Tag Archives: bandagen

Pressemitteilungen

German Brand Award: Marke „medi“ doppelt ausgezeichnet

German Brand Award: Marke "medi" doppelt ausgezeichnet

Bei der Vergabe des diesjährigen German Brand Award gewann medi gleich zwei Preise. (Bildquelle: © Lutz Sternstein – www.phocst.com)

Das German Brand Institute und der Rat für Formgebung haben den medizinischen Hilfsmittelhersteller medi gleich mit zwei Preisen des German Brand Award 2018 ausgezeichnet. Einen Winner-Award gab es in der Königsklasse „Excellence in Branding“, die branchenübergreifend herausragende Markenführung auszeichnet. Dort überzeugte medi die Jury in der Kategorie „Corporate Brand of the Year“. Zudem erhielt das Bayreuther Traditionsunternehmen den begehrten Preis in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Health & Pharmaceuticals“.

Nach 2016 und 2017 sind dies bereits die German Brand Awards Nummer drei und vier für medi. Sie wurden am 21. Juni im Rahmen einer feierlichen Gala in Berlin an das Unternehmen vergeben. Dessen Geschichte begann 1951 in Bayreuth, als Wolfgang Weihermüller eines Nachts alles mutig auf eine Karte setzte: Er überquerte die „Grüne Grenze“ bei Rudolphstein, in seinem Rucksack transportierte er wertvolle Bauteile einer Strickmaschine. In Bayreuth angekommen, legte er mit dieser Strickmaschine – deren weitere Einzelteile Stück für Stück in den Westen geschmuggelt wurden – den Grundstein für das heute international erfolgreiche Unternehmen medi.

Im Mittelpunkt steht der Mensch
Mittlerweile leisten 2.600 Mitarbeiter, davon 1.550 am Hauptsitz in Bayreuth, täglich einen Beitrag, dass das Unternehmen innovative Produkte und Therapiekonzepte entwickelt, die Lebensqualität schenken. Der Mensch steht dabei stets im Mittelpunkt. „Jeder Einzelne von uns setzt sich sehr ambitioniert dafür ein, dass sich Menschen weltweit besser fühlen: Wir forcieren Innovationen, gestalten den Markt aktiv mit und finden je nach Bedarf individuelle und ganzheitliche Lösungen“, sagt medi Geschäftsführer Dirk Treiber. Danach richtet sich auch die Arbeitskultur: medi ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das viel Wert auf das persönliche Engagement sowie die Fähigkeiten jedes Einzelnen legt und diese auch fördert. Der gesamte Auftritt nach innen wie nach außen basiert auf Werten, die die Handlungsgrundlagen bilden. „Dazu zählt beispielsweise auch, dass wir mit unseren Zielgruppen auf Augenhöhe kommunizieren und damit Nähe zeigen. Unsere stark ausgeprägte Lösungskultur sowie der besonders familiäre und offene Umgang bei medi gehören ebenfalls dazu. Wir sprechen gerne vom sogenannten ,medi Spirit“, der selbst für Menschen von Extern deutlich spürbar ist und der natürlich gemeinsam mit den Menschen bei medi auch die Marke prägt und erlebbar macht“, ergänzt Treiber.

Prominente Markenbotschafter
Um die Brand Awareness weiter zu steigern, setzt medi außerdem auf die prominente, authentische Markenbotschafterin Barbara Schöneberger. Die Entertainerin geht nur Kooperationen ein, die zu ihr passen – wie eben mit medi. Denn Schöneberger ist begeisterte „Kompressionistin“ und setzt bereits seit Jahren selbst auf Produkte des medi Fashion-Labels ITEM m6. Sie weiß somit, dass das exakt korrekte Maß von Druck an den richtigen Stellen des Körpers Frauen dabei hilft, sich attraktiver, besser und stärker zu fühlen.

Darüber hinaus vertrauen auch Profiathleten wie die Sportler des Deutschen Skiverbands oder der Schweizer Extrem-Alpinist Stephan Siegrist auf die Hightech-Produkte von medi, beispielsweise auf Bandagen, Reisestrümpfe oder auch Sportkompressionsbekleidung der zu medi gehörenden Marke CEP. Seit 2013 engagiert sich medi zudem als Haupt- und Namenssponsor im Profibasketball: „Die Athleten vermitteln glaubhaft, wie leistungsfähig unsere Produkte bei besonders hoher Beanspruchung sind. Sie betreiben ihren jeweiligen Sport mit viel Leidenschaft und großem Engagement. Somit sind sie für uns die idealen Botschafter, die die Marke medi positiv besetzen“, so Treiber.

