Tag Archives: Basketball

Pressemitteilungen

AUTHENTISCH, AUSSERGEWÖHNLICH, INSTAGRAMABLE

(Mynewsdesk) Die zehn Must Dos in Toronto für einzigartige Momentaufnahmen – (nicht nur) für Millenials

Bochum/Toronto, 29. August 2019 –Abseits des Mainstreams ungewöhnliche Erfahrungen sammeln, darauf setzt die junge Generation bei der Wahl des perfekten Reiseziels. Gefragt sind Orte, die als besondere Urlaubs-Souvenirs einzigartige Momentaufnahmen bieten. Toronto hat sich auf diese Ansprüche eingestellt, nicht ohne Grund gilt die Stadt als Boomtown einer ganzen Generation. Diese Must-Dos sorgen garantiert nicht nur für perfekte Instagram-Fotos, sondern auch für ganz besondere Erlebnisse in einer der multikulturellsten und vibrierendsten Städte der Welt!

Auf der Suche nach dem perfekten Foto

#1 Insta Walk durch Torontos Kreativquartiere

Vom hippen Boho-Viertel Kensington Market über das Epizentrum der Theater- und Musikszene entlang der King Street West bis zur angesagten Nachbarschaft der Queen Street West – bei einem Spaziergang durch die Kreativquartiere Torontos können Besucher bunte Orte wie das 401 Richmond Building, Arbeitsplatz von über 140 Künstlern und Designern, entdecken. Gleich um die Ecke beginnt die Graffiti Alley. Entlang der Rush Lane, aber auch an weiteren Plätzen der Stadt, durften sich so genannte Muralists austoben, wie etwa die Künstlerin Colette Miller.

#2 Adrenalin pur – einmal um den CN Tower

Der CN Tower, Torontos Fernsehturm und Wahrzeichen Nummer eins, bietet mit dem Edge Walk in luftigen 365 Metern Höhe die wohl atemberaubendsten Foto-Motive. Die Umrundung der Außenplattform des 116. Stockwerks kann über die App des CN Towers einfach von unterwegs gebucht werden. So umgehen Besucher lästiges Anstehen und Warten.

One Night in Toronto

#3 Die blaue Stunde über den Dächern der Stadt

Torontonians lieben es, auf einer der vielen Dachterrassen ihrer Heimatstadt den (Feier-)Abend mit einem Aperitif und dem einzigartigen Ausblick auf den Ontario Lake einzuläuten. Das Hotel X ist das jüngste Mitglied in der Familie von Torontos besten Patio Bars. Internationale Gäste und kreative junge Wilde zieht es außerdem in die Rooftop Lounge des Thompson Hotel oder ins Sky Yard des trendigen Boutique-Hotels The Drake.

#4 Auf einen Sake ins Distillery District

Bei einer Tasting Tour durch das architektonisch einzigartige Distillery District östlich der Innenstadt dürfen Foodies nicht nur die Spezialitäten der lokalen Brauereien – allen voran die Mill Street Brewery mit ihren 16 Craft-Beer-Spezialitäten – kosten, sondern auch Destillate der mehrfach ausgezeichneten Ontario Spring Water Sake Company.

#5 Tanzen im Museum

Tagsüber wird der Besuch des Royal Ontario Museums, kurz ROM, dank der App Scopyfy ROM mit einer Fülle von interaktiven Animationen und Features zu einem einzigartigen digitalen Erlebnis für Jung und Alt. An ausgewählten Freitag-Abenden im Jahr gehört das ROM dann der jungen Szene. Unter dem Motto Art. Culture. Nature. Remixed. wird das Wochenende mit heißen Beats eingeläutet. Eintrittskarten sowie Gästelistenplätze für die Eventreihe Friday Night Live im ROM sind online buchbar.

Meet the locals

#6 Von Ahornblättern und fliegenden Äxten

Das wahre Toronto erleben, das geht am besten mit Locals. Glücklicherweise sind Kanadier im Allgemeinen und Torontonians im Besonderen vor allem eins: Gesellig und offen. Eine sichere Option, um das pure Toronto zu erleben ist der Sport! Die Maple Leafs (Eishockey), die Blue Jays (Baseball) und die Raptors (Basektball) sind die drei bekannten Teams der Stadt. Richtig kanadisch wird es, wenn eine Axt durch die Luft fliegt. Backyard Axe Throwing League (BATL) nennt sich die offizielle Liga im Axtwerfen – und die ist offen für Jedermann.

#7 Festival Feeling

An beinahe jedem Wochenende im Jahr feiern Torontonians gemeinsam mit Gästen aus aller Welt auf Festivals: Im Mai rocken hunderte Künstler und Bands bei der Canadian Music Week (CMW) – dann gilt in der Stadt nur noch eins: Musik hören, tanzen und eine gute Zeit haben. Im Juni bestimmen Regenbogenfarben und Glitzer das Bild in Toronto. Einen ganzen Monat lang feiert Toronto die größte queere Party Nordamerikas, das Pride Festival.

Raus in die Natur

#8 Let’s go for a ride

Die Inseln auf dem Ontario Lake sind eine erfrischende Abwechslung vom bunten Treiben in Downtown Toronto. Sie sind für den motorisierten Verkehr gesperrt, über die mobile App Cyclefinder findet sich jedoch einfach und schnell ein Leihfahrrad von BikeShare Toronto. Mit diesem geht es erst zum Hafen und dann mit der Fähre über den See. Bei der Überfahrt präsentiert sich die Skyline Torontos von ihrer besten Seite. Absolut instagramable!

