Tag Archives: Barock

Pressemitteilungen

Königliche Nächte in exklusiven Schlafzimmern im italienischen Stil

Barock Schlafzimmer vereinen nobles Design mit luxuriösem Komfort

Singen, 14.02.2019

Edel geschwungene Formen treffen auf prunkvolle Verzierungen und schimmernde Gold- und Silbernuancen umspielen sanfte Farben – so lässt man das extravagante Zeitalter des Barocks wiederaufleben. Mit Barock Schlafzimmer von Möbel-Lux schwelgen die Käufer in Opulenz und Luxus und machen Sonnenkönig Ludwig XIV alle Ehre.

Die Möbel sind perfekt aufeinander abgestimmt und verleihen der Schlafstätte als Gesamtpaket den prachtvollen Charme des Absolutismus. Wo finde ich einen passenden Kleiderschrank zu meinem pompös gestalteten Bett? Gibt es Nachttische, die im erlesenen Gold strahlen und zugleich von eindrucksvoller Form sind? Diese und ähnliche Fragen erübrigen sich bei den Barock Schlafzimmern von Möbel-Lux. Alles, was für eine glanzvolle Schlafzimmer Einrichtung benötigt wird, bietet der moderne Online Shop – auch in einem kompletten Set. Und das Beste: Das Barock Schlafzimmer gibt es zu einem unvergleichlich günstigen Preis.

Barock Möbel ohne Risiko online bestellen

Im Online Shop von Möbel-Lux können unkompliziert und ohne Risiko die Wunschmöbel bestellt werden und das natürlich versandkostenfrei. Entspricht ein Möbelstück nicht den Vorstellungen, können die Design Möbel innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Neben einer Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten wie, Rechnung, PayPal oder Lastschrift bietet Möbel-Lux zusätzlich die Möglichkeit die Design Möbel in Raten zu bezahlen. Und das Beste: Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Für jeden Geschmack die richtigen Möbel

Neben Barock Schlafzimmern bietet Möbel-Lux bietet eine große Auswahl an exklusiven Design Möbeln und Wohnaccessoires zu günstigen Preisen. Das Sortiment umfasst Möbel für sämtliche Wohnbereiche. Ob Sie Tische oder Stühle für Ihr neues Esszimmer oder einen Relaxsessel aus Leder zum Entspannen für Ihr Wohnzimmer suchen, im Onlineshop von Möbel-Lux finden Sie bestimmt die passenden Designermöbel. Möbel-Lux bietet die Möglichkeit, aus einer großen Auswahl an Design Möbel in allen Variationen die Traumeinrichtung auszuwählen: Ob Möbel in einem modernen Design wie ein Designer Tisch oder Sideboards, stilvolle Betten oder originelle Garderoben. Auch bequeme und zugleich zeitgemäße Polstermöbel, wie Sofas oder Loungesessel für Ihr Wohnzimmer, sind bei Möbel-Lux zu finden. Besonders beliebt bei kleinen Kindern, ist der Autobett Shop von Möbel-Lux. Mit der großen Auswahl an Autobetten für Jungen und Mädchen, wird er jedem Kinderwunsch gerecht.

Weitere Informationen:

https://moebel-lux.de/barock-schlafzimmer-komplett

Design Möbel aus dem Online Shop von Möbel-Lux bringen eine moderne Wohnlichkeit in jeden Raum. Entdecken Sie die Vielfalt an modernen Designermöbeln und verleihen Sie den Räumen eine ganz besondere Note. Besonders beliebt bei Kindern sind die einzigartigen Kinderbetten von Möbel-Lux. Alle Möbel können ganz einfach und bequem von Zuhause aus versandkostenfrei bestellt werden.

Kontakt
Möbel-Lux
Waldemar Schmidt
Freibühlstr. 9
78224 Singen
07732823242
kontakt@moebel-lux.de
https://moebel-lux.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Eric Mozanowski: Licht und Raum – kein Leben ohne Licht

Das Verhältnis Licht und Raum – Veränderung und Wandel zur das Material Glas – Seminarbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Autor für Denkmalschutz aus Stuttgart/Berlin

Eric Mozanowski: Licht und Raum - kein Leben ohne Licht

Eric Mozanowski: Licht und Raum

Gewaltige irrationale Raummacht ist das Licht. In der großen allgemeinen Bewegung bleibt es treibende und formende Kraft. Durch helle Fenster fällt es ungebrochen in den Raum hinein, voll und direkt, oder es bricht geheimnisvoll hinter verstellten Architekturen hervor. Licht spielt auf kostbarer glänzender Oberfläche und bringt die satten und die zarten Farben zum Tönen. Dunkle und strahlend helle Tonstellen liegen dicht nebeneinander und überall – Licht geheimnisvoll, klar und unaufhörlich. Was für ein Segen der Menschheit, die Erfindung des Glases – Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Berlin / Stuttgart.

Spektakulär: die Erfindung des Glases – der Barock lebt vom Licht

Zu allen Zeiten der Baugeschichte und der Menschheit galt es, das Licht einzufangen. Das Licht in die Räume zu bringen und trotzdem Schutz zu bekommen. Die Erfindung des Glases war spektakulär. Von allen Mitteln des Barocks ist das Licht das am wichtigsten gestalterische Mittel. Gehen die Einzelkünste sowieso schon ineinander über, so fördert das unfeste und sich dauernd wandelnde Element des Lichts diesen Verschmelzungsprozess noch mehr. Das ist auch ein Wesensmerkmal des Barocks. Der Raum wird immer neu, gibt Eric Mozanowski zu bedenken. Die besondere Bedeutung des Barocks für die Geschichte des Lichts ist auch der Tatsache geschuldet, dass erstmals bewusst auch künstliche Beleuchtung eingesetzt wurde.

