Tag Archives: Anregungen

Pressemitteilungen

Bacabella Perlen und Schmuckzubehör jetzt auch bei Pinterest

Tolle Anregungen und Inspirationen zum Schmuck selber basteln für alle, die zum Basteln noch ein paar Ideen benötigen inkl. Anleitungen, Fotos etc.

Bacabella Perlen und Schmuckzubehör jetzt auch bei Pinterest

Pinterest Inspirationen

Bacabella ist Ihr Onlineshop für Perlen, Schmuckzubehör und Schmuck. Jeder, der Lust und Mut hat Schmuck einfach und günstig selber zu designen und zu fertigen, ist bei uns genau richtig! Es gibt alles, was man für eine Schmuckherstellung braucht: von den nötigen Werkzeugen über das Schmuckzubehör bis hin zu vielen verschiedenen, wunderschönen Perlen.

Mit unserem Schmuckdraht lassen sich wunderschöne Ketten fertigen. Mit unseren Zwischenperlen und unseren Perlenkappen können Sie diese verzieren oder einen Anhänger anbringen. Der passende Verschluss ist auch schnell gefunden und kann mit Kalotten, Endkappen oder Quetschperlen einfach angebracht werden. Ohrhaken oder Ohrstecker mit passenden Ohrstoppern runden das vielfältige Angebot ab.

Pinterest ist DER Katalog unendlich vieler Ideen. Bei Pinterest kann du alles Mögliche suchen und auf Foto-Pinnwänden sammeln… so natürlich auch selbst gebastelte Schmuckstücke.

Ihr könnt euch in Zukunft schnell und bildlich einen Eindruck von uns machen unter: www.pinterest.com/bacabella Klickt auf „Folgen“, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Für alle, die zum Basteln noch etwas Inspiration und Ideen benötigen, haben wir deshalb folgende Pinnwand mit Anregungen und Inspirationen erstellt: www.pinterest.com/bacabella/bacabellacom-inspirationen
Natürlich findet ihr diese Fotos auch direkt auf unserer Website www.bacabella.com in unseren Bastelanleitungen.

Bacabella ist Ihr Onlineshop für Perlen, Schmuckzubehör und Schmuck. Es gibt alles, was man für eine Schmuckherstellung braucht: von den nötigen Werkzeugen über das Schmuckzubehör bis hin zu vielen verschiedenen, wunderschönen Perlen.

Kontakt
Bacabella
Maria-Elena Stollin
Ahrensdorfer Str. 35
12279 Berlin
030-70124986
maria-elena.stollin@bacabella.com
http://www.bacabella.com

Pressemitteilungen

Professioneller und schneller Feinschliff für Bewerbungen

Velden am Wörthersee, 14.07.2016

Jeder weiß, wie schwierig es ist, einen guten Lebenslauf zu erstellen. Nur wenige Bewerber sind sich jedoch darüber bewusst, dass Personaler aufgrund des hohen Zeitdrucks nur 10-20 Sekunden Zeit haben, einen Lebenslauf zu beurteilen. Es gilt also, während dieser kurzen Zeitspanne das Intesse zu wecken, damit sich die Personalabteilung die Zeit nimmt und die Bewerbungsunterlagen im Detail anschaut.

Dabei geht es darum, die richtige Mischung aus Design und Layout, aber auch Wortwahl und Beschreibung zu finden. Vor allem Schüler und Studenten, die sich zum ersten Mal bewerben, tun sich hier schwer.

Auf der Seite www.ilnocv.at wird ein Service angeboten, der rasch bereits vorhandene Lebensläufe und/oder Anschreiben prüft und binnen 48 Stunden Anregungen und Tipps zusendet oder auch komplett neu erstellt. Jeder übermittelte Lebenslauf wird individuell bearbeitet. Nach Zusendung der Tipps hat der Kunde / die Kundin 14 Tage Zeit, den überarbeiteten Lebenslauf, bzw. Anschreiben zum Korrekturlesen zu senden – das Korrekturlesen ist selbstverständlich im Preis enthalten.

