Tag Archives: Auslandsreiseschutz

Pressemitteilungen

LTA informiert: Risikofaktor Winterurlaub – Diese Versicherungen sollte man haben

Der Winterurlaub erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Doch wer mit Ski, Snowboard oder Schlitten unterwegs ist, setzt sich immer auch einem gewissen Risiko aus. Wintersportfreunde sollten sich daher im Urlaub ausreichend versichern.

LTA informiert: Risikofaktor Winterurlaub - Diese Versicherungen sollte man haben

Logo LTA

Egal ob Piste oder Loipe, wer sich im Winterurlaub sportlich betätigt, setzt sich damit immer auch einem gewissen Verletzungsrisiko aus. Laut einer Studie der Auswertungsstelle für Skiunfälle haben sich allein in der letzten Saison circa 42.000 Deutsche beim Skifahren so schwer verletzt, dass sie sich in ärztliche Behandlung begeben mussten (Quelle: Unfälle und Verletzungen im alpinen Skisport – Zahlen und Trends der Saison 2015/2016 David Schulz, Auswertungsstelle für Skiunfälle, ARAG Allgemeine Versicherungs-AG – Sportversicherung, Düsseldorf, 2016). Wie der Studie weiter zu entnehmen ist, war bei den Verletzungen ein Anstieg der Kopfverletzungen sowie der stationären Behandlungen insgesamt zu verzeichnen.

Da ein Ski- oder Snowboardunfall zum Teil mit erheblichen Kosten für Bergung, Krankenhausaufenthalt oder Rücktransport verbunden sein kann, ist jeder gut beraten, sich vor Antritt des Winterurlaubs mit entsprechenden Versicherungen abzusichern. Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) bietet hierzu verschiedene Leistungspakete und Tarife an und empfiehlt insbesondere den Abschluss der folgenden Versicherungsarten bzw. den Abschluss entsprechender Tarife, in denen diese mit enthalten sind.

+++Reise Unfallversicherung+++

Eine Reiseunfallversicherung bietet weltweit Versicherungsschutz für alle Unfälle für die Dauer von Urlaubsreisen. Sie gilt rund um die Uhr und kann mit unterschiedlichen Deckungssummen für verschiedene Fälle, wie beispielsweise Invalidität, ausgestattet werden.

+++Reise-Haftpflichtversicherung+++

Eine Reise-Haftpflichtversicherung dient dem Schutz von Privatpersonen gegen gesetzliche Haftpflichtansprüche Dritter bei Personen- und Sachschäden. Da diese sehr schnell siebenstellige Kosten oder Regressansprüche verursachen können, sollte bei dieser Versicherungsart die Deckungssumme mindestens eine Million Euro betragen.

+++Auslandsreise-Krankenversicherung+++

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung dient zum Schutz vor den finanziellen Folgen einer Erkrankung im Ausland. Denn selbst in den Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen hat, können Urlauber ganz oder zumindest teilweise auf ihren Kosten sitzenbleiben. Hier ist insbesondere auf die Höhe der Auslandsreise-Rückholkosten zu achten. Diese sollten mit mindestens 50.000 Euro abgedeckt sein. Neben dem reinen Schutz vor den Kosten bietet eine Auslandsreise-Krankenversicherung in der Regel noch diverse Reise-Assistance- und Beistandsleistungen wie beispielsweise eine medizinische Notrufnummer.

Die beschriebenen Versicherungsarten sind bei der LTA entweder als Bestandteil von Tarifpaketen, wie dem sehr beliebten All in One Tarif, oder als einzelne Bausteine im Bereich Reiseschutz Flexible, buchbar. Entweder online direkt über die LTA Homepage unter www.lta-reiseschutz.de oder im Reisebüro gleich bei der Reisebuchung oder auch noch später (Fristen beachten!).

