Tag Archives: Baumaschinenvermieter

Pressemitteilungen

Firmenanbau leicht gemacht

Bauunternehmen setzt auf Maschinenqualität von Branchenführer HKL beim Bau des neuen Technologiezentrums für Physik Instrumente (PI).

Firmenanbau leicht gemacht

Ein Raupenbagger von HKL ist beim Bau des neuen Technologiezentrums für Physik Instrumente (PI) im E

Maschinen aus dem HKL MIETPARK unterstützen in Karlsruhe-Stupferich den Bau des neuen Technologiezentrums für die Firma Physik Instrumente (PI), führender Hersteller von Positioniersystemen mit Genauigkeiten im Nanometerbereich. Die ausführende Baufirma Harsch Bau GmbH & Co KG aus Bretten, forderte dazu Raupenbagger, Minibagger und Radlader von HKL an. Das Projekt startete im Februar 2016. Das neue Zentrum soll voraussichtlich Anfang 2017 bezugsfertig sein.

Für das Bauvorhaben wurden Maschinen benötigt, die zugleich kraftvoll und präzise arbeiten. Die Teams aus dem HKL Center Karlsruhe und dem HKL Center Pforzheim fanden dafür schnell die passende Lösung und lieferte Bagger und Radlader direkt auf die Baustelle. Hier erledigen sie alle Aufgaben auf dem rund 9.600 Quadratmeter großen Areal effizient: Ein 15-Tonnen-Raupenbagger und ein Minibagger von HKL helfen bei allen anfallenden Aushubarbeiten. Ausgestattet mit Tieflöffel heben sie Gräben für die Kanalelemente aus. Zusätzlich wird der Raupenbagger als Hebefahrzeug genutzt: Mithilfe eines Lasthakens, der an der Schaufel des Baggers befestigt ist, befördert die Maschine passgenauen Baustahl in die ausgehobenen Gräben. Diese werden später mit Beton ausgegossen. Dazu wird ein Betonkübel an dem Arm des Baggers befestigt und über den Gräben positioniert. Zudem wird die Maschine eingesetzt, um das Planum in der Baugrube zu erstellen. Der Radlader aus dem HKL MIETPARK übernimmt den gesamten Materialtransport auf der Baustelle.

Die Firma Harsch setzt bereits zum wiederholten Mal auf den Service und die Maschinenqualität von HKL. Patric Riedinger, HKL Regionalleiter, sagt: „Wir stehen unserem Kunden beim Bau des Technologiezentrums für die Firma PI gerne tatkräftig mit unserer Maschinen- und Beratungskompetenz zur Seite – und das rund um die Uhr. Dank unserer langjährigen Zusammenarbeit wissen wir genau, welche Maschinen zur Firma Harsch passen.“

Der neue Gebäudekomplex von PI wird auf rund 9.600 Quadratmetern Platz für 200 Arbeitsplätze bieten und unter anderem über Labor- und Testräume und einen Hörsaal für Schulungen verfügen. Die Entwicklungsabteilungen, die bisher in verschiedenen Gebäudeabschnitten untergebracht sind, werden in dem neuen Zentrum vereint.

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

HKL Container als Redaktionsquartier auf der bauma 2016

Bauforum24 nutzte die mobilen Raumeinheiten von Deutschlands Branchenführer als Büro und Unterkunft.

HKL Container als Redaktionsquartier auf der bauma 2016

Mobilen Raumeinheiten von HKL wurden von Bauforum24 als Redaktionsquartier genutzt.

Bauforum24, Europas führendes Community- und Info-Portal rund um Bau und Baumaschinen, schlug während der Weltleitmesse bauma 2016 sein Lager am Rande des Messegeländes auf. Mobile Raumeinheiten von Deutschlands Branchenführer HKL boten dem Team rund um Geschäftsführer Andre Brockschmidt Komfort und Platz für seine Aktivitäten. Die professionelle Planung und den termingerechten Aufbau der Einheiten übernahm das HKL Kompetenzcenter Raumsysteme München-Ost.

Das Team von Bauforum24 war während der Messe im Dauereinsatz. Rund um die Uhr wurden Messevideos gedreht, geschnitten und auf www.bauforum24.tv gleich online gestellt. Dafür waren drei Kamerateams ständig vor Ort. Für die Mitarbeiter des Bauportals war es daher wichtig, dass ihr Messestand ausreichend Platz zum Arbeiten und Ausruhen bot. Insgesamt 26 Raumeinheiten aus dem HKL MIETPARK wurden zu zwei zusammenhängenden Komplexen aufgebaut, einer davon zweistöckig. In den unteren Etagen auf der rechten Seite waren geräumige Büros und ein Gastronomiebereich untergebracht. Ein Container wurde zum Kinosaal umfunktioniert. So konnten die von Bauforum24 erstellten Beiträge direkt auf großer Leinwand gezeigt werden. Die obere Etage des Komplexes bildeten Schlafcontainer für das Team. Dank großzügiger Bemessung und angenehmem Raumklima boten sie einen optimalen Rückzugsort nach den anstrengenden Messetagen. Zusätzlich stellte HKL noch zwei Sanitärcontainer bereit.

