Tag Archives: Blockwinkel

Pressemitteilungen

Ladys-Day auf Gut Aiderbichl

„Dienstagsrunde“ des Heimatverein Asendorf besucht die Ballermann Ranch in Niedersachsen

Seit nunmehr über 25 Jahren treffen sich die quickfidelen Damen der „Dienstagsrunde“ des Heimatverein Asendorf immer am letzten Dienstag eines Monats, um gemeinsam die Gegend zu erkunden. Besuche in Gärten, Museen, Kirchen sowie Firmenbesichtigungen gehören zum aktiven Gemeinschaftserleben der Asendorfer Ladys. Und weil sie in den vergangenen 25 Jahren schon sehr viel gesehen haben und weit gereist sind, sind die Damen immer auf der Suche nach etwas Neuem.
Da bot sich die Ballermann Ranch in Blockwinkel, die Teil von Europas größtem Tiergnadenhofverbund “ Gut Aiderbichl“ ist und von der man ja schon viel gehört hatte, direkt an. Aus der Zeitung hatten die Damen erfahren, dass dort ein kleines, neues Eseldorf entstehen sollte. Lianne Heere, Organisatorin der Asendorfer Dienstagsrunde, setzte sich bereits frühzeitig mit Gutsleiterin Annette Engelhardt in Verbindung, mußte dann aber erfahren, dass eine Besichtigung der Ranch – eben wegen der umfangreichen Umbauarbeiten – erst wieder Ende September möglich sei.
Jetzt war es endlich soweit und 15 Ladys der „Dienstagrunde“ wurden von Annette und André Engelhardt auf der Ballermann Ranch herzlichst empfangen. Neben der kleinen St. Leonhard Kapelle, den Pferdestallungen mit Fotoausstellung, der bunten Reithalle, der seit Mai existierenden Kaltblut-Suite der im Rahmen einer dramatischen Pferderettung geretteten drei Kaltblutstuten Hanna, Berta und Paula (wir berichteten) sowie den Pony-Buchten vom „frechen Fridolin“, konnten die Engelhardts auch erstmals das fast fertige kleine Eseldorf und deren erste Bewohner, eine Eselfamilie, die sogar bald Nachwuchs erwartet, vorstellen.
Annette und Andre Engelhardt nutzen dabei die Gelegenheit die Asendorfer Damen zur offiziellen, feierlichen Einweihung des Eseldorfes mit anschließender öffentlicher Tiersegnung am 6. November ab 14:00 Uhr nach Blockwinkel einzuladen. Ein Datum, dass von dem meisten Damen sofort notiert wurde.
Im Rahmen der Gutsführung über die weitläufige Ranch ließen sich die Damen sehr ausführlich die Entstehungsgeschichte der „Ballermann Ranch“ bis hin zur Verbindung mit Gut Aiderbichl, der Heimat der geretteten Tiere, erklären und hatten dabei keine Scheu, die Engelhardts intensiv zu befragen. Diese gaben gerne Antwort.
Am Ende der fast zweistündigen Führung, waren es dann doch sehr viele neue Eindrücke und Geschichten über Tierschicksale, die laut Lianne Heere von der „Dienstagsrunde“ bei einem gemeinsamen Kaffee in der Gaststätte im Dillertal erst einmal besprochen und verarbeitet werden mußten. Sie alle werden gerne noch einmal wiederkommen wollen, gibt es doch noch viel mehr zu erzählen.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Kleines Wunder auf ‚Gut Aiderbichl‘ im niedersächsischen Blockwinkel

Willkommen im Leben, kleine Lady Marian!
Erste überraschende und aufregende Geburt eines Shetty-Fohlens auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch

Damit hatte niemand im Gut Aiderbichl Pferdeparadies im niedersächsichen Blockwinkel mehr gerechnet. „Es gab auch keinerlei Anzeichen für eine bevorstehende Geburt oder das Cheyenne, die Mama von der kleinen ‚Lady Marian‘, tragend gewesen sei“, so Annette Engelhardt. Um so mehr überrascht war die ehrenamtliche Gut Aiderbichl Gutsleiterin, daß am Donnerstag, gegen 5:30 früh, ein kleines Stutfohlen neben dem ‚frechen Fridolin‘ stand und mit großen Augen auf alle Bewegungen in ihrer Pony-Bucht reagierte.
Dies war schon deshalb ein kleines Wunder, weil die Mutterstute Cheyenne erst im September 2018 von Gut Aiderbichl vor dem fast sicheren Tod gerettet wurde. Damals war Cheyenne schon tragend, sollte also mit ihrem drei Monate alten Baby im Bauch geschlachtet werden. Allein durch das beherzte Eingreifen der Aiderbichlerin Christa Clarin, der Ehefrau des verstorbenen Volksschauspielers Hans Clarin (Stimme von Pumuckel) und des geschäftsführenden Vorstands von Gut Aiderbichl, Dieter Ehrengruber, konnte Cheyenne und überhaupt die ganze Shettypony-Bande um den ‚frechen Fridolin‘ gerettet werden und im Januar 2019 auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch ein neues und sicheres Zuhause finden (wir berichteten).
So wunderbar der Anblick des kleinen Wesens auch war, schnell merkte Annette Engelhardt, daß etwas nicht stimmte. Leitstute Tanita, Mutter des frechen Fridolin, hatte das Neugeborene nämlich für sich selbst eingenommen und ließ Mama Cheyenne nicht an ihr Baby. Dies war eine unnatürliche Entwicklung und für das kleine Wesen sogar lebensgefährlich, brauchte es doch dringend alle Stunde die wichtige Muttermilch. Auch die sofort erfolgte Trennung von der Herde brachte keine Besserung. Das Euter der Mutterstute war bereits so prall gefüllt, das es bei jeder Berührung schmerzte. Mit Unterstützung der sofort herbeigerufenen Tierärztin der Tierklinik auf dem Lichtenberge aus Steyerberg und Pferdepflegerin Jasmin Andersdotter, gelang es, etwas Muttermilch abzupumpen und dem neugeborenen Fohlen anzubieten. Da aber nicht bekannt war, wie lange die kleine Lady Marian bereits ohne Muttermilch war – und dies bei den extremen Temperaturen – bestand akute Lebensgefahr.
„Wir mussten uns daher sofort entschließen, Cheyenne und ihr Fohlen, für einige Tage in die Obhut von Pferdespezalist Dr. Werner Heitzmann und seinem Team zu geben. Nur hier war eine notwendige, nahtlose Überwachung und Kontrolle gewährleistet“, erläutert Annette Engelhardt das weitere Vorgehen. Diese Entscheidung erwies sich als goldrichtig. Seit Samstag ist die kleine Lady Marian quitschfidel mit ihrer Mama zurück auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch. Noch etwas getrennt von der übrigen Fridolin-Bande in einer eigenen, kleinen Box – nur mit Mama. Eine erneute Zusammenführung mit der Shetty-Herde ist in ca. 2 Wochen geplant. Solange müssen sich Fridolin und ‚Lady Marian‘ mit kleinen Treffen am Koppelzaun zufriedengeben.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Schützen aus Hohenmoor besuchen Gut Aiderbichls ‚Ballermann Ranch‘

SV Hohenmoor zu Gast beim niedersächsischen Tierparadies GUT AIDERBICHL

„Ihr seid gar nicht so leicht zu finden“, waren die ersten Worte der fröhlichen Mitglieder des Asendorfer Schützenverein Hohenmoor, mit denen sie Annette u. André Engelhardt auf der eigentlich weithin bekannten Blockwinkeler Pferderanch begrüßten. So war es verständlich, dass einige Mitglieder des SV erst durch Nachfrage im Blockwinkeler Dorf die zu Europas größtem Gnadenhofverbund gehörende Gut Aiderbichl Ballermann Ranch in der Gemeinde Scholen fanden.
Im Rahmen einer größeren Fahrradtour mit anschließendem Grillen, hatte der Asendorfer Heiner Brockop, die Besichtigung mit persönlicher Führung durch die Aiderbichl Gutsleiter Annette u. André Engelhardt für den Schützenverein Hohenmoor organisiert. Neben der Besichtigung der kleinen St. Leonhard Kapelle, den Stallungen mit den großen Einzelboxen, der bunten ehem. Reithalle, die nunmehr als riesiger Pferdesandkasten fungiert, waren natürlich die durch Gut Aiderbichl geretteten Pferde und deren Geschichte Schwerpunkt der fröhlichen Besichtigungstour der Hohenmoorer Schützen. Da sind der freche Fridolin mit seiner Shetty-Truppe, der schon im Alter von 6 Monaten mit Mama und Bruder beim Schlachter stand, dann aber durch Gut Aiderbichl gerettet wurde. Oder die drei französischen Kaltblutstuten Hanna, Berta u. Paula, die im Rahmen einer hochdramatischen Pferderettung in Blockwinkel ein neues Zuhause im Gut Aiderbichl Pferdeparadies gefunden haben.
Gerne und ausführlich erläuterten die „Ballermanns“ auch ihre spannende Markengeschichte rund um Deutschlands bekanntester Partymarke, die in diesem Jahr bereits ihr 25jähriges Markenjubiläum feiert und deren Einnahmen künftig auch den Tierrettungen von Gut Aiderbichl und dem Ausbau des Blockwinkler Pferdeparadieses zufließen.
Viel zu schnell waren die ca. 1 3/4 Stunden der Ballermann Ranch Besichtigung verflogen und die netten Hohenmoorer Schützen mussten sich – schon leicht verspätet – zum Grillplatz nach Affinghausen auf den Weg machen. Dies allerdings nicht ohne den auf der Ballermann Ranch obligatorischen Abschiedsschluck und dem Versprechen wieder zu kommen, wenn das neue Esel-Dorf auf der Aiderbichl Ranch eröffnet wird.
Übrigens, die Hohenmoorer haben auf Ihrer Website eine kleine Fotostrecke des Ballermann Ranch Besuchs veröffentlicht: https://www.ab-ins-moor.de/