„In fast allen Übersichten mit Tipps für den Winterurlaub ist der Punkt „ausreichender Versicherungsschutz“ mit enthalten und das aus gutem Grund. Gerade junge Menschen, aber nicht nur diese, gehen im Urlaub bei der Ausübung ihres Sports gerne hohe Risiken ein, ohne über die möglichen Folgen nachzudenken. Da ist es doch gut zu wissen, dass man im Fall des Falles zumindest durch entsprechende Versicherungen vor den eventuell entstehenden Kosten geschützt ist. Das Leistungsportfolio der LTA enthält deshalb diverse Möglichkeiten, sich entsprechend zu versichern“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
505 Wörter, 3.988 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Wau! – LTA erweitert Reiserücktrittschutz für Hundebesitzer

Bereits im letzten Jahr hat LTA bei den Versicherungsfällen für den Reiserücktritt auch die Erkrankung von Hunden eingeführt.

Wau! - LTA erweitert Reiserücktrittschutz für Hundebesitzer

Logo LTA

Zum Jahreswechsel wurde der Umfang des Schutzes noch erweitert und er gilt jetzt sogar dann, wenn der Vierbeiner vorher nicht zur Reise angemeldet war.

Sonnencreme, Stadtplan, Kamera, Reiserücktrittsschutz – an alles wird beim lang geplanten und herbeigesehnten Urlaub gedacht. Umso ärgerlicher, wenn die Reise wegen Krankheit dann doch nicht angetreten werden kann und tatsächlich der Versicherungsschutz für den Reiserücktritt in Anspruch genommen werden muss. Was jedoch, wenn nicht der Versicherungsnehmer, sondern dessen Hund so schwer erkrankt, dass der Urlaubsantritt nicht möglich ist? Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) bietet Hundebesitzern spezielle Versicherungsangebote, die genau diesen Fall abdecken.

+++ Versicherungsschutz auch ohne vorherige Anmeldung des Hundes +++

Falls der Hund vor Reiseantritt schwer erkrankt oder eine schwere Unfallverletzung erleidet, greift schon seit dem letzten Jahr der Versicherungsschutz zum Reiserücktritt der LTA. Diese Regelung wurde jetzt erweitert und gilt nun sogar ohne die Voraussetzung, dass der Vierbeiner mitreisen sollte und zur Reise angemeldet war. Die neue Regelung zum Reiserücktrittsschutz greift somit auch, wenn vorher nicht feststand, dass der Hund mit auf die Reise kommen sollte und deshalb zunächst nicht mit zum Urlaub angemeldet wurde.

Herrchen und Frauchen können bei den Reiseschutzpaketen der LTA für den Urlaub mit Hund aus einem umfangreichen Angebot auswählen und sind nun Dank der Erweiterung der „Hunde-Klausel“ vor allen Eventualitäten geschützt.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA erweitert Leistungsumfang und baut Beratungsservice weiter aus

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat zum Jahreswechsel die Tarifkonditionen angepasst und dabei nicht nur den Leistungsumfang sondern auch den Beratungsservice erweitert.

LTA erweitert Leistungsumfang und baut Beratungsservice weiter aus

Logo LTA

„Das Bessere ist der Feind des Guten“, lautet eine oft zitierte Weisheit. Und so hat auch die LTA zum Jahreswechsel die bestehenden Tarifkonditionen nochmals genau durchleuchtet und sowohl den Leistungsumfang in Teilbereichen deutlich erweitert als auch den Beratungsservice verbessert.

Übersicht der wesentlichen Änderungen und Verbesserungen:

Ganz neu ist ein kostenloser, telefonischer, ärztlicher Storno-Beratungsservice (TelMed). Dieser gibt Versicherten eine Experten-Empfehlung, falls sie vor der Reise erkranken oder einen Unfall haben. Unter der Telefonnummer +49 (0) 6204 70 150 45 berät der Storno-Beratungsservice kompetent und neutral bei der Entscheidung, ob die Reise storniert oder umgebucht werden sollte.

Bei der Rücktritt-/Abbruchkosten-Versicherung hat sich der Umfang der versicherten Leistungsfälle erhöht. Dieser beinhaltet jetzt auch:

-Schwangerschaft
-Unerwartete Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses oder Ausbildungsverhältnisses, sofern diese Person zum Zeitpunkt der Buchung als arbeitslos gemeldet war
-Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage
-Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung an einer Berufs-, Fach- oder Hochschule
-Verspätete Anreise
-Verkehrsmittel-Verspätung

Zudem wurde eine eindeutigere Definierung für den Fall einer unerwartet schweren Erkrankung, insbesondere bei bereits bestehenden Erkrankungen, neu festgelegt. Nun gilt auch eine unerwartete Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung als unerwartete Erkrankung, wenn in den letzten sechs Monaten vor Abschluss des Tarifes oder bei bestehendem Versicherungsschutz in den letzten sechs Monaten vor Reisebuchung keine ärztliche Behandlung erfolgte (Kontrolluntersuchungen gelten nicht als Behandlung).

