Tag Archives: Aufenthalt

Pressemitteilungen

Nicht nur übernachten, wohnen… in den Living Hotels

Nische war gestern: Serviced Apartments verzeichnen globales Wachstum von 86 Prozent in vier Jahren.

Nicht nur übernachten, wohnen... in den Living Hotels

Übernachten, wohnen, leben 2.0 á la Living Hotels

War das Segment der Serviced Apartments vor wenigen Jahren per se noch ein Nischenmarkt, sind die möblierten Business-Wohnungen heute aus der mobilen Welt nicht mehr wegzudenken und gelten zusehends als lieber gewählte Alternative zum klassischen Hotelaufenthalt. Auf dem Sektor der deutschsprachigen Langzeitunterkünfte gelten die Living Hotels der Derag Unternehmensgruppe seit der Eröffnung des ersten Hauses 1982 in München als Pionier der Branche und zählen heute, mit 17 Häusern in acht Städten und mehr als 3.200 Zimmern und Apartments zu den Top-Playern auf dem deutschen und österreichischen Markt.

Einer der Kerngründe für die führende Marktrolle liegt in dem eigenen Anspruch, Marktentwicklungen nicht zu folgen, sondern diese selbst zu setzen, um mit den sich stetig verändernden Anforderungen der Geschäftsclientele auf Rädern und Reisen auf Augenhöhe zu sein. Nicht zuletzt in dem Living Hotels typischen Zwei-Säulen-Konzept, das Hotelzimmer für Leisure Gäste und Serviced Apartments für Businessreisende unter einem Dach bietet – beginnend in den Business Kategorien über Doppel- und Deluxe-Units sowie geräumige Maisonetten und Studios bis hin zu individuell ausgestatteten Suiten. Und seit diesem Jahr offeriert Living Hotels als neuester Coup seine jüngste Kategorie, die Luxury Serviced Apartments.

Um seine Marktposition auch künftig zu behaupten, hat das Unternehmen sein Angebots-Portfolio um den Raum-Typ der Luxury Serviced Apartments mit Größen zwischen 60 und 130 m2 erweitert. Damit entwickelt Living Hotels seinen Unternehmenskern vertikal wie horizontal weiter und spricht verstärkt den gehobenen Kunden und Businessgast an. Top Manage und Executives, die aufgrund eines Projekts immer wieder in Stadt X sind und nicht jedes mal ein neues Hotelzimmer beziehen möchten. Ob Projektleiter, Ingenieur oder CEO, bei Living Hotels checkt die gesamte Bandbreite der Geschäftswelt ein.

Privates Wohnen auf Zeit
Typisches Feature in der Auswahl aller Living Hotels sind immer die Lage und Infrastruktur der Objekte: zentral, mittendrin, in Reichweite zu allem, was man zum Leben braucht und genau dort, wo man als Münchner, Berliner, Wiener etc. am liebsten selbst wohnt. Hinzu kommt der Aspekt des „Privaten Wohnens auf Zeit“ im eigenen Apartment mit Schlaf-, Arbeits- und Wohnbereich, Kitchenette und zumeist Balkon als Extra-Feature plus jeder Service-Annehmlichkeit, die ein Gast im Hotel nur genießen kann. Gerade von den Businessgästen hochgeschätzte Faktoren, wenn man wochenlang von daheim weg ist, da man so Teil der Stadt wird. Kurzum, bei Living Hotels erfährt der Gast das Beste aus beiden Welten, gemäß dem Firmen-Credo: Nicht nur übernachten. Wohnen. Leben.

Die Derag Livinghotels führte 1982 mit ihrem ersten Haus in München die Idee der Serviced Apartment in Deutschland ein, gilt bis heute als Pionier in diesem Segment und ist mit 16 Häusern und rund 3.000 Zimmern in acht Standorten (Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt/Main, München, Nürnberg, Weimar, Wien) Marktführer im deutschsprachigen Raum. Typisches Feature in der Auswahl der Derag Livinghotels-Häuser sind dabei die Lage und Infrastruktur der jeweiligen Objekte: zentral, mittendrin, in Reichweite zu allem, was man zum Leben braucht und genau dort, wo man als Münchner, Berliner, Wiener etc. am liebsten selbst wohnt. Hinzu kommt der Aspekt des „Privaten Wohnens auf Zeit“ im eigenen Apartment mit eigenem Schlaf-, Arbeits- und Wohnbereich sowie vollausgestatteter Kitchenette und jeder Service-Annehmlichkeit, die ein Gast im Hotel nur genießen kann, mit Fokus auf den Firmenkunden-Gast (z.B. Brötchen-, Einkaufs-, Wasch- und Bügelservice etc.). Von den Gästen hochgeschätzte Faktoren, wenn man wochen- oder monatelang von daheim weg ist, da man so Teil der Stadt wird. Kurzum, bei Derag Livinghotels erfährt der (Geschäfts)-Gast das Beste aus beiden Welten, gemäß dem Firmen-Credo: Nicht nur Wohnen. Leben.