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

INVASION DER KINDER IN BLOCKWINKEL

Über 100 Kinder toben beim ‚Großen Ball der Kinderkönige‘ über das Festgelände des Schützenverein Blockwinkel

Erstmals hatte der Schützenverein Blockwinkel seinen Schützenfestsonntag mal so völlig anders gestaltet, als in den vergangenen Jahrzehnten. Was als der „Große Ball der Kinderkönige“ vom Festkomitee des Vereins angekündigt wurde, entwickelte sich zu einem Mega-Kinderfest, an dem weit mehr als 100 Kinder in Begleitung von Mama, Papa, Oma, Opa und Verwandten aus dem ganzen Sulinger Land teilnahmen.
Doch bevor die Eroberung des Festgeländes durch die vielen Kinder startete, wurden die königlichen Kindermajestäten des Schützenverein Blockwinkel und seiner Gastvereine aus Scholen, Wesenstedt-Harmhausen und Sulingen von 1848 nebst dem Kindergarten „Casa Kastania“ in einer feirerlichen Zeremonie durch den Kinder-Hofmarshal Andre Engelhardt mit Fanfarenklängen auf der Trompete durch Henrike Feldmann empfangen und durch ein langes Spalier von Blockwinkeler Schützen über den roten Teppich in das Festzelt geleitet. Dabei gab der Spielmannszug Schulenberg-Horstedt für jede Kindermajestät einzeln den Takt vor. Im Festzelt warteten die geschmückten Throne auf die königlichen Kinderhoheiten, die dann noch einmal vom Blockwinkeler Schützenpräsident Christoph Neumann mit allen Schützenehren begrüßt wurden.
Lange aber hielt es die Kinder nicht auf ihren Ehrenplätzen, wartete doch bereits das zahlreiche Kindervolk auf die Freigabe zum wilden Toben und Spielen. Dafür hatte sich das Festkomitee des SV Blockwinkel Einiges einfallen lassen. So gab es neben einer XXL-Hüpfburg, ein lustiges Kinderschminken, eine Polonäse, einen eigenen Spiel-Sandkasten und den Bonbonregen. Fernerhin hatte der Verein 50 Wasserpistolen besorgt, mit denen die Kids u.a. Jagd auf die Erwachsenen machten, die sich dies wegen der hohen Temperaturen auch gerne gefallen ließen. Auch Wassereis und Getränke standen für die Kinder ständig zur Verfügung. Dabei weist das Festkomitee der Blockwinkeler ausdrücklich darauf hin, dass für die Kinder ALLE Attraktionen und Getränke jederzeit kostenfrei waren. „Dies war“, so Andrea Goldmann und Simone Hörmann, „nur möglich, weil wir wahnsinnig tolle Sponsoren aus dem Sulinger Land gefunden haben, die bereit waren, dieses große Kinderfest zu unterstützen.“ Zu den Sponsoren gehört auch der Verein „Initiative hilft Kindern“, durch dessen Hilfe es gelang, den Kinder noch eine ganz besondere Überraschung zu präsentieren: Am späteren Nachmittag erschien der bekannte Clown „Penny Pensky“ und verzauberte seine kleinen (und großen) Zuschauer mit allerlei Clownereien und Zaubereien.
„Auch wenn wir leider nur drei weitere Kindermajestäten aus Gastvereinen in diesem Jahr zum „Großen Ball der Kinderkönige“ haben begrüßen dürfen, so war doch das Kindervolk in großer Zahl erschienen. Mehr war letztlich auch gar nicht mehr von den Hofdamen der Kinderbetreuung um Nicole Renneberg und Silvia Bensemann umsetzbar“, lautet das einstimmige Votum des Festkomitees.
Aber auch die erwachsenen Schützen kamen am eigentlichen Schützenfestsonntag – trotz der marodierenden Kinderhorden – dann doch nicht zu kurz. Auch sie feierten in fröhlicher Runde ihr Schützenfest mit dem einen oder anderen zusätzlichen Zelteinmarsch weiter.
Auch die Blockwinkeler Königin Anne „Die Zuverlässige“ Eickhoff zeigt sich begeistert: „Das war ein tolles Fest. Da müssen wir uns schon schwer was einfallen lassen, wollen wir es im nächsten Jahr noch toppen.“
Doch wer die „verrückten“ Blockwinkeler kennt, weiß, da geht noch was…