Außerdem wurden die versicherten Ereignisse hinsichtlich Hunde in häuslicher Gemeinschaft, die vor Reiseantritt unerwartet schwer erkranken oder schwere Unfallverletzungen erleiden – nun auch ohne Voraussetzung, dass diese mitreisen sollten – erweitert. Somit gilt diese Regelung auch, wenn der Hund vorher nicht zur Reise mit angemeldet wurde.

Im Rahmen der Reisegepäck-Versicherung sind jetzt Wertsachen bis 2.000 EUR, inklusive EDV-Geräte bis 500 EUR versichert. Auch die Gesamtversicherungssumme wurde angehoben und beträgt bei Erwachsenen jetzt 3.000 EUR (vorher 2.500 EUR) und bei Kindern 1.500 EUR (vorher 1.250 EUR).

Bei der Umbuchungsgebührenversicherung wird jetzt bis zu maximal die Hälfte der vertraglich geschuldeten Stornokosten, die bei unverzüglicher Stornierung anfallen würden, erstattet.

Für den Gruppen-Reiseschutz wurde der maximale Reisepreises von 4.000 EUR auf 5.000 EUR pro Person erhöht.

Detaillierte Informationen zu den neuen Tarifen und allen Anpassungen sind unter http://www.lta-reiseschutz.de erhältlich.

„Gerade in unserer Branche ist Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt. Deshalb durchleuchten wir ständig alle unsere Prozesse und Tarife auf der Suche nach Verbesserungspotenzial. So können sich unsere Kunden darauf verlassen, dass sie von uns stets für sie optimierten Service und Angebote erhalten“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
446 Wörter, 3.547 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA mit GUTem Ergebnis beim Reiseschutzvergleich der Zeitschrift „REI-SE & PREISE“

Die Reisezeitschrift „REISE & PREISE“ hat in ihrer aktuellen Ausgabe Reiseschutztarife mit Jahresvertrag verglichen. Der LTA Reiseschutztarif „All in One“ schnitt dabei im Test mit dem Gesamturteil „GUT“ ab.

LTA mit GUTem Ergebnis beim Reiseschutzvergleich der Zeitschrift "REI-SE & PREISE"

Logo LTA

All-inclusive ist nicht nur bei der Urlaubsbuchung beliebt, auch bei der Reiseversicherung setzen Kunden gerne auf umfassenden Schutz. Die Rundum-Sorglos-Pakete von Reiseversicherungen enthalten daher oft Kranken-, Rücktritts-, Abbruch- und Gepäckversicherung in einem. Die Zeitschrift „REISE & PREISE“ hat diesen Trend zum Vollkaskoschutz bei der Urlaubsbuchung genauer unter die Lupe genommen und die Angebote der Anbieter verglichen.

+++ LTA Tarif „All in One“ mit Gesamtnote GUT +++

Mit den verglichenen Jahresversicherungen sind Reisende im Urlaub zumeist rundum versichert. Die Angebote unterscheiden sich jedoch in den Vertragsdetails, wie z.B. der Reisedauer, der Selbstbeteiligung und dem maximalen Reisepreis. Im Vergleich der Vollschutzpakete verschiedener Anbieter im Reisemagazin „REISE & PREISE“ erhielt die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) mit dem Jahrestarif „All in One“ die Gesamtnote „GUT“.

