Tag Archives: Benjamin Schulz

Pressemitteilungen

Mit Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal Europe

Vom 17. – 19. September 2019 lädt die Zukunft Personal Europe nach Köln – Die Strategieberater von Ben Schulz & Consultants sind wieder mit dabei

„Leading in permanent beta“ – so lautet das Motto der diesjährigen Zukunft Personal. Der Wandel der Arbeitswelt und daraus resultierende Herausforderungen stehen dabei im Mittelpunkt und locken, wie jedes Jahr, zahlreiche Geschäftsführer, Personalverantwortliche und -abteilungen sowie Organisationsentwickler nach Köln auf das Messegelände.

Auch Ben Schulz & Consultants haben hierzu etwas zu sagen. „Betriebsrat dein Feind und Helfer – wie Co-Management Veränderungen entscheidend voranbringt“, so lautet das Vortragsthema von Carmen Halstenberg, Expertin für Personalentwicklung, die am 19. September um 15 Uhr spricht. „Der Unternehmensleitung fehlt manchmal ein Gegenpol, der sowohl wertschätzend als auch kritisch auf alles draufschaut, was die Unternehmensleitung so umsetzen möchte – ob das auch stimmig ist mit dem Standort und der Belegschaft“, erklärt Halstenberg. Die proaktive Einbindung des Betriebsrates könne so zu einem wertvollen Baustein für den Unternehmenserfolg werden.

Personal Branding-Experte Ben Schulz spricht am 18. September um 15.45 Uhr über „Die Lüge der Markenbotschafter – Employer Branding ist mehr als das Logo am Hemdkragen“ und zeigt auf, wie Markenidentität idealerweise transportiert und Unternehmenskultur erfolgreich verändert werden kann.

Drei Tage lang bietet die Zukunft Personal Europe, die in diesem Jahr zwanzigjähriges Jubiläum feiert, spannende Einblicke in Themen wie Digital Learning, Future of Work, Corporate Health, u. v. m. Über 770 Aussteller und mehr als 450 Programmpunkte bieten den Besuchern praktische Impulse und Ideen – vom 17. – 19. September, täglich von 09.00 – 17.30 Uhr.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter: www.benschulz-consultants.com.

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

RMP germany auf den Petersberger Trainertagen

Monika Janzon der RMP germany ist mit dem Reiss Motivation Profile® am 5. und 6. April auf den Petersberger Trainertagen

Am 5. und 6. April findet wieder das Gipfeltreffen der Weiterbildung statt: die Petersberger Trainertage – dieses Jahr zum 15. Mal und unter dem Motto „Mindset X.0 – Neues Denken, Neues Lernen“. Personalentwickler, Managementtrainer und Coaches bekommen neues Wissen, frische Impulse und aktuelles Handwerkszeug rund um die Themen Mindset, Digitalisierung, Hierarchieabbau und Co. Mit dabei ist auch Monika Janzon von der RMP germany.

„Ich freue mich schon sehr auf die Petersberger Trainertage – denn sie bieten uns von der RMP germany eine tolle Möglichkeit, das Reiss Motivation Profile® in diesem Kontext vorzustellen und als gewinnbringendes Tool zu etablieren“, erklärt Janzon. Sie ist certified RMP®-Partner und blickt auf zwölf Jahre Erfahrung im Coaching und in der Beratung von Menschen auf der Basis des Reiss Motivation Profile® zurück.

Am Samstag, den 6. April hält Janzon um 15 Uhr einen interaktiven Workshop „Neues Denken lernen – Die Macht der Emotionen“. „Wissenschaft und Praxis belegen, dass sich Menschen in beruflichen und privaten Angelegenheiten immer seltener „einer für alle geltenden Regel“ unterordnen wollen: Sie wollen ihre eigenen Werte, die höchst emotional aufgeladen sind, leben“, führt Janzon das Thema ihres Workshops ein. Teilnehmer erfahren, wie sie Emotionen für sich nutzen können, die ursächlich sind für Leistung und Zufriedenheit, aber auch Erschöpfung und Unlust.

Wer Lust bekommen hat, das Reiss Motivation Profile®, die RMP germany und die Expertin Monika Janzon kennenzulernen, ist herzlich eingeladen auf den Petersberger Trainertagen vorbeizuschauen. „Die RMP germany freut sich auf Sie“, schließt Janzon.

