Tag Archives: Bern

Pressemitteilungen

HULLIGER DOMINIK AUSGEZEICHNET

Tierfreund Dominik Hulliger erhält Auszeichnung

HULLIGER DOMINIK AUSGEZEICHNET

Berner Oberland, Hulliger Dominik – ausgezeichnet mit dem sozialen Medien Tierfreundepreis Berner Oberland/Brienz/Bern.
Wir freuen uns sehr mit Hulliger Dominik, dass ihm der soziale Medien Tierfreundepreis Berner Oberland/Brienz/Bern am 14.12.2018 verliehen wurde.
Hulliger Dominik hat mit seinem langjährigen Engagement eine Basis für modernen und beispielhaften Tierfreunde geschaffen. Stolz wurde ihm der Preis für sein hervorragendes und langfristiges Engagement überreicht. Dominik Hulliger setzt sich bereits seit langer Zeit für die Rechte und den Schutz von Tieren ein.

Verantwortlich für Text, Grafik & Inhalt:
Dominik HULLIGER

Agentur für Online-Marketing und Online-Reputationmanagement seit 2009

Kontakt
Clickonmedia UG
Benjamin Reisle
Garmischer Str. 4
80339 Muenchen
089125037410
agentur@clickonmedia.de
http://www.yourreputation24.com

Pressemitteilungen

Axis Communications sorgt bei Sportveranstaltung für Video-Dokumentation in 4K-Qualität

Live-Bilder eines unvergesslichen Sportereignisses übertragen von avisec

Das Mittelländische Turnfest 2018 findet vom 8. bis 10. Juni in Münchenbuchsee in der Schweiz statt. Zum 100-jährigen Jubiläum des Vereins werden in diesem Jahr mit bis zu 5.000 begeisterten Turnerinnen und Turnern sowie rund 800 Helfenden gerechnet. Das Sportereignis wird von Axis Partner avisec ag mit einer hochauflösenden Netzwerk-Kamera ausgestattet, damit kein Detail verloren geht.

Vom Aufbau bis zur Ziellinie: Seit dem 21. Mai begleitet eine wetterfeste, fest montierte Netzwerk-Videokamera von Axis Communications das sportliche Großereignis des TV Münchenbuchsee. Die Veranstalter haben sich in diesem Jahr für eine Videodokumentation mit einer 4K-/8 Megapixel-Kamera entschieden, die viermal schärfer ist als Full HD und somit auch die kleinen Details sowie die sportlichen Erfolge immer im Blick hat. Die AXIS P1368-E wird den gesamten Auf- und Abbau sowie die Festtage selbst dokumentieren und die Bilder über eine Netzwerkverbindung kabellos in die Cloud des Axis Partners avisec ag übertragen.

Die Kamera liefert die Bilder dabei regelmäßig via 4G-Mobilfunknetz und SIM-Karte an die Cloud der Schweizer Firma avisec. Der Zugriff auf die Bilddaten ist von mobilen oder stationären Geräten möglich und erlaubt, dank seiner Leistungsfähigkeit, den Zugriff mehrerer tausend Zuschauer gleichzeitig. Die Software von avisec skaliert, croppt und brandet das Bildmaterial automatisch, bevor es auf der Veranstaltungswebsite erscheint. Dort steht für die Zuschauer ein Live-Feed inklusive Zeitraffer-Funktion zur Verfügung.

Das Ziel der Veranstalter war es dabei, die Emotionen des Mittelländischen Turnfestes 2018, das gleichzeitig auch das hundertjährige Bestehen des Vereins feiert, sichtbar und erlebbar zu machen und dem Zuschauer die Möglichkeit zu geben, live dabei zu sein, ohne selbst vor Ort sein zu müssen. Die vorkonfigurierte Lösung ist bereits installiert und einsatzbereit, die Inbetriebnahme gestaltete sich dabei sehr intuitiv und einfach. „Die Webcam-Lösung ist wie gemacht für unsere Bedürfnisse“, schwärmt Gian Marco Semadeni, Verantwortlicher für den Internet-Auftritt des Turnfestes. „Wir konnten sie ohne Probleme selber installieren und müssen die Webcam-Lösung dabei nicht selbst warten. Das erspart uns enorm viel Aufwand“. So können sich die Veranstalter und Helfer auf die wichtigen Dinge der Sportveranstaltung konzentrieren, während die Bilder und Details automatisch gesichert und aufbereitet werden und schließlich auf der Veranstaltungswebseite zu sehen sind.

Über avisec ag

Die avisec ag ist ein namhaftes Unternehmen im Bereich Sicherheit, mit Kunden in der Schweiz und im Ausland. Bei avisec dreht sich alles um Kameras wie Baustellen – und Webcams, Personenzähler, Nummernschilderkennung und Staukameras – von der Planung über die Realisierung bis zum Unterhalt. avisec setzt Kamerawünsche in die Tat um. Die Kunden sind hauptsächlich in Gewerbe, Industrie und Verwaltung angesiedelt und werden aus dem aargauischen Remetschwil bedient.

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 90.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Freizeit/Hobby

Europas führender Magier verwandelt jedes Event in eine Bühne!

