Tag Archives: BNI

Pressemitteilungen

„Erfolg ist freiwillig“

Erstes Vorgründungstreffen für BNI Hildesheim

Genau zwei Dutzend Gründungsmitglieder trafen sich am 10. April in Hildesheim, im Van der Valk Hotel, Markt 4, (GPS: Jakobistraße), am Historischen Marktplatz in 31134 Hildesheim, um das Chapter „Marie Curie“ in Kürze aus der Taufe zu heben.

„Ich bin besonders stolz darauf, dass unser neues Chapter zu einem Drittel aus Frauen besteht und daher zu Recht nach einer Physik-Nobelpreisträgerin benannt worden ist“, gestand Frank Menzel, Gründungsdirektor für BNI-Hildesheim. Die Abkürzung steht für Business Network International, einem Konzept, das vor über 30 Jahren in den USA erfunden wurde und sich zum weltweit erfolgreichsten Empfehlungsmarketing entwickelt hat, für Unternehmer, die aktiv ihr eigenes Business stärken möchten.

Frank Menzel ist selbst Inhaber einer Werbeagentur in Hildesheim und sieht Empfehlungsmarketing als unverzichtbar für alle Unternehmer an, die im Marketingmix erfolgreich neue Kunden gewinnen wollen.

Künftig werden sich die neuen BNI-Mitglieder in Hildesheim jeden Mittwochmorgen in 60 Sekunden vortragen, was sie ihren Kunden anzubieten haben, was es für Neuerungen gibt und vor allen Dingen, wen sie ganz konkret suchen.

Mit diesen präzisen Gesuchen, optimaler Weise mit Namen und Firmenbezeichnung, wird in vielen Fällen genau der richtige Ansprechpartner gefunden und kann durch die Vorarbeit eines anderen BNI-Mitglieds erfolgversprechend angesprochen werden. Das BNI-Motto lautet dementsprechend: „Wer gibt – gewinnt!“

„Auf diese Weise werden neue Interessenten und zukünftige schneller angezogen als durch Kaltakquise, Telefonate oder Mailings“, berichtet Frank Menzel. Aber auch neue Kooperationspartner, Unterstützer und gar nicht selten neue persönliche Freunde werden auf diese Weise gewonnen.

Exekutivdirektor Mathias Heuberger hatte dieses Konzept 2010 kennengelernt und war sofort begeistert. „Dadurch, dass sich alle Mitglieder wöchentlich treffen, auch wenn es am Anfang schwerfällt, von 7.00 bis 8.30 Uhr zu Netzwerken, entsteht eine wesentlich höhere Verbindlichkeit als bei allen anderen Netzwerktreffen, die ich bisher kennengelernt habe“, erklärte der Finanzdienstleister aus Wolfsburg.

Mittlerweile gibt es BNI in 76 Ländern mit einer viertel Millionen Mitgliedern weltweit. Die haben sich im Jahre 2018 über zehn Millionen Empfehlungen gegeben und dadurch einen zusätzlichen, provisionsfreien Umsatz in Höhe von 13,6 Milliarden Dollar ermöglicht.

Anmeldung und nähere Informationen gibt es bei Frank Menzel, Tel: 05121-176 634 oder Exekutivdirektor Mathias Heuberger unter der Telefonnummer 0178/876 9300 oder per E-Mail info@bni-hannover.de sowie auf der Homepage www.BNI-Hannover.de

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen.

Teilnehmer am BNI-Marketingprogramm zu sein bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung oder der eigenen Produkte zu haben. Dafür bezahlen Sie weder Gehälter noch Provisionen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt“.

Kontakt
BNI-Hannover
Mathias Heuberger
Denkmalplatz 3a
D-38442 Wolfsburg
05362 50 250- 30
05362 50 250-25
info@bni-hannover.de
http://www.bni-hannover.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

„Der Blick hinter die Fassade ist immer sehr spannend“

Ghostwriter Dr. Joachim von Hein berichtet von seinen Buch-Projekten

Bei BNI (Business Network International) in Hannover gibt es an jedem Mittwoch früh einen Vortrag von 10 Minuten zu hören. Einer von 50 Teilnehmenden ist dran und diesmal traf es Dr. Joachim von Hein, Ghostwriter aus Hannover.

In einer Schaffenszeit von 35 Jahren hat er über 50 Bücher geschrieben und davon die aktuellsten neun herausgegriffen und vorgestellt. Da geht es thematisch um Prüfungsvorbereitungen, um Mitarbeitermotivation, um kundenfreundliche Verkäufer und das Betriebsklima, die Bewerbung und Sponsoring für Kindergärten. Allen Veröffentlichungen gemeinsam ist zum einen, dass sie bei Amazon erschienen sind und zum anderen, dass es jedes Mal um einen Blick hinter die äußere Fassade geht.

