Tag Archives: App

Pressemitteilungen

becos entwickelt mit Lernfabrik der ESB moderne Fertigungslandschaft

Mitarbeiter-App im Einsatz

Autonome Fertigung ist das Ziel und die Kombination verschiedener innovativer Ideen sind der Weg zur Umsetzung von Industrie 4.0 in der Fertigung. Und so setzt becos im Rahmen eines studentischen Praxisprojektes mit der Lernfabrik der ESB Business School auf vollständige softwarebegleitete Kollaboration zwischen Menschen und Maschinen. Berücksichtigt werden neben den vorhandenen Fertigungsdaten zahlreiche Umwelteinflüsse und menschliche Bedürfnisse.

Stuttgart, den 21.10.2019 „Neue Wege sind gefragt, wollen wir in Zukunft tatsächlich autonom fertigen. Hierzu gehört für uns als Fertigungsexperten die autonome Kommunikation innerhalb der Fertigung, sprich Mitarbeiter kollaborieren mit Maschinen und kommunizieren untereinander im Sinne einer effizienten Fertigung“, beginnt Gerd Rücker, Leitung Vertrieb der becos GmbH.
Der Weg bis dahin ist lang und am besten mit Studenten zu meistern, die an viele Dinge völlig unbelastet herangehen, weiß Rücker. Und so hat becos die Chance ergriffen, ein Praxisprojekt im Rahmen der Lernfabrik der ESB umzusetzen. Das Ergebnis: Ein innovatives, digitales Shopfloor Management, das autonom arbeitet und neben umfangreichen Produktionsdaten verschiedene Umwelteinflüsse berücksichtigt und den Mitarbeitern die Chance eröffnet, unter Berücksichtigung ihrer Neigung und Befindens flexibel eingesetzt zu werden.
Mittels App erfassen die Mitarbeiter ihre persönlichen Daten. Ergänzt um die physischen Belastungen sowie die Umwelteinflüsse und die jeweiligen Beanspruchungen, lassen sich der aktuelle Belastungszustand und die jeweiligen Energiewerte ermitteln. So die Situation im Projekt. „Ganz sicher wird es bis zur Umsetzung in der Praxis noch dauern, aber diese Simulation ist ein erster Schritt, wie Fertigung in der Zukunft aussehen kann“, betont Rücker.
Auch die Produktionsqualität sowie mögliche Störungen lassen sich mittels Software verfolgen. Störungen werden automatisch erfasst und die Beschaffung der Ersatzteile angestoßen. Hinweise zur Verbesserung der Qualität (KVP) können durch die Mitarbeiter mittels App gleich ins System eingetragen werden, wo sie direkt verarbeitet werden. Dezentrale Besprechungen unter Nutzung der im System vorhanden Daten tragen dazu bei, alle Mitarbeiter auf dem gleichen Wissenstand zu halten.
Das Ziel ist ein kollaborierendes System, das sich selbst weiterentwickelt und steuert sowie die Mitarbeiter passgenau unterstützt. „Industrie 4.0 heißt nicht Maschinen statt Mitarbeiter, sondern Maschinen unterstützen die Mitarbeiter, sodass man gemeinsam sehr gute Ergebnisse erzielt“, schließt Rücker und ergänzt mit Blick auf die Zukunft, „wir sind gespannt, welche Module des interaktiven Shopfloor Managements wann und wo umgesetzt werden können.“

1987 in Stuttgart als Spin-Off des Stuttgarter Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) von Prof. Dr. Günter Bitsch gegründet, gehört die becos GmbH heute zu den führenden Anbietern modernster MES- / APS- und IoT-Lösungen in Deutschland. Der enge Kontakt zur Forschung und Hochschulen / Lernfabriken sorgt für die Einbindung innovativer Lösungsansätze, dies führt im Ergebnis zu einer nachhaltigen Verbesserung der Prozesse ihrer Kunden. Mehr als 200 Kunden und 9.500 Anwender überwiegend im Fertigungsbereich arbeiten tagtäglich mit Lösungen von becos, sie schätzen vor allem die KI-basierte, interaktive Entscheidungsunterstützung durch die Bewertung der Planungsmaßnahmen.