Verhältnis Licht und Raum

Es ist lehrreich, das Verhältnis von Raum und Licht in den einzelnen Stilzeiten zu betrachten. Die romanische Kirche ist wegen ihrer kleinen Fenster nicht unbedingt dunkel. Das Dämmerlicht der Krypten darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass der romanische Raum im Allgemeinen vom direkten Licht erhellt ist, gibt Eric Mozanowski zu bedenken. Die Wand bleibt fest. Dagegen herrscht in der gotischen Kathedrale eine farbige Lichtmystik. Weder erhellen die leuchtenden Glasflächen den Raum noch machen sie ihn restlos fassbar. Bei aller Logik der Struktur behält der gotische Raum etwas Unbestimmtes, erläutert Eric Mozanowski. Das gotische Fenster greift weit über seine Aufgabe, Licht in den Raum zu bringen, hinaus. Es ist kein Fenster im Sinne einer bloßen Lichtöffnung, sondern selbstleuchtende Wand.

In der italienischen Renaissance ist das Licht wiederum eine Formel und arbeitet die Architekturteile scharf und deutlich heraus. Im barocken Raum gibt es verschiedene Zustände eines zauberhaften, aber klaren Lichts. Die Farbigkeit der Innenarchitektur kann kein farbiges Licht vertragen. Es ist dauernd bewegt. Hier versiegt eine Quelle, dort strömt eine neue hervor. Nicht das Sein des Raumes, sondern sein Werden werden demonstriert. Das Auge erblickt immer neue Variationen der Einheit von Architektur, Plastik und Malerei. Die Architektur des 20. Jahrhunderts hat sich maßgeblich geändert. Das Licht wird absolut.

Das Licht ist auf einmal profan und nützlich. Das Fehlen eines gültigen Raumdenkens geht überein mit einer Vermateralisierung des Lichts, so Eric Mozanowski.

Heute kaum vorstellbar wie die Erfindung des Glases neue Möglichkeiten für die Gestaltung des Lebensraumes und der Architektur bedeutete. Das Material Glas faszinierte und ermöglichte neue Wege, um das Licht einzufangen und gleichzeitig die Kälte, den Wind und das Wetter heraus zu halten. Beeindruckend welche Bauten dank des Glases entstehen durften und bis in die heutige Zeit Zeugnis geben.

Eric Mozanowski, Chief Operating Officer (COO), baute in den letzten 30 Jahren verschiedene Immobilienunternehmen auf. Dabei konzentrierte er sich auf die Projektentwicklung und Sanierung von Bestands- und Denkmalschutzobjekten und deren anschließende Vermarktung. Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: http://www.immobilien-news-24.org

Kontakt
Eric Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart
+49 (0)71122063173
+49(0)71122063180
mozanowski@yahoo.de
http://www.immobilien-news-24.org

Pressemitteilungen

Exklusive Barock Esszimmer schaffen italienischen Flair

Mit Esszimmern im Barock-Stil königlich dinieren

Exklusive Barock Esszimmer schaffen italienischen Flair

Es ist der Ort an dem die Familie zusammensitzt, sich unterhält, von ihren Plänen erzählt, Kaffee trinkt und gute Gerichte genießt. In einem Luxus-Esszimmer im barocken Stil werden die Speisen bestimmt noch um einiges besser schmecken. Die barocke Einrichtung punktet häufig mit feinen Raffinessen wie: Hochglanzlackierungen, kunstvollen Einlegearbeiten oder edlen, goldfarbenen Metallgriffen. Die Barock Esszimmer-Sets setzen sich häufig aus tollen Kombinationen bestehend aus einer Glasvitrine, einem großen, gemütlichen Esstisch sowie einer Gruppe von Esszimmer-Sesseln, mit gepolsterten Sitzflächen zusammen. Tisch und Sessel sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich.

Natürlich darf auch ein Schmuckstück wie ein Buffet mit Türen und Schubladen nicht fehlen. In einem Esszimmer im Barock-Stil – mit eleganten Möbeln, wird jedes Dinner zu einem Gaumen- und Augenschmaus. Vitrinen, Tische, Sideboards, Spiegel und Sesselwerden natürlich auch als Einzelstücke angeboten. Mit ihrem hinreißenden Charme sind die Möbelstücke bestimmt in jedem Raum eine Augenweide. Barock Esszimmer im exklusiven, italienischen Stil sind zeitlos und schmücken jeden Raum.

Klassische Esszimmermöbel im funktionalen Design

Wichtig ist bei den klassischen Esszimmern ein großer Esstisch an dem jeder Platz hat und bequeme Stühle, die ein hohes Maß an Komfort bieten. Der Online Shop von InterDesign24 bietet eine große Auswahl an hochwertigen Barock Tischen und Stühlen, die sich den individuellen Bedürfnissen der Kunden anpasst. Neben ausgefallenen Designs, führt InterDesign24 vor allem funktionale Möbel mit denen man den Wohnraum optimal ausnutzen kann.

Die Barock Esstische mit Ausziehfunktion lassen sich nach Belieben erweitern. Somit ist man auch flexibel, wenn einmal mehr Gäste kommen sollten als geplant. Darüber hinaus werden bei der Herstellung der exklusiven Möbel ausschließlich hochwertigste Materialien verwendet. Die Tische und Stühle sind aus FSC zertifizierten Holzerzeugnissen, hauptsächlich aus massiver Buche, gefertigt.

