Tag Archives: Anhaenger

Pressemitteilungen

Croozer Cargo – ein Fahrrad-Trailer der uneingeschränkten Extraklasse

Diese Produktrezension beschreibt einen Produkttest des neu erschienenen Fahrradtrailers „Croozer CARGO“ des Produzenten Croozer GmbH aus 50825 Köln

Auf der Suche nach für den Alltagsverkehr geeigneten Fahrradanhängern, meist auch als Trailer bezeichnet, wird man im Internet sofort über einschlägige Suchmaschinen fündig. Schnell sieht man Ergebnisse zu jeder Technik und Thematik.

Ab diesem Schritt hat der User und potentielle Käufer die Wahl, sich für das geeignete Modell zu entscheiden.

Soll es preiswert sein, gar aus Holz und eventuell preiswerten und somit oftmals minderwertigen Materialien oder doch ein Artikel, der ein Leben lang begleitet und sich nach Anwendung auch langfristig im Verbleib des Käufers befinden wird.

Dieser Artikel soll einen neutralen Bericht über einen Trailer wiedergeben, welchen wir nach den Kriterien Preis, Leistung, Handhabung und Qualität auswählten.

Wir entschieden uns bei einem Handhabungstest diverser Trailer dafür, als Gesamtsieger das Modell „Croozer CARGO, Artikelnummer: 121000518“ des Herstellers Croozer GmbH hervorzuheben.

Wenngleich das Modell mit einer Preisempfehlung von 399 Euro nicht unbedingt zu den preiswertesten seiner Gattung zählt, kann man es dennoch als Preis-/Leistungssieger bezeichnen, da es keine Fragen und keine Kritik zulässt.

Der Trailer der Firma Croozer dient dem Transport von Gegenständen jeglicher Art per Fahrrad.

Der Trailer wird teilmontiert in einer edlen wie sinnvoll nachhaltig erdachten Verpackung geliefert.

Im Lieferumfang enthalten sind der schon montierte und zusammengeklappte Trailer, das Verbindungsgestänge zum Fahrrad sowie die Räder.
Eine detaillierte, verständliche und anschaulich dargestellte Montageanleitung gehört natürlich auch zum Lieferumfang.

Der Trailer wird – wie schon erwähnt – bereits zusammengebaut geliefert, ausschließlich die Räder mussten in unserem Fall noch auf den Trailer montiert werden; dies gelingt auch dem Ungeübten innerhalb von 2 Minuten, da die Räder – wie auch fast alle weiteren Trailerkomponenten – mit technisch durchdachten, vollkommen ausgereiften Schnellverschlüssen und auf Magnetismus basierenden Sicherungselementen ausgestattet sind.

Geliefert wird der Gesamtumfang gut eingepackt in fester Kartonage, sodass während der Lieferung auf dem Transportwege nichts zu Schaden kommen kann. Außerdem eignet sich diese Verpackung auch nach Verwendung des Trailers weiterhin zur guten und sicheren Aufbewahrung desselben, da der Trailer schließlich – und dies ist keine Selbstverständlichkeit – von Hause aus mit nur wenigen Handgriffen platzsparend zusammenklappbar ist.
Ebenso positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass der Käufer und Nutzer keinerlei Werkzeug zur Montage der Komponenten benötigt.

Insgesamt ist der Trailer aufgrund der Verwendung von hochwertigem modernen Kunststoff nur etwa 9 Kilogramm schwer und so auch ideal als Transporthänger für kleinere bzw. schwächerer Menschen einsetzbar.

Durch die bereits erwähnten zusätzlichen Magnetsysteme lassen sich alle Verschlüsse des Trailers, um ihn an einem Fahrrad „anzukoppeln“ in Sekundenschnelle schließen und wieder öffnen; eine derartige Leichtigkeit konnten wir bei keinem anderen getesteten Modell von Fahrradanhängern verzeichnen.

Der Test des neuen Trailers Croozer CARGO wurde von uns anhand des Einsatzes an mehreren Fahrrädern vollzogen, um die Kompatibilität ebenso zu testen. Zum Einsatz kamen herkömmliche Hollandräder, Pedelecs bis hin zu neueren Klapprädern mit kleiner Bereifung.

Jeder einzelne Test mit jedem der getesteten 8 Fahrradtypen brachte das Resultat, dass der Trailer vollkommen kompatibel zum Radmodell war und bei allen Testfahrten immer spurstabil sowie ohne jegliche Instabilität (z.B. „Hüpfen“) fuhr. Zurückzuführen kann dies unserer Meinung nach auf die weit hinten am Trailer befestigt Radaufhängungen sein. Eine derartige Fahrstabilität konnte man bei preiswerteren Trailern so leider nicht beobachten.

Äußerst positiv kann man erwähnen, dass der Wendekreis eines Fahrrades mit angehangenem CARGO-Trailer weder während der Fahrt noch beim Schieben des Rades in jedweder Art eingeschränkt wird; dies scheint wohl durch neuartige und technisch sehr hochwertige und sogar abschließbare Gelenke und Umlenkungen des Trailers erzielt zu werden.

Zusammenfassend kann man behaupten, mit dem Kauf des Trailermodells der Firma Croozer einen Kauf fürs Leben zu tätigen. Absoluter Fahrspass und ein leichtgängiger Fahrradanhänger, den man beim Fahren gar nicht bemerkt – schier vergessen könnte – sind garantiert!

Das Modell ist unserer Meinung nach für jedermann zu empfehlen, wenn es sich um das Thema Transport per Fahrrad handelt.

Einen einzigen Kritikpunkt sehen wir darin, dass es zum Trailer keine beigefügte und/oder optionale Schutzhülle gibt, um diese einzusetzen, wenn man den Anhänger längere Zeit draußen stehen lassen will; aber auch hier hat der Hersteller schon eine Lösung angekündigt, indem eine Faltgarage sowie eine Abdeckung in Kürze bestellbar sein werden.