Firmenkontakt
Living Hotels der Derag Gruppe
Tim Düysen
Fraunhoferstraße 2
80469 Muenchen
+49 89 23 701-250
info@deraghotels.de
https://www.deraghotels.de

Pressekontakt
Köhnlechner Marketing & Medien
Alexandra Köhnlechner
Maréesstrasse 10
80638 München
+49 89 4111 99 80
contact@akoehnlechner.de
https://www.akoehnlechner.de

Pressemitteilungen

Wissenswertes rund um den Reisepass – Verbraucherinformation der ERV

Mit gültigen Dokumenten ins Ferienglück

Wissenswertes rund um den Reisepass - Verbraucherinformation der ERV

Vor allem für Fernreisen benötigen Urlauber einen Reisepass.
Quelle: ERGO Group

Bald starten die Sommerferien und damit die Hauptreisezeit. Ob Karibik, Malediven, Thailand oder USA – der Reisepass muss mit. Aber ist er auch für Schweden nötig oder die Türkei? Wo können ihn Urlauber beantragen und was brauchen sie dazu? Was gilt für Kinder? Und was tun, wenn der Pass verloren geht – schlimmstenfalls im Reiseland? Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV Europäische Reiseversicherung, kennt die Antworten.

Wann ist ein Reisepass nötig?

Mit der Urlaubsplanung und der Buchung startet die Vorfreude auf die sommerliche Auszeit. Vor lauter Euphorie vergessen viele die Frage nach den Einreisebestimmungen. Während in allen Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) und des Schengen-Raums der Personalausweis ausreicht, ist für Reisen in andere Staaten grundsätzlich ein Reisepass erforderlich. Einige wenige Ausnahmen gibt es allerdings: Für Reisen in die Türkei, nach Mazedonien oder Serbien beispielsweise ist kein Reisepass notwendig. „Allerdings ist bei einer Einreise mit Personalausweis die Aufenthaltsdauer zum Teil beschränkt. In der Türkei etwa sind mit Personalausweis nur maximal 90 Tage erlaubt“, weiß Birgit Dreyer.

Reisepass beantragen – wo und wie?

Um einen Reisepass auszustellen, benötigen die Behörden ungefähr drei bis vier Wochen. Daher ist es ratsam, frühzeitig beim Einwohnermeldeamt oder beim Bürgeramt den entsprechenden Antrag zu stellen. Dafür sind dann der Personalausweis oder der alte Reisepass sowie ein biometrisches Passbild notwendig. „Wer seinen Urlaub kurzfristig bucht oder sich nicht rechtzeitig um den Reisepass gekümmert hat, kann sein Dokument auch per Expressversand innerhalb von drei bis vier Werktagen bekommen – allerdings ist dies etwas teurer“, so die Reiseexpertin.

Besonderheiten bei Kindern

Nicht nur die Erwachsenen freuen sich auf Erholung, auch Kinder können die geplante Reise meist kaum erwarten. Um mit ihren Sprösslingen die Welt zu erkunden, müssen Eltern seit 2012 für ihre Kinder – auch bereits für Babys – einen Kinderreisepass beantragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Reise innerhalb der EU stattfindet oder ob es sich um eine Fernreise handelt. Ab dem 12. Lebensjahr ist dann für Reisen außerhalb der EU beziehungsweise des Schengen-Raums ein richtiger Reisepass nötig, ansonsten reicht ein Personalausweis aus. Um den Kinderreisepass zu beantragen, müssen Eltern gemeinsam mit ihrem Nachwuchs sowie einer Geburtsurkunde oder altem Ausweisdokument, Passfoto und den Ausweisen der beiden Eltern zum Einwohnermeldeamt gehen. Kann nur ein Elternteil bei der Antragstellung dabei sein, ist eine schriftliche Einverständniserklärung des fehlenden Teils notwendig. Der Kinderreisepass ist dann für sechs Jahre gültig. Läuft er vor dem 12. Geburtstag ab, können die Eltern den Kinderreisepass noch verlängern beziehungsweise aktualisieren. Eine Aktualisierung ist dann notwendig, wenn das Kind auf dem Passfoto nicht mehr eindeutig identifizierbar ist. Zudem gelten zum Beispiel bei Reisen in die USA Sonderregelungen. „Kinder benötigen dann entweder ein zusätzliches Visum zum Kinderreisepass oder einen ePass“, erklärt die Expertin der ERV. Der elektronische Reisepass (ePass) enthält in seinem Deckel einen Chip, auf dem die persönlichen Daten, das Bild sowie zwei Fingerabdrücke des Passinhabers gespeichert sind. Darüber hinaus gilt bei Reisen: Benötigen Erwachsene ein Visum, etwa für Sri Lanka, benötigen Kinder ebenfalls eines. Auch für den Fall, dass das Kind mit nur einem Elternteil oder alleine mit einer Organisation verreist, hat die Reiseexpertin einen Tipp: „Um keine Probleme bei der Einreise zu bekommen, sollten Weltentdecker unter 18 eine Einverständniserklärung der Eltern dabei haben – oder des fehlenden Elternteils.“ Generell ist es empfehlenswert, sich vor der Reise über die Vorschriften im Zielland zu informieren, um Komplikationen zu vermeiden.

Reisepass abgelaufen

Der Schock ist groß, wenn Reisende am Flughafen feststellen, dass sie ihren Reisepass vergessen haben oder er abgelaufen ist. „Wer seinen Pass vergessen hat, kann sich an das Flughafenbüro der Bundespolizei wenden. Diese stellt für die geplante Reise einen Reiseausweis aus, den jedoch nur EU-Länder und einige wenige andere Länder, zum Beispiel die Schweiz, anerkennen“, weiß Dreyer. Ob der Reiseausweis im Zielland gültig ist, prüft die Bundespolizei vorab. Voraussetzung für die Ausstellung ist, dass Betroffene ihre Identität nachweisen können – ein Führerschein reicht dafür nicht aus. Bei exotischeren Reisezielen, wie den Malediven oder der Dominikanischen Republik, ist mindestens ein vorläufiger Reisepass nötig. Den können Reisende nur während der Öffnungszeiten der nächstgelegenen Pass- oder Ausweisbehörde beantragen. Wo diese liegt und wie sie dahin kommen, erfahren sie bei der Bundespolizei. Die Erstellung eines vorläufigen Reisepasses setzt voraus, dass die Beantragung eines regulären Passes nicht mehr möglich war. Um dies zu prüfen, kann die Passbehörde die Reiseunterlagen verlangen. Zudem benötigen die Antragsteller ein biometrisches Passfoto, das sie meist direkt vor Ort bei der Behörde in einem Passbildautomaten bekommen können. Ob das Zielland einen vorläufigen Reisepass akzeptiert, können Urlauber noch am Flughafen zum Beispiel über ihr Handy auf der Internetseite des Auswärtigen Amts erfahren.