Kontakt
becos GmbH
Elisabeth Fontani
Zettachring 2
70567 Stuttgart
49 711 / 601743 – 0
Elisabeth.Fontani@becos.de
http://www.becos.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

GetMyInvoices ab sofort mit Scan-App für Android und iOS

Kassel. Die Rechnungsmanagementlösung GetMyInvoices verfügt ab sofort über eine Scan-App für die Betriebssysteme Android und iOS. Einmal auf dem Smartphone oder einem anderen mobilen Endgerät installiert, können Anwender Belege überall dort erfassen, wo sie anfallen und bequem mit anderen teilen. Somit stehen die Dokumente innerhalb kürzester Zeit dort zur Verfügung, wo sie benötigt werden: Verloren gegangene Quittungen gehören der Vergangenheit an.

„Mit der Veröffentlichung der Scan-App erfüllen wir einen weiteren Wunsch unserer Kunden“, sagt Björn Kahle, COO von fino, Anbieter der Rechnungsmanagement-Software GetMyInvoices. Er erläutert: „Sobald die App installiert und mit dem Konto bei GetMyInvoices verbunden ist, können Anwender Quittungen fürs Tanken, für Porto oder andere Ausgaben direkt am Ort ihres Entstehens abfotografieren. Die Dokumente werden automatisch zu GetMyInvoices hochgeladen und stehen dort als PDF zur Weiterverarbeitung bereit.“ Dadurch werden zum Beispiel Reisekostenabrechnungen einfacher.

Weiterlesen: https://www.getmyinvoices.com/de/press/getmyinvoices-ab-sofort-mit-scan-app-fuer-android-und-ios/

GetMyInvoices ist eine Lösung für cloudbasiertes Rechnungsmanagement, die insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen adressiert. Sie ruft aus 5.000 Online-Portalen sämtliche Rechnungen automatisch ab – inklusive Erfassung von Rechnungsdatum sowie -summe. Zusätzlich importiert die Software Rechnungen, die per E-Mail eingehen und per Smartphone oder Tablet gescannt werden. Das Ablegen der Dokumente erfolgt übersichtlich in einer zentralen Belegverwaltung. GetMyInvoices ermöglicht die Synchronisierung der Rechnungen mit anderen Systemen, Online-Buchhaltungen und Steuerberatern. Darüber hinaus können die Belege per E-Mail, FTP oder WebDav in Buchhaltungsprogramme und Dokumenten-Management-Systeme übertragen werden. Die Lösung ist intuitiv zu bedienen und teamfähig. Anwender profitieren von mehr Übersicht, weniger Aufwand bei der Buchhaltung sowie mehr Zeit für unternehmerische Ideen. GetMyInvoices ist in fünf Leistungsumfängen erhältlich: Essential, Small, Standard, Professional und Enterprise. Weitere Informationen: www.getmyinvoices.com

Firmenkontakt
fino data services GmbH
Björn Kahle
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
+49 4550 99 690 02
press@getmyinvoices.com
http://www.getmyinvoices.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-21
press@getmyinvoices.com
http://www.goodnews.de

Pressemitteilungen

simvalley MOBILE Komforthandy XL-932.gp, Garantruf GPS

Ideales Handy für Alltag und bei einem Notfall

-Vertrags- und SIM-Lock-frei
-Garantruf Premium mit bis zu 5 Notruf-Nummern
-Ideal für Senioren oder Kinder
-Kostenlose App für Fernwartung, Tracking u.v.m.
-Weltweit einsetzbar
-Extragroßes Farb-Display für beste Übersicht

Kinderleicht zu bedienen – für Jung und Alt: Das Menü ist selbsterklärend und führt zielsicher durch alle Funktionen. Ein großes Farb-Display sowie große Tasten beim Komforthandy von simvalley MOBILE garantieren einfache Bedienung.

Sichert für den Notfall ab: Bis zu 5 Notfall-Nummern können abgespeichert werden. Im Ernstfall drückt man die große Taste auf der Rückseite und schon werden Familie oder Notarzt per Anruf und SMS informiert!

Mit zuverlässigem Garantruf Premium: SMS-Ankündigung und Anruf-Rückbestätigung stellen sicher, dass der Notruf wirklich ankommt – und nicht auf einer Mailbox ungehört bleibt.

Positions-Bestimmung für extraschnelle Hilfe: Per GPS-Tracking und kostenloser App wissen berechtigte Personen im Fall der Fälle sogar, wo man sich gerade befindet. Denn die Position wird auf wenige Meter genau auf einer Landkarte angezeigt!

App mit praktischen Extras: Das Telefonbuch im Handy lässt sich bequem aus der Ferne verwalten und Sprach- und Textnachrichten ans Handy schicken. Und per Geofencing wird man benachrichtigt, wenn der Handy-Träger eine vorgegebene sichere Aufenthalts-Zone verlässt. Das ist ideal, um z.B. die Kids im Auge zu behalten.

