Tag Archives: Bielefeld

Pressemitteilungen

asioso auf Wachstumskurs mit neuem Standort in Bielefeld

Am 01.10.2019 eröffnete asioso ( www.asioso.com) eine Niederlassung in Bielefeld. Niederlassungsleiter ist Thomas Lienenlüke. Der neue Standort soll das Dienstleistungsangebot auch den norddeutschen Unternehmen näher bringen.

Mit den neuen Büroräumen in zentraler Lage Bielefelds schafft asioso eine größere Nähe zu seinen Kunden in Norddeutschland. Die Eröffnung dieser Niederlassung ist eine Folge der sehr guten Geschäftsentwicklung. Die neuen Büroräume befinden sich in der Ritterstraße 19 in Bielefeld und damit in direkter Innenstadt-Lage.

„Mit unserem neuen Standort sind wir noch näher bei unseren Kunden im Norden Deutschlands und verfolgen zudem unseren aktuellen Wachstumskurs konsequent weiter.“, so Nico Rehmann, Geschäftsführer der asioso GmbH.

Neuer Niederlassungsleiter der Digitalagentur asioso in Bielefeld ist Thomas Lienenlüke. Mit seiner 25-jährigen Expertise und seiner starken regionalen Vernetzung treibt der gebürtige Ostwestfale das Wachstum des Standorts voran.
„Mit dem klaren Fokus auf die Digitalisierung der Vertriebs- und Marketingprozesse von B2B Unternehmen bietet asioso ein Leistungsspektrum aus einer Hand, das in Ostwestfalen so bisher nicht vertreten ist“, begründet Thomas Lienenlüke seine Entscheidung für die Digitalagentur mit Stammsitz in München.

Für seine neue Position bringt Herr Lienenlüke umfassende Beratungs- und Managementerfahrung mit. Zu seinen Aufgaben zählen der Ausbau des Geschäfts im Norden Deutschlands und die nachhaltige Etablierung des Unternehmens als feste Größe für alle Themen rund um das digitale Business. Er positioniert asioso als idealen Partner für Unternehmen mit höchsten Ansprüchen an Qualität, Performance und Design digitaler Lösungen.

„Mit Thomas Lienenlüke konnten wir einen sehr erfahrenen Berater an Bord holen, der unser Portfolio im Norden Deutschlands weiter ausbauen wird“, so Goran Stefanovic, Partner und COO von asioso.

asioso ( www.asioso.com) ist eine Digitalagentur mit Sitz in München. Wir zeichnen uns durch unser strategisches und fachliches Wissen aus. Kombiniert mit kreativer Kompetenz und technologischer Expertise sind das unsere Erfolgsfaktoren!
Unsere Mission ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Botschaften sowohl emotional als auch funktional an ihre Kunden zu übermitteln. Durch unsere Ideen stärken wir Marken und begeistern deren Kunden.

Wir, als Ihre Experten, verfügen über eine langjährige Erfahrung im digitalen Business und über international anerkannte Projektmanagement- und Führungszertifizierungen.

Neben dem Hauptsitz in München ist asioso noch in Bielefeld vertreten. asioso hat langjährige und erfolgreiche Partnerschaften zu e-Spirit, Pimcore, CELUM und Censhare.

Kontakt
asioso GmbH
Nico Rehmann
Pelkovenstraße 51
80992 München
+49 89 9545706 10
+49 89 9545706 15
info@asioso.de
https://www.asioso.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Mitmachen auf dem SIESE Nachhaltigkeitstag 2019

Erleben Sie, wie einfach Nachhaltigkeit ist. Probefahrten mit TIER, Probesitzen im Diesel Hybrid von Mercedes und informieren mit Fachvorträgen im Eventzelt.