Auf dem „Roten Teppich von Blockwinkel“ schritten die königlichen Majestäten:
Vom Schützenverein Blockwinkel: Kinderkönig Lian „Das Arbeitstier“ Eickhoff und seine Königin Jönna Könenkamp samt Hofstaat: Hauptmann Alina Joachim, Fahnenträger Jan Luca Hörmann, Fahnenbegleiterin Jasmin Renneberg und die Ehrendamen Enie Bensemann und Farina Logemann;
Vom Schützenverein Wesenstedt-Harmhausen: Kinderkönigin Amelie „Die Volti-Königin“ Schmidt, mit Fahnenträger Kajo Dahms und den Begleitern Jasper Keithahn und Lotta Staas;
Vom Schützenverein Scholen: Kinderkönigin Svea Kohröde mit Prinz Can-Eliah Koc
Vom Schützenverein Sulingen von 1848: Kinderkönigin Colleen Schrader, die „flotte Athletin“, mit Adjutant Pia-Lotte Leymann;
Herzlich und mit allen Ehren empfangen wurden außerdem die Kindergartenkinder der „Casa Kastania“ mit ihren Begleiterinnen Doris Harms, Anne-Marie Borchers und Katharina Knobling.

Bilderstrecke vom 1. Großen Ball der Kinderkönigin auf KREISZEITUNG.de: https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/schwafoerden-ort59235/fotos-ball-kinderkoenige-blockwinkel-12751577.html

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Kleine Tischtennisstars auf der GUT AIDERBICHL RANCH

TSV Schwaförden besucht mit der Kinder-Tischtennisgruppe den frechen Fridolin und seine Bande auf der BALLERMANN RANCH in Blockwinkel

„Hier will ich bleiben“, war die einstimmige Meinung der Kinder des TSV Schwaförden, nachdem sie sich mit den kleinen Shetty-Ponys aus der Bande vom ‚frechen Fridolin‘ angefreundet hatten. Doch nicht Fridolin, sondern Schimmel-Pony „Chico“ war diesmal der klare Liebling der Kinderschar, die gemeinsam mit einigen Müttern und ihrem TSV-Betreuer einen Fahrradausflug zu Annette und André Engelhardt in das Blockwinkeler-Pferdeparadies von Gut Aiderbichl unternommen hatten.
Und wenn es nicht die kleinen Ponys und die Esel waren, so stand für die Kids der alte Deutz-Trecker in der Reithalle ganz oben auf ihrer Liste der beliebtesten Spielorte auf der Pferderanch.
Während die Kinder mit den freilaufenden Shetty-Ponys über die Anlage tobten, informierten sich die Erwachsenen über die täglichen Arbeitsabläufe und Tierpflegemaßnahmen. Dabei wurde auch die neue Kaltblut-Suite inspiziert, welche die Engelhardts erst vor einem Monat im Zuge einer spektakulären Pferderettung von drei Kaltblutstuten aus dem Saarland erbaut hatten (wir berichteten).
Toben mit Ponys macht ganz schon durstig. Dieses Mal gab es nach der Besichtigungstour allerdings nicht den obligatorischen Ballermann-Schluck sondern eine Orangen- oder Kirsch-Brause für die Tischtennis-Kids des TSV Schwaförden und die Erwachsenen gleichermaßen.
Nachdem sich die Kinder von Lieblingspony Chico und den anderen Mitglieder aus Fridolins Bande ausgiebig verabschiedet hatten, machte die die TSV-Truppe wieder auf den Heimweg. Dies jedoch mit dem Versprechen, wieder zu kommen. Vielleicht schon bald, nämlich dann, wenn das neue Eseldorf auf der Ballermann Ranch fertiggestellt und eröffnet wird.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ein Kinder-Schützenfest wie im Märchen

