Tag Archives: Binz

Pressemitteilungen

Klassik trifft Pop: Neujahrskonzert im Ostseebad Binz

Premiere für den Tenor Barry Coleman, die Sopranistin Martina Haeger und das Crossover & Symphonic Pop Ensemble

Klassik trifft Pop: Neujahrskonzert im Ostseebad Binz

Die Sopranistin Martina Haeger und der Tenor Barry Coleman kommen zum Neujahrskonzert nach Binz. (Bildquelle: Robert Jentzsch)

„I HAVE A DREAM“ – unter diesem Motto lädt die Kurverwaltung des Ostseebades Binz am Freitag, dem 4. Januar 2019, zum Neujahrskonzert in den Kurhaussaal ein. Zu erleben sind die Sopranistin Martina Haeger und der Tenor Barry Coleman mit seinem Crossover & Symphonic Pop Ensemble.
Barry Coleman hat vor ein paar Jahren Rügen besucht und tolle Erinnerungen – an die Insel, die Idylle, die malerische Binzer Bäderarchitektur, das Meer und den Strand. Auch die Sopranistin Martina Haeger kennt und liebt die Insel: „Die Landschaft ist außergewöhnlich! Als ich für eine Weile am Theater in Stralsund engagiert war, bin ich gern nach Rügen gefahren, es war wie Urlaub…“
Extra für dieses Neujahrskonzert in Binz haben die Musiker ihre Lieblingsstücke herausgesucht, Musik aus allen Sparten, verrät Martina Haeger.
Und Barry Coleman ergänzt: „Wir werden beim Neujahrskonzert in Binz einen musikalischen Bogen schlagen von Klassik bis Pop – mit eingängigen Melodien, mit Arien und modernen Welt-Hits.“
Das Programm überschreitet musikalische Grenzen. Die Titelauswahl für das Neujahrskonzert in Binz schlägt Brücken, wobei harmonisch zwischen „E“ und „U“ gependelt wird. Das „E“ steht für ernste Musik, das „U“ für mehr als Unterhaltungsmusik. Populäre Musik trifft Klassik, Opern-Arien von einst erklingen – wie moderne und neu arrangierte Welthits von heute. Lassen Sie sich vom Schauspieler und Moderator Michael Seeboth durch das Programm führen. Musik aus dem „Land des Lächelns“ wird Sie beim Neujahrskonzert in Binz verzaubern. Genießen Sie den gesungenen „Griechischen Wein“, bis Sie „von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ sind.
Für dieses Konzert hat Barry Coleman acht Streicher „zusammengetrommelt“, die normalerweise in der Berliner Philharmonie und bei den Berliner Sinfonikern Cello, Bratsche, Contrabass und erste Geige spielen. „Ein bisschen aufgeregt bin“, gesteht der Sänger, für den das Konzert mit diesem Programm und dieser Besetzung eine Premiere sein wird.
„I HAVE A DREAM“ heißt das traumhafte Programm. Für das Neujahrskonzert in Binz gibt es noch Karten, ein ideales Weihnachtsgeschenk.
Neujahrskonzert im Ostseebad Binz: Infos und Tickets !

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades Binz, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und Hochzeitszimmer.

Firmenkontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Kai Gardeja
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148200
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressekontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marikke Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressemitteilungen

Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer“ im Ostseebad Binz

Rügens größtes Ostseebad lädt zum besinnlichen Adventsfest ein

Weihnachtsmarkt "Engel, Licht & Meer" im Ostseebad Binz

Beschaulich: Der Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer“ im Ostseebad Binz.

