Tag Archives: Andelfingen

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Pressemitteilungen Veranstaltungen/Events

Schauts handgefertigte Nudelspezialitäten auf der „Land und Genuss“ in Frankfurt

Was steckt in den handgefertigten Nudeln der schwäbischen Nudelmanufaktur? Wie werden Nudeln hergestellt? Wie schmecken diese „b’sonderen“ Spezialitäten? Diese und weitere Fragen beantwortet Schaut auf der diesjährigen „Land und Genuss“ in Frankfurt. Des Weiteren warten leckere Rezeptideen sowie Tipps und Tricks auf die Besucher.

 

Schauts b'sondere Nudel- und Soßenspezialitäten
Schauts b’sondere Nudel- und Soßenspezialitäten

 

Andelfingen (14.02.2014)
Bereits im Vorjahr war die Nudelmanufaktur Schaut als Aussteller auf der „Land und Genuss“ in Frankfurt. Die positive Kundenresonanz überzeugte die Inhaberfamilie, auch 2014 einen Stand auf der Messe zu stellen. Für den diesjährigen Auftritt setzt die schwäbische Manufaktur ihren Schwerpunkt neben den handgefertigten Nudeln auch auf ihre neuen hausgemachten Nudelsoßen. Diese wurden im September 2013 eingeführt und erfreuen sich bereits großer Beliebtheit.

Schaut freut sich auf anregende Gespräche mit den Besuchern und dem Fachpublikum der Messe an ihrem Stand in Halle 1.2 – Standnummer C06. Dabei möchte Inhaberin Brigitte Schaut nicht nur mit Worten Punkten, sondern in erster Linie durch die hervorragenden Produkte neue Fans finden. Schaut produziert seine feinen Spezialitäten mit viel Zeit, Liebe und Hingabe; eine Passion, die man schmeckt. Aus diesem Grund sind alle Besucher eingeladen, die „b’sonderen“ Spezialitäten zu verköstigen und sich selbst ein Bild davon zu machen, dass Nudeln eben nicht nur eine langweilige Beilage sind. Abgerundet wird das Angebot durch eine Vielzahl an köstlichen Rezeptideen, die die Besucher verleiten sollen, die besonderen Teigwaren auch zu Hause zu probieren.

Transparenz

Schaut ist eine ausgezeichnete gläserne Manufaktur. Auf der „Land und Genuss“ möchte man einen weiteren Beitrag zu der transparenten Produktion leisten. Alle Fragen des interessierten Publikums werden gerne beantwortet. „Wir haben keine Geheimnisse. Wir verwenden ausschließlich beste Zutaten. Daher sprechen wir auch gerne über unsere Produkte“, erklärt Brigitte Schaut. Die Besucher sollen die Möglichkeit haben, die Menschen hinter den Produkten, ihre Einstellung und die Philosophie der Manufaktur kennenzulernen.

Schauts Produkte können nicht nur über den Online-Shop bestellt werden; auch rund um Frankfurt werden die schwäbischen Spezialitäten bereits angeboten. Dabei ist es der Nudelmanufaktur wichtig, ausschließlich in ausgewählten kleinen, aber feinen Spezialitätenhandlungen aufzutreten. Die Liebe und Leidenschaft, die Schaut in seine Produkte steckt, sollen auch bei den Vertriebspartnern handlungsweisend sein. Neue Vertriebspartner sind gerne willkommen.

Die Land und Genuss

Auf der jährlich stattfindenden „Land & Genuss“ dreht sich vom 20. bis 23. Februar 2014 alles um die Themen Land, Garten und Genuss. Die Messe umfasst eine Verkaufsausstellung regionaler Spezialitäten sowie handwerklicher Erzeugnisse, einen Erlebnisbereich mit Live-Events, Mitmachaktionen und Fachinformationen.