Zum German Brand Award
Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Sein Ziel ist es, wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Geehrt werden innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind.

Am Wettbewerb nahmen ausschließlich Unternehmen teil, die die Markenscouts und Expertengremien des German Brand Institutes für den German Brand Award 2018 nominierten. Über die Vergabe des Awards entschied eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen.

Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.medi.biz/gba

medi – ich fühl mich besser. Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.600 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt.

Kontakt
medi GmbH & Co. KG
Nadine Kiewitt
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
0921 912-1737
n.kiewitt@medi.de
http://www.medi-corporate.com/presse

Pressemitteilungen

Adjust-to-Fit Bandagen und Stützen von Mueller Sports Medicine jetzt erhältlich auf www.dm.de

Adjust-to-Fit Bandagen und Stützen von Mueller Sports Medicine jetzt erhältlich auf www.dm.de

Adjust-to-Fit® Bandagen von Mueller Sports Medicine jetzt bei www.dm.de

Jetzt erhältlich! Mueller Sports Medicine präsentiert ein komplettes Sortiment verstellbarer und individuell anpassbarer Bandagen und Stützen. Die hochwertige Adjust-to-Fit® Produktserie ist leichter, passt besser und ist komfortabler; sie bietet einen höheren Komfort, eine ausgezeichnete Atmungsfähigkeit und vor allem eine bessere Stützwirkung als vergleichbare Produkte auf dem Markt. „Wir wissen, dass jeder Mensch ganz spezielle Anforderungen hat, denen wir mit unseren Produkten besser entsprechen können. Mit diesem umfassend verstellbaren und aus hochentwickelten Materialien gefertigten Sortiment erfüllen wir nicht nur diese Bedürfnisse, sondern übertreffen auch die an uns gestellten Erwartungen“, so Brian Koons, Leiter der Marketingabteilung.

Die Produktreihe beinhaltet Stützprodukte für alle typischen Gelenke – Sprunggelenk, Ellenbogen, Handgelenk, Knie, aber auch den Rücken – und deren Verletzungen. Für einen höheren Tragekomfort bestehen alle Produkte aus einem weichen Material ohne verwendung von natürlichem Latex; im Innern einer jeden Bandage befindet sich eine leicht lesbare Gebrauchsanleitung. Der Produktpreis liegt in einem Bereich von 29 bis 59 Euro.

Die komplette Reihe von Adjust-to-Fit® Bandagen finden Sie nur auf www.dm.de. „Wir freuen uns über unsere Partnerschaft mit dm-drogerie markt zu diesem Produktsortiment“, sagte Koons.

Weitere Informationen unter: www.muellersportsmed.com

Mueller Sports Medicine wurde 1959 von Curt Mueller gegründet. Das auf dem Feld der Sportmedizin international tätige Familienunternehmen bietet ein vollständiges Sortiment von patentgeschützten Bandagen, Stützen, Tapes und Taping-Bedarfsmaterialien sowie Quench® Kaugummi. Mueller Sports Medicine bringt weltweit immer wieder neue und innovative Produkte auf den Markt. www.muellersportsmed.com

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: http://www.bevaplast.de/kontakt

Kontakt
Mueller Sports Medicine
Brian Koons
One Quench Drive, Prairie du Sac –
53578 Wisconsin
1-608-643-8530
Brian.Koons@MuellerSportsMed.com
http://www.MuellerSportsMed.com

Pressemitteilungen

Wohlbefinden für die Füße

Aktiv und gesund dank Schuh- und Sporteinlagen

Wohlbefinden für die Füße

Mindestens jeder zweite Erwachsene leidet heutzutage unter Fußbeschwerden. Experten schätzen sogar, dass die Dunkelziffer noch viel höher liegt. Da die Füße das gesamte Gewicht des Menschen tragen, können Schäden Folgen für den ganzen Körper haben. Nur dank hochwertiger Einlagen bekommen sie die Unterstützung, die sie benötigen. Ein breit gefächertes Sortiment an Schuh- und Sporteinlagen bietet der Webshop BandagenSpezialist.de .