Mit dem dritten Advent beginnt im Ostseebad Binz der stimmungsvolle Jahresausklang am Meer. Vom 13. bis 21. Dezember verwandelt sich der Kurpark von Binz in die zauberhafte Weihnachtswelt von „Engel, Licht & Meer“. Zum traditionellen Weihnachtsmarkt vom 13. bis 16. Dezember laden Händler und Gastronomen im Kurpark Binz zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Bereits von Weitem weisen Lichterketten den Weg zum Weihnachtsmarkt der tausend Lichter. Die berühmte Bäderarchitektur bietet die eindrucksvolle Kulisse für diesen kleinen und feinen Weihnachtsmarkt an der Ostsee – mit Märchen-Karussell, Schiffsschaukel und Kindereisenbahn, mit Glühwein und Raclette, mit Kunsthandwerk und vielen Überraschungen.
Auf der neuen Bühne im Kurpark Binz wird der Weihnachtsmarkt am 13. Dezember um 16:30 Uhr vom Bürgermeister Karsten Schneider und mit dem Auftritt des Lucia-Chors der Binzer Kita „Lütt Matten“ offiziell eröffnet. Ab 17:30 Uhr singen Schüler der Regionalen Schule Binz Weihnachtslieder, bevor ab 18 Uhr De Plattfööt als Solist auf der Bühne steht.
Auf dem Weihnachtsmarkt wird am Eröffnungstag ein von der Bäckerei Peters zu 100 Prozent gestifteter Riesen-Stollen für einen guten Zweck angeschnitten. Die Einnahmen aus dem Verkauf des drei Meter langen Stollens gehen an den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes. Dem Innehalten und Gedenken an Freude, an Leid, an Familie und Fremde sind Momente am Samstagnachmittag gewidmet. Der Binzer Weihnachtsmarkt ist bis zum 16. Dezember täglich ab 13 Uhr geöffnet.
Unter dem Titel „Kulinarik & Genuss im Park“ geht „Engel, Licht & Meer“ in diesem Jahr in die Verlängerung. Im Binzer Kurpark stimmen sich Gäste und Einheimische bei Flammkuchen und Grog auf das Weihnachtsfest ein. Vom 17. bis 21. Dezember bleiben täglich ab 14 Uhr die Stände und Zelte rund um die Kurpark-Bühne geöffnet, wo ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Musik, Literatur und Filmen für gute Unterhaltung sorgt. Zum stimmungsvollen Finale am 21. Dezember werden um 17:15 Uhr die Lucia-Sängerinnen aus Schweden auf dem Weihnachtsmarkt Binz erwartet.
Weihnachten, ein Fest der Nächstenliebe: Die Kurverwaltung des Ostseebades Binz unterstützt erneut mehrere wohltätige Zwecke. So lässt das „Haus der guten Taten“ Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus der Region wahr werden. Mehr als 100 Wunschzettel vom Ambulanten Kinderhospizdienst Leuchtturm Greifswald, von der AWO-Kinder- und Jugendhilfe „Strandhaus Prora“, von der AWO-Wohngruppe im „Boddenhus Lietzow“, vom Ambulanten Hospizdienst Rügen sowie von der DRK-Schule Patzig mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung fanden Spender. In der Woche vor Weihnachten werden die Pakete in den Einrichtungen verteilt.
Weihnachtsmarkt Binz: das Programm

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades Binz, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und Hochzeitszimmer.

Firmenkontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Kai Gardeja
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148200
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressekontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marikke Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressemitteilungen

Zwei Triathlon-Feuerwerke am Wochenende im Ostseebad Binz

Startschuss für Finale der Triathlon Bundesliga und für den 5. Ironman 70.3 Rügen am 8. und 9. September

Zwei Triathlon-Feuerwerke am Wochenende im Ostseebad Binz

Start zum Ironman 70.3 Rügen: Die Triathleten schwimmen in der Ostsee vor Binz 1,9 Kilometer. (Bildquelle: Kurverwaltung Binz / Christian Thiele for Ironman)

