Tag Archives: Briefkastenanlagen

Pressemitteilungen

Knobloch und Door-Bird kooperieren

Das sächsische Traditionsunternehmen Knobloch kooperiert mit dem Berliner Türsprechanlagenhersteller Door-Bird.

Das sächsische Traditionsunternehmen Knobloch kooperiert mit dem Berliner Türsprechanlagenhersteller Door-Bird. Knobloch gilt als ältester Hersteller für Briefkästen und Briefkastenanlagen und überzeugt in seinen Produkten mit Wertigkeit und Liebe zum Detail. Briefkastenanlagen von Knobloch können nun den Angaben zufolge mit Modulen ausgestattet werden, die dieselbe IP-Technologie enthalten, die in allen Video-Türsprechanlagen der Marke Door-Bird verwendet wird. Individuallösungen wie Kommunikationssäulen, freistehende und Mauerdurchwurf-Anlagen können dank der IP-Technologie per Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Sobald die Ruftaste auf der Anlage betätigt wird, erhält der Bewohner dabei eine Benachrichtigung auf sein mobiles Endgerät und kann den Besucher sehen und mit ihm sprechen. Darüber hinaus können die Briefkastenanlagen in verschiedene Smart-Home-Systeme integriert werden. Dadurch kommen die beiden deutschen Unternehmen der wachsenden Nachfrage nach smarten Individuallösungen im Türkommunikationsbereich entgegen.

Max Knobloch Nachf. GmbH wurde bereits 1869 gegründet und ist unter dem Markennamen Knobloch bekannt. Damit ist Knobloch die älteste noch produzierende Briefkastenmanufaktur Deutschlands und einziger Vollsortimenter im Bereich Briefkästen und Briefkastenanlagen. Mit 160 Mitarbeitern fertigt Knobloch hochwertige Produkte für den Eingangsbereich und punktet mit Qualität aus Deutschland, Sachsen.

Kontakt
Max Knobloch Nachf. GmbH
Jana Wagner
Hermann-Otto-Schmidt-Straße 4
04720 Döbeln
034316064200
jana.wagner@max-knobloch.com
http://www.max-knobloch.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Briefkastenanlagen jetzt selbst konfigurieren

Der neue KNOBLOCH – Konfigurator ist online

KNOBLOCH, der erfahrenste Briefkastenhersteller Deutschland startet nun auch online richtig durch! Im neuen Briefkasten – Konfigurator können nun ganz einfach Briefkastenanlagen für Mehrfamilienhäuser konfiguriert werden. Die Handhabung ist kinderleicht. Passend zu der Bausituation vor Ort entscheidet der Kunde zuerst welche Montageart die Briefkästen haben sollen. Ob mit Freistellung, zur Wandmontage, flächenbündig ins Mauerwerk integriert, in den Zaun montiert oder auch Briefkastenanlagen als Einbauversion für Türen – alles ist möglich! Nun nur noch eine schicke Verkleidung, die passende Farbe, die Briefkastengröße und Anzahl und Anordnung der Briefkästen auswählen – und schon ist die Briefkastenanlage fertig konfiguriert. Optional kann zu der ausgewählten Konfiguration auch eine Klingelanlage bestellt werden. Sogar integrierte Sprech- und Videoanlagen sind problemlos möglich. Auch ein zusätzlicher Regenschutz wird angeboten. In diesem Fall schützt eine Regenleiste die Briefkästen, wenn diese im Außenbereich montiert werden sollen.

Ganz schön clever ist auch das zweite Namensschild, das der Briefkastenhersteller KNOBLOCH je Briefkasten zur Auswahl stellt. Dieses Namensschild wird inklusive einer beidseitig bedruckten Einlage „Werbung Nein Danke“/“Werbung Ja Bitte“ geliefert. Jeder Mieter kann so selbst entscheiden, ob er Werbung zugestellt haben möchte. Das Beste daran ist, dass die Briefkastenanlage optisch einheitlich und sauber aussieht. So lässt es sich vermeiden, dass die Briefkästen von Nutzern wild mit eigenen Aufklebern bepflastert werden. Der Briefkastenhersteller hat mit dieser Zusatzoption gute Erfahrungen gemacht und erhält dafür von seinen Kunden immer wieder ein gutes Feedback. Große Wohnungsgenossenschaften machen ein solches zweites zusätzliches Namensschild sogar zur Pflicht und nehmen es in die Ausschreibungen mit auf.