Mehr Informationen zu RMP germany finden Sie unter: www.rmp-germany.com

Alle Informationen zu den Petersberger Trainertagen am 5. und 6. April im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Bonn gibt es hier: https://www.managerseminare.de/Petersberger_Trainertage

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

RMP germany auf dem Trainer|Kongress|Berlin

Das Trainerevent in Berlin – der Trainer|Kongress|Berlin – findet am 22. und 23. März 2019 statt – die RMP germany ist auch dabei

Wer von seinen Kunden schon öfter mit der Frage konfrontiert wurde: „Warum erreiche ich meine Ziele nicht“, kann auf dem Trainer|Kongress|Berlin am 22. oder 23. März die Antwort finden. Dieses Event ist für Trainer, Coaches und Weiterbildner.
Auch die RMP germany ist dieses Jahr mit Daniele Gianella vertreten.

Die Idee hinter dem Trainer|Kongress|Berlin ist, dass Kolleginnen und Kollegen zusammenkommen, um sich auszutauschen, untereinander zu vernetzen, um neue Kontakte zu finden und auch, um spannende Workshops zu besuchen. „Mit meinem Workshop „Zielerreichung leicht gemacht – mit dem Reiss Motivation Profile®“ gehen wir der Frage auf den Grund, was der Zielerreichung von Menschen möglicherweise im Weg steht“, führt Daniele Gianella aus, der gemeinsam mit Ben Schulz, Brunello Gianella, Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch das Team der RMP germany bildet.

Der Experte für intrinsische Motivation betont, dass der Grund, weshalb es manchen Menschen so schwer fällt, ihre Ziele zu erreichen, tief in den Menschen verborgen liegen kann – in ihren Motiven, Werten und Emotionen. „Genau die bestimmen unser Leben, sie sind der Stoff, aus dem wir gemacht sind und maßgeblich verantwortlich, welche Ziele wir definieren und ob wir jene erreichen“, erklärt Gianella.

Wer mehr über das Reiss Motivation Profile® und das Thema Zielerreichung erfahren möchte und praxisnahes Wissen und Impulse für seine Arbeit sucht, ist auf dem Kongress bei Daniele Gianella an der richtigen Adresse.

Mehr zum Workshop „Zielerreichung leicht gemacht – mit dem Reiss Motivation Profile®“ finden Sie hier: https://www.trainer-kongress-berlin.de/zielerreichung-leicht-gemacht-mit-dem-reiss-motivation-profile/

Nähere Informationen zur RMP germany gibt es unter: https://www.rmp-germany.com

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Persönliche Weiterentwicklung? Aber bitte individuell!

Die Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation zeigen, was die persönliche Weiterentwicklung mit dem Reiss Motivation Profile® ermöglicht

Selbstverwirklichung ist ein großes Wort – und ein erstrebenswertes Ziel für viele. „Um dem Wunsch der Selbstverwirklichung nachkommen zu können, bedarf es persönlicher Weiterentwicklung“, erklärt Daniele Gianella der RMP germany. Er sieht sich in seiner Beratertätigkeit als Gefährte seiner Kundinnen und Kunden, um sie auf ihrem individuellen Weg zum Erfolg zu begleiten.

„Damit sich ein Mensch persönlich weiterentwickeln kann, muss er sich selbst gut kennen. Er muss wissen, wer er ist, was er will, wohin ihn sein Weg führen soll und was ihm Zufriedenheit schenken kann“, betont Gianella. Antworten darauf liefert laut dem Experten das Reiss Motivation Profile®: „Steven Reiss hat mit seinem Reiss Motivation Profile® 16 grundlegende Lebensmotive entdeckt, mit denen menschliche Motivation messbar und erklärbar wird. Mithilfe dieses Modells bekommen Menschen tiefgreifende Erkenntnisse über ihre Persönlichkeit, ihre Motivatoren, ihre Ziele, Emotionen und Wünsche.“

Besonders wichtig sei, dass dabei auch das Warum eines Menschen definiert werden könne. „Genau das ist ein wichtiger Faktor und Treiber, wenn es um die persönliche Weiterentwicklung geht“, sagt Gianella. Mit dem Wissen um das Warum kann ein Mensch in die Selbstanalyse gehen. Und er kann achtsamere und klarere Entscheidungen treffen. „All das mündet darin, dass er vermehrt nach seinen Motiven lebt, sein Verhalten danach ausrichtet, Störfaktoren erkennt und minimiert und seine zu ihm passenden Ziele fokussierter verfolgt.“

Dies sei für die persönliche Weiterbildung grundlegend, denn so kenne sich der Mensch nicht nur selbst besser, er lerne auch sein Umfeld neu kennen und entwickle mehr Verständnis für seine Mitmenschen. „So kann er sich ein passendes Umfeld schaffen oder suchen, Energie zielgerichtet einsetzen, leistungsfähiger sein und sich ganz nach seiner individuellen Persönlichkeit nachhaltig weiterentwickeln“, schließt Gianella.