Triathlon im Doppelpack: Am 8. September ist die 1. Bitburger 0,0% Triathlon Bundesliga zum zweiten Mal mit dem Saisonfinale in Binz zu Gast. Um 13:30 Uhr gehen 14 Damenteams und um 16:30 Uhr 16 Herrenteams an den Triathlon -Start, um die deutsche Meisterschaft über die Triathlon -Sprintdistanz unter sich ausmachen.
Am Sonntag, dem 9. September, gehen beim 5. Strandräuber Ironman 70.3 Rügen über 1.500 Profi- und Freizeitsportler aus 41 Nationen in Binz an den Start. Unter ihnen werden die deutschen Top-Athleten Patrick Lange und Michael Raelert sein. Lange hatte den Insel- Triathlon erstmalig 2017 gewonnen und holte sich einen Monat später auf Hawaii den Titel Ironman. Michael Raelert gewann die 1. und 2. Ausgabe des Halbdistanz- Triathlons in Binz. Zu absolvieren sind 1,9 Kilometer Schwimmen in der Ostsee, 90 Kilometer Radfahren sowie 21,1 Kilometer Laufen durch Binz.
Der erste Startschuss fällt um 10 Uhr. Direkt neben der Seebrücke beginnt der Viereck-Schwimmkurs. Ab 10:15 Uhr sind die Altersklassen-Athleten und Staffeln auf der Strecke. Nach dem Wechsel auf das Rad geht es für die Ironman und -women von Binz über Bergen und Putbus durch die inseltypischen Alleen. Zweimal ist diese Inselrundfahrt zu absolvieren, bevor der Halbmarathon durch das Ostseebad ansteht. Einzigartige Stimmung und große Emotionen erwarten Aktive und Zuschauer des Ironman Triathlons ab 14 Uhr an der Finishline in der Hauptstraße vor der Seebrücke von Binz. Die Siegerehrung mit anschließender Ironman Party findet ab 19:45 Uhr auf dem Kurplatz statt.
Bereits am 8. September sind die kleinen Athleten gefragt. Bei den Ironkids werden Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren ab 15 Uhr über die Schwimm- und Laufstrecke ihr Können unter Beweis stellen.
Weitere Informationen zum Triathlon Bundesfinale und zum Ironman 70.3 Rügen

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades Binz, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und Hochzeitszimmer.

Firmenkontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Kai Gardeja
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148200
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressekontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marikke Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressemitteilungen

Prora auf Rügen ist staatlich anerkannter Erholungsort

Minister Glawe übergab Ernennungsurkunde auf neuem Rettungsturm in der Binzer Bucht

Prora auf Rügen ist staatlich anerkannter Erholungsort

In Prora übergab Wirtschaftsminister Harry Glawe (m) die Urkunde an Bürgermeister Karsten Schneider.

Am 17. August 2018 übergab Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern, in Prora die Anerkennungsurkunde an den Bürgermeister der Gemeinde Ostseebad Binz. Kriterien für die Anerkennung durch einen Fachbeirat sind Gutachten zum Klima, zur Luftqualität, zum Umgebungslärm und die Übernachtungszahlen. Nach einem Besichtigungstermin am 27. März 2018 hatte diese Kommission dem Binzer Ortsteil Prora eine uneingeschränkte Eignung als Erholungsort bestätigt.
Die offizielle Anerkennung als Erholungsort ist ein Qualitätssiegel für Urlauber und Tagesausflügler, erfordert eine gute touristische Infrastruktur und berechtigt die Kommune, Kur- und Fremdenverkehrsabgabe zu erheben. Dazu wird derzeit eine Kalkulation und eine entsprechende Satzung erarbeitet, die der Gemeindevertretung des Ostseebades Binz zur Beschlussfassung vorgelegt wird. Am 1. Januar 2019 treten die Satzungen für die Kur- und Fremdenverkehrsabgabe in Prora in Kraft. Über die Höhe gibt es derzeit noch keine Informationen. Bürgermeister Karsten Schneider sagte in seinem Grußwort, dass dieses Gütesiegel für die Gemeinde Ostseebad Binz und den Ortsteil Prora eine Verpflichtung sei, die touristische Infrastruktur zwischen Ostsee und Kleinem Jasmunder Bodden kontinuierlich und nachhaltig auszubauen.
Zu den bedeutendsten touristischen bzw. erholungsrelevanten Einrichtungen zählen das Naturschutzgebiet Schmale Heide mit den Feuersteinfeldern, das Naturerbezentrum Rügen mit Baumwipfelpfad oder der Strand- und Uferbereich, der sich über insgesamt 14 Kilometer von Binz über Prora bis nach Mukran zieht.
Prora sei aufgrund seiner Geschichte, seiner Dimension und seines monumentalen Erbes für die Investoren und für die Gemeinde eine große Herausforderung. Vor 700 Jahren wurde Binz erstmals urkundlich erwähnt. Bynte war eher unscheinbar, ein Dorf mit drei Gehöften. Binz ist heute modern und mondän gleichermaßen, ist weltoffen, gastfreundlich und bereit für die Zukunft – in gleichberechtigter Nachbarschaft mit Prora, einem Ort mit wechselvoller Geschichte, mit einer spannenden Gegenwart und einer vielversprechenden Zukunft. „Unser Ziel ist es, Prora als Seebad anerkennen zu lassen“, sagte der Bürgermeister von Binz. „Wir schaffen das.“
Alle Infos über Binz und Prora