Daniela Osthues, bei Bauforum24 GmbH für das Event-Management verantwortlich, sagt: „Es ist das erste Mal, dass wir mit einem zweistöckigen Stand auf der bauma vertreten sind. Es waren ganz neue Container, die uns zur Verfügung gestellt wurden – Arbeiten und Wohnen in ihnen war wirklich sehr angenehm.“

Peter Müller, Kundenberater Miete im HKL Center München-Ost war vor Ort und sorgte dafür, dass Planung und Aufbau der Raumeinheiten einwandfrei verliefen: „Wenn der Kunde zufrieden ist, dann sind wir es auch. Es ist toll, dass wir unsere Container auf der bauma so gut in Szene setzen konnten.“

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

Baumaschinenkompetenz an der Porta Westfalica

Gut sortiertes Maschinenangebot für Galabau-, Tief- und Straßenbauunternehmen ab sofort auch im HKL Center in Minden erhältlich.

Baumaschinenkompetenz an der Porta Westfalica

Das neuen HKL Center in Minden schließt die Versorgungslücke zwischen Bielefeld und Hannover.

HKL ergänzt sein bundesweites Filialnetz um ein weiteres Center in Minden, nahe der Porta Westfalica und schließt damit eine Versorgungslücke zwischen Bielefeld und Hannover: Hier finden Kunden ab sofort ein breitgefächertes Sortiment für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen.

Der Fokus des neuen HKL Centers in Minden liegt auf Maschinen für Galabau-, Tief- und Straßenbaufirmen. Dazu gehören etwa Kompaktbagger in der Gewichtsklasse bis zu acht Tonnen, Mobilbagger, Radlader mit Knick- oder Allradlenkung bis 0,8 Kubikmetern, Stromerzeuger, Teleskopmaschinen und Verdichter wie Walzen, Stampfer und Rüttelplatten, Kompressoren, LKW-Kipper, leistungsfähige Kraftfahrzeuge und flexibel einsetzbare Raumsysteme. Im großen HKL BAUSHOP sind zudem diverse Kleingeräte und Werkzeuge wie Hämmer, Schaufeln, Elektrogeräte, Besen, Gabeln, Kernbohr- und Sägetechnik, Kehrmaschinen, Pumpen und Erdraketen erhältlich.

Jörg Bormüller, Betriebsleiter HKL Center in Minden, sagt: „Unser neues Center bietet alles was das Herz begehrt. Besonders Galabau-, Tief- und Straßenbauunternehmen profitieren von unseren modernen Kompaktmaschinen und dem umfassenden Angebot an Kleingeräten und Werkzeugen im HKL BAUSHOP.“

Viele Bauprojekte in der Region werden derzeit mit Maschinen aus dem HKL Center in Minden beliefert. Sie sind am Wasserstraßenkreuz in Minden aktiv, unterstützen den Neubau der Schachtschleuse, den Neubau des Klinikums Obernkirchen und den Bau der A30 in Bad Oeynhausen sowie die Neugestaltung der Bäckerstraße in der Mindener Innenstadt.

Über HKL BAUMASCHINEN
HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland und Österreich.Das Familienunternehmen erzielte 2013 einen Umsatz von 282 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen unterhält HKL BAUMASCHINEN in Polen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Herr Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg-Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
hkl@cream-communication.com
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Gunnar Leonhard
Schauenburgerstrasse 37
22339 Hamburg
+49 (0)40 431 791 26
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

HKL auf der GaLaBau 2014

Der führende deutsche Baumaschinenvermieter präsentiert sein umfangreiches Angebot für den Garten- und Landschaftsbau.

HKL auf der GaLaBau 2014

HKL präsentiert auf der GaLaBau 2014 sein umfangreiches Angebot für den Garten- und Landschaftsbau.

Hamburg/Nürnberg, 28. Juli 2014 – HKL BAUMASCHINEN stellt dem internationalen Fachpublikum der „grünen Branche“ vom 17. bis 20. September 2014 auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg eine große Auswahl an Profi-Maschinen und -Geräten namhafter Hersteller vor, darunter Neuheiten und bereits Etabliertes für den Garten- und Landschaftsbau. Von der Bodenpflege bis zum Grünschnitt – fachkundige HKL Berater zeigen am Stand 7-244 in Halle 7 die aktuellen Produktinnovationen aus allen Maschinenklassen und erläutern Branchentrends. Messebesucher können sich über die Vorteile der Maschinenmiete und technische Fragen rund um den Maschinen-Einsatz im Galabau informieren.

