Tag Archives: Ambiente

Essen/Trinken

Scharf und nachhaltig: Kyocera präsentiert seine hochwertigen Messer in neuer Verpackung

Zur Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt präsentiert der japanische Keramikspezialist Kyocera die neue Shin White Serie und zeigt eindrucksvoll die Vorteile von Küchenprodukten aus Keramik.

Kyoto/Neuss, 17. Januar 2019. Der Technologiekonzern Kyocera ist seit mehr als 30 Jahren für seine qualitativ hochwertigen Keramikmesser bekannt. Von der Klingenschärfe und Schnitthaltigkeit, insbesondere der Shin Serie, können sich Messebesucher auf der Ambiente überzeugen. Im Japanischen steht Shin für das Wahre – diesem Anspruch werden die Messer durch das zeitlose Design und die extrem scharfe Klinge gerecht.

Hightech-Material und hochwertiges Design
Dank des ergonomisch geformten Soft-Touch-Griffes liegen die Messer der Shin Serie gut in der Hand und machen das Schneiden noch einfacher und sicherer. Für eine unkomplizierte Verwendung in jeder Profi- und Hobbyküche sorgt zudem die Klinge aus besonders hochwertiger Zirkoniakeramik. Dieses ultra-leichte Hightech-Material ist extrem hart und korrosionsfrei. Die dichte und glatte Klingenoberfläche ermöglicht präzise und hauchdünne Schnitte und transportiert keine Metallionen. Dadurch ist sie absolut geruchs- und geschmacksneutral. Die Serie ist in zeitlos elegantem Weiß und Schwarz erhältlich, die Shin Black Serie wurde außerdem um ein Messer mit 7,5 cm Klingenlänge erweitert. Somit bestehen beide Farbvarianten nun aus sieben verschiedenen Größen von 7 cm bis 18 cm, der Preis liegt zwischen 39,00 Euro und 99,00 Euro. Die beliebte Soft-Touch Serie wird durch einen verstellbaren Hobel sowie einen ergonomischen Schäler erweitert – diese und weitere spannende Neuheiten gibt es erstmals exklusiv auf der diesjährigen Ambiente zu sehen.

Umweltfreundlicher Schutz für Kyocera Messer
Neben den genannten Innovationen präsentiert Kyocera zur Ambiente erstmals seine neue Verpackung auf dem europäischen Markt. Dank des neuen Designs sind nicht nur die Features der Messer klar ersichtlich, sondern der japanische Keramikspezialist leistet auch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz: Die neue Verpackung ist wesentlich nachhaltiger, der Plastikanteil konnte um über 60 Prozent reduziert werden.[1]

[1] Der Wert wurde am Produkt FK-110 WH BK ermittelt.

Die Kyocera Corporation mit Hauptsitz in Kyoto ist einer der weltweit führenden Anbieter feinkeramischer Komponenten für die Technologieindustrie. Strategisch wichtige Geschäftsfelder der aus 264 Tochtergesellschaften (31. März 2018) bestehenden Kyocera-Gruppe bilden Informations- und Kommunikationstechnologie, Produkte zur Steigerung der Lebensqualität sowie umweltverträgliche Produkte. Der Technologiekonzern ist weltweit einer der ältesten Produzenten von Solarenergie-Systemen, mit mehr als 40 Jahren Branchenerfahrung. 2017 belegte Kyocera Platz 522 in der „Global 2000“-Liste des Forbes Magazins, die die größten börsennotierten Unternehmen weltweit beinhaltet.

Mit etwa 75.000 Mitarbeitern erwirtschaftete Kyocera im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Netto-Jahresumsatz von rund 12,04 Milliarden Euro. In Europa vertreibt das Unternehmen u. a. Drucker und digitale Kopiersysteme, mikroelektronische Bauteile und Feinkeramik-Produkte. Kyocera ist in Deutschland mit zwei eigenständigen Gesellschaften vertreten: der Kyocera Fineceramics GmbH in Neuss und Esslingen sowie der Kyocera Document Solutions in Meerbusch.

Das Unternehmen engagiert sich auch kulturell: Über die vom Firmengründer ins Leben gerufene und nach ihm benannte Inamori-Stiftung wird der imageträchtige Kyoto-Preis als eine der weltweit höchstdotierten Auszeichnungen für das Lebenswerk hochrangiger Wissenschaftler und Künstler verliehen (umgerechnet zurzeit ca. 764.000 Euro*).

Firmenkontakt
Kyocera
Daniela Faust
Hammfelddamm 6
41460 Neuss
02131/16 37 – 188
02131/16 37 – 150
daniela.faust@kyocera.de
http://www.kyocera.de

Pressekontakt
Serviceplan Public Relations und Content
Benjamin Majeron
Brienner Straße 45 a–d
80333 München
089/2050 4193
b.majeron@serviceplan.com
http://www.kyocera.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

KYOCERA präsentiert mit hochwertigen Küchenhelfern die Vorteile seiner Keramik-Technologie

Zur Konsumgütermesse Ambiente vom 9. bis 13. Februar in Frankfurt zeigt KYOCERA neue Produkte, die mit herausragender Funktionalität und Langlebigkeit punkten.

KYOCERA präsentiert mit hochwertigen Küchenhelfern die Vorteile seiner Keramik-Technologie

Thermo Mug by Kyocera

Die neuen Thermobecher-Serien „Twist Top“ und „Flip Top“ erweitern die innovativen Küchenprodukte des japanischen Feinkeramik-Herstellers. Alle Kyocera Thermobecher sind vielfältig einsetzbar. Ob im Zug, im Auto, im Büro, in der Schule, beim Sport oder sogar zu Hause: Sie sorgen für ganztägig heißen Kaffee oder Tee, für erfrischend gekühltes Wasser oder Smoothies. Die lange Temperaturbeständigkeit, einfache und sichere Bedienung, langlebige und alltagstaugliche Materialien und das formschöne Design überzeugen auf ganzer Linie.