Der Reisepass ist weg

Geht das Dokument im Urlaub verloren oder wird gestohlen, ist die gute Laune schnell dahin. „Egal ob gestohlen oder verloren – den Verlust des Passes müssen Betroffene umgehend bei der nächsten Polizeistation melden“, weiß die Reiseexpertin. Es ist ratsam, sich eine Kopie der Verlustmeldung geben zu lassen, um leichter einen Ersatz beantragen zu können. In einer deutschen Botschaft oder einem Konsulat erhalten Reisende dann einen Reiseausweis zur Rückkehr nach Deutschland. Allerdings gibt es Länder, die für die Ausreise einen entsprechenden Einreisestempel fordern, der als Nachweis für eine legale Einreise dient. In diesem Fall ist ein Ausreisevisum des Reiselandes nötig, welches Betroffene ebenfalls bei der Auslandsvertretung erhalten. Dreyer rät zudem, auf jede Reise eine Kopie des Reisepasses mitzunehmen. Das spart im Fall der Fälle viel Zeit. In solchen oder anderen Notfällen hilft die ERV travel & care App, die für Jahresversicherungs-Kunden kostenlos ist. Sie zeigt beispielsweise, wo sich die nächste Botschaft befindet – inklusive Kontaktdaten und Anfahrtswege und enthält einen Dokumentensafe, um digitale Kopien der Reisedokumente zu speichern.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 6.486

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.erv.de. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERV auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERV Blog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERV
Die ERV (Europäische Reiseversicherung) versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.erv.de

Firmenkontakt
ERV (Europäische Reiseversicherung AG)
Sabine Muth
Rosenheimer Straße 116
81669 München
089 4166-1553
sabine.muth@erv.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
Hartzkom
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
erv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

Kinderhilfe als Crowdfunding: Übersetzung des bekannten Kinderbuches "Das Sternenkind und der Rabe" ins Arabische

Unterstützer gesucht!

Kinderhilfe als Crowdfunding: Übersetzung des bekannten Kinderbuches "Das Sternenkind und der Rabe" ins Arabische

Das Sternenkind und der Rabe

Deutschland im Jahr 2016. Das Land hat sich verändert und wirkt sogar gespalten. Viele Menschen sind gekommen, haben damit (indirekt) die politische Landschaft deutlich umstrukturiert und zu großen Kontroversen geführt.

Diskussionen, die auch den Autor Andreas Herteux und den Erich von Werner Verlag umtreiben, denn mit dem Zustrom an Menschen erreichen ebenfalls viele Kinder Deutschland.. Da von einem längeren Aufenthalt ausgegangen werden kann, erscheint es geboten, die Zeit zu nutzen, um den jungen Menschen positive Werte zu vermitteln.

An diesem Punkt setzen Autor und Verlag an: Das bereits erschienene Kinder- und Jugendbuch "Das Sternenkind und der Rabe", ein Lehrstück über Liebe und Freundschaft, wird Teil eines Crowdfunding-Projektes, um arabischsprechenden Kindern und Jugendlichen westliche Werte zu vermitteln und so einen präventiven Beitrag zur Entwicklung zu leisten. Am Ende soll unter anderem auch eine arabische Auflage entstehen, die entsprechenden Einrichtungen und Familien kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Das Projekt selbst, kann auf der größten deutschen Crowdfunding-Plattform unterstützt werden: https://www.startnext.com/dassternenkindundderrabe

Firmenkontakt
PR Peter Braun
Peter Braun
Mäkler Ring 5
19053 Schwerin

PRBraunPeter@web.de

Pressekontakt
PR Peter Braun
Peter Braun
Mäkler Ring 5
19053 Schwerin
0385 99654231364-105
PRBraunPeter@web.de
prforsocialprocets.com

Pressemitteilungen

Die 19-jährige Miriam entführt uns in die verrückte Welt einer New Yorker Upper-Class Familie!

Kulturschock! Au-pair USA

Die 19-jährige Miriam entführt uns in die verrückte Welt einer New Yorker Upper-Class Familie!

Kulturschock! Au-pair USA

Buchveröffentlichung: Autobiografischer Roman für junge Erwachsene.

Titel: Kulturschock! Au-pair USA

Das Leben schreibt die besten Geschichten …

… und so ist auch der Lebensabschnitt der 19-jährigen Miriam als Au-pair einer New Yorker Oberklassen Familie, mit zickiger Mutter und anstrengendem Kind, eine solche Geschichte.

Es ist ein Autobiografischer Roman, der rückblickend auf die ersten Reise- und Auslandserfahrungen seiner Autorin blickt. Eine junge Seele, die auf Abenteuersuche geht und sich in einem Dschungel aus Herausforderungen, Freuden, Ängsten und des Wachsens und Erwachsenwerdens wiederfindet. Eine Lektüre, die, neben einer wunderbar gezeichneten Momentaufnahme der New Yorker Gesellschaft, Einsichten in die Gefühlswelt einer jungen Heranwachsenden gibt, die sich alleine in die große weite Welt hinaus begibt.