Was geht beispielsweise in einem Prüfer an der Hochschule vor, wenn er die passende Endnote nach einem vier- bis fünfjährigen Studium finden muss. Wahrscheinlich hat er genauso viele Ängste wie die Kandidaten selbst.

Und was passiert in einem Chef, der mit großen beruflichen und privaten Problemen belastet, seinen Mitarbeitern gegenübersteht, die für seine Situation nur wenig Verständnis aufbringen. Er ist stark belastet und reagiert „suboptimal“.

Durchaus vergleichbar ist damit die Situation von Bewerbern, die frisch von der Hochschule kommen, stolz die Bachelor Urkunde in die Tasche stecken und nun vor einer Personalabteilung aus einer völlig anderen Welt sitzen. Da geht es plötzlich nicht mehr um die individuelle Leistung, sondern darum, ob dieser ehrgeizige junge Mensch die Verwandlung in ein reibungsloses Zahnrädchen in einem großen Betriebsgefüge hinbekommt?

Und genauso prallen auch zwei entgegengesetzte Welten aufeinander, wenn Eltern bei Ihrem Arbeitgeber anfragen, ob sie ausgerechnet am Montag frei bekommen, weil ein Kindergeburtstag ansteht.

„Dieses Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Erwartungen ist fast immer das Thema meiner Bücher“, gesteht Dr. Joachim von Hein in seinem Vortrag. Sie können unter der Homepage www.starterboerse.de angelesen werden, genauso wie seine Hörbücher zum Hineinhören.

Zusammen mit 50 anderen Unternehmerinnen und Unternehmern trifft er sich jeden Mittwoch früh um 7.00 Uhr im Vereinsheim 96 in der Clausewitzstraße 2. Jeder Besucher kann sich dort 60 Sekunden lang einem aufmerksamen Publikum vorstellen und erhält viele Anregungen zum Netzwerken. Infos und Anmeldung gibt es unter www.BNI-Hannover.de

Dr. Joachim von Hein,
PR-Berater, Texter, Speaker und Netzwerker,
seit über 30 Jahren Journalist und
Ghostwriter.

Prüfungscoach und -berater
Hochschullehrer und Prüfer

Mitglied bei BNI-Hannover seit 2011

Firmenkontakt
Psychologische PR-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Pressekontakt
PR- und Personalberatung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

BNI Chapter Wilhelm Röntgen mit 40 Teilnehmern

Älteste BNI-Gruppe durchbricht als erste die magische Mitglieder-Grenze

BNI Chapter Wilhelm Röntgen mit 40 Teilnehmern

Chapterdirektor Gunnar Kliche begrüßt das 40. BNI-Mitglied

Als erstes Chapter in der Region Hannover hat die BNI-Gruppe mit dem Namen Wilhelm Röntgen die Marke von 40 Mitgliedern gerissen. Darauf haben die Teilnehmer mit einem Gläschen Sekt zur frühen Morgenstunde angestoßen, dass Regionaldirektor Mathias Heuberger, Finanzberater aus Wolfsburg spendiert hatte.

Je mehr Mitglieder in einem BNI-Chapter teilnehmen, desto größer ist die Chance, dass der eigene Name und das Geschäftsfeld weiterempfohlen wird. Das funktioniert häufig auch indirekt, weil irgendjemand von der besonderen Kompetenz eines Teilnehmers gehört hat und davon weiter berichtet, beispielsweise wenn es um seltene Angebote geht, wie beispielsweise Kabbala-Seminare oder Ghostwriting.

In den letzten sechs Monaten haben sich die Mitglieder im Chapter Wilhelm-Röntgen gegenseitig fast eine halbe Million zusätzlichen Umsatz vermittelt. Die einzelnen Mitglieder erzielten damit im Laufe des vergangenen Jahres über 30.000 Euro zusätzlichen Umsatz durch ihre BNI Mitgliedschaft.

„Der wichtigste Vorteil des BNI- Empfehlungsmarketings ist, dass in jeder Berufssparte nur ein Vertreter als Mitglied zugelassen wird und sich die Mitglieder untereinander keine Konkurrenz machen“, hebt Chapter-Direktor Gunnar Kliche, im Hauptberuf Leiter des Businesscenter Hannover, hervor.

Die Gruppe trifft sich seit sieben Jahren immer um 7.00 Uhr bis 8:30 Uhr, also in der Regel vor Beginn der Öffnungs- oder Bürozeiten. Treffpunkt ist die Hannover 96 Gaststätte „Vier Jahreszeiten“ an der Clausewitzstraße 2.

In der Regel sind mindestens 50 Unternehmer und Freiberufler anwesend und tauschen Empfehlungen, Berichte, Neuigkeiten und natürlich Visitenkarten aus. Es wäre für Gäste also wichtig, sich bei einem Besuch ebenfalls mit 50 Visitenkarten einzudecken und eine 60-sekündige Selbstvorstellung vorzubereiten.