Mit dem ‚Großen Ball der Kinderkönige‘ erhalten Kinder aus dem Sulinger Land in Niedersachsen einen ganz besonderen Tag – wie im Märchen bei „Aschenbrödel“

Das neue Design des brandneuen Plakats zum diesjährigen Schützenfest des SV Blockwinkel zeigt bereits die Richtung der künftigen Feierlichkeiten auf. Tradition triff auf Moderne und die Kinder erhalten ihren eigenen, ganz besonderen Tag.
Am Sonntag, den 30. Juni 2019, präsentiert der Schützenverein Blockwinkel (Landkreis Diepholz) mit dem ‚Großen Ball der Kinderkönige“ eine der wohl bedeutsamsten Neuerungen ihrer Festivitäten. Der Sonntag ist der Tage der Kinder! Herzlichst eingeladen sind die Kinderkönige und/oder Kinder-Abordnungen aller Vereine aus dem Sulinger Land – und viele haben bereits zugesagt.
„Es wird spektakulär!“ verspricht das Festkomitee, welches für ein außergewöhnlich abwechselungsreiches Rahmenprogramm für die jungen Majestäten und deren Gefolge gesorgt hat. Der ‚rote Teppich‘, auf dem die Kindermajestäten ab ca. 14:30 Uhr das Festzelt betreten werden, ist bereits vor Ort. Dabei werden durch den Blockwinkler Zeremonienmeister und Kinder-Hofmarshall alle kleinen Majestäten zu Fanfarenklängen höchstpersönlich einzeln dem Blockwinkeler-Schützenvolk seinen Bürgern und Gästen aus befreundeten Königreichen vorgestellt und zu ihrem jeweiligen Thron im Festzelt geleitet – ganz so wie im Märchen beim „Aschenbrödel-Ball“.
Ein Clown, der mit den Kindern für Partyspaß sorgt, ein lustiges Kinderschminken, der Bonbonregen und eine abenteuerliche Hüpfburg runden das Programm neben einer musikalischen Kinderparty mit Polonäse mit DJ Wilfried Vogelsang des ‚Großen Ball der Kinderkönige‘ ab. Dieser läuft mit dem ab ca. 18:30 Uhr gemeinsamen Pommes- und Steakessen so langsam aus.
Mit dem ‚Großen Ball der Kinderkönige‘ betritt der SV Blockwinkel Neuland. „Umso mehr freuen wir uns über den großen Zuspruch, den unser völlig neues Konzept von den Mitgliedern des Vereins aber auch von den vielen anderen Vereinen bereits erhalten hat“, bestätigt Andrea Goldmann das allgemein sehr rege Interesse am Blockwinkeler Kindertag. Dies wird auch durch Festkomiteemitglied Simone Hörmann bestätigt; teilt sie doch erfreut mit, dass auch die Gruppen des Blockwinkeler Kindergarten „Casa Castania“ gemeinsam aktiv an der Dekoration des Festzeltes für den großen Kinderkönigsball arbeiten. Der Schützenfest-Sonntag wird nun wahrhaftig zum „Tag der Kinder“. Und zu diesem sind natürlich alle Kinder – auch ohne Uniform und Titel – nach Blockwinkel herzlichst eingeladen.