Der Klimaschutz ist in aller Munde. Stärker denn je, denn nicht nur die derzeit wütenden Waldbrände im bisher nicht dagewesenen Ausmaß am Amazonas lassen uns mit Sorge in die Zukunft blicken. Die FRIDAYS FOR FUTURE Aktivisten geben uns einen Eindruck davon, was sie von der Weltpolitik in Sachen Klimaschutz halten. Auch Thomas Siese aus Leopoldshöhe schaut mit Sorge in die Klimazukunft. Doch die reine Beobachtung hat ihm Anfang der 90ger Jahr nicht mehr gereicht. Mit der Geburt seiner beiden Töchter kamen die ersten Überlegungen für sein heutiges Engagement. Der Anfang für sein nachhaltiges Handeln wurde mit der technischen Entwicklung, aus Sonne Strom zu erzeugen, gemacht. Damals, Anfang der 90ger Jahre ein großes Abenteuer, heute fast Standard auf jedem zweiten Dach, wurde die erste Photovoltaikanlage in der Region auf dem Dach seines Privathauses installiert. Später folgten Sonnenkollektoren für die Warmwassererzeugung. Im Laufe der Jahre hat sich viel verändert. Inzwischen sind über 25 Jahre vergangen und der damalige Nachhaltigkeits-Gedanke hat sich fest in das Handeln des heutigen Unternehmers verankert. Thomas Siese ist Steuerberater mit Kanzleisitz in Leopoldshöhe. Mit der Reichweitenrevolution Tesla hat er seinen Diesel gegen einen reinen Elektrowagen getauscht. Angefangen mit dem ersten ausgelieferten TESLA S fährt er heute das Modell X. Nicht nur der große Werbeaufkleber mit seinem Namen macht das Auto auffällig und bekannt in der Region. 2015 installierte er die erste öffentliche Stromtankstelle in Leopoldshöhe an seinem Kanzleistandort und weihte diese mit Bürgermeister Gerhard Schemmel und dem damaligen Landrat Friedel Heuwinkel im Rahmen des ersten SIESE-Nachhaltigkeitstages „Neue Energien“ ein. Der Strom kommt von der bereits im Jahre 2010 installierten Photovoltaikanlage auf dem Kanzleidach. Es folgten weitere Projekte wie die Klimawoche Bielefeld, Möglichmacher, e-CROSS GERMANY, der Siese Nachhaltigkeitsschultag, sein Engagement in der Bürgersolargenossenschaft und einiges mehr. Thomas Siese hat sich viele Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit gemacht und beantworte sich heute die daraus resultierenden Fragen mit dem bekannten drei Säulen-Modell. „Wirtschaftlich“ für seine Mandanten, „Sozial“ für seine Mitarbeiter und „ökologisch“ für sich und seine Kinder.

Dieses Engagement ist Grund für den heute 58-jährigen, seine Erfahrung zum Thema Nachhaltigkeit
mit der Öffentlichkeit zu teilen. Im Rahmen des SIESE Nachhaltigkeitstages 2019 am 13. September um 13.00 Uhr auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe lädt er alle Mandanten, Freunde, Bürgerinnen und Bürger ein. Getreu dem Motto: „Entdecken, Informieren und Mitmachen“ erleben Sie in einem nachhaltigen Rahmenprogramm, wie einfach Nachhaltigkeit sein kann und wie viel Freude und Spaß Nachhaltigkeit macht. Es erwarten Sie interessante Fachvorträge und Ausstellungsstände rund um das Thema Nachhaltigkeit, Photovoltaikanlagen, Elektromobilität, Lebensmittel und Genuss, SmartHome und vieles weitere mehr. Der Eintritt ist kostenlos.

Der SIESE Nachhaltigkeitstag findet am 13. September 2019 um 13:00 Uhr auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe statt. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.der-nachhaltige.de

Mein Name ist Thomas Siese und ich bin Steuerberater in Leopoldshöhe bei Bielefeld. Persönlich habe ich mich schon Anfang der 1990ziger Jahre mit dem Thema der erneuerbaren Energien sowie der Nachhaltigkeit beschäftigt. Dabei habe ich mir ganz zu Anfang die Frage gestellt, was Nachhaltigkeit überhaupt für mich, mein Umfeld und meine Kanzlei bedeutet. Heute beantworte ich diese Fragen mit dem bekannten „drei Säulen-Modell“ und bin mir sicher, dass jeder von uns seinen Beitrag leisten kann. WIRTSCHAFTLICH für meine Kunden, SOZIAL für unsere Mitarbeiter und ÖKOLOGISCH für meine und unsere Kinder engagiere ich mich für das Thema der Nachhaltigkeit und lade alle herzlich ein, mich bei meinen Ideen, Anregungen und Lösungen zu unterstützen. Denn mein Motto lautet:“ Wer zögert, verliert!“

Kontakt
Thomas Siese Steuerberater
Thomas Siese
Hauptstraße 274
33818 Leopoldshöhe
05202956514
siese@der-nachhaltige.de
http://www.der-nachhaltige.de

Bildquelle: @attraktivieren.de

Pressemitteilungen

Mehr Höhentechnik für NRW

Neues HKL Kompetenzcenter bietet Arbeitsbühnen und Teleskopmaschinen für alle Anwendungsbereiche, dazu Beratung, Service und Schulung.

Bielefeld, 29. August 2019 – HKL baut seinen Mietpark im Bereich Höhentechnik weiter aus. Mit dem neuen Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) in Bielefeld begegnet der Branchenführer der steigenden Nachfrage nach Arbeitsbühnen und Teleskopmaschinen in Nordrhein-Westfalen. Zudem führt das Center die sicherheitsrelevanten IPAF-Schulungen durch.

Das ATC Bielefeld ist gut angebunden an die BAB 2 und verfügt über ein umfassendes Höhentechniksortiment mit Scherenbühnen, Teleskopladern, LKW-Arbeitsbühnen und Gelenk-Teleskopbühnen. Dazu gehört auch die Haulotte HT23 mit 23 Metern Arbeitshöhe, größte Teleskopbühne im HKL MIETPARK. Auch der vielseitige Teleskoplader Merlo Roto 45.21 sowie die für den Innenausbau optimal geeigneten elektrisch betriebenen Genie Scherenbühnen stehen ab sofort in Bielefeld zur Miete bereit. Damit ist hier Höhentechnik für alle Anforderungen erhältlich – ob im Hallenbau, Fassadenbau, Galabau oder auch im Straßenbau und bei der Brückensanierung.

