Tag Archives: Bitkom Akademie

Pressemitteilungen

Hohe Nachfrage nach kostenlosen BITKOM Online-Seminare zur IT-Sicherheit

– Bereits rund 230 Teilnehmer aus KMUs erfolgreich geschult
– Seminarangebot wird erweitert

Hohe Nachfrage nach kostenlosen BITKOM Online-Seminare zur IT-Sicherheit

BITKOM Online-Seminar zu Cloud-Anwendungen

Die von der BITKOM Akademie in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) angebotenen, kostenlosen Online-Seminare zur IT-Sicherheit stoßen auf große Zustimmung. Die Seminarreihe verfolgt das Ziel insbesondere KMUs für IT-Risiken und -Bedrohungen zu sensibilisieren. Die rund 230 Teilnehmer seit Dezember 2012 beurteilen die von Experten aus der Praxis geleiteten Seminare äußerst positiv. 85 Prozent der Teilnehmer, die sich an der Evaluation der Seminare beteiligt haben, bewerteten die Leistung der Referenten mit „Gut“ oder „Sehr Gut“. Mit den vermittelten Inhalten und der technischen Umsetzung sind mehr als 80 Prozent der Teilnehmer zufrieden bzw. sehr zufrieden.

Anja Olsok, Geschäftsführerin der Bitkom Servicegesellschaft mbH, freut sich über die bisherige Resonanz: „Zahlreiche KMUs aus unterschiedlichen Branchen nehmen unser Angebot an und setzen sich mit der IT-Sicherheit in ihrem Unternehmen auseinander“, so Olsok. „Die positiven Rückmeldungen sind für uns Anlass und Ansporn, unser Angebot thematisch auszuweiten“.

Seminarangebot wird ausgebaut

Die Inhalte der Online-Seminare sind speziell für verschiedene Adressaten in den KMUs aufbereitet. Entscheider erfahren beispielsweise, wie sich IT-Sicherheit im Unternehmen auch mit geringem Budget gewährleisten lässt. IT-Verantwortliche erhalten u.a. Einblicke in den sicheren Einsatz von Cloud-Anwendungen. Um den Bedürfnissen der KMUs zu entsprechen, baut die BITKOM Akademie das Themenangebot bis zum Ende der Seminarreihe kontinuierlich aus. Das Angebot von Online-Seminaren zur IT-Sicherheit ist online einsehbar und wird fortlaufend aktualisiert.

Seminare für Geschäftsführer

-„Cloud Sicherheit – Vertrauen durch Transparenz“- Nächster Termin: 23. April 2013
-„IT-Sicherheit on a budget: Wie geht IT-Sicherheit für kleines Geld?“ – Nächster Termin: 16. April 2013
-„Entscheiderverantwortung Datensicherheit – das organisatorische Umfeld“ – Nächster Termin: 23. April 2013
-„Data Loss Prevention“ – Nächster Termin: 30. April 2013
-„Wie sicher ist die Cloud?“ – Nächster Termin: 30. April 2013
-„Security Management in KMU – worauf es in der Praxis ankommt“ – Nächster Termin: 28. Mai 2013
-„Bevor es in der Presse steht – Vorbeugende IT-Sicherheit“ – Nächster Termin: 30. Juli 2013

Seminare für IT-Verantwortliche und ITler

-„Welche IT-Sicherheitszertifizierungen brauche ich und wenn ja, wie viele?“ – Nächster Termin: 30. April 2013
-„Single-Sign-On mit mobilen Apps“ – Nächster Termin: 21. Mai 2013
-„Bevor es in der Presse steht – Vorbeugende IT-Sicherheit“ – Nächster Termin: 25. Juni 2013

Hintergrund: Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft

Die Seminare sind ein Projekt der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi). Ziel der Task Force ist es, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen beim sicheren Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien zu unterstützen. Die Projekte der Task Force reichen von Angeboten für Multiplikatoren wie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Finanzdienstleister über neue technische Services wie einen Webseiten-Check bis zu innovativen Seminarformen.

Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.