Der Sommer hat gerade erst richtig begonnen, aber Schulabgänger, Abiturienten oder Absolventen sollten schon jetzt an den Herbst denken und ihre Bewerbungsunterlagen erstellen.

Firmenkontakt
FunTourz NI GmbH
Nora Szentkiralyi-Toth
Kranzlhofenstraße 18/3
9220 Velden am Wörther See

nora@funtourz.com

Pressekontakt
FunTourz NI GmbH
Nora Szentkiralyi-Toth
Kranzlhofenstraße 18/3
9220 Velden am Wörther See
436502156200
nora@funtourz.com
www.ilnocv.at

Pressemitteilungen

Die Nachruferin – Gabriele Jöhren

Wenn Ihr wüsstet… Erkenntnisse und Beobachtungen aus Lebensgeschichten

Die Nachruferin – Gabriele Jöhren

Was wäre, wenn wir aus der Rückschau Erkenntnisse für den täglichen Alltag finden könnten? Gibt es tatsächlich immer wiederkehrende Muster in den Lebensgeschichten – und wie können wir daraus lernen? Aus der Erfahrung mit vielen hundert Lebensgeschichten lässt uns die Autorin an solchen Erkenntnissen teilhaben. Prallvoll mit gelebten Geschichten und Mut machenden Anregungen für den Alltag mit all seinen Herausforderungen wendet sich das Buch an aufgeschlossene Zeitgenossen. Es kann aber auch Trauernden helfen, eine neue Sicht auf das Erlebte zu finden und damit neuen Mut für ihren Lebensweg.

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627844-66-6)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627844-67-3)

Leseprobe und Bestellung:
http://shop.windsor-verlag.com/shop/die-nachruferin-gabriele-joehren/

Die Autorin:
Gabriele Jöhren wurde 1962 in Hannover geboren. Nach einer von Krankheit und Tod überschatteten Kindheit und Jugend ging sie beruflich verschiedene Wege – nach einem Philosophiestudium arbeitete sie im Hotel, dann in der Versicherungsbranche, bis sie 1999 durch eine frei gestaltete Trauerfeier ihre Berufung fand. Nach einer Ausbildung zur Lebens-Trauerbegleiterin und einem Kurs für angehende Trauerredner arbeitet sie seit dem Jahr 2001 als freie Trauerrednerin. Nach 22 Jahren am Niederrhein lebt sie nun in Dorsten, am Rand des Ruhrgebiets. Sie ist glücklich verheiratet und Mutter einer erwachsenen Tochter. Aus ihrer Arbeit mit trauernden Menschen sind 2 Bücher und 2 Broschüren entstanden. Ihr neustes Werk „Die Nachruferin“ bietet Einblicke in ihre Arbeit und Erkenntnisse aus fast 2000 Lebensgeschichten.
Website der Autorin: http://www.abschied-trauer-trost.de

Firmenkontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com

Pressekontakt
Windsor Verlag
Eric Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne
66463131
windsor.group.usa@gmail.com

Pressemitteilungen

Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung tritt morgen in Kraft

Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung tritt morgen in Kraft

© tec4net

Am heutigen Donnerstag (17. Dezember 2015) wurde das neue Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung im Bundesanzeiger veröffentlicht, gemäß Artikel 8 des Gesetzes tritt es am morgigen Freitag in Kraft. Ab dann werden wieder anlasslos Kommunikationsdaten der Bevölkerung in Deutschland auf Vorrat gespeichert. Telefonate, SMS und E-Mailverkehr mit Geheimnisträgern wie Ärzten, Anwälten, Datenschutzbeauftragten und Journalisten sind herbei nicht von der Speicherung ausgenommen.

Nachdem der Bundestag das Gesetz im Oktober beschlossen hat, hatte der Bundesrat im November seine Zustimmung zu der umstrittenen Überwachungsvorschrift gegeben.

Hintergrund zur Einführung ist eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 2006, die alle EU-Mitgliedsstaaten zur Umsetzung einer Vorratsdatenspeicherung verpflichtet. Ein entsprechendes Gesetz trat in Deutschland bereits im Jahr 2008 in Kraft, wurde aber mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 2. März 2010 für verfassungswidrig und nichtig erklärt.