Wichtig für die sichere und effiziente Nutzung aller Höhentechnik sind die entsprechenden Schulungen, die HKL als zertifizierter IPAF-Schulungspartner in seinem neuen Kompetenzcenter mitanbietet – ein zusätzlicher Service für alle Mietkunden.

„Mit dem HKL ATC in Bielefeld schließen wir die Lücke zwischen den ATCs in Dortmund und in Leipzig. Wir bieten so noch mehr Nähe und Service für unsere Kunden. Sie haben nun kürzere Wege und wir können noch schneller liefern“, sagt Nils Drießen, Niederlassungsleiter Bielefeld.

Weitere HKL Spezialcenter für Arbeitsbühnen und Teleskopmaschinen gibt es in Frankfurt, Hamburg, Köln, Nürnberg, Stuttgart und Berlin.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Carolinen schafft Heimat für fünf Bienenvölker

Bielefeld, 6. Mai 2019. Auf dem Firmengelände der Mineralquellen Wüllner sind jetzt fünf Bienenvölker eingezogen, für die das Bielefelder Familienunternehmen derzeit online und an seinen Carolinen-Getränkekästen Patenschaften verlost. Wegen des großen Interesses an Patenschaften, haben die Mineralquellen Wüllner jetzt den Teilnahmezeitraum sogar bis zum 15. Juni verlängert.

Die zukünftigen Bienenpaten bekommen jeweils ihren eigenen Bienenstock und am Ende des Jahres die Honigernte daraus – 10 bis 30 kg sind zu erwarten. Die Paten sind eingeladen, ihr Volk das ganze Jahr über zu begleiten. Sie dürfen dabei dem Ubedissener Imker Walter Klei immer wieder über die Schulter zu schauen und sich von ihm in die Kunst des Imkerns einweisen lassen. Von Walter Klei stammen auch die selbstgemachten Bienenstöcke: Er ist im Hauptberuf Tischler.

Maik Ramforth-Wüllner, Geschäftsführer der Mineralquellen Wüllner: „Wir freuen uns, dass so viele Menschen das Leben der Bienen besser kennenlernen möchten – denn nur, was man kennt, kann man auch schützen. Schon seit April 2019 haben wir unseren Getränkekästen deshalb Saatgut für Bienen- und Insektenweiden beigepackt und damit Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse dieser Tiere geschaffen. Die Ansiedlung der Bienen und die Bienen-Patenschaften bilden den nächsten logische Schritt zum Schutz der Natur“

Die Förderung der Umweltbildung und der Biodiversität ist neben dem aktiven Umwelt- und Wasserschutz ein wichtiger Bestandteil des Nachhaltigkeitskonzepts des Bielefelder Familienunternehmens. Maik Ramforth-Wüllner: „Wir achten jeden Tag darauf nachhaltig zu wirtschaften, Ressourcen zu sparen und für die zukünftigen Generationen zu erhalten. Das ist neben der hervorragenden Qualität unseres Mineralwassers übrigens auch der Grund, warum seit letztem Jahr erste Carolinen-Gebinde das strenge Bio-Mineralwasser-Siegel tragen dürfen. Wirklich nachhaltig kann man allerdings nur dann sein, wenn man auch andere für diese Art des Wirtschaftens begeistert. Deshalb sind wir gerade dabei, auf Landwirte zuzugehen, um sie vom wasserschützenden Ökolandbau zu überzeugen. Und auch die Öffentlichkeit machen wir mit Aktionen wie unseren Bienen-Patenschaften auf Möglichkeiten aufmerksam, die Natur zu schützen.“

Weitere Informationen unter www.carolinen.de

Über die Mineralquellen Wüllner
Die Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG ist ein 1925 gegründetes Familienunternehmen mit Stammsitz in Bielefeld. Zur Gruppe gehören neben dem Bielefelder Carolinen Brunnen auch Gaensefurther aus Sachsen-Anhalt sowie Güstrower aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen gehört seit Jahren zur Top10 der deutschen familiengeführten Mineralbrunnenbetriebe und ist unter anderem Marktführer in Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt und der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns. Geschäftsführer sind Maik Ramforth-Wüllner (Finanzen und Logistik), Volker Harbecke (Technik und Produktion) und Carsten Thomas Hess (Vertrieb und Marketing). Gesellschafterin und Beiratsvorsitzende ist Heike Wüllner

Die Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG ist ein 1925 gegründetes Familienunternehmen mit Stammsitz in Bielefeld. Zur Gruppe gehören neben dem Bielefelder Carolinen Brunnen auch Gaensefurther aus Sachsen-Anhalt sowie Güstrower aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen gehört seit Jahren zur Top10 der deutschen familiengeführten Mineralbrunnenbetriebe und ist unter anderem Marktführer in Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt und der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns. Geschäftsführer sind Maik Ramforth-Wüllner (Finanzen und Logistik), Volker Harbecke (Technik und Produktion) und Carsten Thomas Hess (Vertrieb und Marketing). Gesellschafterin und Beiratsvorsitzende ist Heike Wüllner.