Viele Möbel sind zusätzlich mit einer hochwertigen Hochglanzlackierung aus feinstem, italienischen Lack versehen. Im Online Shop von InterDesign24 findet der Kunde neben Tischen und Stühlen, aber auch passend abgestimmte Kommoden und Vitrinen. Die Barock Esszimmer sind dabei je nach Kollektion stilvoll aufeinander abgestimmt. Das edle Dekor und die integrierte Beleuchtung, sorgen für ein stilvolles Ambiente im gesamten Raum. Das Esszimmer im Barockstil wird dadurch nicht nur zum Lieblingsort in der gesamten Wohnung, sondern auch die Gäste werden das luxuriöse Ambiente lieben.

Für jeden Raum die richtigen Möbel

Neben Barock Esszimmern bietet InterDesign24 bietet eine große Auswahl an exklusiven Design Möbeln und Wohnaccessoires zu günstigen Preisen. Im Online-Shop von InterDesign24 finden Sie, Barock Schlafzimmer, Flurmöbel, sowie Möbel für das Wohn- und Esszimmer. Dazu gibt es dekorative Kommoden für die wichtigen Kleinigkeiten und goldgerahmte Spiegel oder opulente Sessel zu erwerben. Mit wunderbaren Deko-Figuren wird die Einrichtung noch um einiges origineller. Italienische Möbel im Barock-Stil genießen international ein hohes Ansehen. In Japan ist es beispielsweise durchaus üblich, ein oder zwei Räume im Haus mit Barock-Möbel – entworfen von bekannten – italienischen Designern einzurichten. Besonders anzumerken ist, dass die klassischen Möbel, trotz ihrer außergewöhnlichen Schnörkel und schönen Schnitzereien, durchaus erschwinglich sind.

Weitere Informationen:

https://interdesign24.de/essen-60

Der Online Shop von InterDesign24 bietet eine große Auswahl an exklusiven Designermöbel im barocken Stil.

Kontakt
InterDesign24 UG
Ilja Sutormin
Maarweg 251A
50825 Köln
0221 95 81 78 71
pr@interdesign24.de
https://interdesign24.de/

Pressemitteilungen

Königlich residieren mit Schlafzimmern im Barock-Stil

Wie man durch die richtige Auswahl an Möbel, ein luxuriöses Ambiente schafft.

Königlich residieren mit Schlafzimmern im Barock-Stil

Köln, 30.05.2018

Edel geschwungene Formen treffen auf prunkvolle Verzierungen und schimmernde Gold- und Silbernuancen umspielen sanfte Farben – so lässt man das extravagante Zeitalter des Barocks wiederaufleben. Mit Barock Schlafzimmer von InterDesign24 schwelgen die Käufer in Opulenz und Luxus und machen Sonnenkönig Ludwig XIV alle Ehre.

Die Möbel sind perfekt aufeinander abgestimmt und verleihen der Schlafstätte als Gesamtpaket den prachtvollen Charme des Absolutismus. Wo finde ich einen passenden Kleiderschrank zu meinem pompös gestalteten Bett? Gibt es Nachttische, die im erlesenen Gold strahlen und zugleich von eindrucksvoller Form sind? Diese und ähnliche Fragen erübrigen sich bei den Barock Schlafzimmern von InterDesign24. Alles, was für eine glanzvolle Schlafzimmer Einrichtung benötigt wird, bietet der moderne Online Shop – auch in einem kompletten Set. Und das Beste: Das Barock Schlafzimmer gibt es zu einem unvergleichlich günstigen Preis.

Barock Möbel ohne Risiko online bestellen

Interdesign24 bringt das Einrichtungshaus zu Ihnen nach Hause. Statt lästige Fahrerei und Nachmittage in überfüllten Möbelhäusern können Sie hier ganz in Ruhe nach passenden Möbelstücken stöbern. Im Online Shop von InterDesign24 können unkompliziert und ohne Risiko die Wunschmöbel bestellt werden und das natürlich versandkostenfrei. Entspricht ein Möbelstück nicht den Vorstellungen, können die Design Möbel innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Neben einer Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten wie, Rechnung, PayPal oder Lastschrift bietet InterDesign24 zusätzlich die Möglichkeit die Design Möbel in Raten zu bezahlen. Und das Beste: Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Für jeden Geschmack die richtigen Möbel

Neben Barock Schlafzimmern bietet InterDesign24 bietet eine große Auswahl an exklusiven Design Möbeln und Wohnaccessoires zu günstigen Preisen. Im Online-Shop von InterDesign24 finden Sie, Barock Schlafzimmer, den Flur, sowie für das Wohn- und Esszimmer. Dazu gibt es dekorative Kommoden für die wichtigen Kleinigkeiten und goldgerahmte Spiegel oder opulente Sessel zu erwerben. Mit wunderbaren Deko-Figuren wird die Einrichtung noch um einiges origineller. Italienische Möbel im Barock-Stil genießen international ein hohes Ansehen. In Japan ist es beispielsweise durchaus üblich, ein oder zwei Räume im Haus mit Barock-Möbel – entworfen von bekannten, italienischen Designern einzurichten. Besonders anzumerken ist, dass die klassischen Möbel, trotz ihrer außergewöhnlichen Schnörkel und schönen Schnitzereien, durchaus erschwinglich sind.

Weitere Informationen:

https://interdesign24.de/schlafen-59

Der Online Shop von InterDesign24 bietet eine große Auswahl an exklusiven Designermöbel im barocken Stil.

