Tag Archives: Bäckerei

Essen/Trinken

Pack4Food24 baut sein Portfolio im professionellen Bäckereibedarf weiter aus

Der B2B Onlinegroßhandel bietet Bäckern, Konditoren und Backshopbetreibern ein breites Sortiment an Lösungen für ein erfolgreiches Tagesgeschäft.

Pack4Food24.de ist das B2B Bestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen aus Ronneburg in Thüringen. Der Verpackungsprofi aus Ronneburg bietet ein breites Sortiment an Einweg- und Servicelösungen für gastronomische und lebensmittelnah arbeitende Unternehmen in Deutschland und Europa. Im Sortiment finden Einzelhändler, Lieferdienste, Caterer, Fleischer, Bäcker, usw. auch abgestimmte Artikelbereiche, und aktuell widmet sich der Großhandels- und Servicespezialist seinem umfangreichen Portfolio an professionellen Lösungen im Bäckerei- und Konditoreibedarf.
Auch wenn mittlerweile Discounter und SB-Märkte eigene Backecken anbieten, die Kunden zieht es nach wie vor zum Lieblingsbäcker, Konditor oder Backshop um die Ecke, und neben leckeren und innovativen Produkten müssen diese natürlich auch durch praktische Verpackungslösungen punkten. Darüber hinaus gibt es im professionellen Bäckereibedarf auch diverse Lösungen, welche den Arbeitsalltag erleichtern, oder für Zeit- und somit auch Kostenersparnis sorgen.
Für all diese Produkte und Lösungen finden die Backprofis in Pro DP Verpackungen, bzw. Pack4Food24.de einen leistungsfähigen Partner, egal ob es sich um die obligatorischen Bäckerfaltenbeutel, Papiertragetaschen oder Tortenkartons, professionelle Lösungen wie Einwegbackformen und Backtrennpapiere, oder auch qualitative Hygiene- und Reinigungsartikel für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften handelt.
Neben einem umfangreichen Standardsortiment können zahlreiche Verpackungen auch individuell mit dem Logo, Unternehmensdesign oder Wunschmotiv der Bäckerei bedruckt werden.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Das B2B Portal für Gastronomie, Hotel & Handel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602 / 2289000
036602 / 289005
service@pack4food24.de
https://www.pack4food24.de/baeckerei-konditorei-confiserie

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Sicherheit für Tageseinnahmen

Tresorlösungen für Bäckereien, Gastronomie, Filialisten

Brot, Brötchen und Kuchen werden nach wie vor gerne in bar bezahlt – dem Digitalisierungstrend zum Trotz. Da kommt in einer gut frequentierten Bäckereifiliale im Laufe des Tages einiges an Bargeld zusammen. Ein sicheres, unkompliziertes und schnelles Bargeldmanagement ist daher für Bäckereien wichtig – nicht nur am Ende des Tages, sondern auch während des laufenden Betriebs.

Eine optimale Lösung bietet Hartmann Tresore mit speziellen Einwurf- und Deposittresoren. Dirk Schmitz aus der Hartmann Tresore-Niederlassung in Düsseldorf, erläutert das Prinzip: „Alle Mitarbeiter können über eine Schublade oder Klappe beispielsweise Geldtaschen oder Umschläge in den Tresor einwerfen, ohne dass die Tür des Safes dafür aufgeschlossen werden muss. Bis zur Entnahme durch die dazu berechtigte Person – in der Regel der Inhaber oder Geschäftsführer – lagert das eingeworfene Geld rückholsicher im Inneren des Tresors. Damit bieten Einwurftresore einen guten Überfallschutz und beugen gleichzeitig dem Problem des Diebstahls vor.“ Es gibt diese Tresore in zahlreichen Größen und Ausführungen, unter anderem auch als Unterthekenmodelle, die unauffällig unter dem Bedientresen „verschwinden“.
Die Tresore sind aber nicht nur für den Einsatz in Filialen geeignet, sondern auch für den Einbau in Lieferfahrzeuge. „Viele Bäckereiketten verbinden die Belieferung ihrer Filialen mit der Abholung der Tageseinnahmen. So sammelt sich während der Tour immer mehr Bargeld im Fahrzeug an. Wir haben nicht nur einmal von Kunden gehört, dass die Seitenscheibe des Führerhauses eingeschlagen und die Tageseinnahmen verschwunden waren, als der Fahrer von der Auslieferung der Ware zurückkam“, so Dirk Schmitz. Zum Angebot von Hartmann Tresore gehören daher auch flachere Modelle, die in den Fußraum des Fahrzeugs integriert werden können.
Auch die Zentrale sollte mit Tresoren ausgestattet sein: „Wenn die Fahrer von ihren Touren zurückkommen, müssen die Tageseinnahmen der Filialen ja auch sicher untergebracht werden, bis sie in der Buchhaltung gezählt und verbucht und schließlich zur Bank gebracht bzw. vom Werttransportunternehmen abgeholt werden“, gibt der Tresorexperte zu bedenken. „Spätestens hier, wo sich hohe Geldbeträge ansammeln, sollten auf jeden Fall geprüfte und zertifizierte Deposittresore mit hohem Widerstandsgrad eingesetzt werden.“ Der Grund: nur Tresore, die von unabhängigen Institutionen wie der VdS Schadenverhütung nach europaweit gültigen Normen auf ihren Einbruchschutz geprüft wurden, werden von den Versicherungen anerkannt. Dabei gilt: Je höher der nachgewiesene Widerstandsgrad eines Tresors gegen Aufbruchversuche ist, desto höher lässt sich der Inhalt versichern.
„Generell beobachten wir bei Filialisten einen Trend zu einer möglichst lückenlosen Sicherheitskette, das heißt, Filialen, Lieferfahrzeuge und Zentrale werden mit Tresoren ausgestattet, und diese Tresore werden zunehmend höherwertig gewählt“, so Dirk Schmitz.
Das bedeutet auf der anderen Seite allerdings nicht, dass kleinere Bäckereien oder Cafes keinen Tresor benötigen würden. Dirk Schmitz: „Ein einbruch- und feuersicherer Tresor, der wichtige Unterlagen und Wertsachen schützt, sollte auch bei kleineren Betrieben zur Ausstattung gehören.“