Firmenkontakt
Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG
Christoph Bisewski
Detmolder Straße 767
33699 Bielefeld
05202-8409-0
info@carolinen.de
http://www.carolinen.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Daniel Haussmann
Höchlstraße 2
81675 München
089 99249654
haussmann@haussmannpfaff.de
http://www.haussmannpfaff.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

BERNHARD Assekuranz eröffnet neue Niederlassung in Bielefeld!

Die Bernhard Assekuranzmakler GmbH & Co. KG eröffnete am 15. April 2019 eine neue Niederlassung mit 5 neuen Mitarbeitern in Bielefeld, um ihre Präsenz im Westen Deutschlands weiter auszubauen und ihre Kunden vor Ort noch besser betreuen zu können. Hierdurch wird die Abwicklung der Projekte sowie die Kundenbetreuung im westfälischen Raum noch effizienter und persönlicher erfolgen. Damit ist das Unternehmen – neben dem Hauptsitz in Sauerlach bei München und den drei Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Frankfurt – mit einem fünften Standort in Deutschland vertreten. Im Herzen Bielefelds werden sich die erfolgreichen und erfahrenen Mitarbeiter in erster Linie um die Vermittlung und Betreuung von Industrie-, Handels- und Gewerbeversicherungen kümmern.

Warum BERNHARD?
Die BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG gehört zu den renommiertesten
Assekuranzmaklern in Deutschland, ausgezeichnet als Top-Versicherungsmakler 2018 des Focus Magazins (Focus Spezial, Ausgabe 03/2018). Die Bernhard Assekuranz überzeugt durch maßgeschneiderten Versicherungsschutz zum hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und durch persönliche Ansprechpartner in allen Fachbereichen. Außerdem bietet sie eine schnelle und unkomplizierte Schadensabwicklung über die SOS-Schadenmeldung auf der Website bernhard-assekuranz.com sowie zusätzlichen Service in Form von digitalen Konzepten, Apps und Tools. Seit über 60 Jahren schätzen Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen das exzellente Fachwissen sowie den vertrauensvollen Service der Bernhard Assekuranz.

Die Bernhard Assekuranzmakler GmbH ist der Spezialist für Versicherungen der Bereiche Jugend, Bildung, Kultur, Freizeit, Unternehmen und Vereine & Verbände.

Firmenkontakt
Bernhard Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
Katharina Fink
Mühlweg 2b
82054 Sauerlach
(0 81 04) 89 16-0
info@bernhard-assekuranz.com
https://bernhard-assekuranz.com

Pressekontakt
Bernhard Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
Katharina Fink
Mühlweg 2b
82054 Sauerlach
(0 81 04) 89 16-0
katharina.fink@bernhard-assekuranz.com
https://bernhard-assekuranz.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

COMPUTER Bild zeichnet bpi solutions auch 2019 mit dem Preis Trusted Solutions aus

(Mynewsdesk) Europas größte Computerzeitschrift COMPUTER BILD verleiht die Auszeichnung „Trusted Solutions 2019“ an bpi solutions in der Kategorie Performance Management-Software. Die BPM-Lösungen der Bielefelder Digitalisierungsexperten konnten in diesem Jahr wieder mit hohem Vertrauen und hoher Empfehlung überzeugen.

Europas größte Computerzeitschrift COMPTER BILD und das unabhängige Marktforschungsinstitut Statista haben zum zweiten Mal in Folge mehr als 3.100 Anwender von Softwarelösungen in Unternehmen sowie 28 von Statista ausgewählte IT- und Software-Experten befragt, welche Anbieter intelligenter Softwarelösungen durch ihr hohes Maß an Qualität und Benutzerfreundlichkeit überzeugen und besonderes Vertrauen genießen.

Bereits im vergangenen Jahr hat bpi solutions die Auszeichnung der COMPUTER BILD in den Kategorien CRM und ECM erhalten und dabei ein sehr gutes Ergebnis erzielt. In diesem Jahr wurde bpi solutions erneut ausgezeichnet, dieses Mal für die BPM-Lösungen in der Kategorie Performance Management-Software.