Auch durch das neue Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung werden alle Internet- und Telefon-Provider veranlasst Verbindungsdaten Ihrer Kunden zu speichern und zur Auswertung für berechtigte Stellen bereitzuhalten.

Was wird gespeichert?

– Telefonnummer (Anschlussnummer) der Beteiligten
– Standort der Beteiligten
– Versender- und Empfängernummer sowie der Inhalt einer SMS
– Beginn, Ende und Dauer der Verbindung
– IP-Adresse der Beteiligten Computer

Wie lange wird gespeichert?

– Standortdaten vier Wochen
– Alle anderen Daten 10 Wochen

Wer darf die Daten einsehen?

– Polizeidienststellen
– Staatsanwaltschaften
– Verfassungsschutzämter
– Bundesnachrichtendienst
– Militärischer Abschirmdienst

Gibt es Kritik an dem Gesetz?

Auch dieses mal gibt es starke Kritik an der Vorratsdatenspeicherung. Während Datenschützer mit Hinblick auf die immer lückenlosere Überwachung in Deutschland grundsätzliche Kritik an dem Gesetz äußern, kritisieren die betroffenen Telekommunikationsanbieter vor allem den Aufwand und die Mehrausgaben für die Umsetzung. Der IT-Verband Bitkom schätzt die Kosten für die Speicherung auf einen dreistelligen Millionenbetrag.

Kritik am Verfahren des Gesetzes kommt auch von der ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP). Wie der "Zeit Online" bereits Ende Oktober zu entnehmen war, wurde eine Verfassungsklage gegen die Vorratsdatenspeicherung durch die FDP veranlasst.

Auch die Europäischen Kommission hat nun bemängelt, dass sie die Strafverfolgungsbehörden bei der neuerlichen Einführung des Gesetzes, nicht ausreichend durch Gerichte kontrolliert sieht. Des weiteren wurde kritisiert, das die Voraussetzungen, unter denen eine Auswertung der Daten erfolgen darf, nicht hinreichend genau definiert wurden.

Was bringt die Datenspeicherung?

Befürworter der Vorratsdatenspeicherung führen immer wieder das Argument an, dass Straftaten besser aufgeklärt oder sogar verhindert werden könnten.

Wissenschaftler des Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht kamen 2012 zu der Erkenntnis, dass der Wegfall der ersten 2008 in kraft getretenen Vorratsdatenspeicherung in Deutschland nicht als Ursache für Veränderungen bei der Aufklärungsquote gelten kann.

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags kamen bei der Auswertung statistischer Zahlen des Bundeskriminalamts zum Schluss, dass sich die Aufklärungsquote durch die eingeführte Überwachungsmaßnahme, um gerade einmal 0,006 Prozent verbessert hat.

Was bringt die Datenspeicherung noch?

– Die völlige Überwachung aller Bürger ohne jeden Anlass
– Das ungute Gefühl der permanenten Überwachung
– Die Nutzung der beim Provider gespeicherten Daten durch unberechtigte Dritte
– Die Möglichkeit Profile zur sozialen Vernetzung einer Person, ihre Lebensgewohnheiten und ihre Aufenthaltsorte zu erstellen und ihr künftiges Verhalten antizipierbar zu machen.
– Die Möglichkeit den Kreis der Zugriffsberechtigten und und somit die Nutzung der Daten immer weiter auszudehnen (Bayern denkt bereits darüber nach auch dem Verfassungsschutz Zugriff auf die gespeicherten Daten zu gewähren)

Kann man der Überwachung entgehen?

Es gibt kaum eine Möglichkeit der Überwachung zu entgehen wenn man über moderne Kommunikationsmittel am gesellschaftlichen Leben teil haben will. Einige Anregungen zur Vermeidung der Daten finden sich auf den Seiten von Netzpolitik.org

Schlusswort

Ob es bei der Einführung des Gesetzes bleibt müssen wir wohl abwarten. Es gibt jedenfalls einige Klagen die bereits eingereicht wurden und die durchaus Aussicht auf Erfolg haben könnten.

