Tag Archives: B2B

Pressemitteilungen

PR, Marketing und Social Media für den optimalen Messe-Auftritt auf der IFAT 2018

Die Public Relations (PR) und Marketing Beratung & Agentur Görs Communications (Hamburg / Lübeck) gibt Tipps für optimale Messe Kommunikation vor, während und nach einer Business-to-Business (B2B) Messe IFAT

PR, Marketing und Social Media für den optimalen Messe-Auftritt auf der IFAT 2018

Die Public Relations Beratung Görs Communications gibt Tipps für Messe PR, Marketing & Social Media

Vom 14. bis 18. Mai 2018 ist es wieder soweit, dann steht mit der IFAT 2018 in München die B2B Weltleitmesse für die Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft an. Nachdem 2016 schon rund 138.000 Besucher aus mehr als 170 Nationen auf der IFAT waren, gehen die Verantwortlichen für 2018 von einer ähnlich hohen – oder sogar noch höheren – Besucherzahl aus. Ähnlich sieht es bei der Zahl der Aussteller aus, mit 3.097 Ausstellern aus nicht weniger als 59 Ländern war die IFAT 2016 ein großer Erfolg, der die Messlatte für die IFAT 2018 entsprechend hoch legt.

2016 lag der Gesamtanteil der internationalen Besucher bei der IFAT bei gut 47 Prozent, 2018 könnte also das erste Jahr in der dann 62-jährigen Geschichte der Messe sein, indem die IFAT die 50%-Marke knackt. Ein Maß an Internationalität, das sich die IFAT schwer erarbeitet hat. Und mittlerweile fast schon zu einem Selbstläufer geworden ist, denn mit der hohen internationale Präsenz bietet die IFAT ideale Möglichkeiten für das Knüpfen von Neukontakten – und das insbesondere im internationalen Bereich.

Die Top-Ten-Besucherländer auf der IFAT sind nach Deutschland Österreich, Italien, die Schweiz, China, die Tschechische Republik, die Niederlande, Spanien, Polen, Dänemark und die Türkei. Starke Zuwächse verzeichneten besucherseitig insbesondere Australien, China, Israel, Italien und Singapur – womit die IFAT die mit Abstand wichtigste Messe für die Themen Recycling, Wasser und Services für Kommunen und Industrie ist. Dabei ist die IFAT einerseits der unbestrittene Branchentreffpunkt, aber gleichzeitig auch der internationale Treffpunkt für konkrete Geschäftsabschlüsse.

Eines der „Specials“ auf der IFAT 2018 wird „experience.science.future.“ sein, eine Plattform für Start-Ups. Die Plattform soll Synergien in den Bereichen Wirtschaft, Forschung und Entwicklungspolitik bündeln, was hoffentlich ideal für Start-Ups aus dem Bereich der Umwelttechnologien ist, um sich im internationalen Markt zu präsentieren. Aber auch neben den Start-Ups wird auf dem gesamten Messegelände Zukunftstechnologie präsentiert werden – die Digitalisierung macht bekanntlich auch nicht vor der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft halt.

Und das betrifft natürlich auch die digitale Kommunikation der ausstellenden Unternehmen auf der IFAT 2018. Die PR- und Marketing-Agentur und Beratung Görs Communications mit Sitz in Hamburg und Lübeck verfügt in im Bereich der digitalen B2B-Kommunikation über langjährige Erfahrung, Erfahrung, die sich vor allem bei der Kosteneffizienz der Online-PR auszahlt. Und das sogar bei der eigentlichen Messe-Präsenz auf der IFAT 2018. Die Marketing- und PR-Agentur kann dafür sorgen, dass der Messeauftritt auf der IFAT durch ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis überzeugt.

Wie? Ein Messeauftritt auf der IFAT 2018 ist für jedes Unternehmen mit Kosten verbunden, die weit über die Standmiete hinausgehen. Der IFAT-Auftritt bindet Arbeitskräfte, verursacht Reise- und Hotelkosten, verlangt nach netten Gimmicks und vielen weiteren Kostenstellen. Unter dem Strich kommen da recht hohe Kosten auf das Unternehmen zu; Kosten, die sich zwar angesichts der weltweiten Sonderstellung der IFAT rechnen, aber eben doch erheblich ins Budget gehen. Und dort sollten die Unternehmen der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft natürlich bestrebt sein, immer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, auch und insbesondere in der Kommunikation des Messeauftritts auf der IFAT 2018.

Als Agentur, die sich auf Public Relations (PR), Marketing und Social Media im B2B-Bereich spezialisiert hat, können wir aber dafür, sorgen, dass der Messeauftritt besser kommuniziert wird. Sprich: Wir sorgen dafür, dass nicht nur vor und während der Messe deutlich mehr IFAT-2018-Besucher von dem Messeauftritt und den Produkten des Unternehmens erfahren, sondern sorgen auch noch dafür, dass der Messeauftritt in der Nachberichterstattung häufiger erwähnt wird. Und das zu vergleichsweise geringen Kosten, gerade und insbesondere im Vergleich zu den Gesamtkosten, die der Messeauftritt auf der IFAT 2018 verursacht.

Görs Communications hat in der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft und im B2B-Bereich erhebliche Erfahrung vorzuweisen. Unternehmen der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, die sich auf der IFAT 2018 präsentieren wollen, kann unsere Agentur unter anderem mit folgenden Leistungen unterstützen:

Pressemitteilungen. Wir erstellen und/oder verbreiten Pressemitteilungen zielgerichtet für Ihr Unternehmen, um vor, während und nach der Messe Ihren Messeauftritt auf der IFAT 2018 zum Medienthema zu machen.

Fachbeiträge. Wir kennen die Fachmedien, die rund um die IFAT 2018 interessant sind. Wir wissen, wie Fachbeiträge erstellt werden müssen, damit diese es in den redaktionellen Teil der Fachmedien schaffen.

Pressevents. Auf der IFAT konkurriert Ihr Unternehmen mit mehr als 3.000 anderen Ausstellern nicht nur um die Besucher, sondern auch um die Pressevertreter. Wir wissen, welche Events sich anbieten, um die Pressevertreter gezielt zu Ihrem Stand zu lotsen.

Pressemappen. Sie sind sich unschlüssig, was in welcher Form in die Pressemappe gehört? Wodurch sich zeitgemäße Pressemappen auszeichnen? Kein Problem, Pressemappen gehören seit Jahren zu unserem täglichen Geschäft.