Kontakt
InterDesign24 UG
Ilja Sutormin
Maarweg 251A
50825 Köln
0221 95 81 78 71
pr@interdesign24.de
https://interdesign24.de/

Pressemitteilungen

Italienisches Flair für das Wohnzimmer

Klassisch, einzigartig, luxuriös – Barock Wohnzimmer von InterDesign24

Italienisches Flair für das Wohnzimmer

Exklusive Wohnzimmer im Barockstil von InterDesign24

Köln, 26.03.2018

In der Barockzeit war es üblich sein Hab und Gut zu zeigen. Auch heutzutage sorgen italienische Möbel im Stil dieser Epoche für ein exklusives Lebensgefühl. Die stilvollen Möbelstücke verhelfen jedem Raum zu einem royalen Look. Bei InterDesign24 finden die Kunden, Barock-Möbel für das Schlafzimmer, den Flur, sowie für das Wohn- und Esszimmer. Dazu gibt es dekorative Kommoden für die wichtigen Kleinigkeiten und goldgerahmte Spiegel oder opulente Sessel zu erwerben. Mit wunderbaren Deko-Figuren wird die Einrichtung noch um einiges origineller. Italienische Möbel im Barock-Stil genießen international ein hohes Ansehen. In Japan ist es beispielsweise durchaus üblich, ein oder zwei Räume im Haus mit Barock-Möbel – entworfen von bekannten, italienischen Designern einzurichten.

Exklusive Wohnzimmer im Barockstil

Das Wohnzimmer, zählt neben der Küche zum Herz der Wohnung. In diesem Raum sitzt die Familie nach der Arbeit in gemütlichen Sofas vor dem Fernseher und sieht sich vielleicht einen spannenden Film an. Auf einem eleganten Couchtisch steht eine Tasse Tee oder ein Glas Wein. Gläser und Tassen werden in einer edlen, italienischen Wohnwand untergebracht. Häufig sind die schmucken Möbelstücke in der Farbe Weiß, Schwarz oder in einer Wallnuss-Farbe gehalten. Dazu gibt es bei InterDesign24 verschiedene Sideboards in warmen Farben und mit Gold Schattierungen zu erwerben.

Der Online Shop von InterDesgin24 bietet eine große Auswahl an eleganten klassischen und modernen Vitrinen und Kommoden, TV-Lowboards und Couchtischen und vor allem aber besonders viele, individuelle Möglichkeiten, das Wohnzimmer nach den Vorstellungen der Kunden zu gestalten. Dabei hat InterDesign24 eine Reihe besonders exklusiver und eleganter Konzepte entwickelt, die es ermöglichen, alles ordentlich zu verstauen. Beispielsweise können TV und Hifi-Anlagen perfekt in den dafür entworfenen TV-Lowboards verstaut werden, während liebgewonnene Gegenstände und Dekoration in den Vitrinen stilvoll in Szene gesetzt werden. Zusätzlich sorgt die integrierte LED-Beleuchtung für stilvolles Ambiente, welches das Barock Wohnzimmer in einen absoluten Wohlfühlort verwandelt.

Komplette Wohnzimmer Sets mit Liebe zum Detail

Alle Barock Wohnzimmer Möbel bestechen durch ihr detailgetreues Design. Egal, ob die Möbel in einem anmutigen Weiß oder Beige, in einem klassischen Walnuss-Ton oder im monumentalen Mahagoni gehalten sind – sie versprühen das royale Flair des Barock. Dazu trägt auch die üppige Zierde der einzelnen Möbelstücke bei, die auf den aufwendig lackierten und laminierten Fassaden einzigartige Akzente setzt. Im Zusammenspiel mit den ausladenden Formen von Vitrine, TV-Lowboard, Sideboard und Co. entsteht ein opulentes Gesamtbild, das seinesgleichen sucht. Stilvolle Details wie eingefasste Swarovski Kristalle setzen diesem gekonnt die Krone auf.

Doch nicht nur die Optik der Barock Wohnzimmer erinnert an das dekadente Leben während dieser feudalen Zeitepoche. Alle Möbelstücke sind zudem so konzipiert, dass sie selbst exklusiven Ansprüchen an Komfort und Nutzen mehr als genügen. So bieten beispielsweise Vitrinen und Sideboards ausreichend Stauraum für alle Dekorationen und Geschirr.

Die klassischen Möbel mit ihren herrlichen Verzierungen, werden aus stabilen Materialien angefertigt, ganz wie die Originale aus früherer Zeit. Aber anders als die Vorbilder aus der Vergangenheit, können sie zu erschwinglichen Preisen erworben werden. Die Einrichtung im barocken Stil wird ausschließlich aus hochwertigen Materialien angefertigt. Mit Vorhängen aus erlesenen Stoffen, eleganten Wandspiegeln sowie funkelnden Kristallleuchten an der Decke wird sie erst komplett.

Weitere Informationen:

http://interdesign24.de/wohnen-102

Der Online Shop von InterDesign24 bietet eine große Auswahl an exklusiven Designermöbel im barocken Stil.