#9 Kleine Wellen, große Kanus

Noch mehr kanadisches Natur-Erlebnis gefällig? Ob Kanu, Kajak oder SUP, neben Touren und Routen für jeden warten rund um den Ontario Lake auch außergewöhnliche Angebote auf Abenteuerlustige, wie beispielsweise Gentle Wave Yoga und Pilates auf dem SUP an den Stadtstränden oder eine Paddeltour im historischen Großkanu mit anschließendem kulinarischen Ausklang am Lagerfeuer.

#10 Das perfekte Ende

Wer bereit ist, einen etwas längeren Weg auf sich zu nehmen, der wird bei einer Wanderung zu den Scarborough Bluffs am östlichen Ende Torontos mit dem wahrscheinlich schönsten Ausblick auf den Ontario Lake – und einem perfekten Instagram-Motiv – belohnt. Der Aufstieg ist einfach, der Weg selbst ein großartiges Erlebnis. Auf einer Länge von rund 15 Kilometern erstrecken sich die einzigartigen Felsformationen, den Blick auf das kristallklare türkisfarbene Wasser des Rouge Rivers gibt’s inklusive.

Weitere Informationen für die Redaktion:

Zusätzliches Bild- und Infomaterial finden Sie hier.

Über Tourism Toronto: Tourism Toronto, Torontos Kongress- und Fremdenverkehrsbüro (Convention and Visitors Association), ist ein Industrieverband mit mehr als 1.200 Mitgliedern, der gegründet wurde, um Toronto und seine weitere Umgebung als bemerkenswertes Reiseziel für Touristen, Tagungsdelegationen und Geschäftsreisende aus aller Welt zu präsentieren und zu vermarkten. Weitere Infos unter www.SeeTorontoNow.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im THE DESTINATION OFFICE

Über The Destination Office

The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.

Weitere Informationen warten auf Sie unter http://www.destination-office.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: http://www.facebook.com/destinationoffice und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter: http://twitter.com/DestOffice

Firmenkontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.themenportal.de/reise/authentisch-aussergewoehnlich-instagramable-82310

Pressekontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://shortpr.com/4i3umq

Pressemitteilungen

Palladium Hotel Group ist neuer offizieller Sponsor von Real Madrid Basketball

Der Name der Hotelkette wird die nächsten drei Saisons auf der Kleidung und anderen Kanälen der Real Madrid Basketballmannschaft zu sehen sein

Palladium Hotel Group ist der neue offizielle Sponsor von Real Madrid Basketball. Im Stadion Santiago Bernabeu in Madrid wurde die Vereinbarung unter Anwesenheit von Florentino Perez, dem Präsidenten des Real Madrid C.F., und Abel Matutes Prats, dem Geschäftsführer der Palladium Hotel Group, präsentiert.

Der Vertrag, durch den die Palladium Hotel Group das Trikot der ersten und zweiten Mannschaft von Real Madrid Basketball sponsern wird, wurde am vergangenen Donnerstag mit der Unterschrift der Vorsitzenden besiegelt und gilt für die kommen drei Saisons.

Der Präsident des Real Madrid sagte in Bezug auf die Vereinbarung: „Heute ist ein sehr wichtiger Tag für unsere Basketballabteilung. Wir verbinden den Namen Real Madrid mit einem renommierten Unternehmen, das uns dabei unterstützen wird, stärker zu werden und uns neuen Herausforderungen in einer Epoche zu stellen, die für unsere Basketballmannschaft bereits von historischer Bedeutung ist.“

„Vielen Dank an Abel Matutes und alle Mitarbeiter der Palladium Hotel Group für ihr Engagement und dafür, dass sie ihre Werte mit unseren teilen. Werte, die unserem permanenten Ziel entsprechen, Spitzenleistungen zu erbringen, innovativ zu sein und unseren Überzeugungen treu zu bleiben, um immer das Beste zu erreichen. Wir haben diesen neuen Sporterfolg zusammen begonnen, um einen legendären Rekord weiter auszubauen. Dadurch wollen wir weiterhin jeden Tag beweisen, dass mit Arbeit, Anstrengung und Opferbereitschaft nichts unmöglich ist.“

„Heute ist Real Madrid der Hauptdarsteller einer Leistung, an die sich alle erinnern werden, die diesen Sport lieben. Diese Mannschaft und diese Spieler sind schon jetzt Legenden von Madrid, angeführt von einem Siegertrainer wie Pablo Laso. Die Statistiken sind unbestreitbar und spektakulär. Dieses Team hat in den letzten acht Saisons siebzehn Titel gewonnen: zwei Europapokale, einen Interkontinentalpokal, fünf Ligen, fünf spanische Königspokale und vier spanische Supercups. Dieser Siegeszyklus ist nahezu einmalig, aber diese Spieler zeigen uns in jeder Saison, dass ihre Ambition, weiterhin zu gewinnen, keine Grenzen kennt.“

Der Geschäftsführer der Palladium Hotel Group, Abel Matutes Prats, betonte, wie wichtig diese Zusammenarbeit für die Hotelgruppe sei. „Heute ist ein historischer Tag für die Palladium Hotel Group und wir sind sehr stolz auf das Vertrauen, das Real Madrid uns entgegenbringt. Es ist ein Privileg, mit einem solchen Club in Verbindung zu stehen, insbesondere mit einem so legendären Team wie der Basketballmannschaft.“

Der Sponsorenvertrag der Palladium Hotel Group mit Real Madrid Basketball verdeutlicht die bedeutende Expansion der Hotelkette, die in den letzten Jahren stattgefunden hat, und die Bemühungen, die Marke und deren Unternehmensidentität neu zu positionieren.