Social Media. Ja, der Hype um Social Media nervt. Andererseits ist Social Media aber 2018 ein „Must have“, und zwar nicht nur zur Imagepflege, sondern um Besucher über die sozialen Netzwerke zu Ihrem Stand auf der IFAT zu lotsen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Social-Media-Aktivität so auszubauen, dass sie die notwendige Reichweite erreicht.

Content Marketing. Ihr Unternehmen hat bereits für die IFAT 2018 eine eigene Landing- bzw. Micropage aufgesetzt? Gratulation. Ihre Landing- bzw. Micropage zieht jedoch kaum Besucher? Das ist natürlich alles andere als gut, aber wir wissen, wie guter Content in Kombination mit Social Media, SEO und Online-PR den notwenigen Traffic generiert, damit der Messeauftritt auf der IFAT schon vor, während und nach der Messe sich auf Ihrer Webseite widerspiegelt.

SEA. Wir helfen Ihnen dabei, zielgerichtet über Google Adwords Ihren Messeauftritt mittels Suchmaschinenwerbung zu promoten. Und das mit geringem Budget und hoher Kosteneffizienz. Und auch bei allen weiteren Werbeschaltungen im Internet.

Sie fragen sich, was die Agentur Görs Communications noch für Sie tun kann, um Ihren Messestand auf der IFAT 2018 zu promoten? Kein Problem, treten Sie einfach mit uns in Kontakt: https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Über die Public Relations, Digital und Content Marketing Agentur Görs Communications (DPRG), Hamburg / Lübeck:

Görs Communications ( www.goers-communications.de) bietet professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Media, Digital und Content Marketing für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Nach der Maxime – Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz. – bietet die auf erklärungsbedürftige Dienstleistungen, Immobilien, Finanzen und Business to Business (B2B) spezialisierte Kommunikationsberatung mit Sitz in Hamburg und Lübeck Ratekau Spezial-Know-how, Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg. Görs Communications zeigt neue Wege in Kommunikation, PR und Marketing auf und begleitet Unternehmen vertrauensvoll und professionell durch den Dschungel der Digitalisierung, disruptiver Technologien und stürmischer Märkte.

Kontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), Digital und Content Marketing Beratung + Agentur
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 325074582
www.twitter.com/PR_Hamburg
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressemitteilungen

Behalten Sie den Überblick im Messe-Dschungel

Maßgeschneiderte Lösungen vom Messestand-Experten

Behalten Sie den Überblick im Messe-Dschungel

Messestand Clip GmbH

Wer als Unternehmen erfolgreich sein will, muss seine Kunden pflegen. Tipps für eine optimale Kundenorientierung erhalten Verantwortliche wieder auf den B2B Days, die am 17. und 18. Oktober in Würzburg stattfinden – auf B2B Markenkonferenz und B2B Marketing-Kongress dreht sich alles um die Bedürfnisse der Kunden.

Zur umfassenden Kundenpflege gehört natürlich auch, möglichst nah beim Kunden zu sein. Zum Beispiel auf Messen und Ausstellungen. Für viele Unternehmen gleicht die Planung einer Messepräsenz einer Tour durch den Dschungel. Auswege und Lösungen bieten hier Spezialisten wie die Clip GmbH, einer der renommiertesten Anbieter von Messe- und Display-Systemen in Deutschland. Das Düsseldorfer Team konzipiert seit rund drei Jahrzehnten maßgeschneiderte Messestände als professionelle Instrumente der Kundenpflege.

„Was sind heute die wirklich wichtigen Touchpoints für Ihre Kunden?“ fragt der diesjährige B2B Marketing-Kongress in Würzburg. Für zahllose Markenverantwortliche lautet die Antwort darauf: Wichtig ist auch in Zeiten kollektiver Vernetzung die Präsenz auf Messen und Ausstellungen – von international bis regional.

Damit ein Messeauftritt kein Abenteuer wird und der Messe-Dschungel sich schnell lichtet, gestaltet die Clip GmbH individuelle Stand-Lösungen. Die Bandbreite reicht dabei vom kompakten Infostand mit Displays und Stellwänden bis hin zum großen Messeauftritt mit umfangreicher Technik.

Ausgesprochen flexible Lösungen aus dem Haus Clip sorgen in den Messehallen für repräsentative Visitenkarten der Unternehmen. Neben mobilen Messesystemen gehört die gesamte Service-Bandbreite zum Portfolio der Clip GmbH, inklusive 3-D-Standdesign, Aufbau und Lagerung der Messestände.
Wie bereits viele namhafte Kunden von den Clip-Ideen profitieren, zeigen die Spezialisten den Entscheidern auf den B2B Days in Würzburg – mit ihrer Präsentation im auffälligen Dschungel-Design. Wer darüber hinaus mehr erfahren möchte, den lädt die Clip GmbH zu einer individuellen Präsentation in den firmeneigenen Showroom in Düsseldorf ein.

Weitere Informationen: www.clip.de

Seit mehr als 30 Jahren konzipieren wir maßgeschneiderte Messestände für unsere Kunden. Von Düsseldorf aus unterstützen wir kleine und mittelständische Unternehmen sowie Konzerne in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf ihrem Weg zum perfekten Messeauftritt. Unsere Kunden profitieren von kreativen Lösungen für eindrucksvolle Präsenzen auf nationalen und internationalen Messen, Roadshows und Events.

Ob kompakter Info- oder großer Messestand – wir gestalten Ihren Auftritt nach Ihren kommunikativen Zielen und Werten. Ihre Markenbotschaft halten wir stets im Blick. Erfahrene Experten für Design, Grafik, Logistik und Montage stehen Ihnen dafür zur Seite. Von der Planungsphase mit persönlichen Beratungsgesprächen vor Ort bis zur Lagerung der Messestände erhalten Sie von uns das Rundum-sorglos-Paket. Durch kostenlose 3-D-Visualisierung optimieren wir schon vor Produktionsbeginn Ihren Messestand.

Unser Service für Ihren erfolgreichen Messeauftritt
Individuelle Messestände
Flexible, modulare Messesysteme
Beratung vor Ort und 3-D-Visualisierung
Rundum-sorglos-Paket
Lagerung und Pflege

Clip ist Teil der Clip International Group mit Hauptsitz in Großbritannien und arbeitet mit einem globalen Partnernetzwerk zusammen. Wir entwickeln individuelle Messelösungen. Vom Pop-Up-Display bis zum großen Messestand – kompetent und kundennah.