„Wir freuen uns sehr über diesen erneuten Erfolg. Die Auszeichnung bestätigt unser Handeln den ständigen Dialog mit unseren Kunden zu suchen, der beste Weg ist.“, stellt Anke Kortkamp, Geschäftsführerin bpi solutions fest. „Besonders stolz sind wir darauf, dass die Anerkennung sowohl von den Anwendern und Experten ausgesprochen wurde. Das positive Abschneiden im Bereich Vertrauen und im Bereich Weiterempfehlung, ist eine schöne Rückmeldung, die uns als IT-Dienstleister bestätigt, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen“, ergänzt Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/computer-bild-zeichnet-bpi-solutions-auch-2019-mit-dem-preis-trusted-solutions-aus-46358

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/xxlwa0

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Wasser+Werte präsentiert am 30. März das 20.000 Euro Bad

Wasser+Werte, das Netzwerk von SHK-Betrieben in Bielefeld und Herford, bietet als 1. Anbieter in Deutschland ein hochwertiges Bad für 20.000 EUR an.

Wer sein Bad renovieren will oder ein komplett neues Bad bauen möchte, hat vor allem eine Frage: „Wie teuer ist ein komplett neues Badezimmer?“. Am 30. März 2019 beantworten die Sanitär-Meisterbetriebe des Netzwerks Wasser+Werte diese Frage zum ersten Mal mit einem festen Budget von 20.000 Euro.

„Unserer Erfahrung nach liegt das durchschnittlich ausgegebene Budget für eine Badrenovierung in Deutschland bei etwas mehr als 28.000 Euro“, berichtet Thomas Gruner vom Wasser+Werte-Fachbetrieb Team Gruner. „Das Problem für viele Menschen, die in ein neues Bad investieren möchten, ist aber, dass sie den endgültigen Preis für ihr Bauvorhaben häufig erst kennen, wenn sie die Abschlussrechnung erhalten.“, so der Experte für Energietechnik und Baddesign.

Das Versprechen: ein hochwertiges Bad zum garantierten Preis von 20.000 Euro.

Mit dem Konzept vom 20.000 Euro-Bad möchten die Wasser-und-Werte-Mitglieder den hochwertigen Komplettbadbau für die breite Masse zugänglich machen. „20.000 Euro bringt in der Regel jeder Kunde mit, wenn er über ein neues Bad nachdenkt“ gibt Marcus Knufinke von der Knufinke GmbH einen Einblick in seine Berufspraxis.

„Mit unserem Konzept garantieren wir zum einen von vornherein, dass das Budget eingehalten wird. Zum anderen bekommen die Kunden von uns dank der ausgezeichneten Konditionen unserer Lieferanten und einer besonders kosteneffizienten Planung für dieses Geld ein richtig gutes Badezimmer“ verspricht Knufinke. Sämtliche Komponenten des 20.000 Euro-Bades stammen von namhaften Markenherstellern wie z.B. Vigour, Geberit oder Duka.

Dabei gilt das Preisversprechen sowohl für den Neubau eines Bades als auch für eine Renovierung. Versteckte Kosten gibt es keine, da auch sämtliche Arbeitsleistungen im Preis inbegriffen sind. Dank des bewährten Systems im Hintergrund ist Wasser+Werte sogar in der Lage, einen festen Fertigstellungs-Termin zuzusagen – innerhalb von 1 Monat wird das neue Bad an den Kunden übergeben.

Einfach, unkompliziert, schnell zum neuen Bad.

Beim 20.000 Euro-Bad profitieren zukünftige Kunden vom bewährten Prinzip des Komplettbadbaus aus einer Hand, das Wasser+Werte in den Großräumen rund um Bielefeld und Herford bereits seit 2012 erfolgreich unter Beweis stellt. Für den Kunden gibt es nur eine Rechnung, einen Ansprechpartner und eine Endabnahme.

Alle Gewerke, die beim Bau des Bades eingesetzt werden, werden zentral von Wasser+Werte gesteuert – inklusive einer professionellen Badplanung im Vorfeld und einer Endreinigung nach Fertigstellung.

Denn neben einem verlässlichen Preis und hoher Termintreue sind es vor allem die Begleitumstände, die Kunden bei Badbauprojekten wichtig sind: es soll keinen Ärger geben, der Bau soll stressfrei ablaufen und die Zusammenarbeit mit den Handwerksbetrieben soll unkompliziert sein. Genau diesen Anforderungen wird Wasser+Werte mit seinem neuen Konzept gerecht.

Das 20.000 Euro Bad wird am 30. März erstmals live präsentiert.

In den ELEMENTS Badausstellungen in Herford und Bielefeld präsentieren die Badbauexperten von Wasser+Werte am 30.03.2019 ihr Konzept des 20.000 Euro-Bades erstmals live vor Ort. Zwischen 10 und 16 Uhr wird interessierten Besucher bei den parallel stattfindenden Events gezeigt, wie das 20.000 Euro Bad bei ihnen aussehen könnte.

Gäste können sich vor Ort alle Komponenten wie Farben und Fliesen, Waschtische und WCs, Duschen und Abtrennungen, Spiegel und Unterschränke sowie Armaturen und Beleuchtung anschauen, anfassen und live auf sich wirken lassen.

Persönliche Beratungstermine können online reserviert werden.

Wer konkretes Interesse am Bau eines 20.000 Euro Bades hat, kann sich im Vorfeld online einen der begrenzten Beratungstermine sichern. Auf der Webseite www.wasser-und-werte.de/20000-euro-bad steht dafür ein Formular für Terminreservierungen bereit.