„In den letzten zehn Jahren hat sich unsere Hotelkette dank strategischer Partnerschaften, die uns ermöglicht haben, eine der wichtigsten spanischen Hotelketten der Welt zu werden, stark weiterentwickelt. Diese Zusammenarbeit mit Real Madrid Basketball ist natürlich eine davon. Genau wie die Mannschaft es im letzten Jahrzehnt geschafft hat, mehr als zwanzig Titel zu gewinnen, ist es unser Ziel, weiterhin an der Exzellenz und Qualität unserer Hotels zu arbeiten und weiter zu wachsen. Zweifellos beginnen wir heute einen langen Weg, der uns sicherlich zusammenwachsen lässt.“

Dank diesem Sponsorenvertrag wir das Logo der Hotelgruppe auf dem offiziellen Poloshirt der ersten Mannschaft von Real Madrid Basketball – sowohl auf dem der Spieler als auch dem des Technikerteams – und auf dem Trikot der Mannschaft zu sehen sein. Alle neuen Designs werden ab dem 18. September in den offiziellen Real Madrid- und Adidas-Filialen sowie in anderen berechtigten Verkaufsplattformen erhältlich sein.

Gleichzeitig beinhaltet die Zusammenarbeit die Sichtbarkeit der Palladium Hotel Group und seiner verschiedenen Hotelmarken in diversen Werbemedien von Real Madrid Basketball, ebenso wie in audio-visuellen Inhalten auf einigen Plattformen und Kanälen sowie weiteren gemeinsamen Werbeaktionen. Diese Partnerschaft wird sich auch in konkreten Aktionen mit der Real Madrid Fußballmannschaft widerspiegeln.

Großes Engagement für den Sport
Der Vertrag zwischen der Palladium Hotel Group und Real Madrid Basketball ist eine weitere Vertiefung des Engagements des Unternehmens für den Sport. In den fünfzig Hotels, die die Hotelgruppe auf sechs Kontinenten rund um die Welt besitzt, bietet sie ein großes Sportangebot an, das von voll ausgestatteten Fitnessstudios mit den neuesten Technologien bis hin zu Vereinbarungen mit Golfanlagen durch das Palladium Golf Siegel und Sportanalgen mit Fußballfeldern, Basketballplätzen, Beach-Volleyballfeldern, einem Mehrzwecksportplatz, Paddle- und Tennisplätzen reicht.

Dieses Engagement wurde besonders durch die Eröffnung des Rafa Nadal Tennis Centre im Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa und TRS Coral Hotel in Cancun, Mexiko, Anfang des Jahres verstärkt. Das Sportzentrum wurde offiziell im Februar eröffnet und beeindruckt mit seinen Sportanlagen und seiner großen Auswahl an Tennisprogrammen für Kinder und Erwachsene, die von der Methodik der Rafa Nadal Academy by Movistar inspiriert wurden.

Palladium Hotel Group
Die Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 50 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern: Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Sizilien (Italien) und Brasilien. Zum Unternehmen gehören zehn eigene Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels sowie die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, ihren Kunden stets hochwertige Produkte und besten Service zu bieten. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM). Weitere Informationen zur Palladium Hotel Group unter: www.palladiumhotelgroup.com

Firmenkontakt
Palladium Hotel Group
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 90780450
office@bprc.de
http://www.palladiumhotelgroup.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das Versprechen eines intelligenten Schuhs

Nike’s erster selbstschnürender Basketballschuh

Nike’s erster selbstschnürender Sneaker kam Anfang des Jahres in die Stores und wurde von allen Sneaker Liebhabern sofort restlos ausverkauft. Die Nachrichten um diesen Sneaker waren wirklich bahnbrechend und durchweg positiv.

Dabei wird dieser Sneaker mit einer speziellen App gekoppelt, wodurch die Schnürung des Sneakers individuell auf den Träger angepasst werden kann. So kann man beispielsweise einstellen, ob man gerade die Sneaker etwas lockerer braucht, weil man sie in der Freizeit trägt, oder ob man eine härtere Schnürung benötigt, da man diese Sneaker für den Sport einsetzt. Wirklich eine sagenhafte Technologie. Die Zwischensohle leuchtet und kann ebenfalls über die App individuell angesteuert werden. Nike verspricht, dass diese Technologie in Zukunft noch weiterentwickelt wird und der Schuh durch stetige Updates immer weiter verbessert wird. Das ist definitiv eine Revolution im Sneaker Bereich.

Durch die Verwendung von hochwertigen Materialien sind diese Sneaker auch sehr robust und extrem gut verarbeitet. In einer zukünftigen Version soll es sogar möglich sein, dass man die Dichtigkeit des Materials anpasst. So kann der Sneaker beim Warm-up „geschlossen“ werden, damit der Fuß schneller warm wird. Wenn man dann auf dem Platz richtig Gas gibt und die Füße anschwellen und anfangen zu schwitzen, dann kann man die Schnürung etwas lockerer machen, wodurch der Fuß natürlich etwas mehr Platz hat und der Sneakern dennoch bequem sitzt. Außerdem kann man die Dichtigkeit dann so anpassen, dass der Fuß besser belüftet wird, wodurch das Schwitzen reduziert wird. Das ist definitiv eine bahnbrechende Technologie, die Nike hier verspricht.