Der bekannte Magier Christophe Ambre ist kein gewöhnlicher Zauberkünstler! Der Schweizer Zauberer verdankt seinen Erfolg einer unvergleichlichen Kombination aus niveauvoller Zauberei und humorvollem Charme. Er entführt sein Publikum in die geheime Welt der Magie und verblüfft mit seiner Fingerfertigkeit als Taschendieb. Er gehört nicht nur zu den besten Zauberkünstlern in der Schweiz, sondern ist mittlerweile eine europaweite Größe in seinem Metier, da er die Menschen bereits weit über die Grenzen seines Landes hinaus begeistern konnte. Dieser Zauberer hat durchaus mehr als gewöhnliche Taschentricks und einfache Kniffe auf Lager. Christoph Ambre ist dafür bekannt, sein Publikum mit interaktiver, stimulierender und großartiger Zauberkunst zu unterhalten.

Ein Zauberer der besonderen Art.

Nicht nur Stars wie die Tennislegende Andre Agassi und Viktoria Beckham wurden bereits von diesem einzigartigen Zauberer ihrer wertvollen Habseligkeiten beraubt, auch vielzählige Prominente, Stars und Sternchen gingen dem humorvollen Zauberer bereits auf den Leim. Christoph Ambre gilt als Magier und Unterhaltungskünsler, als eines der großen Talente unserer Zeit und schafft es immer wieder sein Publikum aufs Neue zu begeistern.

Mehr über Christophe Ambre erfährt man auf http://www.zauberer-taschendieb.ch.

Pressemitteilungen

Neu gegründete biolitec®-Schweiz startet im eidgenössischen Medizintechnikmarkt

Neu gegründete biolitec®-Schweiz startet im eidgenössischen Medizintechnikmarkt

LEONARDO® Mini (Bildquelle: @ biolitec biomedical technology gmbh)

Jena/Wien, 30. Mai 2017 – Die biolitec AG hat durch die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft, der biolitec® Schweiz GmbH mit Sitz in Wollerau, Sihleggstraße 23 der Bedeutung und dem hohen Standard des Schweizer Medizintechnikmarktes Rechnung getragen. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Schweizer Kliniken und Operationszentren, die weltweit durch ihre hohe Innovationskraft bekannt sind, möchte die biolitec® direkt vor Ort in der Schweiz die Lasertherapieanwendungen für minimal-invasive Eingriffe weiter verbessern. Dies betrifft vor allem die Bereiche Phlebologie, Proktologie, Urologie und Gynäkologie.

Die biolitec®-Schweiz wird sich vom 31. Mai – 2. Juni 2017 auf dem 104. Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie in Bern auf Stand Nr.30 präsentieren. Auf dem Kongress wird die biolitec® insbesondere ihre neuen Entwicklungen in der Sonden- und Lasertechnologie für die Venentherapie ELVeS® Radial® und der innovativen 2ring-Faser, die benigne Prostatabehandlung mit der herausragenden Twister-Faser und dem LEONARDO® Dual 200 Watt-Laser vorstellen. Eine Weltneuheit für die Behandlung von Myomen in der Gynäkologie, die vor ca. 1 Monat erstmals in Barcelona der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und die substanzschonende Behandlung von Lungenmetastasen wird ebenfalls Teil der Präsentation auf dem Kongress sein.

Der Kongress findet in enger Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Gesellschaften für Gefäss-, Thorax- und Handchirurgie sowie den Schwerpunktgesellschaften für Viszeral- und Allgemeinchirurgie und Traumatologie statt.

Kongressort ist der Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3. Weitere Informationen sind unter www.chirurgiekongress.ch zu erfahren.

Die biolitec® präsentiert in regelmäßigen Abständen Produktneuerungen im Bereich der Lasermedizin. Der Technologieführer für minimal-invasive Lasertherapien, hat einen mobilen, vielseitig einsetzbaren und zugleich kompakten Laser für die medizinische Anwendung entwickelt, der auch auf dem Kongress vorgestellt wird. Der LEONARDO® Mini ist ein platzsparender, wirtschaftlicher, aber auch vielseitiger und multifunktionaler Laser, der gerade einmal 900 Gramm leicht ist. Der LEONARDO® Mini ist konzipiert für die etablierten Behandlungsmethoden der biolitec® bei Venenerkrankungen, Hämorrhoiden und Fisteln, einem breiten Spektrum an HNO-Erkrankungen sowie gynäkologischen Erkrankungen.

Das führende Unternehmen für Lasermedizin hat zuletzt eine völlig neue Lasertherapie für die schonende Laserbehandlung von Hämorrhoiden sowie Anal- und Steißbeinfisteln auf den Markt gebracht. FiLaC® (Fistula-tract Laser Closure) bei Anal- und Steißbeinfisteln entfernt den Fistelgang besonders schonend. Mit der minimal-invasiven Lasertherapie wird bei der Behandlung von Analfisteln der Schließmuskel nicht beschädigt: Alle Bereiche bleiben zu einem Maximum erhalten, und Inkontinenz wird vermieden. FiLaC® wird auch zur Behandlung von Steißbeinfisteln eingesetzt. Auch hier erzielt die Lasertherapie exzellente Heilungsergebnisse bei minimalen Wundflächen und überzeugenden kosmetischen Ergebnissen. Weitere mögliche Anwendungsbereiche für die biolitec® Laser und Fasern in der Proktologie sind zum Beispiel die Entfernung von Polypen, Genitalwarzen und Fissuren.