Beide Thermobecher-Serien von Kyocera verfügen über eine praktische und dauerhafte keramische Innenbeschichtung. Diese verhindert Geschmacksbeeinflussungen durch verschiedene Getränke, wie Kaffee oder Tee, und beugt Verschmutzung oder Korrosion effektiv vor – im Gegensatz zu Thermobechern, die innen mit Metall oder anderen reaktiven Materialien ausgekleidet sind. Ob dampfend heiße oder eiskalte Getränke: Beide Modelle halten aufgrund der Vakuum-Doppelwände aus Edelstahl länger ihre Temperatur. Heißes bleibt mindestens sechs Stunden heiß, Kaltes bis zu sechs Stunden kalt. Die Thermobecher aus beiden Kyocera Serien sind wahlweise mit 350 ml oder 500 ml Fassungsvermögen erhältlich.

Schraub- oder Hebelverschluss? Twist und Flip lassen die Wahl
Die neuen Twist-Modelle verfügen über einen dicht schließenden Schraubverschluss und zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und die kompakten Maße aus (Durchmesser: 68 Millimeter, Höhe: 165 bzw. 210 Millimeter). Die große Öffnung macht auch das Einfüllen von Eiswürfeln und eine problemlose Reinigung möglich. Für das bequeme Trinken eisgekühlter Getränke unterwegs lässt sich ein mitgelieferter Eiswürfel-Stopper einsetzen.
Zur Wahl stehen die Farben Pearl White, Cotton Candy Pink, Jet Black oder Edelstahl. Die unverbindliche Preisempfehlung für das 350-ml-Modell MB-12S beträgt 39,95 Euro, für das 500-ml-Modell MB-17S 44,95 Euro.

Die Flip-Top-Modelle verfügen über einen sicher konstruierten und dicht schließenden Hebelverschluss. Er lässt sich bequem mit einer Hand bedienen und verhindert durch seinen durchdachten Mechanismus zuverlässig das versehentliche Öffnen oder Verschütten.

Die Flip-Top-Thermobecher werden in Schwarz oder Edelstahl angeboten. Das 350-ml-Modell MB-12F ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 44,95 Euro erhältlich, das 500-ml-Modell MB-17F für 49,95 Euro.

Scharf, schnell und sicher: Hobeln mit Keramikklingen

Kyocera präsentiert auf der Ambiente mit dem Hobel-Set CSC-450 ein weiteres überzeugendes Beispiel für die Vorteile seiner innovativen Keramik-Technologie. Universalhobel und Juliennehobel sind mit den extrem scharfen keramischen Klingen von Kyocera ausgestattet. Zum Set gehören zudem eine Reibe, ein Fingerschutz und eine praktische Aufbewahrungsbox. Ein rutschfester Sockel garantiert ein sicheres Arbeiten.

Die scharfen Kyocera Keramikklingen machen präzises und gleichmäßiges Arbeiten in der Küche einfach. Mit Universalhobel oder Juliennehobel wird das Zerkleinern beziehungsweise Schneiden von Möhren, Gurken, Zwiebeln, Kartoffeln, Kraut und vielem mehr spielend leicht. Die Reibe eignet sich hervorragend zum Zerkleinern beispielsweise von Käse oder zum Abreiben von Zitrusfrüchten. Das komplette Hobelset CSC-450 ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 44,95 Euro erhältlich.

Die KYOCERA Corporation mit Hauptsitz in Kyoto ist einer der weltweit führenden Anbieter feinkeramischer Komponenten für die Technologieindustrie. Strategisch wichtige Geschäftsfelder der aus 231 Tochtergesellschaften (31. März 2017) bestehenden KYOCERA-Gruppe bilden Informations- und Kommunikationstechnologie, Produkte zur Steigerung der Lebensqualität sowie umweltverträgliche Produkte. Der Technologiekonzern ist weltweit einer der ältesten Produzenten von Solarenergie-Systemen, mit mehr als 40 Jahren Branchenerfahrung. 2017 belegte Kyocera Platz 522 in der „Global 2000“-Liste des Forbes Magazins, die die größten börsennotierten Unternehmen weltweit beinhaltet.

Mit etwa 70.000 Mitarbeitern erwirtschaftete KYOCERA im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Netto-Jahresumsatz von rund 11,86 Milliarden Euro. In Europa vertreibt das Unternehmen u. a. Drucker und digitale Kopiersysteme, mikroelektronische Bauteile und Feinkeramik-Produkte. KYOCERA ist in Deutschland mit zwei eigenständigen Gesellschaften vertreten: der KYOCERA Fineceramics GmbH in Neuss und Esslingen sowie der KYOCERA Document Solutions in Meerbusch.

Das Unternehmen engagiert sich auch kulturell: Über die vom Firmengründer ins Leben gerufene und nach ihm benannte Inamori-Stiftung wird der imageträchtige Kyoto-Preis als eine der weltweit höchstdotierten Auszeichnungen für das Lebenswerk hochrangiger Wissenschaftler und Künstler verliehen (umgerechnet zurzeit ca. 400.000 Euro*).

Firmenkontakt
Kyocera
Daniela Faust
Hammfelddamm 6
41460 Neuss
02131/16 37 188
02131/16 37 150
daniela.faust@kyocera.de
http://www.kyocera.de

Pressekontakt
Serviceplan Public Relations und Content
Benjamin Majeron
Brienner Straße 45 a–d
80333 München
089/2050 4193
b.majeron@serviceplan.com
http://www.kyocera.de

Pressemitteilungen

Exklusive Wohnimmobilien im Chiemgau und Inntal

Willkommen im Inntal und im herrlichen Chiemgau, vom Kaisergebirge bis zum malerischen Chiemsee in eine Region die begeistert, fasziniert und optimale Verbindungen schafft.