Dafür gibt es allerdings noch einen Zusatzpunkt in der Gesamtbewertung, da der Hersteller, um den Trailer noch vielseitiger einsetzen zu können, ein optional bestellbares „Bollerwagen-Set“ zum Preis von 89,95 Euro anbietet.

Nach allen Tests und allen vollkommen unabhängigen Erfahrungen kommen wir zu dem Ergebnis, diesen Trailer in aller Form und uneingeschränkt empfehlen zu können. Gäbe es eine Schulnote für diesen Artikel, so würden wir als Lehrpersonal die Note 1+ vergeben wollen.

Es darf mit Freunde darauf gewartet werden, welche technischen Feinheiten im Fahrradsektor sich der das Entwicklerteam des Herstellers Croozer GmbH künftig noch einfallen lassen wird …

Im Nachgang zur vorstehenden Rezension möchten wir noch auf einige Artikeltexte des Herstellers hinweisen und diese hier zur Information aufführen:
Spezifikationen:

– Material Rahmen Aluminiumrahmen
– Farbe Campfire red
– Gewicht Fahrradanhänger 9 kg
– L x B x H 81 x 69 x 63 cm, L x B x H (gefaltet) 81 x 63 x 23 cm
– Zuladung (max.) 40 kg
– Laufräder 16″ Speichenlaufräder (silber) mit Reflexstreifen

Features:

– Stabile Bodenplatte
– Einfach faltbar
– Wasserabweisender Stoff
– Reißverschluß-Verdeck
– Stoßfänger zum Anschließen
– Abschließbare Deichsel mit Click & Crooz® Kupplung
– Auch als Bollerwagen nutzbar (Zubehör-Set – nicht im Lieferumfang enthalten)

Wasserabweisend: Dein Cargo ist so konstruiert, dass Deine Ladung immer gut behütet ist. Der wasserabweisende Stoff sorgt auch bei leichtem Regen für Schutz.

Kompakt verpackt: Über die bedienungsfreundliche Side-to-Side-Faltung kannst Du Deinen Cargo im Handumdrehen zu einem platzsparenden Paket zusammenfalten.

Seitlicher Radschutz: Die integrierten Abweiser schützen die Laufräder Deines Cargo. Praktisch: Sie eignen sich super zum Anbringen eines Fahrradschlosses und als Tragegriff.

Hersteller:
Croozer GmbH
Oskar-Jäger-Straße 125
50825 Köln
Deutschland
Telefon: 0221-9514700
E-Mail: info@croozer.com
Web: www.croozer.com

PRedaktion.de ist ein unkommerziell betriebener Webservice [non-commercial | non-profit], der die Zielsetzung verfolgt, kostenfreie sowie in jedweder Form vollkommen wirtschaftlich unabhängige Produkt-/Dienstleistungsrezen-sionen zu verfassen und – eventuell daraus resultierende Empfehlungen – über verfügbare/zugängliche Publikationskanäle/-verteiler auszusprechen.

Die Community bündelt anhand eines „losen“ und ständig fluktuierenden IT-Verbundes Wissen und Können privater Autoren, bis hin zu im journalistischen Bereich agierender Personen, die deren fachliche Kompetenz kostenfrei zur Verfügung stellen, um selbst initiierte Produkt- und/oder Dienstleistungs-tests nach ausgiebiger Prüfung der darzustellenden Thematik im Internet, anderweitigen visuellen sowie Print-Medien zu publizieren.

Kontakt
PRedaktion
Michael Schmitt
Wittekindstrasse 53
50937 Köln
0221-16835479
nc-schmitgu7@netcologne.de
http://predaktion.de

Bildquelle: Croozer GmbH Köln

Pressemitteilungen

Anhänger per Joystick einfach und präzise bewegen

AL-KO Rangierantrieb MAMMUT CTRAIL jetzt für Einachser bis 2,5 Tonnen verfügbar

Im Caravan-Bereich seit Jahren bekannt, bewährt sich der AL-KO Rangierantrieb MAMMUT auch für den Einsatz bei gewerblich genutzten Anhängern. Die Technologie mit allen Funktionen und Features des mehrfach ausgezeichneten, kraftvollen Systems wird ausschließlich als Erstausrüster-Lösung angeboten. Das System MAMMUT CTRAIL wird als Einachser-Version mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 2,5 Tonnen verfügbar sein. Somit lassen sich selbst die Schwergewichte unter den leichten Anhängern von einer Person spielend einfach und auf kleinstem Raum mit dem Joystick der Fernbedienung bewegen.

Mit Hilfe des Rangiersystems AL-KO MAMMUT CTRAIL kann der vom Zugfahrzeug abgekuppelte Trailer besonders präzise und mit viel Fingerspitzengefühl am Einsatzort positioniert werden. Die einhändige Fernsteuerung erfolgt rein intuitiv, sodass die Augen ganz auf den Anhänger gerichtet werden können. Softstart- und Stopp-Funktion (beim Loslassen des Joysticks wird der Anhänger sofort abgebremst) sorgen für sanftes Anfahren und Abbremsen. Auf den Zentimeter genau, über Stock und Stein oder in starker Hanglage – ohne Aufwand, ohne Krafteinsatz und ohne fremde Hilfe. Dank individueller Anpassung kann nahezu jeder einachsige Anhänger bis zu 2,5 Tonnen mit dem robusten und langlebigen Premium-Rangiersystem ausgerüstet werden. Ideal geeignet ist der Rangierantrieb daher für den Einsatz in hochwertigen Spezialanhängern, wie beispielsweise Verkaufsanhängern.