BNI ist damit das erfolgreichste Empfehlungsnetzwerk der Welt in 76 Ländern mit 8500 lokalen Gruppen. Allein im letzten Jahr wurden über 10 Million Empfehlungen weitergegeben, die einen provisionsfreien zusätzlichen Umsatz von über 12,2 Milliarde Euro bewirkten.

Zurzeit gibt es drei Gruppen in Hannover und eine in Wunstorf. Weitere Gruppen sind in Alfeld, in Hildesheim, in Peine, in Salzgitter, in Gehrden und in Langenhagen im Aufbau. Ansprechpartner dafür sind Mathias Heuberger und Wolf Kasse (0173-821 9624)

Nähere Informationen gibt es unter: BNI Regionalbüro Hannover, 05362 50 250- 30 oder auf der Website: www.bni-hannover.de

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen.

Teilnehmer am BNI-Marketingprogramm zu sein bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung oder der eigenen Produkte zu haben. Dafür bezahlen Sie weder Gehälter noch Provisionen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt“.

Kontakt
BNI-Hannover
Mathias Heuberger
Denkmalplatz 3a
D-38442 Wolfsburg
05362 50 250- 30
05362 50 250-25
info@bni-hannover.de
http://www.bni-hannover.de

Pressemitteilungen

Business Network International mit 135 Teilnehmenden in der HDI-Arena

Erfolgreiches Unternehmer-Netzwerk startet durch – vier Gruppen in der Region Hannover

Business Network International mit 135 Teilnehmenden in der HDI-Arena

Mathias Heubergerbei einem BNI-Vortrag

Über 130 Mitglieder und Gäste versammelten sich am 23. November 2018 zum ersten gemeinsamen BNI-Big-Business-Breakfast auf der VIP Tribüne von Hannover 96 in der HDI Arena. Eingeladen hatte BNI-Exekutivdirektor Mathias Heuberger aus Wolfsburg.

Als Ehrengast wurde Torwarttrainer Jörg Sievers von Hannover 96 begrüßt. Er hatte ein Trikot mit allen Unterschriften der aktuellen Spieler mitgebracht. Es wurde in amerikanischer Weise zugunsten der HAZ-Weihnachtshilfe versteigert. Der glückliche Gewinner war Harald Langguth, zufällig einer der Mit-Initiatoren der Veranstaltung.

Zuvor hatten sich 30 Mitglieder der vier BNI-Chapter Führungsteams, Partnerdirektoren und GOLD-Club-Mitglieder 45 Sekunden lang vorstellen dürfen, sowie 30 weitere per Zufall ausgewählte Mitglieder.

Bei einem Frühstück zu früher Stunde ab 7 Uhr lernten sich viele Unternehmer und Freiberufler aus der Region Hannover in launiger Atmosphäre kennen und knüpften neue Kontakte.

In einem „Trainingsslot“ erklärte Unternehmenscoach Jörg Friebe die verschiedenen direkten und indirekten Empfehlungs-Möglichkeiten beim „business network International“ (BNI). Er erläuterte, dass es keineswegs darum gehe, möglichst viele Visitenkarten einzusammeln, sondern möglichst viel über die Gesprächspartner zu erfahren, um sie gezielt weiterempfehlen zu können. An einem Beispiel schilderte er eindrucksvoll, wie daraus quasi von selbst – zusätzliche Umsätze entstehen.

BNI ist damit das erfolgreichste Empfehlungsnetzwerk der Welt in 76 Ländern mit 8500 lokalen Gruppen. Allein im letzten Jahr wurden über 10 Million Empfehlungen weitergegeben, die einen provisionsfreien zusätzlichen Umsatz von über 12,2 Milliarde Euro bewirkten.

In der Region Hannover wurden in den letzten 12 Monaten 4.252 Empfehlungen ausgesprochen, die einen Gesamtumsatz von fast vier Millionen Euro zur Folge hatten.

Eine der wichtigsten Besonderheiten von BNI besteht darin, dass je Fachgebiet nur ein Vertreter aufgenommen wird. Das bedeutet, innerhalb einer BNI Gruppe gibt es keine Konkurrenz.

Zurzeit gibt es drei Gruppen in Hannover und eine in Wunstorf. Weitere Gruppen sind in Alfeld, in Hildesheim, in Peine, in Salzgitter, in Gehrden und in Langenhagen im Aufbau. Ansprechpartner dafür sind Mathias Heuberger und Wolf Kasse (0173-821 9624)

Nähere Informationen gibt es unter: BNI Regionalbüro Hannover, 05362 50 250- 30 oder auf der Website: www.bni-hannover.de

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen.

Teilnehmer am BNI-Marketingprogramm zu sein bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung oder der eigenen Produkte zu haben. Dafür bezahlen Sie weder Gehälter noch Provisionen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt“.