… mit Erfolg. Denn heute ist die, damals 19-jährige, immer noch begeisterte Reisende, Weltenbummlerin und Flugbegleiterin. Doch eins hat sich seitdem nicht geändert: Ihre unverkennbare und einzigartige Liebe zu ihrer Lieblingsstadt New York. Die Stadt, die sie hinausgeschickt hat in ein Leben voller Ungewissheiten und Überraschungen. Miriam erzählt, gefühlsvoll und spannend, über ihren Auslandsaufenthalt in den USA.

Ein aufmunterndes Buch, dass alle Zweifler überzeugt, sich auch hinauszuwagen. Der Leser weiß nach dieser Lektüre zum einen, auf was er sich einlässt, zum anderen aber auch, was er durch einen solchen Aufenthalt für sein ganzes Leben gewinnt. Fazit: Es ist nicht in allen Phasen ein Zuckerschlecken, aber es lohnt sich, bereichert und prägt einen vermutlich sein ganzes Leben, stellt Weichen.

Die Buchveröffentlichung ist für Ende Juli geplant. Dann ist das Werk Kulturschock! Au-pair USA der 31-jährigen Autorin als Taschenbuch auch in den deutschen Bücherregalen zu finden. Geschrieben ist es in einem lockeren, jugendlichen und flotten Schreibstil. Es holt seine Leser und Zielgruppe dort ab, wo sie sich befinden: Inmitten ihres bunten, aufregenden Lebens. Es ist eine Geschichte, die zum Träumen und Verwirklichen einlädt. Sie fordert heraus und gibt Ratschläge. Sie ermutigt und gibt Rat.

Webseite: http://m-traut.wix.com/aupairmiriam

Buchtrailer auf YouTube: https://youtu.be/VhxEjE_riaU

Firmenkontakt
Rediroma
Miriam Traut
Kremenholler Str. 77
42857 Remscheid

aupairmiriam@outlook.de

Pressekontakt
Rediroma
Miriam Traut
Kremenholler Str. 77
42857 Remscheid
Unknown
m-traut@hotmail.de

Pressemitteilungen

Minutenschnelle Wohnungs-Lösung bei Relocation nach Zürich mit PABS.ch

Komfortables, kostengünstiges Wohnen in Zürich dank möblierter Wohnung von Pabs.ch

Minutenschnelle Wohnungs-Lösung bei Relocation nach Zürich mit PABS.ch

Möblierte Miet-Wohnung, zentral in Zürich (nähe See)

Kostengünstiger Wohnraum in Zürich ist knapp. Auf eine Ausschreibung für kostengünstiges Wohnen, melden sich Dutzende von Interessenten, was die Chancen für eine gute Relocation-Lösung mindert. Viel einfacher und zeitsparender ist es, in einer möblierten Wohnung von PABS.ch zu starten. Diese kann minutenschnell gebucht werden. Einfach unter Pabs.ch http://www.pabs.ch bei „Wohnungssuche“ vorauswählen, die Verfügbarkeit mit einem Anruf oder einer eMail prüfen und buchen.

Komfort- und Kostenvorteile bei PABS.ch

Die Wohnungen bei PABS.ch sind geschmackvoll eingerichtet und komfortabel ausgestattet. Durch Pflege und Renovation erhalten die Mieter eine qualitativ überdurchschnittliche Wohnung, in der man sich wohl fühlt. Die wöchentliche Reinigung und der Wäschewechsel sind ebenso im Mietpreis inbegriffen, wie die TV-Radio-Gebühren und die Nebenkosten für Heizung, Strom und Wasser.

Die möblierten Wohnungen von Pabs.ch sind ähnlich kostengünstig, wie eine leer stehende Neuwohnung, obwohl die Möblierung und die Ausstattung mit inbegriffen sind. (Nettokosten im Vergleich zum Durchschnitt der offiziellen Leerwohnungs-Statistik der Stadt Zürich.)

Relocation-Start in möblierter Mietwohnung führt zu besseren Dauer-Lösungen

Das zweistufige Vorgehen bei Relocation (mit den Start in einer möblierten Mietwohnung) ist:
– zeitsparender
– stressfreier
– erfolgreicher für die Suche einer optimalen Dauer-Lösung.

Human Ressource Manager empfehlen deshalb den Zuziehenden meist, in einer komfortablen möblierten Mietwohnung zu starten, mit anschliessender Suche einer optimalen Dauerlösung ohne Hektik und ohne Zeitdruck.

Die PABS Residences + Appartements AG ist seit 22 Jahren bei der Vermietung von möblierten Wohnungen in Zürich führend für Qualität, Kosteneffizienz und Service. Die geschäftsführenden Berater erleichtern den Kunden Relocations und zentrales Wohnen in der Stadt Zürich. Die möblierten Miet-Wohnungen von PABS, im Zentrum der Stadt Zürich, gehören zu den besten Angeboten bei Relocations, temporärer Übersiedlung oder temporärem Wohnungsbedarf.

Die Zufriedenheit der Kunden von A – Z steht für die PABS Residences + Appartements AG zuoberst. Dies spürt man bereits bei der kompetenten Beratung und Begleitung, damit der Bedarf für eine zentral gelegene möblierte Miet-Wohnung in der Stadt Zürich erfolgreich und bedürfnisgerecht erfüllt werden kann.