Fußschäden entwickeln sich meist im Laufe der Jahre. Veranlagung, Übergewicht, falsches Schuhwerk, altersbedingter Verschleiß, Überbelastung und Verletzungsfolgen zählen zu den häufigsten Ursachen. Betroffen sind vor allem Berufstätige, die aufgrund ihrer Jobs viel auf den Beinen sind, aber auch Wanderer, Langstreckenläufer und andere Athleten, die sich per pedes fortbewegen. Sie berichten von Gelenkschäden an Knie, Hüfte oder Wirbelsäule, Bandscheibenproblemen sowie Nacken- und Kopfschmerzen infolge von Fehlhaltungen. „Das sind Alarmzeichen des Körpers, die ernst genommen werden sollten. In solchen Fällen helfen hochwertige Einlegesohlen , um bis ins hohe Alter ein beschwerdefreies und aktives Leben führen zu können“, sagt Bill Duin,
Geschäftsführer des Webshops BandagenSpezialist . Schnell, kostengünstig und effektiv dienen Einlagen somit der Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und werden zu wertvollen Helfern – egal, ob im Alltag oder beim Sport.

Da nicht jeder Fuß die gleiche Unterstützung benötigt, finden sich bei BandagenSpezialist Markenmodelle (unter anderem MySole und Spenco) für verschiedene Einsatzbereiche, darunter funktionelle Einlagen für Fehlstellungen oder stark belastete Sportlerfüße. „Aufgrund unserer 30-jährigen Erfahrung und unseres medizinischen Sachverstands können wir die optimale Qualität und Wirkung der von uns angebotenen Schuheinlagen bestätigen“, erklärt Duin. Über den Versandhandel hinaus arbeitet der Webshop mit zwei Physiotherapie-Praxen zusammen und bietet individuelle Kundenberatungen an.

Mehr Informationen unter: www.bandagenspezialist.de/shop/schuheinlagen

Podobrace ist der Spezlialist für die besten Bandagen und Orthesen. Die Produkte helfen gegen Schmerz im Nacken, Schulter, Rücken, Ellenbogen, Knie, Gelenk & Fuß.

Firmenkontakt
Podobrace B.V.
Bill Duin
Debyestrasse 555
52078 Aachen
0031348 689900
info@bandagenspezialist.de
http://www.bandagenspezialist.de/

Pressekontakt
Dexport
Linda Jarmuth
Groeneweg 21
3981 CK Bunnik
003188 339 76 78
l.jarmuth@e-marketingsupport.nl
http://www.dexport.nl

Pressemitteilungen

Sportprotection24 – Der Spezialist für Sportschutzbekleidung.

Ausbau der Serviceleistungen durch ein stetig wachsendes Team.

Sportprotection24 - Der Spezialist für Sportschutzbekleidung.

Onlinemarketing-Manager Sportprotection24.de

Marc Denker ist seit Mai 2014 als Onlinemarketing-Manager bei Sportprotection24.de tätig. Er wird den Bereich Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung ausbauen, vor allem aber wird er für die Aufbereitung von Informationstexten im Internet zuständig sein und die Social Media Aktivitäten ausbauen.

Der 34-jährige Familienvater verfügt über fundierte Kenntnisse im Bereich Marketing, sowohl Above-the-line wie auch Below-the-Line. Nach zwei erfolgreich abgelegten Google AdWords Prüfungen, Grundlagen der Werbung (Werbung mit Google) und der Fortgeschrittenenprüfung (Suchmaschinenwerbung), darf er sich „Qualifizierter AdWords-Spezialist“ nennen.

Kunden bestätigen Zuverlässigkeit

Sportportection24.de wurde im Jahr 1999 gegründet und ist der Spezialist für Sportbandagen, Bandagen und Funktionsbekleidung.
In der Region D-A-CH bestätigten ungefähr 1.000 zufriedene Kunden Ihr hohes Vertrauen in Sportprotection24.de mit einer positiven Bewertung bei Trusted Shops.