Die Messe erfreut sich zunehmender Beliebtheit und verzeichnete einen Besucheranstieg von 14% gegenüber dem Vorjahr. Knapp 190 Aussteller präsentierten den über 17.000 Besucher auf 11.500 m² Ausstellungsfläche ihre Waren und Produkte.

Gut zu wissen, was man isst

Das Andelfinger Familienunternehmen Schaut steht für qualitativ hochwertige Lebensmittel aus transparenter Produktion. Jeder Arbeitsschritt der kleinen Manufaktur wird bei Schaut von Hand ausgeführt. Die Liebe und die Leidenschaft zu den eigenen Produkten werden gelebt. „Wir schlagen die Eier noch von Hand auf“, erklärt Brigitte Schaut ihre Einstellung. Alle verwendeten Zutaten unterliegen höchsten Qualitätsanforderungen und stammen ausschließlich von ausgewählten regionalen Zulieferern.
Tradition und Verwurzelung gehen einher mit der Offenheit für moderne Anforderungen. Entstanden aus einem rein landwirtschaftlichen Betrieb erweiterte die Familie im Laufe der Zeit ihre Kapazitäten. Das Ergebnis der Umbaumaßnahmen ist eine moderne „gläserne“ Nudelmanufaktur, die Einblicke in die Produktion gewährt. Neben dem ansprechenden Ladengeschäft, in dem regionale Spezialitäten angeboten werden, vertreibt ein stetig wachsendes Netzwerk an Spezialitätenhändlern die feinen Nudeln und Soßen der schwäbischen Manufaktur.

B’sondere Leckerbissen

Schaut wurde im Jahr 2005 vom baden-württembergischen Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum mit einem Prädikat für „Gläserne Produktion“ ausgezeichnet.
Die Leidenschaft, die Schaut in die eigenen Produkte steckt, zeigt sich schon in der Vielfalt der angebotenen Nudel-Spezialitäten, die von Frischei-Nudeln, über Dinkel-Frischei-Nudeln hin zu Nudeln ohne Ei reicht. Eine besondere Delikatesse sind dabei die „Ganz B’sonderen Frischei-Nudeln“. Hier werden die Nudel-Spezialitäten mit fein duftenden Kräutern und Gewürzen verfeinert.
Schaut steht aber inzwischen für mehr als nur Nudeln. So runden die feinen Soßen-Spezialitäten das Angebot ab. Ein Leben für beste Lebensmittel; mit ausgewählten, feinsten Zutaten und viel Passion.
Ein Bestreben der Familie liegt darin, die angebotene Vielfalt stetig zu erweitern. Mit neuen Kombinationen, neuen Produkten und weiteren erlesenen Zutaten werden neue Kreationen erschaffen und die Kunden mit neuen Variationen verwöhnt.

Alle Informationen rund um Schaut und den Online-Shop findet man im Internet unter: http://www.schauts.de .

Besucher und Interessierte sind bei der Nudelmanufaktur Schaut immer willkommen. Gerne weiht Inhaberin Brigitte Schaut Sie in die Geheimnisse der Nudelherstellung ein. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

SCHAUT
ZEIT FÜR DAS B’SONDERE
Holzbachstraße 10
88515 Andelfingen
Telefon: 07371 8853
Telefax: 07371 13024
info@schauts.de
http://www.schauts.de

Pressemitteilung verfasst von:

Wagnerwagner – Agentur für Kommunikation GmbH
Ansprechpartner PR Markus Winkle
Burkhardt+Weber-Straße 59
72760 Reutlingen
Telefon 07121 6969-270
Telefax 07121 6969-299
E-Mail markus.winkle@wagnerwagner.de
http://www.wagnerwagner.de

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Pressemitteilungen Regional/Lokal

Nudelmanufaktur Schaut : Nudelgeschenk zur Feier des Weltnudeltags

Zur Feier des Weltnudeltags am 25. Oktober hält die Manufaktur Schaut von 22. bis 31. Oktober zu jeder Online-Bestellung und jedem Einkauf in ihrem Ladengeschäft ein „b’sonderes“ Nudelgeschenk bereit. Die perfekte Gelegenheit die „ganz b’sonderen“ Spezialitäten des Familienunternehmens mit Sitz am Rande der Schwäbischen Alb zu testen.