Zu den weiteren sehr geschätzten Stärken gehören die kontinuierliche Instandhaltung sowie wöchentliche Reinigung der möbierten Wohnungen und Business Apartments.

Einen sehr guten Einblick gibt das Kurzvideo „Leistungsübersicht“ (1,5 Minuten) mit repräsentativen Beispielen und führenden Dienstleistungs-Vorteilen unter: https://www.youtube.com/watch?v=3JXDrVpzbOM .

Firmenkontakt
PABS Résidences + Appartements AG
Giancarlo Fiorio
Grundstrasse 24
8048 Zürich
+41 44 491 41 16
pabs@pabs.ch
http://www.pabs.ch

Pressekontakt
Effiprom GmbH
Emil Heinrich Heinrich
Weidstrasse 12
8913 O Ottenbach-Zürich
+41 44 761 03 87
heinrich@effiprom.com
http://www.effiprom.com

Pressemitteilungen

Städtetrips in der stimmungsvollen Advents- und Weihnachtszeit

Die K+K Hotels sorgen für Entspannung in der Vorweihnachtszeit

Städtetrips in der stimmungsvollen Advents- und Weihnachtszeit

Die besinnliche und ruhige Weihnachtszeit steht vor der Türe, doch meistens gestaltet sich die Vorweihnachtszeit eher hektisch. Weihnachtsgeschenke müssen besorgt und die Vorbereitungen fürs Fest müssen getroffen werden. Warum verbindet man nicht einfach das Angenehme mit dem Nützlichen und verbringt einen unvergesslichen Aufenthalt in Europas schönsten Städten? In Metropolen wie London, Paris oder München präsentieren sich Geschäfte zum Weihnachtsshopping in weltstädtischem Glanz und ganz nebenbei kann man noch Europas schönste Weihnachtsmärkte zu erkunden.

Wiener Weihnachtszauber

Mit einer Shoppingtour in Wien kann man sich schon vor Weihnachten ein Geschenk machen. In der bekannten Kärntnerstraße sowie der Mariahilferstraße findet man garantiert die passenden Weihnachtsgeschenken für die Liebsten. Nach dem Christmas Shopping bieten zahlreiche Adventmärkte vorweihnachtlichen Genuss und festlich geschmückte Gassen entlang der berühmten Bauwerke Wiens. Das K+K Hotel Maria Theresia in Spittelberg sowie das elegante K+K Palais Hotel laden zum Entspannen mit Punsch und Adventbäckerei ein – perfekt zum Füße hochlagern nach einem Shoppingtag in Wien.

Lichterglanz in London

In der Weltmetropole London ist man im Shoppingparadies gelandet. Bei einem Bummel durch Notting Hill oder die Camden Locks ist man umgeben von tausenden, einzigartigen Geschenkideen aber auch die Oxford Street bietet genügend Auswahl an Mitbringsel. Bei einem Glühwein im Hyde Park Winter Wonderland kann man die aufwändige Weihnachtsbeleuchtung und die fantasievollen Weihnachtsdekorationen bewundern bevor man im K+K Hotel George königliche Gastfreundschaft genießt!

Prunkvolles Prag

Festtagsjubel in der tschechischen Vorweihnachtszeit – im romantischen Prag bieten einzigartige Läden am historischen Stadtkern rund um den Wenzelsplatz wertvolle Besonderheiten. Am Altstädter Ring kann man den größten Weihnachtsbaum in Prag bewundern und die festliche Stimmung genießen. Die Bummeltour endet spätestens im K+K Hotel Fenix oder im K+K Hotel Central in der Prager Altstadt welche ein unvergleichliches Wohngefühl für einen Citybreak in Prag schaffen.

Gourmet Tour in St.Germain des Pres in Paris

Die Stadt der Liebe bietet nicht nur ideales Christmasshopping. Den Zauber von Weihnachten findet man bei einer außergewöhnlichen Gourmet Tour durch die Gourmet Läden, Konditoreien, Bäckereien und Chocolatiers im Herzen des Pariser Boheme Viertels, welche eine hervorragende Auswahl an winterlichen Köstlichkeiten und regionalen Spezialitäten bieten. Direkt in Saint Germain des Pres erwartet man das K+K Hotel Cayre, welches mit Pariser Lebensart und Lebenslust auf das Weihnachtsfest einstimmt.

K+K Hotels in den TOP Städten fürs Christmas Shopping

Die K+K Hotels findet man neben den Städten London, Paris, Prag und Wien auch in München, Barcelona sowie Bukarest – die schönsten Metropolen Europas laden ein zum Eintauchen in die weihnachtliche Welle von Geschenkideen und unvergesslichen Weihnachtsmärkten.

Finden Sie unter www.kkhotels.com Ihre Lieblingsstadt für einen Citytrip und beschenken Sie sich schon vor Weihnachten mit einem glitzernden Städtetrip.

In 1961 the K+K Hotels Group was founded by the brothers Josef and Helmut Koller. It is one of Austria“s most pre-eminent hotel enterprises, operating elegant, first-class hotels in some of Europe“s most beautiful and interesting cities.

All K+K Hotels share a distinctive character and a classy atmosphere. The exclusive interior design and architectural flair, as well as the outstanding quality of the service, contribute to the great atmosphere and personality found in every single detail.
Both business travelers and cultural enthusiasts can enjoy an incomparable hotel experience thanks to our central locations, excellent facilities, and state-of-the-art technology.

