Tag Archives: barbour

Pressemitteilungen

Barbour jagen und Beute machen

Das ist das diesjährige Motto der großen Mode- und Tierfutter-Aktion im Hause Waffen-Lux.

Barbour jagen und Beute machen

Beuteküche (Bildquelle: Beuteküche)

Am 20. Dezember ab 10.00 Uhr ist es wieder soweit: Das etablierte Familienunternehmen Waffen Lux in der Friedrich-Ebert-Anlage 9 in Heidelberg öffnet die Tore für den großen Barbour® Verkauf. Dorothee von Humboldt, die die Mode-Abteilung führt, freut sich schon auf langjährige Kunden und neue Interessenten. „Wir sind eins der wenigen Geschäfte in der Heidelberger Innenstadt, das Barbour® Mode verkauft. Die Qualität der Produkte spricht für sich. Sie sind zeitlos, chic und stilvoll. Da es sich um eine Sonderverkaufsaktion handelt, kann man sicher das ein oder andere Schnäppchen machen. Unsere Kunden sind wirklich begeistert, welch umfangreiches Sortiment wir führen. Barbour® hat jede Menge toller Jacken und Mäntel zur Auswahl. Und für die Vierbeiner unserer Kunden gibt es diesmal ebenfalls ein tolles, kulinarisches Angebot. „

Große Kochshow der „Beuteküche“ für Hunde- und Katzenbesitzer
Die beiden Ernährungsexpertinnen für Hunde und Katzen, Karin Schranz und Sabine Thöne-Groß, die mit Oliver Petszokat, Star aus der Sendung „Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Kochshows für Hunde und Katzen veranstalten, werden am 20.12. zwei Kochshows unter dem Motto „Beuteküche“ für die Vierbeiner veranstalten. Sie finden um 12.30 Uhr und 14.30 Uhr statt. Beide Expertinnen stehen jedoch den ganzen Tag über zur Verfügung und beraten gern zu allen Fragen rund um das Thema Ernährung, Auslauf und Haltung von Hunden und Katzen. Hunde- und Katenbesitzer erfahren insbesondere zum Thema Ernährung alles, was Sie schon immer über artgerechte Ernährung für ihre Lieblinge wissen wollten. Alle Produkte der Beuteküche sind zu 100 % natürlich und ohne künstliche Zusatzstoffe wie Konservierungsmittel oder andere chemische Zusätze wie Aromen. Es werden nur beste Produkte verwendet – das sieht man ihnen an. Außerdem gibt es Hundeleckereien und „Cakepops“ zum Probieren. Wer wenig Gelegenheit hat, alle Produkte frisch nachzukochen, kann die Produkte von Dr. Clauder“s kaufen, die es im Handel gibt.

Was viele nicht wissen: Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren erfolgreich am Markt und aus der Heidelberger Einzelhandels-Szene nicht mehr wegzudenken. Das Traditionsgeschäft verkauft neben Sport- und Jagdwaffen, Taschen, Rucksäcken, Messer sowie Optik Ferngläsern verschiedener Marken auch alles rund um das Bogenschießen. Andere Produkte wie z.B. Outdoor Mode der Marke Barbour® und viele Accessoires gehören ebenfalls in das Sortiment des Traditionsgeschäftes.
Neben dem Verkauf hat sich die Firma Waffen Lux der Unterstützung von gemeinnützigen Projekten sowie der Ausstattung des Heidelberger Theaters mit präparierten Waffen für die Bühnenshow oder ungefährlichen Special Effects verschrieben.

Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter:
Reinhold Lux e.K. Waffen Lux Heidelberg
Büchsenmachermeister
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
Fon: 06221 – 22873
www.waffen-lux.de , E-Mail: service@waffen-lux.de

Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren als Spezialist im Bereich der Sport- und Jagdwaffen bekannt und wird von Reinhold Lux in 2. Generation inhabergeführt. Seit vielen Jahren hat das Traditionsgeschäft in Heidelberg seine Verkaufspalette auch um Outdoor-Mode (Babour), Accessoires und viele andere Produkte erweitert.