Die Steuerungselektronik ist perfekt in die robusten Aluminium-Antriebe integriert und damit vor Beschädigung und Nässe geschützt (IP65). Der kraftvolle Antrieb meistert Hindernisse von bis zu vier Zentimetern Höhe sowie Steigungen von bis zu 28 Prozent. Der optimale Anpressdruck wird dabei durch eine elektrisch geregelte Anstellung der Reibwalzen garantiert. So besteht sogar die Möglichkeit, den Anhänger auf der Stelle zu wenden (360-Grad-Drehung). Über den jeweiligen Systemzustand – Anzeige der Rollenposition, Überlast, Spannung und Temperatur – informiert die Fernbedienung mit integriertem „control panel“. Ein Sicherheitssystem mit Freischaltung über Magnetschalter an der Auflaufeinrichtung sorgt dafür, dass der Antrieb nicht unbeabsichtigt aktiviert wird.

Der Rangierantrieb AL-KO MAMMUT CTRAIL wiegt – je nach Ausführung – zwischen 32 und 84 Kilogramm. Für den Betrieb werden Gel- oder AGM-Batterien mit abgestimmter Ladetechnik und einer Kapazität von mindestens 80 Ah empfohlen. Da das Rangiersystem über eine ABE verfügt, muss es nicht vom TÜV eingetragen werden.

SAWIKO
Seit mehr als 20 Jahren gilt SAWIKO als einer der leistungsfähigsten Hersteller von Heckträgersystemen und Anhängekupplungen für CamperVans, Kastenwagen, Wohnmobile und leichte Nutzfahrzeuge in Europa. Kompetent, innovativ, kunden- und serviceorientiert, mit qualitativ hochwertigem Zubehör für Wohnmobile, so hat sich SAWIKO bei Herstellern, Großhändlern, Händlern und Endverbrauchern ein hohes Maß an Vertrauen erworben. Seit 2012 ist SAWIKO eine Marke der AL-KO Fahrzeugtechnik.

ALOIS KOBER GMBH
1931 gegründet, ist die AL-KO Fahrzeugtechnik heute ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit rund 30 Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Mit hochwertigen Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge steht AL-KO für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie Innovationen für mehr Fahrsicherheit. Ausgefeilte Innovationsprozesse prägen das Unternehmen, das diesbezüglich mehrfach ausgezeichnet wurde.

AL-KO Fahrzeugtechnik und Dexter Axle sind seit Ende 2015 unter DexKo Global Inc. vereinigt. Diese Kombination ist weltweit größter Hersteller von Anhängerachsen und Chassis-Komponenten im leichten Segment. DexKo Global Inc. erwirtschaftet einen Umsatz von über 1,5 Milliarden US-Dollar.

Firmenkontakt
Alois Kober GmbH
Thomas Lützel
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz
+49 8221 97-8239
thomas.luetzel@alko-tech.de
http://www.alko-tech.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neuer Diebstahlschutz sichert Anhänger im Stand- und Fahrbetrieb

AL-KO Safety für Kugelkupplungen AK 161 und AK 270 entwickelt – Geprüfte Ausführungen erfüllen höchste Sicherheitsvorgaben in Europa

Die AL-KO Fahrzeugtechnik erweitert ihr Sicherheitsprodukt-Portfolio. Speziell für die Kugelkupplungen AK 161 und AK 270 wurde jetzt AL-KO SAFTEY entwickelt – der erste am Markt verfügbare Diebstahlschutz für diese beiden Kupplungen, der die hohen länderspezifischen Versicherungsanforderungen in England, Schweden und den Niederlanden erfüllt. AL-KO SAFETY wird ab Sommer verfügbar sein und den Anhänger sowohl im Stand- als auch im Fahrbetrieb gegen schnellen Zugriff sichern.

Gegen den Diebstahl eines Anhängers gibt es keinen hundertprozentigen Schutz. Doch es gibt gute Sicherungsmöglichkeiten, die abschreckend auf mögliche Fahrzeugdiebe wirken. Denn Schlösser, die nur mit hohem Zeitaufwand und speziellem Werkzeug aufzubrechen sind, erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Diebe von ihrem Vorhaben ablassen. Darauf setzt auch der Diebstahlschutz AL-KO Safety, der mit einem Gewicht von 2,5 Kilogramm auch die höchsten internationalen Sicherheitsansprüche erfüllt. Den neuen Diebstahlschutz bietet die AL-KO Fahrzeugtechnik, je nach Prämien-Rabattbedingungen der Versicherungen in den europäischen Ländern, in vier verschiedenen Varianten an:
-mit SCM-Prüfung Niederlande (mit Aufbohr- und Ziehschutz)
-mit Sold-Secure-Prüfung Großbritannien (mit Aufbohr- und Ziehschutz)
-mit SBSC-Prüfung Schweden (Spezialschloss mit Schleißplatten)
-ohne Prüfung für die restliche Europäische Union (Standardschloss)

AL-KO Safety schützt zum einen das Gespann im Fahrbetrieb, zum anderen lässt sich der Trailer aber auch im Standbetrieb gegen schnellen Zugriff sichern. Dazu wird der im Lieferumfang enthaltene Safety Ball eingesetzt. Die Sicherung aus hartem Kunststoff kommt im abgekuppelten Zustand in die Kugelkupplung und verhindert dort die Aufnahme eines Kugelkopfs – und damit ein unbefugtes Ankuppeln.

SAWIKO
Seit mehr als 20 Jahren gilt SAWIKO als einer der leistungsfähigsten Hersteller von Heckträgersystemen und Anhängekupplungen für CamperVans, Kastenwagen, Wohnmobile und leichte Nutzfahrzeuge in Europa. Kompetent, innovativ, kunden- und serviceorientiert, mit qualitativ hochwertigem Zubehör für Wohnmobile, so hat sich SAWIKO bei Herstellern, Großhändlern, Händlern und Endverbrauchern ein hohes Maß an Vertrauen erworben. Seit 2012 ist SAWIKO eine Marke der AL-KO Fahrzeugtechnik.

ALOIS KOBER GMBH
1931 gegründet, ist die AL-KO Fahrzeugtechnik heute ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit rund 30 Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Mit hochwertigen Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge steht AL-KO für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie Innovationen für mehr Fahrsicherheit. Ausgefeilte Innovationsprozesse prägen das Unternehmen, das diesbezüglich mehrfach ausgezeichnet wurde.