Pressekontakt:
Schützenverein Blockwinkel
www.schuetzenverein-blockwinkel.de
Präsident: Christoph Neumann

Kinder-Hofmarschall: André Engelhardt – Tel. 04245-3179970

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Löwen auf der Ballermann Ranch

Lions Club Sulinger Land mit großem Herz für gerettete Tiere besucht die Gut Aiderbichl Ballermann Ranch und übergibt EURO 500,00 für Tiere in Not

Schon seit vielen Jahren verfolgt der noch amtierende Präsident der Sulinger Löwen, Torsten Blietschau, die Geschehnisse rund um die Pferderanch in Blockwinkel und den Aktivitäten der „Ballermann“-Markeninhaber Annette u. André Engelhardt. Von der Ballermann Ranch als Westernreitanlage in 2011 bis nunmehr hin zu einem Teil von Europas größten Gnadenhofverbund für gerettete Tiere, Gut Aiderbichl. Und hier schließt sich der Kreis zum Lions Club des Sulinger Land. Auch die Löwen helfen, wenn sie Not erkennen und setzen sich mit ihren vielfältigen Projekten für Hilfsbedürftige ebenso ein, wie für die Unterstützung regionaler Vereine, insbesondere von Kindern.
Es war nun für die Löwen an der Zeit, die Arbeit der Engelhardts und deren Tiere, von denen einige selbst in der hiesigen Region eine gewisse Bekanntheit erlangt haben, wie die Ballermann-Esel Joshi und Maxi, der ‚Freche Fridolin‘ mit seiner Bande oder auch das, in der Countryszene berühmte Quarterhorse ‚Ballermann Mitch‘, persönlich kennen zu lernen und auch über die Markengeschichte „Ballermann“ weiteres Hintergrundwissen zu erhalten.
Mit der Besichtigung der weitläufigen Anlage, deren kleinen St. Leonhard Kapelle, den bunten Stallungen und der farbenprächtig mit Motiven des Monument Valley ausgemalten großen Reithalle, konnten sich die Mitglieder des Lions Club von der täglichen Arbeit der Engelhardts überzeugen. Viele Geschichten über die Schicksale der geretteten Tiere, die sich gerne in ihren Boxen von den Löwen streicheln ließen, rundeten die Besichtigung ab. Natürlich erhielten die Löwen auch einige persönliche Einblicke in das Leben der Engelhardts und der Entwicklung der Partymarke Ballermann, die im September diesen Jahres 25jähriges Jubiläum feiert. Hierzu wird Anfang Juni der WDR mit Dreharbeiten für eine TV-Sendung zu Gast auf der Ballermann Ranch sein.
Auch informierten Annette und André Engelhardt ihre Gäste über die weiteren Pläne auf der Ballermann Ranch. Derzeit steht der Ausbau eines noch als Garage benutzten Stalltraktes zu einem Esel-Dorf an, in welches schon im August die ersten von Gut Aiderbichl geretteten Tiere einziehen können.
Um die weitere Arbeit der Tierretter von Gut Aiderbichl zu unterstützen, spendete der Lions Club Sulinger Land von Herzen gern fünfhundert Euro speziell für die vor ein paar Wochen aus einem traurigen Leben geretteten Kaltblutstuten Hanna, Berta u. Paula, die ein neues, glückliches Zuhause in Blockwinkel auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch gefunden haben (wir berichteten).
Zum Abschied wurde ein Wiedersehen, dann bestimmt mit den Lions Kids, ins Auge gefaßt. Evtl. schon dann, wenn die ersten Tiere in das neue Esel-Dorf einziehen… .

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Klassentreffen auf GUT AIDERBICHL

Ehemalige der Volksschule Schmalförden besuchten die „Ballermann“-Esel und -Pferde in Blockwinkel auf der Ballermann Ranch

„Ob es möglich sein, einmal ein Klassentreffen bei Euch auf der Ballermann Ranch zu organisieren“, war die Frage, mit der Edith Feldmann den ersten Kontakt zur Gut Aiderbichl Ballermann Ranch aufnahm. „Sicher“, so die Antwort von Annette Engelhardt, „allerdings ohne Gastronomie, die müsse extern vereinbart werden.“
Sodann machten sich Helga Linz und Inge Sander gemeinsam mit Erhard Aippersbach und Edith Feldmann daran, ihr Klassentreffen 2019 vorzubereiten. Früher, so Edith Feldmann, habe man sich nur alle 5 Jahre, dann alle 3 und nun, wo man stramm auf die Achtzig zugehe, jedes Jahr ein Klassentreffen veranstaltet. Dieses Jahr sollte es die Ballermann Ranch, die im Zentrum des Treffens des Schmalfördener Schuljahrgangs 1954 bis 1956 stand. Und dieses sollte sich als sehr lustig erweisen. Es waren wieder die „Ballermann-Esel“ Joshi und Maxi, welche die 13 Schulfreunde/innen während der Ranchbesichtigung auf Schritt und Tritt begleiteten und sich beim abschließenden Erinnerungsfoto gleich in die erste Reihe stellten. Aber auch der freche Fridolin und seine Bande zupften das eine oder andere Mal an den Taschen ihrer Gäste, um evtl. ein Leckerlie zu ergattern.
„Es ist doch wirklich was anderes, die Ranch und die freilaufenden Tiere dort einmal ich Echt zu sehen, als immer nur davon zu hören oder zu lesen“, so die einhellige Meinung der Schmalfördener Schulfreunde. Diese machten sich nach ca. 1 1/2 Stunden Ballermann Ranch auf nach Stocksdorf, wo bei Wohlers der verdiente Kaffee auf die Schüler der Abschlußjahre von 1954/1956 wartete.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