Firmenkontakt
Reinhold Lux e. K. Waffen Lux
Dorothee von Humboldt
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
06221-22873
dorothee.humboldt@waffen-lux.de
http://www.waffen-lux.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Barbour und Julie Dodsworth – Die neue Hüllen-Kollektion von Proporta

Proporta, Hersteller von Hüllen und Zubehör, möchte Ihnen seine neue Barbour Hüllen-Kollektion vorstellen, deren Designs von der Kanalboot Kunsthandwerkerin Julie Dodsworth entstanden ist.

Barbour und Julie Dodsworth - Die neue Hüllen-Kollektion von Proporta

Proporta, Hersteller von Hüllen und Zubehör, möchte Ihnen seine neue Barbour Hüllen-Kollektion vorstellen, deren Designs von der Kanalboot Kunsthandwerkerin Julie Dodsworth entstanden ist.

Inspiriert durch Julie Dodsworths Kanalboot namens Calamity Jane entstand diese neue Barbour Frühjahrs- und Sommerkollektion 2014 im Country Folk Stil des 18. Jahrhunderts.

Proportas Expertise und handwerkliches Können bieten zu dem tollen Design den idealen Schutz für Ihr iPhone, iPad mini und iPad.

Die Barbour von Julie Dodsworths Britische Wasserstrassen Kollektion ist ab sofort auf http://www.proporta.de/brand/barbour erhältlich.

Barbour Julie Dodsworth iPhone 5 / 5S Hülle – Britische Wasserstrassen Kollektion

Diese Barbour iPhone 5 Hüllen-Kollektion wurde fachmännisch in Zusammenarbeit mit der Kunsthandwerkerin Julie Dodsworth und Proporta designt und hergestellt.

Die Designs der Julie Dodsworth erhielten Ihre Inspiration durch Julies Leben auf britischen Kanalbooten. So erhielten diese iPhone Hüllen verschiedene Farben der Boote, welche sonst di britischen Wasserstrassen füllen.

Handgefertigt aus hochwertigem Kunstleder bietet diese Barbour iPhone 5 Hülle einen robusten Schutz vor Kratzern und Stößen im schönen Design.

Zudem sind eine praktische Innentasche, Kreditkartenfächer und ein sicherer Magnetverschluss weitere tolle features dieser iPhone 5 / 5S Hülle.

– Julie Dodsworth Barbour iPhone 5S Hüllen (auch kompatibel mit dem iPhone 5) in verschiedenen Blumenmustern
– Kunstleder Barbour iPhone 5 Hüllen Designs mit Innentasche und Magnetverschluss
– Ausschnitte erlauben Ihnen vollen Zugriff auf alle Kontroll- und Bedienelemente
– Schützt gegen Kratzer und Stößen
– 1-Jahr Herstellergarantie Bildquelle:kein externes Copyright

Proporta, 1996 gegründet in Brighton (Großbritannien), stellt elegante und praktische Etuis und Accessoires für Smartphones, eBook Reader, Tablets, iPods und MP3 Player her.

Proporta Ltd
Stephanie Coleman
Unit 3, Woodingdean Business Park
BN2 6N Brighton
+44 (0) 1273 808445 ext. 208
stephanie.coleman@proporta.com
http://www.proporta.de/

Pressemitteilungen

Wir brauchen Platz und Luft! Umfangreiche Angebote im Barbour® Sortiment

Ab dem 15. November 2013 beginnt der „Winterputz“ bei Reinhold Lux e.K. in Heidelberg, denn das Unternehmen braucht Platz für neue Ware!

Wir brauchen Platz und Luft!  Umfangreiche Angebote im Barbour® Sortiment

Reinhold Lux e.K. Heidelberg

Neben original englischen Wachsjacken, Steppjacken, Ledertaschen, Hüten, Kappen und anderen Accessoires der Marke Barbour® werden auch alter und neuer Schmuck, antikes Glas und allerlei Kurioses zum echten Schnäppchen angeboten.

Wo? Bei der Firma Reinhold Lux e.K. mit angeschlossenem Barbour – Shop in der Friedrich-Ebert-Anlage 9 in Heidelberg! Es wird Platz gemacht für neue Artikel, die man für den Outdoor – Bereich, die Jagd oder als Sportschütze braucht.