Hartmann Tresore gehört zu den führenden Anbietern von Tresoren in Europa und ist mit mehreren Standorten in Deutschland, dem europäischen Ausland und dem Mittleren Osten vertreten. Zum Produktprogramm gehören nach Euro-Norm geprüfte und zertifizierte Tresore in allen Größen und Sicherheitsstufen, wie Einbruch- und feuersichere Tresore, Dokumenten- und Datensicherungsschränke, Möbel- und Wandtresore, Schlüsseltresore und Schlüsselmanagement-Systeme, Einwurf- und Deposittresore, Wertraumtüren und Wertschutzräume, Waffenschränke.

Ein weiterer Schwerpunkt sind branchenspezifische Sicherheitslösungen, für Handel, Industrie, Hotellerie und Gastronomie, Behörden und öffentliche Einrichtungen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen, die Automobilbranche sowie für Filialisten.

Das Unternehmen wurde vor mehr als 150 Jahren ursprünglich als Schmiede und Stellmacherei gegründet. 1983 erfolgte die Spezialisierung auf den Bereich Tresore. Die Hartmann Tresore befindet sich noch heute in Familienbesitz. Die Arbeitsabläufe und -prozesse des Unternehmens sind nach der DIN EN ISO 9001 von der VdS GmbH zertifiziert.

Firmenkontakt
HARTMANN TRESORE AG
Corinna Stolte
Pamplonastraße 2
33106 Paderborn
05251 17440
corinna.stolte@hartmann-tresore.de
http://www.hartmann-tresore.de

Pressekontakt
GAUSMEIER PR
Sabine Gausemeier
Pastor-Epke-Straße 10a
33154 Salzkotten
0170 91 29 601
sabine@gausemeier-pr.de
http://www.gausemeier-pr.de

Bildquelle: Hartmann Tresore

Pressemitteilungen

Klimaschutz-Stammtisch: Unternehmer wollen handeln

Informationen über Fördermöglichkeiten bei Energieeffizienzmaßnahmen sorgen für Umdenken

WISMAR_ „Ich habe bereits mit Berater Arne Rakel einen Termin für eine persönliche Beratung verabredet“, teilt Wolfgang Kühl, Geschäftsführer des Phantechnikums mit. Er will die Beleuchtungsanlage seiner Einrichtung optimieren, sie energieeffizienter machen und mit der Einsparung einen Beitrag für den Klimaschutz leisten. Auch Eckard Mixdorf, Hotelier und Gastronom in der Hansestadt will bei sich nach Einsparmöglichkeiten in dem Bereich von Experten suchen lassen. „Das ist eine tolle Sache, dass das im ersten Schritt kostenlos für die Unternehmer angeboten wird. Man selbst hat gar nicht die Zeit dafür, sich damit intensiv zu beschäftigen und bevor man bereits dafür eine Menge Geld ausgibt…“, so Mixdorf. Und Ralf Riebschläger von der Firma Friesland-Kabel, die sich erst neu in Wismar angesiedelt hat, sagt: „Schade, dass ich erst jetzt so umfassend über diese Fördermöglichkeiten informiert worden bin. Für mich ist das fast schon zu spät, ich bin mit meinen Investitionen so gut wie durch. Aber ich werde trotzdem aktiv werden und mich von der LEKA beraten lassen.“

Mehr als zwei Dutzend Unternehmer und Firmenchefs aus Wismar und Umgebung haben sich auf dem jüngsten MVeffizient-Stammtisch im Kundencenter der Stadtwerke Wismar zum Thema Fördermöglichkeiten bei Energieeffizienzmaßnahmen informiert. Besonders beeindruckt waren sie von den Schilderungen des Bäckermeisters Klaus Tilsen. Der nutzt seit 2011 die Abwärme seiner Backöfen und Kühlanlagen. „Damit spare ich jedes Jahr mehrere tausend Euro Kosten für Heizöl und Strom“, sagt Tilsen. Er berichtete davon, wie schwer es damals war, sich ganz allein durch das Fördermitteldickicht zu schlagen. „Ich freue mich für meine Unternehmerkollegen, dass das heute anders und wesentlich besser ist.“