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades Binz, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und Hochzeitszimmer.

Firmenkontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Kai Gardeja
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148200
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressekontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marikke Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressemitteilungen

Badespaß pur im Ostseebad Binz und im Ortsteil Prora

Super Sommer, Blaue Flagge, geprüfte Badewasserqualität und zufriedene Gäste

Badespaß pur im Ostseebad Binz und im Ortsteil Prora

Badespaß pur am Strand von Binz. Ein kilometerlanger Strand verbindet das Ostseebad mit Prora.

Sommerzeit ist Badezeit in diesem Jahr und vor allem im Ostseebad Binz und am Strand des Ortsteils Prora. Mit knapp über 20 Grad Wassertemperatur bietet die Ostsee in der Binzer Bucht beste Voraussetzungen. Zwischen Mai und September wird das Badewasser regelmäßig beprobt, um die mikrobiologischen und physikalisch-chemischen Parameter nach der EU-Badegewässerrichtlinie zu kontrollieren. Die aktuellen Messwerte zeigen, dass das Wasser am Binzer Strand perfekt ist. Informationen zur Badewasserqualität gibt es im Haus des Gastes von Binz und an den Aushängen vor Ort, an den Rettungstürmen in Binz und Prora sowie im Internet.
Ein weiteres Gütesiegel ist die Blaue Flagge, die am Rettungsturm neben der Seebrücke des Ostseebads Binz im Wind flattert. Sie zeigt, dass das Ostseebad Binz in Sachen Umweltmanagement und Umweltkommunikation höchsten Anforderungen genügt. Zum 22. Mal in Folge erhielt Binz die Auszeichnung von der Deutschen Gesellschaft zur Umwelterziehung e.V.
Doch das Ostseebad Binz bietet mit einem Ortsteil Prora noch mehr. Neben einem Seilgarten im Proraer Küstenwald, der mit 13 Parcours und über hundert Übungen kleine und große Kletterkünstler in zehn Metern Höhe fordert, bietet das Naturerbe Zentrum Rügen seit 2013 einen grandiosen Blick über Prora, den angrenzenden Jasmunder Bodden und weite Teile der Insel Rügen. Der 1.250 Meter lange Baumwipfelpfad der Einrichtung führt bis auf eine 82 Meter hohe Aussichtsplattform, die barrierefrei zu erreichen ist. Ein angeschlossenes Naturerlebniszentrum macht die heimische Natur für die Kleinsten erlebbar und ist Ausgangspunkt für interessante Wanderungen über die DBU-Naturerbe-Flächen, zu denen die rund 4.000 Jahre alten Feuersteinfeldern in der nahen Schmalen Heide gehören. In den Sommermonaten sind auf den großzügig gekoppelten, halboffenen Weideflächen der Schmalen Heide Wasserbüffel im Familienverband zu erleben. Geführte Touren zu der Herde vermitteln Wissenswertes zu Landschaftspflege und Landwirtschaft in Schutzgebieten rund um Prora.
Naturwissenschaft macht Spaß, das beweist das Experimenta Wissensmuseum in Prora, das ab Juni 2018 mit vergrößerter Ausstellungsfläche für Besucher wiedereröffnet. In diesem interaktiven Museum ist Anfassen und Mitmachen erwünscht. Hier staunen Alt und Jung über Phänomene des Alltags und lernen Physik spielerisch verstehen.