Kontakt
InterDesign24 UG
Ilja Sutormin
Maarweg 251A
50825 Köln
0221 95 81 78 71
pr@interdesign24.de
https://interdesign24.de/

Pressemitteilungen

Königlich residieren mit exklusiven Möbeln im Barockstil

Klassisch, einzigartig, luxuriös – Barock Möbel von InterDesign24

Königlich residieren mit exklusiven Möbeln im Barockstil

Italienische Luxus Schlafzimmer von InterDesign24

Als Barock wird die kunstgeschichtliche Epoche zwischen den Jahren 1575 bis 1770 bezeichnet. Möbelstücke aus dieser Zeit werden in einigen Antiquariaten zu beinahe unbezahlbaren Preisen angeboten. Menschen, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben und trotzdem nicht auf Einrichtungsgegenstände im Barock-Stil verzichten wollen, können zu wunderschönen Neuauflagen der Barock Möbel greifen. Die klassischen Möbel stammen eigentlich aus Italien. Interessierte Kunden haben die Möglichkeit im Online-Shop von InterDesign24, Barock Möbel von höchster Qualität zu erwerben. Italienische Möbel im modernen Barock Stil sind heutzutage wieder besonders beliebt und durchaus erschwinglich. Klassische Möbel werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Sie alle beeindrucken die interessierten Kunden mit einem noblen Design und prunkvollen Verzierungen. Die Möbelstücke verkörpern Genuss und Lebensfreude. Nach wie vor werden die wunderschönen Barock-Möbel aus hochwertigem Holz angefertigt. Sie erfreuen das Auge vielfach mit Kombinationen aus glanzvollen Lacken und kostbaren Samtoberflächen. Klassische Möbel im Stile der Barockzeit sind in jedem Raum eine Augenweide. Die Originale aus den Jahren zwischen 1600 und 1720, schmückten zum Beispiel die Räume Ludwig XIV im Schloss Versailles in Paris. Neu angefertigte Repro-Barock-Möbel sind immer noch reichlich verziert und monumental. Sie bezaubern mit ihren geschwungenen Beinen, den edlen Beschlägen und den noblen Applikationen.

Barock-Möbel mit ihrem luxuriösen Flair wirken in jedem Raum

In der Barockzeit war es üblich sein Hab und Gut zu zeigen. Auch heutzutage sorgen italienische Möbel im Stil dieser Epoche für ein exklusives Lebensgefühl. Die stilvollen Möbelstücke verhelfen jedem Raum zu einem royalen Look. Bei InterDesign24 finden die Kunden, Barock-Möbel für das Schlafzimmer, den Flur, sowie für das Wohn- und Esszimmer. Dazu gibt es dekorative Kommoden für die wichtigen Kleinigkeiten und goldgerahmte Spiegel oder opulente Sessel zu erwerben. Mit wunderbaren Deko-Figuren wird die Einrichtung noch um einiges origineller. Italienische Möbel im Barock-Stil genießen international ein hohes Ansehen. In Japan ist es beispielsweise durchaus üblich, ein oder zwei Räume im Haus mit Barock-Möbel – entworfen von bekannten, italienischen Designern einzurichten.

In einem Schlafzimmer im italienischen Stil, werden die Kunden wie Herrscher aus einer früheren Epoche schlafen. Der üppige Barock-Stil entstand vor einigen Jahrhunderten und war damals nur der Aristokratie vorbehalten. Heutzutage kann sich jedermann mit Barock-Möbel ein edles Ambiente schaffen. Ist genügend Raum vorhanden, lässt er sich zu einem günstigen Preis mit einem Schlafzimmer im Barock-Stil einrichten. Bei dieser Möbel-Variante überwiegen neben den üppigen Formen, im Allgemeinen warme Töne in Beige oder Nuss sowie Gold- und Silberschattierungen. Das Bett eines Schlafzimmer-Sets hat eine breite Liegefläche, sodass sich darin zwei Erwachsene bequem ausbreiten können. Meist gibt es einen viertürigen, geräumigen Kleiderschrank, passend zum elegant gestalteten Bett. Sämtliche Möbelstücke sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Das Esszimmer der Ort an dem die Familie zusammensitzt, sich unterhält, von ihren Plänen erzählt, Kaffee trinkt und gute Gerichte genießt. In einem Luxus-Esszimmer im barocken Stil werden die Speisen bestimmt noch um einiges besser schmecken. Die barocke Einrichtung punktet häufig mit feinen Raffinessen wie: Hochglanzlackierungen, kunstvollen Einlegearbeiten oder edlen, goldfarbenen Metallgriffen. Barock-Möbel Sets für das Esszimmer setzen sich häufig aus tollen Kombinationen bestehend aus einer Glasvitrine, einem großen, gemütlichen Esstisch sowie einer Gruppe von Esszimmer-Sesseln, mit gepolsterten Sitzflächen zusammen.

Das Wohnzimmer, zählt neben der Küche zum Herz der Wohnung. In diesem Raum sitzt die Familie nach der Arbeit in gemütlichen Sofas vor dem Fernseher und sieht sich vielleicht einen spannenden Film an. Auf einem eleganten Couchtisch steht eine Tasse Tee oder ein Glas Wein. Gläser und Tassen werden in einer edlen, italienischen Wohnwand untergebracht. Häufig sind die schmucken Möbelstücke in der Farbe Weiß, Schwarz oder in einer Wallnuss-Farbe gehalten. Dazu gibt es bei InterDesign24 verschiedene Sideboards in warmen Farben und mit Gold Schattierungen zu erwerben.

Klassische Möbel mit Liebe zum Detail

Die klassischen Möbel mit ihren herrlichen Verzierungen, werden aus stabilen Materialien angefertigt, ganz wie die Originale aus früherer Zeit. Aber anders als die Vorbilder aus der Vergangenheit, können sie zu erschwinglichen Preisen erworben werden. Die Einrichtung im barocken Stil wird ausschließlich aus hochwertigen Materialien angefertigt. Mit Vorhängen aus erlesenen Stoffen, eleganten Wandspiegeln sowie funkelnden Kristallleuchten an der Decke wird sie erst komplett.

Weitere Informationen:

https://interdesign24.de

Der Online Shop von InterDesign24 bietet eine große Auswahl an exklusiven Designermöbel im barocken Stil.