Kontakt
BNI-Hannover
Mathias Heuberger
Denkmalplatz 3a
D-38442 Wolfsburg
05362 50 250- 30
05362 50 250-25
info@bni-hannover.de
http://www.bni-hannover.de

Pressemitteilungen

BNI jetzt auch wieder in Hildesheim aktiv

Erfolgreiches Empfehlungsmarketing auf Expansionskurs

BNI jetzt auch wieder in Hildesheim aktiv

Mathias Heuberger bei einem BNI Vortrag

Nachdem die vier Gruppen in der Hannoveraner Region sich in den letzten 12 Monaten mit Empfehlungen einen zusätzlichen Umsatz von über 3,26 Millionen Euro gegönnt haben, soll dies auch der Region Hildesheim wieder zugutekommen.

Mathias Heuberger ist Exekutivdirektor von BNI Hannover und Umgebung, wozu neben Hannover Hildesheim, Peine, Salzgitter, Langenhagen, Gehrden und weitere Standorte gehören. Er bietet deshalb pfiffigen Unternehmerinnen und Unternehmern in Hildesheim an, die Möglichkeiten des weltweit erfolgreichsten Empfehlungsmarketings mit System, effektiv und effizient für sich zu nutzen.

„3,26 Millionen Euro Mehrumsatz für Unternehmer, das sind umgerechnet etwa 65 gesicherte Arbeitsplätze in der Region. Oder, in einem Jahr mehr als 31.000 Euro Mehrumsatz pro Mitglied. So viel ist ein Platz im Team derzeit wert“, erklärt Mathias Heuberger, Finanzdienstleister aus Wolfsburg. BNI lohne sich also auf jeden Fall.

„Aufgrund der großen Nachfrage nach einem gut funktionierenden System, das nachweißlich übrigens seit 1985 hervorragend funktioniert, sind wir derzeit in Hildesheim dabei, ein neues Team aufzubauen“, berichtet Mathias Heuberger. BNI bietet empfehlenswerten Unternehmerinnen und Unternehmern, von denen andere Unternehmer sagen, sie seien seriös und zuverlässig, die Möglichkeit an, jetzt ihren Platz im neuen Team in Hildesheim zu reservieren

Je mehr Kontakte es gäbe, desto mehr Umsatz und mehr Geschäft sei für die einzelnen Teilnehmer zu generieren, so Heuberger.

„Wichtig zu wissen ist, jeder Platz und damit jedes Fachgebiet wird nur einmal vergeben. Das heißt, wer drin ist, bekommt die Empfehlungen aus dem ganzen Team und hat damit eine große Gruppe von Unternehmern, die für die Partner im Netzwerk stets die Augen und Ohren offenhalten, um die Kollegen aktiv weiterzuempfehlen und ins Gespräch zu bringen“, erläutert Heuberger.

Weltweit gibt es mehr als 8.600 Unternehmerteams in 76 Ländern mit mehr als 235.000 empfehlenswerten Unternehmerinnen und Unternehmern.

Nähere Informationen gibt es beim BNI Regionalbüro Hannover und bei Mathias Heuberger persönlich unter der Telefonnummer: 05362 50 250-30 oder per E-Mail: info@bni-hannover.de sowie auf der Website www.bni-hannover.de

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen.

Teilnehmer am BNI-Marketingprogramm zu sein bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung oder der eigenen Produkte zu haben. Dafür bezahlen Sie weder Gehälter noch Provisionen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt“.

Kontakt
BNI-Hannover
Mathias Heuberger
Denkmalplatz 3a
D-38442 Wolfsburg
05362 50 250- 30
05362 50 250-25
info@bni-hannover.de
http://www.bni-hannover.de

Pressemitteilungen

Tirol, Hirnfeuer – Dieter Niedermair überwindet Angst durch glühende Kohlen

Wer seine Grenzen kennenlernen, sich mit Ängsten auseinandersetzen oder etwa das Gefühl erleben will, dass nichts unmöglich ist, der ist bei Dieter Niedermair in den besten Händen. Der gebürtige Oberösterreicher, der seit 18 Jahren in Tirol lebt.

Tirol, Hirnfeuer - Dieter Niedermair überwindet Angst durch glühende Kohlen

(Bildquelle: © Hirnfeuer – Dieter Niedermair)

„Die Gründe warum jemand einen Feuerlauf macht, sind von Person zu Person verschieden“, meint Mentaltrainer Dieter Niedermair, der seit sechs Jahren in ganz Österreich und im angrenzenden Ausland derartige Gänge über bis zu 800 Grad heiße Kohlen anbietet.

„Was aber alle Teilnehmer gemeinsam haben ist die Euphorie danach. Jeder wird sich fühlen, alles erreichen zu können. Das ist das Ziel“.

Rund fünf Stunden lang werden bis zu 15 Teilnehmer auf den „krönenden Abschluss“ vorbereitet. Es werden Dachziegel mit bloßen Händen zertrümmert, spitze Sportpfeile mit dem Hals durchbrochen und es wird über scharfe Glasscheiben gegangen.