Exklusive Wohnimmobilien im Chiemgau und Inntal

Jochen-Roth-Immobilien (Bildquelle: © Pixabay: SignumFoto)

Kufstein/Tirol – Leben und Arbeiten wo andere Urlaub machen. Das Ferienland Kufstein in Tirol, liegt eingebettet im Inntal zwischen dem Naturschutzgebiet des Kaisergebirges, auf der einen und einer vielfältigen Seenlandschaft auf der anderen Seite. Zwischen München, Kufstein, Rosenheim und Salzburg entdeckt man hier eine eindrucksvolle, typisch alpine Region, in der die Welt noch in Ordnung ist. Das Kaisertal wurde 2016 zum „Schönsten Platz Österreichs“ gekürt. Im Norden öffnet der Inn sich ab Kufstein und zieht aus dem massiven Tiroler Alpen in das Voralpenland Bayerns vorbei an Rosenheim, der Stadt die als wirtschaftlich starker Standort, als auch als traditioneller Ferienort eine lebendige Vielfalt bietet und mit seinen idealen Verkehrsverbindungen ein interessanter Standort zum Leben und Arbeiten ist.

Schnell erreicht man München, Innsbruck, oder Salzburg, alles Orte hervorragender Infrastruktur, ob mit der Bahn oder dem Auto. Hier ist das südliche Drehkreuz, das mit seiner einzigartigen Naturkulisse keine Wünsche offen lässt. Die vielen Seen und Berge bieten eine abwechslungsreiche Vielfalt an Freizeit und Sportaktivitäten! Doch auch kulturell hat das Inntal und das angrenzende Chiemgau einiges zu bieten. Das wichtigste ist für Menschen die hier leben möchten, dass die Arbeitsmarktsituation in Tirol wie in Bayern ausgezeichnet gut ist. Familien finden hier schnell Freunde und Bekannte, denn die Region ist bekannt für ihre einfache Freundlichkeit und diese spezielle Art, nachbarschaftlich gut miteinander zu können. Hier lässt es sich gut leben, arbeiten und das Alter genießen. Hier kann man Wurzeln schlagen. Doch auch hier übersteigt die große Nachfrage das Angebot an Wohnraum! Gute Beziehungen und Netzwerk sind gefragt. So hat der etablierte Spezialist für Immobilien in der Region Jochen Roth, ( www.jochen-roth.immobilien) für Liebhaber besonderer Lagen und luxuriösen Residenzen immer ein besonderes Angebot im Portfolio, oder sucht persönlich und speziell für Sie über sein ausgezeichnetes Netzwerk auf beiden Seiten der Landesgrenze!

Edle Objekte im Inntal

Zwei einzigartige Objekte im Inntal bieten sich an:

a) Ein wunderschönes Einfamilienhaus in Tirol, Top-Lage, nur wenige Minuten zur Autobahn, 280m² Wohnfläche in ganztägiger Sonne, erhabenes Hanggrundstück mit 785m², zwei Bäder, Hallenbad, unverbaubares Panorama, eigener Schutzraum und Doppelgarage. Dieses großzügige, im regionalen, Stil erbaute Haus mit traumhafter Aussicht auf den „Zahmen Kaiser“, über die Festung Kufstein bis in die Wildschönauer Berge bietet Ihnen Platz auch für eine Großfamilie reichhaltig.

b) Einzigartige, moderne Residenz im bayrischen Kiefersfelden, Villa mit 450 m² Wohnfläche, mit offenen Wohn- und Essbereich, getrennten Gästebereich Pool vom Badezimmer schwimmend zugänglich, exzellenter großer Schwimmteich mit Sandstrand, Sauna und Dampfbad. Offene Kamine innen wie außen und eine 500 Jahre alte Bauernstube sind erstklassige Highlights, da darf ein Weinkeller nicht fehlen, große Dachterrasse und modernste Haustechnik, vollklimatisiert, ein wahres Juwel im Inntal. Verkehrsanbindung optimal, nur 5 Minuten zur Autobahn, oder nach Kufstein. Dieses Ambiente ist purer Luxus, für Menschen die das Besondere in Bayern suchen.

Eine Immobile stellt für den Besitzer stets etwas ganz Besonderes dar. Die J. Roth Immobilien GmbH ist ein etablierter Ansprechpartner. Als Bankkaufmann ist er in Investitionsfragen als auch im
Immobilienmarkt ein Fachmann der seit seiner Ausbildung die richtigen Strategien zur nachhaltigen Sachwertanlage realisiert. Seine Fachkompetenz bei Wohnimmobilien ist maßgeblich für seine Beratung und das Know-How, die ganzheitliche Betrachtung ist wichtig und baut auf Sicherheit, Lebenszeit, Individualität, Wert und viel persönliches Engagement. So stehen Ihre persönlichen Wünsche, Ziele und Ihr Vertrauen bei Roth-Immobilien stets an erster Stelle.

Wenn Sie ein Immobilie im Landkreis Rosenheim, oder im Tiroler Inntal Suchen, sind Sie hier richtig. Ein Gespräch mit Jochen Roth, (:+49 (0)8033 3086100) ist bestimmt ein richtungsweisender und zielführender Faktor, um Ihr Traumhaus zu finden.

„Grundbesitz kann nicht verloren gehen oder gestohlen werden, er lässt sich auch nicht wegtragen. Wird er mit Sorgfalt verwaltet ist er die sicherste Kapitalanlage der Welt“
(Franklin D. Roosevelt, 32. Präsident der Vereinigten Staaten)

Mobil: +49 (0) 172 86 292 86

Kontakt
J. Roth Immobilien GmbH
Jochen Roth
Dorfstr. 31
83088 Kiefersfelden
+49 (0)8033 3086100
+49(0)8033 3086101
info@jochen-roth.immobilien
http://www.jochen-roth.immobilien

Pressemitteilungen

GolfQuant Caddy gewinnt German Design Award 2017

Jury lobt hervorragende ergonomische Eigenschaften und ausgezeichnete Verarbeitung

GolfQuant Caddy gewinnt German Design Award 2017

GoldQuant Design-Caddy: Inspiriert vom perfekten Golfschwung

Hammersbach, 13.02.2017. Der Premium Golf-Caddy der Firma GolfQuant wurde vom Rat für Formgebung mit dem begehrten German Design Award als Winner 2017 in der Kategorie Sports prämiert. Die offizielle Preisverleihung fand am 10. Februar im Rahmen der Konsumgütermesse „Ambiente“ in Frankfurt am Main statt.

Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends. In ihrem offiziellem Statement begründet die hochkarätig besetzte, internationale Jury ihre Entscheidung: „Der Golf-Caddy ist exzellent gemacht. Er ist extrem leicht, lässt sich einfach zusammenklappen und bietet hervorragende ergonomische Eigenschaften, was insgesamt für ein gutes Handling sorgt. Zudem ist er ausgezeichnet verarbeitet, wobei hochwertige Materialien zum Einsatz kommen.“

„Wir fühlen uns sehr geehrt, eine Auszeichnung dieses Formats erhalten zu haben“, sagt Firmengründer Udo Hübner. „Gemäß unserem Motto „ein Quantum Anders“ haben wir insbesondere beim vom perfekten Golfschwung inspiriertem Design großen Wert auf eine neuartige Formensprache gelegt, die sich deutlich abhebt von der herkömmlichen Art, Golftrolleys zu bauen. Mit dem German Design Award ist unserem Team ein erstklassiges Zeugnis dafür ausgestellt worden, dass wir unser Ziel erreicht haben“. Mitgründer Jens Winternheimer fügt hinzu: „Uns freut außerdem sehr, dass auch das gute Handling und die hochwertige Verarbeitung von der Jury besonders lobend hervorgehoben wird.“

Unter dem Motto „Ein Quantum Anders“ vefolgt GolfQuant nicht nur im Design das Ziel, Golfern mit höchsten Ansprüchen noch mehr Freude am Spiel zu brereiten. GolfQuant-Caddys zeichnen sich daher durch neueste Technik und kompromisslosen Komfort aus. Golfer erhalten höchste Materialqualität, modernste Elektronik, und Innovationen wie die intelligente Falttechnik und die neuentwickelte Twin-Achse, die den Elektro-Caddy in Sekunden zum noch leichteren Push-Trolley verwandelt. Abdeckkappen, das Handgriffleder und die dazu passende Leder-Transporttasche lassen sich farblich nach persönlichen Vorlieben gestalten. Das handbearbeitete Titan und die aufwändig aus einem Stück gefrästen Aluminiumgelenke vervollständigen den sicht- und fühlbaren Luxus einer hochqualitativen Manufaktur.

GolfQuant Caddys sind erhältlich bei ausgewählten Fachhändlern.

GolfQuant fertigt hochwertige Golfcaddys aus Titan in Handarbeit an. Die Gründer, Udo Hübner und Jens Winternheimer, verfolgen die Entwicklung innovativer Caddy-Design- und Technologie-Konzepte, welche die hohen Ansprüche im Premium-Bereich detailgenau bedienen. Mit seiner exklusiven Materialauswahl- und -veredelung in Kombination mit intelligenter Handhabung und modernster Elektronik setzt GolfQuant bei Golfcaddys neue Maßstäbe.

Kontakt
GolfQuant GmbH
Udo Hübner
Am Schulzehnten 23
63546 Hammersbach
+49 6185 8991734
info@golfquant.de
http://www.golfquant.de

Pressemitteilungen

„Plagiarius 2017“ für gefälschte Transporthilfe

"Plagiarius 2017" für gefälschte Transporthilfe

Profi-Transporthilfe „StarCarrier“ von Wagner – links das Original, rechts die Fälschung (Bildquelle: Plagiarius e. V.)

Hier gibt’s das Original von Wagner: „StarCarrier“ gleich online shoppen!

Original und Fälschung sehen sich zunächst täuschend ähnlich. Erst beim genauen Vergleich sind bei einem der Roller-Modelle gravierende Qualitäts- und Sicherheitsmängel erkennbar. Es handelt sich dabei um einen minderwertigen Nachbau der Profi-Transporthilfe „StarCarrier“ von Wagner. Aufgetaucht ist die Produktfälschung bei der slowenischen Baumarktkette „Merkur“, die dafür den „Plagiarius 2017“ erhielt. Dieser Negativpreis wird von der Aktion Plagiarius e.V. an Hersteller und Händler besonders dreister Nachahmungen vergeben.

Das Original, eine hochwertige Komfort-Transporthilfe, die unter der geschützten Marken-Familie „StarCarrier“ von Wagner in Deutschland produziert wird, wurde in Aussehen, Technik und Funktion in allen wesentlichen Merkmalen kopiert. Dazu zählen eine einklappbare Deichsel, die Materialanmutung, Größe und Form der Tragfläche, die ergonomisch geformten Griffaussparungen, die ausgewiesene Tragkraft von 300 kg sowie die Optik der Rollen. Hinsichtlich Material- und Verarbeitungsqualität jedoch unterscheiden sich Originalprodukt und Plagiat deutlich. Die Qualitätsunterschiede sind erheblich: Der originale „StarCarrier“ ist in Markenqualität aus hochwertigen Werkstoffen gefertigt, wie beispielsweise FSC®-zertifiziertem Birke-Multiplex mit abgerundeten Kanten und hochwertigen Ultrasoft-Apparaterollen. Die Nachahmung hingegen besteht aus minderwertigen Materialien und birgt darüber hinaus durch ihre schlechte Verarbeitung ein erhebliches Verletzungsrisiko für den Anwender, beispielsweise durch die unsaubere Sägung der Ladefläche und hervorstehende, scharfe Metallteile an der Deichselfixierung. Der „Plagiarius“ wird seit 1977 jeweils jährlich auf der Konsumgütermesse „Ambiente“ in Frankfurt/Main an zehn ausgewählte „Plagiatoren“ vergeben. Die Auswahl erfolgt durch eine Jury namhafter Persönlichkeiten.

Kontakt: Wagner System GmbH, www.wagner-system.de

Hier gibt’s das Original von Wagner: „StarCarrier“ gleich online shoppen!

WAGNER ist ein führender europäischer Markenhersteller von funktionellen und gut gestalteten Produkten für Haus, Garten, Werkstatt und den gesamten Objektbereich.