Informationen zu Binz und Prora

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades Binz, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und Hochzeitszimmer.

Firmenkontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Kai Gardeja
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148200
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressekontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marikke Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressemitteilungen

SILLY auf Ostsee-Open Air Tour in Binz auf Rügen

Kult-Rock zum Musiksommer Binz

Jetzt geht“s Loos, Anna! Genauer, am 12. August um 20 Uhr beim großen Musiksommer Binz Open Air Konzert auf dem Binzer Kurplatz, direkt an der Ostsee. Silly in Binz, das ist Ost-Rock vom Feinsten – mit Klassikern und aktuellen Songs, mit Texten, die alles andere als silly sind. Seit 40 Jahren steht die Berliner Rockband auf der Bühne und veröffentlichte 2006 mit „Wutfänger“ ihr viertes gemeinsames Album seit dem Neustart mit der Frontfrau Anna Loos. Die „Wutfänger“-Open Air-Tour 2018 führt die Kultband endlich auch nach Binz, wo es in unmittelbarer Nähe zum Strand großartige Livemusik und einen einzigartigen Blick auf die Ostsee gibt. Tickets sind ab 20 Euro im Binzer Haus des Gastes oder online unter binz.de erhältlich. Restkarten sind gegebenenfalls an der Abendkasse vor Ort erhältlich.

Info & Kartenvorverkauf: Gemeinde Ostseebad Binz – Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393-148148, www.binz.de

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Binzer Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und dem Hochzeitszimmer.

Kontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marike Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressemitteilungen

Kulturkutter legt in Binz an der Ostsee an

Neue Bühne für Open-Air-Theater im Binzer Kurpark

Unter schattigen Bäumen, umrahmt von weißen Bäderstil- Villen legt in diesem Jahr zum ersten Mal der Kulturkutter im Kurpark des Seebades nur wenige Schritte von der Ostsee entfernt an. Die Koordinaten: 54.399504 Nord, 13.614483 Ost. Die bunte Crew, rund um das Musik- und Theaterduo „Die Tonabnehmer“, macht mit Theater, Comedy und Konzerten aus dem sommerlichen Park eine frische Kulturoase. Ob Ostsee-Urlauber oder Rüganer, Seebär oder Landratte – der Kulturkutter nimmt jeden mit auf seine spannenden, musikalischen, humoresken und auch tiefgründigen Reisen. Spielzeit ist vom 23. Juli bis 22. August.

Auf dem Kulturkutter-Spielplan stehen das Comedy-Stück „Hafen der Ehe“, eine romantisch- wilde Komödie mit Episoden des klassischen Beziehungslebens, eine musikalische Inselreise unter dem Titel „Hallo Rügen“, die zur Ostsee passende MeerchenRevue „Butter bei di Fische“ sowie ein spannender Beziehungskrimi des norwegischen Autors Henrik Ibsen, „Die Frau vom Meer“.

Informationen und Tickets für den Kulturkutter sind im Binzer Haus des Gastes und unter binz.de erhältlich.

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Binzer Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und dem Hochzeitszimmer.

Kontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marike Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Pressemitteilungen

Winterzauber in Binz auf Rügen an der Ostsee

Ganz nah an der Ostseeküste bietet das Centralhotel Binz einen idealen Ausgangspunkt für einen erholsamen Urlaub in Rügens schöner Winterlandschaft.

Winterzauber in Binz auf Rügen an der Ostsee

(Bildquelle: @centralhotel binz)

Eine Woche Urlaub an der Ostsee hat einen besonders hohen Erholungseffekt. Wer frische Kräfte tanken und dabei entschleunigen möchte, wird die kühle Jahreszeit besonders schätzen. Im beliebten Ostseebad Binz geht es jetzt deutlich entspannter, familiärer und gemütlicher zu als in den turbulenten Sommermonaten. Bei langen Spaziergängen entlang der endlos erscheinenden Ostseeküste kommt man in den vollen Genuss der frischen Brise und der klaren Winterluft.