„Grenzen gibt es nur im Kopf“, sagt Niedermair.

„Beim Feuerlauf geht es nicht darum, etwas zu beweisen, sondern sich selbst und seine Stärken kennenzulernen!

Verletzt hat sich bei den Workshops, die primär Stress abbauen und Burnout vorbeugen sollen, nie wirklich jemand. „Zu Eifrige haben vielleicht einmal eine Mini-Brandblase gehabt“.

Das Leben leben heißt, unvergessliche Momente erleben. Momente werden unvergesslich, wenn sie unser Innerstes berühren. Hirnfeuer.at bietet dir genau solche Momente. Momente, die dir zeigen: Du kannst mehr, als du denkst! Momente, die dir klar machen: Du kannst dich nur selbst ausbremsen! Momente, die dich erkennen lassen: Das alles kann ich erreichen!

Zur Person

Hinter Hirnfeuer.at steht der österreichische Mentaltrainer Dieter Niedermair. Niedermair hat all die Übungen und Erfahrungen auch selbst gemacht. In seiner Karriere hat er bereits Hunderte TeilnehmerInnen an Ihre Grenzen geführt und mit ihrem Innersten in Berührung gebracht. Sei es bei Feuerlauf-Workshops, bei Schwitzhütten-Ritualen, in Teambuilding-Seminaren oder beim Mentaltraining. Sein Motto: „Sprenge deine Grenzen“ lebt er jeden Tag selbst.

Direkt informieren: +43 699 110 85 033

Egal ob Feuerlauf, Schwitzhütte oder Teambuilding – bei Hirnfeuer.at gibt es keine Hundertschaft an TeilnehmerInnen. Deine professionelle Betreuung ist garantiert, da maximal 15 Personen pro Event dabei sind.
Erfahre Dich slbst!

Kontakt
Hirnfeuer
Dieter Niedermair
Simmern 4
6392 St. Jakob
+43 699 110 85 033
info@hirnfeuer.at
https://www.hirnfeuer.at/

Pressemitteilungen

Jonas Feise als neuer BNI Chapterdirektor in Laatzen eingeführt

Viel Lob und Dank für den Vorgänger Rainer Stimbert

Jonas Feise als neuer BNI Chapterdirektor in Laatzen eingeführt

Jonas Feise (l.) und Mathias Heuberger (r.) danken Rainer Stimbert

Mit einem wunderbaren Morgenrot beleuchtete die aufgehende Sonne über dem Golfplatz des Restaurants Stableford in Laatzen-Gleidingen die historische Szene der offiziellen Stab Übergabe von Rainer Stimbert an Jonas Feise als BNI-Chapterdirektor. (Business Network International)

Mental Trainer und Hypnose Coach Reiner Stimbert war erst kurz Zeit dabei gewesen, als er vor anderthalb Jahren zum Direktor des BNI Chapters Max von Laue gewählt worden war. Ihm folgte nun Jonas Feise als Stress- und Gesundheitsmanager von B2Bfit auf den Chefposten.

Anschließend startete das gewohnt straffe Programm mit einem 3-minütigen Impulsvortrag von Lucas Pilzen zum Thema „richtig Referenzen geben“. Anschließend stellten sich die 20 Teilnehmer und etwa 5 Gäste mit einer 60 Sekunden Präsentation vor.

Personal Trainer Reiner Schäfer von Bodystreet Hannover Döhren präsentierte anschließend sehr eindrucksvoll das intensive und individuelle EMS Körpertraining, mit dem über 90% der Körpermuskulatur angeregt werden kann. Dieses sei so intensiv, dass 20 Minuten pro Woche ausreichen würden, um eine Stimulanz und Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur zu erreichen.

Anschließend wurde mit der Engagement-Runde der Höhepunkt des wöchentlichen BNI-Treffens, immer am Dienstagmorgen von 7 Uhr bis 8:30 Uhr aufgerufen. Jedes Mitglied und auch die meisten Gäste standen auf und berichteten, was sie in der vergangenen Woche für positive Erlebnisse mit BNI-Netzwerkpartnern zu berichten hatten und gaben Empfehlungen für die übrigen Mitglieder, sei es für den Bedarf von Freunden und Bekannten oder eigene Wünsche und Bedürfnisse.

Seit Gründung dieses Chapters vor etwas über zwei Jahren haben sich die Mitglieder gegenseitig provisionsfrei mehr als 1,3 Millionen Euro zusätzlichen Umsatz vermittelt.

Die derzeit 21 Mitglieder des Chapters wollen weiter wachsen und haben derzeit noch wenige Fachgebiete für Handwerker und andere kleine und mittelständische Betriebe frei, die sich mit Empfehlungsmarketing neue Kundenkreise erschließen wollen.