Offensichtlich ist es so, dass die Regierenden zu einer Art „Try and Error System“ übergegangen sind, um Gesetze einfach mal zu beschließen und hinterher abzuwarten ob sich Protest in der Bevölkerung regt. Das Schlusswort spricht anscheinend immer häufiger der Bundesgerichtshof als oberster "Schiedsrichter".

Mit Freundlichen Grüßen

Matthias Walter | EDV-Sachverständiger | Auditor für Datenschutz und IT-Sicherheit

Quellen:

Bundesanzeiger
http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl#__bgbl__%2F%2F* [%40attr_id%3D%27bgbl115s2218.pdf%27]__1450447080422

Verfassungsklage der FTP
http://www.zeit.de/news/2015-10/26/deutschland-fdp-legt-verfassungsklage-gegen-vorratsdatenspeicherung-ein-26182402

Rechtsgutachten der Wissenschaftliche Dienste
http://www.vorratsdatenspeicherung.de/images/rechtsgutachten_grundrechtecharta.pdf

Artikel Netzpolitik.org
https://netzpolitik.org/2015/digitale-selbstverteidigung-gegen-vorratsdatenspeicherung-wie-man-metadaten-vermeidet/

Die tec4net GmbH wurde 2003 in Berlin gegründet, und hat heute Ihren Hauptsitz in München. Der IT-Dienstleister betreut mittelständische Unternehmen und unterstützt Großkunden und Konzerne bei der Planung und Umsetzung ihrer IT-Projekte.

Die tec4net bietet ihren Kunden hierbei, von der IT-Strategieberatung über die Lieferung von Hard- und Software, Projektplanung und -durchführung bis zur Beratung im Bereich Datenschutz und IT-Security ein breites Spektrum an Dienstleistungen.

Firmenkontakt
tec4net GmbH
Matthias Walter
Lohenstr. 13
82166 Gräfelfing bei München
+49 (89) 54043630
info@tec4net.com
www.tec4net.com

Pressekontakt
tec4net GmbH
Matthias Walter
Lohenstr. 13
82166 Gräfelfing bei München
49 (89) 54043630
info@tec4net.com
www.tec4net.com

Pressemitteilungen

Ready to Roll: RAIDBOXES beendet Betaphase

Münsteraner Premium WordPress Hoster kurz vor Markteintritt

Ready to Roll: RAIDBOXES beendet Betaphase

RAIDBOXES: Premium WordPress Hosting aus Deutschland.

● Über 150 Tester an der Produktentwicklung beteiligt
● Vergünstigter „Early­Bird Tarif“ für 10€ mtl. noch bis Ende Juni
● Partnerprogramm wird auf WordCamp in Köln vorgestellt

Münster, 20. Mai 2015 – Nach vier Monaten Open Beta ist der Münsteraner Premium WordPress Hoster R​AIDBOXES​ bereit für den offiziellen Produktlaunch. Ab dem 1. Juni können Agenturen, Designer, Freelancer und Unternehmen das Full Managed WordPress Hosting nutzen.

Über 150 Tester konnten sich in den vergangenen Wochen mit den Funktionen ihrer BOXEN, wie dem kostenlosen Umzugsservice für bestehende WordPress Webseiten oder der 14­tägigen Backupfunktion, vertraut machen. „Wir sind begeistert vom Feedback unserer Community. Viele Anregungen konnten wir schon umsetzen. Das reicht von Kleinigkeiten, wie dem Umbenennen der BOXEN, bis hin zum direkten Datenbankzugriff im Dashboard“, freut sich Torben Simon Meier, Gründer und CMO von RAIDBOXES.

Bereits für diesen Sommer plant der WordPress Hoster weitere Neuerungen: So sollen die BOXEN Multisite­fähig und E­Mails und Domains in den Service integriert werden. „Dabei wollen wir unseren Support auf einem ähnlich hohen Niveau halten wie bisher. In den vergangenen Monaten konnten wir über 90 Prozent unserer Supportanfragen in weniger als fünf Minuten bearbeiten“, erklärt Johannes Benz, CFO von RAIDBOXES.