Kontakt
Clip GmbH
Katrin Kamp
Werftstraße 25
40545 Düsseldorf
0211 / 950 99 0
0211 / 950 99 23
marketing@clip.de
http://www.clip.de

Pressemitteilungen

PR, Marketing und Social Media für Ihren Messe-Auftritt auf der ACHEMA 2018

Die Public Relations Content Marketing Agentur Görs Communications (Hamburg / Lübeck) bietet effiziente und kreative Crosssmedia Messekommunikation vor, während und nach der ACHEMA Messe

PR, Marketing und Social Media für Ihren Messe-Auftritt auf der ACHEMA 2018

Görs Communications bietet PR, Marketing & Social Media für Ihren Messe-Auftritt auf der ACHEMA 2018

Die ACHEMA 2018 wirft bereits ihre Schatten, die Mehrzahl der Aussteller aus Deutschland und aller Welt haben bereits ihren Stand auf der Leitmesse für die Prozessindustrie gebucht. Schließlich ist die vom 11. bis 15. Juni 2018 stattfindende ACHEMA nicht nur die größte Messe ihrer Art, sondern auch der Treffpunkt für die Entscheider der unzähligen Unternehmen und Dienstleister der Prozessindustrie. In Frankfurt werden wie schon bei der letzten ACHEMA die Neuheiten für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie vorgestellt, vom Labor über die Großanlage bis zur Verpackungsstraße. Und das zu einer Zeit, in der Themen wie die Energiewende, neue Antibiotika, Wasseraufbereitung und innovative Werkstoffe immer wichtiger werden, die Chemie- und Verfahrenstechnik ist mehr denn je gefragt.

ACHEMA 2018

Die ACHEMA ist das Weltforum für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Alle drei Jahre präsentieren bei der globalen Leitmesse der Prozessindustrie Aussteller neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Das Spektrum umfasst von Laborausrüstung, Pumpen und Analytikgeräten über Verpackungsmaschinen, Kessel und Rührer bis zu Sicherheitstechnik, Werkstoffen und Software alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird. Der begleitende Kongress ergänzt die Themenvielfalt der Ausstellung mit 800 wissenschaftlichen Vorträgen und zahlreichen Gast- und Partnerveranstaltungen. Neben den Geschäftsabschlüssen auf der Messe bildet auch 2018 die Diskussion am Stand oder im Vortragssaal ein wesentliches Herzstück der ACHEMA.

Bei den vielen aktuellen Themen rund um die Prozessindustrie und dem Erfolg der vergangenen ACHEMA wundert es wenig, dass die Veranstalter für 2018 auf einen erneuten Besucherrekord spekulieren. Zu toppen sind nicht weniger als 167.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland, die bei der ACHEMA 2015 waren. Um dem gerecht zu werden, wurden für die ACHEMA 2018 in Frankfurt bereits eine zusätzliche Messehalle angemietet. Besonderes Interesse besteht in diesem Jahr vor allem aus dem Bereich der Pharmatechnik und Automatisierung, wobei die „klassischen“ ACHEMA-Ausstellungsgruppen wie Pumpen, Prozesstechnik und der Laborbereich ebenfalls stark vertreten sein werden.

Zu den großen Themen auf der ACHEMA 2018 wird zwangsläufig die Digitalisierung sein, ein Thema, bei dem die Prozessindustrie verhältnismäßig gut aufgestellt ist – die wichtigsten Hausaufgaben wurden von den meisten Unternehmen erledigt. Wo hingegen noch Defizite auszumachen sind, ist bei der Kommunikation. Der digitalen Kommunikation, um genau zu sein. Die PR- und Marketing-Agentur Görs Communications aus Hamburg ( http://www.goers-communications.de ) verfügt im Bereich der digitalen B2B-Kommunikation hingegen über langjährige Erfahrung, Erfahrung, die sich vor allem bei der Kosteneffizienz der Online-PR auszahlt. Und das sogar bei der eigentlichen Messe-Präsenz auf der ACHEMA 2018: die PR- und Marketing-Agentur (Hamburg / Lübeck) kann dafür sorgen, dass der Messeauftritt auf der ACHEMA durch ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis überzeugt.

Wie? Ein Messeauftritt auf der ACHEMA 2018 ist für jedes Unternehmen mit Kosten verbunden, die weit über die Standmiete hinausgehen. Der ACHEMA-Auftritt bindet Arbeitskräfte, verursacht Reise- und Hotelkosten, verlangt nach netten Gimmicks und vielen weiteren Kostenstellen. Unter dem Strich kommen da recht hohe Kosten auf das Unternehmen zu; Kosten, die sich zwar angesichts der weltweiten Sonderstellung der ACHEMA rechnen, aber eben doch erheblich ins Budget gehen. Und dort sollten die Unternehmen der Prozessindustrie dann doch versucht sein, immer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, auch und insbesondere in der Kommunikation des Messeauftritts auf der ACHEMA 2018.

Digitale und crossmediale ACHEMA 2018 PR- und Marketing-Kommunikation mit Görs Communications

Als Agentur, die sich auf PR, Marketing und Social Media im B2B-Bereich spezialisiert hat, können wir aber dafür, sorgen, dass der Messeauftritt besser kommuniziert wird. Sprich: Wir sorgen dafür, dass nicht nur vor und während der Messe deutlich mehr ACHEMA-2018-Besucher von dem Messeauftritt und den Produkten des Unternehmens erfahren, sondern sorgen auch noch dafür, dass der Messeauftritt in der Nachberichterstattung häufiger erwähnt wird. Und das zu vergleichsweise geringen Kosten, gerade und insbesondere im Vergleich zu den Gesamtkosten, die der Messeauftritt auf der ACHEMA 2018 verursacht.

Görs Communications hat in der Prozessindustrie und im B2B-Bereich erhebliche Erfahrung vorzuweisen. Unternehmen der Prozessindustrie, die sich auf der ACHEMA 2018 präsentieren wollen, kann unsere Agentur unter anderem mit folgenden Leistungen unterstützen:

Pressemitteilungen. Wir erstellen und/oder verbreiten Pressemitteilungen zielgerichtet für Ihr Unternehmen, um vor, während und nach der Messe Ihren Messeauftritt auf der ACHEMA 2018 zum Medienthema zu machen.

Fachbeiträge. Wir kennen die Fachmedien, die rund um die ACHEMA 2018 interessant sind. Wir wissen, wie Fachbeiträge erstellt werden müssen, damit diese es in den redaktionellen Teil der Fachmedien schaffen.

Pressevents. Auf der ACHEMA konkurriert Ihr Unternehmen mit den vielen anderen Ausstellern aus aller Welt nicht nur um die Besucher, sondern auch um die Pressevertreter. Wir wissen, welche Events sich anbieten, um die Pressevertreter gezielt zu Ihrem Stand zu lotsen.