Reinhold Lux im Interview: „Ich freue mich, meine Kunden zu diesem Anlass bei uns begrüßen zu können. So haben wir die Gelegenheit, uns zum Thema Jagd auszutauschen. Die Mode überlasse ich meiner Ehefrau Dorothée von Humboldt.“ Sie lacht: „Da haben wir die klassische Paarteilung. Mir macht es sehr viel Spaß, unsere Kunden in Mode-Angelegenheiten zu beraten und zu erfahren, was unsere Kunden mögen.“

Was viele nicht wissen: Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren erfolgreich am Markt und aus der Heidelberger Einzelhandels-Szene nicht mehr wegzudenken. Das Traditionsgeschäft verkauft neben Sport- und Jagdwaffen auch viele andere Produkte wie z.B. Bogensport , Darts, Billard, Messer sowie Outdoor – Mode der Marke Barbour, Schmuck, altes Glas und sonstige Accessoires. Ein Besuch des Geschäftes lohnt sich immer, um die Angebote zu nutzen.

Neben dem Verkauf hat sich die Firma Waffen Lux der Unterstützung von gemeinnützigen sozialen und pädagogisch wertvollen Projekten verschrieben, siehe www.heinrich-von-feist-verlag.de , sowie immer wieder bei der Ausstattung des Heidelberger Theaters mit präparierten Waffen für die Bühnenshow oder ungefährlichen Special Effects gesorgt.

Seit einigen Jahren ist das Unternehmen auch im Ausland und hier insbesondere im osteuropäischen Markt vertreten. Hier werden besonders die Sonderanfertigungen geschätzt, die durch den gelernten Büchsenmacher-Meister und Geschäftsführer Reinhold Lux geprüft und vertrieben werden. Auch ein Teil der Biathlon – Nationalmanschaft wurde für die Olympiade in Sotchi ausgerüstet.

Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter:
Reinhold Lux e.K. Waffen Lux Heidelberg
Büchsenmachermeister
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
Fon: 06221 – 22873
www.waffen-lux.de , E-Mail: service@waffen-lux.de

Bildrechte: Reinhold Lux e.K. Heidelberg

Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren als Spezialist im Bereich der Sport- und Jagdwaffen bekannt und wird von Reinhold Lux in 2. Generation inhabergeführt. Seit vielen Jahren hat das Traditionsgeschäft in Heidelberg seine Verkaufspalette auch um Outdoor-Mode (Babour), Accessoires und viele andere Produkte erweitert.

Kontakt
Reinhold Lux e. K. Waffen Lux
Dorothee von Humboldt
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
06221-22873
dorothee.humboldt@waffen-lux.de
http://www.waffen-lux.de

Pressekontakt:
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Roter Faden Heidelberg – die Firma Waffen-Lux ist dabei!

Viele Angebote, große Barbour® Herbstkollektion sowie Schiess-Turnier im Hof

Roter Faden Heidelberg - die Firma Waffen-Lux ist dabei!

Waffen-Lux – roter Faden – 21. September 2013

Am kommenden Samstag, den 21. September 2013 findet von 10-16 Uhr eine exklusive Verkaufsveranstaltung anlässlich des „Roten Fadens“ bei der Firma Waffen-Lux, Friedrich-Ebert-Anlage 9 in Heidelberg statt.

Diesmal hat sich das Unternehmen eine ganz besondere Attraktion einfallen lassen: Kunden und Interessenten können im Hof ein Airsoft Schiess-Turnier bestreiten und gegeneinander antreten. Voraussetzung dafür ist ein Mindestalter von 14 Jahren. Der Spaß ist garantiert!

Es wird viele Angebote geben. Da das Produktsortiment groß ist, lohnt sich der Besuch des Geschäftes insbesondere für eingefleischte „Stöberer“ und Jagdbegeisterte.

Dorothée von Humboldt, die sich neben Reinhold Lux um den Verkauf der Modeartikel und Accessoires kümmert: „Ich freue mich ganz besonders, unseren Kunden die neue Barbour®-Herbst-Kollektion zu präsentieren. Sie passt ausgesprochen gut in unser Sortiment und zeichnet sich durch hohen Tragekomfort und Stil aus. Die Kleidung ist einfach chic und zeitlos!“

Was viele nicht wissen: Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren erfolgreich am Markt und aus der Heidelberger Einzelhandels-Szene nicht mehr wegzudenken. Das Traditionsgeschäft verkauft neben Sport- und Jagdwaffen sowie Zubehör auch viele andere Produkte wie z.B. Outdoor Mode der Marke Barbour, Schmuck, altes Glas und sonstige Accessoires.
Neben dem Verkauf hat sich die Firma Waffen Lux der Unterstützung von gemeinnützigen Projekten sowie der Ausstattung des Heidelberger Theaters mit präparierten Waffen für die Bühnenshow oder ungefährlichen Special Effects verschrieben.