AL-KO Fahrzeugtechnik und Dexter Axle sind seit Ende 2015 unter DexKo Global Inc. vereinigt. Diese Kombination ist weltweit größter Hersteller von Anhängerachsen und Chassis-Komponenten im leichten Segment. DexKo Global Inc. erwirtschaftet einen Umsatz von über 1,5 Milliarden US-Dollar.

Firmenkontakt
Alois Kober GmbH
Thomas Lützel
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz
+49 8221 97-8239
thomas.luetzel@alko-tech.de
http://www.alko-tech.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Mit dem Rad die heimische Natur genießen

Fahrradanhänger und Anhängerkupplungen nachrüsten mit AHK-Preisbrecher.de

Die Beeken Fahrzeugteile GmbH mit Sitz in Augustfehn ist auf die Nachrüstung von Anhängerkupplungen spezialisiert. Der Shop unter ahk-preisprecher.de wurde im Frühjahr 2019 um zahlreiche Produkte erweitert, um die steigende Nachfrage und den Wunsch nach mehr Mobilität zu erfüllen.

Anhängerkupplungen für Opel Kapitän & Co.

Die Beeken Fahrzeugteile GmbH führt im Ladengeschäft vor Ort sowie im eigenen Onlineshop ( https://www.ahk-preisbrecher.de) Anhängerkupplungen für rund 66 Fahrzeugmarken. Darunter finden sich Modelle für verbreitete Marken wie BMW, Audi, Mercedes oder VW. Aber auch ältere Fahrzeugmodelle können noch mit einer Anhängerkupplung ausgestattet werden. Geschäftsführer Jens Beeken: „Auch wenn ein Kunde mit seinem alten Opel Kapitän aus dem Baujahr 1939 einen Wohnwagen ziehen möchte, können wir helfen.“

Anhängerkupplungen sind gefragter denn je

Vor allem Fahrradträger erfordern die Montage einer Anhängerkupplung am Fahrzeug: „Immer mehr Städter lieben die Flexibilität und nehmen ihre Zweiräder mit für eine Radtour ins Grüne“, erklärt der Geschäftsführer. Die Beeken Fahrzeugteile GmbH verweist dabei auf die Vorteile eines Fahrradträgers, der nicht auf dem Dach, sondern auf der Anhängerkupplung befestigt wird.

„Auch für Elektrofahrzeuge, die im Regelfall nicht für den Anhängerbetrieb vorgesehen sind, gibt es häufig die passende Anhängerkupplung/ Heckträgeraufnahme für den Fahrradträger“, ergänzt Jens Beeken.

Die Beeken Fahrzeugteile GmbH blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurück – und hat sich seitdem der umfassenden Kundenberatung verschrieben. Bei Unsicherheiten zur Modellauswahl, etwa bei exotischen Fahrzeugen, steht das Team dem Kunden zur Seite.

Die Kupplungen werden nach der Lieferung vom Käufer selbst montiert, nur wenige Automodelle erfordern die Montage durch einen speziellen Fachbetrieb. In diesem Fall bietet AHK-Preisbrecher.de den Vor-Ort-Service in der eigenen Werkstatt neben dem Ladengeschäft an. So steht der Fahrt ins Grüne nichts mehr im Wege.

Die Beeken Fahrzeugteile GmbH mit dem zugehörigen Shop unter https://www.ahk-preisbrecher.de ist auf Anhängerkupplungen sowie Fahrradträger und weiteres Autozubehör spezialisiert. Mithilfe der im Onlineshop angebotenen Komplettpakete können Kunden ihren PKW mit einer Anhängerkupplung nachrüsten. AHK-Preisbrecher deckt dabei 66 Fahrzeughersteller ab, sowohl im Internet als auch im Ladengeschäft in Apen. Sonderanfertigungen sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

Kontakt
Beeken Fahrzeugteile GmbH
Jens Beeken
Tiegelstrasse 2-4
26689 Apen / Augustfehn
04489 / 9234676
04489 / 941411
info@ahk-preisbrecher.de
https://www.ahk-preisbrecher.de

Bildquelle: Beeken Fahrzeugteile GmbH

Pressemitteilungen

Mietanhänger – günstige Vermietung von Autotrailern und Anhängern in Berlin & Brandenburg

Ein Unternehmen aus Ahrensfelde bei Berlin / Brandenburg hat sich ursprünglich auf die Vermietung von Quads und Roller spezialisiert und hat nun auch Anhänger und Fahrzeugtrailer mit ins Programm genommen.

Ahrensfelde, 28.03.2019 – Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, die einen Anhänger dringend notwendig machen. Eine Transportmöglichkeit für ein sperriges Möbelstück oder gar für die Umsetzung eines kompletten Umzuges. Auch für die Überführungen von Fahrzeugen ist ein professioneller Fahrzeugtrailer unumgänglich. Doch woher nehmen, wenn nicht gleich kaufen? Die Auswahl an Mietangeboten für Anhänger ist beschaulich, eine seriöse Adresse für die Vermietung von Fahrzeuganhängern rund um Berlin & Brandenburg zu finden scheint noch schwieriger. Eine Unternehmerin aus Ahrensfelde hat sich genau diesem Problem angenommen und vermietet für den sicheren und professionellen Transport Autoanhänger in verschiedenen Größen und Funktionen.