KINDER AN DIE MACHT

Traditionell u. Modern – Schützenverein Blockwinkel v.1913 mit völlig neuem Konzept für das Schützenfest vom 29. bis 30. Juni 2019 – Kinder mit eigenem Tag

Festkomitee des Schützenverein Blockwinkel präsentiert das neue Plakat zum Schützenfest 2019.
Das neue Design des brandneuen Plakats zum diesjährigen Schützenfest des SV Blockwinkel zeigt bereits die Richtung der künftigen Feierlichkeiten auf. Tradition triff auf Moderne und die Kinder erhalten ihren eigenen, ganz besonderen Tag.
Ganz traditionell startet des Schützenfest am 29. Juni um 13:30 Uhr mit der Abholung des Königs und dem Fest der Schützen im großen Festzelt. Hierfür wird DJ Ingolf in echter Schützenmanier Märsche und Blasmusikstücke während und nach dem Kaffeetrinken spielen. „Es ist uns wichtig“, so die Mitglieder des Festkomitees, „dass auch die älteren Schützenschwestern und -brüder an den Tischen und Bänken Festzeltspaß beim schunkeln und mitsingen genießen können. Eben traditionell, wie es früher war.“
Um den Spaß und die „Gemütlichkeit“ der Festzeltstimmung nicht durch die mehrfache Abholung der befreundeten Vereine zu unterbrechen, würde sich der SV Blockwinkel freuen, wenn sich in diesem Jahr die Gastvereine ab ca. 18:00 Uhr vor dem Festzeltplatz sammeln und in einem ‚Großen Einmarsch‘ gemeinsam zum Festzelt ziehen. Ein solch gebündelter Einmarsch ist bestimmt auch toll anzusehen und zeigt anderweitigen Gästen, dass das Schützenwesen lebt und es Freunde und Ehre zu gleich ist, Teil eines solch fröhlichen Vereins zu sein.
Um ca. 20.00 Uhr wird dann am Samstagabend die Jugend übernehmen. Hierfür haben Jule Eickhoff und Lukas Goldmann mit DJ Ingolf eine waschechte 90er-Jahre-Party organisiert und dafür sogar eigens die Festzelt-Deko entworfen.
Die bedeutendste Neuerung ihres Schützenfestes präsentiert der SV Blockwinkel dann am Sonntag, den 30. Juni 2019 mit dem ‚Großen Ball der Kinderkönige“. Der Sonntag ist der Tage der Kinder! Daher sind (wir berichteten) die Kinderkönige und/oder Kinder-Abordnungen aller Vereine aus dem Sulinger Land herzlichst eingeladen. Die entsprechenden Einladungen wurden vor wenigen Tagen an die Vereine versandt. „Es wird spektakulär!“ verspricht das Festkomitee, welches für ein außergewöhnlich abwechselungsreiches Rahmenprogramm für die jungen Majestäten und deren Gefolge gesorgt hat. Der ‚rote Teppich‘, auf dem die Kindermajestäten ab ca. 14:30 Uhr das Festzelt betreten werden, ist Dank der großzügigen Hilfe des Malerbetriebes Sielke aus Barenburg, bereits vor Ort. Dabei werden durch den Blockwinkler Zeremonienmeister und Kinder-Hofmarshall André Engelhardt alle kleinen Majestäten zu Fanfarenklängen höchstpersönlich einzeln vorgestellt und zu ihrem jeweiligen Thron im Festzelt geleitet – ganz so wie im Märchen. Ein Clown, der mit den Kindern für Partyspaß sorgt, ein lustiges Kinderschminken, der Bonbonregen und eine abenteuerliche Hüpfburg runden das Programm neben einer musikalischen Kinderparty mit Polonäse mit DJ Wilfried Vogelsang den ‚Großen Ball der Kinderkönige‘ ab. Dieser läuft mit dem ab ca. 18:00 Uhr gemeinsamen Pommes- und Steakessen so langsam aus.
Mit dem ‚Großen Ball der Kinderkönige‘ betritt der SV Blockwinkel Neuland. „Umso mehr freuen wir uns über den großen Zuspruch, den unser völlig neues Konzept von den Mitgliedern des Vereins aber auch von den vielen anderen Vereinen bereits erhalten hat“, bestätigt Andrea Goldmann das allgemein sehr rege Interesse am Blockwinkeler Kindertag. Dies wird auch durch Festkomitee-Mitglied Simone Hörmann bestätigt; teilt sie doch erfreut mit, dass auch die Gruppen des Blockwinkeler Kindergarten „Casa Castania“ gemeinsam aktiv an der Dekoration des Festzeltes für den großen Kinderkönigsball arbeiten. Der Schützenfest-Sonntag wird nun wahrhaftig zum „Tag der Kinder“. Und zu diesem sind natürlich alle Kinder – auch ohne Uniform und Titel – nach Blockwinkel herzlichst eingeladen.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