Servicegedanke im Fokus

Der hohe Grad der Spezialisierung auf den Bereich der Sportbandagen, Bandagen und Funktionskleidung spiegelt sich im gesamten Aufbau des Onlineshops wieder, Kunden können selbstständig, dass für sie am besten geeignete Produkt auswählen, hierbei werden Sie durch umfangreiche Informationen im Ratgeber des Onlineshops und durch telefonische Beratung unterstützt. Hier sieht Sportprotection24.de seinen größten Wettbewerbsvorteil.

Immer auf dem neuesten Stand fachmedizinischer Erkenntnisse

Im sehr umfangreichen, medizinisch fundierten Ratgeber finden Kunden Hintergrundinformationen zu den Körperregionen, die mit einer Bandage geschützt, stabilisiert und unterstützt werden können.

In der Vergangenheit wurde der klassischen Bandage nicht sehr viel Beachtung geschenkt. Ihre Wirkung wurde oftmals auf die Stabilisation reduziert. Die sehr guten Therapie Ergebnisse zeigen jedoch, dass beim Einsatz von Bandagen auch die sogenannten sensomotorischen Effekte eine durchaus wesentliche Rolle spielen. Dieser Effekt lässt sich nicht nur bei Traumata erkennen, sondern auch bei degenerativen arthrotischen Gelenken.

Der Einsatz von Bandagen kann ebenfalls eine vorbeugende Wirkung haben, hierbei ist der Einsatz der für den Anwendungszweck richtigen Bandage essentiell. Die Auswahl hängt von der jeweiligen Indikation und dem Allgemeinzustand des Betroffenen ab. Sportschutzbekleidung bewirkt ebenfalls, im Bereich der Gelenke, eine verbesserte muskuläre Koordination und führt so zu einer Erhöhung der muskulären Stabilität.

Qualitätssicherung durch Lieferantenauswahl

Sportprotection24.de führt Produkte der Marken LP Support , Össur, McDavid, Rehband, Under Armour, Adidas, Shock Doctor, Mueller, Hyperice und Kintex.

Sportprotection24.de vertraut besonders auf die herausragende Qualität von LP Support und räumt Produkten dieser Marke daher einen besonderen Stellenwert im Onlineshop ein. – Die Marke LP Support führt ein umfassendes Angebot an innovativen und leistungsfähigen sportmedizinischen Produkten und Zubehör. Sportschutzprodukte von LP Support sind in über 50 Ländern erhältlich, zudem ist LP Support eine der meist empfohlenen Marken im Bereich der Sportmedizin weltweit. LP Support hat bereits frühzeitig die Bedeutung funktionaler und doch benutzerfreundlicher Sportschutzprodukte erkannt, weshalb das Unternehmen ein Forschungs- und Entwicklungsteam beschäftigt, dass bei der Produktentwicklung medizinische Theorien mit realer Anwendung vereint.

Kontakt
Marc Denker
Email: seo [at] sportprotection24.de

Sportprotection24.de
Claudia van der Grinten
Langenhäger Straße 17
37115 Langenhagen / Dud.
Tel.: +49 (0)5175 9569-835
FAX: +49 (0) 5527-74 88 667
Internet: www.sportprotection24.de Bildquelle:kein externes Copyright

Sportportection24.de wurde im Jahr 1999 gegründet und ist der Spezialist für Sportbandagen, Bandagen und Funktionsbekleidung.
In der Region D-A-CH bestätigten ungefähr 1.000 zufriedene Kunden Ihr hohes Vertrauen in Sportprotection24.de mit einer positiven Bewertung bei Trusted Shops.

Sportprotection24.de
Marc Denker
Langenhäger Straße 17
37115 Langenhagen / Duderstadt
051759554954
seo@sportprotection24.de
http://www.sportprotection24.de

Pressemitteilungen

Die Bandagenserie die für den ambitionierten Freizeitsportler

Tommy-GiS ist das Unternehmen für Gesundheit im Sport!

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Produkte anzubieten, die der Gesundheit dienlich sind!

Neu bei Tommy-GiS ist unsere Bandagenserie die für den ambitionierten Freizeitsportler entwickelt wurde. Unser Portfolio umfasst: Kniebandagen, Knieschoner, Schulterbandagen, Rückenbandagen, Handbandagen, Epicondylitisbandagen, Handgelenkbandagen sowie Sprunggelenkbandagen aus Neopren.
Das Material Neopren wirkt wärmend und propriozeptiv auf die entsprechenden Bereiche!
Viele Liga-Vereine greifen auf Bandagen aus Neopren zurück, weil sie eine hervoragende Wärmeaktivität produzieren!