Der Konfigurator für Briefkastenanlagen bietet sogar die Möglichkeit ganz unkompliziert eigene Skizzen und Bilder hochzuladen. „Oft erhalten wir von unseren Kunden Handskizzen mit der Anordnung der Briefkästen und bestimmten Maßen oder eine Darstellung der Bausituation vor Ort“ erzählt der Geschäftsführer Thomas Kolbe. Die Kundenbetreuer können so individuell Rücksprache mit dem Kunden halten und spezielle Kundenwünsche bei der Auftragseingabe berücksichtigen.

Nach dem Absenden der Onlinekonfiguration erhält der Kunde in Kürze ein passgenaues Angebot vom Hersteller. Bei Unklarheiten ist der Kunde beim Serviceteam von KNOBLOCH in guten Händen. Kompetente Beratung und ein guter Service werden beim Hersteller ganz großgeschrieben. „Der Kunde kann sich auf unser Team und unseren Service verlassen“ sagt der Geschäftsführer von KNOBLOCH. Zum Service gehört bei Bedarf auch eine Montage vor Ort. Der Briefkastenbauer wird von seinen Kunden für dieses Rundumsorglos-Paket sehr geschätzt. In Bewertungsportalen wird immer wieder positiv auf die Montagehilfen und die gute Beratung eingegangen.

Der Briefkasten-Konfigurator, der seit Februar online ist, bietet dem Kunden eine einfache Möglichkeit unkompliziert seine eigene Wunschanlage zusammenzustellen. Am Ende erhält der Kunde ein individuell für ihn gefertigtes Qualitätsprodukt made in Germany.

Max Knobloch Nachf. GmbH wurde bereits 1869 gegründet und ist unter dem Markennamen Knobloch bekannt. Damit ist Knobloch die älteste noch produzierende Briefkastenmanufaktur Deutschlands und einziger Vollsortimenter im Bereich Briefkästen und Briefkastenanlagen. Mit 160 Mitarbeitern fertigt Knobloch hochwertige Produkte für den Eingangsbereich und punktet mit Qualität aus Deutschland, Sachsen.

Kontakt
Max Knobloch Nachf. GmbH
Jana Wagner
Hermann-Otto-Schmidt-Straße 4
04720 Döbeln
034316064200
jana.wagner@max-knobloch.com
http://www.max-knobloch.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Briefkastenanlagen so schnell wie nie

Schnell, schneller, Express-Box

Briefkastenanlagen so schnell wie nie

Bei der Bauplanung wird er leider oft vergessen: Der Briefkasten. Dabei kann er nicht nur funktional sein, sondern das Gebäude auch schmücken und der Optik den letzten Schliff geben.
Für Mehrfamilienhäuser sind es gleich ganze Briefkastenanlagen die, einmal vergessen, schnellstmöglich benötigt werden. Wenn die Zeit drängt, hat KNOBLOCH die Lösung – die EXPRESS BOX-Serie. Das Sortiment ist vorkonfiguriert und bietet trotzdem eine große Auswahl. 12 verschiedene Serien mit je 5 Montagearten (Auf- und Unterputzanlagen, Mauerdurchwurf-, Türseitenteil- und freistehende Briefkastenanlagen), mit oder ohne Funktionskasten. Im optionalen „Rundum-Sorglos“-Paket wird bereits die komplette Tür-Wechselsprechanlage mitgeliefert. Die EXPRESS BOX ist in Edelstahl oder pulverlackiert, in einer von 21 Standardfarben erhältlich.

„Bereits 2010 haben wir die KNOBLOCH EXPRESS-BOX Serie ins Leben gerufen. Die positive Marktresonanz bewegte uns dazu das Sortiment von 12- auf 20-teilige Anlagen zu erweitern und neben den klassischen Briefkastenanlagen auch Express-Klingeln anzubieten.“ sagt Thomas Kolbe, Geschäftsführer der Firma KNOBLOCH. Ein einfaches Bestellsystem lässt zu, dass ein Auftrag bereits 10 Arbeitstage nach technischer und kaufmännischer Auftragsklarheit das Werk verlässt.

Die Briefkastenanlagen aus dem Hause KNOBLOCH entsprechen höchsten Qualitätsstandards und werden gemäß der europäischen Norm für Briefkästen DIN EN 13724 gefertigt. Die Verarbeitung hochwertiger Materialien garantiert eine lange Lebensdauer, sowie Zuverlässigkeit und Sicherheit im Gebrauch. Das Knobloch -Vertriebsteam bietet zu diesem Thema eine fachlich kompetente Beratung.