Die Dienstleistungsbranche im grünen Bereich konnte im letzten Jahr erneut ein deutliches Wachstum verzeichnen. Dieser Entwicklung trägt der führende deutsche Baumaschinenvermieter Rechnung: HKL hat die vielfältige Produktpalette des HKL MIETPARKs weiter vergrößert und auf die speziellen Bedürfnisse der Galabau-Betriebe zugeschnitten. Der Schwerpunkt liegt auf funktionalen und kompakten Maschinen, die vielseitig und wirtschaftlich im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt werden können. Zum Sortiment gehören Minidumper, Minibagger, Raupenbagger, Kompaktbagger, Radlader, verschiedene Anbauten, Nutzfahrzeuge, Anhänger, Baumstumpffräsen, Buschhacker, Teleskopmaschinen, Verdichtungsmaschinen, Verlegezangen, Arbeitsbühnen und vieles mehr. Alle Geräte werden nach den Gesichtspunkten Effizienz, Bedienkomfort, Praktikabilität und ökologische Verträglichkeit ausgewählt. Letzteres spiegelt sich im emissionsarmen Verbrauch der Maschinen sowie der Erfüllung neuester Abgasnormen wider.

Ulf Böge, HKL Marketingleiter, sagt: „Galabaubetriebe finden bei uns eine große Auswahl an modernen Profi-Geräten zur Miete und zum Kauf. Ob Baumversetzung, Bodenverdichtung oder Materialbeförderung – unser Sortiment lässt keine Wünsche offen. Auf der GaLaBau zeigen wir Produktneuheiten aus dem HKL MIETPARK und präsentieren das große Verkaufsangebot des HKL BAUSHOPs, das auch komplett online erhältlich ist.“

Die GaLaBau 2014 in Nürnberg ist eine internationale Fachmesse für Urbanes Grün und Freiräume mit den Schwerpunkten Planen, Bauen und Pflegen. Mehr als 1.100 Aussteller, darunter namhafte Firmen und viele Partner von HKL, bieten einen umfassenden Überblick über alle Entwicklungen und Neuheiten auf dem Markt. Das Angebotsspektrum reicht von Baumaschinen, Baugeräten, Pflegemaschinen, Pflegegeräten bis zu Pflanzenteilen, Baustoffen, Stoffen und Bauteilen für den Bau und die Pflege von Spielplätzen, Freizeitanlagen, Sportplätzen und das Management für Golfplatzanlagen.

Journalisten sind herzlich zu einem Fachgespräch am HKL Stand eingeladen:
HKL Stand: 7-244, Halle 7 Bildquelle:kein externes Copyright

Über HKL BAUMASCHINEN
HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen dergrößte Baumaschinenvermieter in Deutschland und Österreich.Das Familienunternehmenerzielte2013einen Umsatz von 282 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche.140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter undeine große Maschinenflottegarantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen unterhält HKL BAUMASCHINEN in Polen.

HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg-Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
hkl@cream-communication.com
http://www.hkl-baumaschinen.de

CREAM COMMUNICATION
Gunnar Leonhard
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 (0)40 431 791 26
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

HKL eröffnet erstes Center in der östlichen Oberpfalz

Neue Niederlassung in Amberg bietet modernes Profi-Equipment für Landwirtschafts- und Galabauunternehmen.

HKL eröffnet erstes Center in der östlichen Oberpfalz

Das neue HKL Center in Amberg ist das erste in der östlichen Oberpfalz.

Amberg, 27. Juni 2014 – Ab sofort kann sich die zwischen Nürnberg und Weiden gelegene Stadt Amberg über einen Zuwachs an Baumaschinenkompetenz freuen: Hier eröffnet HKL BAUMASCHINEN ein neues Center in der Industriestraße mit einem umfassenden Sortiment an modernem Profi-Equipment. Die Niederlassung ist die erste in der östlichen Oberpfalz und schließt eine Lücke im dichten Filialnetz des führenden deutschen Baumaschinenvermieters. Das große Firmengelände mit Lagerhalle bietet ausreichend Platz für An- und Abfahrten von Zugmaschinen inklusive Tiefladern.