Kontakt
InterDesign24 UG
Ilja Sutormin
Maarweg 251A
50825 Köln
0221 95 81 78 71
pr@interdesign24.de
https://interdesign24.de/

Pressemitteilungen

Historischer Münsterland-Roman „Wintersaat“ erschienen

Opernsängerin Almuth Herbst veröffentlicht historischen Münsterland-Roman „Wintersaat“

Historischer Münsterland-Roman "Wintersaat" erschienen

ISBN 978-3-96079-027-3

„Schicksal ist nicht das, was passiert. Schicksal ist das, wohin der Charakter lenkt.“

Münsterland, Ende des 17. Jahrhunderts: Ein halbwüchsiger, schnöseliger Adliger wird aus seiner privilegierten Welt gerissen und durch die Hölle gejagt. Er lernt, um welche Dinge es sich wirklich zu kämpfen lohnt: Freundschaft, Heimat, Familie und die große Liebe.

Spannend erweckt dieser historische Entwicklungsroman die barocke Zeit im Münsterland zum Leben. Er lässt den Leser auf fast 900 Seiten eintauchen in eine Welt von Leibeigenen, braven Bürgern und gefährlichen Räubern in dunklen Wäldern. Der dramatische Roman spielt zwischen Nordkirchen und Münster, Olfen und Tecklenburg, in der Davert und am Venner Moor und verknüpft historische Fakten mit überlieferten Sagen und einer ergreifenden Liebesgeschichte.

Die Amsterdamer Kaufmannstochter Anderske Dijkersma reist von der münsterischen Zweigstelle ihres Vaters ins katholische Olfen, um vor ihrer Eheschließung mit dem Sohn des berühmten Amsterdamer Chirurgen Nicolaes Tulp die Kargheit des westfälischen Lebens kennenzulernen. Was als Besserungsmaßnahme für den verwöhnten Querkopf geplant war, entpuppt sich als Fiasko. Mit ihrem Schicksal verwoben ist die Geschichte des Erbdrostensohns Jeremias von Neuhoff-Ascheberg, der die heimatliche Rauschenburg an der Lippe verlässt, um nach Münster zum Studium aufzubrechen, dort jedoch erst 20 Jahre später ankommen wird.

Die dargestellte Dramatik und die intensive Gefühlswelt lassen die Opernerfahrung der Autorin durchscheinen.

BIBLIOGRAFISCHE DATEN:
Almuth Herbst: “ Wintersaat. Historischer Roman aus dem Münsterland“ Solibro Verlag 2017 [Historoman Bd. 2] ISBN 978-3-96079-027-3 / Broschur / 21 x 13,5 cm / 896 Seiten / 20 Euro (D)

PRESSEMATERIAL: Pressemitteilung, Cover, Autorenfoto

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Pressemitteilungen

Wohin geht die Reise beim restaurieren meiner alten Stühle?

Tischlerei Antikhandel & Restaurierung

Wohin geht die Reise beim restaurieren meiner alten Stühle?

Uwe Schefferski & Gregor Knak vor Ihrer Werkstatt in Grapzow

Antikhandel TollensetalIch habe ein Problem. Ein Problem das nicht ohne ist. Jahrelang habe ich sie gehütet. Die guten alten Stühle aus der Louis Philippe Zeit mit dem wunderschönen Korbgeflecht auf Sitz und Rückenlehne und nun der Durchbruch im wahrsten Sinne des Wortes. Alles ausgetrocknet und brüchig und somit nur noch zum zusammenbrechen geeignet-oder zur fachgerechten Reparatur-aber wohin?
Ich habe da einen heißen Tip bekommen – im Tollensetal im Landkreis Mecklenburger Seenplatte soll es sein-Tischlerei, Antikhandel & Restaurierung Schefferski & Knak, Lange Straße 31 in 17089 Grapzow. Nichts wie hin und was finde ich vor? Ich bin begeistert!
Eine sehr professionelle Werkstatt mit einer sehr umfangreichen Maschinenausstattung – aber das ist nicht alles – Möbel aller Stilepochen werden hier restauriert, ob als Furniermöbel oder Massivholzmöbel. Die fertigen Möbel stehen dichtgedrängt und in einem Top Zustand und die beiden Inhaber Uwe Schefferski und Gregor Knak sind gerade dabei, einen Kleiderschrank aus der Gründerzeit auseinander zunehmen.
Kaum habe ich die Werkstatt betreten, werde ich höflich empfangen und nach meinem Wunsch gefragt. Den habe ich im Auto, einen Moment bitte und ich hole die Stühle in die Werkstatt. Fachmännisch werden meine Stühle begutachtet und ich bekomme ungewollt aber hocherfreut eine perfekte Expertise über meine Stühle. Das nenne ich mal Kundenservice.
Auch mein Problem ist für die beiden Männer überhaupt nicht diskutabel. Das lösen wir noch vor dem Weihnachtsfest wird mir versprochen.
Während einer der Beiden im Büro ein kurzes Angebot vorbereitet, spreche ich mit dem anderen und erfahre dabei, daß es in Siedenbollentin bei Altentreptow noch eine riesige Ausstellunghaus gibt, in der sehr viele restaurierte Antiquitäten und Tischlerarbeiten professionell präsentiert werden
Zum restaurieren kommen auch die stilgerechten und auf die Möbelstücke bezogenen Oberflächen, wie Wachse, Mattienen, Polituren und Farbfassungen.
Und wie selbstverständlich die Information, das auch individuelle Wünsche der Kundschaft aufgegriffen und umgesetzt werden.
„Mit unserer langjährigen Erfahrung, der Liebe zum Detail und der Leidenschaft für Holzgestaltung, restaurieren wir gerne Ihre Möbel.“ und „Des Weiteren beschäftigen wir uns mit der Gestaltung von Holz, sowie sämtlichen Holz- bzw. Tischlerarbeiten.“ Zwei Sätze, die mir zeigen, das da zwei absolute Holzwürmer am Werk sind, die Ihr Handwerk verstehen.
Ich bekomme mein Angebot und bestätige es gleich. Der Auftrag ist vergeben. Beruhigt fahre ich nach Hause und plane in Gedanken den baldigen Besuch der Ausstellungshaus in der Langen Straße 34 in 17089 Siedenbollentin. Was mich dort wohl erwartet?
Meine Stühle weiß ich in sehr guten Händen. Ich habe heute einen mittelständigen Fachbetreib des Handwerks kennengelernt – einen Betrieb, wo der Kunde noch König ist und wo die Inhaber mit Leib und Seele bei der Sache sind-Klasse! Achso, noch ein kleiner Tip-
schauen Sie doch mal auf die Homepage dieses Unternehmens. Wo sie die finden? Klar im Internet unter www.antikhandel-tollensetal.de
Ich glaube auch sie werden begeistert sein. Bis zum nächsten mal, wenn ich über den Besuch der Ausstellung in Siedenbollentin berichte. Ich bin gespannt
Ihr Netzwerkkurier