Andelfingen (21.10.2013)

1995 entschieden sich 40 internationale Nudelhersteller einen Tag ins Leben zu rufen, an dem sich alles um das beliebte Lebensmittel dreht. Dass Nudeln nicht nur lecker schmecken, sondern auch glücklich machen, wissen nicht nur eingefleischte Nudelfans. Wie sonst wäre zu erklären, dass jeder Deutsche jährlich knapp 8 Kilo der Teigwaren verzehrt. Höher ist der Verbrauch in Italien, das oftmals als das Heimatland der Nudel angesehen wird. Hier konsumiert jeder Bürger jährlich die fünffache Menge; offenbar ein glückliches Volk.

Es wird vermutet, dass die Nudel über die Meere aus China nach Europa kam. Insbesondere die Italiener entwickelten das Lebensmittel weiter und verfeinerten die Rezeptur. Aber auch alte griechische Quellen widmen sich den Teigwaren. Die findigen Schwaben kamen auf die Idee, das Nudelrezept ihren Vorlieben anzupassen und erlangten mit ihren Spätzle einen Platz in der Geschichte der Nudel.

Nudeln sind mehr als nur eine Beilage. Für viele Menschen sind sie wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, perfekte Energielieferanten und lassen sich mit wenigen Handgriffen zu wohlschmeckenden Varianten zubereiten.

Die schwäbische Nudelmanufaktur Schaut lebt die Passion für ihre Teigwaren. Aus diesem Grund feiert das Familienunternehmen mit Sitz in Andelfingen auch dieses Jahr den Weltnudeltag mit einer „b’sonderen“ Aktion. Zu jeder Bestellung im Online-Shop und zu jedem Einkauf im Laden bekommt der Kunde ein „b’sonderes Päckle“ Nudeln geschenkt.

Gut zu wissen, was man isst.

Das Andelfinger Familienunternehmen Schaut steht für qualitativ hochwertige Lebensmittel aus transparenter Produktion. Jeder Arbeitsschritt der kleinen Manufaktur wird bei Schaut von Hand ausgeführt. Die Liebe und die Leidenschaft zu den eigenen Produkten werden gelebt. „Wir schlagen die Eier noch von Hand auf“, erklärt Brigitte Schaut ihre Einstellung. Alle verwendeten Zutaten unterliegen höchsten Qualitätsanforderungen und stammen ausschließlich von ausgewählten regionalen Zulieferern.
Tradition und Verwurzelung gehen einher mit der Offenheit für moderne Anforderungen. Entstanden aus einem rein landwirtschaftlichen Betrieb erweiterte die Familie im Laufe der Zeit ihre Kapazitäten, um ihre qualitativ hochwertigen Lebensmittel herzustellen und zu vertreiben. Das Ergebnis der Umbaumaßnahmen ist eine moderne „gläserne“ Nudelmanufaktur, die Einblicke in die Produktion gewährt und ein ansprechendes Ladengeschäft, in dem regionale Spezialitäten angeboten werden.