Kontakt
K+K Management GmbH
Julia Wurm
Waagplatz 2
5020 Salzburg
+43 662 842 157
office@kkhotels.com
http://www.kkhotels.com/

Pressemitteilungen

„Yaron“ – eine außergewöhnliche Geschichte über tiefe Freundschaft

Im Juli 2014 erscheint „Yaron“ im Verlag 3.0

"Yaron" - eine außergewöhnliche Geschichte über tiefe Freundschaft

Cover Yaron

Katharina Göbel – Bedburg, 11. Juni 2014 -Jonathan erkannte schnell, dass Yarons Ahnung bald Wirklichkeit wurde: „Ich bekämpfte damals jeden Gedanken daran. Wollte es nicht wahr werden lassen, was ich doch mehr als deutlich fühlte. Mit Ellas Schulbesuch waren wir plötzlich der Öffentlichkeit ausgesetzt. Wir konnten nicht wie bisher steuern, wer uns sah und wie oft man uns sah. Ella würde Kontakte knüpfen. Das brachte eine Klassengemeinschaft so mit sich. Wie lange würde es dauern, bis einem ihrer Mitschüler oder einem der Lehrer auffiel, dass das Mädchen kaum Kleidung zum Wechseln hatte? Ich wusste ganz genau, dass mir die Kontrolle über unser Leben entglitt. Die Fassade, die bis zu jenem Tag gehalten hatte, bekam Risse. Meine Mutter würde mir nicht verzeihen, wenn sie einstürzte. Aber ich wusste damals schon, dass es so kommen würde.“

Yaron ist ein Junge aus Russland, der in Deutschland lebt und sich um seine sechs Jahre jüngere Schwester Ella kümmert. Sein Vater wurde durch einen Unfall zum Pflegefall und seine Mutter hat aus Geldnot eine Saisonarbeitsstelle in der Schweiz angenommen. Doch außer seiner Mutter und seiner Schwester weiß niemand von seinem Aufenthalt in Deutschland. Offiziell gibt es ihn nicht. Der Wendepunkt ist die Einschulung seiner kleinen Schwester, die das Leben der Geschwister schlagartig auf den Kopf stellt. Denn dadurch wird die Geheimhaltung der Familiensituation immer schwieriger. Die Besitzerin des Schweibwarenladens, Yolande, wird schließlich auf Yaron aufmerksam und weiht ihren Freund Oskar ein. In der Überzeugung, dass mit dem Jungen etwas nicht stimme, fassen sie den Entschluss zu helfen. Sie benutzen Oskars gleichaltrigen Enkel Jonathan, um die Probleme des Jungen zu erkennen. Er soll Kontakt zu Yaron aufnehmen und seine Informationen an Oskar und Yolande weitergeben, doch recht bald entwickelt sich zwischen den beiden Jungen eine tiefe Freundschaft. Jonathan versucht fortan selbst seinem neuen Freund zu helfen, erkennt aber bald, dass er ohne Hilfe sein Vorhaben nicht weiterführen kann. Rettung naht von einem Menschen, von dem er es sich eigentlich nicht hatte träumen lassen. Aus der Sicht von Jonathan geschrieben nimmt diese Geschichte über wahre Freundschaft ihren Anfang an einem regnerischen Freitag im September …

Die Autorin Elisabeth Wintermantel wurde 1964 am Rande des Schwarzwaldes geboren, wo sie auch noch heute lebt. Nach der Ausbildung als EDV-Kauffrau arbeitete sie in der Software-Entwicklung bis sie zur Geburt ihres ersten Sohnes vorerst ihre Berufstätigkeit beendete und sich ganz ihrer Leidenschaft zur Musik widmete. Nebenbei schrieb sie kleinere Geschichten und Gedichte, ließ sich zur geprüften Schriftpsychologin und zur Kirchenmusikerin (Chorleitung) ausbilden und gab Flötenunterricht an einer kleinen Musikschule. Seit einigen Jahren ist sie wieder im kaufmännischen Sektor aktiv, das Schreiben blieb jedoch durchweg ihre Leidenschaft und ihr Vergnügen. Die Autorin schreibt über Themen, die ihren Anstoß aus einem oder mehreren Momenten ihres Lebens bekommen und sollen ihre Leser anregen, in die Geschichten eigene Gedanken und Vorstellungen mit einzubringen und damit alles im Fluss zu halten.

Der Roman „Yaron“ erscheint im Juli 2014 im Verlag 3.0 und ist noch bis zur Veröffentlichung zum vergünstigten Subskriptionspreis in Höhe von 13 Euro im Verlagsshop erhältlich. Bildquelle:kein externes Copyright

Verlag 3.0 Zsolt Majsai geht neue Wege. Nach dem Motto Buch Ist Mehr, will er das Erfahren und Erleben von Büchern zu einem besonderen Erlebnis machen.

Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
022728079606
info@verlag30.de
http://verlag-shop.com

Pressemitteilungen

AUF OSTEREIERSUCHE IN DEN K+K HOTELS EUROPA

Die besten Verstecke für Ihre Osterüberraschung

AUF OSTEREIERSUCHE IN DEN K+K HOTELS EUROPA

Wenn der Frühling erwacht, die Vögel zwitschern und die Landschaft sich im zarten Grün hüllt, dann ist Ostern nicht mehr weit. Wer seine Ostereier gerne mal wo anders und nicht nur im eigenen Garten suchen will, für den ist es Zeit, die Koffer zu packen und in eine der wunderschönen Destinationen der K+K Hotels zu fliegen. Ob London, Budapest, Bukarest, Wien oder München – es ist für jeden Osterbummler der passende Aufenthalt dabei.