Seit einigen Jahren ist das Unternehmen auch im Ausland und hier insbesondere im osteuropäischen Markt vertreten. Hier werden besonders die Sonderanfertigungen geschätzt, die durch den gelernten Büchsenmacher-Meister und Geschäftsführer Reinhold Lux geprüft und vertrieben werden.

Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter:
Reinhold Lux e.K. Waffen Lux Heidelberg
Büchsenmachermeister
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
Fon: 06221 – 22873
www.waffen-lux.de , E-Mail: service@waffen-lux.de

Bildrechte: Waffen-Lux Heidelberg

Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren als Spezialist im Bereich der Sport- und Jagdwaffen bekannt und wird von Reinhold Lux in 2. Generation inhabergeführt. Seit vielen Jahren hat das Traditionsgeschäft in Heidelberg seine Verkaufspalette auch um Outdoor-Mode (Babour), Accessoires und viele andere Produkte erweitert.

Kontakt
Reinhold Lux e. K. Waffen Lux
Dorothee von Humboldt
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
06221-22873
dorothee.humboldt@waffen-lux.de
http://www.waffen-lux.de

Pressekontakt:
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Umfangreiche Angebote für alle Hunde-Liebhaber, großes Barbour® Angebot sowie Flohmarkt bei der Reinhold Lux e.K – Waffen Lux Heidelberg

Am kommenden Samstag, den 27. April 2013 findet von 10-16 Uhr eine exklusive Verkaufsveranstaltung mit vielen Aktionen für Tierliebhaber, aber auch modebewusste Kunden ohne Vierbeiner statt.

Umfangreiche Angebote für alle Hunde-Liebhaber, großes Barbour® Angebot sowie Flohmarkt bei der Reinhold Lux e.K - Waffen Lux Heidelberg

Wo? Bei der Firma Waffen Lux in der Friedrich-Ebert-Anlage 9 in Heidelberg! Es wird Platz gemacht für neue Kollektionen. Der Vorteil: exklusive Barbour-Mode sowie kuriose Einzelstücke aller Art werden günstig verkauft.

Da viele Kunden der Firma Waffen Lux gern auf die Jagd gehen und ausgesprochene Hunde-Liebhaber sind, haben sich Reinhold Lux und Dorothée von Humboldt etwas ganz Besonderes ausgedacht:
Neben einem Tier-Fotografen wird eine Tierheilpraktikerin anwesend sein, die wertvolle Tipps rund um das Thema Ernährung und Gesundheit des Hundes gibt und gern für Einzelgespräche zur Verfügung steht.
Darüber hinaus gibt es Überraschungen für Jung und Alt sowie Gewinnspiele.

Was viele nicht wissen: Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren erfolgreich am Markt und aus der Heidelberger Einzelhandels-Szene nicht mehr wegzudenken. Das Traditionsgeschäft verkauft neben Sport- und Jagdwaffen sowie Zubehör auch viele andere Produkte wie z.B. Outdoor Mode der Marke Barbour, Schmuck, altes Glas und sonstige Accessoires. Ein Besuch des Geschäftes lohnt sich immer, um die Angebote zu nutzen.

Neben dem Verkauf hat sich die Firma Waffen Lux der Unterstützung von gemeinnützigen Projekten sowie der Ausstattung des Heidelberger Theaters mit präparierten Waffen für die Bühnenshow oder ungefährlichen Special Effects verschrieben.

Seit einigen Jahren ist das Unternehmen auch im Ausland und hier insbesondere im osteuropäischen Markt vertreten. Hier werden besonders die Sonderanfertigungen geschätzt, die durch den gelernten Büchsenmacher-Meister und Geschäftsführer Reinhold Lux geprüft und vertrieben werden.

Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter:
Reinhold Lux e.K. Waffen Lux Heidelberg
Büchsenmachermeister
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
Fon: 06221 – 22873
www.waffen-lux.de , E-Mail: service@waffen-lux.de

Bildrechte: Waffen Lux

Die Firma Waffen Lux ist seit über 80 Jahren als Spezialist im Bereich der Sport- und Jagdwaffen bekannt und wird von Reinhold Lux in 2. Generation inhabergeführt. Seit vielen Jahren hat das Traditionsgeschäft in Heidelberg seine Verkaufspalette auch um Outdoor-Mode (Babour), Accessoires und viele andere Produkte erweitert.

Kontakt
Reinhold Lux e. K. Waffen Lux
Dorothee von Humboldt
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
06221-22873
dorothee.humboldt@waffen-lux.de
http://www.waffen-lux.de

Pressekontakt:
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Emerson gibt Neubesetzung von Management-Posten bekannt

D. Scott Barbour wird zum Executive Vice President von Emerson und Business Leader von Emerson Network Power Systems ernannt; Edward K. Feeney wird Chairman bei Network Power Systems

ST. LOUIS, 01. Juni 2011 – Wie Emerson (NYSE:EMR) heute bekannt gab, wird D. Scott Barbour mit Wirkung zum 1. Juni 2011 zum Executive Vice President von Emerson sowie zum Business Leader von Emerson Network Power Systems mit Geschäftssitz in Columbus, Ohio, ernannt. Der 2007 ins Amt gewählte, aktuelle Business Leader Edward K. Feeney wird neuer Chairman von Emerson Network Power Systems.

David N. Farr, Chairman und CEO von Emerson, nutzte die Bekanntgabe, um die zahlreichen Höhepunkte in der Laufbahn von Feeney sowie dessen Beitrag zur heutigen globalen Positionierung von Emerson Network Power zu würdigen. Farr verwies auf die Führungsleistungen von Barbour bei Emerson Climate Technologies und zuletzt auf seine Verdienste für dessen Asien-Pazifik-Geschäft als Group Vice President. Nach ihrer Beförderung werden Feeney and Barbour direkt dem CEO unterstellt sein.

„Scott“, so Farr, „hat bei Emerson Climate Technologies über Jahre hinweg einen ausgezeichneten Job gemacht. Sein Name steht für technologische Innovation und verbesserte Kundennähe weltweit. Dank seiner Begabung, seiner Führungsstärke und seinem Engagement werden sich für unser Network Power-Geschäft ganz sicher neue Wachstumschancen auftun, während wir bestehende Erfolge mit Sicherheit fortsetzen werden können.“

Nach seinem Karriereauftakt bei Emerson als Program Manager im Jahr 1989 wurden Barbour mit der Zeit immer verantwortungsvollere Posten bei Copeland Corporation anvertraut. Zu diesen gehörten Product Planning Manager, Residential Market Manager sowie Director und Vice President des Unternehmensbereichs Air Conditioning Marketing. 1998 wurde Barbour zum Executive Vice President, später zudem zum General Manager für das A/C-Geschäft und wurde 2003 zum President dieses Unternehmensbereichs gewählt.

Ab 2008 hielt Barbour einen Posten als President von Emerson Climate Technologies – Asia. 2010 wurde er schließlich zum Group Vice President ernannt. Barbour hat an der Southern Methodist University in Texas einen Bachelor-Abschluss für Maschinenbau und an der Owen Graduate School of Management der Vanderbilt University im US-Bundesstaat Tennessee einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre erworben.

Feeney startete seine Laufbahn bei Liebert als Vice President of Engineering im Jahr 1972. Es folgten verschiedene Führungsposten bei Liebert in den Unternehmensbereichen Domestic and International Sales, International Development, Corporate Development und Corporate Planning. Nach der Übernahme von Liebert durch Emerson im Jahr 1987 wurde Feeney 1990 zum President of Liebert North America befördert. Es folgte die Ernennung zum President von Liebert Worldwide sowie Emerson Energy Systems in Stockholm. Im Jahr 1999 wurde Feeney mit dem Posten des Group Vice President betraut. Feeney besuchte die University of Miami im US-Bundesstaat Florida sowie die University of Pittsburgh in Pennsylvania, wo er 1972 einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau erwarb.