Die Manufaktur wurde im Jahr 2005 vom baden-württembergischen Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum mit einem Prädikat für „Gläserne Produktion“ ausgezeichnet.
Die Leidenschaft, die Schaut in die eigenen Produkte steckt, zeigt sich schon in der Vielfalt der angebotenen Nudel-Spezialitäten, die von Frischei-Nudeln, über Dinkel-Frischei-Nudeln hin zu Nudeln ohne Ei reicht. Eine besondere Delikatesse sind dabei die „Ganz B’sonderen Frischei-Nudeln“. Hier werden die Nudel-Spezialitäten mit fein duftenden Kräutern und Gewürzen verfeinert.
Schaut steht aber inzwischen für mehr als nur Nudeln. So runden die feinen Soßen-Spezialitäten das Angebot ab. Ein Leben für die Nudel, mit ausgewählten, feinsten Zutaten und viel Passion.
Ein Bestreben der Familie liegt darin, die angebotene Vielfalt stetig zu erweitern. Mit neuen Kombinationen, neuen Produkten und weiteren erlesenen Zutaten werden neue Kreationen erschaffen und die Kunden mit neuen Variationen verwöhnt.

Alle Informationen rund um Schaut und den Online-Shop findet man im Internet unter: http://www.schauts.de .

Besucher und Interessierte sind bei der Nudelmanufaktur Schaut immer willkommen. Gerne weiht Inhaberin Brigitte Schaut Sie in die Geheimnisse der Nudelherstellung ein. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

SCHAUT
ZEIT FÜR DAS B’SONDERE
Holzbachstraße 10
88515 Andelfingen
Telefon: 07371 8853
Telefax: 07371 13024
info@schauts.de
http://www.schauts.de

Pressemitteilung verfasst von:

Wagnerwagner – Agentur für Kommunikation GmbH
Ansprechpartner PR Markus Winkle
Burkhardt+Weber-Straße 59
72760 Reutlingen

Telefon 07121 6969-270
Telefax 07121 6969-299
E-Mail markus.winkle@wagnerwagner.de
http://www.wagnerwagner.de

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Pressemitteilungen Regional/Lokal

Schauts Soßen vorgestellt. Jede Nudel braucht ihr Sößle

Die Nudelmanufaktur Schaut stellt ihre neuen Soßenkreationen vor. Ganz „b’sondere“ Spezialitäten passend zu den in Handarbeit gefertigten Nudeln der Familienmanufaktur am Rande der Schwäbischen Alb.

ANDELFINGEN (18.09.2013)  Schaut nutzte ihr diesjähriges Hoffest und präsentierte den über 2.000 Besuchern ihre neueste Kreation – die Nudelsoßen. „Wir wollten die Möglichkeit bieten, unsere feinen Soßen einfach mal zu testen. Immerhin geht Liebe durch den Magen,“ so Brigitte Schaut, Inhaberin der Manufaktur. Die Resonanz war überwältigend. Die feinen Spezialitäten kamen sehr gut an. Zu Beginn sind Schauts Tomatensoße, Tomatensoße pikant sowie eine Tomaten-Hackfleischsoße im Angebot. Die erhältlichen Varianten sollen aber stetig erweitert werden.
Bei der Verköstigung der Soßen zeigte sich, dass der Klassiker, die Tomatensoße, bei Groß und Klein am besten ankam. „Die schmeckt einfach gut“, kommentiert eine Dame ihren Kauf, während sie drei Gläser der Spezialität einpackt.

Wie es für Schaut selbstverständlich ist, werden für die Soßen nur ausgewählte Zutaten verwendet. Der Familienbetrieb stellt an seine Produkte höchste Qualitätsansprüche. Für Schaut ist es daher keine Frage, dass auch die neuen Soßen ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen hergestellt werden.

Das Verpackungsdesign der Nudelsoßen lehnt sich dabei an die schlichte Aufmachung der „Ganz B’Sonderen Nudeln“ an. Ein schlichtes weißes Etikett, eine rote Banderole als Frischesiegel mit dem Logo der Manufaktur. Als Clou werden für die Soßen, ebenfalls in Anlehnung an die Nudeln, eckige Gläser verwendet. Der Inhalt ein ganz besonderer Genuss, die Verpackung ein ästhetischer Hingucker.

Gut zu wissen, was man isst.