Seit April 2018 informiert die LEKA MV mit ihrer Kampagne MVeffizient Firmen aus den Branchen Ernährung, Gesundheit und Tourismus über das Thema Energieeinsparung. Hierzu führt die LEKA MV Stammtische in ganz Mecklenburg-Vorpommern durch. „Wir wissen, wie wenig Zeit Unternehmerinnen und Unternehmer haben. Damit die Anreise für jeden kurz ist, führen wir unsere Stammtische im gesamten Bundesland durch“, erläutert Gunnar Wobig, Geschäftsführer der LEKA MV.

Weitere Termine sind auf der Website unter www.mv-effizient.de/Termine/ abrufbar. Anmeldungen zu Stammtischen sind dort online möglich. Hier können sich Unternehmen auch über Themen wie Energiemanagement, Nutzung erneuerbarer Energien, Eigenversorgungskonzepte sowie die passenden Förderprogramme informieren und eine kostenfreie Erstberatung vereinbaren.

Auftraggeber der mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) geförderten dreijährigen Kampagne ist das Energieministerium des Landes.

Weitere Informationen unter www.mv-effizient.de

Über die Kampagne MVeffizient
MVeffizient ist die Kampagne für mehr Energieeffizienz in Mecklenburg-Vorpommern und wird von der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA MV) im Auftrag des Energieministeriums durchgeführt. Insgesamt informieren vier Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Firmen aus den Schlüsselbranchen Tourismus, Ernährung und Gesundheit rund um die Themen Energieeffizienz und mögliche Energieeinsparmaßnahmen. Die Kampagne wird über einen Zeitraum von drei Jahren durchgeführt und mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Weitere Infos unter: www.mv-effizient.de

Kontakt
LEKA MV GmbH
Kerstin Kopp
Bertha-von-Suttner-Str. 5
19061 Schwerin
+49 385 3031641
kerstin.kopp@leka-mv.de
http://www.mv-effizient.de

Bildquelle: MVeffizient/Peter Täufel

Pressemitteilungen

Klimaschutz: Unternehmer geht mit gutem Beispiel voran

Erfahrungsaustausch und Informationen zur Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen auf MVeffizient-Stammtisch

WISMAR_Bereits seit 2011 nutzt Klaus Tilsen in seiner Wismarer Bäckerei und Konditorei die warme Abluft seiner Öfen und der Aggregate seiner Kühlanlagen. „Als 2009/10 die Energiepreise an die Decke gingen, habe ich nach Einsparpotentialen gesucht“, erinnert sich Tilsen, der früher auch einmal den Beruf des Elektrikers gelernt hat. Er suchte sich einen Berater, der ihm sein Potential errechnete und entsprechend Möglichkeiten aufzeigte. Darüber und über seine bisher gemachten Erfahrungen berichtet der Bäcker beim Stammtisch der Kampagne „MVeffizient“. Dieser findet am Donnerstag, 16. Mai, ab 18 Uhr im Kundencenter der Stadtwerke Wismar statt und ist eine Informationsveranstaltung der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA MV).

Mit den umgesetzten Maßnahmen spart die Bäckerei und Konditorei Tilsen 25 Prozent CO2 ein. Und nicht nur das: „Ich habe monatlich mindestens 2500 Euro weniger Energiekosten zu tragen“, so der Unternehmer und berichtet, dass die Anlagen seit ihrem Einbau absolut störungsfrei laufen. „Ich habe das ganze damals völlig allein auf mich gestellt in die Wege geleitet und mich durch den bürokratischen Dschungel der Anträge und Genehmigungen gekämpft“, erzählt Klaus Tilsen. Deshalb freut er sich für seine Unternehmerkollegen, dass die jetzt mehr Unterstützung von öffentlicher Seite in Form der Kampagne MVeffizient bekommen. Er selbst will noch weitere Energieeinsparpotentiale nutzen, zum Beispiel bei den Beleuchtungssystemen.
Aktuell gibt es im Bereich Energieeffizienzsysteme umfangreiche Fördermittel, die bis zu 50 Prozent der Investitionskosten decken. Darüber informiert Arne Rakel ausführlich auf dieser Veranstaltung. „Diese Förderung ist auf Kleine und Mittlere Unternehmen ausgerichtet, wobei es verschiedene Programme vom Bund und vom Land Mecklenburg-Vorpommern gibt. Wichtig zu wissen: Diese Förderung läuft noch bis zum Jahr 2021 und betrifft Investitionen ab 20 000 Euro“, verrät der Diplom-Ingenieur einige Eckdaten.