-Alle wichtigen Handy-Funktionen: SMS, Telefonbuch mit 50 Einträgen, Wahlwiederholung Anruferliste, Profile, Vibrationsalarm, einstellbare Klingeltöne, automatische Tastensperre u.v.m.
-Vertrags- und SIM-Lock-frei
-Leichte Bedienung über große Tasten: ideal für Senioren oder Kinder
-Weltweit einsetzbar dank Quad-Band-GSM: 850/900/1.800/1.900 Mhz
-Extragroßes Farb-LCD-Display mit 8,1 cm / 3,2″ Diagonale
-Große Notfall-Taste: gesichert gegen versehentliches Auslösen
-Garantruf Premium: bis zu 5 persönliche Notruf-Nummern, automatisches Anrufen bis jemand erreicht wird, sendet zusätzlich SMS
-Kostenlose Smartphone-App für iOS und Android: für Fern-Einstellungen, Tracking, Geofencing, Sprachnachrichten senden, Textnachrichten senden, Telefonbuch-Verwaltung
-GPS für schnelle Ortung im Notfall: sendet Positions-Daten an Smartphone mit installierter App, für Standortanzeige auf Karte
-Integrierte Kamera für schnelle Schnappschüsse
-Weitere Extras: Kalender, Taschenrechner, Wecker, FM-Radio, Taschenlampe, MP3-Player
-Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 64 GB (bitte dazu bestellen)
-Stromversorgung: austauschbarer Li-Ion-Akku mit 1.600 mAh für bis zu 8 Stunden Sprechzeit, 200 Stunden Stand-by, lädt per USB
-Maße Handy: 59 x 133 x 13 mm, Gewicht: 112 g
-Handy XL-932.gps inklusive Akku, In-Ear-Headset, USB-Ladekabel, USB-Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 59,95 EUR
Bestell-Nr. PX-2452-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2452-1020.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Integrates Mobile Phones: XZENT Infotainer X-522

XZENT’s new 2-DIN multimedia system X-522 supports Apple CarPlay and Google Android Auto, enabling optimal use of a smartphone in the car.

XZENT, a brand of the Swiss car media specialist ACR, stands for good quality products at attractive prices – and that has been so for years. With the X-522 XZENT has now brought out a new 2-DIN infotainer. However, the new X-522 offers a wide range of multimedia functions, and is also the ideal partner for smartphones as it supports both Apple CarPlay and Google Android Auto.

CARPLAY & ANDROID AUTO
The USB port at the front of the device can be used for docking iPhones and Android smartphones directly with the X-522 to display mobile phone apps on the large 17.1 cm / 6.75″ touchscreen monitor. Navigate, telephone, receive and send messages, or just listen to music. All the supported functions are conveniently controlled via Apple Siri, the Google voice assistant, or the touchscreen of the XZENT infotainer.
As you would expect, you can also control all functions comfortably from the large display.
INTUITIVE OPERATION
Thanks to the intuitive user interface, the X-522 is just as safe and intuitive to operate like a smartphone. The design of the new XZENT infotainer has been optimized to ensure ease of use and safe driving. The most important controls are reduced to a button bar for fast control of the X-522.
The capacitive touch-sensitive display impresses with its high brightness level, clarity, and brilliant images and videos. The display offers outstanding picture quality and readability even in strong sunlight.

CLEAR RADIO RECEPTION
The X-522 is a top modern entertainer striking for its wide range of functions. The integrated DAB+ tuner provides clear digital radio reception, but also scores for its range of features: DABDAB and DABFM Service Following, Comfort-Scan, MOT Slideshow, as well as DLS Text are onboard. An active DAB antenna is included in the kit.
The FM RDS tuner ensures very good reception performance of conventional FM stations in areas where there is no DAB+ network available. The FM tuner of the X-522 offers 18 station presets and is optimized to get the best reception in the EU area.

INFOTAINMENT ON THE MOVE
Enjoy songs and videos via USB or your smartphone. The X-522 has a second USB port at the rear of the device that can be used to connect a USB memory medium for audio and video playback. A variety of data formats are supported, for example lossless FLAC audio files.
The modern Bluetooth unit enables wireless A2DP music streaming as well as hands-free functions for totally relaxed driving. Pairing, synchronization and phonebook contact editing is straightforward and easy. A speed dial menu complements the extensive range of Bluetooth functions.