Noch bis Ende Juni können sich Neukunden ihr eigenes Bild von diesem Service machen und sich als “Early­Bird Nutzer” eine WordPress BOX für 10 Euro netto im Monat sichern. Das Angebot gilt für bis zu 12 Monate. „Natürlich wollen wir mit diesem Angebot auch das WordCamp in Köln mitnehmen. Die Chance Feedback von so vielen Usern auf einmal zu erhalten, dürfen wir uns nicht entgehen lassen. Außerdem werden wir in Köln unser exklusives Partnerprogramm für bestehende und alle Neukunden offiziell vorstellen“, verrät Meier. RAIDBOXES wird mit einem eigenen Stand auf dem WordCamp vertreten sein und ist Goldsponsor der Veranstaltung.

RAIDBOXES ist das einfachste, schnellste und sicherste Premium WordPress Hosting aus Deutschland. RAIDBOXES ist aus dem eigenen Bedarf unserer Internetagentur nach einem spezialisierten, deutschen WordPress Hoster entstanden.

Unsere Kunden sind frei und wild und kreativ, schätzen gutes Design und hohe Benutzerfreundlichkeit. Jede unserer WordPress BOXEN kommt daher von Haus aus mit einer Vielzahl von Features, speziell für Agenturen, Designer, Freelancer und Unternehmen. Insgesamt machen wir das WordPress Hosting so schnell und einfach wie möglich. Denn Webworker sollen sich auf ihre Arbeit konzentrieren können und nicht mit technischen Problemen oder dem Verwalten von WordPress herumschlagen müssen.

Unser Anspruch ist es uns selbst und unser Produkt stetig weiterzuentwickeln. Dank unserer Community erkennen wir Wünsche und Bedürfnisse von WordPress Profis frühzeitig und können diese umsetzen. Alles mit dem Ziel das beste WordPress Hosting aus Deutschland anzubieten.

RAIDBOXES ist eine Marke der AppClouds GmbH, mit Sitz in Münster, Westfalen.

Kontakt
RAIDBOXES
Torben Simon Meier
Königsstraße 32­-33
48143 Münster
49 251 14902287
torben@raidboxes.de
https://raidboxes.de

Pressemitteilungen

Online-Spiel Handy Crash ab sofort online

Globales Lernen mit digitalen Medien

Der Solidaritätsdienst International e.V. (SODI) veröffentlicht gemeinsam mit Germanwatch e.V. das Online-Spiel Handy Crash. Das Spiel sensibilisiert Jugendliche für einen verantwortungsvollen Umgang mit IT-Geräten. Eine begleitende Plattform liefert Hintergrundinformationen und Anregungen für die Bildungsarbeit zum Thema.

Im Jahr 2014 wurden rund 1,8 Milliarden Handys verkauft, 52% in Asien, 18% in Europa, 15% in Nordamerika, neun Prozent in Südamerika und sechs Prozent in Afrika. Ständig kommen neue Modelle auf den Markt und Handys werden nicht mehr lange genutzt: In Deutschland durchschnittlich 18 Monate. Schätzungen zufolge entstehen jährlich durch den gestiegenen Verbrauch von Elektronikgeräten rund 50 Millionen Tonnen Elektroschrott.

Auch besitzen fast alle Kinder und Jugendlichen bundesweit im Alter von 12 bis 19 Jahren (97%) ein eigenes Handy. Mobiler Internetzugang, Musikhören, Nutzung von Communities, Videos und Spielen, Fotografieren, Filmen sind gängige Nutzungsgewohnheiten jugendlicher HandynutzerInnen. Sieben von zehn Jugendlichen spielen regelmäßig digitale Spiele: am Computer, auf der Konsole, am Handy.

Das Browser-Spiel Handy Crash greift die Handy- und Spielebegeisterung junger Menschen auf und thematisiert darüber globale Gerechtigkeit. Handy Crash zeigt, was Handys mit globalen politischen und ökonomischen Zusammenhängen zu tun haben und welche gravierenden Probleme mit dem Arbeits- und Umweltschutz es bei der Rohstoffgewinnung, Produktion und Entsorgung gibt. Auch thematisiert Handy Crash, was gegen die Probleme weltweit getan werden kann.