Netzwerkkurier ist ein freier Journalist, der über Wirtschaft und Politik, Handwerk und Handel, Stadt- und Dorfgeschehen und viele andere Themenbereiche Artikel schreibt und in diversen Portalen einstellt.

Kontakt
Netzwerkkurier
Helmut Uhlig
Hauptstrasse 29a
17039 Neddemin
+49 3961 216028
helmut.uhlig@vodafone.de
http://www.netzwerkkurier.de

Pressemitteilungen

Tschechien feiert 2017 den Barock

Neue Broschüre zeigt Touren durch das Land der Putten

Tschechien feiert 2017 den Barock

Die Kirche von Saar ist Teil des Weltkulturerbes (Bildquelle: Libor Svacek/Czechtourism)

Feierte Tschechien 2016 den 700. Geburtstag von Kaiser Karl IV., so präsentiert man 2017 die barocke Pracht des Landes. Zahllose Kirchen, Klöster und Paläste wurden im Barockstil gebaut, barocke Gärten entstanden im 17. Jahrhundert und bis heute würdigt man bei verschiedenen Festivals die barocke Musik und Lebensart. Für Besucher gibt es viel zu entdecken.
Verbunden ist der Barock mit der Zeit der Habsburger in Böhmen und Mähren. Vor allem nach dem Sieg gegen die protestantischen Stände 1620 setzten sie eine Rekatholisierung des Landes durch. Der Barock wurde zum prägenden Stil, seine überschwängliche Pracht sollte die Untertanen die Gottesfurcht lehren und war zugleich Ausdruck der scheinbar unvergänglichen weltlichen Macht. Als Träger der Gegenreformation beauftragten die Jesuiten einige der berühmtesten Baumeister der damaligen Zeit mit dem Um- und Neubau von Kirchen und Klöstern.
So schufen Christoph Dientzenhofer (1655-1720) und sein Sohn Kilian Ignatz (1689-1751) einige bedeutende Bauten in Böhmen und Mähren. Zu ihren Meisterwerken gehört die Prager St.-Nikolaus-Kirche. Auch die Wiener Architektendynastie Fischer von Erlach hinterließ ihre Spuren in Tschechien. Vater Johann Bernhard (1656-1723) war für das Barockschloss von Vranov nad Dyjí (Frain an der Thaya) in Südmähren verantwortlich, seinem Sohn Joseph Emanuel (1693-1742) ist das aus zwei Tonnen Silber geschaffene Grabmonument für den Heiligen Johannes Nepomuk im Prager Veitsdom zu verdanken. Einen eigenen Baustil schuf Giovanni Santini (1677-1723), der Elemente des Barocks und der Gotik zur Barockgotik vereinte. Santinis Hauptwerk ist die als UNESCO-Welterbe geschützte Wallfahrtskirche des Hl. Nepomuk bei Zdar nad Sazavou (Saar) im tschechischen Hochland. Santini war auch am Umbau der Kirche von Kloster Sedlec in Kutna Hora (Kuttenberg), beteiligt, die heute ebenfalls Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist.
Matthias Bernhard Braun (1684-1738) war einer der bedeutendsten Bildhauer der damaligen Zeit. Seine allegorischen Figuren der Tugenden und Laster schmücken die Umgebung des Hospitals von Kuks (Kukus) an der Elbe. Das schlossartige Gebäude zählt zu den eindrucksvollsten Barockbauten Tschechiens. Rund drei Kilometer entfernt schuf Braun sein böhmisches Bethlehem. Er verwandelte frei stehende Sandsteinfelsen zu eindrucksvollen Figurengruppen, die Christi Geburt oder die Ankunft der drei Weisen symbolisieren. Für die Prager Karlsbrücke gestaltete der „böhmische Michelangelo“ ebenfalls einige der Sandsteinfiguren.
Barocke Kirchen, Klöster, Schlösser und Parks prägen die Hauptstadt Tschechiens. Zu den bedeutendsten Bauwerken gehören das frühbarocke Waldstein-Palais, heute Sitz des Senats, die vom Jüdischen Museum genutzte frühbarocke Klausen-Synagoge oder die Nationalbibliothek im ehemaligen Jesuitenkolleg Klementinum. Meisterwerke des böhmischen Barocks präsentiert die Dauerausstellung des Nationalmuseums im Schwarzenberg-Palais. Ein Höhepunkt des Prager Karnevals ist der jährliche Ball mit geheimnisvollen Masken und barocken Kostümen im Clam-Gallas Palais. Der von Johann Bernhard Fischer von Erlach entworfene Palast ist im Sommer auch Aufführungsort des Barocken Opernfestivals. Besucher können dort barocke Musik auf historischen Instrumenten sowie Gesang und Tanz im schummrigen Licht der Kerzen erleben.
Barocker Pracht begegnen Besucher Tschechiens auch außerhalb der Hauptstadt beinahe auf Schritt und Tritt. Auf der Welterbeliste der UNESCO stehen das im Stil des ländlichen Barocks gestaltete Dorf Holasovic (Hollschowitz), die von Renaissance- und Barockbauten geprägte Altstadt von Telc (Teltsch), die barocke Dreifaltigkeitssäule von Olomouc (Olmütz) sowie Kromeriz (Kremsier) mit frühbarockem Palast und Blumengarten. Im Schloss der Welterbestadt Cesky Krumlov (Krumau) befindet sich eines von weltweit noch zwei erhaltenen Barocktheatern, dessen Bühnentechnik noch voll funktionsfähig ist. Jedes Jahr im September findet dort das Festival der Barockkunst mit Konzerten, Opern- und Theateraufführungen sowie einem barocken Feuerwerk statt.
„Tschechien will seinem barocken Erbe 2017 eine große Bühne bieten“, betont Marketa Chaloupkova, die Direktorin von CzechTourism in Deutschland. „Wir möchten unseren Gästen die barocken Highlights, aber auch einige verborgene Schätze zeigen“, sagt sie. Als Führer durch das Land der Putten hat CzechTourism eine Broschüre für die Reisebranche vorbereitet. Sie enthält Vorschläge für barocke Tagestouren in den verschiedenen Regionen Tschechiens und stellt bedeutende barocke Baudenkmale vor. Per QR-Code gelangt man zu weiterführenden Informationen. Zugleich wird auf weitere touristische Attraktionen sowie kulturelle Events verwiesen.
Der neue B2B-Katalog für die Reisebranche ist kostenlos erhältlich beim Berliner Büro von CzechTourism, Tel. 030-204 47 70. Informationen zu touristischen Attraktionen und Veranstaltungen bietet CzechTourism unter www.czechtourism.com