Das Unternehmen entwickelt und produziert in zwei Werken in Lahr/Schwarzwald Möbelkomponenten wie Rollen und Räder, Möbelbeine und QuickClick, ein patentiertes Gleit- und Stoppsystem mit zahlreichen Speziallösungen für jede Art von Möbel. Außerdem fertigt WAGNER ein ideenreiches System für Selbstbaumöbel, einzigartige Türstopper, Transporthilfen und Pflanzenroller sowie neuartige mobile Pflanzboxen.

All diese Produkte haben eines gemeinsam: Sie sind ausgezeichnet in Qualität und Design – im besten Sinne des Wortes. Dies gilt auch für die Kommunikation: Der Imagefilm „World of WAGNER“ von Filmemacher Jan Reiff hat mehrere internationale Filmpreise gewonnen. „OUT OF BLACK FOREST“, das neueste Film-Projekt von WAGNER, wurde mit dem DDC Award in Gold des Deutschen Designer Club ausgezeichnet und beweist einmal mehr: Reiffs Filme sind nie „von der Stange“. Und so beeindrucken nicht nur schöne Bilder, sondern auch eine im wahrsten Sinne des Wortes „abgefahrene“ Story und der charismatische Darsteller „Woody“, dem der Schauspieler Manfred Lehmann, u.a. Synchronsprecher von Bruce Willis, eine markante Off-Stimme geliehen hat.

„Out of Black Forest“ ist ab sofort online zu sehen – direkt auf der Startseite der Unternehmens-Website, www.wagner-system.de, auf www.wagner-webshop.com sowie auf YouTube.

Kontakt
Wagner System GmbH
Eva Schilling
Tullastr. 19
D – 77933 Lahr
+ 49 (0) 7821-9477-139
eva.schilling@wagner-system.de
http://www.wagner-system.de

Essen/Trinken

Ambiente 2017: Coravin verändert den Weingenuss

Ambiente 2017: Coravin verändert den Weingenuss

Hochwertige Weine öfter genießen mit Coravin. (Bildquelle: Coravin Europe B.V.)

-Öfter hochwertige Weine glasweise genießen: Trinkgewohnheiten ändern sich
-Neues Wein-Gadget macht mehr Vielfalt möglich: Ein Essen, viele Lieblingsweine
-Mit Coravin kein Verlust hochwertiger Weine durch Oxidation

Amsterdam/Frankfurt a.M., 10. Februar 2017. Schluss mit Korken ziehen, wenn man einfach nur ein Glas seines Lieblingsweins genießen will – dafür steht Coravin. Mit dem Wein-System aus den USA genießen Weinliebhaber ihre guten Tropfen, ohne die Flasche tatsächlich zu öffnen. Der Wein, der in der Flasche verbleibt, kann dadurch ungestört weiterreifen und verdirbt nicht nach wenigen Tagen. In der Wein-Szene in den USA und Europa hat sich Coravin bereits einen Namen als unersetzliches Wein-Gadget gemacht. Auf der Ambiente stellt sich die Marke nun auch allen Weinliebhabern vor, die Zuhause und mit Freunden regelmäßig Spitzenweine genießen wollen. Coravin wird in Halle 1.2, Stand C 79 die komplette Produktrange präsentieren – vom Einsteiger-Modell Model One bis zum limitierten Design-Stück Coravin Model Two Elite.

Innovative Hightech-Lösung für ein altes Problem
Weinliebhaber mussten sich bisher die Frage stellen: Riskiere ich für ein, zwei Gläser dieses Weines tatsächlich, dass ich den Rest der Flasche nach wenigen Tagen wegschütte? Greg Lambrecht, der Erfinder von Coravin, hat das Problem mit der Adaption einer Idee aus der Medizintechnik gelöst. Der Wein kommt zwar aus der Flasche, aber der Korken bleibt dabei physikalisch unversehrt: Beim Coravin Wein-System wird eine dünne Hohlnadel durch den Korken in die Flasche eingeführt. Anschließend wird Argon-Gas zugegeben. Der so erzeugte Überdruck lässt den Wein ins Glas strömen. Argon-Gas ist ein natürlicher Bestandteil der Atemluft, reagiert aber selbst nicht mit dem Wein. Dadurch kann dieser trotz der Entnahme völlig ungestört weiterreifen. Nimmt man Coravin von der Flasche ab, verschließt sich der Naturkorken auf Grund seiner natürlichen Beschaffenheit vollständig von selbst.

Junge Menschen entdecken die Welt der Spitzenweine: Coravin Model One für Einsteiger
Die Liebe zu hochkarätigen Weinen ist längst nicht mehr nur den Lebenserfahrenen vorbehalten. In der Weinwelt jüngerer Menschen sind Spaß und Genuss dabei genauso wichtig, wie sich das nötige Produktwissen zu erschließen. Wer zuhause eine Weinverkostung für Freunde organisieren will oder bei der Gartenparty einfach seinen Lieblingswein anbieten möchte, für den ist das Coravin Model One das optimale Wein-Gadget. Es verbindet die Vorteile der bisherigen Coravin Modelle mit besonders einfachem Handling zu einem erschwinglichen Preis. Neue Features erleichtern den Einsatz: Mit der Properfit Klammer wird das Wein-System einfach am Flaschenhals befestigt und fixiert so die Flasche – auch beim Ausgießen. Der Soft Touch Griff liegt angenehm in der Hand. Die Load Cell Technologie garantiert die exakte Dosierung des Argons und verhindert, dass Gas einfach austritt.