INFOTAINER WITH HIGH QUALITY SOUND
The audio functions of the X-522 allow you to easily optimize the sound quality. The 8-band graphic equalizer helps to dial in the sound balance in the cockpit, to improve the sound of factory speakers. Else, six EQ presets allow a quick adjustment to user preferences.

XZENT is a young brand that is focused exclusively on the „In-car Navigation and Multimedia“ sector. XZENT is the specialist for multimedia and navigation systems. As regards build quality and the range of features XZENT moni- and naviceivers are second to none and, with their sensational price/performance, are convincing right down the line.
XZENT products are now firmly established in the market – this is also demonstrated by the many awards and impressive test reports appearing in the trade press in recent years for XZENT devices.
XZENT products are distributed worldwide exclusively through the extensive ACR AG dealer network, Europe’s largest car media specialists. Among the ACR dealers you will also find a large range of accessories for XZENT systems: rear-view cameras, DAB+ and DVB-T tuners, and monitors as well as speakers and amplifiers.

Company-Contact
Xzent by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
Phone: 0041-56-2696447
Fax: 0041-56-2696464
E-Mail: denny.krauledat@acr.eu
Url: http://www.xzent.com

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
Fax: 030-61403819
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

revolt WLAN-Thermostat für Fußbodenheizung, Sprachbefehl

Wohlfühl-Temperatur per Sprache und App einstellen

-Präzises Einstellen der idealen Temperatur
-Bequeme Steuerung per App, Bedien-Tasten oder Sprachbefehl
-Individuelle Programmierung
-Energie sparen dank Urlaubs-Modus
-Zur einfachen Unterputzmontage an der Wand
-Weltweit steuerbar

Immer die Wohlfühl-Temperatur genießen: Die Temperatur des Fußbodens lässt sich individuell regeln – ob für Tag, Nacht, Wochenende oder Urlaub. So läuft man nie wieder auf kaltem Boden und heizt nur wenn nötig!

Komfortable Steuerung: manuell, automatisch oder per Programm. Bis zu 6 Heizphasen pro Tag an 7 Tagen pro Woche können festgelegt werden. Über die Tasten nimmt man kinderleicht alle Einstellungen vor. Auf dem übersichtlichen LCD-Display lassen Temperatur, Uhrzeit und Betriebs-Modus ablesen.

Noch bequemer per Sprachbefehl: Über Amazon Alexa und Google Assistant regelt man die Temperatur noch gemütlicher vom Sofa oder Bett aus. Einfach liegenbleiben! Per App hat man sogar weltweiten Zugriff – ideal, um die Heizung z.B. bereits auf dem Weg vom Flughafen einzuschalten.

2 Temperatur-Fühler für präzise Messergebnisse: Ein Sensor ist im Gehäuse integriert, den zweiten kabelgebundenen positioniert man an einer beliebigen Stelle in der Wohnung. So misst und regelt das Thermostat die Temperatur extra-präzise und auf ein halbes Grad genau!

Energie sparen: Das Thermostat von revolt schaltet die Fußbodenheizung nur ein, wenn es zu kalt ist – und wieder aus, sobald die Ziel-Temperatur erreicht ist. Oder man stellt die gewünschte Temperatur einfach manuell ein.

-Geeignet für alle Fußbodenheizungen
-3 Programm-Modi: manueller, automatischer und Urlaubs-Modus
-Manueller Modus: gewünschte Temperatur selbst einstellen
-Automatik-Modus: Temperatur wird je nach Wochentag und Uhrzeit automatisch angepasst
-Urlaubs-Modus: reduzierte Heizleistung während Abwesenheit, spart Energie
-Sofort einsatzbereit dank voreingestellter Programmierung
-Individuell programmierbar: bis zu 6 Heizphasen pro Tag, 7 Tage pro Woche
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Kostenlose App „Elesion“ für Android und iOS: zum manuellen Regulieren der Temperatur, Programmieren der Heizphasen u.v.m.
-Kompatibel mit Alexa Voice Service von Amazon und Google Assistant: per Sprachbefehl die Temperatur regulieren (per Echo, Echo Dot, Google Home und kompatiblen Lautsprechern)
-Weltweit steuerbar
-Frostschutz-Automatik: schaltet bei zu niedriger Temperatur die Heizung ein
-2 Temperatur-Sensoren: 1x im Wandthermostat integriert, 1x kabelgebunden (ca. 1,5 m) für einen zusätzlichen Temperatur-Messpunkt in der Wohnung
-Temperatur einstellbar von 5 – 35 °C
-Messbereich des Thermostats: 0 – 90 °C
-Genauigkeit: 0,5 °C
-Einfache Bedienung über 5 Tasten
-Übersichtliches 7,7-cm-LCD-Display zur Anzeige von Temperatur, Programm u.v.m.
-Manipulationssicher dank Kindersicherung/Bediensperre
-Zur unauffälligen Unterputzmontage an der Wand
-Laststrom: 16 A
-Maximale Belastung: 3.840 Watt
-Stromversorgung: per 230-Volt-Direktanschluss
-Maße (ohne Unterputzdose): 86 x 86 x 15 mm, Unterputzdose: 48 x 48 x 25 mm, Gewicht: 203 g
-WLAN-Thermostat inklusive externem Sensor, Montagematerial und deutscher Anleitung