Handy Crash ist ein kostenfreies, kurzweiliges Match-Three-Game, das entwicklungspolitische Inhalte vermittelt. Handy Crash besteht aus drei Levels: Es geht um Handynutzung und Recycling, um Rohstoffgewinnung und die Produktion. Jedes Level besteht aus zehn Aufgaben. Die Informationen finden die Spielerinnen und Spieler in der Aufgabenstellung, darüber hinaus startet jedes Level mit einer kurzen Animation.

Die begleitende Online-Plattform unterstützt den Einsatz des Spiels im Globalen Lernen. Sie beinhaltet Hintergrundinformationen zu Handynutzung und -recycling, Rohstoffabbau, Handyproduktion und globalen Handlungsmöglichkeiten. Sie bietet didaktische Begleitmaterialien, die eine sinnvolle und nachhaltige Einbindung von Handy Crash in Schule, Workshops, Projekttage ermöglichen.

Globales Lernen will globales Denken fördern. Es macht globale Themen aus unterschiedlichen Perspektiven erfahrbar, stärkt Weltoffenheit und Empathie. Es unterstützt die Persönlichkeitsbildung im Kontext der Weltgesellschaft und stärkt interkulturelle, ökonomische und ökologische Gestaltungskompetenzen. Besonders Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, als Mitglieder der Demokratie von heute und morgen, stehen hierbei im Mittelpunkt.

Handy Crash finden Sie ab sofort unter handycrash.org, die begleitende Plattform unter handycrash.org/lernen.

Kontakt
SODI – Solidaritätsdienst International e.V.
Ettina Zach
Türrschmidtstraße 7-8
10317 Berlin
49-30-920 9093-0
e.zach@sodi.de
http://www.globales-lernen-digital.de

Pressemitteilungen

ADG-Seminar erfolgreich: P3N bildet 13 Institute im Thema Barzahlungsverkehr weiter

ADG-Seminar erfolgreich: P3N bildet 13 Institute im Thema Barzahlungsverkehr weiter

Zwickau. 08. März 2013. Mit dem Titel „Bargeldlogistik: Kosten sparen durch neue Prozessgestaltung“ führten Thomas Birnstein (Geschäftsführer) und Maik Gutknecht (Senior Berater) der P3N BERATUNGs GMBH, vom 27.02.-1.3.2013 durch ein dreitägiges Seminar der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur. Führungskräfte und Spezialisten der Kreditwirtschaft aus den Bereichen Organisation, Unternehmensservice sowie Facility Management mit Verantwortung für die Bargeldlogistik waren eingeladen, sich zum Thema Barzahlungsverkehr weiterzubilden. Dabei standen unter anderem folgende Themen auf der Agenda:
– Überblick über den Barzahlungsverkehr entlang der Wertschöpfungskette
– Rechtliche Rahmenbedingungen
– Bargeld als Produkt: Ein alternativer Hebel zur Optimierung
– Bargeld-Prozesse: Prozessmodell und Optimierungsansätze
– Sourcingmodelle: Welche Sourcingvariante ist die richtige?
– Steuerungsprozesse in der Bargeldlogistik
– Dienstleistersteuerung – Pflicht oder Kür?

13 Institutsvertreter nutzten die Möglichkeit, sich mit Fachexperten und den Kollegen aus anderen Häusern auszutauschen. Die Resonanz auf das Seminar war positiv: Die Teilnehmer lobten insbesondere seine Struktur sowie den Inhalt, die Komplexität und Tiefe. „Die ganzheitliche Betrachtung des Themas Barzahlungsverkehr empfanden die Teilnehmer als sehr hilfreich“, bestätigt Thomas Birnstein, „Zudem bewerteten die Institutsvertreter die Vielzahl an Anregungen für die Praxis positiv.“ Die Unabhängigkeit und die werbliche Zurückhaltung der Referenten war aus Teilnehmersicht im Vergleich zu anderen Seminaranbietern vorbildlich.