Kontakt:
Bitkom Servicegesellschaft mbH
Gregor Lütjens
Albrechtstraße 10a
10117 Berlin
030-27576-165
g.luetjens@bitkom-service.de
http://www.bitkom-service.de

Pressemitteilungen

Erfolgsfaktor „Software-Produkt-Management“

? Internationaler Standard für Software-Produkt-Management-Ausbildung und Zertifizierung
? Bitkom Akademie und ISPMA e.V. kooperieren

Im September 2012 nimmt die Bitkom Akademie erstmals einen Zertifizierungskurs zum „Software-Produkt-Manager“ in ihr Programm auf.

Denn exzellentes Software-Produkt-Management (SPM) ist anerkannt als wesentlicher Erfolgsfaktor für Unternehmen der IT-Branche, aber auch für Unternehmen anderer Branchen, die Software als Bestandteil von software-intensiven Produkten und Services herstellen.

Die Bitkom Akademie wird den Kurs vom 24. bis 26. September 2012 in Berlin durchführen. Darin wird den Teilnehmern ein vollständiger Überblick über das gesamte SPM-Themenspektrum gegeben. Dies umfasst sowohl planerische Aspekte von der Release-Planung bis zum Anforderungsmanagement, strategische Aspekte von der Produktpositionierung im Markt bis zur Bepreisung und rechtlichen Fragen als auch eine orchestrierende Rolle für die relevanten Funktionseinheiten innerhalb und außerhalb des Unternehmens, die ihren Beitrag zum Erfolg des Produktes leisten müssen. Ziel des SPM ist der ökonomische Erfolg über den Lebenszyklus der Software. Die Teilnehmer können im Anschluss an der Zertifizierungsprüfung teilnehmen, die von einer unabhängigen Zertifizierungsagentur durchgeführt wird.

Bisher gab es weder im akademischen noch im industriellen Bereich international anerkannte Standards für die SPM-Ausbildung und Zertifizierung. Das hat sich inzwischen durch die Arbeit des ISPMA e.V. (International Software Product Management Association, www.ispma.org) geändert, einer internationalen Gruppe von SPM-Experten aus Industrie und Universitäten, die sich zum Ziel gesetzt haben, SPM als eigenständige Disziplin sowohl im akademischen wie auch im industriellen Bereich zu etablieren. Dazu hat ISPMA ein Curriculum entwickelt und den Lehrplan für einen Foundation Level-Kurs mit Zertifizierung zum „ISPMA Certified Software Product Manager“ veröffentlicht, auf dessen Basis Universitäten wie auch kommerzielle Schulungsanbieter Vorlesungen bzw. Kurse anbieten können. Advanced Level Lehrpläne sind in Arbeit und sollen 2013 folgen.

Prof. Dr. Alexander Mädche, Universität Mannheim, früher bei der SAP AG als Vice President Produktmanagement tätig, sieht darin einen großen Fortschritt: „Die Verknüpfung von technischen und ökonomischen Aspekten ist ein entscheidender Faktor für die erfolgreiche Entwicklung eines Softwareproduktes. Der Ansatz des ISPMA adressiert dies systematisch und ergebnisorientiert.“ Hans-Bernd Kittlaus, Vorstandsmitglied des ISPMA e.V., Inhaber von InnoTivum Consulting und früher bei IBM für Software-Produkt-Management verantwortlich, verweist auf erste Erfolge: „Die Rückmeldungen von Teilnehmern der bisherigen Trainings sind sehr positiv. Die Universitäten in Mannheim, Utrecht (Niederlande) und Blekinge (Schweden) haben bereits Vorlesungen auf ISPMA-Basis gestartet.“ Herr Kittlaus ist ein international anerkannter Experte und Buchautor zum Thema und wird als Referent dieses Kurses fungieren.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

<a href="http://www.bitkom-akademie.de/fachbereiche/technologie-neue-dienste/ispma-certified-software-product-manager/praesenz„>http://www.bitkom-akademie.de/fachbereiche/technologie-neue-dienste/ispma-certified-software-product-manager/praesenz

Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.

