Tag Archives: Autoloader

Pressemitteilungen

Eizo Medical empfiehlt die RDX QuikStation für die Sicherung hochsensibler klinischer Daten

Hannover, CeBIT 2018. Eizo Medical Solution Inc. empfiehlt Systemintegratoren und Fachhändlern im Gesundheitswesen und medizinischen Bereichen die RDX® QuikStation® von Overland-Tandberg™. Die Wechseldatenträger-Appliance des Anbieters von Datenmanagement-, Backup- und Archivierungslösungen wird als besonders robustes und zuverlässiges System empfohlen. 

Datenverlust ist eine der größten Bedrohungen für Administratoren und Netzwerke im Gesundheitswesen. Chirurgische Videos, Röntgenbilder, CT-Scans, Ultraschall-Belege, Herzkatheter-Daten, Patientenakten und Datenbanken müssen uneingeschränkt geschützt und gesichert werden. Deshalb suchen Systemintegratoren und Reseller nach absolut zuverlässigen und langlebigen Backup-Lösungen, die den Schutz von Patientendaten in den klinischen Arbeitsprozessen bei ihren Kunden gewährleisten.

RDX QuikStation als wesentliche Komponente für Systemintegratoren und Partner bestätigt

„Mit der QuikStation 8 können unsere Systemintegratoren und Partner ihren Kunden ein stabiles und zuverlässiges System für Backup und Archivierung anbieten“, sagte Yo Kashima von EIZO Medical Solutions Inc. „Aufgrund des robusten Designs benötigen RDX-Cartridges keine spezielle Handhabung. Darüber hinaus sind sie einfach zu bedienen und bieten niedrige Betriebskosten, was die TCO signifikant reduziert. Mit QuikStation 8 müssen sich unsere Kunden nicht um Datenverfügbarkeit und Datenintegrität sorgen – die Daten sind sicher und effektiv verfügbar. Dabei können bestehende Kundeninstallationen etwa mit einem Tape Autoloader nahtlos auf die RDX QuikStation migriert werden. Der Tape-Autoloader-Modus der QuikStation 8 ist für bestehende Sicherungs- und Archivierungsanwendungen völlig transparent, was in dynamischen Systemumgebungen im Gesundheitswesen von entscheidender Bedeutung ist. “

Die Vorteile der RDX-Technologie:

  • Die RDX-Produktfamilie bietet kostengünstige, langfristige Speicher- und Archivierungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit wachsenden Datenspeicheranforderungen.
  • Die flexible RDX QuikStation-Appliance emuliert verschieden konfigurierbare Speichertypen und bietet dem Benutzer Vielseitigkeit und erweiterte Kompatibilität. Die QuikStation bietet auch Betriebsmodi einer Bandbibliothek oder eines Autoloaders, virtuelle RDX-Laufwerke sowie logische Volumina, die sich über mehrere Laufwerke erstrecken oder eine Kombination aus Band- und Festplattenarchitekturen integrieren können.
  • RDX entspricht den geltenden Vorschriften einschließlich der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Preise, Verfügbarkeit und weitere Informationen:
Die RDX QuikStation 8 und RDX-Wechseldatenträger sind ab sofort bei autorisierten Fachhändlern von Overland-Tandberg verfügbar. Die empfohlenen Listenpreise beginnen bei 3600 Euro für die QuikStation 8, RDX-Medien sind ab 115 Euro erhältlich.

Weitere Informationen zu EIZO Medical-Lösungen:

ftp://public:D0wnl0ad!@ftp1.overlandtandberg.com/public/CS_QuikStation8_EIZO_Medical_EMEA.pdf

Über EIZO:
EIZO (TSE: 6737) ist ein Unternehmen für visuelle Technologie, das hochwertige Display-Lösungen entwickelt und herstellt. EIZO integriert dabei Hardware- und Softwaretechnologien mit Beratung, Webhosting und anderen Dienstleistungen, um Kunden in den Bereichen Business, Grafik, Spiele, Medizin, Seefahrt und anderen Bereichen ein komfortables, effizientes und kreatives Arbeiten zu ermöglichen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hakusan, Japan, verfügt über Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in Japan, China, Deutschland und den USA und ist in mehr als 80 Ländern vertreten.