Nähere Informationen über BNI gibt es auf der Homepage www.BNI-Hannover.de oder bei Exekutivdirektor Mathias Heuberger unter der Telefonnummer 0178 8769 300. Zurzeit baut er weitere BNI-Gruppen in Peine, Salzgitter und Gehrden auf.

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen.

Teilnehmer am BNI-Marketingprogramm zu sein bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung oder der eigenen Produkte zu haben. Dafür bezahlen Sie weder Gehälter noch Provisionen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt“.

Kontakt
BNI-Hannover
Mathias Heuberger
Denkmalplatz 3a
D-38442 Wolfsburg
05362 50 250- 30
05362 50 250-25
info@bni-hannover.de
http://www.bni-hannover.de

Pressemitteilungen

Empfehlungsmarketing jetzt auch in Peine und Salzgitter

BNI-Hannover vergrößert seinen Wirkungskreis

Empfehlungsmarketing jetzt auch in Peine und Salzgitter

Mathias Heuberger BNI-Hannover

„Wer gibt – gewinnt“ lautet das Motto von BNI, dem weltweit größten und erfolgreichsten Unternehmer-Netzwerk für strategisches Empfehlungsmarketing. Es wurde unter dem Namen Business Network International vor über 30 Jahren in den USA von einem Unternehmensberater gegründet, der neue Auftraggeber suchte.

Er sammelte andere Unternehmer in ähnlicher Situation zu einem Meeting zusammen und bat sie, in 60 Sekunden die eigenen Kompetenzen, Dienstleistungen und Produkte vorzustellen und zugleich möglichst genau zu bezeichnen, welche Kontakte gesucht werden.

Diese Treffen finden allwöchentlich morgens von 7.00 bis 8:30 Uhr statt. Sie ergänzen den normalen Tagesablauf hervorragend, denn während die Mitbewerber noch schlafen, vermitteln sich BNI-Unternehmer schon die ersten interessanten Aufträge. Damit wird dieser Termin für viele Unternehmer zum wichtigsten Termin an diesem Tag.

BNI-Exekutivdirektor Mathias Heuberger aus Wolfsburg möchte nun solche Empfehlungs-Generatoren auch in Peine und Salzgitter einführen und sucht dort interessierte Unternehmer, Handwerker oder Freiberufler, die sich einmal in der Woche von 7.00 bis 8:30 Uhr treffen um sich gegenseitig „Augen und Ohren offen zu halten“ um sich aktiv weiterzuempfehlen.

Erfahrungsgemäß besonders interessant ist ein solches Empfehlungsmarketing für Heilpraktiker, Juristen, Unternehmensberater, Immobilienmakler, Versicherungsvertreter, Handwerker, Einzelhändler und Freiberufler. Letztendlich für, gute und empfehlenswerte Unternehmer, die vor Ort den Unterschied ausmachen wollen.

Mittlerweile gibt es im Großraum Hannover vier Gruppen, mit fast 130 Mitgliedern, die sich allein im vergangenen Jahr knapp 4 Millionen Euro zusätzlichen Umsatz vermittelt haben. Damit stärken die Unternehmer/innen die Wirtschaft der Region und schaffen und sichern erfolgreich Arbeitsplätze.

BNI unterhält weltweit über 8.200 aktive Unternehmergruppen (so genannte Chapter) mit mehr als 235.000 Unternehmern in 76 Ländern, unter anderem in Deutschland, Schweiz, Österreich, Großbritannien, Irland, Niederlande, Skandinavien, Australien, Südafrika, Malaysia, Singapur, USA, Kanada, Indien, Thailand, Japan, Mexiko, Dubai, u.v.m.

Im letzten Jahr haben BNI-Mitglieder mehr als 10.200.000 Empfehlungen ausgetauscht, die zu mehr als EUR 12,1 Milliarden Mehrumsatz für BNI-Mitglieder geführt haben.

Für die Teilnahme an einem BNI-Chapter wird jeweils nur ein Vertreter pro Branche/Fachgebiet zugelassen, das heißt, wer dort Mitglied ist, kann sicher sein, dass er in seinem Netzwerk-Partnerteam keinen Konkurrenten hat.

In Salzgitter finden die beiden ersten Infoabende zu BNI statt, am Mittwoch, 26. September und Mittwoch, den 10.10. 2018 von 18.00 bis 19.30 Uhr in Salzgitter, Schlosshof-Salder.

In Peine findet der erste Infoabend zu BNI statt, am Montag, 17. September 2018 von 18.30 bis 20 Uhr. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Anmeldung und nähere Informationen gibt es bei Exekutivdirektor Mathias Heuberger unter der Telefonnummer 0178/8769300 oder per E-Mail info@bni-hannover.de sowie auf der Homepage www.BNI-Hannover.de

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen.