München verzaubert zur Osterzeit

Die bayrische Hauptstadt ist vor allem im Frühling die Stadt für Genießer. Was wäre da naheliegender, als sich und seinem Schatz eine Freude zu machen und mit einem Oster-Kurzurlaub den Frühling einzuläuten. Das 4 Sterne Hotel K+K Harras im Herzen der Stadt München ist der perfekte Ausgangspunkt für ein langes Osterwochenende zu zweit. Das K+K Harras hat für seine Gäste ein entspanntes Oster-Package mit feinem Oster-Sekt-Frühstück, kleiner Osterüberraschung auf dem Zimmer und einem Wellness und Fitnessbesuch zum Ausklang geschnürt. Ostern kleidet sich dieses Jahr in blau-weiß, also auf nach München.

Wien lädt zur Ostereiersuche ein

Wer möchte nicht auch im Frühling über ein verlängertes Osterwochenende in die bezaubernde Kaiserstadt Wien reisen und dort die Blütenpracht im Garten des Schloss Schönbrunn bewundern. Das K+K Hotel Maria Theresia Wien weiß um die Urlaubswünsche seiner Gäste und hat deswegen für Ostern ein tolles Oster-Package mit vielen Specials zusammengestellt. Das K+K Hotel Maria Theresia lädt zum Erholen nach Wien ein und bietet seinen Gästen dafür:
-Übernachtung im Classic Einzel- oder Doppelzimmer
-Reichhaltiges K+K Sekt-Buffet-Frühstück
-Frühe Anreise/späte Abreise ohne Extrakosten, auf Anfrage und Verfügbarkeit
-Kleines Überraschungsgeschenk am Zimmer
-Osterjause in der Hotelbar

…also schnell dem Osterhasen nach und ab nach Wien.

Auf den Spuren des Osterhasen im K+K Hotel Elisabeta in Bukarest
Imposante Theaterbühnen, barocke Opernsäle, endlose Flaniermeilen, beeindruckende Museen, erstklassige Restaurants, die herrlichen Cismigiu Gärten und jede Menge Sightseeing – das kann nur Bukarest sein. Das K+K Boutique Hotel Elisabeta liegt im Zentrum der pulsierenden Stadt Bukarest und ist der ideale Ausgangspunkt für ein ausgedehntes Osterwochenende in Kombination mit einer ausführlichen Oster-Shoppingtour. Wer es lieber etwas ruhiger mag, dem bietet das Special Oster-Package des K+K Hotels Elisabeta Bukarest eine entspannte Stadtrundfahrt, ein kostenloses Upgrade und ein traditionelles Bukarester Ostergeschenk am Anreisetag.

Ostergrüße aus dem K+K Hotel Opera in Budapest
Eine Osterüberraschung bei der Anreise, ein leckeres Osterfrühstück mit einem belebenden Glas Sekt, ein abwechslungsreicher Shoppingtrip durch die Einkaufs- und Fußgängerzone „Váci utca“ ein, ein romantischer Opernbesuch am Abend und zum Tagesausklang ein entspannter Aufenthalt im hauseigenen Wellness und Fitnessbereich. Wo es das gibt? Im K+K Hotel Opera im Herzen der Metropole Budapest. Weitere Informationen zu einem unvergesslichen Oster-Aufenthalt im K+K Hotel Opera Budapest finden sich unter: http://www.kkhotels.com/spezial-angebote/

Easter time im K+K Hotel George in London
London Eye, Madame Tussaud´s, Tower of London, Big Ben, The Houses of Parliament, Trafalgar Square, St. James- und Buckingham Palace. Na, wo kann das sein? Richtig, keine Stadt in Europa hat so viele Hotspots und so viel Charme wie London. Die beste Jahreszeit, um die Megacity zu erkunden, ist der Frühling. Also warum nicht die Gelegenheit beim Schopfe packen und für ein Oster-Weekend über den großen Teich fliegen. Im K+K Hotel George in vornehmen Stadtteil Kensington nähe des Stadtzentrums erwartet Sie ein Aufenthalt mit einer Osterüberraschung ganz im englischen Stil. London als Osterbote lädt zur aufregenden Springtime in die City ein – warten lohnt sich nicht.
Bildquelle:kein externes Copyright

In 1961 the K+K Hotels Group was founded by the brothers Josef and Helmut Koller. It is one of Austria“s most pre-eminent hotel enterprises, operating elegant, first-class hotels in some of Europe“s most beautiful and interesting cities.

All K+K Hotels share a distinctive character and a classy atmosphere. The exclusive interior design and architectural flair, as well as the outstanding quality of the service, contribute to the great atmosphere and personality found in every single detail.
Both business travelers and cultural enthusiasts can enjoy an incomparable hotel experience thanks to our central locations, excellent facilities, and state-of-the-art technology.

K+K Management GmbH
Julia Wurm
Waagplatz 2
5020 Salzburg
+43 662 842 157
office@kkhotels.com
http://www.kkhotels.com/

Pressemitteilungen

Vorsicht Falle: Vereinbarungen des Sorgerechts durch die Eltern

Vorsicht Falle: Vereinbarungen des Sorgerechts durch die Eltern

Köln/Berlin (DAV). Eltern dürfen nicht selbst Bereiche des Sorgerechts auf einen Elternteil allein übertragen. Hierfür bedarf es immer einer gerichtlichen Entscheidung. Das Oberlandesgericht Köln entschied dies am 31. Januar 2013 (AZ: II-4 UF 233/12) bei einem Streit über den Aufenthalt des Kindes.

In dem von der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitgeteilten Fall hatten die Eltern vereinbart, dass die Kinder bei der Mutter leben. Sie hatten die Entscheidung über die Aufenthaltsbestimmung entgegen dem gemeinsamen Sorgerecht
der Mutter übertragen. Mittlerweile waren sich die Eltern über den Lebensmittelpunkt der Kinder jedoch uneins.