Über die Overland-Tandberg Storage Group:
Overland-Tandberg™ ist die vereinte Marke, die zusammen mehr als 50 Jahre Technologie-Geschichte zusammenführt. Mit mehr als einer Million weltweit ausgelieferten Einheiten steht Overland-Tandberg für Datenmanagement-, Backup- und Archivierungslösungen über Hybrid-Cloud-Implementierungen durch sein globales Netzwerk an Resellern in mehr als 90 Ländern. Mehr Informationen unter  www.tandbergdata.com und www.overlandstorage.com.

Unternehmens-Kontakt:
Tandberg Data GmbH, Feldstraße 81, D-44141 Dortmund
Anja Scholl, Channel Marketing Manager EMEA
Tel: +49-231-5436-227, E-Mail: anja.scholl@tandbergdata.com

Medien-Kontakt:
Konzept PR Gesellschaft für strategische Öffentlichkeitsarbeit mbH, Proviantbachstr. 1, 86153 Augsburg
Michael Baumann, Tel: +49-821-34300-16, E-Mail: m.baumann@konzept-pr.de

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Shopping/Handel Telekommunikation Veranstaltungen/Events

Mit Datenmanagement-, Backup- und Archivierungs-Lösungen nach Hannover: Overland-Tandberg auf der CeBIT 2018

RDX, Tape-basierte LTO-Lösungen wie LTFS-Appliances u.v.m.: Produktpalette von Overland-Tandberg
Die Produktpalette von Overland-Tandberg umfasst Disk-basierte RDX-Wechselplattensysteme
sowie Tape-basierte LTO-Lösungen wie Einzellaufwerke, LTFS-Appliances u.v.m. (Copyright: Overland-Tandberg)

Hannover, CeBIT 2018. Overland-Tandberg™, eine führende Marke bei Datenmanagement-, Backup- und Archivierungslösungen, präsentiert sich 2018 auf der neu konzipierten CeBIT, „Europas Business Festival für Innovation und Digitalisierung“ (Messe Hannover, 11. bis 15. Juni). In Halle 12/Stand B75 bekommen Messebesucher und Fachpublikum ein umfassendes Portfolio an Disk-basierten RDX- Wechselplattensystemen sowie Tape-basierten LTO-Lösungen wie Einzellaufwerke, Autoloader, Libraries und LTFS-Appliances zu sehen.

„Die gesetzlich von Unternehmen geforderte Konformität zu DSGVO/GDPR, die revisionssichere Archivierung und die akute Ausbreitung von Schadsoftware wie Ransomware verschaffen dem häufig vernachlässigten Thema Datensicherung neue Prominenz“, sagt Andreas Arndt, Sales Director Central & Eastern Europe bei Overland-Tandberg. „Wir adressieren mit unserem Lösungsangebot genau diese drängenden Herausforderungen und unterstützen Unternehmen und Verwaltungen bei diesem Aspekt der digitalen Transformation, die eines der zentralen Themen auf der CeBIT 2018 ist.“

Mit Datenmanagement-, Backup- und Archivierungslösungen nach Hannover

Am Messestand in Halle 12 können sich die Besucher einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der RDX-Technologie verschaffen. So wurden RDX-Systeme jüngst von VMware in unabhängigen Tests erfolgreich für ESX/ESXi geprüft. Damit bestätigt VMware, dass die USB-Geräte im Betrieb mit ESX/ESXi-Hosts und virtuellen Maschinen vollständig unterstützt und zur Datensicherung eingesetzt werden können.