Mehr zum Reiss Motivation Profile®, der RMP germany und Daniele Gianella finden Sie unter: www.rmp-germany.com

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Erfolgreiches Teamwork mit dem RMP®

Mitarbeiter zusammenführen, Kommunikation verbessern und erfolgreich zusammenarbeiten – mit dem Reiss Motivation Profile® wird das möglich

Heutzutage wird mehr denn je vorausgesetzt, dass Mitarbeiter bereit sind zu kooperieren – und das abteilungsübergreifend. Doch die Realität zeigt, dass es im täglichen Business, aber auch in besonderen Kontexten, wie zum Beispiel während und nach einem Zusammenschluss von Abteilungen, zu Konflikten kommt. Liegt das vielleicht daran, dass der Mensch eine intolerante Spezies ist? Denn das sagte einst Psychologe und Namensgeber des Reiss Motivation Profile® Steven Reiss. Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch haben die Antworten und geben Einblick in erfolgsversprechendes Teamwork.

Warum bezeichnete Reiss Menschen als intolerante Spezies? „Steven Reiss war davon überzeugt, dass Menschen ihre eigene Persönlichkeitsstruktur, ihre eigene Art und Weise zu denken, handeln und fühlen, als normal empfinden. Alles, was davon gravierend abweicht, stempeln sie demnach schnell als abnormal oder gar falsch ab“, erklärt Irene Krötlinger. Aus dieser Erklärung lässt sich ableiten, dass wir Menschen bei den Motiven – insgesamt gibt es 16 grundlegende Lebensmotive, die in Ausprägung und Kombination bei jedem Menschen ein absolut individuelles Persönlichkeitsprofil ergeben -, die sehr stark oder sehr gering ausgeprägt sind, intolerant gegenüber Kolleginnen und Kollegen sind.

„Das kann in Teams zu Herausforderungen, Missverständnissen und Konflikten führen. Damit nicht länger Unmengen an Geld in Coachings und Trainings investiert werden, die mit „Spielen“ nicht an den tiefliegenden Konflikten ansetzen können, empfehlen wir das Reiss Motivation Profile®“, führt Dr. Maximilian Koch aus. Mit dem Reiss Motivation Profile® lernen Menschen, dass Persönlichkeit vor allem eins ist: individuell. Wer die bunte Vielfalt erkennt und zu schätzen weiß, der kann mit ihr auf eine wirkungsvolle Art umgehen. „Mit dem Wissen um die verschiedenen Motive und Persönlichkeitsausprägungen entsteht mehr Verständnis füreinander, eine konfliktärmere Kommunikation und Vertrauen“, ergänzt Koch. Genau darin liege die Basis für ein erfolgreiches Miteinander.

Gemeinsam mit Ben Schulz, Daniele Gianella und Brunello Gianella unterstützen Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch Anwender des Reiss Motivation Profile® dabei, noch erfolgreicher und wirksamer zu sein – beruflich und privat.

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

2019 – mit Vertrauen und Authentizität

Auf was Unternehmer und Companies im Jahr 2019 setzen sollten, wissen die Experten für Strategie und Positionierung der Ben Schulz & Consultants

2019 - mit Vertrauen und Authentizität

2019 nimmt so langsam Fahrt auf. Was jetzt ein beliebter Schachzug ist – der Blick auf das kommende Jahr. „Was wird auf uns zukommen? Mit welchen Herausforderungen müssen wir kämpfen? Was haben wir im letzten Jahr geschafft – und bei welchen Themen müssen wir nochmal ran?“ – laut Ben Schulz, Geschäftsführer der Ben Schulz & Consultants, sind das gängige Fragestellungen. Die darauf abzielen, weiterhin nachhaltig erfolgreich zu sein und den Erfolg noch auszubauen.

Es gibt zahlreiche Berichte und Prognosen dazu. Unter diesen findet man für 2019 die Vermutungen, dass weder Konsum noch Marketing, Vertrieb, Service oder irgendein anderer Bereich – ob nun im beruflichen oder privaten Kontext – von Veränderungen unberührt bleibt. „Der Wandel bringt also weiterhin neuen Schwung in unser Leben“, sagt Ben Schulz. 2018 haben zum Beispiel Änderungen in der DSGVO den Markt enorm aufgerüttelt – auch in diesem Jahr wird sich der Umgang mit Daten weiterentwickeln, noch bewusster und zielgerichteter.