Mit Stil ausgießen: Hochwertiges Design für anspruchsvolle Weinliebhaber
Coravin Model Two und Model Two Elite
Das Model Two zeichnet sich durch eine geradlinige Form in gebürstetem Graphit-Look aus. Die hochwertigen Materialien und Qualität der Verarbeitung machen Coravin zu einem Design-Element in jeder Küche, das man nicht in der Schublade verschwinden lässt. Durch das exklusive Farb-Design wird das Coravin Model Two Elite zum absoluten Hingucker beim Dinner oder beim Wein-Abend mit Freunden. Als schlaues Gadget muss sich das innovative Wein-System nicht verstecken – und setzt selbst bei Technikbegeisterten Akzente als Profi-Tool.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/CoravinAmbientePub.zip

Das Wein-System Coravin
Coravin entwickelt und vermarktet das Coravin Wein-System an Weinliebhaber, Restaurants, den Weinhandel und Winzer. Einmalig in der Verarbeitung und im Design, nutzt Coravin eine patentgeschützte Technologie, um Wein aus der Flasche zu entnehmen, ohne den Korken zu entfernen. Das dabei eingesetzte Edelgas Argon wird seit Jahren in der Weinindustrie verwendet und ist natürlicher Bestandteil der Atemluft. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt von äußeren Einflüssen unberührt und kann natürlich weiter reifen.

Das Unternehmen Coravin
Coravin, Inc. ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seinen Sitz in Burlington, Massachusetts, USA. Seit September 2014 bearbeitet das Tochterunternehmen Coravin Europe B.V. von Amsterdam aus die europäischen Märkte. Das Unternehmen spezialisiert sich darauf, die Art Wein zu servieren, privat zu genießen und zu verkaufen grundlegend zu verändern. Erfinder von Coravin ist Greg Lambrecht, Entwickler von medizintechnischen Geräten. Zusammen mit Josh Makower, einem erfolgreichen Unternehmer und Weinliebhaber, gründete Lambrecht das Unternehmen Coravin, Inc. Sie gewannen Frederic Levy, ehemals CEO bei Nespresso, für das Team, der sie beim Aufbau eines erstklassigen Unternehmens und einer hervorragenden Produktlinie unterstützte.
https://www.coravin.de

Firmenkontakt
Coravin Europe B.V.
Robert van Dijk
Vijzelstraat 20
1017 HK Amsterdam
0711 664 75 97 0
presse@panama-pr.de
http://www.coravin.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 0
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Pressemitteilungen

Winterausstellung Baumschule Hartmut Friese im Ammerland

Die Baumschule Hartmut Friese präsentiert einen Querschnitt zum Thema Formgehölze, Bonsai, Terrassenpflanzen und Besonderes für den Garten.

Winterausstellung Baumschule Hartmut Friese im Ammerland

Ein kleiner Teil des Open Air Schaugartens

Neben Gartenbonsai und Formgehölzen von 60 bis 250 cm Größe im Container oder auch als Freilandware für den Garten und Landschaftsbau liegt der weitere Fokus auf größeren Gartenpflanzen, die dem Endkunden schnell einen Sichtschutz und das „Gartengefühl“ bieten.

Für kleinere Gärten oder zur Dekoration der Terrasse eignen sich die hübsch arrangierten Schalen und modernen Pflanzgefäße mit verschiedenen Bonsai und Formgehölzen sehr gut.

Neben den klassischen Laub – und Nadelgehölzen bietet die Baumschule Hartmut Friese auch ein großes Sortiment aus über 50 Jahren Produktion an Raritäten und Liebhaberpflanzen, die im Handel selten zu finden sind. Handel, Privatkunden und Unterrnehmen des Garten-und Landschaftsbaus finden bei der Baumschule Hartmut Friese eine große Auswahl an Pflanzen in hoher gärtnerischer Qualität. Mehr Informationen zur Baumschule erhalten Sie unter Baumschule Friese Webseite

Die Baumschule Hartmut Friese aus Westerstede im Ammerland lädt zur großen Winterausstellung.
Mo-Do 8-16.00
Fr + Sa 8-13.00
Um kurze telefonische Anmeldung wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Kontakt
Hartmut Friese Baumschule
Hartmut Friese
Am Brunbarg 9
26215 Westerstede
04488 3147
baumschule.friese@gmx.de
http://www.gartenbonsai-friese.de

Pressemitteilungen

Die beste Sommerparty im „grünen Wohnzimmer“

Die beste Sommerparty im "grünen Wohnzimmer"

Die Gartenparty mit stylischen und bequemen Sommerparty-Möbeln aufpeppen.

Partys im Freien sind beliebt. Und da die Zeit des schönen Wetters in unseren Breiten relativ kurz ist, sollte sie deshalb ausgiebig zum Feiern genutzt werden. Neben der passenden Verpflegung und einer tollen Deko gehören vor allem auch bequeme und stylische Möbel zu einem gelungenen sommerlichen Fest. Die können einfach gemietet werden und halten auch unerwarteten Regengüssen locker stand.

Erfrischende Getränke und leichte Speisen

Jede Sommerparty braucht unbedingt Erfrischungen. Es sollten ausreichend Wasser und andere alkoholfreie Getränke bereit stehen, denn der bei heißen Temperaturen aufkommende Durst sollte nicht in erster Linie mit Alkohol gestillt werden. Ansonsten werden die Gäste begeistert sein von einer leckeren Fruchtbowle und verschiedenen Sommercocktails wie Erdbeer-Margerita oder Sex on the beach. Auch ausreichend Eiswürfel sollten vorbereitet werden. Im Übrigen gehört auf eine zünftige Gartenfete gerne auch ein kühles Bierchen.

Wenn“s draußen heiß ist, dann muüssen es nicht unbedingt immer Steak oder Würstchen vom Grill mit Kartoffelsalat sein. Wer mal etwas anderes ausprobieren möchte, kann beispielsweise verschiedene leckere Dips bereitstellen und dazu frisches Baguette oder Fladenbrot reichen. Sehr sommerlich sind auch Tomaten-Mozarella-Spieße, Obstsalate, gegrillte Maiskolben oder eisgekühlte Melonenstücke.

Sommerparty-Möbel zum Mieten: Mehr als „nur“ Dekoration

Ohne eine tolle Deko macht das Sommerfest nur halb so viel Spaß. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – von Lampions und Luftballons über bunte Sitzkissen und Lichterketten bis zu Gartenfackeln ist alles möglich. Für einen ganz besonderen Effekt sorgen beleuchtete Möbel, die in den verschiedensten Varianten gemietet werden können. Sie strahlen in den herrlichsten Farben und machen vor allem vor einem dunklen Nachthimmel ordentlich was her.