Die Vereinbarung sei unwirksam, entschied das Gericht. Die Eltern könnten nicht selbst über eine Übertragung des Sorgerechts – und sei es auch nur teilweise – allein bestimmen. Dies dürften nur die Gerichte. Sinn sei, „die Beteiligten, insbesondere die betroffenen Kinder, vor Belastungen durch ein beliebiges Wiederaufrollen von Sorgerechts- und Umgangsentscheidungen zu schützen.“

Der Tipp der Familienrechtsanwälte: Eltern können sich darüber einigen, wo das Kind leben soll. Sie können jedoch nicht allein entscheiden, welcher Elternteil zukünftig allein über den Aufenthalt bestimmt.

Informationen: familienanwaelte-dav.de
Unterhaltsforum: unterhaltsforum.de

Hohe Kompetenz in allen Fragen des Familienrechts ist das Markenzeichen der Familienanwälte. Ganz gleich ob zum Thema Ehe oder Ehevertrag, nichteheliche Lebensgemeinschaft oder gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft, Sorge- und Umgangsrecht für die Kinder oder Scheidungsfolgen, wie z. B. Unterhalt für Kinder bzw. Ehepartner: Mit einem Familienanwalt als Ihrem ersten Ansprechpartner sind Sie stets auf der rechtssicheren Seite. Ein Familienanwalt berät Sie umfassend, vertritt ausschließlich Ihre Interessen und leistet Ihnen auch jederzeit gern rechtlichen Beistand – in außergerichtlichen Auseinandersetzungen genauso wie vor Gericht. Vertrauen Sie in allen Fragen des Familienrechts auf die deutschlandweit mehr als 6.500 Familienanwältinnen und Familienanwälte im Deutschen Anwaltverein.
Eine qualifizierte Familienanwältin oder einen qualifizierten Familienanwalt finden Sie auch in Ihrer Nähe.

Kontakt:
Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein
Swen Walentowski
Littenstraße 11
10179 Berlin
030 726152-129
presse@familienanwaelte-dav.de
http://www.familienanwaelte-dav.de

Bücher/Zeitschriften

Längst überfällig: Eine Antwort auf Sarrazins Buch

Längst überfällig: Eine Antwort auf Sarrazins Buch
Ein Buch über Menschen und wenig Zahlen
von Evelyn Kreißig

Zum Inhalt:
Die Pädagogin unterrichtet seit 10 Jahren jugendliche Migranten im Fach Deutsch als Zweitsprache und kümmert sich darüber hinaus um die Sorgen und Probleme ihrer Schülerinnen und Schüler in ihrem sozialen Umfeld. Evelyn Kreißig ist verheiratet und stolze Mutter dreier wunderbarer Töchter.

Spätestens seit die Autorin das Buch von Thilo Sarrazin gelesen hat, war es ihr ein großes Bedürfnis, öffentlich auf all das einzugehen, das ihr in Bezug auf Immigration und Ausländerrecht am Herzen liegt. Nicht die Zahlen und Fakten, die seit Sarrazin in der breiten Öffentlichkeit immer wieder durchgekaut werden, sondern allein dem Menschen, der nach Deutschland kam, um ein besseres Leben zu haben, gilt ihre Aufmerksamkeit.

Aus eigenen Erfahrungen schafft sie es nun mit “Meine Antwort auf Ihr Buch, Herr Sarrazin“, ihrem Unmut auf Sarrazins Werk und seine ihr völlig unverständliche Einstellung zum Thema Integration freien Lauf zu lassen.

Ein Buch, das man auf jeden Fall gelesen haben sollte, bevor man urteilt.

Über die Autorin:
Seit ihrer Geburt 1952 in der Nähe von Chemnitz lebt Evelyn Kreißig im schönen Sachsen. Nach ihrem Pädagogikstudium nahm sie ihre Tätigkeit als Lehrerin auf, die sie bis heute ausübt. Vor zehn Jahren begann die Autorin, jugendliche Migranten im Fach Deutsch als Zweitsprache zu unterrichten und zu betreuen. Diese Arbeit machte ihr mehr und mehr Spaß, sodass sie sich entschloss, nochmal ein Studium mit dem Abschluss des ersten Staatsexamens aufzunehmen. In ihrer Freizeit schreibt sie gerne Gedichte und liest autobiografische Romane.

Doch erst 2011 hat sie ihr erstes eigenes Buch geschrieben und ihre langjährigen Erfahrungen mit Menschen anderer Kulturen zu Papier gebracht. Diese hat sie mit Episoden aus ihrem eigenen Leben und einer Antwort auf das Buch von Thilo Sarrazin „Deutschland schafft sich ab“ verbunden. In naher Zukunft möchte sie ein Jahr als Lehrerin im Ausland arbeiten, um ihren Gesichtskreis zu erweitern und um über den sprichwörtlichen Tellerrand hinauszublicken.

Mehr über Evelyn Kreißig erfahren Sie unter www.Autorenprofile.de

Meine Antwort auf Ihr Buch, Herr Sarrazin
Ein Buch über Menschen und wenig Zahlen
Autorin: Evelyn Kreißig
Verlag und Herstellung: www.Verlag-Kern.de, Bayreuth
1.Auflage, August 2011
Softcover, 312 Seiten / Sprache Deutsch
Preis: 17,90 Euro
Print: ISBN 978-3-939478-331
eBook: 978-3-939478-713
Erhältlich im Buchhandel und bei www.verlag-kern.de