CzechTourism ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Reisen nach Tschechien.

Firmenkontakt
CzechTourism
Marketa Chaloupkova
Wilhelmstr. 44
10117 Berlin
030-2044770
berlin@czechtourism.com
http://www.czechtourism.com

Pressekontakt
team red Deutschland GmbH
Klaus Klöppel
Am Liliensteig 32
14542 Werder
0179-3932656
klaus.kloeppel@team-red.net
http://www.team-red.net

Pressemitteilungen

Bamberger Reiter, Barockwunder und Biertraditionen

Jetzt anmelden zur Studienfahrt nach Franken

Bamberger Reiter, Barockwunder und Biertraditionen

Ein Blick auf Bamberg – das Ziel der Studienfahrt nach Franken. (Bildquelle: Copyright: CCO)

Geschichte und Kultur pur erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Studienfahrt nach Franken, die das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund vom 11. bis 16. September 2016 anbietet. Einige Plätze sind noch frei.

Bamberg, Bayreuth, Nürnberg, Kulmbach und Coburg sind Stationen einer Reise in eine Region mit ungewöhnlich reicher Kulturgeschichte. Die Reisegruppe folgt den Spuren ins mittelalterliche Nürnberg und besucht das frühere Reichsparteitagsgelände, das heute als Lernort zu einer Beschäftigung mit der Geschichte einlädt. Untergebracht in Bamberg – der UNESCO- Weltkulturerbe-Stadt – beschäftigt sich die Reisegruppe mit der bis heute ungeklärten Geschichte des Bamberger Reiters und unternimmt einen Abstecher zum Barockwunder Vierzehnheiligen. In Bayreuth darf ein Besuch des Festspielhauses nicht fehlen. Bei Besichtigungen im Bamberger Dom und auf der Veste Coburg – einst eine Zufluchtsstätte Luthers – geht es außerdem um die Kirchengeschichte der nördlichsten Region Bayerns, in der bis heute überdurchschnittlich viele Protestanten zuhause sind. Nicht von ungefähr ist eine Begegnung mit Vertretern der Evangelischen Kirche Bamberg/ Franken fest eingeplant.

Die Teilnahme an der Studienfahrt kostet inklusive Busfahrt, Unterkunft und Programm 685 Euro. Interessierte können sich noch bis Ende Juli anmelden beim IBB e. V. unter der Rufnummer 0231-952096-0 oder unter www.ibb-d.de .

Grenzen überwinden – das ist der Leitgedanke des Internationalen Bildungs- und Begegnungswerks in Dortmund seit seiner Gründung in 1986. Dabei geht es nicht nur um Ländergrenzen, sondern auch um die Grenzen im eigenen Wissen und Verstehen. In jährlich mehr als 100 Studienfahrten, Trainings und Jugendbegegnungen ist das „Lernen aus der Vergangenheit für eine gemeinsame Zukunft in Europa“ zentral.

Weitere Informationen unter www.ibb-d.de.

Firmenkontakt
Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund (IBB Dortmund)
Elke Wegener
Bornstraße 66
44145 Dortmund
0231-952096-0
info@ibb-d.de
http://www.ibb-d.de

Pressekontakt
Pressebüro vom Büchel
Mechthild vom Büchel
Somborner Feldweg 62
44388 Dortmund
0231-6901041
info@vombuechel.de
http://www.vombuechel.de