Des Weiteren wird sich das Einkaufverhalten transformieren. „Hier können soziale Plattformen wie zum Beispiel Instagram Altbewährtes auf den Kopf und uns vor neue Herausforderungen stellen“, sagt der Experte für Personal Branding. Innerhalb der Trends ist Schulz vor allem eines ins Auge gestochen: „Das folgende Zitat von John Bache, Geschäftsführer der VIM Group, bringt deutlich auf den Punkt, was wir Unternehmern und Companies schon 2018 ans Herz gelegt haben und weiterhin legen werden: „Der Aufbau von Vertrauen und Authentizität muss ganz oben auf der Liste der Neujahrsvorsätze stehen.““

Warum das so wichtig ist? Weil die meisten Unternehmen sich speziell in dem vergangenen Jahr sehr auf die digitale Transformation fokussiert haben – dabei aber ihre Marke als eigentlichen Treiber aus den Augen verloren. „Bei all den Trends und Entwicklungen dürfen Sie den Kern und Motor Ihres Erfolgs nicht vergessen – und das ist Ihre Marke. Denn nur, wenn Sie wissen, wofür Sie mit Ihrer Marke stehen, können Sie authentisch im Markt auftreten, zielgerichtet Ihre Zielgruppe ansprechen, Vertrauen aufbauen und erfolgreich Ihre Dienstleitung und Produkte verkaufen“, schließt Schulz.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Der Unternehmer als Marke

Ben Schulz & Consultants berichten über Möglichkeiten, die eigene Marke aufzubauen

Der Unternehmer als Marke

Bei einem neuen Markenauftritt oder vor einer Re-Positionierung taucht eine Frage immer wieder auf: Mit welchem Namen gehen wir nach draußen? Wer mit dem eigenen Namen wirbt, trägt ein hohes Risiko. Einen Kunstnamen zu etablieren ist dagegen deutlich aufwändiger. Die Experten für Personal Branding von Ben Schulz & Consultants wissen, worauf es hierbei ankommt.

Wenn ein Unternehmer mit dem eigenen Namen wirbt, wird er immer mit dem Produkt oder der Dienstleistung verbunden. Je nach Erfolg wird der Name positiv oder negativ geprägt. Ein gutes Beispiel für nachhaltigen Erfolg bietet eine bekannte Firma für Babynahrung. „Denken wir an Hipp, so denken wir an einen bodenständigen, älteren Herrn, der großen Wert auf Qualität, Verlässlichkeit und Vertrauen legt. Genau dieses Bild überträgt sich auf den Anspruch der Babynahrung; wir vertrauen dem Unternehmen Hipp und der Qualität der Babynahrung“, so Susanne Wagner, Expertin für erfolgreiche Positionierung.

Mit der Etablierung der Marke ging die Familie Hipp ein hohes Risiko ein und setzte sich selbst in Verantwortung. „Durch diese quasi persönliche Haftung wurde der Marke ein enormer Vertrauensvorschuss entgegengebracht; und Hipp hat nicht enttäuscht. Das ist ein Erfolgsrezept von Hipp, das bis heute andauert“, erläutert Wagner.

Eine Alternative zum eigenen Namen bietet der Kunstbegriff. Doch bis sich ein Unternehmen samt Name, Logo und Emotionen in den Köpfen der Menschen manifestiert, braucht es einen langen Atem und viele Investitionen. „Hinter diesem Markenempfinden steckt extrem viel Arbeit, ein nachhaltiges Konzept, eine stringente Umsetzung, umfangreiche Marketingmaßnahmen, erfolgreiche Vertriebsaktivitäten und noch einmal: ganz viel Arbeit und ganz viel Budget“, weiß die Expertin für Erfolg durch Identität. Und genau hier liege der Unterschied beider Möglichkeiten: „Für eine abstrakte Marke muss extrem viel mehr investiert werden, damit am Ende das gewünschte Markenbild entsteht, Vertrauen aufgebaut wird und die Marke wirtschaftlich erfolgreich überdauern kann“, bekräftigt Wagner.