Preis: 39,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4608-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4608-3103.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Furz-Bewertungs-App erobert den Google Playstore

Pressemeldung „Fart Rater“

Zeig was in dir steckt. Unter diesem Motto hat das Team der „Bressel & Mothes Media GbR“ aus Schwerin eine neue App im Google PlayStore veroeffentlicht. „Fart Rater“ ist eine sogenannte „Furz- Bewertungs-App“. Mit dieser App ist es moeglich seine eigenen Meisterstucke aufzunehmen, hochzuladen um sie dann mit der Community zu teilen. Mit einem anonymen Profil werden dann andere „Meisterstucke“ bewertet. Die best bewerteten „Fu…“ landen auf der sogenannten „Wall of Shame“ in der „Best of“ Liste.

Wie schon aus anderen Services des Unternehmens bekannt, wurden auch hier wieder die neuesten Technologien eingesetzt. Mit der Programmiersprache React Native, womit auch Airbnb, Whatsapp, Instagram und andere bekannte Apps programmiert wurden, wurde auch diese App entwickelt. „Nur auf Basis dieser Technologien ist es moeglich ein performantes Nutzererlebnis zu schaffen“ so die beiden Geschaftsfuehrer des Unternehmens. „Wir sind stolz die App nach so langer Entwicklungszeit veroeffentlicht zu haben, um damit den Markt komplett auf den Kopf zu stellen.“

Wie die beiden Gruender auf die Idee gekommen sind, mochten sie leider nicht oeffentlich bekannt geben.

Link zur App im Google Playstore:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.fartrater&hl=de_CH

Die „Bressel & Mothes Media GbR“ wurde 2012 in Schwerin von Paul Bressel und Till Mothes gegruuendet. Begonnen im E-Commerce hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren auf den mobilen Markt fokussiert und an Manpower mit Daniel Lehr dazu gewonnen.

Kontakt
Bressel & Mothes Media GbR
Paul Bressel
Goethestrasse 24
19053 Schwerin
01738997755
fartrater@maprodo.de
http://www.fartrater.app

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Bye Bye Cash! Hello App!

Zucchetti präsentiert Gastronomie-App zum Bestellen und Bezahlen

Zucchetti präsentiert auf der Messe Igeho 2019 in Basel eine brandneue App, mit der Gäste in Kantinen, Restaurants und in der Gemeinschaftsverpflegung mit dem Smartphone bestellen und bezahlen können. Die „TCApp“ soll Gastronomen helfen, Kosten zu senken, Zeit zu sparen und die Kundenbindung durch personalisierte Angebote zu optimieren.

Kein lästiges, zeitaufwendiges Scheine- und Münzenzählen mehr an der Kasse. Mobiles Bezahlen per App ist deutlich schneller – und dazu auch hygienischer! Mit der neuen TCApp von Zucchetti wird das Smartphone zur Geldbörse. Die App basiert auf TCPOS-Technologie und kann für jeden Kunden zugeschnitten und individuell gebrandet werden – Gäste können Sie einfach herunterladen und installieren. Diverse Funktionen sind in die App integriert: Vorbestellungen, Bezahlen, Click and Collect, Vor-Ort-Bestellung, Tischreservierung und Gutscheinausstellung.

Die übersichtlichen, grafisch aufbereiteten und ansprechenden Speisekarten machen die App zum optimalen „Planer“ für Gäste, die vor ihrem Kantinen- oder Restaurantbesuch bequem ihre Speisen und Getränke auswählen und bestellen wollen. Praktisch und komfortabel: An der Kasse brauchen sie nur ihr Smartphone zu zücken um zu bezahlen… kein Bargeld nötig! Als virtuelle Kundenkarte löst die App physische Karten ab und bietet den Gästen darüber hinaus die Möglichkeit, dass sie den Saldo unkompliziert aufladen und die Transaktionshistorie bis ins kleinste Detail einsehen können. Die komplette Funktionalität ist nahtlos in das bestehende Kassensystem integriert.