Auf www.biolitec.de können sich Fachärzte weitergehend über die innovativen Lasertherapien der biolitec® informieren. Für Patienten stehen auf www.info-krampfader.de, www.info-analfistel.de, www.info-steissbeinfistel.de, www.info-prostata.com oder unter der Infoline 01805 / 010276 weitere Informationen zur Verfügung.

Zum Unternehmen:
Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen – Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec® vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS Radial (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz (Krampfadern). Die innovative Kontaktfaser XCAVATOR® ermöglicht in Verbindung mit dem LEONARDO® Dual 200 Watt-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH) in der Urologie. Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980nm und 1470nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec®. Weitere Informationen unter www.biolitec.de

Kontakt
biolitec biomedical technology GmbH
Joern Gleisner
Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
+49 (0) 6172 / 27159-69
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.de

Pressemitteilungen

Neuerscheinung: „Aussicht von der Einsicht. Gegen-Sätze & Aphorismen“ von Kuno Roth

Der neue Band des Schweizer Sprachkünstlers Kuno Roth regt mit gesammelten Sinn-Sprüchen zum Schmunzeln und Nachdenken an.

Neuerscheinung: "Aussicht von der Einsicht. Gegen-Sätze & Aphorismen" von Kuno Roth

Cover: „Aussicht von der Einsicht. Gegen-Sätze & Aphorismen“ von Kuno Roth

Ein Schuss Verblüffung, ein Löffel voll Heiterkeit, eine Messerspitze Gesellschaftsskepsis und eine Prise Nachdenklichkeit – das sind die Zutaten für den neuen Band von Kuno Roth. In seinem Sinnspruch-Buch versammelt der Schweizer Lyriker auf hundert Seiten 270 Aphorismen und Gegen-Sätze.

Das Hauptmerkmal des Aphorismus ist seine Kürze. Doch diese Sparsamkeit an Worten ist nicht gleichbedeutend mit mangelnder Tiefe der Aussage. Friedrich Nietzsche hat es so ausgedrückt: „Etwas Kurz-Gesagtes kann die Frucht und Ernte von vielem Lang-Gedachten sein.“ Entsprechend hintersinnig und wohl dosiert bringt Roth seine Gedanken und Erkenntnisse zu Papier. Komplexe Gedanken kleidet er in leichte und spielerische Worte: „Ein Egoist denkt nur an sich statt an mich.“

Roths lakonische Sentenzen laden zum Innehalten ein und bieten damit in unserer schnelllebigen Zeit Ankerpunkte, an denen man sich kurze Zeit festmachen kann, um Aussichten zu genießen und vielleicht zu weiteren Einsichten zu kommen. Anton G. Leitner, Herausgeber der Reihe Poesie 21, in der Roths Band erscheint, formuliert es so: „Roth bürstet in seinen pointierten Sinnsprüchen vermeintlich Bekanntes gegen den Strich. Seine Aphorismen bewegen sich im Grenzbereich zwischen Kurzlyrik und Kürzestprosa: Geistesblitze, die zum Weiterdenken anregen.“

Neben dem lyrischen Engagement liegt dem Autor Kuno Roth auch das soziale am Herzen. Deshalb kommt ein Teil der Erlöse der Non-Profit-Organisation Solafrica zugute: Zwei Franken pro verkauftem Buch gehen in (Solar-)Ausbildungen junger Kenianer und Kamerunerinnen, um ihnen eine berufliche Perspektive zu geben.

Weitere Informationen:
Den Waschzettel zum Buch sowie das Umschlagbild und weitere Leseproben finden Sie hier: http://aglv.com/kuno-roth-aussicht-von-der-einsicht

Leseproben:

Der Klügere gibt nach.
Das ist das Dumme.

Der Zweck heiligt die Mittel.
Weshalb die Mittel gern zum Zweck werden.

Wer stets seinen Senf dazu gibt, sieht andere als Würstchen.

Schlägt das Herz höher, kommt der Grund näher.

Der Autor:

Kuno Roth, Jahrgang 1957, lebt in Bern und Solothurn (Schweiz). Der promovierte Chemiker arbeitet als Mentoring-Verantwortlicher bei Greenpeace und ist Verfasser von Aphorismen, Glossen, Kolumnen und Gedichten. „Aussicht von der Einsicht“ ist seine fünfte Publikation. In der Reihe Poesie 21 erschien bereits sein Band „Im Rosten viel Neues. Gedichte für den Alltag“. Kolumnen und mehr hier: www.greenpeace.ch/kuno

Das Buch:

Kuno Roth
Aussicht von der Einsicht
Gegen-Sätze & Aphorismen zu Psyche, Politik und Pasta

102 Seiten, Broschur
EUR 12,80 [D]
Deiningen 2017
ISBN 978-3-943599-49-7
Verlag Steinmeier

Die Buchreihe Poesie 21 präsentiert bemerkenswerte zeitgenössische Gedichtbände und lyrische Debüts in deutscher Sprache. Für Poesie 21 kooperiert DAS GEDICHT, Lektorats-Service / Anton G. Leitner Verlag seit 2006 eng mit Druckerei und Verlag Steinmeier GmbH & Co. KG, Deiningen.