„Unser Tarif „All in One“ bietet den Reisenden umfassenden Reiseschutz für alle Reisen der versicherten Personen. Wir freuen uns sehr über das gute Ergebnis, nehmen aber das Resultat des Tests auch zum Anlass, unser Verbesserungspotential in einigen Teilbereichen noch weiter auszuschöpfen“, so
Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

+++ Realistische Deckungssummen für einen sorgenfreien Urlaub +++

Das der „All in One“-Tarif von LTA nicht noch besser abgeschnitten hat, ist den von „REISE & PREISE“ zugrunde gelegten Testkriterien geschuldet. Dort führte die bei LTA vorliegenden pauschalen Deckungssummen für die Jahrespolice, mit einem maximalen Reisepreis von 5.000 Euro für Einzelpersonen und 10.000 Euro für Familien, im Test nur zu einer durchschnittlichen Bewertung im Preis-Leistungsverhältnis. Die vergleichsweise hohen Deckungssummen des Reisepreises bei der LTA bringen Kunden jedoch den Vorteil, dass sie im ganzen Versicherungsjahr bei allen Reisen i.d.R. noch mit ausreichender Deckungssumme in den Urlaub fahren können. Die im Test von „REISE & PREISE“ verwendete Staffelung von 1.000 Euro und 2.500 Euro birgt dagegen eher die Gefahr der Unterversicherung und lässt das „All in One“-Paket der LTA teurer aussehen, als es ist. Zudem spielt den meisten Versicherungen das Alter der Reisenden eine wichtige Rolle bei der Berechnung des Tarifes. Oft steigen die Prämien ab dem 65. Geburtstag signifikant an. In diesem Punkt hebt sich LTA von der Konkurrenz ab: die Altersgrenze liegt bei LTA erst bei 70 Jahren.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
391 Wörter, 2.821 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Herbstzeit ist Volksfestsaison: LTA bietet Reiseschutz für Gruppenreisen zu den Volksfesten

Ein Volksfestbesuch wird in der Gruppe erst richtig schön. Immer mehr Gruppenreisen werden in diesen Bereich gebucht. Doch was ist, wenn einer oder mehrere Teilnehmer plötzlich ausfallen? Die Gruppenreisen-Tarife von LTA bieten hierfür individuelle L

Herbstzeit ist Volksfestsaison: LTA bietet Reiseschutz für Gruppenreisen zu den Volksfesten

Logo LTA

Das Münchener Oktoberfest ist das größte und bekannteste aller Volksfeste, aber auch die Cannstatter Wasen in Stuttgart, der Hamburger DOM, die Rheinkirmis in Düsseldorf, das Send in Münster, der Bremer Freimarkt, die Michaelis-Kirchweih in Fürth, der Kramermarkt in Oldenburg und zahlreiche weitere Volksfeste, ziehen im Laufe des Jahres Millionen von Besucher in ihren Bann. Diese kommen aber immer öfter nicht unbedingt aus dem näheren Umkreis. Gerade bei Vereinen sind Ausflüge zu den Volksfesten ein immer beliebter werdender Anlass für eine Gruppenreise. Auch die Volksfeste im angrenzenden Ausland wie beispielsweise die Baseler Herbstmesse in der Schweiz, das Welser Volksfest in Österreich, das Fest der fünfblättrigen Rose in Tschechien, die Braderie de Lille in Frankreich, der Käsemarkt in Alkmaar/Niederlande oder der Danziger Dominikanermarkt in Polen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Gruppenreisen.

Aber was passiert, wenn einer oder mehrere Teilnehmer plötzlich ausfallen und die komplette Gruppe die Reise nicht mehr antreten möchte? Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat speziell für diese Zwecke entsprechende Gruppenreisen-Tarife entwickelt.

+++ Weltweite Deckung mit allen Verkehrsmitteln +++

Der LTA Gruppenreisen-Versicherungsschutz umfasst zwei Leistungspakete – Basic und Basic Travel. Während der Basic Tarif die Leistungen für Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und Reise-Ausfallschutz (Abbruchkosten) abdeckt, umfasst der Tarif Basic Travel zusätzlich noch die Leistungen für Reisegepäck-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung (inklusive Reiserückholkosten, auch im Inland), Reise-Assistance- und Beistandsleistungen sowie eine Umbuchungsgebühren-Versicherung.

+++ Bereits ab 8 Personen buchbar +++

Die LTA-Gruppenreisen-Tarife sind bereits ab 8 Personen buchbar. Normalerweise können die Gruppenreisen-Tarife bis 30 Tage vor der Abreise gebucht werden. Wer sich aber spontan für einen Trip endscheidet, hat auch direkt bei der Reisebuchung noch die Gelegenheit den Versicherungsschutz zu buchen. Dabei besteht die Wahl zwischen den Tarifen „flexible“ oder „together“. Zudem ist das Ausfallrisiko eines Reiseleiters bei beiden Optionen mit versicherbar.