TCAPP: Schnell und zuverlässig

Mit der App kann jedes Restaurant das Menü der Woche planen. Den Gästen wird die aktuelle Menükarte automatisch auf dem Smartphone angezeigt. Die App macht auf Spezialitäten und besondere Angebote aufmerksam und beinhaltet eine Übersicht über Allergene. Dabei kann der Kunde festlegen, auf welche Allergene er aufmerksam gemacht werden will und die App so einstellen, dass er direkt eine Warnmeldung erhält, sollte er Artikel bestellen, in diese Allergene enthalten sind.

Mobile Kundenbindung

Zusätzliche Kundenbindungs- und Treueprogramme können eingebunden werden, sodass die Gäste immer aktuelle Promotionen nutzen können. Auch Punktesammeln ist kein Problem. Die App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar, jeder Gast, der sie nutzt, kann komfortabel von unterwegs mit seinem Smartphone seine Bestellung auslösen und per App bezahlen. Die App unterstützt Click-and-Collect-Funktionen, sodass der Benutzer Artikel direkt aus der App bestellen kann, wobei er selbst das Abholrestaurant und die Zeit wählt. Die Transaktion wird am POS zur Vorbereitung empfangen und das Handling der Produktionszentren wird vollständig unterstützt.

Die TCPOS-App ist eine White-Label-Lösung, d.h. Unternehmen können sie problemlos an ihre eigene Brand und ihr CI anpassen und individualisieren. Mit der individuell gebrandeten App kann jeder Betrieb das volle Potenzial der Digitalen Transformation ausschöpfen. Dabei zählen nicht nur eine einfache Bedienung oder ein smartes und elegantes Design, sondern vor allem die breit gefächerten Funktionalitäten, welche die App bietet und die nahtlose Integration in die laufenden Prozesse, die gewährleistet ist.

Besuchen Sie Zucchetti mit seinen POS-Experten von TCPOS auf der Igeho vom 16. – 20. November 2019 in Basel, Halle 1.1 am Stand B135.

Über Zucchetti und TCPOS
Mit über 5.500 Mitarbeitern, einem landesweiten Vertriebsnetzwerk von mehr als 1.150 Partnern und 350 in weiteren Ländern und mehr als 350.000 Kunden, ist die Zucchetti Gruppe eines der wichtigsten italienischen IT-Unternehmen.

TCPOS ist Zucchettis POS Anbieter für Hospitality und Retail. Unsere iCore Strategie verwandelt Ihren Point of Sale in einen flexiblen Point of Service, der darauf abzielt, die Customer Experience in der mobilen Version, online und auch im Store zu optimieren.

Firmenkontakt
Zucchetti SA
N. N.
Centro Galleria 2
6928 Manno
+41 91 604 20 80
infoch@tcpos.com
http://www.zucchetti.com

Pressekontakt
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
+49 9951 600 601
gina.nauen@vitamin11.de
http://www.vitamin11.de

Bildquelle: www.tcpos.com

Pressemitteilungen

Luminea Home Control WLAN-Temperatursensor

Das Raumklima zu Hause weltweit im Blick behalten

-Das Wohnraum-Klima auf dem Smartphone im Blick
-Daten-Auswertung der letzten 7 Tage
-Automatische Steuerung von Klima- und Heizgeräten
-Weltweite Daten-Anzeige per kostenloser App

Macht das Smartphone zum Klima-Messgerät: Einfach den kompakten Sensor von Luminea Home Control beispielsweise ins Bücherregal oder auf die Kommode legen und mit dem Smartphone koppeln: Schon hat man per kostenloser App „Elesion“ Temperatur und Luftfeuchtigkeit immer im Blick. Sogar für die vergangenen 7 Tage!

Ideal zum Vorbeugen von Schimmel – auch im Bad und Keller: Mit den Werten im Blick weiß man, wann man durch Lüften, Heizen oder Entfeuchten entgegenwirken sollte!

Das „Elesion Smart Home“ automatisieren: Andere kompatible Geräte mit der App koppeln und alles zentral steuern – direkt über das Smartphone!

Die Geräte lassen sich miteinander vernetzen und schon schaltet sich die App-kompatible Klimaanlage automatisch ein, wenn es zu warm wird. Oder den Entfeuchter an sehr feuchten Tagen.