Kunden aus den Einzugsgebieten Schwandorf, Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab und Neumarkt profitieren von der gut sortierten Auswahl an Baumaschinen jeder Klasse, die keine Wünsche offen lässt. Dazu zählen Maschinen mit einem Gewicht bis zu 7,5 Tonnen wie Mini-Bagger, Kompaktbagger, Radlader aber auch Rüttelplatten, Hebebühnen, Bauzäune und Rollgerüste und Raumsysteme. In dem integrierten HKL BAUSHOP sind diverse Kleingeräte und Werkzeuge erhältlich. Hauptabnehmer sind vor allem kleinere bis mittelständische Unternehmen aus dem Garten- und Landschaftsbau sowie Hausmeisterdienste, Landwirte, Bauhöfe und Baufirmen der Region. Bei der Produktauswahl wurde speziell auf die individuellen Bedürfnisse der vielen landwirtschaftlichen Betriebe vor Ort geachtet -so können Buschhacker und Anhängerhebebühnen gemietet werden.

Christian Geilersdörfer, Mietdisponent im HKL Center in Amberg, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Eröffnung des neuen Centers in Amberg. Mit dem vielfältigen Maschinenangebot schließen wir die Versorgungslücke in der östlichen Oberpfalz und stärken die HKL Gesamtpräsenz in Bayern.“

Michael Krabs, Niederlassungsleiter Bayern Nord, erklärt: „Unser jüngster Neuzugang im bundesweiten Filialnetz sorgt dafür, dass wir in der Region noch besser aufgestellt sind. Dabei haben wir uns bei der Maschinenwahl speziell an den Wünschen von Landwirtschafts- und Galabauunternehmen orientiert.“ Bildquelle:kein externes Copyright

Über HKL BAUMASCHINEN
HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland und Österreich. Zum Sortiment gehören Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme und Fahrzeuge. Das inhabergeführte Unternehmen ist herstellerunabhängig und machte 2013 einen Jahresumsatz von 272 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot ist das Unternehmen größter Anbieter für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. Über 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine Mietflotte von 45.000 Maschinen garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen unterhält HKL BAUMASCHINEN in Polen.

HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg-Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
hkl@cream-communication.com
http://www.hkl-baumaschinen.de

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 (0)40 431 791 26
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

Der HKL BAUSHOP hat jetzt immer geöffnet

Mit Relaunch des Online-Shops setzt HKL neue Maßstäbe in der Baubranche.

Der HKL BAUSHOP hat jetzt immer geöffnet

Der neue HKL Onlineshop

Hamburg, 10. Juni 2013 – Der in Deutschland führende Baumaschinenvermieter und Händler HKL BAUMASCHINEN behauptet seinen Anspruch als Marktführer auch online: Der Onlineshop ( www.hkl-baushop.de ), der erstmalig 2004 an den Start ging, wurde komplett überarbeitet und am 1. Juni 2013 neu gelauncht. Viele tausend Artikel, detaillierte Produktinformationen, Produkt- und Beratungsfilme sowie wöchentliche Sonderaktionen zeichnen den neuen Shop im Internet aus. Auch die Usability wurde verbessert: Die Registrierung ist einfach, der gesamte Bestellvorgang und die Bezahlung erfolgen schnell und unaufwändig. Mit seiner Qualität – Technik, Usability und Inhalt – liegt der neue HKL Onlineshop im Branchenvergleich vorn und setzt neue Maßstäbe.

Reinhard Schreiner, Ressortleiter HKL BAUSHOP, sagt: „Unser neuer Shop ist einmalig in der Branche – von der Art der Produktpräsentation über die riesige Anzahl verfügbarer Artikel bis zur Nutzerfreundlichkeit. Der HKL Kunde profitiert davon. Er hat jetzt jederzeit Zugriff auf alle Baushopartikel, kann sich in Ruhe umfassend informieren und dann bequem und schnell bestellen. HKL garantiert die schnelle Lieferzeit aller Artikel.“

Mit dem Onlineshop wendet sich HKL ausschließlich an gewerbliche Kunden. Durch den Zugriff auf das gesamte Sortiment des HKL BAUSHOP bietet er eine zusätzliche Bezugsquelle für Profiartikel – neben den über 100 HKL BAUSHOPs, die den bundesweiten HKL Centern angegliedert sind. Per Online-Bestellung können HKL Kunden ihre Waren im Voraus disponieren. Rund um die Uhr, auch außerhalb der Arbeitszeit und an Feiertagen – und das bequem vom Büro oder Zuhause aus.

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist ein herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen ist in Deutschland mit seinem Mietpark- und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. Die Initialen, die für die Gründungsstädte Hamburg, Kiel und Lübeck stehen, sind Firmenname und gleichzeitig Ausdruck für die hanseatische Tradition, zu der sich das inhabergeführte Familienunternehmen bekennt. HKL BAUMASCHINEN unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen und hält derzeit ca. 1.000 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit. Neben dem umfangreichen Maschinenangebot bietet HKL in seinen Baushops ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit über 140 Niederlassungen, 100 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen hat HKL BAUMASCHINEN in Polen und Österreich.

Kontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt:
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
040/431 791 26
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com