Ausführliche Informationen zu den LTA-Gruppenreisen-Tarifen sind hier zu finden:
http://www.lta-reiseschutz.de/de/tarife/gruppenversicherung/

„Nicht nur Gruppenreisen zu Volksfesten werden immer beliebter. Um dem Rechnung zu tragen, haben wir unsere Gruppen-Reiseschutz-Tarife entwickelt und bieten dabei mit der Tarifoption „together“ eine absolute Besonderheit. Denn hier sind alle Teilnehmer untereinander als Risikopersonen versichert. Das bedeutet, wenn ein Reisender ausfällt und dadurch die ganze Gruppe die Reise nicht mehr antreten möchte, sind alle versichert“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

+++ Für jede Reise der passende Versicherungsschutz +++

Aber nicht nur Gruppenreisende finden bei LTA den passenden Versicherungsschutz. Das Leistungsportfolio enthält für jeden Reisenden und für jede Art von Reise das passende Angebot. Dabei können die Kunden aus vorkonfigurierten Paketen wählen oder sich Ihren Reiseschutz ganz individuell und flexibel aus verschiedenen Bausteinen selbst zusammenstellen. Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
485 Wörter, 3.846 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA rät: Auch bei spontanen Reisen zu den Olympischen Spielen an den Reiseschutz denken

Heute fällt der offizielle Startschuss für die Olympischen Spiele in Rio. Kurzentschlosse Sportfans finden noch einige wenige Flug- und Hotel-Angebote. Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz GmbH (LTA) rät, auch bei spontanen Tri

LTA rät: Auch bei spontanen Reisen zu den Olympischen Spielen an den Reiseschutz denken

Logo LTA

Die ersten Wettbewerbe (z.B. Fußball) laufen schon und am heutigen Abend fällt bei der Eröffnungsfeier, mit der Entzündung des Olympischen Feuers, auch endlich der offizielle Startschuss für die Olympischen Spiele in Rio. Der ein oder andere Sportfan entscheidet sich da jetzt spontan noch für einen Trip an die Copacabana. Aber auch bei einer spontanen Reise, sollte man an den entsprechenden Reiseschutz denken. Die Tarife der LTA bieten dabei für jeden Sportfan das Passende und können noch direkt bei der Reisebuchung mit abgeschlossen werden.

+++ Tarife so flexibel wie ein Zehnkämpfer oder individuell wie ein Sportschütze +++

Das LTA Leistungsportfolio umfasst alles, was für den Reiseschutz wichtig ist. Von der Auslandsreise-Krankenversicherung, über Reise-Rücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung bis hin zu Gruppenreiseversicherungen bieten verschiedene vorkonfigurierte Pakete, die sich aber auch flexibel selbst zusammenstellen lassen, individuellen und umfassenden Reiseschutz zu einem sehr günstigen Preis-/ Leistungsverhältnis. Alle Informationen zu den LTA Reiseschutz-Tarifen sind unter http://www.lta-reiseschutz.de/de/tarife/ zu finden.

„Auch bei spontanen Reisen ist man gut beraten, sich Gedanken über den entsprechenden Reiseschutz zu machen. Insbesondere wer jetzt noch spontan zu den Olympischen Spielen reist, sollte z.B. aufgrund der Zika-Virus Gefahr zumindest eine Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen. Aber auch eine Reisegepäck-Versicherung kann sinnvoll sein“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
259 Wörter, 2.011 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Noch leichter verreisen – LTA kooperiert mit visum24

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz GmbH (LTA) baut ihren Service weiter aus und kooperiert mit dem Online-Visa-Dienst visum24. Dadurch wird die Reisevorbereitung, mit Reiseschutz und Visum, für die Urlauber noch komfortabler.

Noch leichter verreisen - LTA kooperiert mit visum24

Logo LTA

Die Welt rückt immer näher zusammen und Reisebeschränkungen werden überall weitestgehend abgebaut. Besonders als Deutscher Staatsbürger kann man nahezu ungehindert ohne Visum reisen. Derzeit in 173 Länder der Erde. Aber es gibt immer noch zahlreiche Länder mit Reiseeinschränkungen oder einer Visumspflicht auch für deutsche Urlauber. Darunter sind beispielsweise so beliebte Reiseziele wie China, Indien, Russland und Kap Verde.