Teilnehmer am BNI-Marketingprogramm zu sein bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung oder der eigenen Produkte zu haben. Dafür bezahlen Sie weder Gehälter noch Provisionen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt“.

Kontakt
BNI-Hannover
Mathias Heuberger
Denkmalplatz 3a
D-38442 Wolfsburg
05362 50 250- 30
05362 50 250-25
info@bni-hannover.de
http://www.bni-hannover.de

Pressemitteilungen

7 Jahre BNI Chapter Wilhelm Röntgen

Erfolgreiches Empfehlungsmarketing in Hannover seit 2011

Pünktlich um sieben Uhr klopfte Chapter-Direktor Gunnar Kliche an sein Glas. Die etwa 35 Mitglieder und noch einmal so viele Gäste sollten an den langen Tischen der 96 Gaststätte Vier Jahreszeiten Platz nehmen. Die siebte Jubiläumsfeier konnte beginnen.

Einer der ersten Höhepunkte des 7. Geburtstags von Business Network International (BNI) in Hannover, war die Ehrung der beiden Gründungsmitglieder, die seit 2011 ununterbrochen Mitglied waren. Gebiets-Direktor Mathias Heuberger von Heuberger Finanzdienste dankte Gunnar Kliche vom BusinessCenter Hannover und Wolfgang Wedler vom Heilzentrum Oststadt, dass sie von den insgesamt 344 Terminen des Unternehmertreffens 316 bzw. 317 mitgestaltet hatten.

Ein weiteres Highlight war die Vorstellungsrunden aller anwesenden Mitglieder und Gäste, die nacheinander aufstehen und eine 45 Sekunden lange Rede halten durften. Die gelungenste Rede wurde am Ende mit einem Oscar belohnt. Ihn bekam der Journalist und Ghostwriter Dr. Joachim von Hein.

Ein weiterer Höhepunkt des Unternehmerfrühstück war die Engagement-Runde, in der alle Mitglieder kurz berichteten, was sie für das Chapter getan hatten, für wen sie eine Empfehlung mitgebracht, mit wem Sie ein Vieraugengespräch geführt oder wem sie einen Dank auszusprechen hatten.

Wegen der großen Teilnehmerzahl verlängerte sich das Frühstück bis 9 Uhr, normalerweise ist es bereits um 8:30 Uhr beendet, damit die Mitglieder rechtzeitig an ihre Arbeitsplätze gelangen können. Viele Teilnehmer und Gäste nutzten aber den sonnigen Vormittag, um auf der Terrasse weiter zu netzwerken.

Diese Kontakte zahlen sich offensichtlich aus. Allein in den letzten 12 Monaten haben sich die Mitglieder des Unternehmerteams Wilhelm-Röntgen gegenseitig provisionsfrei 855 700 Euro an Neugeschäft vermittelt. Im statistischen Durchschnitt sind das über 24.000 Euro pro Mitglied und Jahr. Vor diesem Hintergrund ist die jährliche Mitgliedergebühr von 925 Euro zu verschmerzen.

Eines der Erfolgsgeheimnisse der BNI Chapter ist, dass jede Branche nur einmal vertreten ist und es daher keine interne Konkurrenz gibt. Aktuell werden noch Unternehmer aus den Branchen Handwerker, Autohäuser und Physiotherapeuten gesucht. Weitere Informationen gibt es unter https://bni-hannover.de/chapter-wilhelm-roentgen-hannover/

Business Center Hannover
Sie brauchen einen flexiblen Ort zum Arbeiten? Einen komplett eingerichteten Arbeitsplatz für einen Tag, einen Monat oder auch länger? Dann sind Sie im Business Center Hannover genau richtig. Wir vermieten Einzelbüros, Doppelbüros, Dreierbüros, Tagesbüros oder Konferenzräume in Hannover. Unser Business Center ist hochwertig, modern und komfortabel eingerichtet. Designermöbel sorgen für eine repräsentative Arbeitsumgebung.
Außerdem bieten wir virtuelle Büros mit postalischer Adresse, eigener Telefon- und Faxnummer und unserem kompetenten Sekretariatsservice. Sie sind zum Beispiel viel unterwegs und dadurch oft nicht erreichbar? Oder manchmal stört Sie ständiges Telefonklingeln bei wichtigen Projekten und hindert Sie an konzentriertem Arbeiten? Nutzen Sie unseren Telefonservice – wir nehmen Ihre Anrufe entgegen.
Bei uns zahlen Sie nur das, was Sie auch wirklich nutzen. Wir passen unsere Angebote Ihren Bedürfnissen an, Sprechen Sie uns an, gerne beraten wir Sie.