Das Centralhotel im Herzen von Binz

Idealer Ausgangspunkt für den Winterurlaub im Norden ist das 3-Sterne-Superior-Centralhotel in Binz. Nur 100 m von der Strandpromenade entfernt und inmitten des historischen Zentrums des Ostseebades Binz, wohnt man hier in komfortablen Zimmern und Suiten und genießt zuvorkommenden Service. Im Ostseebad Binz ist nun Ruhe eingekehrt, aber von Winterschlaf ist in der Flaniermeile in Binz keine Spur. Wie der Name des Hotels schon vermuten lässt, besticht diese gastfreundliche Unterkunft mit ihrer zentralen Lage in der Binzer Hauptstraße mit kurzem Fußweg zum Strand und zur Binzer Seebrücke. Diese einmalige Kombination wird von den wiederkehrenden Hausgästen des Centralhotels besonders geschätzt.

Nach einem ausgiebigen Ostseespaziergang wird es bei einem warmen Sanddornpunsch im hauseigenen Restaurant „plattdüütsch“ richtig gemütlich. Hier werden neben typisch rügenschen Fisch- und gut-bürgerlichen Fleischgerichten viele weitere kulinarische Leckereien auftischt – stets frisch, saisonal und mit regionalem Fokus.

Wintererlebnisse in Binz

Körperliche Aktivitäten an der frischen Luft und Gesundheit sind in Binz eng verbunden. Regelmäßig gibt es in Rügens Ostseebad geführte Wanderungen, die faszinierende Natureindrücke und unzählige Fotomotive bieten. Auch beim Nordic Walking oder Joggen kommen Aktive ganz auf ihre Kosten. Nach dem Ausflug in die frostige Küstenlandschaft, tut es gut, sich aufzuwärmen. Das Team an der Rezeption des Centralhotels informiert gern über aktuelle Veranstaltungen, Aktivangebote und Wellnesseinrichtungen in der näheren Umgebung.

Winterglück für alle

Eine Winterreise an die Ostsee bietet viel Zeit, um abzuschalten, aufzutanken und Körper und Seele fit für die kalte Jahreszeit zu halten. Und auch Kindern wird beim Winterurlaub an der Ostsee nicht langweilig, denn sie können in der Badelandschaft von Binz abtauchen und sich an menschenleeren Strandabschnitten so richtig austoben. Ob nun langersehnter Kurzurlaub zu zweit oder in Familie, das Centralhotel Binz lockt mit purem Wintervergnügen. Da kann der nächste Sommer ruhig noch ein bisschen warten.

Vielfältige Angebote rund ums Jahr, Schnäppchen und Reisen für Kurzentschlossene auf www.centralhotel-binz.de

Das Centralhotel Binz ist ein 3-Sterne-Hotel auf Rügen und befindet sich im Zentrum des bekanntesten Ostseebades der Insel.

Firmenkontakt
Centralhotel Binz GmbH
Andrea Reinholz
Hauptstraße 13
18609 Ostseebad Binz
038393 3460
038393 346401
ferien@centralhotel-binz.de
https://centralhotel-binz.de/

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
038393 346401
presse@apmarketing.de
http://apmarketing.de

Pressemitteilungen

Sommerurlaub mit Hund im Ostseebad Binz auf Rügen

Rügen ist ein beliebtes Reiseziel für alle Hundebesitzer. Ein echter Geheimtipp sind die Ferienwohnungen der Strandvillen direkt am Strand von Binz.

Sommerurlaub mit Hund im Ostseebad Binz auf Rügen

Ferienwohnung direkt am Strand von Binz

Die Reiselust ist im Sommer besonders groß, denn die wunderschönen Strände der Insel Rügen bieten allen Sonnenhungrigen ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub an der Ostsee. Doch was macht man bloß mit den geliebten Vierbeinern? Kann man sie einfach mitnehmen? Selbstverständlich! Rügen bietet allen Hundebesitzern zahlreiche Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub und auch die Fellnasen fühlen sich in den Sommermonaten pudelwohl auf Deutschlands größter Insel.