Pressemappen. Sie sind sich unschlüssig, was in welcher Form in die Pressemappe gehört? Wodurch sich zeitgemäße Pressemappen auszeichnen? Kein Problem, Pressemappen gehören seit Jahren zu unserem täglichen Geschäft.

Social Media. Ja,, der Hype um Social Media nervt. Andererseits ist Social Media aber 2018 ein „Must have“, und zwar nicht nur zur Imagepflege, sondern um Besucher über die sozialen Netzwerke zu Ihrem Stand auf der ACHEMA zu lotsen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre vorhandenen Social-Media-Aktivität so auszubauen, dass sie die notwendige Reichweite erreicht. Oder wir beginnen für Sie mit den ersten Schritten in die Social-Media-Welt.

Content Marketing. Ihr Unternehmen hat bereits für die ACHEMA 2018 eine eigene Landing- bzw. Micropage aufgesetzt? Gratulation. Ihre Landing- bzw. Micropage zieht jedoch kaum Besucher? Das ist natürlich alles andere als gut, aber wir wissen, wie guter Content in Kombination mit Social Media, SEO und Online-PR den notwenigen Traffic generiert, damit der Messeauftritt auf der ACHEMA schon vor, während und nach der Messe sich auf Ihrer Webseite widerspiegelt.

SEA. Wir helfen Ihnen dabei, zielgerichtet über Google Adwords Ihren Messeauftritt mittels Suchmaschinenwerbung zu promoten. Und das mit geringem Budget und hoher Kosteneffizienz. Und auch bei allen weiteren Werbeschaltungen im Internet.

Sie fragen sich, was die Agentur Görs Communications noch für Sie tun kann, um Ihren Messestand auf der ACHEMA 2018 zu promoten? Oder Ihre PR und Marketing Kommunikation für eine andere Messe und/oder im B2B Bereich allgemein optimieren? Kein Problem, treten Sie einfach mit uns in Kontakt: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt/

Diesen Blog Beitrag zu ACHEMA 2018 Public Relations (PR), Marketing und Social Media finden Sie auf http://www.goers-communications.de/pr-marketing-social-media-fuer-messe-hamburg-achema-2018/

im Görs Communications Angentur Blog finden Sie laufend aktuelle Beiträge und Tipps zu PR / Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Content, B2B und Coaching: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog/

Über die Public Relations, Digital und Content Marketing Agentur Görs Communications (DPRG):

Görs Communications ( www.goers-communications.de) bietet professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Media, Digital und Content Marketing für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Nach der Maxime – Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz. – bietet die auf erklärungsbedürftige Dienstleistungen, Immobilien, Finanzen und Business to Business (B2B) spezialisierte Kommunikationsberatung mit Sitz in Hamburg und Lübeck Ratekau Spezial-Know-how, Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg. Görs Communications zeigt neue Wege in Kommunikation, PR und Marketing auf und begleitet Unternehmen vertrauensvoll und professionell durch den Dschungel der Digitalisierung, disruptiver Technologien und stürmischer Märkte.

Kontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), Digital und Content Marketing Beratung + Agentur
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 325074582
www.twitter.com/PR_Hamburg
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressemitteilungen

Buch „Die B2B Sales Matrix“ erschienen

In dem Buch erläutern Dr. Till Reichert und Uwe Reusche B2B-Verkäufern und ihren Führungskräften, wie sie die Neukunden- und Auftragsakquise strategisch planen und systematisch umsetzen.

Buch "Die B2B Sales Matrix" erschienen

Die B2B Sales Matrix – Buch von Till Reichert & Uwe Reusche

„Die B2B Sales Matrix: Strategische Akquise planen und systematisch umsetzen“ – so lautet der Titel eines neuen Buchs für Verkäufer von Investitionsgütern und Industriedienstleistungen sowie ihre Führungskräfte, das die beiden Management- und Vertriebsberater Dr. Till Reichert und Uwe Reusche verfasst haben. Das im Springer-Gabler Verlag erschienene Buch liefert seinen Lesern laut Aussagen von Prof. Dr. Ulrich Kreutle, der das Vorwort schrieb, „ein direkt umsetzbares Modell für die strategische Neukundengewinnung im B2B.“

In dem 125-seitigen Buch erklären die beiden Autoren systematisch, wie die vier entscheidenden Phasen im Akquiseprozess (Prework, Client-Relationship-Initiation, Sales und After-Sales) gestaltet werden sollten, um im heiß umkämpften Markt für Investitionsgüter und Industriedienstleistungen erfolgreich zu sein. Ausführlich erläutern sie die unterschiedlichen Herangehensweisen an die Neukundengewinnung. Hierbei konzentrieren sie sich auf das effiziente Gestalten des Akquiseprozesses und des Kundenkontaktes – zum Beispiel bei Präsentationen und Vertragsverhandlungen. Denn Neukunden-Akquisition heißt, so ein Credo der beiden Autoren, den Menschen im Gegenüber zu gewinnen und die Ziele zu erreichen. Entsprechend praxisnah und -erprobt sowie leicht umsetzbar sind die im Buch enthaltenen Tipps, bei denen man spürt, dass Reichert und Reusche schon lange als Management- und Vertriebsberater insbesondere für mittelständische Unternehmen arbeiten. Zudem wird das Vorgehen an konkreten Beispielen veranschaulicht.

Ein eigenes Kapitel ist dem Thema „Neue Kunden durch Ausschreibungen gewinnen – Der Pitch“ gewidmet, da im B2B-Vertrieb Neukunden gewinnen meist bedeutet, sich gegen ebenfalls kompetete Mitbewerber durchzusetzen – zu denen der potenzielle Zielkunde nicht selten bereits eine Geschäftsbeziehung hat. Entsprechend professionell muss neben dem Pitch der gesamte Verkaufsprozess gestaltet werden, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Ein weiteres Kaptel beschäftigt sich mit dem Thema „Controlling der Neukundengewinnung“. In ihm geht es unter anderem darum, wie gecheckt werden kann, inwieweit das Vorgehen im Akquise-Prozess zielführend ist und die vorhandenen Ressorucen effektiv genutzt werden – mit dem übergeordneten Ziel, die Performance im Vertrieb kontinuerlich zu steigern.

Das Buch gibt Praktikern im Vertrieb eine klare Anleitung für ihre Arbeit. Es ist ein wertvoller Begleiter für Führungskräfte und Vertriebsmitarbeiter insbesondere von mittelständischen Unternehmen – vor, bei und nach Kundenbesuchen; außerdem lohnt sich seine Lektüre für alle B2B-Vertriebsberater. Es kostet 19,99 Euro.