„Eigentlich hatten wir uns ausschließlich auf die Vermietung von Motorrollern und Quads, inkl. themenbezogene Workshops und Touren festgelegt“, erklärt Jacqueline Leese, Geschäftsführerin von www.dein-quad.de. „Das Geschäft lief gut und das Angebot wurde dankend von unseren Quadfans angenommen. Doch wir bekamen immer mehr Anfragen, die sich zunächst nur um den Transport unserer eigenen Fahrzeuge drehten. Unsere Kunden fragten nach Anlieferungsmöglichkeiten für die gemieteten Quads oder Roller, um auch abseits von Ahrensfelde zu fahren. Und so reagierten wir mit der Anschaffung eines entsprechenden Trailers zunächst nur auf die Anfrage unsere Kunden. Kurz darauf entstand die Idee, unsere Anhänger auch unabhängig unserer Fahrzeuge zu vermieten. Der Erfolg hat uns selbst überrascht!“

Umzüge, Transporte von sperrigen oder sehr schweren Gegenständen, Fahrzeugüberführungen, Transport von Motorrädern – inzwischen hat sich aus der Vermietung einzelnen Anhänger ein lukratives Geschäft entwickelt, sodass das Unternehmen rasch aufstocken musste. Inzwischen verfügt das Team über einen ansehnlichen Fuhrpark bestehend aus professionellen Fahrzeuganhängern in den verschiedensten Größen und Traglasten. Und es gibt zudem Anhänger mit oder ohne Planen, sowie Hänger in Kastenform, oder als Tieflader, die stunden – oder auch tageweise gemietet werden können.

Besonders bei Transporten von schweren Lasten, wie Fahrzeuge & Co. benötigen die Zugfahrzeuge spezielle Voraussetzungen und das Transportgut braucht ebenfalls entsprechende Absicherungen. Damit es auch kein böses Erwachen gibt, unterstützt das Team um Jacqueline Leese auch mit kompetenter Beratung die Umsetzung der Transportpläne seiner Kunden.

„Wir stehen unseren Kunden sehr gerne mit Rat zur Seite und beantworten alle wichtigen Fragen, wenn Unsicherheiten bestehen, wie z.B. ob die entsprechende Führerscheinklasse für die Nutzung des Anhängers ausreicht oder auch das ziehende Fahrzeug geeignet ist.“

Weitere Infos finden Sie unter https://www.dein-quad.de/anhaengervermietung/.

Dein-Quad.de wurde im Rahmen einer Geschäftserweiterung der Firma JD-AutoTeile.de im Januar 2019 gegründet. Die Idee dazu kam, da Kunden mehrfach nach Anhängern fragten und auch unsere privaten Quads bewunderten. Nach dem mehrfach nach einer Anmietung gefragt wurde haben wir uns entschlossen diese mit ins Programm zu nehmen und so die Quad- und Anhängervermietung gegründet.

Kontakt
dein-quad.de
Jacqueline Leese
Hagenstraße 60
16356 Ahrensfelde OT Neu-Lindenberg
030/20169660
info@dein-quad.de
http://www.dein-quad.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

UNSINN Fahrzeugtechnik bringt innovativen Bremsanhänger auf die Straße

„UNBRAKE“: Optimale Simulation von dynamischen Zugkräften

Wie lassen sich Fahrwiderstände wie Gebirgsfahrten oder Anhängelasten realitätsnah simulieren? Um Fahrversuche unter definierten Lasten und bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten durchführen zu können, bringt UNSINN, der Spezialist für intelligente Mobilitätslösungen, den Bremsanhänger UNBRAKE auf den Markt. Inklusive der Software wurde er komplett von UNSINN entwickelt. Auf der Automotive Testing Expo Europe in Stuttgart wird er vom 21. bis 23. Mai 2019 erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt (Stand 8615 / Halle 8).

Belastungstests von Kraftfahrzeugen und Prototypen sind für Automobilhersteller und Systementwickler unverzichtbar. Unter realen Bedingungen sind sie jedoch mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Zudem werden Messdaten, die auf öffentlichen Teststrecken erzielt werden, von zahlreichen Umgebungsfaktoren beeinflusst. Der UNBRAKE Bremsanhänger von UNSINN sorgt nicht nur für verlässliche Testergebnisse, sondern erfasst auch Auswirkungen auf das Kühlsystem, die thermische Belastbarkeit des Motorinnenraums und die Fahrgastzellenklimatisierung. Zusätzlich können Tests zur Applikation von Motor- und Getriebesteuerung realisiert und Erprobungen sämtlicher Fahrzeugkomponenten durchgeführt werden.

Der UNSINN Bremsanhänger ist sowohl zum Testen von PKWs als auch von leichten bis schweren Nutzfahrzeugen mit einem Gewicht von bis zu 40 Tonnen geeignet. Verfügbar ist er mit Maximalzugkräften von 8 kN bis 15 kN und einem Leistungsbereich von 125 kW bis 300 kW bei Einsatzgeschwindigkeiten von bis zu 160 km/h. Das effiziente Zusammenspiel von Retarder und Hinterachse gewährleistet das komplette Leistungsspektrum für den gesamten Geschwindigkeitsbereich.

Permanente Einsatzbereitschaft durch wassergekühlten hydraulischen Retarder
Um definierte Bremskräfte an Kraftfahrzeugen zu erzeugen, ist der Bremsanhänger mit einer digital geregelten Dauerbremseinrichtung mit Wasserkühlung ausgestattet. Die Wasserkühlung stellt sicher, dass der Bremsanhänger selbst bei voller Bremsleistung und sehr hohen Umgebungstemperaturen permanent einsatzbereit ist. Die temperaturgesteuerte und geschwindigkeitsabhängige Regelung des Systems wirkt zudem einer Überhitzung entgegen und verhindert folglich einen Systemausfall. Das innovative Bremssystem mit ABS/EBS erzeugt PKW-ähnliche Bremsverzögerungen und sorgt gleichzeitig für einen Sicherheitsgewinn. Des Weiteren lässt sich der UNBRAKE durch geschaffene Schnittstellen am UNSINN Bord Computer mit handelsüblichen Tablets, Laptops und Smartphones steuern. Ein schneller Abgleich der Motorendrehzahl von Testfahrzeug und Anhänger auf dem UNBRAKE Endgerät ist damit ebenfalls möglich.