Alle Titel der Reihe Poesie 21 werden von „DAS GEDICHT, Lektorats-Service“ unter der Obhut des Erfolgsherausgebers Anton G. Leitner sorgfältig lektoriert und komponiert.

Steinmeier besorgt als Meisterbetrieb und Vertragspartner der Autoren mit seiner hauseigenen Qualitätsdruckerei die Gesamtherstellung und den Verlag der Bände.

Kontakt
Poesie 21 im Verlag Steinmeier
Matthias Steinmeier
Gewerbepark 6
86738 Deiningen
09081 / 2964-0
info@Poesie21.de
http://www.poesie21.de

Pressemitteilungen

Energienachweis

Lärmschutznachweis, Wärmeschutznachweis, Formular S, Schallschutznachweis und Wärmedämmnachweis alles bei Energienachweis.com

Energienachweis

Energienachweis.com hilft schnell und effizient bei der Beantragung und Beantwortung des Formular S. Auch auf alle anderen Fragen rund um den Energienachweis werden kompetent beantwortet. Egal ob sich um allgemeine Fragen bezüglich Wärmedämmnachweis, Schallschutznachweis oder Lärmschutznachweis handelt oder ob Sie zu anderen Themengebieten einer Energieberatung bedürfen, die Webseite Energienachweis.com ist bei allem behilflich. Von Zürich bis Bern und von Graubünden bis Solothurn lässt sich schnell ein Energienachweis erstellen.

Lärmschutznachweis, Wärmeschutznachweis, Formular S, Schallschutznachweis und Wärmedämmnachweis alles bei Energienachweis.com

Firmenkontakt
Energienachweis
Benjamin Lang
Oberebersol 63
6276 Hohenrain
041 910 09 85
info@lanowa.ch
http://www.energienachweis.com/

Pressekontakt
Energienachweis
Benjamin Lang
Oberebersol 63
6276 Hohenrain
041 910 09 85
energienachweis@yahoo.com
http://www.energienachweis.com/

Pressemitteilungen

MICE PEAK 2016 – der internationale MICE-Branchengipfel

Vom 03. bis zum 06. März in der Schweiz

MICE PEAK 2016 - der internationale MICE-Branchengipfel

MICE PEAK – der internationale MICE Branchengipfel 2016 in der Schweiz

MICE PEAK ist das internationale MICE-Event für Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die regelmäßig Events, Kongresse, Meetings, Messen und Incentives im Ausland organisieren. Die Veranstaltung findet vom 03. bis 06. März 2016 in der Schweiz statt und versteht sich als internationaler Branchengipfel und Treffpunkt der Meeting- und Event-Industrie. Neben Anbietern aus der Schweiz werden weitere und insgesamt über 30 internationale MICE-Anbieter – vom Destinations-Repräsentanten bis zum Location-Spezialisten – an dem Event teilnehmen. Das verspricht nicht nur zahlreiche und spannende MICE-Information aus der Schweiz, sondern darüber hinaus weitere internationale MICE- & Branchen-Highlights – vor Ort live präsentiert und aus erster Hand. HIER ANMELDEN!

Von Donnerstag, den 03. März bis Sonntag, den 06. März 2016 feiert MICE PEAK seine Premiere in Bern – Berner Oberland in der Schweiz. Die Veranstaltung findet sowohl in der Stadt Bern, sowie auch in Interlaken und dem Berner Oberland statt. Teilnehmen dürfen Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Clou: die Teilnahme ist für qualifizierte Eventplaner völlig kostenfrei – inkl. An- und Abreise in die Schweiz mit Swiss Air, sämtliche Transfers, Rahmenprogramme und Verpflegung.
HIER ANMELDEN!

Diese MICE PEAK Programm-Bausteine erwartet die Teilnehmer:

PEAK Performance: das sind neue Wege der Produktvermittlung durch innovative und interaktive Gruppen- und Einzelpräsentationen – spannend dargeboten und mit einem maximalen interaktivem Involvment durch die Teilnehmer.

PEAK Experience: vereint Site-Inspections, Sightseeing und Networking zu einem innovativen Kommunikations-Buzz und einem Dialog zwischen Teilnehmern und Ausstellern.

PEAK Training: verspricht interaktive und innovative Mehrwert-Präsentationen von Profis für Profis. Keynotes und Workshops zu wirklich relevanten Themen und Trends aus der MICE-Branche.

Neben den Programm-Bausteinen erwartet die Teilnehmer spannende Site-Inspections und Location-Besichtigungen. Dabei lernen die Teilnehmen nicht nur Bern, Interlaken und die Region ausführlich kennen, sondern erleben auch ein attraktives und aktives Rahmenprogramm an den Berghängen von „Eiger“, „Mönch“ und „Jungfrau“ – dem „Top of Europe“.