MOIN-MOIN AUF DER BALLERMANN RANCH von ‚Gut Aiderbichl‘

Kamener Knobelclub unterstützen die geretteten Tiere von GUT AIDERBICHL

Blockwinkel statt Malle – Knobelclub aus Kamen in Westfalen zeigt ‚Herz für Tiere‘ und erspielt auf ihrer Jahrestour mehrere Hundert Euro für die ‚Gut Aiderbichl Ballermann Ranch‘

Sie sind einer der ältesten, aktiven Knobelclubs aus dem Ruhrgebiet und seit über 35 Jahren in gleicher Besetzung beieinander. Dazu sind sie echte „Ballermänner u. -frauen“, die wissen, wie man Party macht: Der Kamener Knobelclub „moin-moin“. In diesem Jahr hat der Club seine Jahrestour vom mallorquinischen Ballermann auf die “ Ballermann Ranch“ nach Blockwinkel im niedersächsischen Landkreis Diepholz verlegt. Statt Mallorca Blockwinkel und statt MegaPark Gasthaus Brand!
Grund dafür war die Entscheidung der „Ballermann“-Markinhaber Annette u. André Engelhardt, ihre „Ballermann Ranch“ an die Tierretter von ‚Gut Aiderbichl‘ zu verschenken und künftige Lizenzeinnahmen von Deutschlands wohl bekanntester und berüchtigster Partymarke zu einem großen Teil in den weiteren Aufbau und der Erweiterung des „Ballermann-Gnadenhofes“ in Niedersachsen einfließen zu lassen.
„Wie geil ist das denn?“, so der Knobel-Vize Ralf Haselhoff, als er im März in Oberhausen bei den diesjährigen 13. Ballermann Awards, dem Party-Oscar, davon erfuhr. „Klar, dass wir mit dabei sind. Das werden wir tatkräftig unterstützen.“
Und so traten sie am vergangenen Samstag im Gasthaus Erhard Brand in Vollbesetzung an, um bei ihrer jährlichen Knobelmeisterschaft Geld für die Tierretter von “ Gut Aiderbichl‚ zu erspielen. Verstärkt wurde die feucht-fröhliche Knobelrunde der Westfalen von Wirt Erhard Brand sen. und dem Vorwohlder Fritz Bahlke, die sich spontan entschlossen, das Projekt der Westfalen für Tiere in Not zu unterstützen.
Am Ende kamen mehr mehrere Hundert Euro zusammen, die der Knobelclub an Annette und André Engelhardt nach einer intensiven Besichtigung der Ballermann Ranch übergeben konnte. „Hier“, so der nordrhein-westfälische Knobelclub einstimmig, „ist das Geld gut angelegt, denn die Engelhardts schaffen ein wahres Paradies für die dort lebenden Tiere. Wir kommen wieder!“
Eine fantastische Geste und ein herzliches Bekenntnis der 20 Ruhrpottler für die Rettung von Tieren in Not durch ‚Gut Aiderbichl‘ und dessen niedersächsischem Ableger, die Ballermann Ranch.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.