Kontakt:
Bitkom Servicegesellschaft mbH
Sonja Rutow
Albrechtstraße 10
10117 Berlin
030-944002-16
s.rutow@bitkom-service.de
http://www.bitkom-service.de

Pressekontakt:
Bitkom Akademie
Meike Beck
Albrechstr. 10
10117 Berlin
030.944002-25
m.beck@bitkom-service.de
http://www.bitkom-akademie.de

Pressemitteilungen

Den Arbeitgeber online bewerten: Was bedeutet die neue Transparenz für alle Beteiligten?

– Diskussionsveranstaltung zu Arbeitgeberbewertungen im Netz
– Vertreter des Plattform-Betreibers „kununu“ und Führungskräfte schildern Ihre Erfahrungen

Bitkom Akademie und deutsche medienakademie laden zum Austausch über Arbeitgeberbewertungsportale im Netz. Am Mittwoch, den 29. August 2012 werden im BITKOM Tagungszentrum Berlin verschiedene Sichtweisen auf die neue Entwicklung vorgestellt und diskutiert. Die Bewertung des eigenen Arbeit-gebers durch Mitarbeiter entwickelt sich zunehmend zu einer Selbstverständ-lichkeit. Die entstehenden Firmenprofile sind nicht nur für Arbeitnehmer interes-sant. Sie bieten die Möglichkeit zum Selbst- und Konkurrenz-Monitoring. Doch was bringt die neue Transparenz in der Praxis?

Die Geschäftsführer des führenden Plattform-Betreibers „kununu“ und des größten deutschen Führungskräfteverbands „DIE FÜHRUNGSKRÄFTE“ schildern ihre Praxiserfahrungen. Weitere Impulse kommen aus unternehmerischer und juristischer Perspektive. Die Diskussion wird abgerundet von einem Imbiss zum weiteren Austauschen und Vernetzen.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der Bitkom Akademie.

Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.

Kontakt:
Bitkom Servicegesellschaft mbH
Sonja Rutow
Albrechtstraße 10
10117 Berlin
030-944002-16
s.rutow@bitkom-service.de
http://www.bitkom-service.de

Pressekontakt:
Bitkom Akademie
Meike Beck
Albrechstr. 10
10117 Berlin
030.944002-25
m.beck@bitkom-service.de
http://www.bitkom-akademie.de

Pressemitteilungen

newsline erstmals auch als iPad-App verfügbar

Das Kundenmagazin der Bitkom Akademie jetzt mit interaktiven Zusatzfeatures und Hintergrundinformationen

Berlin, 18.06.2012

Die neue iPad-App der newsline ist ein zusätzliches Angebot der Bitkom Akademie zur Printausgabe und bietet mit Bildergalerien, Filmen, themenrelevanten Weblinks sowie einer nutzerfreundlichen Navigation einen großen Mehrwert für den Leser. Die digitale Ausgabe steht ab sofort im Apple App Store kostenlos zum Download bereit.

Die newsline informiert über aktuelle, ausgewählte Themen der ITK-Branche, zu denen passende Seminare, vorwiegend im Live-Online-Format, angeboten werden. Die Autoren sind überwiegend Referenten der Bitkom Akademie und anerkannte Experten im ITK-Bereich. Durch die unmittelbare Verbindung zum BITKOM e.V. profitiert die Akademie von einem einzigartiges Branchen-Know-how.

Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderen:

– Die wichtigsten Messen für die ITK-Branche: BITKOM verstärkt sein Engagement auf Anwendermessen
– Gemeinsam für den Datenschutz: Wie der Datenschutz in Personalabteilungen heute organisiert wird
– Trend „Bring Your Own Device“ Fluch oder Segen? Das Vordringen privater Mobilgeräte verändert Unternehmen

Weitere Informationen zur Bitkom Akademie auf www.bitkom-akademie.de

Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.
Bitkom Akademie
Martin Pangritz
Albrechstr. 10a
10117 Berlin
m.pangritz@bitkom-service.de
030.944002-48
http://www.bitkom-akademie.de

Pressemitteilungen

Internet am Ende, „Future Internet“ ante portas?

Am 2. März diskutieren Bitkom Akademie und deutsche medienakademie, unterstützt vom BMBF-geförderten G-Lab, auf einem Workshop von 10.00 bis 16.00 Uhr die wesentlichen Projekte für das neue Internet.