Die Programmübersicht:

Donnerstag, den 03. März 2016
Individuelle Anreise über Zürich nach Bern
ab 14:00 UhrPEAK Experience: geführte interaktive Stadttouren in Bern
20:00 UhrMICE PEAK Kick-Off-Event & Networking-Abend
im Stade de Suisse – ehem. Wankdorf-Stadion (WM 1954)

Freitag, den 04. März 2016
09:30 UhrPEAK Performance – Gruppenpräsentationen
12:00 UhrMittagessen
13:00 UhrPEAK Performance – One to One Meetings mit Ausstellern
17:00 UhrAbreise nach Spiez
18:00 UhrMICE PEAK Event an Bord der MS Schilthorn auf dem Thunersee
21:00 UhrAnkunft in Interlaken

Samstag, den 05. März 2016
09:00 UhrPEAK Experience – aktives Outdoor-Rahmenprogramm in Gruppen
12:00 UhrMittagessen anschl. Zeit zur freien Verfügung
16:00 UhrPEAK Training – Workshop zu MICE relevanten Themen
20:00 UhrMICE PEAK – die große Abschlußveranstaltung

Sonntags, den 06. März 2016
individuelle Abreise der Teilnehmer

Was unterscheidet MICE PEAK von anderen Formaten?

Auf dem MICE PEAK präsentieren sich ausschließlich internationale Anbieter von MICE-Leistungen, den Meeting Planern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. MICE-Anbieter aus Deutschland sind – wie bei allen MICEboard-Events – grundsätzlich nicht zugelassen. Das hat Einfluss auf den Teilnehmerkreis, denn dieser ist auf Meeting Planer reduziert, die regelmäßig Veranstaltungen außerhalb Deutschlands organisieren. Qualität geht dabei vor Quantität, daher ist die Teilnehmeranzahl bei Aussteller und Meeting Planer limitiert. Damit hat MICE PEAK – anders als andere Formate – eine klare Positionierung bei Anbietern und Nachfragern.

MICE PEAK ist ein hybrides Eventformat. Alle Aussteller werden nicht nur mit ihren Produkt-Präsentationen, Videos, Bildern und Texten auf dem Online-Portal MICEboard.com im Vorfeld vorgestellt, sondern dieser Content wird auch umfangreich digital an die Zielgruppe kommuniziert. Dabei spielen soziale Netzwerke eine große Rolle. Von diesem digitalen Content Marketing profitieren die Aussteller wesentlich. Damit ist MICE PEAK zugleich auch ein effizientes und zielgerichtetes digitales Content-Marketing für die Aussteller. Für Eventplaner bedeutet das: eine leichte Auffindbarkeit bei der Online-Suche und -Recherche.

Darüber hinaus verknüpft MICE PEAK gleich vier Fach-Formate miteinander: Roadshow, Site Inspections, Education-Workshop und Networking. Diese Verknüpfung geschieht mit einer feinen Event-Inszenierung. MICE PEAK geht dabei neue innovative Wege der Informationsvermittlung und inszeniert sich mit einem roten Faden und einer spannenden Dramaturgie.

Warum sollten Meeting Planer an MICE PEAK teilnehmen?

Für Meeting Planer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es gute Gründe an dem MICE PEAK Event vom 03. bis 06. März 2016 teilzunehmen. Das Event bietet mit rund 60% Aussteller aus der Schweiz eine perfekte Übersicht über die Schweiz als Meeting, Incentive- und Event-Destination. Dazu kommen ausgesuchte internationale Aussteller, wie Destinations-Repräsentanten und Location-Spezialisten.

MICE PEAK bietet darüber hinaus ausführliche Site-Inspections in der Schweizer Region Berner Oberland mit Bern und Interlaken. Die Teilnehmer lernen die hervorragenden Tagungs-, Incentive- und Event-Möglichkeiten in der attraktiven Region persönlich kennen und erfahren wissenswertes durch interaktive Fachvorträge und Diskussionen zu aktuellen MICE Branchen-Themen. Last but not least geht es natürlich auch um die Pflege und den Ausbau von Geschäftsbeziehungen, sowie ein qualifiziertes Networking untereinander und die Generierung von Neugeschäft.

Link zu mehr Informationen: http://www.miceboard.com/event/micepeak/

Direkter Link zur Anmeldung: http://www.miceboard.com/eventanmeldung/10576/10529/

PeC-Kontor für Kommunikation ist eine Hamburger Kommunikationsagentur, die sich u.a. auf Leisure- und MICE-Marketing spezialisiert hat. Zu den Kunden zählen u,a, Belgien, Malta, die Schweiz und Dänemark. Die Kampagnen sind ganzheitlich und vernetzen digitale wie analoge Maßnahmen effizient miteinander.