Die „Aaaahs“ und „Ooooohs“ der Partygäste sind dem Gastgeber auch aus anderen Gründen sicher. Zum einen sorgen die Sommer-Möbel optisch für tolle Effekte – ob in edlem Weiß auf grünem Rasen, bunt und stylisch aus leuchtendem Kunststoff oder naturnah aus braunem Rattan. Und die Lounge-Mietmöbel haben noch mehr drauf: Wer hat nicht schon mal bei einer Gartenparty auf einer ungemütlichen Bierbank gesessen? Dagegen garantieren die Partymöbel bequemes Sitzen beispielsweise auf Luftsofas im Chesterfield-Stil oder gemütlichen Loungesesseln. Wer nicht so viel „Anlehnungsbedürfnis“ hat, kann auf Sitzwürfel und andere Elemente zurückgreifen, die der Sommerparty einen besonders modernen und legeren Anstrich geben.

Natürlich gibt’s auch Tische in den verschiedensten Materialien und Größen. Sie ergänzen die jeweiligen Sitzmöbel hervorragend – ob in Würfelform, als Lounge-, Steh- oder Brückentisch. Das Tolle dabei ist, dass alle Lounge-Party-Möbel sehr variabel aufgestellt werden können – sie passen auf die kleinste Terrasse und füllen auch die größte Freifläche mit Leben.

Ein Fest, das mit Lounge-Möbeln ausgestattet ist, bleibt also in vielerlei Hinsicht lange in positiver Erinnerung. Und auch der Gastgeber hat mehr davon, als „nur“ die Begeisterung seiner Gäste. Denn mit Lounge-Mietmöbeln ist er eine große Sorge los, weil er sich um nichts kümmern muss: Sie werden auf die Privat- oder Firmenfeier geliefert, auf- und abgebaut und wieder abgeholt. Mehr Informationen über die passenden Sommer-Party-Möbel zum Mieten finden sich auf www.lounge-mietmoebel.de .

Damit steht der Sommerparty im „grünen Wohnzimmer“ nichts mehr im Wege. Und sollte der Wettergott doch einmal ungnädig werden, machen Wind und Wetter den Outdoormöbeln überhaupt nichts aus. Nur die Gäste sollten dann möglichst schnell einen trockenen, windgeschützten Unterschlupf finden, aber sich ihre Feierlaune trotzdem nicht verderben lassen. Schließlich folgt bekanntlich auf jeden Regenguss auch wieder Sonnenschein!

Lounge Events bietet ein breites Spektrum an Mietmöbeln. Dabei geht das Sortiment weit über den normalen Standard hinaus, denn neben Sofas, Sitzwürfeln und Stehtischen finden Sie bei uns auch viele ausgefallene Designmöbel und LED-Möbel. Wir sind spezialisiert auf den europaweiten Verleih von Loungemöbeln.

Firmenkontakt
Lounge Events Mietmöbel
Frank Möller
Carl-Bertelsmann-Straße 220
33335 Gütersloh
05241 30 72 590
info@lounge-mietmoebel.de
http://www.lounge-mietmoebel.de

Pressekontakt
moeller eConsult
Frank Möller
Berliner Straße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242 405 43 40
05242 405 43 49
moeller@moeller-econsult.de
http://www.moeller-econsult.de/

Pressemitteilungen

Stimmungsvolle Events mit farbigen Leuchtmöbeln

Energiegeladen, harmonisch und gesellig durch Farben

Stimmungsvolle Events mit farbigen Leuchtmöbeln

LED-Möbel – Energiegeladen, harmonisch und gesellig durch Farben

Wer ein Fest feiert, möchte seinen Gästen natürlich auch eine tolle Atmosphäre bieten. Denn die leckersten Speisen und der edelste Wein können nichts ausrichten, wenn sich die Partygäste nicht amüsieren und wohlfühlen. Aus Psychologie und Studien ist bekannt, dass Farben die menschliche Psyche beeinflussen. So liegt es nahe, mit farblicher Leuchtkraft die Stimmung in die gewünschte Richtung zu lenken – beispielsweise mit beleuchteten Lounge-Mietmöbeln.

Energiegeladen, harmonisch und gesellig durch Farben

Farben nehmen in vielfältiger Weise Einfluss auf unsere Psyche:

> Rot steht für Energie, Lebenskraft, Fortschritt und Leidenschaft. Es regt den Kreislauf an, heizt auf und aktiviert.

> Grün harmonisiert und gibt Sicherheit. Die Farbe der Natur wirkt vertrauenserweckend und strahlt Natürlichkeit, Wachstum und Hoffnung aus.

> Blau fördert die Kreativität, das klare Denken und die Sprachfähigkeit. Die „himmlische Farbe“ steht zudem für Sehnsucht, Treue und Ruhe.

> Gelb ist eine lebendige, dynamische Farbe und gilt als Symbol für Optimismus und Freude. Gelbe Farben wirken anregend auf Unterhaltungen und steigern die Konzentration.

> Orange demonstriert Lebensfreude und Optimismus. Orange Töne hellen die Stimmung auf, strahlen Gemütlichkeit aus und fördern die Geselligkeit.

> Türkis ist eine frische Farbe, die Räume zwar kühl, aber auch persönlich wirken lässt. Die Farbe verkörpert Freiheit und geistige Offenheit.

> Rosa bzw. pinke Töne vermitteln Ordnung, Idealismus und Mitgefühl. Zudem können diese Farben die innere Freiheit und Sicherheit stärken.

> Violett wirkt ausgleichend und regenerierend. Purpurne Farbtöne stehen außerdem für Extravaganz sowie Inspiration und fördern das Selbstvertrauen.

> Weiß ist eine magische Farbe und symbolisiert Klarheit und Reinheit. Zudem strahlt die Farbe Eleganz aus, hellt Räume auf und belebt sie.

