Tag Archives: Bauqualität

Pressemitteilungen

Einladung zur Rohbaubesichtigung – HVO Massivhaus zeigt 3 Häuser in 2 Tagen

Einladung zur Rohbaubesichtigung - HVO Massivhaus zeigt 3 Häuser in 2 Tagen

Nächste Baubesichtigung: 3 Häuser in 2 Tagen.

3. UND 4. FEBRUAR 2018, JEWEILS 14 – 16 UHR
HERRENÄCKER STRASSE 44, 74363 GÜGLINGEN

Bauinteressierte und Kunden können sich vor Ort über die Bauqualität der massiv gebauten Einfamilienhäuser überzeugen. Das Team von Michael Orth, Geschäftsführer von HVO Massivhaus, steht für Fragen und Auskünfte rund um den Hausbau mit Deutsche Bauwelten zur Verfügung.

Zu besichtigen sind folgende Häuser aus dem vielfältigen Programm von Deutsche Bauwelten:

– Pultdachhaus Modern.1166
– Bungalow Ideal 1165.W, individuell geplant
– Einfamilienhaus Variant 1159 HK

Weitere Informationen finden sich unter:

https://deutschebauwelten.wordpress.com/2018/01/23/einladung-zur-rohbaubesichtigung/

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Pressemitteilungen

Tipps für Bauherren: Mit qualifizierten Bausachverständigen auf Augenhöhe mit dem Bauunternehmer

www.vqc.de

Bauen ist Vertrauenssache und stellt den Bauherren vor große Herausforderungen, denn der Traum vom eigenen Haus soll möglichst ohne Zwischenfälle und Verzögerungen in Erfüllung gehen. Voraussetzung dafür ist eine hohe Bauqualität. Diese wird durch Abweichungen von Verarbeitungsrichtlinien auf der Baustelle immer wieder gefährdet. 90 Prozent der Baumängel sind auf eine unzureichende Verarbeitung der Baustoffe und Baumaterialien zurückführen. Bei hochmodernen Baustoffen wird die exakte Verarbeitung immer wichtiger. Der Bauherr ist im Normalfall selbst nicht in der Lage, dies auf der Baustelle zu überprüfen.

Der VQC – Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. hat sich auf die baubegleitende Qualitätsprüfung spezialisiert. Dabei wird die Baustelle von einem erfahrenen VQC-Sachverständigen in verschiedenen Bauphasen begangen und die Verarbeitungsqualität überprüft. Sinnvoll ist es, mehrere Begehungen durchzuführen, um die Fertigstellung der einzelnen Gewerke innerhalb der Bauphasen zu überprüfen. Hierzu werden Checklisten geführt, um den Stand der Verarbeitung systematisch zu erfassen. Die Ergebnisse werden mittels Protokoll und Fotos dokumentiert, so dass der Bauherr Aufschluss darüber erhält, an welchen Stellen seines Hauses Handlungsbedarf besteht.

Informationen zur Bauprüfung durch einen unabhängigen Bausachverständigen erhalten Sie beim VQC – Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V., Triftstraße 5, 34355 Staufenberg-Lutterberg, Telefon 05543-30261-0, per E-Mail an die Adresse info@vqc.de oder im Internet auf www.vqc.de

Der VQC prüft mit derzeit über 30 unabhängigen Bau-Sachverständigen die Qualität von Einfamilienhäusern während der Bauphase. Seit unserer Gründung im Jahr 2005 haben wir rund 17.000 Häuser auf Verarbeitungsmängel überprüft und zertifiziert. Dazu führten wir über 55.000 Begehungen auf Baustellen durch. Auf diese Aufgabe haben wir uns spezialisiert.

Firmenkontakt
Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V.
Udo Schumacher-Ritz
Triftstraße 5
34355 Staufenberg OT Lutterberg
05543302610
055433026111
info@vqc.de
http://www.vqc.de

Pressekontakt
Vau.Zett PR Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / VQC
Volker Zaborowski
Am Wingert 7
35444 35444 Biebertal
06409661249
presse@vqc.de
http://www.vau-zett.de

Pressemitteilungen

Viebrockhaus als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet

„Markenpreis der Deutschen Standards 2016“ für Massivhaushersteller

Viebrockhaus als "Marke des Jahrhunderts" ausgezeichnet

„Marke des Jahrhunderts“ in der Kategorie „Systemhaushersteller“ (Bildquelle: Viebrockhaus)

Harsefeld, 25. Februar 2016

Viebrockhaus ist eine starke Marke in Deutschland. Dies dokumentiert die Entscheidung eines hochrangigen Beirats unter Führung von Dr. Florian Langenscheidt, Viebrockhaus zum zweiten Mal in das bekannte Kompendium „Marken des Jahrhunderts“ aufzunehmen und dem Unternehmen den „Markenpreis der Deutschen Standards 2016“ zu verleihen.