Firmenkontakt
PeC – Kontor für Kommunikation
Peter Cramer
Stresemannstr 29
22769 Hamburg
+4917621154613
cramer@pec-kommunikation.de
http://www.pec-kommunikation.de

Pressekontakt
PeC – Kontor für Kommunikation
Peter Cramer
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg
+4917621154613
cramer@brotvndspiele.de
http://www.brotvndspiele.de

Pressemitteilungen

Topsoft Software Contest 2015: APplus ist die Lösung für smarte Unternehmen

ERP-Lösungen im Urteil der Anwender

Karlsruhe, 19.05.2015 – Digitale Wirtschaft, Industrie 4.0, smarte Fabrik – alles Begriffe für ein und dasselbe Phänomen, dass die Software dabei ist, den Löwenanteil in der Wertschöpfung der Unternehmen zu übernehmen. Doch das volle Nutzenpotenzial der Digitalisierung lässt sich nur dann erschließen, wenn die in den digitalen Prozessen anfallenden Daten zu Informationen gemacht und ausgewertet werden können. Dementsprechend stand der Topsoft Software Contest 2015 am 5. Mai in Bern im Zeichen des Vergleichs der Auswertungsmöglichkeiten in den ERP-Lösungen von vier verschiedenen Anbietern, darunter Asseco Solutions.

Steuern kann nur, wer seine Entscheidungen auf eine fundierte Faktenbasis zu stellen vermag. In komplexen Organisationen wie Unternehmen stellt diese im Grunde einfache Erkenntnis eine große Herausforderung dar, und das obwohl heute schon eine Vielzahl von Prozessen digitalisiert sind und von leistungsfähigen ERP-Systemen unterstützt werden. Schließlich ist es keine triviale Aufgabe, nicht nur alle relevanten Daten zu sammeln, sondern diese auch zu Informationen zu verdichten, die über intelligente Abfragen und Auswertungen in wertvolle Erkenntnisse münden. Angesichts des heutigen Konkurrenzdrucks und der Geschwindigkeit der Marktveränderungen dürfen solche Auswertungen zudem nicht das Privileg der obersten Führungsetage bleiben, sondern müssen auch den Fachanwendern in ihrer täglichen Arbeit zur Verfügung stehen.

Analysefähigkeit bedingt Unternehmenserfolg

Die Macher des Topsoft Software Contest 2015 wollten es deshalb genau wissen und luden vier ERP-Hersteller zum Lösungsvergleich in nicht weniger als acht Auswertungsdisziplinen: Projektertrag, Lieferantenbewertung, Liquiditätsmanagement, Jahresbudget, Marktchancen, Serviceleistungen, zeitliche Mitarbeiterbelastung und individuelle Auswertungsmöglichkeiten. So sind zum Beispiel Serviceleistungen an Verträge gebunden, die wiederum mit Risiken für den Anbieter wie die Wahrscheinlichkeit eines Servicebedarfs und den damit zusammenhängenden Aufwand verbunden sind. Wer hier die Verträge schlecht gestaltet, zahlt am Ende drauf. Um dennoch im harten Preiskampf bestehen zu können, müssen laufende Verträge ständig überwacht und ausgewertet werden, damit die zukünftigen hinsichtlich Aufwand und Ertrag optimal gestaltet werden. Ein anderes Szenario ist die Lieferantenbewertung, die schon beim Wareneingang beginnt, aber die gesamte Wertschöpfungskette inklusive Kundenrückmeldungen und -retouren in den Blick nehmen muss. So entsteht ein geschlossener Informationskreislauf, der die Unternehmen bei der qualitativen Bewertung ihrer Zulieferer unterstützt.

Bedienkomfort entscheidet mit

Welche Informationen genau relevant sind, hängt vom einzelnen Unternehmen ab. Zudem beeinflussen Marktveränderungen die Wichtigkeit von Indikatoren im Zeitverlauf. Die Anwender müssen also flexibel in der Lage sein, auf die jeweils relevanten Informationen zuzugreifen und in Form von individuellen Analysen auszuwerten. Dies ist nicht nur eine Frage des Funktionsumfangs einer ERP-Lösung, sondern auch des Bedienkomforts.

Aufgrund ihrer zentralen Datenbasis stellt die ERPII-Lösung APplus flexible Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung. Aufwändige und langwierige Integrationen, um die dafür erforderliche Basis zu schaffen, sind hier vollkommen überflüssig. Die Fachanwender können jederzeit und unmittelbar auf die für sie relevanten Daten zugreifen und per Mausklick in Form von Berichten grafisch aufbereiten und darstellen. Außerdem bietet APplus in der aktuellen Version 6.2 dem Management umfangreiche Business-Intelligence-Fähigkeiten à la Big Data ohne Performanceverlust. Dazu stellt das integrierte Data Warehouse von APplus eine separate Datenbank zur Verfügung, in die Daten zu Analysezwecken übertragen und dort getrennt vom Produktivsystem weiterverarbeitet werden können.

„Die positiven Reaktionen des Publikums auf unsere Präsentation haben deutlich gezeigt: Eine moderne Architektur, eine zentrale Datenhaltung und voll integrierte Module sowie eine ergonomische Benutzerführung für höchsten Bedienkomfort sind heute mindestens ebenso wichtig wie ein auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnittener Funktionsumfang“, betont Mario Deicher, Managing Director bei Asseco Solutions in der Schweiz. „Denn nur so kann sich die Software flexibel an die Anforderungen der Benutzer anpassen – Manager wie Fachanwender – und nicht umgekehrt, um den Geschäftsanforderungen von heute gerecht zu werden. Aufgrund ihrer modernen Architektur, ihres Funktionsumfangs inklusive Prozessmodul und ihrer umfangreichen und einfach zu bedienenden Auswertungsmöglichkeiten ist die ERPII-Lösung APplus die Business-Software für smarte Unternehmen!“

Diese Pressemitteilung ist unter www.applus-erp.de und www.phronesis.de abrufbar.