Nähere Infos über das Buch „Die B2B Sales Matrix: Strategische Akquise planen und systematisch umsetzen“ finden Interessierte unter anderem in der Rubrik News auf der Webseite des Instituts für Sales & Managementberatung (ifsm), Urbar bei Koblenz, dessen Geschäftsführer Uwe Reusche ist, und für das Dr. Till Reichert als Management- und Vertriebsberater arbeitet ( www.ifsm-online.com). Zudem können sie sich bei Amazon hierüber näher informieren.

Das Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm), Urbar (bei Koblenz), unterstützt Unternehmen dabei, eine Vision zu entwickeln, wie sie nachhaltige (Management- und Vertriebs-)Erfolge erzielen können. Es hilft ihnen zudem, ihre Strukturen und Abläufe so zu gestalten, dass die gewünschten Erfolge realisiert werden. Außerdem vermittelt es den Führungskräften und Mitarbeitern der Unternehmen das Know-how und Können, das diese für ihre Arbeit brauchen; des Weiteren unterstützt und begleitet ifsm diese, sofern gewünscht, bei ihrer Alltagsarbeit. Zudem bildet ifsm zertifizierte Sales Coachs aus. Die Geschäftsführer des Instituts für Sales- und Managementberatung sind Uwe Reusche und Klaus Kissel.

Firmenkontakt
Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm GmbH & Co. KG)
Klaus Kissel
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar
+49 (261) 9 62 36 41
+49 (261) 9 62 31 14
info@ifsm-online.com
http://www.ifsm-online.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Pressemitteilungen

Smart Commerce und SAP ermöglichen dem Mittelstand schnelle und kostengünstige Implementierungen von SAP Hybris Commerce

Smart Commerce und SAP ermöglichen dem Mittelstand schnelle und kostengünstige Implementierungen von SAP Hybris Commerce

(Mynewsdesk) Jena, 25. September 2017 –  Smart Commerce und SAP unterzeichnen Partnerschaftsvertrag, um dem Mittelstand mit seinen besonderen Anforderungen Zugang zum High-end eCommerce System SAP Hybris Commerce zu ermöglichen. Der Fokus der Partnerschaft wird auf der schnellen und kostengünstigen Implementierung von SAP Hybris Commerce bei Mittelstandskunden liegen.

Vor dem Abschluss der Partnerschaft hat Smart Commerce eine Vorstudie durchführen lassen, deren Ziel es war, die eCommerce Lösung zu finden, die sich ideal in die Smart Commerce Kompetenzen „Technische Exzellenz“ und „Methoden Exzellenz“ integriert. SAP Hybris Commerce hat dabei u.a. aufgrund seiner umfangreichen eCommerce Möglichkeiten den höchsten Score erreicht.

Auch die Forrester Wave (TM) „B2B Commerce Suites For Midsize Organizations“ von Q3 2017 bezeichnet SAP Hybris als „Leader“. Bei den „Commerce Suite Capabilities“ ist SAP Hybris als einziges Produkt „ausgezeichnet“, also mit einer Bestnote von 5 bewertet. Bei der Bewertung des gesamten Produktes, dem sogenannten „Current Offering“ liegen nur Intershop und SAP Hybris zwischen 4 und 5.

Mit dieser Partnerschaft entsteht im eCommerce Markt ein neues Angebot, das die „ausgezeichnete“ Software Hybris Commerce mit der fachlichen, technischen und methodischen eCommerce-Exzellenz der Smart Commerce Experten kombiniert. Diese Kombination bietet dem Mittelstand nicht nur maximale Sicherheit bei der Einführung eines komplexen eCommerce Systems, sondern sichert auch höchste technische und methodische Exzellenz bei allen eCommerce Prozessen. Smart Commerce liefert:

* 1. Langjährige eCommerce Erfahrung: Das Smart Commerce TEC-Team hat unzählige und verschiedenartig dimensionierte Onlineshops von der initialen eCommerce Strategie-Entwicklung bis hin zum Go-Live umgesetzt, es fokussiert sich exklusiv auf eCommerce. Unser umfassendes Netzwerk ermöglicht sichere Integration von erforderlichen Dritt-Technologien (Suche, Recommendation, Payment, …).
* 2. Technische Exzellenz für SAP Hybris Commerce: Smart Commerce verfügt über langjährige Erfahrung mit den relevanten Technologien, wie z.B. Java oder Webservices. Dies sichert mittelständischen Kunden eine Risiko-Minimierung und Performance-Optimierung.
* 3. Methodische Exzellenz für SAP Hybris Commerce: Die „Smart eCommerce Implementation (SeCI)“ ist ein agiles, bewährtes Vorgehensmodell für schnelle, kostengünstige und risikoarme eCommerce Implementierungen. Ebenso wie die agile „Smart eCommerce Testautomation (SeTA)“ wurde es für Hybris Implementierungen optimiert.
Smart Commerce Vorstandsvorsitzender Dr. Ludger Vogt kommentiert die Entscheidung für SAP Hybris Commerce wie folgt: „Unsere Vorstudie kommt zu gleichen Ergebnissen wie die aktuelle Forrester Wave für den Mittelstand: Bei den Commerce Suite Funktionalitäten ist Hybris eine ausgezeichnete Technologie, daher haben wir uns für Hybris entscheiden. Für den Mittelstand haben wir unsere Methoden für schnelle und risikoarme Implementierung und für die effiziente Testautomation auf Hybris übertragen. Für eine erste erfolgreiche Implementierung haben wir unter 100 Personentage benötigt“.

Smart Commerce unterstützt in seinem ersten Projekt die niin GmbH bei der Hybris Testautomation, im Fokus sind dabei Web Application UI Tests auf Basis von Selenium RC (Remote Control) und Bamboo (CI/CD Tool), die in Docker Containern laufen und Test-Reports mit Serenity generieren. Dazu Ingo Körber, CEO von niin: „Smart Commerce methodische Expertise bei der Testautomation und Hybris Implementierung, ermöglicht dem mittelständischen Unternehmen zuverlässig seine Produkte über den Online Kanal vertreiben zu können.“

Internationaler Internetauftritt: www.smartcommerce.biz/en.html

Honorarfreies Bildmaterial finden Sie unter: http://bit.ly/2hlIclp

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/aeykku

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/smart-commerce-und-sap-ermoeglichen-dem-mittelstand-schnelle-und-kostenguenstige-implementierungen-von-sap-hybris-commerce-11948

SAP:

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 350.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de: http://www.sap.de/

Über Smart Commerce SE:

Die Smart Commerce SE bietet komplette Dienstleistungen für Planung, Bau und Betrieb von High-End eCommerce-Plattformen. Das Unternehmen hat sich dem langfristigen Online-Erfolg seiner Geschäftspartner verschrieben. Mit eCommerce-erfahrenen Experten und speziellem technischen Know-how auf gängigen Plattformen realisiert Smart Commerce alle eCommerce-umfassenden Prozesse vom Online-Shop bis zur Webanalyse. Zu den Kunden zählen Merck, der BAUR Versand oder die Fischerwerke. Der Smart Way ist die Unternehmenskultur: Alle Mitarbeiter sind Gesellschafter, Gestalter und Kontrollorgan. Sie halten die Aktien der SE und gestalten die Unternehmung von arbeitsplatzspezifischen Entscheidungen bis hin zu unternehmerischen Werten, Zielen und Führungsgrundsätzen aktiv mit. Als Rechtsform wurde die Europa-AG gewählt.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/smart-commerce-und-sap-ermoeglichen-dem-mittelstand-schnelle-und-kostenguenstige-implementierungen-von-

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/aeykku

Pressemitteilungen

Mehr als nur große Schuhe: schuhplus kooperiert mit draussen-spass.de

Versandhaus für Übergrößen-Schuhe kooperiert mit Spezialisten für Kinder Outdoorspielzeug

Mehr als nur große Schuhe: schuhplus kooperiert mit draussen-spass.de

Christian Weerts, CEO von draussen-spass.de, freut sich über die Kooperation mit schuhplus.

Gleich und gleich gesinnt sich gern. Diese großmütterliche Weisheit gilt nicht nur für den sozialen Drang und den menschlichen Wunsch nach Nähe. Dieser Grundsatz gilt auch für Wirtschaftsunternehmen, denn Firmen tauschen sich gerne miteinander aus, um sich mit Rat und Tat zu beflügeln, Ideen zu entwickeln und auf Augenhöhe Konzepte zu entwickeln. Als führendes Versandhaus für große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe agiert schuhplus seit 15 Jahren in einem sehr speziellen Nischensegment. Seinen Platz im Bereich der Spezialisierung hat auch der neue Business-Partner draussen-spass.de, ein Familienunternehmen mit zielspezifischer Wertigkeit. „Ob Gartentrampoline, Hüpfburgen oder Fußballtore: Wer seine Kleinen im heimischen Garten ein einzigartiges Paradies mit Outdoor Spielzeug schaffen möchte, der ist bei uns genau richtig“, erklärt Inhaber Christian Weerts. Das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Saterland hat sich auf qualitativ hochwertige Kinderspielsachen für Draußen konzentriert bei einer zugleich attraktiven Preisgestaltung. Die Unternehmung ist für den erfahrenen 45-Jährigen eine Herzensangelegenheit. „Kinder lieben es, draußen zu spielen. Eltern beschweren sich vielseitig, dass ihre Kinder mit dem Smartphone verwachsen sind, stur auf das Display starren oder allgemein der Unbeweglichkeit verfallen. Das liegt nicht in der kindlichen Natur: Das ist eine negative Auswirkung unserer Digitalisierung. Wir haben beobachtet: Jedes noch so digitalisierte Kind erfährt seinen echten Spielspaß, wenn es draußen am toben ist. Wir müssen diese Natürlichkeit nur wieder zuführen, allerdings mit den coolen Möglichkeiten der Gegenwart, wie wir sie etwa in unserem Webshop zu bieten haben.“

Während in den digitalen Regalen vom SchuhXL-Übergrößen-Spezialisten schuhplus aus Dörverden primär Sneaker, Wanderschuhe oder Laufschuhe das Outdoor-Programm für Damen und Herren bestimmen, so sind es beim Outdoor-Spielwaren-Profi Weerts in erster Linie Kinderhelme, Laufräder, Scooter und Gartentrampoline, doch im Kern bestehen unverkennbare Schnittstellen. „schuhplus ist um Firmengründer Kay Zimmer mit seinen großen Schuhen eine Ikone im Web, seit vergangenem Donnerstag sogar offiziell der „Marktplatzhirsch 2017″, ausgezeichnet vom Bundesverband Onlinehandel als einer der besten und innovativsten Unternehmen Deutschlands. Beide Firmen kommen aus dem Mittelstand und wir können uns daher bestens über Marktgeschehen, technische Standards sowie Ausrichtungen austauschen, um stets die individuelle Zielgruppe dort abzuholen, wo sie sich befindet“, so der Spieleoutdoor-Experte. Auch für schuhplus-Chef Zimmer ist die Kooperation ein positiver Mehrwert, denn Gleichheiten beinhalten stets die potenzielle Gefahr einer betriebsinternen Verblendung. „Wer als Schuhfachhändler immer nur mit Schuhhäusern zu tun hat, versperrt seinen Blickwinkel. Unternehmen der Technik-Branche oder die der Spielwaren-Industrie haben völlig andere Anforderungen oder Denkweisen. Für deren Probleme bieten wir offensichtliche Lösungen, mit denen wir seit Jahren arbeiten. Die wiederum setzen beispielsweise Vertriebswege ein, auf die man selbst nicht gekommen wäre. Der Austausch beinhaltet also immer eine nachhaltige Kernsubstanz – und ich freue mich, dass wir mit dem Outdoor-Spezialisten für Kinderspielsachen einen Partner haben, mit dem wir uns gegenseitig wertschöpfen können“, betont Zimmer.

Pressekontakt:
Draussen-Spass.de

Christian Weerts
Asternstraße 21
26683 Saterland

Kontakt:
Telefon: 04492 / 707 93 24
Mail: info@draussen-spass.de
Webshop: https://draussen-spass.de

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Pressemitteilungen

Neues B2B-Bewertungsportal für Marketing Software und Dienstleister

Neues B2B-Bewertungsportal für Marketing Software und Dienstleister

Mit marketing.recogate.com hat das Münchner Startup recogate GmbH eine Plattform ins Leben gerufen, die nicht nur Transparenz in der Branche schafft, sondern den Marketing- und IT-Verantwortlichen die Arbeit erleichtert. Nachdem das Angebot an Marketing Software immer weiterwächst, fällt es immer schwerer den Überblick zu behalten und die relevanten Produkte und Dienstleister zu identifizieren. recogate schafft hier Abhilfe und hilft nicht nur das richtige Produkt, sondern auch schnell und datengestützt den darauf spezialisierten Dienstleister zu finden.

Das Einzigartige an dieser innovativen Plattform ist die mehrdimensionale Vernetzung zwischen Produkten, Dienstleistern und Herstellern, die weit über ein Branchenverzeichnis hinausgeht. „So wurde ein Bewertungsportal mit den Vorteilen eines Business Netzwerks verbunden und dadurch etwas Neues geschaffen – das Beste aus zwei Welten“, erläutert Nico Rehmann, CEO der recogate GmbH.

