Tag Archives: Aparthotel

Pressemitteilungen

Anleger setzen auf Green Buildings!

Anleger setzen auf Green Buildings!

(NL/1835972570) Der höhere Objektwert von ökologischen Gebäuden im Verhältnis zu traditionellen Immobilien und die Werthaltigkeit machen grüne Gebäude für Investoren und private Anleger interessanter denn je.

Heutzutage muss bei Alt- und Neubauten die Energieeffizienz im Vordergrund stehen. Schließlich ist der Immobiliensektor für mehr als ein Drittel des weltweiten Energieverbrauchs und des globalen Co2-Ausstoßes verantwortlich. Die Experten von Agora-Energiewende schätzen, dass allein durch das Mehr an Effizienz der Energieverbrauch der Gebäude bis 2030 um 25 Prozent gesenkt werden kann.

Wir können die Energiewende bis 2050 nur schaffen, wenn alle verfügbaren Energieeffizienz-Technologien eingesetzt werden und man die Infrastrukturen für Strom, Gas und Öl mit erneuerbaren Energieträgern umsetzt, erklärt UDI-Geschäftsführer Georg Hetz, der mit seinem Unternehmen zu den Pionieren ökologischer Geldanlagen zählt und im Immobilienbereich längst auf Green Buildings setzt. Natürlich kann sich nicht jeder solch eine Immobilie leisten und von der Wertsteigerung profitieren. Damit aber private Anleger dennoch in diesen Genuss kommen, haben wir bereits die zweite Festzins-Anlage für ökologische und nachhaltige Immobilien aufgelegt, den UDI Immo Sprint FESTZINS II.

Die UDI beschäftigt sich im Augenblick mit energieeffizienten Geschäftshäusern und grünen Wohnimmobilien. Im Gewerbebereich entsteht ein Boardinghaus in Boxdorf bei Nürnberg und direkt nebenan ein Aparthotel in einer Aufstockung. Weitere Projekte dieser Art sind im Hansa-Park Nürnberg und in Niederrad bei Frankfurt geplant. Besonders am Herzen liegen dem Unternehmen aber zwei Wohnparks in der Metropolregion Nürnberg und man hofft, bei diesen Projekten neue Nachhaltigkeitsstandards setzen zu können. Einer entsteht in Roth und ein weiterer in Burgthann-Mimberg, nahe Neumarkt. Ich möchte das Beispiel Burgthann herausgreifen, so Hetz. Hier sollen bis zu 30 Wohnungen und 23 Ein-/Zweifamilienhäuser auf dem ehemaligen Gelände einer Fensterfabrik entstehen. Besonders wichtig ist uns dabei, dass nur ökologisch einwandfreie und möglichst lokal beschaffbare Baustoffe verwendet werden. Auf imitierte Baustoffe – wie beispielsweise PVC und Styropor – versuchen wir ganz zu verzichten. Soweit es rechtlich möglich sei, wolle man die Gebäude geothermisch heizen und kühlen. Regenwasser solle gesammelt und als Brauchwasser verwendet werden und im Innenbereich würden nur geschirmte Elektroinstallationen errichtet. Man hat also voraus gedacht. Ein überdachtes Parkdeck erspart hohe Kosten für eine Tiefgarage und den Eigentürmern und Mietern sollen einige Elektroautos im CarSharing-Verfahren zur Verfügung gestellt werden. Die geringeren Nebenkosten, ein gesundes Raumklima und eine umweltfreundliche Bauweise machen diese ökologischen Gebäude besonders werthaltig und gefragt, erklärt Hetz weiter.

Die Immobilienprojekte der UDI sind bereits in der Planungs- oder Bauphase und können mit den Geldern des UDI Immo Sprint FESTZINS II realisiert werden.

