Tag Archives: Bad Laasphe

Pressemitteilungen

Bilder einer Stadt – Von Oldenburg bis Freiburg

Presseweller hat Teil 2 seiner Serie mit Städteporträts als Magazin veröffentlicht

Bilder einer Stadt - Von Oldenburg bis Freiburg

Verkleinerter Teilanriss der Titelseite. (Bild: presseweller)

Siegen (12. Dezember 2018). Rechtzeitig vor Weihnachten hat das Medienbüro DialogPresseweller ( www.presseweller.de) ein zweites, kleineres Magazin in seiner neuen Reihe „Bilder einer Stadt“ veröffentlicht. Damit es vorm Fest noch „passte“, sind dieses Mal nur sechs Städte dabei – von Nord- bis Süddeutschland sowie aus Wittgenstein, Hessen und dem Westerwald. Das kleine Magazin kann ohne Anmeldung über die Homepage aufgerufen werden.

Kurze Porträts mit markanten Bildern der Orte sowie jeweils ein kurzer Textabriss kennzeichnen die in DIN-A3 ausgeführten Einzelseiten. Hintergrund des Projekts „Bilder einer Stadt“ ist, bekannte und weniger bekannte Städte kurz, aber erkennbar darzustellen und Interesse für einen Besuch zu wecken. Laut Jürgen Weller, Inhaber des Medienbüros DialogPresseweller, ist angedacht, die Reihe mit Teil 3 und wieder mehr Städten in 2019 fortzusetzen.

Städte von Nord bis Süd
Wie im ersten Teil beschränken sich die Darstellungen nicht auf bestimmte Regionen. Daher gibt es dieses Mal erneut eine „Reise“ von Nord bis Süd. Für den Norden ist Oldenburg i. O. in Niedersachsen vertreten, für den Westen sind es Bad Laasphe in Siegen-Wittgenstein, Nordrhein-Westfalen; Biedenkopf und Dillenburg in Hessen; Hachenburg im Westerwald, Rheinland-Pfalz, sowie im Südwesten Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg. Die Fotos aus verschiedenen Jahren sind nicht auf Jahreszeiten begrenzt. Das Magazin steht auch als PDF zur Verfügung.

Ohne Anmeldung
Die Presseweller-Seiten sind ohne Anmeldung aufzurufen. Kurze Erläuterungen mit verkleinertem Titel gibt es auf der Seite „Tourismus“, http://www.presseweller.de/Tourismus/tourismus.html
Von dort gelangen Nutzer per Klick auf die Seite „Magazine“, auf der „Bilder einer Stadt“ und vieles andere ohne Anmeldung aufrufbar ist und frei betrachtet werden kann.

Allgemeine Infos, auch zum Thema Auto und Verkehr und anderem: www.presseweller.de

Foto: Verkleinerter Teilanriss der Titelseite. (Bild: presseweller)

DialogPresseweller hat seine Schwerpunkte in Reisen und Tourismus sowie Auto und Verkehr. Inhaber Jürgen Weller schreibt und veröffentlicht seit 40 Jahren Reiseberichte sowie Auto-Praxistests. Dadurch stehen umfangreiche Bildarchive zur Verfügung. Bei Reiseberichten (verschiedene deutsche, österreichische, italienische, slowenische Regionen) heißt es oft „etwas abseits der Hauptverkehrsrouten“. Im PR-Bereich war und ist DialogPresseweller für verschiedene Auftraggeber tätig.
Es werden einige Themen-Blogs gepflegt.

Firmenkontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Pressekontakt
Medienbüro + PR DIALOGPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Pressemitteilungen

Zwei neue Hotels bei Landidyll

Landidyll hat sein Portfolio erweitert und präsentiert seinen Gästen im Jahr 2012 zwei neue Geheimtipp-Genuss-Regionen in Deutschland, das Wittgensteiner Land und die Oberlausitz, und natürlich die passenden Landidyll Hotels dazu.

Landidyll Restaurant & Hotel Lindenhof – natürlich genießen im Wittgensteiner Land

Nach mehreren Jahren beruflicher Herausforderung in gehobenen Häusern Deutschlands, der Schweiz und Österreichs haben sich Stephanie Cordes-Conrad und Kay Conrad dazu entschlossen, den „Lindenhof“ von ihren Eltern zu übernehmen und als kleines, detailorientiertes, individuelles Hotel mit derzeit sieben Themenzimmern, die einen hohen Bezug zur Natur und Umgebung haben, weiter zu führen.

Durch stetige Modernisierungsmaßnahmen sind Tradition und Moderne harmonisch miteinander verbunden worden. Hier kann man im Bachlaufzimmer entspannen, im Baumzimmer träumen oder Romantik pur im Bauernzimmer mit Whirlpoolbadewanne genießen. Individueller Service ist Familie Cordes-Conrad sehr wichtig.

Eine Erweiterung des „Lindenhofs“ ist ebenfalls in den nächsten Jahren geplant, so dass man auf eine ständige Weiterentwicklung gespannt sein kann.

Hesselbach, ein Ortsteil von Bad Laasphe, liegt ruhig und umgeben von hohen Wäldern im Wittgensteiner Land, am Rande des Rothaarsteigs. Der „Lindenhof“ ist der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten.