Zum weltweiten Portfolio von Emerson Network Power Systems gehören USV-Anlagen, Präzisionskühl- und Gleichstromversorgungs-Systeme sowie eine Vielzahl an Dienstleistungen für Rechenzentren sowie PC- und Telekommunikationskunden. Als Chairman wird Feeney sich auf die Bereiche strategische Planung, Technologie, Betreuung von Schlüsselkunden und Organisationsplanung konzentrieren.

„Wir sind froh und dankbar, dass Edward Feeney auch in seiner neuen Rolle einen essenziellen Beitrag zu unseren Geschäftsaktivitäten und unserem Unternehmen als Ganzes leisten wird“, so CEO David N. Farr.

Über Emerson Network Power
Emerson Network Power, ein Unternehmen von Emerson, ist Weltmarktführer in der Bereitstellung von Business-Critical Continuity? vom Versorgungsnetz bis zum Chip für Telekommunikationsnetzwerke, Rechenzentren, das Gesundheitswesen sowie Industrieanlagen. Emerson Network Power bietet innovative Lösungen und Know-how in Bereichen wie Gleich- und Wechselstromversorgung, Präzisionsklimatisierung, Embedded Computing und Embedded Power, integrierte Racks und Anlagen, Energieverteilung und Steuerungen sowie Infrastrukturmanagement und Connectivity. Ein weltweit feinmaschiges Netzwerk von Service-Technikern garantiert die hohe Verfügbarkeit aller Emerson Network Power Technologien. Weitere Informationen finden Sie unter www.EmersonNetworkPower.com.

Über Emerson
Emerson mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist weltweit führend in der Integration von Technologie mit technischer Planung, um für Kunden der industriellen, kommerziellen und Konsumgütermärkte innovative Lösungen bereitzustellen, die auf den Netzwerkleistungs-, Prozessmanagement-, Industrieautomatisierungs- und Klimatisierungstechnologien sowie den Werkzeug- und Speichersystemen des Unternehmens basieren. Im Geschäftsjahr 2010 betrug der Umsatz 21 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.Emerson.com.

Emerson Network Power
Martina König (Kontakt über Maisberger GmbH)
Kirchenstraße 15
81675 München
089 41 95 99 10
www.emersonnetworkpower.com
enp@maisberger.com

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Martina König
Kirchenstraße 15
81675 München
enp@maisberger.com
089 41 95 99 60
http://www.maisberger.com

Pressemitteilungen

www.wachsjacke24.de jetzt mit vier Geschäften in Ostfriesland

Die Nummer 1 bei Wachsjacken / Komplettes Outdoor-Sortiment / Qualität zu fairen Preisen

Ostfriesland . „Bei uns wird einfach jeder Kunde fündig. Wir bieten Qualität zu fairen Preisen und die kommt an“, so bringt Michael Heinen die Philosophie von Wachsjacke24 auf den Punkt. Angefangen als kleiner Ebay-Handel hat sich das in Ihrhove beheimatete Unternehmen in den vergangenen Jahren zu einem mittelständischen Unternehmen mit 15 Mitarbeitern und vier Geschäften gewandelt.

Aushängeschild des Unternehmens sind englische Wachsjacken. Ursprünglich für Seeleute entwickelt, erfreut sich dieses klassische Textil mittlerweile in allen Bevölkerungsschichten größter Beliebtheit. Und der endscheidende Vorteil bei Wachsjacke24: Wachsjacken müssen hier nicht 400 Euro kosten, sondern können durch die eigene Produktion in einer Preisspanne von 40 bis 250 Euro angeboten werden. Unter dem Markennamen Wachsjacke24 werden neben Online-und Versandhandel auch vier Geschäfte in Ostfriesland betrieben, die bei Kunden aus ganz Deutschland ein echter Geheimtipp sind.

Inhaber Michael Heinen verspricht einen heißen Frühling: „In Leer, Borkum, Georgsheil und Ihrhove werden bis zu 5000 Einzelteile bis zu 70 Prozent reduziert angeboten. Auch in den Onlineshops www.wachsjacke.de und www.outdoormode.com kommen Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Darüber hinaus konnte sich Wachsjacke24 die exklusiven Rechte an der irischen Traditionsfirma Jack Murphy sichern. Dadurch wird derzeit das Produktprogramm um rund 200 Artikel erweitert. Egal ob wetterfeste Kleidung, zeitlose Tweed-Mode, Wollpullover oder zahlreiche Hüte – bei www.wachsjacke24.de wird jeder fündig.