Firmenkontakt
Business Center Hannover
Gunnar Kliche
Kampsriede 6a
30659 Hannover
0511 99999 730
0511-61659179
Kliche@businesscenterhannover.de
http://www.businesscenterhannover.de

Pressekontakt
PR-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
0511 1322 1236
info@jvhein.de
http://www.jvhein.de

Pressemitteilungen

BNI Networking, ZAROnews-PR bietet 15% Rabatt für Mitglieder im Empfehlungsnetzwerk

Business Network International (BNI) ist ein Netzwerk für Unternehmer und Geschäftsempfehlungen. 1985 vom Unternehmensberater Ivan Misner gegründet, hat sich die neutrale Organisation bis heute nach eigenen Angaben in 71 Ländern mit mehr als 227.000

BNI Networking, ZAROnews-PR bietet 15% Rabatt für Mitglieder im Empfehlungsnetzwerk

ZAROnews/BNI-PR

Hallo Unternehmer – Haben Sie den Mut, sich folgendes vorzustellen?

Das bis zu 50 Unternehmer und mehr, allesamt motivierte Verkäufer und Selbstständige, mit vielen guten Kontakten für Sie Kunden akquirieren. Und das aus absoluter Überzeugung. Voller Sympathie, mit Charme und fachlich fundiertem Wissen rund um das Thema Akquise, die sind alle bestens und genau im Bilde darüber, was Sie und Ihren Business auszeichnet. Das funktioniert weltweit und Woche für Woche für ca. 236.000 Mitglieder, die sich damit schon mal in 12 Monaten ca. 10 Milliarden Umsatz zuschaufeln. Damit das funktioniert, müssen Sie sich nur einmal in der Woche mit den Mitgliedern des sogenannten Chapters treffen und gerne können Sie auch weitere Chapters besuchen um sich zu präsentieren. Kein trockenes Meeting, sondern ein unternehmerisch wertvolles Frühstück. Keine unangenehmen Themen. Kein Zeitpunkt, der Sie beeinträchtigt. Ganz im Gegenteil: ein Highlight im Unternehmeralltag – inspirierend und unterhaltsam, frühstücken reden zuhören, verstehen und empfehlen. Zielführendes Networking.

Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

„Wir empfehlen uns weiter und profitieren aus den Kontakten unserer Mitglieder!“

Das Online-Presseportal ZAROnews.world ist mit dem Geschäftsführer Robert Zach, selbst Mitglied im BNI, im Chapter „Taurus“ in Tirol. ZAROnews ist in D.A.CH ein führendes PR-Portal zur Publikation von Business-News und bietet den Mitgliedern im BNI interessante Möglichkeiten Unternehmens-informationen optimal und effektiv an hunderte angeschlossen Pressemedien zu verteilen. Und das zu günstigen Preisen die durch die Mitgliedschaft als BNI-Member noch interessanter sind denn:

BNI-Mitglieder erhalten auf jeden Pressmitteilung die bei ZAROnews publiziert wird 15% Rabatt, auf alle Leistungen!

ZAROnews – wurde im Oktober 2006 von Robert Zach geründet und hat sich still und leise in der Welt der freien, unabhängigen und alternativen Presse breit gemacht. Ziel war es immer das zu schreiben und zu publizieren was die öffentlich rechtlichen Presse- und Medienorgane nicht sagen dürfen und deshalb auch nicht senden oder publizieren, weder heute noch morgen. Ein Online-Magazin zu machen das aufklärt und auch heikle Themen anspricht sollte es sein und das ist es geworden.

Es ist ein gelungener Mix aus Hintergrundmeldungen, nationaler und internationaler Presse und Lifestyle-Information auf Basis professioneller Public-Relation. Da finden die Leser was zu Ihnen passt. Wir haben die Familienthemen, Wirtschaft und Soziales, Recht und Ordnung, Politik mit dem Neuesten vom Tage, Wissenschaft und alles was zum Leben gehört.

Die Kunden aus der Wirtschaft werden mit einer umfassenden Pressearbeit optimal und günstig bedient, ZAROnews recherchiert, schreibt, bebildert, im Segment PR und publiziert Presseartikel von Kunden und Agenturen in hunderten angeschlossenen Portalen. So werden Daten, Fakten, Innovationen und Dienstleistungen zu den Konsumenten kommuniziert, das steigert nachhaltig den Erfolg der Unternehmen in wichtigen Bereichen. Angefangen bei einem optimierten Reputationsmanagement bis hin zu der effektiven Suchmaschinenplatzierung (SEO) oder einem deutlich verbesserten Page-Ranking – Onlinepresse ist immer ein weiterer Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg und zur verbesserten Marken-Identität.

Neugierig: presse@zaronews.ch Tel.: 0151 17 99 41 31

ZAROnews der PR-Service für Online-Pressemedien, Social-Media und Printmedien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wir recherchieren, schreiben und publizieren und platzieren in Suchmaschinen

Firmenkontakt
ZAROnews PR-Service
Robert Zach
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49 700 99977700
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.world

Pressekontakt
ZAROnews
Verena Damiani
Oberzelgli 15
CH-6390 Engelberg
0700 999 777 00
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.world