Binz an der Ostsee – traumhafter Sommerurlaub für Mensch und Tier

Selbst im Sommer gibt es auf Rügen aufgrund der weiten Strände zahlreiche Abschnitte, die nicht überlaufen und extra für Hunde ausgelegt sind. Hier können die Vierbeiner nach Herzenslust mit ihren Herrchen rumtollen und in die kühlen Fluten der Ostsee springen, um sich von den warmen Temperaturen abzukühlen.

Ein echter Geheimtipp für alle Hundebesitzer, die ihre freien Tage auf Rügen verbringen wollen, befindet sich direkt am Ostseestrand von Binz: die Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den Strandvillen Freia und Frigga.

Strandvillen Frigga und Freia – ein echter Geheimtipp für Hundebesitzer auf Rügen

Die fünf luxuriösen Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den wunderschönen Villen mit Meerblick befinden sich direkt an der Promenade vom Ostseebad Binz – dem wohl bekanntesten Seebad auf der Insel Rügen. In den Unterkünften, die sich in unmittelbarer Nähe zum feinsandigen Sandstrand befinden, sind Mensch und Hund mehr als herzlich willkommen.

Die komplett ausgestatteten und großräumigen Appartements lassen keine Wünsche offen und ermöglichen den Gästen einen Urlaub der Extraklasse mit ausreichend Bewegungsfreiheit und Komfort. Doch nicht nur für das Wohlergehen der Hundehalter ist gesorgt, sondern auch ihrer vierbeinigen Lieblinge: Wasser- und Futternäpfe sowie Hundekörbchen stehen ebenso zur Verfügung wie die Möglichkeit der Hundebetreuung und medizinischen Versorgung durch Tierärzte. Nach Spaziergängen am nahegelegenen Strand kann man sich am hauseigenen Kaminofen, in der Sauna oder im Whirlpool ausruhen.

In den Strandvillen Freia und Frigga sind alle Hundebesitzer bestens aufgehoben, die es gerne persönlich und familiär mögen, denn schon seit vielen Jahren treffen sich hier vier- und zweibeinige Stammgäste in den Ferienwohnungen der Familie Hartmann auf der Insel Rügen.

Rügen zusammen mit dem Hund erleben

Die 574 Kilometer lange Küste der Insel Rügen ist der perfekte Spielplatz für Mensch und Tier. Viel Platz und Raum für den Auslauf bieten die speziellen Hundestrände sowie das gras- und waldreiche Hinterland.
Gemeinsam mit ihrem vierbeinigen Reisebegleiter können sich Hundehalter bei einem Wanderausflug entlang der Küste des Nationalparks Jasmund fit halten. Das UNESCO-Welterbe mit den berühmten Kreidefelsen zählt zu den wohl schönsten und bekanntesten Orten auf der Insel Rügen.
Auch andere Gegenden auf Deutschlands größter Insel sind ebenso beeindruckend für Mensch und Tier, zum Beispiel das ursprünglich anmutende Kap Arkona. Bei einer Wanderung entlang der Hochuferwege oder am steinigen Strand kann man erahnen, wie stark Wind und Wasser das Leben und die Landschaft im Inselnorden schon seit Jahrhunderten prägen.

Urlaub der Extraklasse in den Luxus-Ferienwohnungen der Strandvillen Frigga und Freia

Die fünf Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den weißen Strandvillen Frigga und Freia bieten alles, was man von einem Urlaub auf Rügen erwartet, ob nun mit oder ohne Hund: unmittelbare Strandnähe, Blick auf die Ostsee, Zugang zur Binzer Promenade, nur wenige Schritte von den zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Strandvillen auf Rügen – Villa Frigga & Freia
Heidemarie Hartmann
Strandpromenade 17 – 19
18609 Ostseebad Binz
Tel.: (02 11) 40 30 62
Mobil: (01 72) 90 28 87 1
E-Mail: strandvillen-hartmann@t-online.de
Webseite 1: www.strandvillen-auf-ruegen.de
Webseite 2: www.ferienwohnung-ruegen-binz-mit-hund.de