Bei diesem persönlichen Termin nimmt sich ein Wasser+Werte-Experte 30 Minuten Zeit, um die konkreten Vorstellungen zu besprechen, einen genauen Fahrplan zu entwickeln und die mitgebrachten Unterlagen wie Grundriss, grobe Maße oder Fotos der Räumlichkeiten durchzusehen. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung, da die Terminblöcke stark nachgefragt sind.

Das 20.000 Euro Bad LIVE

Samstag, 30. März von 10 bis 16 Uhr

ELEMENTS Bielefeld
Herforder Straße 272 – 278
33609 Bielefeld

ELEMENTS Herford
Obere Kreienbrede 26 – 28
32051 Herford

Kostenlos parken.
Der Eintritt ist frei.

www.wasser-und-werte.de/20000-euro-bad/

Wasser+Werte ist das Netzwerk von Meisterbetrieben für modernen Badbau in Bielefeld und Herford. Wir erfüllen kleine wie große Bäderträume – dabei stehen wir für Zuverlässigkeit, Kostensicherheit und Sauberkeit.

Kontakt
Wasser+Werte
Thomas Gruner
Herforder Straße 272-278
33609 Bielefeld
0521-9721050
info@wasser-und-werte.de
https://www.wasser-und-werte.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Carolinen mit zwei Neuprodukten zur Biofach 2019

Bielefeld, 11. Februar 2019. Das Bielefelder Familienunternehmen Mineralquellen Wüllner präsentiert zur diesjährigen Biofach zwei Neuzugänge zu seiner wachsenden Carolinen Bio-Range: Carolinen Bio Limette und Carolinen Bio Apfelschorle.

Der pure Genuss für Schorlenliebhaber, das ist Carolinen Bio Apfelschorle. Denn hier trifft die spritzige Süße bester Bio-Äpfel auf die sprudelnde Frische reinen Carolinen Mineralwassers aus den geschützten Tiefen des Teutoburger Walds. Mit dem Calcium- und Magnesiumreichtum des Carolinen Mineralwassers und ganz ohne zugesetzte Zucker oder Süßstoffe ist Carolinen Bio Apfelschorle der perfekte Durstlöscher für die ganze Familie. Erhältlich ist Carolinen Bio Apfelschorle ab April 2019 in vielen praktischen Flaschengrößen im ausgewählten Fachhandel und der Gastronomie.

Für alle, die auch ihr Mineralwasser gerne mit einem Spritzer Fruchtsaft genießen, ist Carolinen Bio Limette genau das Richtige. Das sanfte Prickeln von zartperliger Kohlensäure ergänzt sich mit feinen Noten vollreifer Limetten aus dem ökologischen Landbau zu einer ganz besonderen Erfrischung für jeden Tag: leicht fruchtig und mit nur einer kcal pro 100ml zudem äußerst kalorienarm. Carolinen Bio Limette ist ab sofort in einer Vielzahl praktischer Flaschengrößen im ausgewählten Fachhandel und der Gastronomie erhältlich.

Mehr Informationen zu den erhältlichen Flaschengrößen von Carolinen Bio Limette und Carolinen Bio Apfelschorle sowie den anderen Getränken der Mineralquellen Wüllner erhalten Sie unter www.carolinen.de

Über die Mineralquellen Wüllner
Die Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG ist ein 1925 gegründetes Familienunternehmen mit Stammsitz in Bielefeld. Zur Gruppe gehören neben dem Bielefelder Carolinen Brunnen auch Gaensefurther aus Sachsen-Anhalt sowie Güstrower aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen gehört seit Jahren zur Top10 der deutschen familiengeführten Mineralbrunnenbetriebe und ist unter anderem Marktführer in Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt und der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns. Geschäftsführer sind Maik Ramforth-Wüllner (Finanzen und Logistik), Volker Harbecke (Technik und Produktion) und Carsten Thomas Hess (Vertrieb und Marketing). Gesellschafterin und Beiratsvorsitzende ist Heike Wüllner.

Die Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG ist ein 1925 gegründetes Familienunternehmen mit Stammsitz in Bielefeld. Zur Gruppe gehören neben dem Bielefelder Carolinen Brunnen auch Gaensefurther aus Sachsen-Anhalt sowie Güstrower aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen gehört seit Jahren zur Top10 der deutschen familiengeführten Mineralbrunnenbetriebe und ist unter anderem Marktführer in Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt und der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns. Geschäftsführer sind Maik Ramforth-Wüllner (Finanzen und Logistik), Volker Harbecke (Technik und Produktion) und Carsten Thomas Hess (Vertrieb und Marketing). Gesellschafterin und Beiratsvorsitzende ist Heike Wüllner.