Als wäre die Technologie nicht bereits ausreichend genug, möchte Nike noch einen drauflegen und bringt nun einen weiteren Sneaker auf den Markt, der besonders durch seinen Colorway für viel Aufmerksamkeit gesorgt hat. Die Rede ist natürlich vom Nike Adapt BB Air Mag. Doch was macht diese Gestaltung des Schuhs so besonders?

Das Besondere am Nike Adapt BB Air Mag, ist, dass er ein ähnliches Design wie der Nike Air Mag besitzt. Dieser Sneaker ist unter Sneakerheads extrem gefragt! Wobei das vermutlich noch eine Untertreibung ist, denn der Sneaker ist nicht nur gefragt, sondern die Sneaker Liebhaber vergöttern diesen Sneaker. Das ist übrigens der Sneaker, der beim Film „Zurück in die Zukunft“ zu sehen war. Bei diesem Film aus den 90ern konnte der Schuh sich auch selbst schnüren. Also sehen wir beim Nike Adapt BB Air Mag den Sneaker, der damals als Science-Fiction galt. Kein Wunder also, dass er so extrem gehypt wird. Der Nike Air Mag wird aktuell für über 45.000 USD angeboten. Wirklich krass, oder? Da ist es wirklich nur verständlich, dass dieser Nike Adapt BB Air Mag einschlagen wird wie eine Bombe. Jeder echte Sneakerliebhaber wird versuchen sich ein Paar dieser Sneaker zu sichern.

Grailify ist mit über 300.000 Besuchen im Monat und rund 260.000 Fans in den sozialen Netzwerken eine der größten Plattformen für Sneaker News & Sneaker Releases im deutschsprachigen Raum. Bereits seit drei Jahren beliefert Grailify seine Fans mit den wichtigsten Informationen über anstehende Sneaker Releases.

Kontakt
edquadrat GmbH
Edgar Suppes
Volmestraße 1
58540 Meinerzhagen
+4917656512034
admin@grailify.com
https://www.grailify.com/

Bildquelle: Copyright by nike.com

Pressemitteilungen

FC Bayern Basketball Business Circle: ReachAd ist neues Plus-Mitglied

München, 2. Juli 2019_ ReachAd, Full-Service-Agentur für Digitalmarketing mit Spezialisierung auf E-Mail-, Display- und Performance-Marketing im B2B- und B2C-Bereich, ist seit dem 1. Juli 2019 offizielles Plus-Mitglied des FC Bayern Basketball (FCBB) Business Circle.

Der 2015 gegründete FCBB Business Circle hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Plattform zu schaffen, die mehr als stereotype Networking-Veranstaltungen bietet. Ziel ist, Entscheider aus unterschiedlichen Branchen und Fachbereichen zu einem gemeinschaftlichen Dialog zusammenzuführen, der über den Austausch von Visitenkarten hinausgeht.

„Der exklusive Business Circle macht die Verknüpfung aus meiner Leidenschaft für Basketball und dem Geschäftlichen möglich“, ergänzt Karl Ott, CEO von ReachAd. „Mit den regelmäßigen, hochkarätigen Events werden optimale Rahmenbedingungen geschaffen, neue Beziehungen zu möglichen Geschäftspartnern zu knüpfen sowie Anstöße für neue Geschäftsideen zu liefern.“

Über ReachAd
Als Full-Service-Agentur mit Sitz in München zählt ReachAd zu den führenden Unternehmen im Bereich Digitales Marketing in Europa. ReachAd prägt die Entwicklung der Branche mit, mehrere Branchenstandards gehen auf die Initiative des Unternehmens zurück. Mit der Spezialisierung auf die Vermarktung von exklusiven E-Mail-Verteilern im B2B- und B2C-Bereich entwickelt ReachAd Cross-Channel-Strategien und liefert E-Mail- und Display-Werbekampagnen zielgenau aus. Für einen regelmäßigen und effektiven Kunden-Dialog im E-Mail-Marketing werden innovative Inhouse-Tools eingesetzt. Auf die erfahrenen Spezialisten von ReachAd vertrauen weltweit zahlreiche Top-Unternehmen bei der Markenbildung, Absatzsteigerung oder Leadgenerierung. Dafür wird der exklusive Pool an reichweitenstarken Publishern in einem internationalen Netzwerk genutzt.

Weitere Informationen unter www.ReachAd.de

Firmenkontakt
ReachAd GmbH
Karl Ott
Josef-Ruederer-Str. 5
80335 München
089 – 720 137 18
s.luening@elementc.de
http://www.reachad.de/

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

Zuverlässige Helfer im Schneechaos

HKL erhöht Maschinenzahl für Einsätze bei der Schneeräumung.

München, 17. Januar 2019 – Es schneit, es schneit. Kommt alle aus dem Haus! Wenn das so einfach wäre. Eingeschneite Häuser und Straßen sowie die Wetterlagen mit viel Schnee und zwischendurch Regen sorgen für Lawinenwarnungen und Chaos in Süddeutschland. Zahlreiche Helfer und Maschinen sind im Dauereinsatz, um die zunehmenden Schneemassen zu bewältigen. Die HKL Center im Großraum München reagieren prompt auf die hohe Nachfrage in der Region und stocken ihre Center mit zusätzlichen Radladern und Equipment für die Schneeräumung auf.

„So starke und lang anhaltende Schneefälle sind auch für uns eine Herausforderung. Zu den regulären Anmietungen durch Kommunen, Gala- und Tiefbauunternehmen kommen nun vermehrt weitere Anfragen. Im HKL Center München Süd und München Ost waren letzte Woche binnen weniger Stunden alle Radlader vermietet. Wir haben sofort zusätzliche Radlader und Räumschilder bestellt, um alle Kunden bedienen zu können“, sagt Richard Grosselfinger, HKL Niederlassungsleiter in München.