Der UDI Immo Sprint FESTZINS II in Kürze:

– Feste Zinsen von 4% auf 4,25% p.a. steigend
– Zinsen werden auf das Kapital aufgeschlagen und mitverzinst
– Anlegerfreundliche Laufzeit von knapp 3,5 Jahren
– Vorzeitige Kündigung zum 30.6.2020 möglich
– Mindestbeteiligung 5.000 Euro

Man kann diese Anlageform natürlich nicht mit einem Sparbuch vergleichen. Unsere Festzinsanlagen sind Nachrangdarlehen mit festen Zinsen, sie haben also unternehmerischen Charakter. Da wir aber auf ausgesuchte und überschaubare Einzelprojekte setzen, wissen unsere Anleger genau, wofür sie ihr Geld investieren, schließt Hetz.
Weitere Infos zu UDI unter: www.udi.de
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzportrait der UDI-Gruppe

1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der 62 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits rund 17.000 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das bis dato vermittelte Eigenkapital von über 507,3 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 383 Windkraftanlagen, 46 Biogasanlagen sowie 80 Solarprojekten und einer grünen Immobilie. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können schon über 1,7 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr rund 1,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

Seit der Gründung der UDI-Gruppe hat sie sich vom Vertrieb für die Einwerbung von Eigenkapital für Windparks zu einer renommierten Anbieterin für Windkraft-, Solar- und Biogaskraftwerke entwickelt. Von der Projektentwicklung und Konzeption über die Vermittlung von ökologischen Geldanlagen an Privatinvestoren, verfügt die UDI über langjährige Erfahrung und Kompetenz. Auch auf dem Gebiet der Festzinsanlagen ist die Gruppe seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Die ab 2007 bis heute emittierten verzinslichen Vermögensanlagen waren bei den Kunden stets begehrt.

Firmenkontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://

Pressekontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://www.futureconcepts.de

Pressemitteilungen

Erweiterte Talabfahrt für durchgehendes Skivergnügen

Das Aparthotel Wohlfühl Ferien-Heim bereitet sich auf die kommende Wintersaison vor

Erweiterte Talabfahrt für durchgehendes Skivergnügen

Neue Talabfahrt im Zillertal

Da tut sich was: Die bevorstehende Sommersaison bringt Abwechslung mit sich. Neben dem vielfältigen Freizeitangebot bereitet sich das Zillertal schon auf die kommende Wintersaison vor und startet mit einer Erweiterung der Skipiste. Von nun an sind durchgehende Abfahrten vom Jochbein bis ins Tal möglich. Die Bauarbeiten sind bereits seit April 2015 im Gange und werden kommenden Dezember 2015 beendet.

Sommer, Sonne und das Zillertal
Trotz der großen Umbauarbeiten steht einem Sommerurlaub im Aparthotel nichts im Wege. Für Urlauber herrscht uneingeschränktes Sommervergnügen. Ob wandern, klettern, golfen oder Mountainbiken – Die Naturkulissen und landschaftlichen Gegebenheiten verwandeln das Zillertal in einen Ausgangsort für zahlreiche Sommeraktivitäten. Eine Mischung aus Sport, Action und Erholung bringt Abwechslung in den Sommerurlaub. Hier finden Sie weitere Aktivitäten für Ihren Sommerurlaub im Zillertal: http://www.ferien-heim.at/freizeit/sommer/

Pistengaudi Ende nie
Größer, länger und besser – in diesen drei Worten kann das neue Skigebiet beschrieben werden. Das Winterparadies verspricht auf seinen 139 Pistenkilometern ein Skivergnügen der besonderen Art und bietet 1920 Meter Höhenunterschied, acht Kilometer lange Skistrecken und Schneeerlebnisse auf über 2000 Meter Seehöhe. Die neue Trasse wird an der Stelle der Mittelstation bei der Wiesenalm erweitert und bietet durchgehendes Fahrvergnügen vom Jochbein bis ins Zeller Tal.

Schmankerl on Ice
Die neue Strecke ist für erfahrene Skifahrer besonders attraktiv: Innerhalb der erweiterten zwei Kilometer kommt es zu Hangneigungen von 50 Prozent. Die schwarze Piste bietet zudem noch ausreichend Platzfreiheit während der Fahrt. Mit einer Breite von 40 Metern wird ausreichend Platz und ungestörtes Skifahren ermöglicht. Die durchgehend beleuchtenden Pisten garantieren bei gestörten Sichtverhältnissen sichere Abfahrten. Highlights sind die regelmäßigen Nachtskiläufe, die die Nacht in den Tag verwandeln und für unvergessliche Skierlebnisse sorgen.