Seit April 2018 informiert die LEKA MV mit ihrer Kampagne MVeffizient Firmen aus den Branchen Ernährung, Gesundheit und Tourismus über das Thema Energieeinsparung. Hierzu führt die LEKA MV Stammtische in ganz Mecklenburg-Vorpommern durch. „Wir wissen, wie wenig Zeit Unternehmerinnen und Unternehmer haben. Damit die Anreise für jeden kurz ist, führen wir unsere Stammtische im gesamten Bundesland durch“, erläutert Gunnar Wobig, Geschäftsführer der LEKA MV.

Weitere Termine sind auf der Website unter www.mv-effizient.de/Termine/ abrufbar. Anmeldungen zu Stammtischen sind dort online möglich. Hier können sich Unternehmen auch über Themen wie Energiemanagement, Nutzung erneuerbarer Energien, Eigenversorgungskonzepte sowie die passenden Förderprogramme informieren und eine kostenfreie Erstberatung vereinbaren.
Auftraggeber der mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) geförderten dreijährigen Kampagne ist das Energieministerium des Landes.

Weitere Informationen unter www.mv-effizient.de

Über die Kampagne MVeffizient
MVeffizient ist die Kampagne für mehr Energieeffizienz in Mecklenburg-Vorpommern und wird von der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA MV) im Auftrag des Energieministeriums durchgeführt. Insgesamt informieren vier Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Firmen aus den Schlüsselbranchen Tourismus, Ernährung und Gesundheit rund um die Themen Energieeffizienz und mögliche Energieeinsparmaßnahmen. Die Kampagne wird über einen Zeitraum von drei Jahren durchgeführt und mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Weitere Infos unter: www.mv-effizient.de

Kontakt
LEKA MV GmbH
Kerstin Kopp
Bertha-von-Suttner-Str. 5
19061 Schwerin
+49 385 3031641
kerstin.kopp@leka-mv.de
http://www.mv-effizient.de

Bildquelle: Bäckerei und Konditorei Adolf Tilsen GmbH

Essen/Trinken

Pack4Food24.de, das B2B Bestellportal der Pro DP Verpackungen

Mit dem Onlineshop für Gastronomie, Hotel und Handel bündelt der Großhandelsprofi aus Ronneburg ideal seine Offline- und Onlinekompetenzen.

Die Pro DP Verpackungen ist ein Großhandels- und Serviceunternehmen am Markt der lebensmittelnahen Einweglösungen in Gastronomie, Hotel, Lebensmittelproduktion und Einzelhandel. Zum Kundenkreis gehören z.B. Restaurants, Foodtrucks, Imbissbetriebe, Kantinen, Fleischereien, Bäckereien, aber auch gastronomische Franchisesysteme oder gastronomisch geprägte Unternehmen im Einzelhandel aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern Europas. Neben dem Angebot rund um günstige Serviceverpackungen, moderne To Go Verpackungen oder Einweggeschirr spricht die Pro DP Verpackungen mit einem umfangreichen Portfolio an umweltfreundlichen Papiertragetaschen, sowie qualitativen Reinigungs- und Hygieneartikeln einen noch größeren Kundenkreis, auch über dem Tellerrand der Gastronomie an.
Schon früh erkannte Dennis Bauer, der Inhaber des Unternehmens, die Möglichkeiten der Digitalisierung, und so wurde im Jahr 2010 der Onlineshop Pack4Food24.de geschaffen. Von Beginn an richtete sich der Shop an gewerbliche Kunden, den so genannten B2B Sektor, und umfaßte neben dem gesamten Sortiment der Pro DP Verpackungen auch zahlreiche Informationen zu den Neuigkeiten am Markt, sowie den Serviceleistungen des Großhandelsspezialisten.
Über die Jahre hat sich das System natürlich stetig weiterentwickelt, und auch aufeinander abgestimmt. Wo andere Großhändler oder Hersteller ihren Onlineshop verstecken oder in Partnerunternehmen auslagern, hat die Pro DP Verpackungen Pack4Food24.de mittlerweile vollständig und transparent integriert. Über das Portal haben die Kunden nicht nur die Möglichkeit des Überblicks und der schnellen, unkomplizierten Bestellung, auch die Kontaktaufnahme zum Kundenservice auf diversen Wegen, sowie die Nutzung spezieller Serviceleistungen wie z.B. der individuellen Bedruckung eingesetzter Tragetaschen, Trinkbecher und Verpackungen ist möglich.
Mit Pack4Food24.de macht die Pro DP Verpackungen vor, wie sich die Leistungen des stationären Großhandels mit den Möglichkeiten des Onlinehandels verbinden lassen.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Das B2B Portal für Gastronomie, Hotel & Handel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602 / 2289000
036602 / 289005
service@pack4food24.de
https://www.pack4food24.de

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der Ofen bei der Bäckerei Linse bleibt warm

Neue Konzeption mit historischen Rezepten und regionalen Produkten – Wachstum geplant – Zusätzliches Personal gesucht

Augsburg, 30.01.2019

Der Ofen bei der Bäckerei Linse bleibt warm

Neue Konzeption mit historischen Rezepten und regionalen Produkten – Wachstum geplant – Zusätzliches Personal gesucht