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Markeneinführung liege im Vertrauen. Die Werbung mit dem eigenen Namen spare deshalb Zeit und Aufwand. Denn der Name ist mit einer anfassbaren Person verknüpft, der leichter Vertrauen entgegengebracht wird als einem Abstraktum. Wagner betont abschließend: „Wollen Sie dieses Risiko eingehen? Können Sie am Ende Ihr (Marken-)Versprechen halten? Denn im Zweifel fällt auch das auf Sie zurück. Doch wenn Sie sich selbst vertrauen, dann vertrauen Sie auch Ihrem Namen. Das Risiko wird es wert sein. Denn wie heißt es so schön: Dafür stehe ich mit meinem Namen.“

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Augen auf bei der Berufswahl

Das Reiss Motivation Profile® hilft, beruflich den richtigen Weg einzuschlagen und beide Perspektiven von Karriere zu betrachten

Augen auf bei der Berufswahl

Ben Schulz der RMP germany über das RMP® in der Karriere

Ob jemand nun die ersten Schritte seiner beruflichen Laufbahn einschlägt oder schon auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen kann: Oftmals wissen Menschen schon ganz genau, was sie wollen. „Und haben dabei eine feste Vorstellung von Umfeld, Kollegen und Tätigkeiten“, erklärt Ben Schulz der RMP germany. Er ist einer der Experten für intrinsische Motivation und weiß genau, welche wichtigen Erkenntnisse das Reiss Motivation Profile® Menschen aber auch Unternehmen liefern kann.

Denn nicht nur Jobsuchende, auch Unternehmen haben bestimmte Karrierewege, die sie vorgeben. Die Jobsuche basiert auf persönlichen Berufszielen, beginnt dann mit einer abgestimmten Recherche, und wird von zahlreichen Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgesprächen komplettiert. „Geht eine Karriereplanung nach diesem Schema F wirklich auf? Das zeigt sich am Ende oft erst im Laufe der Tätigkeit“, erklärt Schulz.

Im neuen Unternehmen angekommen, wird nach mehreren Monaten sichtbar, ob es zwischen dem neuen Mitarbeiter, seinem Team und der vorherrschenden Unternehmenskultur passt. „Genau hier kann es zu Konflikten kommen, die nur aufgrund der Stellenausschreibung oder dem Vorstellungsgespräch nicht erwartet werden konnten.“ Deswegen sei es unbedingt notwendig, sich im Vorfeld genau zu überlegen, welche Unternehmenskultur zusagt und die eigenen Wünsche und Vorstellungen auch erfüllen kann.

„Aber nicht immer liegt es an dem Umfeld, oft kann es auch am neuen Mitarbeiter selbst liegen. „Eventuell hat dieser sich falsch eingeschätzt“, sagt Geschäftsführer Schulz. Deswegen sei derjenige gut beraten, der sich im Vorfeld umfassend informiert, sich gleichzeitig aber auch über sich selbst, seine eigenen Bedürfnisse und damit seine individuellen Motive bewusst ist. „Das Wissen in Kombination erhöht eine Karriere nach der individuellen Persönlichkeit eines Menschen – und am Ende profitiert nicht nur der Mitarbeiter, sondern auch das Unternehmen davon.“

Mehr Informationen zu RMP germany, dem Reiss Motivation Profile® und weiteren Anwendungsfeldern finden Sie unter: www.rmp-germany.com

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Pressemitteilungen

Erfolgreicher führen mit dem Reiss Motivation Profile®

Die Experten und Expertinnen für intrinsische Motivation wissen, wie eine Führungskraft ihre Wirksamkeit erhöhen und damit erfolgreich sein kann

Erfolgreicher führen mit dem Reiss Motivation Profile®

Irene Krötlinger der RMP germany über das RMP® in der Führung

Was braucht eine erfolgreiche Führungspersönlichkeit? Hierzu kann es viele Antworten geben: Die einen sagen einen starken Durchsetzungswillen, die anderen Besonnenheit. Je nach Unternehmen, Mitarbeiter und Branche variiert das natürlich stark und hört bei diesen beiden Eigenschaften natürlich nicht auf. „Wir sind davon überzeugt, dass eine der wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen Führungskraft Selbstreflexion ist“, erklärt Irene Krötlinger der RMP germany, die gemeinsam mit Dr. Maximilian Koch seit mehr als 20 Jahren Unternehmen und Führungskräfte coacht.

Was genau ist Selbstreflexion in der Führung? „Es bedeutet, die eigene Wirksamkeit kritisch zu hinterfragen und auch das eigene Verhalten zu überprüfen – das kann im Umgang mit sich selbst, aber auch mit anderen sein“, betont Krötlinger. So könne möglicher Veränderungsbedarf eruiert und die Führungsarbeit noch erfolgreicher gestaltet werden.