+++ Visa bequem online beantragen +++

Die Beantragung eines Visums ist, selbst wenn man in einer Stadt mit Botschaft oder Konsulat wohnt (Berlin, Bonn, Hamburg, München), ein zeitaufwendiger und mühevoller Prozess. Viel leichter geht es da mit dem Online-Visum-Dienst von visum24. Dort lässt sich für Touristen in nur sechs Arbeitsschritten ein Visum ganz bequem online beantragen. „Heutzutage ist Zeit wertvoll, da möchte niemand mehr stundenlang in einem Konsulat oder in der Botschaft auf sein Visum warten. Genau an diesem Punkt setzt der Service von visum24 an. Da zu einer Reise, insbesondere in visapflichtige Länder, aber immer auch ein entsprechender Reiseschutz gehören sollte, haben wir mit LTA einen idealen Kooperationspartner gefunden“, so Birgit Dimitriw, Inhaberin von visum24.

+++ Noch mehr Service rund um die Reisevorbereitung +++

Die LTA hat ihre Kunden auf der Homepage, unabhängig vom Reiseschutz, im Servicebereich schon immer mit zusätzlichen Diensten und Informationen rund um das Thema Urlaub und Reisen versorgt. Kürzlich wurden die Reisetipps neu strukturiert und sind jetzt unter http://lta-reiseschutz.de/de/services/reisetipps/ zusammengefasst. Waren dort von Zollbestimmungen über Impfschutz auch früher schon allerhand nützliche Informationen zu finden, so enthält der Bereich jetzt auch eine Reiseapotheken-Checkliste und eine spezielle Checkliste für das Reisen mit Hund.

Mit der zusätzlichen Möglichkeit sich über die LTA Homepage neben dem Reiseschutz jetzt auch noch gleich um das entsprechende Visum kümmern zu können, wird der Servicebereich weiter abgerundet und perfekt ergänzt. Die Bearbeitungsgebühr beträgt für alle Zielländer einheitlich 17,50 Euro und ist verglichen mit marktüblichen Preisen sehr günstig. Zu finden ist der neue Visum-Service unter: http://lta-reiseschutz.de/de/services/visum24/

„Wir arbeiten ständig daran, unseren Service im Sinne unserer Kunden immer weiter auszubauen und ihnen die Reisevorbereitungen, nicht nur im Bereich des Reiseschutzes, so einfach und bequem wie möglich zu machen. Durch die Kooperation mit visum24 haben wir jetzt einen Partner gefunden, der auch diesen Bereich mit abdeckt und wo die Beantragung eines Visums genau so einfach ist, wie bei uns die Konfiguration und Buchung des passenden Reiseschutzes“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
427 Wörter, 3.127 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA: Der „grüne“ Partner in Sachen Reiseversicherung

Klimaschutz ist bei LTA keine leere Floskel, sondern wird aktiv praktiziert. So pflanzt das Unternehmen für jede verbrauchte Tonne CO2 in Paraguay zwei Bäume, um dort der Abholzung des Regenwaldes entgegen zu wirken. Der „LTA-Wald“ umfasst aktuell

LTA: Der "grüne" Partner in Sachen Reiseversicherung

Logo LTA

Alle Jahre wieder treffen sich die Regierungschefs zum Klimagipfel. Ergebnisse werden, wenn überhaupt, aber nur in homöopathischen Dosen erzielt. Dabei ist Klimaschutz eine der wichtigsten Aufgaben für die Gesellschaft. Jeder ist dabei aufgefordert mitzuhelfen. Die Lifecard-Travel-Assistance GmbH, kurz LTA macht genau das. Neben dem perfekten Reiseschutz für ihre Kunden hat sich das Unternehmen auch den Klimaschutz als Ziel gesetzt. So pflanzt LTA für jede verbrauchte Tonne CO2 mit Hilfe der Miller Forest Investment AG circa zwei neue Bäume in Paraguay. In dem Land sind innerhalb der letzten 50 Jahre die Anteile an natürlichen Waldflächen von circa 80% auf unter 10% der Landesfläche gesunken. Um den eigenen CO2-Ausstoß zu kompensieren und den Regenwald dort vor der weiteren Abholzung zu schützen, hat sich LTA entschieden, in Paraguay Bäume zu pflanzen.