Die Bäckerei Linse mit vier Filialen in der Region Ries nördlich von Nördlingen kann ihren Geschäftsbetrieb nach dem Insolvenzantrag weiter fortsetzen. Ingrid Gruber aus Ehringen hat sich mit Insolvenzverwalter Christian Plail von der Augsburger Insolvenzverwaltungskanzlei Schneider Geiwitz auf eine Übernahme des Geschäftsbetriebs geeinigt. Der Kaufvertrag wird zum 1. Februar 2019 wirksam. Alle Geschäfte der Bäckerei Linse werden ihren Betrieb fortsetzen und die rund 30 Mitarbeiter werden übernommen.
Käuferin Ingrid Gruber ist selbst seit vielen Jahren Kundin der Bäckerei Linse und sie hat in der Region ein sehr gutes Netzwerk. Sie betreibt bereits seit 15 Jahren in Ehringen eine Weihnachtsbäckerei mit Weihnachtsplätzchen und Kartoffellebkuchen. „Ich freue mich über diese einmalige Gelegenheit die bestehenden Arbeitsplätze zu sichern und in meiner Selbständigkeit weiter zu wachsen. Die Linse-Bäckerei hat einen guten Ruf bei den Kunden, das schafft mir eine solide Basis für die Zukunft. Darauf möchte ich aufbauen und weiter ausbauen“, erklärt Ingrid Gruber zu ihrer Entscheidung. Die Verkaufsfilialen mit Lebensmitteleinzelhandel in Löpsingen und Maihingen, sowie die Verkaufsstellen in Oettingen und Wallerstein bleiben alle weiter geöffnet und können damit die örtliche Versorgung sicherstellen.

Mehr historische Rezepte und regionale Zutaten

Die neue Inhaberin Ingrid Gruber möchte in der Zukunft verstärkt auf historische Original-Rezepte setzen. Weiterhin sollen mehr regionale Produkte zum Einsatz kommen. „Wir möchten zudem bei unseren Grundprodukten auf unnötige Zusatzstoffe verzichten. Für ein gutes Brot reichen Mehl, Wasser, Salz und natürliche Gewürze“, so Frau Gruber weiter.

Expansion ist geplant und neues Personal wird gesucht.

Bereits jetzt hat Ingrid Gruber große Pläne für die Zukunft. Sie setzt angesichts des ungebrochen guten Kundenzuspruchs auf Wachstum. Daher hat schon jetzt die Suche nach neuem Personal begonnen. Der zweite Backwagen zur Versorgung von kleinen Ortschaften soll wieder in Betrieb genommen werden. Weiterhin wird auch mindestens ein Auszubildender gesucht.
Beim Insolvenzverfahren haben alle zusammengearbeitet
Das Insolvenzverfahren der Bäckerei Linse wurde am 1. November 2018 eröffnet. Seit diesem Zeitpunkt konnte Insolvenzverwalter Christian Plail durch gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten eine Fortsetzung des Geschäftsbetriebes in allen Geschäften sicherstellen. Das war die Basis für den Erhalt der Unternehmens-Werte und einen anschließenden erfolgreichen Verkauf.
„Mein Dank gilt vor allem den Mitarbeitern, den Geldgebern und den Lieferanten dafür, dass sie an den weiteren Erfolg geglaubt haben. Durch die gemeinsamen Anstrengungen konnte wir schließlich ein gutes Ergebnis erreichen“, erklärte Rechtsanwalt Christian Plail. Neben der Rettung der Arbeitsplätze bleibt auch die Nahversorgung der Bürger in den Gemeinden Löpsingen und Maihingen erhalten und die Gläubiger in dem Insolvenzverfahren können mit einer überdurchschnittlichen Quote rechnen.

Über SGP Schneider Geiwitz:
SGP Schneider Geiwitz unterstützt seit mehr als 40 Jahren Unternehmen. Mit rund 280 Mitarbeitern ist die Kanzlei neben dem Hauptsitz in Neu-Ulm an 17 weiteren Standorten vertreten. Mit den Sparten Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung, Corporate Finance, Immobilienverwaltung sowie Restrukturierung deckt das Unternehmen ein umfassendes Leistungsangebot für Unternehmen ab.

PR und Kommunikation

Kontakt
Klartext PR
Alexander Görbing
Jesuitengasse 2 2
86152 Augsburg
01605560471
alexander@goerbing-klartextpr.de
http://www.goerbing-klartextpr.de

Essen/Trinken

Getränkeautomat für Seniorenheime und Pflegeheime: Die neue Flavura Realfresher Schankanlage für Getränkekonzentrate

Flavura ist der spezialisierte Automatenhersteller, -vertrieb und -aufsteller von Kaffeevollautomaten und Vending Automaten. Mit dem Flavura Realfresher bietet das Unternehmen Seniorenheimen und Pflegeheimen jetzt den optimalen Getränkeautomaten.