Der gesamte Bremsanhänger wie auch die Software für die Regelung des hydraulischen Retarders wurden im Hause UNSINN entwickelt. Dadurch lassen sich kundenspezifische Anpassungen von einzelnen Softwarebausteinen einfach realisieren. Lasergeschnittene Rahmen- sowie robuste Nutzfahrzeugkomponenten führender deutscher Hersteller stehen für die gewohnte Qualität und Stabilität des Anhängers. Die gängige Bereifung und die speziell abgestimmte Reifengröße garantieren eine optimale Straßenlage und Haftung. Die Sicherheitskupplung trägt zusätzlich zu einem stabilen und sicheren Fahrverhalten bei. Nicht zuletzt verspricht UNSINN bestmöglichen, weltweiten Kundenservice. Dieser wird durch Diagnosemöglichkeiten über die mobilen Datensysteme, eine weltweite Ortung und Aufzeichnung von Tripdaten sowie kundenindividuelle Lösungen gewährleistet. Dank des umfangreichen, bestens ausgestatteten Fuhrparks von UNSINN-Mietanhängern stehen alle Bremsanhänger, von 8 kN bis 15 kN, auch zur Vermietung zur Verfügung.

Der UNBRAKE Bremsanhänger im Überblick:
Betriebsarten: Kraft-, Geschwindigkeitsregelung, Bergprofile
Bedienung: Tablet, Laptop, Smartphone
Signalübertragung: WLAN, LAN
Erprobung von: PKW, leichten bis schweren Nutzfahrzeugen
Zugkräfte: 8 kN, 10 kN und 15 kN
Leistungsbereiche: 125 – 300 kW
Maximale Einsatzgeschwindigkeiten: 130 – 160 km/h

Marktabdeckung durch individuelle Systemlösungen
Die UNSINN Fahrzeugtechnik GmbH hat sich eine Philosophie der Flexibilität, die durch Sonderbau und Individualisierung gekennzeichnet ist, auf ihre Fahnen geschrieben. Durch die Entwicklung und Produktion von innovativen Anhängern Made in Germany etablierte sich das traditionsreiche Familienunternehmen als Spezialist für maßgeschneiderte Kundenlösungen auf dem internationalen Markt. Vor 60 Jahren als Schmiedewerkstatt mit dem Bau der ersten landwirtschaftlichen Anhänger gestartet, produziert es heute mehr als 13.000 Qualitätsanhänger für Kunden aus Industrie und Handwerk im In- und Ausland. Circa 250 Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich der Umsatz seit 2010 auf fast 45 Millionen Euro mehr als verdoppelt hat.
www.unsinn.de

Firmenkontakt
UNSINN Fahrzeugtechnik GmbH
Andrea Luibl
Rainer Straße 23
86684 Holzheim
08276 5890-0
Andrea.Luibl@unsinn.de
https://www.unsinn.de

Pressekontakt
kiecom GmbH
Katharina Höllmüller
Rosental 10
80331 München
089 232362-0
hoellmueller@kiecom.de
https://kiecom.de/

Bildquelle: UNSINN Fahrzeugtechnik

Pressemitteilungen

Anhängerspezialist UNSINN verstärkt die Unternehmensleitung

Gunnar Bregler wurde zum Geschäftsführer berufen

Die UNSINN Fahrzeugtechnik GmbH hat Gunnar Bregler mit Wirkung zum 15. Januar 2019 zum Geschäftsführer ernannt. Damit leitet er gemeinsam mit der Familie Unsinn das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Holzheim im Landkreis Donau-Ries. In seiner neuen Tätigkeit verantwortet Gunnar Bregler die Geschäftsbereiche Anhänger und Abrollsysteme hinsichtlich Vertrieb, Produktion und Beschaffung.

„Die erfolgreiche Geschäftsentwicklung, die Übernahme der Gotzen GmbH im vergangenen Sommer und die damit verbundene Erweiterung unserer Produktpalette erforderten einen zweiten Geschäftsführer. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Position mit einem ausgewiesenen Experten besetzen. Gunnar Bregler verfügt nicht nur über umfassende Branchenkenntnisse, sondern kann auch auf wertvolle Erfahrungen aus seinen bisherigen Tätigkeiten zurückgreifen. Gemeinsam packen wir die Herausforderungen der Zukunft an“, sagt Firmeninhaber Josef Unsinn.

Seit Januar 2018 ist Gunnar Bregler, zunächst als Mitglied der Geschäftsleitung, bei der Firma UNSINN tätig. „Der Name UNSINN steht für ausgezeichnete Qualität, hochwertige Anhänger und Abrollsysteme sowie ein Höchstmaß an Präzision. Ich freue mich, meinen Beitrag für das Unternehmen nun in erweiterter Funktion leisten zu können und den Ausbau unserer Position am Markt voranzutreiben.“ Gunnar Bregler bringt rund 25-jährige Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing in mittelständischen Unternehmen mit. Zuvor war er als Vice President bei der AL-KO Fahrzeugtechnik GmbH sowie in leitenden Funktionen bei der Miba Group Austria tätig.

www.unsinn.de

Die UNSINN Fahrzeugtechnik GmbH hat sich eine Philosophie der Flexibilität, die durch Sonderbau und Individualisierung gekennzeichnet ist, auf ihre Fahnen geschrieben. Durch die Entwicklung und Produktion von innovativen Anhängern Made in Germany etablierte sich das traditionsreiche Familienunternehmen als Spezialist für maßgeschneiderte Kundenlösungen auf dem internationalen Markt. Vor 60 Jahren als Schmiedewerkstatt mit dem Bau der ersten landwirtschaftlichen Anhänger gestartet, produziert es heute mehr als 13.000 Qualitätsanhänger für Kunden aus Industrie und Handwerk im In- und Ausland. Ca. 250 Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich der Umsatz seit 2010 auf fast 45 Millionen Euro mehr als verdoppelt hat.