– Kniebandagen aus Neopren –

Die anatomisch geformte Kniebandage 7751 von Tommy-GiS by Rehband , grau wärmend und entlastend, angenehm zu tragen, für eine verbesserte Muskelkoordination. Bei Zerrungen und Verletzungen durch Überbeanspruchung.

– Knieschoner aus Neopren –

Eines der beliebtesten Produkte. Der Knieschoner 7752 von Tommy-GiS by Rehband ist speziell für die hohen Anforderungen im Handball entwickelt worden. Er bietet höchsten Aufprallschutz bei optimaler Bewegungsfreiheit.

– Schulterbandagen aus Neopren –

Die Schulterbandage 7726 von Tommy-GiS by Rehband unterstützt und schont das Schultergelenk bei Entzündung, Reizung oder nach Überbeanspruchung. Sie wirkt schmerzlindernd und wohltuend bei der täglichen Arbeit, in der Freizeit und beim Sport

– Handbandagen aus Neopren –

Die Handbandage 7711 von Tommy-GiS by Rehband unterstützt das Handgelenk und schützt vor schmerzhaften Bewegungen, ohne die Funktion der Hand zu beeinflussen. Dadurch ist die Bandage ideal für Handball und Schlägersportarten wir z-Bsp. Golf geeignet.

– Rückenbandagen aus Neopren –

Der Rückengürtel Core Line 7730 von Tommy-GiS by Rehband ist die ideale Unterstützung für ambitionierte Sportler, die leichte Rückenschmerzen spüren oder ihre Lendenwirbelsäule vor Überlastung schützen wollen.

– Epicondylitisbandagen aus Neopren –

Die Epicondylitisbandage 7923 von Tommy-GiS by Rehband lindert Schmerzen nach Überlastung oder Reizung an den Ursprüngen der Unterarmmuskulatur. Diese kommen häufig bei Schlägersportarten wie Tennis oder Golf vor, aber auch bei z. B. beruflich bedingter ungewöhnlicher und starker Beanspruchung des Unterarms.

– Handgelenkbandagen aus Neopren –

Die kurze Handgelenkbandage 7910 von Tommy-GiS by Rehband unterstützt das Handgelenk in alltäglichen Bewegungen. Sie eignet sich für aktive Menschen und Sportler mit leichten Schmerzen oder zur sanften Unterstützung bei höheren Belastungen.

– Sprunggelenkbandagen aus Neopren –

Die Sprunggelenkbandage 7973 von Tommy-GIS by Rehband wärmt und sorgt für eine bessere Durchblutung des Fußgelenks. Besonders geeignet bei Verletzungen der Achillessehne und Steifheit des Sprunggelenks.

Tommy-GiS by Rehband ist eine Produktlinie die speziell für unser Unternehmen aufgelegt wurde. Nähere Informationen finden Sie unter

www.tommy-gis.de

Thomas Münch
Geschäftsführer

tommy-gis UG
(haftungsbeschränkt)
Tel.-Nr.: 0177 – 40 00 35 8
e-mail: gis@tommy-gis.de
homepage: www.tommy-gis.de
USt-IdNr.: DE277972712
Steuer-Nr. 130/5931/1134
Amtgericht Duisburg HRB 23640
Postanschrift: Schillstr. 36a, 46483 Wesel

Tommy-GiS UG
Thomas Münch
Friedrich-Engels-Str. 1
47169 Duisburg
gis@tommy-gis.de
0177-4000358
http://www.tommy-gis.de

Gesundheit/Medizin

medi auf der Messe Die 66

medi auf der Messe Die 66 (ddp direct)Von Freitag 20. bis Sonntag 22. April findet Deutschlands größte 50plus Messe im Münchener M, O, C, (Lilienthalallee 40, U 6, Kieferngarten) statt. medi freut sich in Halle 2, Stand l 09 auf alle Besucher.

Highlight: Täglich haben die ersten 100 Besucher die Gelegenheit, medi Aktivstrümpfe zu testen. Nähere Information erhalten die Besucher am medi Stand.