Firmenkontakt
Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG
Christoph Bisewski
Detmolder Straße 767
33699 Bielefeld
05202-8409-0
info@carolinen.de
http://www.carolinen.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Daniel Haussmann
Höchlstraße 2
81675 München
089 99249654
haussmann@haussmannpfaff.de
http://www.haussmannpfaff.de/

Pressemitteilungen

Wiesmann Personalisten GmbH expandiert

Kompetenzzentrum in Münster eröffnet

Wiesmann Personalisten GmbH expandiert

Geschäftsführer Thomas Frieg

Mit der Eröffnung einer Niederlassung in Münster stellt die Wiesmann Personalisten GmbH ihre Weichen auf Expansion. Die Zweigstelle des Düsseldorfer Personalberaters ist auch als nationales Kompetenzzentrum mit dem Schwerpunkt Logistik konzipiert. Mit der Leitung wurde Branchenspezialist Thomas Frieg betraut.

„Münster gehört zu den am stärksten wachsenden Städten in Nordrhein-Westfalen“, bekennt sich Thomas Wiesmann, geschäftsführender Gesellschafter zum neuen Standort der Wiesmann Personalisten GmbH. „Wirtschaft, Technologie und Wissenschaft arbeiten hier Hand in Hand. Und gerade der Logistik-Bereich ist ein Markt, den wir als Mittelständler von hier aus sehr gut bedienen können“. Verantwortlich für die Unternehmensentwicklung sieht er sowohl beste regionale Kapazitäten rund um die Wirtschaftsstandorte Münster, Osnabrück und Bielefeld als auch sehr gute Perspektiven für einen deutschlandweiten Service. „Mit dem Zukunftsprozess MünsterZukünfte 20/30/50 steht die Stadt Münster für eine kontinuierliche Entwicklung. Auch wir setzen gezielt auf Zukunftsperspektiven. Neben dem Wachstum mit Partnern und dem Ausbau bestehender Geschäftsbeziehungen, also mittelständische produzierende Betriebe und Dienstleistungs-Unternehmen, soll Münster gleichzeitig eine solide Basis für unsere verstärkten nationalen Aktivitäten bilden“, verdeutlicht er die auf weitere Expansion ausgerichtete Unternehmenspolitik. Mit Thomas Frieg als Geschäftsführer konnte ein bestens vernetzter Insider vor Ort gewonnen werden. Zuletzt Geschäftsführer eines Logistik-Unternehmens, bringt der gebürtige Münsterländer seine langjährigen Branchenerfahrungen und vielfältige regionale Kontakte ein. Umsatzmäßig ist die deutsche Logistikbranche führend in Europa. Sie zeichnet sich durch effizienteste Technologie und eine hervorragende Infrastruktur aus und ist nach Automobilindustrie und Handel drittgrößter Branchenarbeitgeber. Die Herausforderungen der Branche heißen Vernetzung und Digitalisierung. „Wir tragen dazu bei, dass unsere Kunden das alles auf die Lieferkette bekommen“ unterstreicht Thomas Frieg den Part der Wiesmann Personalisten GmbH.

„Unser Schwerpunkt liegt ganz klar auf der langfristigen Personalvermittlung. Ob IT-Spezialisten, Logistikleiter oder gut ausgebildete Fachkräfte – durch unsere langjährige Tätigkeit als Personalberater kennen wir die Unternehmen und ihre Kultur in der Region und über die Grenzen von NRW hinaus“, so Matthias Wiesmann, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter. Über den Logistikschwerpunkt hinaus werden künftig auch andere Branchen von Münster aus weiter ausgebaut – dabei wird auf das Knowhow der „großen Schwester“ gesetzt. Schließlich werden in der Gründungsstadt bereits seit 13 Jahren in verschiedenen Industrien, wie u.a. dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektrotechnik, dem Handel oder dem Dienstleistungssektor erfolgreich Unternehmen mit Fach- und Führungskräften versorgt und langfristige Kundenbeziehungen gepflegt. Wichtige Basis für jede langfristige Zusammenarbeit und letztendlich die erfolgreiche Kandidatenvermittlung – ob von der Zentrale in Düsseldorf aus oder am neuen Standort Münster – bildet die fundierte Anforderungsanalyse. Durch diese intensive Vorarbeit werden beim Matching hohe Trefferquoten erzielt. So gelingt eine rasche und individuelle Besetzung offener Stellen mit qualifizierten Mitarbeitern.

2005 gründete Thomas Wiesmann seine Personalberatung. Zunächst als Partnerunternehmen einer bundesweit tätigen Personaldienstleistungsgruppe. Seit 1.1.2011 tritt das Unternehmen eigenständig auf und firmiert als Wiesmann Personalisten GmbH. Firmensitz ist Düsseldorf. Das Unternehmen betreut hauptsächlich regionale, in NRW ansässige Unternehmen. Die Rekrutierung von Kandidaten erfolgt bundesweit.
Wiesmann ist schwerpunktmäßig in den Branchen Maschinenbau, metallverarbeitende Industrie, Chemie, Handel, Logistik, IT und Dienstleistungsunternehmen tätig.