In den letzten Jahren stellen die durch die Bundesbank veränderten Rahmenbedingungen auch Volksbanken vor neue Herausforderungen. Die daraus resultierenden Prozessänderungen im Barzahlungsverkehr führen regelmäßig zu erhöhten Kosten in diesem Bereich. Mit Hilfe des Seminars „Bargeldlogistik: Kosten sparen durch neue Prozessgestaltung“ lernen die Fachverantwortlichen aus den Instituten, wie sie Bargeldvertrieb und -logistik in ihrem Haus unter betriebswirtschaftlichen und risikoorientierten Aspekten optimieren können. Das nächste Seminar findet im März 2014 statt.

Über P3N BERATUNGs GMBH
Organisation braucht Generalisten für Beratung und Betreuung sowie Spezialisten für die Umsetzung und Realisierung. Die P3N BERATUNGs GMBH bietet einem kontinuierlich wachsenden Kundenkreis ihre Dienstleistungen in der Organisationsberatung und Projektdurchführung an. Zu ihren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus dem Banken- und Dienstleistungsbereich sowie aus dem industriellen Umfeld. Das Zwickauer Unternehmen konnte in zahlreichen Beratungsprojekten in den Themen Barzahlungsverkehr, Facility Management, Sicherheit, Outsourcing und IT-Plattformen beachtliche Expertise aufbauen. www.p3n.de

Kontakt:
P3N BERATUNGs GMBH
Frank Hummel
Schubertstraße 1
08058 Zwickau
0375 / 3532953-0
info@p3n.de
www.p3n.de

Pressemitteilungen

Business, Erotik und Betrug – der neue Thriller „Der Manager“ von Martin Beisert ist da

Business, Erotik und Betrug – der neue Thriller „Der Manager“ von Martin Beisert ist da

Business, Erotik und Betrug - der neue Thriller "Der Manager" von Martin Beisert ist da

Der Manager – ein Thriller um Business, Erotik und Betrug

Eine anfänglich nette und eigentlich langweilige Lebensgeschichte, mit einer Mischung aus Liebe, Erotik und Berufsleben gerät außer Kontrolle – der Familienvater Toni beginnt ein verzwicktes Doppelleben.
Er gerät in Korruptions- und Drogenhändlerringe, welche sich bis in die höchsten Führungseben hinauf ziehen. Sie lassen ihn trotz Seelenkonflikten zum skrupellosen Manager werden, der seine Frau und seinen Sohn hintergeht, um nur für seine Karriere zu leben.
Leider zu spät besinnt er sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Liebe, Ehrlichkeit, Freude und Freiheit.
Ein fesselnder Thriller mit authentischem Inhalt. Knapp gehalten und deshalb besonders geeignet für Manager, die wenig Zeit zum Lesen finden.

Der Autor über sich selbst:

„Seit meinem Studium arbeite ich in einer Großfirma in Friedrichshafen. Über fünfzehn Jahre führt mich meine Arbeit auf Reisen durch die verschiedensten Kontinente und lehrt mich die unterschiedlichen Mentalitäten und Gepflogenheiten. Heute lebe ich immer noch in der Nähe von Friedrichshafen, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Ich bin Hobbyautor. Meine Freude am Schreiben entdeckte ich rein zufällig. Mein erstes Werk “Der Manager” ist gerade im Windsor Verlag erschienen. Mein zweites Werk, ein Fantasie Roman „Gefangen in Gedanken“ erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2013. Mein Thriller „ Die Marionetten“ werde ich höchstwahrscheinlich bis zum Sommer 2013 vollendet haben. Kommentare und Anregungen zu meinem Erstlingswerk und zu dieser Homepage sind herzlichst willkommen.“

Die Autorenwebsite: http://martin-beisert.com

Kontakt:
Windsor Verlag
Eric J Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne
4940809081180
windsor.group.usa@gmail.com
http://windsor-verlag.com