HKL hält vor und während der schneereichen Monate eine entsprechend große Stückzahl an Maschinen und Geräten für Winterdienste, Kommunen und GaLaBauer bereit. Ob für die Streugutbestückung oder Schneeräumung – im HKL MIETPARK und HKL BAUSHOP finden Kunden für alle anfallenden Aufgaben das richtige Equipment.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

TOTAL COOL: TORONTOS TOP 10 WINTER-EVENTS

TOTAL COOL: TORONTOS TOP 10 WINTER-EVENTS

(Mynewsdesk) Toronto wird im Winter so richtig cool. Wenn Schnee und Frost die Stadt in ein Winterwunderland verwandeln, dann gibt es nichts Besseres, als sich dick eingepackt auf Entdeckungsreise in die hippste Metropole Kanadas zu begeben. Winterfestivals sowie Kunst- und Kulturevents locken zu eiskaltem Spaß nach draußen, richtig heiß her geht es beim Eishockey und anderen Sport-Highlights. Hier kommt die Top 10 der Events, die Toronto zum perfekten Winter-Hotspot machen:

1.Eislaufen im Toronto-Style

Eislaufen ist ein Teil der kanadischen Seele und gehört zu Kanada wie der Eifelturm zu Paris. Egal ob auf dem beliebten Nathan Phillips Square vor dem leuchtenden Toronto Sign, den Harbourfront Skating Rinks oder dem neu eröffneten Bentway Skating Trail – auf Kufen lernen Besucher die Stadt aus einer völlig neuen Perspektive kennen.

2.Schneeskulpturen bauen und Lichtinstallationen bestaunen

Eine der Hauptattraktionen Torontos ist das Winterfestival Winter at Ontario Place. Vom 8. Dezember bis zum 18. März steht direkt am Ufer des Ontariosee Winterspaß pur auf dem Programm. Zum Künstler werden beim Schneeskulpturen bauen, bei einem Spaziergang die in der Dunkelheit leuchtenden Lichtskulpturen lokaler Künstler bestaunen oder sich gemeinsam mit den Torontonians am Lagerfeuer aufwärmen – am Ontario Place findet garantiert jeder sein persönliches Winter-Highlight.

3.Den Distillery District im Lichterglanz entdecken

Vom 18. Januar bis zum 3. März 2019 lockt das Toronto Light Fest in den Distillery Historic District. Auf mehr als 52.000 Quadratmetern zeigen kanadische sowie internationale Künstler dort ihre Lichtinstallationen und lassen das historische Viertel in ganz besonderer Weise aufleuchten.

4.In eiskalte Winterwelten eintauchen

Einmal im Jahr wird Toronto Schauplatz einmaliger Eisskulpturen und spannender Eisschnitz-Wettbewerbe. Beim Bloor-Yorkville Icefest am 9. und 10. Februar 2019 werden mehr als 30 Tonnen Eis in kristallklare Kunstwerke verwandelt.

5.Kunst hautnah erleben

Direkt an Torontos atemberaubende Waterfront lockt das Festival Ice Breakers von Januar bis März 2019. Die interaktive Ausstellung großformatiger Installationen ist das perfekte Ziel für alle, die Kunst im Museum zu langweilig finden.

6.In den Genießer-Modus schalten

Zwei Wochen lang, vom 25. Januar bis zum 7. Februar 2019, können Feinschmecker bei Winterlicious neue, exotische oder traditionelle Gerichte probieren. Mehr als 220 Restaurants in Toronto öffnen ihre Türen für Gourmets aus aller Welt. Also nichts wie rein in die kreative Restaurantszene und Torontos multikulturelle und kreative Küche zum Festpreis probieren.

7.Must-Do: Eishockey und Basketball live sehen

Was wäre ein Besuch in Kanada ohne das Erlebnis, ein Sport-Event live gesehen zu haben? Mit Major League Tickets für die Maple Leafs sitzen Besucher beim Eishockey garantiert in der ersten Reihe. Auch Basketball wird in Toronto auf höchstem Niveau gespielt – bei den Raptors, die ebenfalls in der Scotiabank Arena zuhause sind. Wer Profi-Spiele in etwas ruhigerer Atmosphäre genießen möchte, der geht zu den Mississauga Steelheads, Brampton Beast oder Toronto Marlies.

8.Torontos Craft-Beer-Spezialitäten probieren

Craft-Beer-Liebhaber können beim Toronto Winter Brewfest am 1. und 2. März 2019 mehr als 150 besondere Bier-Sorten aus Ontario und Québec testen. Lokale Brauereien präsentieren die ganze Bandbreite ihrer Braukunst, Torontos beste Food Trucks zeigen dazu die Vielfalt des kulinarischen Angebots der Stadt.

9.Den Winter-Zauber der Inseln spüren

Ein Besuch der Toronto Islands ist ein toller Winterausflug mit dem Rad oder zu Fuß. Die Inseln, in rund zehn Minuten mit der Fähre zu erreichen, sind in der Winterzeit besonders friedlich und gelten auch bei Einheimischen als Geheimtipp. Nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt können Outdoor-Enthusiasten sich mit grandiosem Blick auf die Skyline der Stadt austoben, etwa beim Ski-Langlauf, Schneeschuhwandern oder Eislaufen.