„Future Internet“ – Clean Slate auf grünen Wiesen oder Renovierung an denkmal-geschützten Gebäuden? Mit dem Feldafinger Kreis haben Bitkom Akademie und deutsche medienakademie im Januar 2011 eine Grundlagen-Konferenz über das Internet der Zukunft durchgeführt – ein Thema, das angesichts der existentiellen Bedeutung des Internet alle angeht.

Aufgrund der zahlreichen Anregungen zu diesem Thema bieten die Bitkom Akademie und deutsche medienakademie in Zusammenarbeit mit dem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt-Plattform G-Lab jetzt einen vertiefenden Workshop an, der die wesentlichen und weltweit relevanten Forschungsprojekte zu „Future Internet“ beschreibt:

Workshop der Bitkom Akademie, 2. März 2012, 10.00 – 16.00 Uhr,
CMS Hasche Sigle, Im Zollhafen 18, Kranhaus 1, 50678 Köln

Um eine komplette Übersicht darüber zu bekommen, was Experten als notwendig für den Umbau des Internet ansehen, werden dabei sowohl Projekte aus Deutschland, aber auch aus anderen europäischen Ländern, den USA und Fernost einbezogen. Der Workshop will mit einer Mixtur verschiedener Blickwinkel von Experten zu diesen sehr relevanten Zukunftsthemen aufzeigen, wo Optionen und Chancen bestehen und welche Hemmnisse dem neuen Internet in die Quere kommen könnten.

Der Workshop findet (wie in 2011 auch schon) im architektonisch preisgekrönten Kranhaus im neuen Kölner Rheinau-Hafen bei der Kanzlei CMS Hasche Sigle statt. Parkplätze finden sich direkt darunter in Europas längster Tiefgarage.

Anmeldungen zur Veranstaltung sind entweder über das Internet unter http://www.medienakademie-koeln.de oder per E-Mail an Monika Banic (deutsche medienakademie GmbH, Im Media Park 8, 50670 Köln, Telefon: +49 (0) 221 57 43 – 72 07, Fax: +49 (0) 221 57 43 – 72 01, E-Mail: banic@medienakademie-koeln.de) möglich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
284 Wörter, 2.051 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/deutsche_medienakademie

Über die deutsche medienakademie GmbH

Die deutsche medienakademie GmbH aus Köln – ursprünglich gegründet von Wolfgang Clement und der Bertelsmann Stiftung – unterstützt mit Hilfe eines in Deutschland einzigartigen ThinkPools Führungskräfte mit hochqualifiziertem Know-how in den Bereichen IT, Telekommunikation und Neue Medien.

„Wir vermitteln als Center-of-Excellence mit Hilfe eines Netzwerks von rund 1.500 Trainern, Referenten, Dozenten und Coaches – fast alle davon selbst Manager – einzigartige, praxisrelevante und abgewogene Kompetenz“, so der Geschäftsführer Ekkehart Gerlach.

Weitere Informationen über die deutsche medienakademie GmbH sind im Internet unter http://www.medienakademie-koeln.de abrufbar.

deutsche medienakademie GmbH
Monika Banic
Im MediaPark 8
50670 Köln
+49 (0) 221 57 43 – 72 07

http://www.medienakademie-koeln.de
banic@medienakademie-koeln.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Future Internet: Clean Slate auf grünen Wiesen oder Renovierung an denkmalgeschützten Gebäuden

Workshop von Bitkom Akademie und deutsche medienakademie köln zum Thema
„Zukunft des Internets“.

Berlin, 7. Dezember 2011

Am 29. Februar 2012 präsentieren Bitkom Akademie und deutsche medienakademie in Zusammenarbeit mit der Forschungsprojekt-Plattform G-Lab einen Workshop, der die wesentlichen relevanten Forschungsprojekte zum Thema „Zukunft des Internets“ beschreibt.

Mit dem Feldafinger Kreis haben BITKOM, Bitkom Akademie und deutsche medienakademie bereits im Januar 2011 mit zahlreichen hochrangigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie 120 Teilnehmern eine Konferenz über die erforderlichen Entwicklungen für das Internet der Zukunft durchgeführt.