Die Appartements und Ferienwohnungen im Hotel www.ferien-heim.at in Zell im Zillertal bieten einen erholsamen Urlaub in Tirol Österreich. Das 4 Sterne Aparthotel liegt nahe der Zillertal Arena und ist ideal für einen Skiurlaub ebenso wie für Golf, Wandern oder Radfahren im Sommerurlaub. Die Gäste haben die Möglichkeit, zwischen Apartment, Zimmer oder Ferienwohnung, die passende Unterkunft für Ihren Familienurlaub zu wählen. Das Wellnessangebot reicht vom Panoramahallenbad bis zur Vital Sauna Anlage über das Fitnesscenter mit modernsten Geräten. Dieses Angebot genießen Ferien-Heim Gäste kostenlos im 4 Sterne Partnerhotel. Massagen und Kosmetik können jederzeit gegen Aufpreis gebucht werden.

Kontakt
4*Aparthotel Wohlfühl Ferien-Heim
Christine Heim
Rohrerstrasse 44a
6280 Zell im Zillertal
+43 664 6408910
info@ferien-heim.at
http://www.ferien-heim.at

Freizeit/Hobby Reisen/Tourismus

Urlaub in den eigenen vier Wänden

Jedes Jahr zur Urlaubszeit stellen sich alle die gleiche Frage: Ferienwohnung oder Hotel? Für all die, die sich nicht entscheiden können, gibt es eine Lösung. Aparthotels. Diese Form der Hotels ist eine Verbindung zwischen den Ferienwohnungen und Hotels und fasst die Vorzüge beider Übernachtungsmöglichkeiten zusammen. Beispielsweise muss man auf den Service eines Hotels nicht verzichten. Auf der anderen Seite kann man seinen Tagesablauf flexibel gestalten. Das Portal www.city-aparthotels.de bietet eine Übersicht der Aparthotels in Deutschland, wobei der Augenmerk auf die großen Städte gelegt wird, die sich sehr gut für einen Kurzurlaub eignen.

Die Aparthotels sind nach Städten sortiert. Zu jeder Stadt findet man zusätzlich Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Gastronomie und Nachtleben. Es bietet sich also die Möglichkeit Informationen über die Stadt zu bekommen und sich gleichzeitig nach einer Übernachtungsmöglichkeit zu erkundigen. Die Website stellt eine Sammlung der Kontaktdaten der Aparthotels zu Verfügung, was die Buchung sehr erleichtert.

Aparthotels erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dies resultiert wahrscheinlich aus der Verbindung der Flexibilität, die ein Apartment mit sich bringt und dem Service, der durch das Hotel gewährleistet wird. Zu diesem Service gehört der tägliche Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche, die tägliche Reinigung sowie Endreinigung, die Möglichkeit Frühstück, Mittag und Abendessen einzunehmen, Chauffeurservice sowie Kfz- und Fahrradverleih. Die Apartments sind durch eine Küche gekennzeichnet, die in einem Hotel fehlen. Weiterhin bestechen die Zimmer durch hohen Standard und stellen alles zur Verfügung, was man zum Kochen benötigt. Somit kommt ein heimisches Wohngefühl auf. Durch die zusätzliche Küche in den Zimmern sind die Gäste nicht auf die Essenszeiten angewiesen. Man kann den Tagesplan also flexibel gestalten und wenn eine Sightseeing-Tour mal länger dauert, ist das kein Problem.

City-Aparthotels bieten also allen die Möglichkeit die Vorteile eines Hotels und einer Ferienwohnung zu verbinden und den Urlaub flexibel zu gestalten. Weiterhin können sich Interessenten im voraus über die Stadt informieren und bereits einige Ausflugsziele für den Urlaub planen.