopteryx, Dinosaurier in Deutschland. Von Compsognathus bis zu Stenopelix (2010), Dinosaurier von A bis K, Dinosaurier von L bis Z, Dinosaurier in Baden-Württemberg, Dinosaurier in Bayern, Dinosaurier in Niedersachsen, Deutschland im Eiszeitalter, Der Ur-Rhein, Als Mainz noch nicht am Rhein lag, Der Rhein-Elefant, Krallentiere am Ur-Rhein, Menschenaffen am Ur-Rhein, Säbelzahntiger am Ur-Rhein, Höhlenlöwen, Der Höhlenlöwe, Der Mosbacher Löwe, Säbelzahnkatzen, Der Höhlenbär

Archäologie: Deutschland in der Steinzeit, Rekorde der Urmenschen, Deutschland in der Bronzezeit, Die Bronzezeit, Die Aunjetitzer Kultur, Die Straubinger Kultur, Die Adlerberg-Gruppe, Die Hügelgräber-Bronzezeit, Die Lüneburger Gruppe in der Bronzezeit, Die Stader Gruppe in der Bronzezeit, Die nordische Bronzezeit, Die Urnenfelder-Kultur, Die Lausitzer Kultur

Kryptozoologie: Affenmenschen, Nessie. Das Monsterbuch, Monstern auf der Spur, Seeungeheuer

Biografien: 14 Taschenbücher über Superfrauen, Drei Königinnen der Lüfte in Bayern (zusammen mit Josef Eimannsberger), Frauen im Weltall, Königinnen der Lüfte, Königinnen der Lüfte von A bis Z. Biografien berühmter Fliegerinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen, Fallschirmspringerinnen und Astronautinnen, Königinnen der Lüfte in Deutschland, Königinnen der Lüfte in Frankreich, Königinnen der Lüfte in England, Australien und Neuseeland, Königinnen der Lüfte in Europa, Königinnen der Lüfte in Amerika, Theo Lederer. Ein Flugzeugsammler aus Oberbayern, Königinnen des Tanzes, Malende Superfrauen, Superfrauen aus dem Wilden Westen, Der Schwarze Peter. Ein Räuber aus dem Hunsrück und Odenwald, Meine Worte sind wie die Sterne. Die Rede des Häuptlings Seattle und andere indianische Weisheiten (zusammen mit Sonja Probst), Elisabeth I. Tudor. Die jungfräuliche Königin, Maria Stuart. Schottlands tragische Königin, Pocahontas. Die Indianer-Prinzessin aus Virginia, Machbuba. Die Sklavin und der Fürst, Julchen Blasius. Die Räuberbraut des Schinderhannes, rund 70 Kurzbiografien über berühmte Fliegerinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen, Fallschirmspringerinnen, Astronautinnen und Kosmonautinnen

Aphorismen: Der Ball ist ein Sauhund. Weisheiten und Torheiten über Fußball, Worte sind wie Waffen. Weisheiten und Torheiten über die Medien (beide zusammen mit Doris Probst, Schweigen ist nicht immer Gold. Zitate von A bis Z

Die meisten dieser Titel sind bei GRIN Verlag für akademische Texte erschienen und in mehr als 1.000 Online-Buchshops sowie in jeder guten Buchhandlung erhältlich.

Der GRIN Verlag mit Sitz in München hat sich seit der Gründung im Jahr 1998 auf die Veröffentlichung akademischer Texte spezialisiert. Die Verlagsseite http://www.grin.com ist für Studenten, Hochschullehrer und andere Akademiker die ideale Plattform, ihre Fachtexte, Studienarbeiten, Abschlussarbeiten oder Dissertationen einem breiten Publikum zu präsentieren.

Der Wiesbadener Autor Ernst Probst hat mehr als 100 Bücher, Taschenbücher, Broschüren und E-Books veröffentlicht, die fast alle bei GRIN Verlag für akademische Texte erhältlich sind. Er schrieb vor allem populärwissenschaftliche Werke aus den Themenbereichen Paläontologie und Archäologie sowie Biografien über berühmte Frauen und Männer.
Ernst Probst – Autor
Ernst Probst
Im See 11
55246 Wiesbaden
ernst.probst@gmx.de
06134/21152
http://buch-welt.blogspot.com