10.In Kindheitserinnerungen schwelgen

„100 Years of Magic“ zeigt die aktuelle Disney on Ice-Show vom 25. bis zum 28. Januar 2019 und erweckt damit Kinderträume von kleinen und großen Disneyfans. Mehr als 50 der beliebtesten Disneyfiguren bringen die altbekannten Geschichten mit einzigartiger Artistik aufs Eis. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im THE DESTINATION OFFICE

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kzmwgl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/total-cool-torontos-top-10-winter-events-96672

Über Tourism Toronto: Tourism Toronto, Torontos Kongress- und Fremdenverkehrsbüro (Convention and Visitors Association), ist ein Industrieverband mit mehr als 1.200 Mitgliedern, der gegründet wurde, um Toronto und seine weitere Umgebung als bemerkenswertes Reiseziel für Touristen, Tagungsdelegationen und Geschäftsreisende aus aller Welt zu präsentieren und zu vermarkten. Weitere Infos unter www.SeeTorontoNow.de: http://www.SeeTorontoNow.de/

Über The Destination Office

The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.

Weitere Informationen warten auf Sie unter http://www.destination-office.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: http://www.facebook.com/destinationoffice und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter: http://twitter.com/DestOffice

Firmenkontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.themenportal.de/reise/total-cool-torontos-top-10-winter-events-96672

Pressekontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://shortpr.com/kzmwgl

Pressemitteilungen

TOTAL COOL: TORONTOS TOP 10 WINTER-EVENTS

TOTAL COOL: TORONTOS TOP 10 WINTER-EVENTS

(NL/7640788855) Toronto wird im Winter so richtig cool. Wenn Schnee und Frost die Stadt in ein Winterwunderland verwandeln, dann gibt es nichts Besseres, als sich dick eingepackt auf Entdeckungsreise in die hippste Metropole Kanadas zu begeben. Winterfestivals sowie Kunst- und Kulturevents locken zu eiskaltem Spaß nach draußen, richtig heiß her geht es beim Eishockey und anderen Sport-Highlights. Hier kommt die Top 10 der Events, die Toronto zum perfek-ten Winter-Hotspot machen:

1. Eislaufen im Toronto-Style
Eislaufen ist ein Teil der kanadischen Seele und gehört zu Kanada wie der Eifelturm zu Paris. Egal ob auf dem beliebten Nathan Phillips Square vor dem leuchtenden Toronto Sign, den Harbourfront Skating Rinks oder dem neu eröffneten Bentway Skating Trail auf Kufen lernen Besucher die Stadt aus einer völlig neuen Perspektive kennen.

2. Schneeskulpturen bauen und Lichtinstallationen bestaunen
Eine der Hauptattraktionen Torontos ist das Winterfestival Winter at Ontario Place. Vom 8. Dezember bis zum 18. März steht direkt am Ufer des Ontariosee Winterspaß pur auf dem Programm. Zum Künstler werden beim Schneeskulpturen bauen, bei einem Spaziergang die in der Dunkelheit leuchtenden Lichtskulpturen lokaler Künstler bestaunen oder sich gemeinsam mit den Torontonians am Lagerfeuer aufwärmen am Ontario Place findet garantiert jeder sein persönliches Winter-Highlight.

3. Den Distillery District im Lichterglanz entdecken
Vom 18. Januar bis zum 3. März 2019 lockt das Toronto Light Fest in den Distillery Historic District. Auf mehr als 52.000 Quadratmetern zeigen kanadische sowie internationale Künstler dort ihre Lichtinstallationen und lassen das historische Viertel in ganz besonderer Weise aufleuchten.

4. In eiskalte Winterwelten eintauchen
Einmal im Jahr wird Toronto Schauplatz einmaliger Eisskulpturen und spannender Eisschnitz-Wettbewerbe. Beim Bloor-Yorkville Icefest am 9. und 10. Februar 2019 werden mehr als 30 Tonnen Eis in kristallklare Kunst-werke verwandelt.

5. Kunst hautnah erleben
Direkt an Torontos atemberaubende Waterfront lockt das Festival Ice Breakers von Januar bis März 2019. Die interaktive Ausstellung großformatiger Installationen ist das perfekte Ziel für alle, die Kunst im Museum zu langweilig finden.

6. In den Genießer-Modus schalten
Zwei Wochen lang, vom 25. Januar bis zum 7. Februar 2019, können Feinschmecker bei Winterlicious neue, exo-tische oder traditionelle Gerichte probieren. Mehr als 220 Restaurants in Toronto öffnen ihre Türen für Gour-mets aus aller Welt. Also nichts wie rein in die kreative Restaurantszene und Torontos multikulturelle und krea-tive Küche zum Festpreis probieren.

7. Must-Do: Eishockey und Basketball live sehen
Was wäre ein Besuch in Kanada ohne das Erlebnis, ein Sport-Event live gesehen zu haben? Mit Major League Tickets für die Maple Leafs sitzen Besucher beim Eishockey garantiert in der ersten Reihe. Auch Basketball wird in Toronto auf höchstem Niveau gespielt bei den Raptors, die ebenfalls in der Scotiabank Arena zuhause sind. Wer Profi-Spiele in etwas ruhigerer Atmosphäre genießen möchte, der geht zu den Mississauga Steelheads, Brampton Beast oder Toronto Marlies.

8. Torontos Craft-Beer-Spezialitäten probieren
Craft-Beer-Liebhaber können beim Toronto Winter Brewfest am 1. und 2. März 2019 mehr als 150 besondere Bier-Sorten aus Ontario und Québec testen. Lokale Brauereien präsentieren die ganze Bandbreite ihrer Brau-kunst, Torontos beste Food Trucks zeigen dazu die Vielfalt des kulinarischen Angebots der Stadt.