Die Wechselplatten-Systeme stellen eine kostengünstige Langzeitspeicher- und Archiv-Lösung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dar und ermöglichen schnelle Backup- und Restore-Verfahren in einem widerstandsfähigen Format. Die robusten RDX HDD-Medien sind schockgeprüft, überstehen einen Fall aus einem Meter auf Betonboten und sind für Archivierungsperioden von mehr als zehn Jahren konzipiert. So bietet das RDX QuikStor®-Einzellaufwerk in der aktuellen Version Transferraten bis zu 1188 GB/h mit Kapazitäten bis zu 5 TB pro Wechselplatte, und damit Geschwindigkeit und Datenzugriffsraten der Enterprise-Klasse für KMU. Die RDX QuikStation®-Appliance ist eine Option für größere Systemumgebungen mit virtuellen und gemischten Konfigurationen und bietet bis zu 40 TB Online-Kapazität und 1000 MB/s Durchsatz.

LTO-Laufwerke sowie die Autoloader und Tape Libraries der NEO-Produktserie unterstützen die aktuelle LTO 8-Generation, sind hochgradig skalierbar und bieten in einem Modul Kapazitäten bis zu 16,8 Petabyte bei einem Durchsatz bis zu 113,4 Terabyte pro Stunde. Das jüngste Mitglied der Produktfamilie, die kürzlich vorgestellte Tape Library NEOxl 40, adressiert insbesondere Anforderungen nach kosteneffektivem Langzeit-Archivspeicher in der Videoproduktion. Sie bietet einen Preis von weniger als 0,01 EUR pro Gigabyte und gewährleistet Nutzern einen einfachen Hochgeschwindigkeitszugriff mit bis zu 1 PB Inhalt.  Die NEOxl 40 ist kompatibel mit der Archivierungs-Appliance NEO® Agility™. Sie unterstützt das LTFS (Linear Tape File System)- sowie das TAR (Tape Archive)-Format und ermöglicht den schnellen und einfachen Drag-and-Drop-Zugriff auf bis zu 15 Petabyte Daten (bei 2,5:1-Komprimierung), die über Tape Libraries online vorgehalten werden.

Overland-Tandberg™ befindet sich auf der CeBIT 2018 (Messe Hannover, 11. bis 15. Juni) in Halle 12/Stand B75. Zur Vereinbarung eines Beratungstermins können Interessenten Tandberg Data per E-Mail an ceesales@tandbergdata.com oder telefonisch unter +49 231 5436 110 kontaktieren.

Zur Vereinbarung von Pressegesprächen wenden Sie sich bitte an Konzept PR, Michael Baumann, T. 0821-3430016, m.baumann@konzept-pr.de.

[BU: Die Produktpalette von Overland-Tandberg umfasst Disk-basierte RDX-Wechselplattensysteme sowie Tape-basierte LTO-Lösungen wie Einzellaufwerke, LTFS-Appliances u.v.m. (Copyright: Overland-Tandberg)

Die gesamte Pressemappe auf Deutsch und Englisch zum Herunterladen]

Über die Overland-Tandberg Storage Group:

Overland-Tandberg™ ist die vereinte Marke, die zusammen mehr als 50 Jahre Technologie-Geschichte zusammenführt. Mit mehr als einer Million weltweit ausgelieferten Einheiten steht Overland-Tandberg für Datenmanagement-, Backup- und Archivierungslösungen über Hybrid-Cloud-Implementierungen durch sein globales Netzwerk an Resellern in mehr als 90 Ländern. Mehr Informationen unter  www.tandbergdata.com und www.overlandstorage.com.

Unternehmens-Kontakt:

Tandberg Data GmbH, Feldstraße 81, D-44141 Dortmund

Anja Scholl, Channel Marketing Manager EMEA

Tel: +49-231-5436-227, E-Mail: anja.scholl@tandbergdata.com

Medien-Kontakt:

Konzept PR GmbH, Proviantbachstr. 1, 86153 Augsburg

Michael Baumann, Tel: +49-821-34300-16, E-Mail: m.baumann@konzept-pr.de