Die fünf Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den weißen Strandvillen Frigga und Freia bieten alles, was man von einem Urlaub auf Rügen erwartet, ob nun mit oder ohne Hund: unmittelbare Strandnähe, Blick auf die Ostsee, Zugang zur Binzer Promenade, nur wenige Schritte von den zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Firmenkontakt
Strandvillen auf Rügen – Villa Frigga & Freia
Heidemarie Hartmann
Strandpromenade 17 – 19
18609 Ostseebad Binz
02 11 40 30 62
strandvillen-hartmann@t-online.de
http://www.strandvillen-auf-ruegen.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838809995
presse@apmarketing.de
http://apmarketing.de/

Pressemitteilungen

Binz will höchste Sandburg der Welt bauen

Weltrekord-Versuch auf Rügen – Guinness World Records Official Attempt

Binz will höchste Sandburg der Welt bauen

Aufbau Weltrekord die Hälfte ist geschafft

OSTSEEBAD BINZ: Den Weltrekord für die längste Sandburg hat er schon. Nun
will Thomas van den Dungen und sein Team auch die höchste Sandburg der Welt bauen.
16 Meter hoch soll sie werden und am Boden einen Durchmesser von 25 Metern
haben. Gestern begannen die Arbeiten auf dem Gelände der Sandskulpturen-
Ausstellung im Ostseebad Binz; mehr als 5.000 Tonnen Sand werden für das
Riesenkunstwerk verbaut. Wenn alles nach Plan läuft, erfolgt am 10. Juni
2017 der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.
Rügen, Mai 2017: Drei Weltrekorde nennt er bereits sein eigen, nun will es Thomas van
den Dungen ein weiteres Mal wissen. Nach der längsten Sandburg (2011 in Glowe auf
Rügen), der höchsten per Hand gebauten Sandburg und den meisten in einer Stunde
gebauten Sandburgen (beide 2013 in St. Peter-Ording), will der Holländer nun auch die
höchste Sandburg der Welt bauen. Angepeilt sind 16 Meter, womit er den aktuellen
Weltrekord um mehr als einen Meter toppen würde. Dieser liegt aktuell bei 14,86 m und
wurde im Februar 2017 in Indien aufgestellt.
Die technischen Vorbereitungen für den Bau der Riesensandburg auf Rügen haben Mitte
Mai begonnen, die künstlerischen Arbeiten starten am 29. Mai. Ein internationales Team
von 18 Leuten wird den Mammutbau stemmen, der Ablauf ist ähnlich wie bei einer
„normalen“ Sandburg. Auch hier werden zunächst Sandblöcke gepresst und
aufeinandergestapelt. Nur eben sehr viel höher als die sonst üblichen 2 bis 5 Meter!
Bereits jetzt misst der Sandberg fast zehn Meter, in den nächsten Tagen wird mit Hilfe
eines Krans der restliche Sand „aufgestapelt“.
Bei dem Sand handelt es sich um jungen scharfkantigen Sand aus Holland und von der
Insel Rügen, der noch nicht von Wind und Wetter abgeschliffen ist. Für einen Bau in
dieser Größenordnung ist neben dem richtigen Sand und dem fachlichen Know-How vor
allem ein stabiles Fundament elementar. Am Boden wird die Burg deshalb einen
Durchmesser von 25 Metern haben, bevor sie nach oben hin immer schmaler wird.
Rekord-Richter von „Guinness World Records“ aus London werden zur Anerkennung des
Weltrekords auf die Insel Rügen reisen und die Sandburg am 10. Juni vermessen.
Besucher der Sandskulpturen-Ausstellung in Binz können die Fortschritte live und im
Internet verfolgen. Die Sandburg wird als Teil der Ausstellung bis zum 5. November zu
besichtigen sein.
Weltrekord-Versuch auf Rügen 2017
Wann: 16. Mai bis 10. Juni 2017
Wo: Sandskulpturen-Ausstellung „Liebe zur Musik“, Festwiese Ostseebad Binz,
Proraer Chaussee 15, Ortsausgang Richtung Sassnitz
Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Skulpturen aus Eis und Sand
Weltrekordversuch 2017

Kontakt
Skulptura Projects GmbH
Bianca Lohr
Industriestraße 7 7
18528 Bergen
0176 23225051
presse@sandfest-ruegen.de
http://sandfest-ruegen.de