Darauf aufbauend werden im Februar 2012 mögliche zukunftsorientierte Architekturen von Projekten aus Deutschland, aus anderen europäischen Ländern, den USA und Fernost vorgestellt und erläutert. Der Workshop wird dabei mit einer Mixtur verschiedener Experten-Blickwinkel aufzeigen, wo welche Optionen und Chancen liegen und welche Hemmnisse dem neuen Internet in die Quere kommen können.

Anmeldung unter:

http://www.bitkom-akademie.de/fachbereiche/digitale-konvergenz/future-internet/praesenz
Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.
Bitkom Akademie
Martin Pangritz
Albrechstr. 10a
10117 Berlin
m.pangritz@bitkom-service.de
030.944002-48
http://www.bitkom-akademie.de

Pressemitteilungen

Bitkom Akademie macht gesund

Seminarangebot zur Förderung von Gesundheit und Motivation

Berlin, 23. November 2011
Die Bitkom Akademie bietet drei Seminare zum Thema Gesundheit und Motivation
an.

Die Anforderungen an Führungskräfte nehmen täglich zu: Umstrukturierungsprozesse
müssen angeleitet werden – gleichzeitig müssen Unternehmen und ihre Mitarbeiter dem ständig wachsenden Wettbewerb standhalten.

Die Praxis zeigt, dass Führungskräfte, die dabei der eigenen Gesundheit einen
hohen Wert zuschreiben, ihre Beschäftigten besonders gut zu einem gesundheitsbewussten und damit leistungsfördernden Verhalten motivieren können.

Die Seminare der Bitkom Akademie berücksichtigen neueste Erkenntnisse aus
Praxis und Forschung, widmen sich sowohl der körperlichen als auch der mentalen
Gesundheit und dienen zudem der Burn-Out-Prävention.

Die Seminare:

– Ein starker Rücken – Aktive & entspannende Techniken für eine verbesserte Rückengesundheit
– Mitarbeiter bewegen Mitarbeiter – Bewegungsmultiplikatoren „Lohnende
Pause“
– Fit und leistungsfähig durch mentales Training – Methoden der Stressbewältigung

Weitere Informationen:

http://www.bitkom-akademie.de
Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.
Bitkom Akademie
Martin Pangritz
Albrechstr. 10a
10117 Berlin
m.pangritz@bitkom-service.de
030.944002-48
http://www.bitkom-akademie.de

Pressemitteilungen

Bitkom@Night: Social Media wird erwachsen

Mehrwert und Compliance von Social Media im Unternehmen

Berlin, 9. November 2011

Social Media und Datenschutz können gegensätzlicher kaum sein – und doch sind sie mittlerweile untrennbar miteinander verknüpft. Es entstehen immer neue Debatten über Social Media-Buttons oder die Art und Weise wie soziale Netze mit den Daten ihrer Nutzer umgehen. Und dabei soll Social Media auch noch erfolgreich für Recruitment und Marketing eingesetzt werden.

Wie das – auch datenschutzkonform – machbar ist, erläutern Experten vom BITKOM e.V. und der Bitkom Servicegesellschaft im Rahmen der nächsten Bitkom@Night, die am 24. und 29. November in Köln und Berlin stattfinden wird.

Die Anmeldung zur Veranstaltung kann unter http://www.bitkom-akademie.de/bitkomatnight erfolgen.

Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltung: Bitkom@Night „Social Media wird erwachsen – Mehrwert und Compliance“
Zeit/Ort:
24.11.2011, 17:30 – 20:00 Uhr, Köln, Colonia Forum
29.11.2011, 17:30 – 20:00 Uhr, Berlin, Bitkom Tagungszentrum

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.
Bitkom Akademie
Martin Pangritz
Albrechstr. 10a
10117 Berlin
m.pangritz@bitkom-service.de
030.944002-48
http://www.bitkom-akademie.de

Pressemitteilungen

Bitkom Akademie Seminarreihe zu Datenschutz

Kostenfreie Live-Online-Seminare

Berlin, 02. November 2011

Die Bitkom Akademie hat eine kostenfreie Veranstaltungsreihe von Live-Online-Seminaren zum Thema Datenschutz entwickelt.