Warum ist genau das so wichtig? „Eine Führungskraft hat in erster Linie immer mit Menschen zu tun, dabei kann das eigene Menschenbild – und das der anderen – Verhalten beeinflussen, positiv wie negativ“, sagt die Expertin für das Reiss Motivation Profile® aus Wien. Wer als Führungskraft mit einem einfachen Menschenbild durch die Welt läuft, stufe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schnell in verschiedene Typen ein. Und für jeden Typ, zum Beispiel A, B und C, gäbe es ein anderes Führungsverhalten. Ist das vielleicht zu einfach?

„Das ist gut möglich! Zu vereinfachende Persönlichkeitsbilder können sogar gefährlich werden. Um heute individuell und wirksam zu führen, muss eine Führungskraft sich mit Themen wie Vielschichtigkeit, Individualität, Verhalten und Auswirkungen von Verhalten auseinandersetzen“, so Krötlinger. Das sei nicht so kompliziert wie es womöglich klingt – und es brauche auch keinen Abschluss in Psychologie. „Es ermöglicht, Menschen in einer Art und Weise zu führen, die ihrer individuellen Persönlichkeit entspricht. Die Führungspersönlichkeit steigert somit die Wirksamkeit ihrer Mitarbeiter und damit ihrer Arbeit“, schließt Krötlinger.

Weitere Informationen zu RMP germany und Anwendungsfelder finden Sie unter: www.rmp-germany.com

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Pressemitteilungen

Mitarbeiter als Markenbotschafter

Wie ein gelungenes Markenerlebnis funktioniert, erklären Ben Schulz & Consultants

Mitarbeiter als Markenbotschafter

„Wir bieten höchste Qualität, Langlebigkeit und erstklassigen Service.“ Solche Kundenversprechen tauchen immer wieder auf, egal um welches Produkt es sich handelt. Ob im Radio, im Fernseher oder im Schaufenster – von jeder Seite wird Zuverlässigkeit, Professionalität und Innovation gepredigt. Nun noch einmal: „Wir bieten höchste Qualität, Langlebigkeit und erstklassigen Service.“ Kommen hier Emotionen auf? Nein?

Dass man sich durch leere Werbeversprechen nicht berührt fühlt, ist völlig normal. Mögen die Werbesprüche auch immer ausgefeilter und emotionaler sein: „Das Erleben findet immer noch von Mensch zu Mensch statt. Und nicht zwischen Mensch und Unternehmen“, weiß Ben Schulz, Geschäftsführer von Ben Schulz & Consultants. Außerdem ist ein Erleben etwas, das nicht delegierbar ist. Auch wenn die „Deutsche Wertarbeit“, das good old „German Handwerk“ von routinierten Prozessen und Strukturen durchzogen ist, kann ein positives Markenerlebnis nicht garantiert werden.

Der Schlüssel liegt hier in der Identität. Nicht jeder Verkäufer kann ein positives Erlebnis vermitteln. Der introvertierte Typ, der im Elektronikladen verträumt in der Ecke sitzt und sich dem Computerbildschirm widmet, wird den Kunden wohl kaum überzeugen. Wenn er nun aber seinen Bürostuhl verlassen, den Kunden nach seinen Bedürfnissen fragen, ihm aktiv zuhören und dazu noch ein gutes Angebot machen würde, wäre das schon eine Empfehlung wert. Dazu noch ein zwangloses Türaufhalten und ein nettes: „Hier meine Karte. Rufen Sie gerne an, falls etwas nicht funktioniert“ – dies ist eine Art, Erlebnisse zu schaffen. Und der Kunde wird die Visitenkarte mit Sicherheit nicht in die nächstgelegene Mülltonne werfen.

Leider funktioniert das jedoch nicht immer. Das liegt in den meisten Fällen daran, dass die Versprechen des Unternehmens nicht mit dem Erleben zwischen Kunden und Verkäufer übereinstimmen. „Das Unternehmen kann zum Thema Qualität & Co. so viel versprechen wie es will – wenn es der Mitarbeiter versaut, ist das Geschäft gelaufen. Das ist der klassische Weg“, so Schulz. Das A und O ist, eine Beziehung zum Kunden aufzubauen, authentisch, echt und glaubwürdig zu sein und die Zufriedenheit zu einer Verbundenheit zu machen, denn „Zufriedenheit ist das Minimum, die „kleine Schwester von …“, denn es geht viel, viel mehr. Verbundenheit ist für mich die Königsdisziplin“, schließt Schulz.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com