Asseco Solutions
Bei der Asseco Solutions handelt es sich um den Zusammenschluss technologisch führender ERP-Anbieter aus fünf Nationen innerhalb der Asseco-Gruppe. Die einzelnen Unternehmen profilierten sich bereits in der Vergangenheit mit technologisch und funktional führenden Lösungen als kompetente Partner für internetbasierende Unternehmenssoftware in ihren jeweiligen Ländern. Das umfangreiche Portfolio an ERP-Technologien der Asseco Solutions geht dabei weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Lösungen hinaus und integriert durchgängig eine nahezu unbegrenzte Anzahl an zusätzlichen Funktionalitäten. Die Asseco Solutions garantiert mit über 700 Beschäftigten und durch den Einsatz modernster Web-Technologien (Web Services, XML, SOAP) eine langfristige Investitionssicherheit, einfache und kostengünstige Administration und hohe Benutzerakzeptanz bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichsten Unternehmensgrößen und Branchen – neben Industrie und öffentlicher Verwaltung auch Gastronomie – stehen für eine konsequente Kunden- und Marktorientierung. Die Asseco Solutions gehört zur Asseco-Gruppe mit über 16.600 Mitarbeitern.

Firmenkontakt
Asseco Solutions
Stephanie Hellwig
Amalienbadstr. 41 / Bau 54
76227 Karlsruhe
0721/91432-0
stephanie.hellwig@asseco.de
http://www.applus-erp.de

Pressekontakt
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Straße 160
86156 Augsburg
0821 444 800
info@phronesis.de
http://www.phronesis.de

Pressemitteilungen

Degussa Goldhandel AG erstmals auf Münzenmesse BERNA

Degussa Goldhandel AG erstmals auf Münzenmesse BERNA

Taler Stadt Basel 1620er Jahre

Zürich, 27. April 2015 – Die Degussa Goldhandel AG, Zürich, lädt Interessierte und Sammler auf die Münzenmesse BERNA ein, um sich am Degussa Stand wertvolle numismatische Münzen vorführen zu lassen oder die seltenen Stücke zu erwerben. Die vom Numismatischen Verein Bern organisierte Veranstaltung findet am Samstag, den 2. Mai 2015, von 9 bis 17 Uhr im Kultur-Casino Bern, Herrengasse 10, statt.

Andreas Hablützel, Geschäftsführer der Degussa Goldhandel AG: „Nach den Erfolgen der Degussa auf den wichtigsten Edelmetallmessen in Deutschland, Singapur und Basel haben wir uns entschlossen, erstmals auch in Bern mit einem Stand vertreten zu sein. Wir werden auf der BERNA eine Auswahl numismatischer Münzen präsentieren, die aus seltenen und wertvollen Münzen, wie zum Beispiel Talern aus unserem vielseitigen Sortiment besteht.“

Die Besucher können sich zum Beispiel auf eine Auswahl Basler Silbertaler aus den Jahren 1500 bis 1700 freuen und fehlende Stücke für ihre Sammlung erwerben. Degussa Numismatik-Experte Robert Eberlein und weitere hochqualifizierte Mitarbeiter werden den ganzen Tag auf der Messe präsent sein, um Fragen der Fachbesucher rund um das Thema Numismatik zu beantworten.

Unter www.degussa-goldhandel.ch ist alles Wissenswerte zu den Produkt- und Serviceangeboten der Schweizer Degussa Goldhandel AG zu finden. Dort gibt es weiterführende Informationen zum Online-Shop, der eine breite Palette an Anlagebarren und -münzen bereit hält, sowie zu den regelmässig in der Zürcher Niederlassung stattfindenden Numis-Tagen. Ausserdem können sich Kunden hier über den Altgold-Ankauf und die Konditionen der sicheren Edelmetallaufbewahrung in den Schrankfächern informieren.

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa steht weltweit als Synonym für Qualität und Beständigkeit im Bereich Edelmetalle. Seit dem Jahr 2012 ist die neu gegründete Degussa Goldhandel AG mit Sitz in Zürich im Edelmetallmarkt aktiv. Darüber hinaus unterhält die Degussa Goldhandel GmbH in Deutschland, deren Zentrale sich in Frankfurt am Main befindet, derzeit Niederlassungen in Stuttgart, München (2), Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hannover und Pforzheim. In Madrid befindet sich seit Anfang 2015 die spanische Degussa Metales Preciosos, S.L. Komplettiert wird das umfassende Angebot der Degussa durch einen Online-Shop, der den Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht und der sich durch laufend an die internationalen Edelmetallmärkte angepasste Preise, eine hohe Verfügbarkeit und schnellste Abwicklung auszeichnet. Darüber hinaus gehört seit August 2014 eine eigene Edelmetallscheideanstalt in Pforzheim zur Degussa Unternehmensgruppe, in der die Wiederaufarbeitung („Scheidung“) von alten Edelmetallen sowie die Herstellung von Vorprodukten für die Schmuckindustrie betrieben wird.