+++ Als Reiseversicherer schützen wir nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Umwelt +++

Die Beweggründe der LTA auf Nachhaltigkeit zu setzen sind keineswegs eine Modeerscheinung oder einem Trend geschuldet. „Um den Erhalt sowie die Zukunft unserer Erde für nachfolgende Generationen gewährleisten zu können, kommt man am Thema Umweltschutz nicht vorbei. Insbesondere für uns als Reiseschutz-Unternehmen macht es wenig Sinn, unseren Kunden auf ihren Reisen Schutz zu bieten aber die Reiseziele selbst außer Acht zu lassen“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

+++ Genaue Erfassung zur Kompensation der CO2-Emissionen +++

Um dem Klimaschutz auch ausreichend Rechnung zu tragen, wird jeder CO2-Wert im Unternehmen genau erfasst. Das reicht von Autofahrten oder Flugreisen der Mitarbeiter über den Stromverbrauch sämtlicher Geräte, inklusive Heizung, bis hin zur genauen Anzahl der Drucksachen. Durch die genaue Erfassung der CO2-Emissionen und dem entsprechenden Ausgleich wird dafür gesorgt, dass das Unternehmen klimaneutral arbeitet. Mit dem Ziel, nicht nur den Kunden den besten Reiseschutz zu geben, sondern auch die Umwelt zu schützen.

+++ Nachhaltigkeit: bei Kunden gern gesehen +++

Untersuchungen zu dem Thema „Nachhaltige Versicherungen“ hat die Strategie- und Managementberatung zeb durchgeführt. Mehr als 85% der Befragten gaben dabei an, sie würden einen nachhaltigen Versicherungspartner bei gleichem Preis-/Leistungsverhältnis vorziehen. Viele wissen jedoch gar nicht, dass es Versicherungen gibt, die sich grün ausrichten und schauen so auch nicht gezielt danach. „Die Ergebnisse der zeb-Studie bestätigen unseren auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ansatz, den wir auch in den kommenden Jahren weiter verfolgen und ausbauen werden“, so Dr. Dorka weiter. Wer bei der Wahl seiner Reiseversicherung einen Partner sucht, der auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz setzt, hat mit LTA einen starken Partner an der Seite.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
447 Wörter, 3.167 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Mailand oder Madrid, Hauptsache Frankreich – LTA versichert zur EM Gruppenreisen für Fußballfans

Fußballfans fiebern der EM entgegen und haben hoffentlich einen besseren Orientierungssinn als Andy Möller im legendären Interview. Ihre Reisen zu den Spielen planen Fans zumeist als Gruppe. Doch was ist, wenn einer oder mehrere Reisende plötzlich au

Mailand oder Madrid, Hauptsache Frankreich - LTA versichert zur EM Gruppenreisen für Fußballfans

Logo LTA Reiseschutz: Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH

„Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten“ oder „Das Runde muss ins Eckige“. Solche Fußballweisheiten sind allen geläufig. Demnächst könnten noch neue hinzukommen wie beispielsweise: „Auf Fanreisen, versichert euch als Gruppe“ oder „Nur 8 Freunde müsst ihr sein“. Denn mit den Gruppenreisen-Tarifen der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) haben Fußballfans und alle anderen Gruppen die Möglichkeit, ihren Versicherungsschutz ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen anzupassen.

+++ Weltweite Deckung mit allen Verkehrsmitteln +++

Der LTA Gruppenreisen-Versicherungsschutz umfasst zwei Leistungspakete – Basic und Basic Travel. Während der Basic Tarif die Leistungen für Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und Reise-Ausfallschutz (Abbruchkosten) abdeckt, umfasst der Tarif Basic Travel zusätzlich noch die Leistungen für Reisegepäck-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung (inklusive Reiserückholkosten, auch im Inland), Reise-Assistance- und Beistandsleistungen sowie eine Umbuchungsgebühren-Versicherung.