Viebrockhaus verbinde bewährte handwerkliche Tradition, modernste Technik und beste Energieeffizienz, stellt das Kompendium „Marken des Jahrhunderts“ fest.

Einzigartige Leistungsmerkmale
Kompromisslose Bauqualität, intelligente Bautechnik und innovative Haustechnik zeichnen das 1954 gegründete Unternehmen aus. „Drei Monate Bauzeit für Stein auf Stein gebaute Einfamilienhäuser, zehn Jahre Garantie und zahlreiche Sicherheitspakete sind Leistungsmerkmale des Massivhausherstellers.“

Zukunftsfähige Energiekonzepte
Neben dem hohen Qualitätsanspruch stehe die Energieeffizienz bei Viebrockhaus ganz oben auf der Agenda. Der Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Öl und Gas im Heizsystem und die Realisierung der Häuser in den besten KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus werden in diesem Zusammenhang besonders gewürdigt. Betont wird außerdem, dass alle Viebrockhäuser seit 2015 eine hocheffiziente Photovoltaikanlage und Häuser ab 200 m2 Wohnfläche zusätzlich eine Lithium-Ionen-Hausbatterie „Powerwall“ von Tesla erhalten. „So ausgerüstet können sie nicht nur Strom produzieren, sondern auch speichern und bei Bedarf abrufen.“

Schutzwald in Panama zum Emissionsausgleich
Um der Verantwortung für die Umwelt auch durch Emissionsausgleich Rechnung zu tragen, werden für jedes Viebrockhaus 150 m2 Regenwald für 50 Jahre geschützt. Diese Fläche im Viebrockhaus-Schutzwald in Panama kompensiert nach Berechnungen der Hochschule 21 die CO2-Emission vollständig, die beim Bau eines Viebrockhauses entsteht.

Eigene Innovationsabteilung
Schließlich hebt das Kompendium „Marken des Jahrhunderts“ die ständige Innovationsbereitschaft des Hausherstellers aus Harsefeld hervor. „Verfahren, Materialien und Techniken werden von der eigenen Innovationsabteilung getestet und optimiert.“ Drei Neuentwicklungen – das digitale Handbuch für die ausführenden Handwerker, die Qualitätssicherung per Baucam sowie das Forschungsprojekt „Vernetzte Baustelle“ von Viebrockhaus mit der Landesinitiative Mobilität Niedersachsen – werden besonders erwähnt. Diese Innovationen „sind derzeit nicht nur einzigartig, sie greifen auch sinnvoll ineinander. Sie nutzen neueste Technologien, um optimale Bauprozesse und höchste Bauqualität für den Kunden zu gewährleisten.“

Ausgezeichnet mit dem „Markenpreis der Deutschen Standards“ gehört Viebrockhaus zum exklusiven Kreis von rund 250 deutschen Unternehmen, die jeweils als Repräsentanten mit Alleinstellungsmerkmal für ihre Produktgattung stehen.

Weitere Informationen bei Viebrockhaus, Tel.: 0800 8991000 oder www.viebrockhaus.de

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. 1954 – vor über 60 Jahren – von Maurermeister Gustav Viebrock in Harsefeld gegründet, ist aus dem Unternehmen unter der Führung von Andreas Viebrock seit 1984 einer der größten Massivhaushersteller Deutschlands geworden. Seit September 2014 leitet sein Sohn Dirk Viebrock das Unternehmen. Über 28.000 Bauherren haben bereits mit Viebrockhaus ihren Traum von den eigenen Wänden verwirklicht. Auch im Mehrfamilienhausbau wurden schon über 2.000 Einheiten errichtet. Das Unternehmen baut ausschließlich in den KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus.

Firmenkontakt
Viebrockhaus
Holger Scherf
Hartemer Weg 13
29683 Bad Fallingbostel
05162 9758-0
info@viebrockhaus.de
http://www.viebrockhaus.de

Pressekontakt
Dirk Paulus Kommunikation
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55
66121 Saarbrücken
0681 83909236
dp@dirkpaulus.de
http://www.dirkpaulus.de