Getränkeautomat für Seniorenheime und Pflegeheime: Die neue Flavura Realfresher Schankanlage für Getränkekonzentrate

Flavura Logo

Das Team von Flavura aus Berlin bietet für jeden individuellen Aufstellort den perfekten Getränkeautomaten – Auch für Pflegeeinrichtungen und Seniorenheime. Der neue Flavura Realfresher ist eine hochwertige und kompakte Schankanlage für Getränkekonzentrate und Erfrischungsgetränke. Sie sorgt für eine abwechslungsreiche Getränkeauswahl.

Die Flavura Realfresher Schankanlage für Pflegeheime und Seniorenheime ist mit einer modernen Industriesoftware ausgestattet, verfügt über ein praktisches sehr großes Touchscreen-Display, welches die Bewohner der Pflege- und Seniorenwohnanlagen problemlos bedienen können. Des Weiteren können verschiedenste Zahlungssysteme integriert werden: Vom Münzwechsler, Banknotenleser, individuellen Kartensystemen, Kreditkarten oder Handyzahlungen ist alles umsetzbar.

Die Schankanlage eignet sich für Getränkekonzentrate in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Ob fruchtige Blutorange, erfrischender Pfirsich-Eistee oder ein aufmunternder Energy-Drink. Worauf auch immer die Bewohner, Mitarbeiter oder Besucher des Senioren- oder Pflegeheims Lust haben, der Realfresher bereitet das Wunschgetränk in wenigen Augenblicken in der gewünschten Größe zu. Das System kann 200 ml, 300 ml und 500 ml Getränke produzieren. Im Innenraum der Flavura Realfresher Schankanlage haben sechs 5-Liter Bag-in-Box-Verpackungen Platz, die auf einfache Weise vom Anwender angeschlossen werden können. „Als besonderes Gadget sind in der Anlage ein automatisches Spülprogramm und viele weitere technische Raffinessen eingebaut, um dem Anwender so wenig Arbeit wie möglich zu machen, sodass sich ein jeder einfach und sorglos an den vielen verschiedenen leckeren Getränken erfreuen kann“, erklärt Holger Ballwanz von Flavura.

+++ Für jeden Geschmack etwas dabei +++

Flavura Getränkekonzentrate für die Flavura Realfresher Schankanlage für Pflegeheime und Seniorenheime gibt es in 5-Liter Bag-in-Box-Verpackungen in folgenden Geschmackssorten:

– Blutorange
– Cola-Kirsche
– Eistee-Pfirsich
– Energy
– Himbeere
– Johannisbeere
– Limette
– Melone
– Multifrucht
– Pfirsich-Maracuja
– Waldmeister
– Wildbeere

Neben dem Flavura Realfresher sind auch viele weiteren Automaten im Sortiment von Flavura verfügbar und für jeden Ort individuell einrichtbar:

– Getränkeautomaten: Heißgetränkeautomaten & Kaltgetränkeautomaten
– Kaffeemaschinen, Kaffeekapselmaschinen, Kaffeeautomaten & Kaffeevollautomaten
– Schankanlagen
– Milchshake Automaten & Shaker
– Eisautomaten & Eismaschinen
– Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten
– Verkaufsautomaten & Warenautomaten

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de/shop

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
348 Wörter, 3.048 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/flavura

Über die Flavura GmbH:

Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss!

Flavura aus Berlin ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von hochwertigen Kaffeeautomaten und Vending Automaten wie Getränkeautomaten (Heißgetränkeautomaten, Kaltgetränkeautomaten, Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Schankanlagen, Milchshake Automaten, Shaker & Frappe-Bars), Eisautomaten & Eismaschinen, Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten, Verkaufsautomaten & Warenautomaten sowie Produzent und Vertrieb von Kaffee, Fitnessprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln.

Flavura beliefert beispielsweise Fitnessstudios, EMS Training Studios, Kampfsportschulen, Sportzentren, Gastronomie und Hotellerie, Restaurants, Kantinen und Mensen, Bäckereien, Catering, Tankstellen, Schwimmbäder, Schwimmhallen und Freibäder, Thermen und Thermalbäder, Ferienparks und Freizeitparks, Campingplatz, Golfplatz, Spa & Wellness Einrichtungen, Saunen, Schulen, Kindergärten und Kitas, Krankenhäuser und Kliniken, Pflegeheime und Seniorenheime, Kinos und Theater, Firmen, Wiederverkäufer und den B2C-Handel.

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.flavura.de/shop
https://www.vending-automaten-shop.de

Firmenkontakt
Flavura GmbH
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 65 96 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@flavura.de
http://www.flavura.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Flavura Verkaufsautomaten und Verpflegungsautomaten bieten eine optimale Verpflegung für Schulen und Universitäten

Flavura aus Berlin ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von Vending Automaten und Kaffeevollautomaten für den kleinen Hunger oder Durst zwischendurch.