+++ Nur 8 Freunde müsst ihr sein +++

Die LTA-Gruppenreisetarife sind bereits ab 8 Personen buchbar. Normalerweise können die Gruppenreisetarife bis 30 Tage vor der Abreise gebucht werden. Wer sich aber jetzt, oder später beim Beginn der KO-Phase, noch spontan für einen Trip nach Frankreich endscheidet, hat auch direkt bei der Reisebuchung noch die Gelegenheit den Versicherungsschutz zu buchen. Dabei besteht die Wahl zwischen den Tarifen „flexible“ oder „together“. Zudem ist das Ausfallrisiko eines Reiseleiters bei beiden Optionen mit versicherbar.

Ausführliche Informationen zu den LTA Gruppenreisen Tarifen sind hier zu finden: http://www.lta-reiseschutz.de/de/tarife/gruppenversicherung/

„Gruppenreisen werden immer beliebter, nicht nur bei Fußballfans. Um dem Rechnung zu tragen, haben wir unsere Gruppen-Reiseschutz-Tarife entwickelt und bieten dabei mit der Tarifoption „together“ eine absolute Besonderheit. Denn hier sind alle Teilnehmer untereinander als Risikopersonen versichert. Das bedeutet, wenn ein Reisender ausfällt und dadurch die ganze Gruppe die Reise nicht mehr antreten möchte, so sind alle versichert“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
331 Wörter, 2.633 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung +++

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen zur Lifecard-Travel-Assistance sind im Internet unter http://www.lta-reiseschutz.de abrufbar.

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA-Reiseschutzversicherung-Fussball-EM-Frankreich

LTA Reiseschutz. Versicherung zur Fussball EM in Frankreich

„Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten“ oder „Das Runde muss ins Eckige“. Solche Fußballweisheiten sind allen geläufig. Demnächst könnten noch neue hinzukommen wie beispielsweise: „Auf Fanreisen, versichert euch als Gruppe“ oder „Nur 8 Freunde müsst ihr sein“. Denn mit den Gruppenreisen-Tarifen der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) haben Fußballfans und alle anderen Gruppen die Möglichkeit, ihren Versicherungsschutz ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen anzupassen.

+++ Weltweite Deckung mit allen Verkehrsmitteln +++

Der LTA Gruppenreisen-Versicherungsschutz umfasst zwei Leistungspakete – Basic und Basic Travel. Während der Basic Tarif die Leistungen für Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und Reise-Ausfallschutz (Abbruchkosten) abdeckt, umfasst der Tarif Basic Travel zusätzlich noch die Leistungen für Reisegepäck-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung (inklusive Reiserückholkosten, auch im Inland), Reise-Assistance- und Beistandsleistungen sowie eine Umbuchungsgebühren-Versicherung.

+++ Nur 8 Freunde müsst ihr sein +++

Die LTA-Gruppenreisetarife sind bereits ab 8 Personen buchbar. Normalerweise können die Gruppenreisetarife bis 30 Tage vor der Abreise gebucht werden. Wer sich aber jetzt, oder später beim Beginn der KO-Phase, noch spontan für einen Trip nach Frankreich endscheidet, hat auch direkt bei der Reisebuchung noch die Gelegenheit den Versicherungsschutz zu buchen. Dabei besteht die Wahl zwischen den Tarifen „flexible“ oder „together“. Zudem ist das Ausfallrisiko eines Reiseleiters bei beiden Optionen mit versicherbar.

Ausführliche Informationen zu den LTA Gruppenreisen Tarifen sind hier zu finden: http://www.lta-reiseschutz.de/de/tarife/gruppenversicherung/

„Gruppenreisen werden immer beliebter, nicht nur bei Fußballfans. Um dem Rechnung zu tragen, haben wir unsere Gruppen-Reiseschutz-Tarife entwickelt und bieten dabei mit der Tarifoption „together“ eine absolute Besonderheit. Denn hier sind alle Teilnehmer untereinander als Risikopersonen versichert. Das bedeutet, wenn ein Reisender ausfällt und dadurch die ganze Gruppe die Reise nicht mehr antreten möchte, so sind alle versichert“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
331 Wörter, 2.633 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung +++

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen zur Lifecard-Travel-Assistance sind im Internet unter http://www.lta-reiseschutz.de abrufbar.

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de