Das Andelfinger Familienunternehmen Schaut steht für qualitativ hochwertige Lebensmittel aus transparenter Produktion. Jeder Arbeitsschritt der kleinen Manufaktur wird bei Schaut von Hand ausgeführt. Die Liebe und die Leidenschaft zu den eigenen Produkten werden gelebt. „Wir schlagen die Eier noch von Hand auf“, erklärt Brigitte Schaut ihre Einstellung. Alle verwendeten Zutaten unterliegen höchsten Qualitätsanforderungen und stammen ausschließlich von ausgewählten regionalen Zulieferern.
Tradition und Verwurzelung gehen einher mit der Offenheit für moderne Anforderungen. Entstanden aus einem rein landwirtschaftlichen Betrieb erweiterte die Familie im Laufe der Zeit ihre Kapazitäten, um ihre qualitativ hochwertigen Lebensmittel herzustellen und zu vertreiben. Das Ergebnis der Umbaumaßnahmen ist eine moderne „gläserne“ Nudelmanufaktur, die Einblicke in die Produktion gewährt und ein ansprechendes Ladengeschäft, in dem regionale Spezialitäten angeboten werden.

Die Manufaktur wurde im Jahr 2005 vom baden-württembergischen Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum mit einem Prädikat für „Gläserne Produktion“ ausgezeichnet.
Die Leidenschaft, die Schaut in die eigenen Produkte steckt, zeigt sich schon in der Vielfalt der angebotenen Nudel-Spezialitäten, die von Frischei-Nudeln, über Dinkel-Frischei-Nudeln hin zu Nudeln ohne Ei reicht. Eine besondere Delikatesse sind dabei die „Ganz B’sonderen Frischei-Nudeln“. Hier werden die Nudel-Spezialitäten mit fein duftenden Kräutern und Gewürzen verfeinert. Ein Bestreben der Familie liegt darin, die angebotene Vielfalt stetig zu erweitern. Mit neuen Kombinationen, neuen Produkten und weiteren erlesenen Zutaten werden neue Kreationen erschaffen und die Kunden mit neuen Variationen verwöhnt.

Die neuen Soßenkreationen sind ab sofort bei ausgewählten Händlern und im Online-Shop verfügbar. Mehr Informationen zu Schaut und den Online-Shop findet man im Internet unter: http://www.schauts.de.

Kontakt:
Wagnerwagner – Agentur für Kommunikation GmbH
Markus Winkle
Burkhardt+Weber-Straße 59
72760 Reutlingen
Telefon 07121 6969-270
Telefax 07121 6969-299
E-Mail mail@wagnerwagner.de || markus.winkle@wagnerwagner.de
http://www.wagnerwagner.de

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Pressemitteilungen Regional/Lokal Veranstaltungen/Events

Hoffest bei der Nudelmanufaktur Schaut – Von Soßen, strahlenden Menschen und kurzen Schauern

Die Nudelmanufaktur Schaut begrüßte diesen Sonntag über 2.000 Besucher aus nah und fern zu ihrem Hoffest. Die auftretenden Schauer taten der Stimmung und der Ausgelassenheit keinen Abbruch.

Hoffest bei der Nudelmanufaktur Schaut
Hoffest bei der Nudelmanufaktur Schaut

(Andelfingen, 11.09.2013) Wie werden Leitern hergestellt? Wie arbeitet ein Schmied? Welche handwerklichen Fertigkeiten braucht man in der Schmuckherstellung oder beim Nähen? Finde ich die ein oder andere Dekoration für unsere Wohnung? Schauts Hoffest konnte den Besuchern auf diese Fragen eine Antwort bieten. Selbstverständlich stand die gläserne Manufaktur des Familienunternehmens den interessierten Besuchern offen und gewährte einen Einblick in die traditionelle Nudelherstellung. Darüber hinaus bot die schwäbische Nudelmanufaktur jede Menge kulinarische Köstlichkeiten, Musik und gute Laune für Groß und Klein.