-Messbereich Temperatur: 0 bis +50 °C, relative Luftfeuchtigkeit: 20 bis 90 %
-Datenspeicher für Messergebnisse der letzten 7 Tage
-WiFi-kompatibel: für WLAN IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Kostenlose App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Daten-Auswertung
-Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten einer Klimaanlage oder Heizung in Abhängigkeit der Temperatur, zum Schalten eines Entfeuchters in Abhängigkeit der Luftfeuchtigkeit
-Magnetische Montageplatte zur Befestigung an Wand oder Decke
-Stromversorgung: 2 Batterien Typ CR123A für bis zu 6 Monate Laufzeit
-Maße (Ø x H): 60 x 40 mm, Gewicht: 78 g
-Sensor inklusive Montageplatte, 2 Batterien und deutscher Anleitung

Preis: 19,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4599-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4599-3103.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680

Kabellos das Zuhause überwachen – auch weltweit

– Vollkommen kabelloser Betrieb
– Bewegungserkennung für automatische Aufnahme
– 2 PIR-Bewegungs-Sensoren mit einstellbarer 3-Zonen-Überwachung
– Full-HD-Video-Aufzeichnung auf Speicherkarte
– Infrarot-Nachtsicht mit bis zu 5 m Reichweite
– Weltweiter Fernzugriff & Push-Benachrichtigung per Gratis-App

100 % kabellose Überwachung: Die Sicherheits-Kamera von VisorTech stellt man ganz flexibel dort auf, wo man sie braucht. Mit eingelegten Akkus ist weder ein Netzteil noch Netzwerkkabel
oder Ähnliches im Weg! Und auf Wunsch betreibt man die Kamera sogar per Solarpanel (s.u.) –
und bleibt so dauerhaft im Bilde.

Automatische Aufnahme in Full HD: Per Bewegungs-Erkennung nimmt die Kamera selbstständig
auf, sobald sich etwas in ihrem Blickfeld bewegt. Und das in hochauflösendem und gleichzeitig
platzsparendem Format. Dank zweier PIR-Sensoren deckt man einen besonders großen
Erfassungsbereich ab.

Beste Sicht auch in der Nacht: Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen leuchten acht
Infrarot-LEDs das Bild zusätzlich aus. So nimmt die Kamera auch das auf, was sich im Dunkeln
tut!

Weltweiter Zugriff per Internet und kostenloser App: Dank WLAN und App hat man von praktisch
überall auf der Welt Zugriff auf die Kamera, schaut sich die Aufnahmen an und macht sich ein Bild
über die aktuelle Situation vor der Kamera.

Man wird sofort informiert: Läuft jemand durch den Sichtbereich der Kamera, erhält man auf
Wunsch eine Push-Benachrichtigung auf Smartphone und Tablet-PC. Und mit einem Klick
verschafft man sich einen Überblick!

Ideal für den Außeneinsatz: Dank wetterfestem Gehäuse lassen sich je nach Bedarf Hintertür,
Lagerraum, Einfahrt u.v.m. überwachen. Der kabellose Einsatz ermöglicht den flexiblen Einsatz!

– 2 PIR-Bewegungssensoren für automatischen Aufnahmestart: bis zu 7 m Reichweite
– 110° Erfassungswinkel mit einstellbarer 3-Zonen-Überwachung (je ca. 37°): vollständig,
mittig, mittig/rechts, mittig/links
– Full-HD-Video-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p) bei 30 Bildern/Sekunde
– Video-Kompression: H.264 für mehr Details bei geringerem Speicherplatzbedarf
– Infrarot-Nachtsicht durch 8 IR-LEDs, bis zu 5 m Reichweite
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 128 GB (bitte dazu bestellen)
– Weltweiter Fernzugriff per Gratis-App für Android- und iOS-Geräte: für Einstellungen,
Live-View, Aufnahmen anschauen und Push-Nachrichten bei Kamera-Aktivierung
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Lichtstarke Optik: Blende f/2,8, Bildwinkel 110°
– 2-Wege-Audio zum Gegensprechen und für Aufnahmen mit Ton
– 100 % kabellose Installation: per magnetischer Halterung an Wand und Decke
– Wetterfestes Gehäuse: IP65
– Akku-Betrieb mit bis zu 6 Monaten Laufzeit und bis zu 12 Monaten Stand-by
– Stromversorgung: 4 Batterien oder Akkus Typ AA / Mignon, Akkus laden per Micro-USB
(USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Betrieb ohne Batterien/Akkus per Solarpanel-Powerbank PB-55.solar möglich (bitte dazu
bestellen)
– Maße (ohne Magnet-Halterung): 55 x 69 x 75 mm, Gewicht: 167 g (ohne Batterien)
– IP-Kamera IPC-680 inklusive Magnet-Halterung, 4 Akkus, USB-Ladekabel, Montagematerial
und deutscher Anleitung