„Dieses Wissen sollten Gastgeber nutzen und für ihre Gäste so die gewünschte Stimmung zaubern – mit LED-Loungemöbel auf ganz einfache und bequeme Weise“, weiß Frank Möller, Experte für beleuchtete Eventmöbel und Betreiber der Plattform www.lounge-mietmoebel.de. „Oftmals sind unsere Kunden überrascht, welche Möglichkeiten sich so für ihr Event bieten“, so Möller weiter.

Beleuchtete Lounge-Mietmöbel lassen Ihr Event erstrahlen

LED-Loungemöbel bieten ein umfassendes Farbspektrum und können dadurch die positive Atmosphäre auf einer Feier anheben. Wer möchte, wählt eine oder mehrere feste Farben aus, die den ganzen Abend über strahlen – ganz nach der gewünschten Stimmung, die vorherrschen soll. Natürlich ist es auch möglich, dass sich die Leuchtfarben automatisch abwechseln und auf diese Weise ein umfassendes Spektrum an angenehmen Emotionen hervorrufen.

Die strahlend leuchtenden Mietmöbel gibt es sowohl für drinnen als auch für draußen. Zudem ist die Formen- und Nutzungsvielfalt gigantisch, so dass jede Loungelandschaft einzigartig ist und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann. Ein besonderer Hingucker ist sicherlich die LED-Wasserwand, die jedem Raum ein extravagantes Ambiente verleiht. Hinzu kommen zahlreiche Sitzmöbel, die in den verschiedensten Farben beleuchtet werden können – ob Sitzwürfel, Sofas, Sessel, runde Sitzinseln oder die geschwungenen „Wave“-Module.

Auch bunt leuchtende Tische können für private oder geschäftliche Events angemietet werden. Kleine „Cube-Tische“ laden dazu ein, in der Lounge Platz zu nehmen und den Drink oder das Fingerfood abzustellen. Stehtische in verschiedensten Formen – beispielsweise als Weinglas, Vase oder Blumentopf – bringen Fantasie und Abwechslung ins Spiel. An beleuchteten Brückentischen lässt sich“s herrlich plaudern und genießen. Und Barsysteme, die in anregenden Farben erstrahlen, können auch als Ecktheken oder in U-Form arrangiert werden.

Welche vielfältigen Möglichkeiten Loungemöbel mit LED-Beleuchtung bieten, wird auf www.lounge-mietmoebel.de/led-moebel.html übersichtlich dargestellt.

Neben der strahlenden Optik haben LED-Mietmöbel zudem noch einen weiteren großen Vorteil, so Experte Möller sichtlich stolz: „“Obendrein müssen sich die Gastgeber um nichts kümmern – die Möbel werden geliefert, auf- und abgebaut und wieder abgeholt“.

Lounge Events bietet ein breites Spektrum an Mietmöbeln. Dabei geht das Sortiment weit über den normalen Standard hinaus, denn neben Sofas, Sitzwürfeln und Stehtischen finden Sie bei uns auch viele ausgefallene Designmöbel und LED-Möbel. Wir sind spezialisiert auf den europaweiten Verleih von Loungemöbeln.

Firmenkontakt
Lounge Events Mietmöbel
Frank Möller
Carl-Bertelsmann-Straße 220
33335 Gütersloh
05241 30 72 590
info@lounge-mietmoebel.de
http://www.lounge-mietmoebel.de

Pressekontakt
moeller eConsult
Frank Möller
Berliner Straße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242 405 43 40
05242 405 43 49
moeller@moeller-econsult.de
http://www.moeller-econsult.de/

Pressemitteilungen

Textilposter – die neue Art mehr Farbe in Ihren Garten zu zaubern!

Mit fertigen Fotoprints für mehr Ambiente sorgen

Textilposter - die neue Art mehr Farbe in Ihren Garten zu zaubern!

Liebe Gartenfreunde,

euer Garten ist vielleicht manchmal kein schöner Anblick. Der Herbst mit seinen braunen Blättern, der kühle Winter… Es wirkt zu manchen Jahreszeiten einfach alles sehr trist. Wir nutzen unseren Garten so richtig erst im Sommer. Zum Entspannen, zum Sonnen oder zum Feiern und den Rest des Jahres höchstens um zu Ernten.

Das alles kann man mit wunderschönen Textilpostern ändern!

Am Gartenzaun zum Nachbar, am Gewächshaus oder an der Hauswand, einfach überall kann man Textilbanner einfach und schnell anbringen und noch dazu leicht austauschen.
Durch Ihre hochwertige Qualität können Sie die farbenfrohen Fotoprints überall im Außenbereich anbringen. Sie sind UV-beständig, kratzfest, abriebbeständig und reißfest, sodass Sie keinerlei Bedenken haben müssen, egal welches Wetter gerade herrscht.

Holen Sie sich mit den Stoffbannern bereits im Frühling den Sommer in den Garten mit schönen Blumenprints, im Sommer können Sie mit verschiedenen Landschaften für Urlaubsfeeling sorgen oder verschönern Sie Ihre Sitzecke mit modernen Motiven. Wechseln Sie die Banner wie es Ihnen gefällt aus. Seien Sie kreativ und bringen Sie Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck.

Aus jeder unscheinbaren Ecke kann man etwas Besonderes schaffen. Holen Sie sich Ihr Wohnzimmer in den Garten. Ihre Freunde und Bekannten werden begeistert sein.

HaGa-Wohnideen ist ein Onlinehandel für verschiedene Dekorationsartikel für den Bereich Haus und Garten.
Dekokissen, Dekovliese, Fototapeten, Leinwandbilder, Sitzkissen, Tagesdecken, Teppiche, Textilposter, Tischdecken und vieles mehr!

Firmenkontakt
HaGa-Welt Inh. Malgorzata Burdyk
Malgorzata Burdyk
Lange Str. 5
31171 Nordstemmen
05069340662
info@haga-welt.de
www.haga-welt.de

Pressekontakt
HaGa-Welt Malgorzata Burdyk
Anika Kubiak
Lange Str. 5
31171 Nordstemmen
05069340662
info@haga-welt.de
www.haga-welt.de