Bereits kurz nach elf Uhr war das Festzelt fast komplett gefüllt. Die Musik spielte auf und die Menschen ließen bei Speis und Trank die Seele baumeln oder schlenderten über das Gelände und sahen sich die vielen unterschiedlichen Stände an. Eine ausgelassene, gute Stimmung war zu beobachten.

Jährlicher Publikumsmagnet

„Wir sind mit dem diesjährigen Hoffest sehr zufrieden“, so Joachim Schaut, Juniorchef der Manufaktur. „Bei diesem durchwachsenen Wetter freut es uns, dass so viele Menschen den Weg zu uns gefunden haben.“
Das Hoffest war dabei ein Magnet für Besucher aus Nah und Fern, wie schon ein Blick auf die Kennzeichen der Automobile zeigte. Hier war vom Bodensee bis hin nach Stuttgart alles vertreten. Über 2.000 Besucher kamen auch dieses Jahr zu der Veranstaltung.
„Wir haben im Internet von dem Hoffest gelesen und sind begeistert“, erzählt ein Paar aus Friedrichshafen. „Die Stimmung und die Herzlichkeit kann man hier spüren. Es ist einfach schön.“

Die familiengeführte Nudelmanufaktur nutzte ihr jährlich stattfindendes Hoffest um ihre neueste Kreation vorzustellen; ihre neuen Nudelsoßen. „Wir wollten die Möglichkeit bieten, unsere feinen Soßen einfach mal zu testen. Immerhin geht Liebe durch den Magen,“ so Brigitte Schaut. Die Resonanz war überwältigend. Die feinen Spezialitäten kamen sehr gut an. Zu Beginn sind Schauts Tomatensoße, Tomatensoße pikant sowie eine Tomaten-Hackfleischsoße im Angebot. Die erhältlichen Varianten sollen aber stetig erweitert werden.
Bei der Verköstigung der Soßen zeigte sich, dass die Tomatensoße bei Groß und Klein wohl am besten ankam. „Die schmeckt einfach gut“, kommentiert eine Dame ihren Kauf, während sie drei Gläser der Spezialität einpackt.

Höchste Ansprüche

Wie es für Schaut selbstverständlich ist, werden für die Soßen nur ausgewählte Zutaten verwendet. Der Familienbetrieb stellt an seine Produkte höchste Qualitätsansprüche. Für Schaut ist es daher keine Frage, dass auch die neuen Soßen ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Konservierungszutaten hergestellt werden.

Entstanden aus einem rein landwirtschaftlichen Betrieb erweiterte die Familie im Laufe der Zeit ihre Kapazitäten. Das Ergebnis ist eine moderne „gläserne“ Nudelmanufaktur, die durch das baden-württembergische Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum ausgezeichnet wurde. Hierdurch entsteht Transparenz und der Kunde kann sich vor Ort davon überzeugen, dass alle verwendeten Zutaten und der Herstellungsprozess höchsten Ansprüchen unterliegen.
Zusätzlich investierte die Familie in einen ansprechenden Hofladen, in dem zusätzlich zu den eigenen Produkten regionale Spezialitäten angeboten werden.
Mit seinen „b’sonderen“ Produkten geht Schaut bewusst einen ganz eigenen Weg. Neben der Passion für Handarbeit ist es für die Familie selbstverständlich, dass nur ausgewählte regionale Zutaten verwendet werden.
Alle Produkte der Nudelmanufaktur können online bestellt werden. Den Shop und viele interessante Informationen über Schaut findet man im Internet unter: http://www.schauts.de

Kontakt:
Wagnerwagner – Agentur für Kommunikation GmbH
Markus Winkle
Burkhardt+Weber-Straße 59
72760 Reutlingen
Telefon 07121 6969-270
Telefax 07121 6969-299
E-Mail mail@wagnerwagner.de || markus.winkle@wagnerwagner.de
http://www.wagnerwagner.de