Firmenkontakt
UNSINN Fahrzeugtechnik GmbH
Andrea Luibl
Rainer Straße 23
86684 Holzheim
+49 8276 5890-0
Andrea.Luibl@unsinn.de
https://www.unsinn.de/

Pressekontakt
kiecom GmbH
Katharina Höllmüller
Rosental 10
80331 München
+49 89 23 23 62 0
hoellmueller@kiecom.de
https://kiecom.de/

Bildquelle: UNSINN Fahrzeugtechnik

Pressemitteilungen

Anhänger Berger lässt sich nicht abhängen

Fellbacher Unternehmen mit neuer Website online

Anhänger Berger lässt sich nicht abhängen

Anhänger Berger geht mit neuer Website online

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Dieser alte Spruch wird immer aktueller, je schneller sich die Umstände verändern. Wer heute eine Entwicklung verschläft oder einen Trend in seiner Branche ignoriert, wird schnell von neuen Anbietern überholt. Das gilt vor allem dann, wenn die Geschäfte hervorragend laufen. Viele Unternehmer neigen dann dazu, Investitionen in ihre Geschäftsstrukturen und Außenwirkung zu vernachlässigen.

„Eigentlich wissen wir gerade sowieso kaum wo wir anfangen sollen“, bestätigte auch Anja Patzelt von Anhänger Berger, die zusammen mit ihrem Sohn hauptsächlich für den Relaunch ihrer Website verantwortlich war. „Trotzdem weiß man natürlich nicht, wie lange das so bleibt und wie schnell man dann wieder froh um funktionierende Marketing-Strukturen ist.“ Und damit hat sie natürlich Recht, denn wenn die Geschäfte erst einmal schlechter laufen, ist es meist mühsam erfolgreiches Marketing neu aufzubauen.

Anhänger Berger ging einen anderen Weg. Gemeinsam mit Thomas Issler wurde eine Online-Strategie entwickelt. Dabei wurde schnell klar, wie wichtig es ist, den Verkauf und die Vermietung der Anhänger im Raum Fellbach und Stuttgart in den Vordergrund zu stellen und auch die Besonderheiten, wie die eigene Werkstatt, die Service-Plus Angebote und die hohe Verfügbarkeit von Ersatzteilen für die potentiellen Kunden übersichtlich darzustellen

Die Umsetzung der WordPress-Website und der Online-Marketing-Maßnahmen erfolgte durch die Stuttgarter Internet-Agentur 0711-Netz.

Anhänger Berger besteht seit Mitte des 20. Jahrhunderts. Begonnen hat die Geschichte mit einem Landproduktehandel, aus dem sich später eine Spedition und Silospedition entwickelt hat. Der Gründer, Ernst Berger, hatte immer ein gutes Gespür für die Bedürfnisse eines sich verändernden Marktes. Ab den 1960er Jahren entwickelte und patentierte er pneumatische Förderanlagen für staubförmige Güter. Da diese Förderanlagen mobil betrieben wurden, wurde parallel zur Firma BERGER Silo + Förderanlagen die Firma BERGER Anhänger gegründet, zunächst als reiner WESTFALIA-Stützpunkthändler. Mit den Jahren hat sich das Know-How und die Produktpalette auf alle Bereiche der Anhängertechnik ausgeweitet und etabliert .So hat sich das Unternehmen in Fellbach über die Jahre sehr gut entwickelt und ist bestens am Markt positioniert.

Die neue Anhänger Berger Website ist online unter:
https://www.anhaenger-berger.de/

Thomas Issler ist seit mehr als 18 Jahren erfolgreicher Internet Unternehmer. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing.

Bei Macromedia in München gewann Thomas Issler Einblicke in die Arbeitsweise von großen Internet Agenturen. Wie man eine kleine Internet Agentur zu einem etablierten Unternehmen entwickelt, zeigte er mit dem Aufbau seiner im Jahr 2000 gegründeten Firma 0711-Netz, die heute Büros in Stuttgart und München unterhält.

Die reichhaltigen Praxis-Erfahrungen wurden in seinem Internet Marketing College zu einem eigenen effizienten Schulungskonzept gebündelt. Gemeinsam mit seinem Trainerteam vermittelt Thomas Issler wertvolles Internet-Marketing und Technik Wissen.

In zahlreichen Vorträgen und Seminaren hat Thomas Issler das Publikum mit seinen charmanten und humorvollen Reden gefesselt. Dabei glänzt er durch sein Fachwissen und die spontane Art das Publikum einzubeziehen. Komplizierte Inhalte werden durch Fußball Analogien allgemeinverständlich dargestellt und begeistern immer wieder das Publikum.

Zusätzlich arbeitet Thomas Issler als Buchautor und veröffentlicht Fachartikel für diverse Verlage.

Kontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Sternzeichen in Gold und Silber – schmucke Geschenkideen