Flavura Verkaufsautomaten und Verpflegungsautomaten bieten eine optimale Verpflegung für Schulen und Universitäten

Logo Flavura

Das Team von Flavura bietet für jeden Ort den perfekten Automaten – Auch in Schulen und Universitäten. Von verschiedenen Kaffee- und Getränkeautomaten bis hin zu Verpflegungsautomaten für kleine süße oder salzige Snacks, frische belegte Brötchen oder gekühlte Waren wie Eis. Mit den vielseitigen Vending Automaten, die man nach Belieben befüllen und der jeweiligen Nachfrage am entsprechenden Standort anpassen kann, werden sowohl die jungen Schüler, die Studierenden als auch die Lehrenden und weitere Mitarbeiter bestens versorgt.

Ob zwischen den Schulstunden und Vorlesungen als kleiner Energieschub, zum Frühstück oder zum Mittagessen: Durch den Einsatz von Trommelautomaten, Aufzugautomaten und Spiralautomaten kann Flavura auf alle Wünsche der Automatenverpflegung eingehen und diese erfüllen. Zur optimalen Verpflegung stehen Verpflegungsautomaten wie Brötchenautomaten, Foodautomaten und Snackautomaten, Verkaufs- und Warenautomaten zur Verfügung. Wenn es mal ein kleiner Wachmacher sein muss, bietet Flavura zudem Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten in verschiedenen Ausführungen und Größen an. Für die nötige Erfrischung und Abwechslung in Mensen und Kantinen sorgen die Schankanlagen und Getränkeautomaten wie beispielsweise der RealFresher mit einer großen Auswahl an Erfrischungsgetränken.

+++ Flavura bietet für jede Vorliebe den optimalen Verpflegungsautomaten +++

„Unsere Verkaufsautomaten, Verpflegungsautomaten und Warenautomaten eignen sich für verschiedenste Snacks und Durstlöscher für zwischendurch. Flavura bietet eine weite Bandbreite an Automaten und ist somit für Universitäten und Schulen bestens geeignet. Ob frische belegte Brötchen, Salate, Schokoriegel, Chipstüten oder auch Getränke. Mit integrierter Kühleinheit können sogar Tiefkühlwaren wie Eis angeboten werden. Ob zum Frühstück, für die Mittagspause oder aber für den Hunger zwischendurch können die Verkaufsautomaten allerlei verschiedene Produkte anbieten und sich mit ihrer Befüllung ihrem Standort entsprechend anpassen“, erklärt Holger Ballwanz von Flavura.

Zum Sortiment der Flavura Vending Automaten und Kaffeeautomaten für Schulen und Universitäten gehören:

– Getränkeautomaten: Heißgetränkeautomaten & Kaltgetränkeautomaten
– Kaffeemaschinen, Kaffeekapselmaschinen, Kaffeeautomaten & Kaffeevollautomaten
– Schankanlagen
– Milchshake Automaten & Shaker
– Eisautomaten & Eismaschinen
– Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten
– Verkaufsautomaten & Warenautomaten

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.vending-automaten-shop.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
347 Wörter, 2.927 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/flavura

Über die Flavura GmbH:

Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss!

Flavura aus Berlin ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von hochwertigen Kaffeeautomaten und Vending Automaten wie Getränkeautomaten (Heißgetränkeautomaten, Kaltgetränkeautomaten, Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Schankanlagen, Milchshake Automaten, Shaker & Frappe-Bars), Eisautomaten & Eismaschinen, Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten, Verkaufsautomaten & Warenautomaten sowie Produzent und Vertrieb von Kaffee, Fitnessprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln.

Flavura beliefert beispielsweise Fitnessstudios, EMS Training Studios, Kampfsportschulen, Sportzentren, Gastronomie und Hotellerie, Restaurants, Kantinen und Mensen, Bäckereien, Catering, Tankstellen, Schwimmbäder, Schwimmhallen und Freibäder, Thermen und Thermalbäder, Ferienparks und Freizeitparks, Campingplatz, Golfplatz, Spa & Wellness Einrichtungen, Saunen, Schulen, Kindergärten und Kitas, Krankenhäuser und Kliniken, Pflegeheime und Seniorenheime, Kinos und Theater, Firmen, Wiederverkäufer und den B2C-Handel.

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.flavura.de/shop
https://www.vending-automaten-shop.de

Firmenkontakt
Flavura GmbH
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 65 96 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@flavura.de
http://www.flavura.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Brötchen Automaten: Flavura Verkaufsautomaten und Verpflegungsautomaten ermöglichen Umsatzsteigerungen für Bäckereien

Flavura aus Berlin (www.flavura.de) ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von Brötchen Automaten, Kaffeeautomaten und Vending Automaten.

Brötchen Automaten: Flavura Verkaufsautomaten und Verpflegungsautomaten ermöglichen Umsatzsteigerungen für Bäckereien

Brötchen Automaten: Flavura Verkaufsautomaten und Verpflegungsautomaten

Alle, die auf der Suche nach Brötchen Automaten sind, werden bei Flavura schnell fündig. Neben Kaffeeautomaten und Vending Automaten sind diese bei Flavura jetzt erhältlich und sorgen für ein Umsatzplus durch frische Backwaren und Getränke.