Produkte und Dienstleistungen:
Die Degussa bietet neben den eigenen, weltweit anerkannten Edelmetallbarren aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium mit dem bekannten rautenförmigen Sonne-/Mond-Logo auch eine breite Auswahl an Sammler- und Investmentmünzen an. Hochkarätige Experten stehen Kunden im Bereich Numismatik für die Bewertung sowie den An- und Verkauf von historischen Münzen von der Antike bis in die Neuzeit zur Verfügung. Im Büro Zürich werden zudem Schrankfächer angeboten, in denen Kunden ihre Edelmetalle gleich nach dem Kauf lagern können.

Ankauf von alten Edelmetallen:
Nicht mehr genutzter Schmuck, Silberwaren, beschädigte Edelmetall-Barren und Münzen sowie auch industriell genutzte Edelmetallprodukte werden zu fairen Preisen angekauft und der Wiederverwertung zugeführt.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel AG
Andreas Hablützel
Bleicherweg 41
CH-8002 Zürich
+41 (0) 44/ 403 4110
+41 (0) 44/ 403 4115
info@degussa-goldhandel.ch
www.degussa-goldhandel.ch

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 61 72 / 27 15 9 – 0
+49 61 72 / 27 15 9 – 69
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de/

Pressemitteilungen

Prezi Schulungen in der Schweiz

Ob New York, Berlin, oder Zürich: Stets greifen mehr Unternehmen für ihre Vorträge auf Prezi zurück. Dabei handelt es sich um ein professionelles, internetbasiertes Präsentationsprogramm, das sich dank einiger innovativer Funktionen von bisher gängigen Tools wie PowerPoint deutlich unterscheidet. Für alle Interessenten bietet Preziworkshop.de neue Inhouse-Schulungen und Prezi Workshops nicht nur in Deutschland, sondern auch vor Ort in der Schweiz an.

Wodurch zeichnet sich Prezi aus?

PowerPoint und die zugrundeliegende Philosophie dürfte mittlerweile jedem ein Begriff sein. Dabei werden Sachverhalte innerhalb einzelner, statischer Slides auf lineare Weise dargestellt. Prezi hat sich dieser Einschränkung angenommen und ein völlig neues Präsentationsprinzip entwickelt. Prezi arbeitet anstelle von getrennten Folien mit einem einzigen, nahezu unbegrenzten Skizzenblock. Auf dieser virtuellen Fläche erstellen Sie Textinhalte, platzieren Grafiken und Videos oder fügen Musik bzw. Audio-Inhalte hinzu. Sobald die Inhalte festgelegt sind, wählen Sie nach Belieben einen Pfad, der durch die Präsentation führt und zoomen nacheinander zu den einzelnen Punkten. Prezi eignet sich deshalb hervorragend für herkömmliche Präsentation, bietet jedoch nahezu endlose, kreative Möglichkeiten, um dem eigenen Vortrag eine persönlichere Note zu verleihen oder das Publikum mit unkonventionellen Präsentationen zu begeistern.

Prezi Kurse in der Schweiz

Aufgrund der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten empfehlen wir Prezi Schulungen für alle Arten von Vorträgen: Von kurzen Talks auf Konferenzen über Workshops bis hin zur Verdeutlichung größerer wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Zusammenhänge. Die Teilnahme an einem Prezi Workshop in der Schweiz lohnt sich also in jedem Fall, sowohl im Sinne einer beruflichen Fortbildung als auch für private Zwecke. Ob in Zürich, Basel oder Luzern, Preziworkshop.de ist vor Ort zur Stelle und liefert Ihnen genau das, was sie suchen: deutschsprachige Seminare über die grundlegenden Funktionen des Programms oder professionelles Coaching für Fortgeschrittene. Mehr Informationen über aktuelle Workshops oder unsere Dienstleistungen finden Sie auf http://preziworkshop.de/ . Sie haben Interesse daran, selbst einen Prezi Workshop in der Schweiz zu buchen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir besprechen Ihre individuellen Bedürfnisse.

Martin Glanert ist Verhaltenswissenschaftler und Unternehmer.

In diesem Workshop kombiniert er sein psychologisches Wissen und seine Präsentationsfähigkeiten zu einem einzigartigen Erlebnis.

Durch seinen Werdegang hat er sowohl Erfahrung mit Präsentationen im Bereich Wissenschaft und Lehre, als auch mit Projekt- und Salespräsentationen im Businessbereich.

Als Digital Native ist sein Leben eng mit dem Werdegang des Internets verknüpft. Seine Fähigkeiten im Bereich Psychologie & Coaching setzt er gekonnt ein um Sie zur Höchstform im Bereich Präsentation zu coachen.

Firmenkontakt
Preziworkshop
Martin Glanert
Schulplatz 6
78073 Bad Dürrheim
+49 231 58 68 94 28 0
info@seriousmarketing.de
http://preziworkshop.de

Pressekontakt
Serious Marketing
Martin Glanert
Schulplatz 6
78073 Bad Dürrheim
0231586894280
info@seriousmarketing.de
http://seriousmarketing.de