Es werden medizinische Kompressionsstrümpfe für die Venengesundheit präsentiert, die optisch von Nylons nicht unterscheidbar sind. Sie sorgen für leichte, entspannte Beine und Füße und sind die Basistherapie bei Venenleiden, wie Krampfadern. Zur Entlastung der Gelenke oder bei Arthrose zeigt medi Bandagen für das Knie, das Sprunggelenk und den Rücken.

Moderne Kompressionsstrümpfe von medi fördern das tägliche Wohlbefinden und sorgen für leichte Beine den ganzen Tag.

Bei frühlingshaften Temperaturen werden gerne Röcke getragen und Bein gezeigt. Für schöne, gesunde Beine ist eine aktive Venenfürsorge wichtig. Liegt bereits eine Venenerkrankung vor, können moderne medizinische Kompressionsstrümpfe helfen (z. B. mediven elegance). Sie verringern durch definierten, äußeren Druck den Durchmesser erweiterter Venen (medi compression). Dadurch schließen die in den Venen liegenden Klappen wieder. Der Blutfluss aus den Beinen bis zum Herzen wird beschleunigt. Dank der Kompression entspannen die Beine und Schwellungen klingen ab. Auch am Abend sind die Beine spürbar fitter, leichter und schlanker.

Der Arzt kann bei Notwendigkeit zweimal im Jahr Kompressionsstrümpfe verordnen. Sie sind auch freiverkäuflich im medizinischen Fachhandel erhältlich. Für die richtige Größe werden Beinlänge und -umfang ausgemessen. Es gibt Knie- oder Schenkelstrümpfe und Strumpfhosen in unterschiedlichen Kompressionsklassen (KKL). Die Faustregel lautet: Je stärker das Venenleiden, umso höher die KKL.

Kniebandagen können das Knie unterstützen und Schmerzen lindern

Knieschmerzen können das Resultat von Fehlhaltungen, Abnutzung (Arthrose), Sportverletzungen oder monotonen Bewegungsabläufen sein. Oft ist das Gelenk steif, schwillt an oder erwärmt sich. Zwar kann das Knie kurzfristig bis zu 1,5 Tonnen Belastung ertragen, ist jedoch nicht in schützende Muskelschichten eingebettet und dadurch verletzungsanfällig. Kniebandagen (z. B. Genumedi) können helfen, das Knie zu mobilisieren und die Heilung zu beschleunigen. Die Kombination aus Kompression medi compression und Bewegung hat einen Massageeffekt, der die Durchblutung und die muskuläre Unterstützung des Knies verbessert. So werden Schwellungen und Blutergüsse schneller abgebaut und Schmerzen gelindert. Bei leichten Instabilitäten oder Reizzuständen hat sich die Therapie mit Kniebandagen auch bewährt, wenn bereits Knorpelschäden im Bereich der Kniescheibe vorliegen. Die offene Einfassung des Silikonrings, der in die Bandage innen eingearbeitet ist, entlastet dabei die Kniescheibe.

Die Bandage soll sicher am Bein sitzen und auch dann nicht rutschen, wenn man in die Knie geht. Besondere Ausstattungsmerkmale sorgen für antibakterielle Frische und dass Feuchtigkeit schnell nach außen transportiert wird (z. B. Clima Fresh und Clima Comfort bei Genumedi). Eine weiche Komfortzone in der Kniekehle bei der Genumedi verleiht ein angenehmes Tragegefühl bei durchgängiger Kompression und schnürt selbst bei weichem Bindegewebe nicht ein. Für die Therapie z. B. nach Prellungen oder Arthrose kann der Arzt bei Notwendigkeit eine Kniebandage verordnen. Die richtige Größe wird im medizinischen Fachhandel ermittelt. Es gibt sie in Seriengrößen und als Maßanfertigung.

Bandagen zur Gelenkunterstützung gibt es auch für den Ellenbogen, das Sprunggelenk und den Rücken.