Die vier angebotenen Seminare bieten in jeweils nur 30 bis 45 Minuten einen Überblick über die aktuelle Situation zum Datenschutz in Unternehmen und eröffnen zielgruppengerechte Lösungsansätze. Sie sind sowohl für Geschäftsführer wie auch Mitarbeiter von Marketing- und Personalabteilungen konzipiert.

Die Teilnehmer diskutieren untereinander und tauschen Erfahrungen aus. Damit gewinnen Sie wertvolle Anregungen für die Praxis. Ein wichtiger Bestandteil der Online-Seminare ist die Fragerunde am Schluss, in der auf individuelle Problemstellungen eingegangen wird. Darüber hinaus haben Teilnehmer die Möglichkeit, Themen bereits vorab per E-Mail, bei Bedarf auch mit Anonymisierungsvermerk, einzusenden.

Die Seminare:

– Datenschutz im Unternehmen – Wie geht man vor, was bringt es?
– Datenschutz in der Personalarbeit – Risiken verstehen am Beispiel Social Media
– Datenschutz für Personaler – aktuell – Privatnutzung bis Schatten-IT – Herausforderungen der modernen Arbeitswelt
– Datenschutzkonforme Webgestaltung – Kritische Techniken und datenschutzkonforme Alternativen, Gestaltung von Einwilligung und Datenschutzerklärung

Weitere Informationen:

http://www.bitkom-akademie.de/datenschutz

Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.
Bitkom Akademie
Martin Pangritz
Albrechstr. 10a
10117 Berlin
m.pangritz@bitkom-service.de
030.944002-48
http://www.bitkom-akademie.de

Pressemitteilungen

Bitkom Akademie kooperiert mit Deutsche Informatik-Akademie

Mit Weiterbildung gegen Fachkräftemangel

Berlin, 28. Juli 2011

Bitkom Akademie und Deutsche Informatik-Akademie haben für das zweite Halbjahr 2011 gemeinsame Veranstaltungen zum IT-Kompetenzaufbau geplant.

Thematisch im Mittelpunkt dieser neuen Zusammenarbeit stehen zunächst die Seminare „Aktuelle Middleware- und Verteilungsarchitekturen für SOA, Web 2.x und Cloud Computing“ sowie „Service-orientierte Architekturen: Grundlagen, Entwurf, Umsetzung, Vergleich“, die beide in den Veranstaltungsräumlichkeiten der Bitkom Akademie in Berlin stattfinden werden.

Hintergrund der Zusammenarbeit ist der aktuell zu verzeichnende Aufschwung in der IT-Branche, den beide Kooperationspartner mit gezielten Veranstaltungen zur IT- Weiterqualifizierung und Weiterbildung intensivieren wollen. Gegenwärtig gibt der Hightech-Sektor jährlich ca. 1.500 Euro pro Beschäftigtem für dessen Weiterbildung aus. „Kurze Innovationszyklen und Fachkräftemangel motivieren die Unternehmen, in das Know-how der Mitarbeiter zu investieren. Die ITK-Branche ist ein Innovationsmotor für die gesamte Volkswirtschaft. Um diese Dynamik zu erhalten, muss man die eigenen Mitarbeiter weiterbilden“, sagte Anja Olsok, Geschäftsführerin der Bitkom Servicegesellschaft.

Anmeldung zu den Veranstaltungen:

Aktuelle Middleware- und Verteilungsarchitekturen für SOA, Web 2.x und Cloud Computing

Service-orientierte Architekturen: Grundlagen, Entwurf, Umsetzung, Vergleich

Die Bitkom Akademie ist eine Bildungseinrichtung für professionelle und fachspezifische Fortbildungsveranstaltungen und wird von der Bitkom Servicegesellschaft mbH betrieben. Diese ist ein Unternehmen des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM). Neben Präsenzseminaren bietet die Akademie auch maßgeschneiderte Inhouse Seminare sowie Live-Online-Seminare zu ITK-Branchenwissen und anwenderbezogenem Spezialwissen an.

Bitkom Akademie
Martin Pangritz
Albrechstr. 10a
10117 Berlin
m.pangritz@bitkom-service.de
030.944002-48
http://www.bitkom-akademie.de