Wachsjacke24 vertreibt nicht nur die wetterfeste und zeitlose Bekleidung, sondern lässt sie nach eigenen Vorstellungen im englischen Birmingham produzieren. Mehr als 30.000 Kunden nutzten in den vergangenen Jahren das Angebot. Das Programm umfasst im Bereich Wachsjacken & Outdoormode derzeit rund 200 Modelle von 20 bis 200 Euro. Darunter sind klassische Modelle, Mäntel, taillierte Damenjacken, Kinderjacken, Hüte, Cargohosen, rustikale Freizeithemden, Tweed-Jacken, Pullover usw. Damit liegt die Preisspanne weit unter den sonst üblichen Preisen.

Nicht umsonst wirbt das Unternehmen mit dem Slogan „Qualität zu fairen Preise“. „Unsere Produkte sind langlebig, unser Team bietet einen guten Kundenservice und wir wachsen auch in den wirtschaftlich nicht ganz einfachen Zeiten“, freut sich Inhaber Michael Heinen. Allerdings spricht die modische und zugleich zeitlose Kollektion auch alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten an. Ob nun Reiter, Jäger, Angler, Hundefreunde, Biker, Handwerker, Fahrradfahrer, Wanderer, Urlauber – bei Wachsjacke24 wird jeder fündig.

Seit 2010 verfügt Wachsjacke24 am Hauptstandort in Ihrhove über eine eigene Änderungsschneiderei. Das Nachwachsen und komplette reinigen von Jacken wird angeboten. „Wir müssen uns von der Konkurrenz abheben und Ziel ist es einen Komplettservice anzubieten“, so Heinen

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wachsjacke24.de

Wachsjacke24 ist einer der führenden Anbieter englischer Outdoormode. Der Vertrieb erfolgt über Online-Shops, Versandhandel und vier stationären Geschäften.
Wachsjacke24
Michael Heinen
Industriestr. 2
26810
Ihrhove
heinen-presse@t-online.de
04955934360
http://wachsjacke24.de

Pressemitteilungen

Kollektionswechsel sorgt für Preissturz bei Wachsjacke24

Mit outdoormode.com eröffnet das Unternehmen einen weiten Online-Shop / Weitere Filialen geplant

Ihrhove. Hochzufrieden ist der Online-und Versandhändler Wachsjacke24 mit dem Jahr 2010. „Wir haben uns weitere Marktanteile gesichert und alle Geschäftsbereiche ausbauen können“, so Inhaber Michael Heinen. An den Erfolgskurs soll 2011 nahtlos angeknüpft werden. Daher wird derzeit erstmals in der Firmengeschichte ein großer Sonderverkauf im Januar und Februar veranstaltet. Grund dafür ist die Erstellung einer komplett neuen Kollektion für den Herbst 2011. Zahlreiche Modelle werden ab verkauft.
Mit der neuen Kollektion soll Tuchfühlung zu den Marktführern aufgenommen werden. „Gerade in Sachen Obermaterial und Funktionalität wollen wir ab August Maßstäbe setzen“, so Heinen. Hergestellt werden traditionell alle Modelle in Großbritannien. Darüber hinaus hat sich Wachsjacke24 für den Norden Deutschlands die Vertriebsrechte für die irische Outdoor-Marke Jack Murphy gesichert. Gerade im Outdoor-und Fashionbereich können somit neue Kundengruppen erschlossen werden.

Bereits in der ersten Januarwoche hat mit www.outdoormode.com ein neuer Onlineshop seinen Betrieb aufgenommen. In den nächsten Wochen werden hier insbesondere Produkte des Australischen Herstellers Kakadu Traders vermarktet. Der Clou: Egal ob Oilskin-Mäntel, Lederhüte, Hosen oder derbe Outdoorhemden – alle Produkte werden zum halben Preis verkauft.
Weitere Infos unter www.wachsjacke24.de

Wachsjacke24 ist einer der führenden Anbieter englischer Outdoormode. Der Vertrieb erfolgt über Online-Shops, Versandhandel und vier stationären Geschäften.
Wachsjacke24
Michael Heinen
Industriestr. 2
26810
Ihrhove
heinen-presse@t-online.de
04955934360
http://wachsjacke24.de