Pressemitteilungen

Reichtum nach Rezept

Das neue Buch von Florian Ille

Reichtum nach Rezept

Reichtum nach Rezept – Florian Ille

Lohnt es sich wirklich, dieses Buch zu lesen? Schon bei dieser vermutlich ersten Frage stehen Sie prompt vor Ihrer ersten Entscheidung: Der Entscheidung, einen neuen Weg einzuschlagen um eine positive Veränderung in Ihrem Leben herbeizuführen. Es sind die Entscheidungen die unsere Lebensqualität bestimmen. Dies ist kein Motivationsbuch. Dies ist kein Fachbuch für graue Anlagetheorie. Dieses Buch vermittelt Ihnen, gewürzt mit leicht geheimen und erlernbaren Strategien, die allerwichtigsten Grundlagen für Ihren persönlichen und finanziellen Reichtum. Kurz, knapp und komprimiert.

Verfeinert mit teils ungewöhnlichen aber zugleich bewährten Konzepten und Ideen. Menschen die ausnahmslos gewohnte Wege gehen finden in aller Regel nur sehr schwer zu echten Abenteuern. Was also genau machen wirklich wohlhabende Menschen anders als alle anderen? Sie sind zunächst grundsätzlich bereit dazu, neue Pfade entlang zu wandern um dadurch möglicherweise das aufregende Leben zu entdecken, das sie sich immer gewünscht haben. Um überhaupt erst ein erfolgreiches Leben führen zu können benötigen Sie also nebst ganz elementaren Kenntnissen zugleich alt bewährtes Wissen.

Lebendige Beispiele aus der Praxis helfen Ihnen die Ideen und Theorien rund um den Kapitalaufbau sowie die anschließende Vermögensmehrung gleich in die Tat umzusetzen. Zusätzlich geschmückt mit vielen Anregungen um das Leben zu sehen wie es ist: Einfach. Immer wieder stehen wir vor Entscheidungen. Legen wir uns selbst weiterhin Steine in den Weg oder setzen wir auf mehrere – zum Teil geheime ? Strategien? So, wie es die wirklich erfolgreichen Menschen tun? Wahre Meister des Lebens machen Dinge nicht unnötig schwer sondern umgekehrt: scheinbar schwerfällige Dinge einfach. Der Weg gabelt sich. Niemand weist Sie an, Sie alleine bestimmen Ihre Richtung.

Reichtum nach Rezept – Florian Ille
Erschienen: 30. Juli 2012
Seitenanzahl: 184
ISBN Taschenbuch: 978-1-938699-10-8
ISBN EBook: 978-1-938699-13-9
Bestellungen über http://reichtumnachrezept.de oder im Buchhandel

Über den Autor:
Florian Ille, Jahrgang 1981, lernte bereits in jungen Jahren Verantwortung in allen Bereichen des Lebens zu übernehmen. Er wuchs in bescheidenen aber harmonischen Familienverhältnissen auf. Bereits seit seinem 14. Lebensjahr übte er ständig verschiedene Nebenjobs aus da er schon frühzeitig erkannte, dass Geld zwar nicht das Allerwichtigste im Leben ist, jedoch einen sehr wesentlichen Bestandteil für ein glückliches und zufriedenes Leben ausmacht. Auf diesem Wege machte er es sich zur Gewohnheit stets viel zu arbeiten, zu sparen und sinnvoll in lukrative Anlagemöglichkeiten zu investieren. Noch während seines Studiums der Finanzwirtschaft arbeitete er als externer Berater für vermögende Privatkunden und erarbeitete Vergleichsanalysen und neue Strategien für den mittel- und langfristigen Kapitalaufbau. Nach seinem abgeschlossenen Studium widmete er sich schwerpunktmäßig der Unternehmensfinanzierung und dem Immobiliengeschäft zu. Er verfügt in der gesamten Finanz- und Immobilienwelt über ein breites Spektrum an Fachwissen, auch gilt er als Experte, wenn es um innovative Unternehmensstrategien geht.

Kontakt:
Windsor Verlag
Eric J. Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne
15614593606
windsor.group.usa@gmail.com
http://reichtumnachrezept.de