„Unsere Brötchen Automaten – Verkaufsautomaten, Verpflegungsautomaten und Warenautomaten – eignen sich für belegte Brötchen, frische Backwaren, Sandwiches, Salate, Fertiggerichte oder auch Getränke für das Frühstück und den Pausensnack zwischendurch. Mit unseren Frischwarenautomaten können frisch belegte Brötchen in unterschiedlichsten Variationen, Backwaren, Sandwiches, Snacks oder Getränke angeboten werden. Aber auch Salate oder Fertiggerichte für die Mittagspause sind als Verpflegungsangebot mit den Brötchen Automaten möglich. Das Fassungsvermögen unserer Verkaufsautomaten, Foodautomaten und Snackautomaten hat dafür meist über 100 Fächer“, erklärt Holger Ballwanz von Flavura.

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.flavura.de/shop

Über die Flavura GmbH:

Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss!

Flavura aus Berlin ( www.flavura.de) ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von hochwertigen Kaffeeautomaten und Vending Automaten wie Getränkeautomaten (Heißgetränkeautomaten, Kaltgetränkeautomaten, Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Schankanlagen, Milchshake Automaten, Shaker & Frappe-Bars), Eisautomaten & Eismaschinen, Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten, Verkaufsautomaten & Warenautomaten sowie Produzent und Vertrieb von Kaffee, Fitnessprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln.

Flavura beliefert beispielsweise Fitnessstudios, EMS Training Studios, Kampfsportschulen, Sportzentren, Gastronomie und Hotellerie, Restaurants, Kantinen und Mensen, Bäckereien, Catering, Tankstellen, Schwimmbäder, Schwimmhallen und Freibäder, Thermen und Thermalbäder, Ferienparks und Freizeitparks, Campingplatz, Golfplatz, Spa & Wellness Einrichtungen, Saunen, Schulen, Kindergärten und Kitas, Krankenhäuser und Kliniken, Pflegeheime und Seniorenheime, Kinos und Theater, Firmen, Wiederverkäufer und den B2C-Handel.

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.flavura.de/shop
https://www.vending-automaten-shop.de

Firmenkontakt
Flavura GmbH
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 65 96 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@flavura.de
http://www.flavura.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Essen/Trinken

Der Profi für gastronomische Franchise Systeme & Filialisten

Mit einem breiten Sortiment und zuverlässigen logistischen Partnern steht die Pro DP Verpackungen für die leistungsfähige dezentrale Versorgung in der Gastronomie.

Der Profi für gastronomische Franchise Systeme & Filialisten

Pro DP Verpackungen

Auch in der Gastronomie und in gastronomisch ausgerichteten Unternehmen spielt die Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung eine große Rolle. Gerade in niedrig gehaltenen Lagerbeständen und den damit einhergehenden geringeren Raumkosten und gebundenen Vorfinanzierungen lassen sich nicht unerhebliche Vorteile eruieren.
Mit der wachsenden Anzahl an Filialen, Niederlassungen oder auch Partnern in Franchise Systemen steigen diese Optimierungsmöglichkeiten natürlich an, und so werden leistungsfähige und zuverlässige Lieferanten und Dienstleister benötigt, um ein derart ausgerichtetes Tagesgeschäft erfolgreich am Laufen zu halten.
Einen solchen Partner, der die Möglichkeiten eines Lieferanten und Dienstleisters in einer Adresse vereint, finden die Gastronomen, Hotels, Lebensmittelhändler und ähnlich ausgerichtete Unternehmen in der Pro DP Verpackungen, einem breit aufgestellten Großhandelsspezialisten aus dem Herzen Mitteldeutschlands. Mit einem breiten Sortiment an Serviceverpackungen, Einweggeschirr, nachhaltigen Biolösungen, innovativen Tischprodukten, aber auch leistungsfähigen Reinigungsmitteln und Hygieneartikeln bietet der Gastroprofi aus Thüringen nicht nur eine Vielzahl an Lösungen des täglichen Unternehmensbedarfs aus einer Hand, sondern kann damit auch leistungsfähig und zuverlässig Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern Europas beliefern.
Gerade im dezentralen Filial- und Franchisegeschäft liegen die Herausforderungen, und somit die Stärken der Pro DP Verpackungen, in der Verwaltung zahlreicher Lieferadressen, Erstellung standardisierter Ordersätze, aber gerade auch in der schnellen Zusammenstellung und Versendung kleinteiliger Bestellungen in relativ kurzen Abständen.
Dabei arbeitet die Pro DP Verpackungen auch stetig an der Optimierung der Abläufe, und so können Tankstellen, Fastfoodketten, Food Trucks, Fleischereien, Bäckereien, Einzelhändler, usw. auch in Zukunft auf die Kompetenzen des Spezialisten aus Ronneburg bauen.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602 / 2289000
036602 / 289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Pressekontakt
Pro DP Trading & Consulting
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp.de
http://www.pro-dp.de