Neue Anhänger für Männer, Frauen und Kinder

Sternzeichen in Gold und Silber - schmucke Geschenkideen

Sternzeichen-Anhänger aus Silber – made in Germany von Derby-Schmuck

Löwe, Steinbock, Skorpion oder Widder -ist ein Anhänger aus Gold oder Silber mit dem eigenem Sternzeichen ist ein klares und schönes Statement. Denn sind wir mal ehrlich – auch Sie kennen den Skorpion, der keine Kompromisse mag und jeder hat einen Steinbock in der Verwandtschaft, der seine Rituale liebt und in seiner harten Schale einen weichen Kern hütet. Denn jeder identifiziert sich auf die eine oder andere Weise mit dem durch die Geburt bestimmten Tierkreiszeichen. Und tatsächlich, auch ohne den Glauben an Horoskope, sind manche Charakterzüge doch verblüffend zutreffend, wenn man entsprechend seriöse Deutungen liest. Bei Derby Schmuck aus der Goldstadt Pforzheim werden die Tierkreiszeichen-Symbole mit viel Liebe zum Detai als Anhänger mit oder ohne Kette umgesetzt https://derby-schmuck.de/anhaenger/sternzeichen/?p=1 und sind sowohl in Gold als auch Silber direkt vom Hersteller erhältlich. Schön, dass alle Anhänger der Tierkreiszeichen direkt auch mit Kette bestellt werden können, alternativ gibt es unter https://derby-schmuck.de/sonstiges/ketten/ bei Derby Schmuck noch jede Menge passender Ketten in Gold, Silber und im modischen Kautschuk als perfekte Ergänzung in verschiedenen Längen zur Auswahl. Bei Derby Schmuck ist zudem klar, dass die sowohl für Frauen als auch Männer passenden Anhänger in Gold und Silber ausschließlich in Deutschland in der Goldstadt Pforzheim von Goldschmieden gefertigt werden.
Damit die Ware auch beim Last-Minute-Geschenk noch rechtzeitig eintrifft, dafür sorgt das große Schmucklager bei Derby Schmuck und die fixe Bearbeitung – in der Regel werden Bestellungen bis mittags noch am gleichen Tag sicher per Einschreiben verschickt und landen dann kurze Zeit später beim Empfänger. Bei ganz eiligen Bestellungen empfiehlt sich ein Telefonat vorab mit dem Kundenservice, hier wird fast alles möglich gemacht, damit die Anhänger mit Tierkreiszeichen schnell und rechtzeitig ankommen.
Derby International ist Hersteller exklusiver Schmuckstücke und setzt ganz auf „Made in Germany“, bereits seit 1992. Die verschiedenen Themengebiete umfassen Pferde und Reitsport, Berufe, Sport, Tiermotive und vieles mehr. Dabei setzt man bei Derby auf Direktvertrieb unter www.derby-schmuck.de und kann daher nicht nur exklusive Entwürfe, sondern auch hochwertige Schmuckstücke zum günstigen Preis anbieten. Die Lieferung erfolgt bei über 90 Prozent der Ketten, Ringe, Anhänger und Charms innerhalb 1-3 Werktagen. Für ganz exklusive Schmuckstücke kann Derby zudem auf die besten Goldschmiede und Steinfasser zurückgreifen und individuelle Sonderanfertigungen für Hochzeit, Verlobung oder das nächste Reitturnier realisieren.

Das Spiel mit Wort und Text begeistert mich, Jörg Rieger, seit jeher. Diese Begeisterung spiegelt sich in jeder einzelnen Arbeit wieder – Egal ob als Text, im gesprochenen Wort oder in Buch- und Magazinform. Gute Texte und ehrliche Worte sind die solide Basis für jegliche Art der Kommunikation und Zusammenarbeit. Das wird aktiv gelebt und sorgt für beste Ergebnisse. Wenn aus Kunden Freunde werden, Leserinnen und Leser aktiv mitfiebern und Workshopteilnehmer mit geballtem Know-how den Kurs verlassen, erst dann ist mein Ziel erreicht.

Kontakt
countent Redaktion & Text
Jörg Rieger
Bunsenstraße 30
75173 Pforzheim
07231
1333755
joerg@countent.de
http://www.countent.de

Pressemitteilungen

Alte Autoreifen: wenig fahren erhöht Risiko

R+V-Infocenter: Reifen sollten nach acht bis zehn Jahren ausgetauscht werden

Alte Autoreifen: wenig fahren erhöht Risiko

Wiesbaden, 29. Mai 2018. Autofahrer sollten die Reifen ihres Fahrzeugs normalerweise nach acht bis zehn Jahren austauschen. Doch was viele nicht wissen: Wenn sie nur selten bewegt werden, verschleißt das Material der Autoreifen sogar schneller. Dadurch steigt die Unfallgefahr, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Schnellere Alterung
Wohnmobile, Wohnwagen, Anhänger oder Cabrios: Viele dieser Fahrzeuge sind nur während der Saison oder bei besonderen Gelegenheiten auf der Straße unterwegs. Doch auch wenn sie nur stehen, altern bei diesen Fahrzeugen die Reifen. „Das Material wird rissig und porös – und das je nach Standort mitunter deutlich schneller als bei Wagen, die häufig in Bewegung sind“, sagt Karl Walter, Abteilungsdirektor Kfz-Schaden bei der R+V Versicherung. Bereits nach rund sechs Jahren kann dann die Unfallgefahr deutlich erhöht sein, weil die Bremswirkung poröser, rissiger Reifen geringer ist und das Fahrzeug auf nassen Straßen leichter ins Rutschen kommt. Zudem können die Reifen schneller platzen.

Alter und Profil prüfen
Autofahrer sollten deshalb auch bei selten genutzten Fahrzeugen den Zustand und das Alter der Reifen im Blick haben – und nicht nur die Profiltiefe. Der Herstellungszeitraum ist auf dem Reifen vermerkt und ist meistens von außen ablesbar. Die ersten beiden Ziffern dieser so genannten DOT-Nummer geben die Produktionswoche, die beiden anderen das Produktionsjahr an. „So können die Besitzer feststellen, ob ein Austausch der Reifen nötig ist“, sagt R+V-Experte Walter. Das kann auch der Fall sein, wenn die Reifen noch mehr als die notwendigen 1,6 mm Profil haben.

Weitere Tipps des R+V-Infocenters
– Der Gesetzgeber macht keine Vorgaben für den Austausch von Autoreifen – mit einer Ausnahme: Für Anhänger mit einer 100 km/h- Zulassung sind nur Reifen bis zu einem Alter von sechs Jahren erlaubt.
– Vor dem Sommerurlaub oder anderen längeren Fahrten empfiehlt es sich, die Reifen zu prüfen oder von einem Reifenhändler oder einer Werkstatt prüfen zu lassen. Auch beim Wechsel von Winter- auf Sommerreifen oder umgekehrt lohnt sich ein genauer Blick auf die Reifen.
– Risse und andere Schäden an den Reifen gelten bei der Hauptuntersuchung als Mangel.
– Sind mangelhafte Reifen die Ursache für einen Unfall, ist unter Umständen auch der Versicherungsschutz in Gefahr.

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die „Ängste der Deutschen“ ermittelt beispielsweise bereits seit 1992 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Firmenkontakt
Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Pressekontakt
Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de