Preis: 109,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4612-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4612-1322.shtml

Das Solarpanel ist unter der folgenden Bestellnummer zu finden:
Bestell-Nr. NX-4613-625
Preis: 39,95 EUR

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Live und in Farbe: Per App heute sehen, wo das Kaminfeuer morgen brennt

Feuergenuss mit individuellem Charakter

Soll der Ofen an der Wand stehen oder doch lieber in der Ecke? Wie wirkt der Wohnraum mit dem neuen Feuermöbel? Welche Farben harmonieren am besten? Diese und andere Fragen beschäftigen viele, wenn es um die Anschaffung ihres Kaminofens geht. Eine praktische Hilfe bei der Planung ist hier „Augmented Reality“ – kurz AR. Dank smarter App kann damit die zukünftige Feuerstätte virtuell an jeder Stelle platziert werden. Konkret heißt das: Mit dem Kaminofen-Konfigurator von SPARTHERM lässt sich via Smartphone oder Tablet der Lieblingsplatz von morgen bereits heute finden.

Als einer der führenden Hersteller moderner Feuerungstechnik in Europa bietet das deutsche Unternehmen damit eine wichtige Entscheidungshilfe an. Ob beim Bau des Eigenheims oder der Integration in die bestehende Wohnwelt – spielend leicht können mit nur einem Fingertipp verschiedene Stellmöglichkeiten ausprobiert und das Raumgefühl schon vorher erlebt werden. Und das größengetreu und fotorealistisch, in aller Ruhe und allen Details.

Feuergenuss mit individuellem Charakter

Der Blick in die Zukunft mit der AR-App ist perfekt für einen Kaminofen wie den „PIKO Frame“, der nach dem Baukastenprinzip konstruiert wurde. Bestehend aus modularen Quadern und Würfeln lassen sich mit ihm eine Vielzahl von Aufbauvarianten realisieren und im Konfigurator visualisieren. Insgesamt stehen ganze 40 Grundmodelle zur Verfügung, wobei nur hochwertigste Materialien wie Marmor, Granit und Stahl verarbeitet wurden. Entsprechend den eigenen Vorlieben entsteht eine edle Kaminlandschaft aus Regalen, Sideboard, Sitzbank und Liegefläche mit völlig eigenem Charakter.

Doch damit nicht genug: SPARTHERM präsentiert neben dem Ofen im kubistischen Design noch weitere seiner exklusiven Feuerträume in dem Konfigurator. Vom klassischen Gerät mit gerader Sichtscheibe bis hin zum Kamin mit keramischer Betonverkleidung. Einfach die kostenlose AR-App im jeweiligen Store für Android oder iOS downloaden, auswählen und anschauen. So wird das Zuhause zum persönlichen Showroom. Mehr Impressionen und Inspirationen unter www.spartherm.com

SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH ist einer der größten Produzenten von Brennzellen, Kaminöfen und Kassetten in Deutschland und zählt in diesem Bereich auch in Europa zu den großen namhaften Unternehmen. Mit dem technischen Know-how der Feuerungstechnik, modernsten Fertigungsanlagen und einem Vertrieb über ein qualifiziertes und gut ausgebautes Händlernetzwerk werden die hochwertigen, innovativen und vom Design her sehr ansprechenden Feuerstätten heute weltweit in 47 Ländern vertrieben.

Für die Zukunft setzt SPARTHERM mit seinem breit gefächerten Sortiment auf ökologische und ökonomische Zielsetzungen mit umweltfreundlichen Produkten und Systemkomponenten, deren Basis dafür nicht zuletzt in der eigenen Entwicklungs-Abteilung liegt.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com

Firmenkontakt
SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH
Jörn Konert
Maschweg 38
49324 Melle
+49 (0)5422 94 41 40
+49 (0)5422 94 41 44
info@spartherm.com
http://www.spartherm.com

Pressekontakt
SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH
Jörn Konert
Maschweg 38
49324 Melle
+49 (0)5422 94 41 40
+49 (0)5422 94 41 44
info@dr-schulz-pr.de
http://www.spartherm.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.