Kontakt
Wiesmann Personalisten GmbH
Lisa Hüning
Theo-Champion-Straße 1
40549 Düsseldorf
0211 302061-0
0211 202061-20
l.huening@personalisten.com
https://www.personalisten.com

Pressemitteilungen

bpi solutions und Diomex Software auf der imm cologne 2019: Aktuelle IT-Lösungen zum Daten- und Prozessmanagement für die Möbelbranche

bpi solutions und Diomex Software auf der imm cologne 2019: Aktuelle IT-Lösungen zum Daten- und Prozessmanagement für die Möbelbranche

(Mynewsdesk) bpi solutions und Diomex informieren auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne über neue Entwicklungen und Lösungen rund um das Datenmanagement und die Prozessoptimierung in der Möbelbranche. Die IT-Experten bieten am Messestand 014, Boulevard Mitte, Gespräche und Vorführungen zu zahlreichen aktuellen Themen an. Ein inhaltlicher Schwerpunkt sind die neuen Versionen 4.7 der CRM-Lösung bpi Sales Performer und der Katalog- und Publishinglösung bpi Publisher, sowie die Weiterentwicklungen im Stammdatenmanagement und zur Variantenkonfiguration mit XcalibuR.

Die Zukunft in der Möbelbranche hat längst begonnen: Einkaufen mit 3D-Technologie, virtuelle Räume zur Präsentation von neuen Möbeln, smarte Shopping-Assistenten für Smartphones und Tablets – neue Technologien und intelligente Konzepte. Neue Kundenansprüche und Vertriebswege stellen die Unternehmen der Möbelindustrie vor völlig neue Herausforderungen.

bpi solutions unterstützt seit über 30 Jahren als IT-Beratungs- und Systemhaus seine Kunden in der Möbelbranche. bpi solutions entwickelt integrierte Prozessmodelle für individuelle Anforderungen im Unternehmen und stellt die passende Softwarelösungen, die es vollbringen, Warenwirtschaft, E-Commerce mit der personalisierten Ansprache der Kunden im digitalen Marketing zu vereinen. Ferner berücksichtigen die Lösungen Big Data Auswertungen, aktuelle Governance-Anforderungen und gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

Auf der imm cologne wird der Messestand 014 auf dem Boulevard Mitte wieder zur zentralen Anlaufstelle für den wachsenden Kundenkreis aus Möbelhandel und Möbelindustrie. Neben den neuen Versionen 4.7 der CRM-Lösung bpi Sales Performer und der Katalog- und Publishinglösung bpi Publisher stehen die Automatisierungslösungen wie Reklamationsworkflow, Rechnungs- und Posteingangsverarbeitungen im Mittelpunkt der Vorführungen. Ferner stellt bpi solutions das marktführende und branchenübergreifende xRM System CAS genesisWorld für schnellere Prozesse über alle Unternehmensbereiche vor.

Darüber hinaus zeigt Diomex Software die neusten Weiterentwicklungen für das Stammdatenmanagement und die Produktkonfiguration auf allen Plattformen. Ferner unterstützt und berät Diomex alle Hersteller- und Handelskunden rund um das Thema Datenerstellung und -veredelung. Durch die Nutzung kann der Möbelhandel der Möbelindustrie garantieren, dass die Lieferung von belastbaren Stammdaten kurzfristig mit validen elektronischen Bestellungen beantwortet wird. Die Lösung trägt zur Optimierung der Datenqualität, zur effizienteren Datenpflege und zur schnellen Implementierung der Lieferantendaten bei. Außerdem erleichtert die Software die Beratung und Planung von varianten Artikeln am POS durch die Integration des XcalibuR-Konfigurators in die grafische Kauferfassung oder die Anbindung des Webshops. XcalibuR ist die Grundlage für eine durchgängige Multi-Channel-Strategie. So werden zum Beispiel durch die einheitlichen Stammdaten die Sortimentierung und Pflege des Fachsortiments wesentlich effizienter, sowohl offline als auch online.

„Unsere Lösungen bringen beste Voraussetzungen mit, die wachsende Datennachfrage und das unternehmerische Ziel einer maximalen Kundenabdeckung mit der Datenkommunikation zu beherrschen“, erklärt Anke Kortkamp, Geschäftsführerin bpi solutions gmbh & co. kg. Und Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions gmbh & co. kg, ergänzt: „Damit alle Datenströme perfekt laufen, ist ein integriertes Datenmodell unabdingbar. Gleichzeitig müssen die IT-Lösungen in der Lage sein, die eigenen Prozesse individuell abzubilden und Fremdprogramme komplett zu integrieren.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gihmjo

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-und-diomex-software-auf-der-imm-cologne-2019-aktuelle-it-loesungen-zum-daten-und-prozessmanagement-fuer-die-moebelbranche-83494

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-und-diomex-software-auf-der-imm-cologne-2019-aktuelle-it-loesungen-zum-daten-und-prozessm

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/gihmjo