9. Den Winter-Zauber der Inseln spüren
Ein Besuch der Toronto Islands ist ein toller Winterausflug mit dem Rad oder zu Fuß. Die Inseln, in rund zehn Minuten mit der Fähre zu erreichen, sind in der Winterzeit besonders friedlich und gelten auch bei Einheimi-schen als Geheimtipp. Nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt können Outdoor-Enthusiasten sich mit grandiosem Blick auf die Skyline der Stadt austoben, etwa beim Ski-Langlauf, Schneeschuhwandern oder Eislau-fen.

10. In Kindheitserinnerungen schwelgen
100 Years of Magic zeigt die aktuelle Disney on Ice-Show vom 25. bis zum 28. Januar 2019 und erweckt damit Kinderträume von kleinen und großen Disneyfans. Mehr als 50 der beliebtesten Disneyfiguren bringen die alt-bekannten Geschichten mit einzigartiger Artistik aufs Eis. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

Über Tourism Toronto: Tourism Toronto, Torontos Kongress- und Fremdenverkehrsbüro (Convention and Visitors Association), ist ein Industrieverband mit mehr als 1.200 Mitgliedern, der gegründet wurde, um Toronto und seine weitere Umgebung als bemerkenswertes Reiseziel für Touristen, Tagungsdelegationen und Geschäftsreisende aus aller Welt zu präsentieren und zu vermarkten. Weitere Infos unter www.SeeTorontoNow.de

Über The Destination Office: The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten. Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de

Firmenkontakt
The Destination Office
Kirsten Bungart
Lindener Straße 128
44879 Bochum
49 234 32498075
kirsten@destination-office.de
http://

Pressekontakt
The Destination Office
Kirsten Bungart
Lindener Straße 128
44879 Bochum
49 234 32498075
kirsten@destination-office.de
http://www.destination-office.com

Pressemitteilungen

Erstes Sponsorentreffen der MTB Baskets Hannover

Basketballer aus der Landeshauptstadt haben ehrgeizige Ziele

Erstes Sponsorentreffen der MTB Baskets Hannover

„Es wird Zeit, dass Hannover wieder eine starke Basketball Mannschaft vorweisen kann“, erklärte Bernhard Salzmann, Eventmanager der MTB Baskets Hannover den fast 20 anwesenden Sponsoren seines Vereines im Offiziersheim in Hannover Bothfeld. In einem anregenden Video-Clip zeigte er die besondere Faszination Basketball, die nun auch Niedersachsen erreicht habe.

Basketball begeistert immer mehr Menschen, deshalb wurde mit den Vereinen SC Langenhagen und anderen Basketball-Freunden eine Jugend Kooperation mit einem hauptamtlichen Jugendkoordinator ins Leben gerufen. Zur Unterstützung dieser Arbeit wurde der erfahrene Trainer Benjamin Travnizek verpflichtet. Er übernahm diese Aufgabe von Björn Becker, der weiterhin den MTB Baskets die Treue hält und nun als sportlicher Leiter fungiert. info@baskets-hannover.de

„Die Ausgangsbedingungen sind bei uns außerordentlich gut, weil sich laut einer Befragung 61 % der Niedersachsen für Basketball interessieren“, berichtete Bernhard Salzmann. Insgesamt gäbe es in Deutschland 15 Millionen Basketballfans. Das zeigt sich nicht nur an den „Likes“ in den Social Media, sondern auch an immer mehr Sponsoren, die den Basketballsport, als typischen Wintersport in der Halle mit Bannerwerbung, Logopräsenz auf der Vereinshomepage und verschiedenen Sponsoren-Veranstaltungen fördern. https://www.facebook.com/search/top/?q=mtb%20baskets%20hannover

Bernhard Salzmann stellte drei verschiedene Sponsorenpakete vor, die den MTB Baskets Hannover dabei begleiten sollen, aus der 1. Regionalliga in die zweite Bundesliga vorzustoßen. Sie beginnen für die Sponsoren bereits mit einem Jahresetat von 2.000 Euro und sind damit auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) finanzierbar. Die eingeladenen Sponsoren können diese vielfältigen Marketingaktivitäten auch für ihre Kundengewinnung, ihr Standort Marketing und nicht zuletzt für die Mitarbeiter-Akquise nutzen.

Als besonders wichtige Aufgabe bezeichnete Becker die Gewinnung von freiwilligen Helfern, die die Baskets Hannover nicht nur im Sport, als Mitspieler, sondern auch bei der Organisation und beim Aufbau der Veranstaltungen unterstützen sollen.

Nähere Informationen gibt es bei Björn Becker unter der Handynummer 0173 698 3815, unter der E-Mail Adresse Becker@Baskets-hannover.de oder auf der Homepage https://www.nbv-basketball.de/

Auf unserer Facebook-Seite findet ihr täglich Updates zu den Spielen, Terminen, Aktionen und natürlich Ausführliches zum Team und dem aktuellen Geschehen rund um die MTB Baskets Hannover!

Kontakt
MTB Baskets Hannover
Björn Becker
Hauptstr. 65
31171 Nordstemmen
05069 80615-25
info@baskets-hannover.de
http://www.baskets-hannover.de

Pressemitteilungen

medi bleibt treu und verlängert Sponsoringvertrag

Die Leidenschaft für Basketball geht weiter

medi bleibt treu und verlängert Sponsoringvertrag

Basketball bedeutet für sie Leidenschaft: Dr. Michael Weihermüller und Stefan Weihermüller.

medi und medi bayreuth setzen die „Heldengeschichte“ ihrer Basketballer gemeinsam fort: Der Haupt- und Namenssponsor bleibt den Überfliegern der letzten Saison treu und verlängert sein Engagement bei medi bayreuth für weitere zwei Jahre. Für die perfekte Unterstützung auf und neben dem Spielfeld sorgen weiterhin die Hightech-Produkte von medi und CEP, mit denen die Athleten ausgestattet werden.