Wenn Marketing- oder IT-Entscheider beispielweise nach einer E-Commerce Software, einem Web Content Management oder CRM System suchen, bekommen sie auf recogate nicht nur die benötigten Informationen und Benutzer Bewertungen, sondern auch geeignete fachkundige Dienstleister, themenrelevante Referenzprojekte sowie Schnittstellen zu anderen Produkten präsentiert. Diese Zusatzinformationen helfen den Verantwortlichen bei der Entscheidungsfindung. „Unsere Vision ist es mehr Transparenz in diesem Markt zu schaffen und somit den Entscheidern zu helfen ihre Projekte von Beginn an auf Erfolgskurs zu bringen“, so Goran Stefanovic, COO von recogate.

Natürlich lassen sich die Suchergebnisse bei Bedarf auch auf eine Region einschränken. So kann man beispielsweise von den über 500 TYPO3 Agenturen oder von den über 250 Magento Dienstleistern diejenigen in der eigenen Region auswählen.

Anbieter haben auf recogate die Möglichkeit ihre Kompetenzen oder ihre Produkte in Form eines Unternehmens- oder Produktprofils zu präsentieren. Darüber hinaus können sie auch Case Studies, Artikel und Videos veröffentlichen und ihren potenziellen Kunden somit tiefergehende Informationen bieten. Da vielen Kunden zudem die regionale Nähe wichtig ist, können die Unternehmen zusätzlich zu ihrem Hauptstandort auch Zweigniederlassungen eintragen und anhand dieser ebenso regional gefunden werden.

Auf marketing.recogate.com ( https://marketing.recogate.com) sind bereits mehr als 3000 Produkte und Unternehmen gelistet. Das vernetzte Bewertungsportal startet zuerst in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere Märkte und Sprachen sind derzeit in Arbeit.

recogate GmbH wurde zum 06.07.2017 von Nico Rehmann und Goran Stefanovic gegründet. Herr Rehmann hat langjährige Erfahrung in der Geschäftsleitung einer mittelständischen Digitalberatung und verantwortete das Marketing, den Sales, die Produktentwicklung und die Strategieberatung. Herr Stefanovic hat jahrelang verschiedene digitale Projekte erfolgreich umgesetzt und war in der Vergangenheit verantwortlich für diverse operative Bereiche wie Portale, Produktion, Kreation und Partnermanagement. Nico Rehmann und Goran Stefanovic sind auch die Gründer der Münchner Digitalagentur asioso GmbH.

recogate ( www.recogate.com) ist ein unabhängiges, vernetztes B2B-Bewertungsportal für Marketing Software und die darauf spezialisierten Dienstleister. Auf recogate kann man nicht nur Bewertungen abgeben, sondern auch nach passenden Dienstleistern und Produkten recherchieren und sich über verschiedene Marketing Themen informieren. Unternehmen haben auf recogate die Möglichkeit ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Zudem können Produkte und Dienstleistungen miteinander vernetzt werden, was den potenziellen Kunden die Suche nach der passenden Lösung erleichtert.

recogate bringt Nutzer, Hersteller sowie Dienstleister im Bereich Marketing Software zusammen.

Kontakt
recogate GmbH
Nico Rehmann
Pelkovenstraße 51
80992 München
+49 89 12 50 95 740
info@recogate.com
https://marketing.recogate.com

Pressemitteilungen

Digitaler B2B-Schub: Messe Stuttgart kooperiert mit Aumago

Seit dem 1. August 2017 arbeitet die Messe Stuttgart mit dem B2B Zielgruppen-Vermarkter Aumago zusammen.

Die Website-Besucher der Stuttgarter Fachmessen können über Aumago ( www.aumago.com) ab sofort von Werbetreibenden, wie Mittelstandsunternehmen oder Mediaagenturen, kontext-unabhängig überall im Internet mit Display-, Native-, Text-Bild- und Video-Kampagnen auf Desktop-PCs und mobil erreicht werden.

„Mit Aumago haben wir einen professionellen Partner gefunden, der uns bei der Ausweitung unserer digitalen Geschäftsfelder unterstützt“, sagt Markus Vogt, Bereichsleiter Kommunikation der Landesmesse Stuttgart GmbH.

Gerade Messen und Fachverlage professionalisieren sich seit einiger Zeit zunehmend bei der Digitalisierung ihrer Produkte. Auf der anderen Seite ist es für Mittelstandsunternehmen enorm schwierig, die richtigen Zielgruppen online zu erreichen. Fester Bestandteil im Online-Marketing-Mix sind deshalb immer häufiger datengetriebene Kampagnen, um Nutzer zielgenau und mit dem entsprechenden Werbedruck mit Werbebanner- und Native Advertising Kampagnen zu erreichen. Die Messe Stuttgart hat diesen Bedarf bei den Kunden erkannt und weitet seine Tätigkeiten dahingehend auf die Zielgruppen-Vermarktung aus.

„Die Messe Stuttgart ist eine weitere führende Messegesellschaft, die uns ihre Zielgruppen-Vermarktung anvertraut. Wir erweitern unser Portfolio um weitere 12 Messen in verschiedenen B2B-Segmenten und können unseren werbetreibenden Unternehmen und Media Agenturen weitere relevante B2B Zielgruppen bieten“, sagt Christoph Krüger, Geschäftsführer von Aumago.

Die Vermarktungs-Partnerschaft umfasst alle Stuttgarter Eigenveranstaltungen im B2B-Bereich, wie z.B. die Messen Intergastra, SUEFFA, Suedback, Moulding Expo oder Medizin.

Landesmesse Stuttgart GmbH:
Die Stuttgarter Messe zählt zu den größten und modernsten Veranstaltungshallen Europas, mit 105.200 m² Ausstellungsfläche, rund 22.000 Aussteller und knapp 1,5 Millionen Besucher jährlich. „Mitten im Markt“ lautet der Messe-Slogan, aber auch das Versprechen an die Kunden. Die Messe Stuttgart ist rund um den Globus aktiv und verfügt über ein Netzwerk mit Auslandsvertretungen in 54 Ländern. Ausgestattet mit einem neuen und modernen Messe- und Kongresszentrum mit mehrfach preisgekrönter Architektur, bietet die Messe Stuttgart eine hervorragende Plattform für Messen, Kongresse, Ausstellungen, Fachtagungen und Firmenpräsentationen.