Gut ausgebaute Wanderwege mit unterschiedlichsten Anforderungen, eine Flugschule für Paragliding, ein Freibad und im Winter der Skihang mit Schlepplift und gespurte Loipen bieten dem Erholungssuchenden eine große Auswahl.

Die Zwillinge Christian & Carolin Cordes stehen für eine anspruchsvolle Küche, die saisonale und regionale Produkte verwendet. Man hat die Wahl zwischen ausgefallenen naturbezogenen Kreationen und traditionellen, bodenständigen Gerichten.

Kontakt: Landidyll Restaurant & Hotel Lindenhof | Zum Spreit 9 |
57334 Bad Laasphe | Telefon: +49(0)2 752 5402 | Email: info@lindenhof-cordes.de
www.landidyll.com

>>> Ebenfalls ab 01.01.2012 neu dabei: Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde – kulturelle & kulinarische Vielfalt in der Oberlausitz >>>

Die sanft hügelige Umgebung des Oberlausitzer Berglandes mit seinen Dörfern und alten Städtchen lädt zum Wandern und zu Radtouren ein. Diese vielen noch unbekannte, Region, mit ihren gewundenen Straßen, ist das ideale Revier für eine erlebnisreiche Motorradtour oder einen gemütlichen Oldtimerausflug.

Hier kann man auf den Spuren der Sorben wandeln und die Kultur sowie die Sitten und Bräuche dieses westslawischen Volkes, das in der Lausitz lebt, kennen lernen.

Die Entdeckung Gast zu sein

Das familiär geführte Landhotel Erbgericht Tautewalde liegt inmitten der reizvollen Oberlausitz am Rande der Weinbrandstadt Wilthen und unweit der über 1000-jährigen Stadt Bautzen.

Das 4-Sterne-Haus verfügt über 31 komfortabel eingerichtete Zimmer, ein stilvolles Restaurant mit Wintergarten, einen historischen Weingewölbekeller sowie eine gemütliche Sonnenterrasse.

Eine Besonderheit des Hauses ist die historische Feldsteinscheune mit angrenzender
Kräutergartenterrasse. Dieses historische Gebäude bietet die passende Räumlichkeit für Hochzeiten, Tagungen und Veranstaltungen jeglicher Art.

Das großzügig angelegte Terrain des Landhotels bietet viele Möglichkeiten, um verschiedenen Anlässen eine besondere und originelle Note zu geben. In den Sommermonaten lädt das ruhig gelegene Hotelgrundstück unter Kastanienbäumen umgeben von duftenden Kräutergärten zum Tagen, Feiern oder einfach nur zum Verweilen ein.

Das Restaurant des Hauses ist für seine leichte, saisonale Küche überregional bekannt. Auf köstlichste Art und Weise verbindet die Handschrift des Küchenchefs & Inhabers des Hauses, Enrico Schulz, erlesene einheimische und mediterrane Gaumenfreuden.

Mit Kochkunst und viel Liebe zum Detail werden hier nur beste regionale und internationale Zutaten kreativ verarbeitet. Mit Leib und Seele sorgt im Landhotel Erbgericht Tautewalde ein freundliches Team um den gebürtigen Oberlausitzer und seine Frau Nadine für das Wohlbefinden.

Enrico Schulz arbeitete unter anderem im „Tafelhaus 1710“ bei Stuttgart, im Kurund Sporthotel „Schassberger Ebnisee“ im Schwäbischen Wald und betreute bei europaweiten Autorennen das Catering für Mercedes Benz. Bis 2005 war er Chefkoch im 5-Sterne-Hotel „Les Sources des Alpes“ im Schweizer Kanton Wallis, bevor er in seine Heimat zurückkehrte.

2008 wurde der Patron des „Erbgerichts“ aufgrund seiner frischen, leichten und gesundheitsbewussten Küche aus natürlich produzierten Lebensmitteln zum Eurotoques-Chefkoch berufen. Damit erhielt er eine der höchsten Auszeichnungen für Spitzenköche in Europa.

Familie Schulz gestaltet regelmäßig kulinarische Themenabende. Hier kann man hervorragende Küche und exklusive Weine bei unterhaltsamen Aufführungen von verschiedenen Künstlern genießen.

Kontakt: Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde | OT Tautewalde 61 |
02681 Wilthen | Tel: +49(0)3592-38300 | Email: erbgericht@tautewalde.de |
www.landidyll.com

Landidyll Hotels & Restaurants:
Die Marketingkooperation Landidyll Hotels e.V. wurde 1987 in Deutschland gegründet und hat ihren zentralen Sitz in der Kulturstadt Weimar. Die zurzeit rund 30 Eigentümer geführten 3-und 4-Sterne-Häuser der Hotelkooperation sind in der gesamten Bundesrepublik in landschaftlich besonders reizvollen Regionen zu finden. Landidyll, das bedeutet Einklang von Natur und Gastronomie in gewachsenen Familienbetrieben, geführt nach ökologischen Gesichtspunkten in regionaltypischem Ambiente und mit besonderer Atmosphäre.

Foto – Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde

Weiteres Bildmaterial kann per Email (presse@landidyll.com) abgefordert werden.
Landidyll Hotels & Restaurants
Claudia Gärtig
Schopenhauerstraße 13
99423 Weimar
03643-49150
www.landidyll.com
presse@landidyll.com

Pressekontakt:
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
bettina.teichmann@pr-office.info
05234 – 29 90
http://www.pr-office.info