„Die Verlängerung des Vertrages um zwei weitere Jahre ist für die Organisation medi bayreuth ein eminent wichtiges Signal für Kontinuität und eine konsequente Weiterentwicklung unseres Basketballstandortes. Mit medi in unserem Namen und auf dem Trikot haben wir es geschafft, in der nationalen und internationalen Basketballwelt für Aufsehen zu sorgen und wir werden alles daransetzen, diese Bayreuther Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben“, sagt Philipp Galewski, ehrenamtlicher Geschäftsführer von medi bayreuth.

Die Leidenschaft für den besonders schnellen, dynamischen Sport eint die Bayreuther Basketballer und medi. Seit dem Einstieg des Sponsors beim Verein im Jahr 2013 hat medi viele Herausforderungen gemeistert, zum Beispiel zahlreiche Spielerwechsel und -verletzungen. Dennoch schaffte es das Team, sich in den letzten Jahren von den hinteren Plätzen der Tabelle bis zum vierten Platz in der Saison 2016 / 2017 hochzuspielen. Unter dem aktuellen Trainer Raoul Korner avancierte medi bayreuth sogar zu „dem“ Überraschungsteam der Liga. Es erreichte 2017 erstmals nach 21 Jahren sensationell wieder die Playoffs sowie mit der Teilnahme an der Basketball Champions League auch das internationale Geschäft. Darüber hinaus entwickelten Verein und Sponsor gemeinsam zukunftsfähige Strukturen wie das Konzept „Heroes Of Tomorrow“, das zur Identität des Bayreuther Basketballs geworden ist, um jungen und talentierten Sportlern als Talentschmiede und Startpunkt ihrer Profikarriere zu dienen.

Doch auch für medi lohnt es sich, das Engagement fortzuführen, wie medi Geschäftsführer Stefan Weihermüller berichtet: „Die Spieler sind ideale Botschafter, um unsere Marke zu repräsentieren und bekannter zu machen. Als Profisportler vermitteln sie absolut glaubhaft, wie leistungsfähig unsere Produkte selbst unter extremsten Wettkampfbedingungen sind. Und sie begeistern über Bayreuth hinaus mit ihrem Einsatz, ihrer Motivation und Leidenschaft für diesen Sport. Das kommt selbst bei Bewerbern gut an, die manchmal über medi bayreuth auf uns aufmerksam werden.“ Und Dr. Michael Weihermüller, erster Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, ergänzt: „Mit der Vertragsverlängerung bekennen wir uns klar zu diesem Standort und zur Region. Außerdem ist in den letzten fünf Jahren eine sehr enge Verbundenheit zwischen dem Verein und uns entstanden. Viele unserer medi Mitarbeiter besuchen regelmäßig die Spiele und fiebern mit unserem Team mit.“

medi – ich fühl mich besser. Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt.

Kontakt
medi GmbH & Co. KG
Nadine Kiewitt
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
0921 912-1737
n.kiewitt@medi.de
http://www.medi-corporate.com/presse

Pressemitteilungen

Global Basketball Market 2018 – Spalding, Wilson, Moltenc

The Report describe Basketball Introduction, product scope, market overview, opportunities, risk, driving force also to analyze the top manufacturers, with sales, revenue, and price, market type and application from 2018 to 2025. Geographically, the global Basketball market is designed for the following regional markets like North America, Europe and Asia and the main countries like United States, Germany, Japan and China.

Enquiry For Sample Of Report @ https://researchstore.biz/report/global-basketball-market-professional-survey-report-2018/9667/#requestforsample

Backed by substantial primary and secondary research, the report Global Basketball Industry delivers valuable market insights. The report has been prepared using inputs from industry experts and features valuable recommendations from senior analysts. The report offers a comprehensive overview of the Global Basketball market.

The reports includes market drivers, restraints, challenges, opportunities, investment potential, leading technologies, future roadmap, player profile, regulatory ecosystem, and strategies. The report also delivers market size forecasts for Basketball . The forecasts are further mentioned for the top segment of the Basketball market. This report comes with several charts, graphs, and graphics to make it an interesting read.

Download Full Report @ https://researchstore.biz/report/global-basketball-market-professional-survey-report-2018/9667/

Some of the features of the report are definition, classification and application of product, Industry Development Overview, Basketball Market Comparison Analysis, Upstream Raw Materials Analysis, Down Stream Market Analysis, Productions Supply Sales Demand Market Status and Forecast, Key Manufacturers Analysis, Industry development trend, Channels and Investment Feasibility, Marketing Channels Development Proposals Analysis, Development Environmental Analysis,

Some of the key questions that report asks are:

* How vast is the market opportunity?
* What are the powers affecting the Basketball industry growth?
* What will be the Basketball market size at the end of the forecast?
* Which regions and sub-segments will grow at the highest rate?
* How will the regulatory scenario impact the Basketball market?
* What are the priority strategies that the companies in the market are espousing?
* How will the patent expires shape the Basketball market gestures?
* Thus, the research study provides a comprehensive view of the global Basketball market, offering industry dimensions and evaluations for the period from 2018 to 2025
* keeping in mind the aforementioned factors.

If you have any special requirements, Contact to our sales Team @  sales@researchstore.biz