Aumago GmbH ( www.aumago.com):
Mit über 20 Mio. Business Nutzern jeden Monat in über 50 Branchen ist Aumago das führende B2B-Zielgruppennetzwerk in Deutschland. B2B Unternehmen können mit der Hilfe von Aumago Daten Nutzer, die führende Business-Websites besucht haben, überall im Internet mit Display-, Video-, Social Kampagnen und Native Advertising erreichen. Mehr als 350 B2B Websites führender Fachverlage, Messen und Business Verzeichnisse machen ihre Zielgruppen exklusiv durch Aumago überall im Netz erreichbar.

Firmenkontakt
Aumago GmbH
Caroline Ehrenberg
Neue Schönhauser Str. 20
10178 Berlin
+49 30 5770 1730 2
dwischnewski@aumago.com
http://www.aumago.com

Pressekontakt
Aumago GmbH
Dirk Wischnewski
Neue Schönhauser Str. 20
10178 Berlin
+49 30 5770 1730 2
dwischnewski@aumago.com
http://www.aumago.com

Pressemitteilungen

Produktiv sein und sich dabei wohl fühlen: AOC erweitert B2B-Monitor-Portfolio

Produktiv sein und sich dabei wohl fühlen: AOC erweitert B2B-Monitor-Portfolio

Gut für den Geschäftserfolg: die AOC 90-Serie

Amsterdam, 11. August 2017 – Die Markteinführung des QHD-Displays AOC Q2790PQU im September wird die 90-Serie, die neueste Business-Monitor-Reihe von AOC, erweitern. Monitore sind heutzutage eines der wichtigsten Arbeitsmittel von fast jedem (Home-)Office-User. Die Wahl des richtigen Modells kann einen bedeutenden Einfluss auf den langfristigen Geschäftserfolg haben. AOC hat einige Aspekte zusammengestellt, die vor dem Kauf eines neuen Monitors für die Arbeit berücksichtigt werden sollten.

Ergonomie und reduziertes Flimmern
Rücken-und Nackenschmerzen sind zwei der häufigsten gesundheitlichen Beschwerden im Büroalltag und mindern das allgemeine Wohlbefinden des Angestellten. Monitore mit guter Ergonomie können den Mitarbeitern helfen, bei der Arbeit eine angenehme und gesunde Körperhaltung einzunehmen. Die Modelle I2490PXQU, I2790PQU und Q2790PQU aus der AOC 90-Serie bieten zum Beispiel eine 130-mm-Höhenverstellung, -5°/+25°-Neigung, -165°/+165°-Schwenken und 90°-Drehung (Pivot). Sie können also individuell an nahezu jede Körperhaltung angepasst werden. Augenmüdigkeit ist auch keine Seltenheit bei Büroangestellten. Um die Augen nicht zu überanstrengen, regelt die Flicker-Free-Funktion die Helligkeit des Monitors ohne Pulsweitenmodulation (PWM), um so Bildschirmflimmern zu reduzieren.

Schmaler Rahmen für Multi-Monitor-Setups
Stellt man mehrere Monitore nebeneinander, anstatt mit nur einem einzigen zu arbeiten, erhöht dies deutlich die Produktivität. Aus diesem Grund kommen solche Multi-Monitor-Setups in immer mehr Büros zum Einsatz. Der dazugewonnene Bildschirmplatz ermöglicht Usern, mehrere Programme gleichzeitig zu nutzen, ohne permanent Programmfenster schließen oder minimieren zu müssen. Ebenso ist es einfacher, mehr als zwei Dokumente nebeneinander zu platzieren und zu vergleichen. Dank des „3-seitig rahmenlosen“ Designs sind die Displays der 90-Serie hervorragend für Multi-Monitor-Setups mit nahtlosen Übergängen geeignet.

Hohe Auflösungen
Ein weiterer wichtiger Faktor für die nutzbare Bildschirmfläche ist die Auflösung: Je mehr Pixel ein Monitor hat, desto mehr Programme und hochdetaillierte Bilder können gleichzeitig angezeigt werden. Daher wird jedem User eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln als Minimum empfohlen. Die meisten Modelle aus der 90-Serie sind Full-HD-Monitore. Die Ausnahme bildet der neue AOC Q2790PQU. Er verfügt über eine noch höhere QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) und ist bestens für anspruchsvolle Business-User geeignet. Diese haben damit mehr Platz für detaillierte Tabellenkalkulationen, Videoschnittprogramme und mehr.

Die passende Größe finden
Die physische Display-Größe ist ein weiterer wichtiger Faktor, auf den IT-Einkäufer achten sollten – für jeden Verwendungszweck und User gibt es die richtige Größe. Das umfangreiche Sortiment an AOC Monitoren in unterschiedlichen Größen, darunter die 90-Serie mit ihren 60,5 cm (23,8″) und 68,6 cm (27″) großen Modellen, bietet Business-Anwendern eine ideale Auswahl an Displays für jeden Bedarf.

Sparsamkeit
Ein geringer Energieverbrauch senkt nicht nur die Kosten, sondern ist auch gut für die Umwelt. Die Monitore der 90-Serie wurden mit einem großen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Effizienz entwickelt. Dies ist mit wichtigen Zertifikaten wie Energy Star, EPEAT Gold und TCO belegt. Darüber hinaus lässt die E-saver-Software das Display in ein Energiespar-Profil wechseln, wenn der User nicht am Monitor arbeitet, während der Eco-Modus die Bildschirmeinstellungen an verschiedene Inhalte anpasst (Text, Internet, Spiel, Film, Sport), um den Energieverbrauch zu minimieren.

Die UVP sowie weitere Informationen über die 90-Serie von AOC entnehmen Sie der unten stehenden Tabelle.

ModellI2490VXQI2790VQI2490PXQUI2790PQUQ2790PQU
Größe und Panel23,8″ IPS27″ IPS23,8″ IPS27″ IPS27″ IPS
Auflösung1920 x 10801920 x 10801920 x 10801920 x 10802560 x 1440
E/AVGA, HDMI, DisplayPortVGA, HDMI, DisplayPortVGA, HDMI, DisplayPort, USB 3.0VGA, HDMI, DisplayPort, USB 3.0VGA, 2 x HDMI, DisplayPort, USB 3.0
LaunchJuli 2017Juli 2017Juli 2017Juli 2017September 2017
UVP169 EUR249 EUR199 EUR279 EUR399 EUR

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller.
www.aoc-europe.com

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
http://www.aoc-europe.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Pressemitteilungen

Datenrettung Wiesbaden

Datenrettung Wiesbaden

festplatten-datenrettung.de

Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden.

Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Wiesbaden

-Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe)
-Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht
-Feuchtigkeitsschaden
-Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden)
-Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten

Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird.

Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Wiesbaden.html

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de