Informationsmaterial zur Venen- und Gelenkgesundheit kann bei medi, Telefon 0180 5003193 (Festnetz 14, Handy max. 24 ct/min), E-Mail verbraucherservice@medi.de bestellt werden. Surftipp mit Händlerfinder: www.medi.de.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/mvwhes

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/medi-auf-der-messe-die-66-99361

=== medi auf der Messe „Die 66“ vom 20. bis 22. April 2012 in München. (Bild) ===

Informationsmaterial zur Venen- und Gelenkgesundheit kann bei medi, Telefon 0180 5003193 (Festnetz 14, Handy max. 24 ct/min), E-Mail verbraucherservice@medi.de bestellt werden. Surftipp mit Händlerfinder: www.medi.de.

Shortlink:
http://shortpr.com/tvp2yz

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/medi-auf-der-messe-die-66-vom-20-bis-22-april-2012-in-muenchen

medi GmbH & Co. KG
Daniel Schwanengrug
Medicusstraße 1

95448 Bayreuth
Deutschland

E-Mail: d.schwanengrug@medi.de
Homepage: http://www.medi.de
Telefon: 0921/912-1737

Pressekontakt
medi GmbH & Co. KG
Daniel Schwanengrug
Medicusstraße 1

95448 Bayreuth
Deutschland

E-Mail: d.schwanengrug@medi.de
Homepage: http://
Telefon: 0921/912-1737

Finanzen/Wirtschaft

Unterstützung in jeder Lebenslage bietet der rehashop.de

Der demografische Wandel begleitet die Menschen Tag für Tag. Männer und Frauen werden nicht nur älter. Sie können heute bis ins hohe Alter aktiv am Leben teilnehmen und mit Verwandten und Freunden noch schöne Stunden verleben. Ursache dafür ist vor allem die Entwicklung der modernen Medizin, die von einen kontinuierlichen Verbesserung der Rehabilitationsmöglichkeiten begleitet wird. Menschen mit Handycaps befinden sich heute nicht mehr am Rand der Gesellschaft. Rehamöglichkeiten und therapeutisches Zubehör lässt sie in die Mitte der Gesellschaft rücken. Um das Tag für Tag auch ganz praktisch möglich zu machen, hat sich das Portal rehashop.de als Onlineshop der Firma Kaphingst Online GmbH im Netz inzwischen einen Namen gemacht.
In einem klar strukturierten und einfach zu bedienenden Shop ist alles verfügbar, was der Markt heute an Hilfsmitteln bietet. Das Angebot reicht vom Rollator über Gehstöcke und Rollstühle bis zu Elektromobilen, Pflegebetten oder Toilettenhilfen sowie Genutrain. Aber auch Bandagen, Inhalationsgeräte oder Messgeräte sind verfügbar. Der Shop setzt dabei bewusst auf eine Kombination aus hochwertigen Produkten und einem günstigen Preis – denn das tägliche Geschäft macht den Mitarbeitern immer wieder deutlich, wie hoch die Anforderungen an zu pflegende Menschen, wie gravierend aber auch die finanziellen Belastungen im Pflegbereich sind.
Um möglichst kurzfristig liefern zu können, für viele Kunden ist das zwingend nötig, werden ein 24-Stunden-Express-Service und eine kostenlose telefonische Beratung angeboten. Generell liefert der Shop bei einem Bestellwert von mindestens 50 Euro versandkostenfrei. Außerdem wird eine zweijährige Fachhändlergarantie auf die erworbenen Produkte gewährt. Schließlich lohnt es sich doppelt, regelmäßig auf die Website zu schauen – denn rehashop.de bietet regelmäßig günstige Aktionen und kräftige Rabatte für seine Kunden an.

Angaben zum Unternehmen:
rehashop.de
Niederwettersche Str.1, 35094 Lahntal
E-Mail: info@kaphingst-online.de
Telefon: 06423-54444882
Fax: 03212 1396804

Verantwortlich für Texteinstellung:
DieWebAG
Email: presse@diewebag.de
Internet: www.diewebag.de/google-freshness-update.php

Kaphingst Online GmbH
Sascha Viereck
Niederwettersche Str. 1

35094 Lahntal
Deutschland

E-Mail: s.viereck@kaphingst-online.de
Homepage: http://www.rehashop.de
Telefon: 06423/54444882

Pressekontakt
Kaphingst Online GmbH
Sascha Viereck
Niederwettersche Str. 1

35094 Lahntal
Deutschland

E-Mail: s.viereck@kaphingst-online.de
Homepage: http://www.rehashop.de
Telefon: 06423/54444882