Weitere Informationen unter www.max-knobloch.com.

Max Knobloch Nachf. GmbH wurde bereits 1869 gegründet und ist unter dem Markennamen Knobloch bekannt. Damit ist Knobloch die älteste noch produzierende Briefkastenmanufaktur Deutschlands und einziger Vollsortimenter im Bereich Briefkästen und Briefkastenanlagen. Mit 160 Mitarbeitern fertigt Knobloch hochwertige Produkte für den Eingangsbereich und punktet mit Qualität aus Deutschland, Sachsen.

Kontakt
Max Knobloch Nachf. GmbH
Jana Wagner
Hermann-Otto-Schmidt-Straße 4
04720 Döbeln
034316064200
jana.wagner@max-knobloch.com
http://www.max-knobloch.com

Pressemitteilungen

Der Katalog für schöne Briefkästen

Der Katalog für schöne Briefkästen

100 Seite geballtes Wissen: Der neue Katalog für Briefkastenanlagen von KNOBLOCH ist das ultimative Nachschlagewerk für Hausbesitzer, Händler, Metallbauer oder anders gesagt, schlichtweg für alle die neue Briefkästen benötigen. Mit der breitgefächerten Produktpalette macht KNOBLOCH deutlich, warum sich der Hersteller offiziell als Briefkastenfirma bezeichnen darf. „Der neue Katalog ist im Vergleich zu seinem Vorgänger zwar schlanker geworden, aber bietet gleichzeitig mehr Auswahl. Außerdem haben wir in eine verbesserte Übersichtlichkeit investiert“, sagt Marketingleiterin Sybille Kolbe. Kunden sollen die für sie interessanten Sortimente und Artikel jederzeit schnell finden können.

Der ab sofort erhältliche Katalog ist vor allem für Händler, Zaunbauer und Metallbauer interessant. „Mit diesem Katalog dokumentieren wir unseren Anspruch, im Bereich Briefkästen eine führende Position unter den Herstellern in Deutschland einzunehmen. Ich freue mich sehr über dieses gelungene Nachschlagewerk, das alle für unsere Kunden wesentlichen Produkte vereint“, sagt Geschäftsführer Thomas Kolbe.

Max Knobloch Nachf. GmbH wurde bereits 1869 gegründet und ist unter dem Markennamen KNOBLOCH bekannt. Damit ist KNOBLOCH die älteste noch produzierende Briefkastenmanufaktur Deutschlands und einziger Vollsortimenter im Bereich Briefkästen und Briefkastenanlagen. Mit 140 Mitarbeitern fertigt KNOBLOCH hochwertige Produkte für den Eingangsbereich und punktet mit Qualität aus Deutschland, Sachsen.

Kontakt
Max Knobloch Nachf. GmbH
Jana Wagner
Hermann-Otto-Schmidt-Straße 4
04720 Döbeln
03431 6064-200
03431 6064-209
info@max-knobloch.com
http://www.max-knobloch.com

Shopping/Handel

Die Produkte vom Hersteller Renz liegen im Trend

Die meisten Verbraucher setzen beim Kauf auf Markenartikeln. Das ist bei vielen Produkten der Fall und hier ist die Qualität auch entscheidend. Dass gute Qualität auch seinen Preis hat, dass wissen die meisten Kunden. Aber lieber etwas mehr bezahlen und dafür haben die Produkte eine längere Lebensdauer als billige Produkte. Das ist auch bei den Briefkastenanlagen so. Hier ist der Marktführer die Firma Renz. Die Firma Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co KG ist nicht nur in Deutschland ausgesprochen beliebt weit über die Landesgrenzen hinaus. Hier werden immer neue Briefkastenanlagen entwickelt und dieses Unternehmen kennt keinen Stillstand. Dabei werden die Produkte in Deutschland produziert und dabei werden moderne Maschinen eingesetzt. So werden viele finanzielle Mittel nicht nur in die Entwicklung in die Briefkastenanlagen gesteckt, sondern auch in den modernen Maschinenpark.

Die Produktion ist das eine Standbein des schwäbischen Unternehmens und wichtig ist auch die Organisation im Fachhandel. Dabei werden nicht nur die Baumärkte mit diesen Briefkastenanlagen versorgt, sondern auch der Onlinehandel. Das ist eine neue Entwicklung der Verbraucher, denn immer mehr kaufen im Internet ein. Das hat auf den ersten Blick einige Vorteile. Der Einkauf der Briefkastenanlagen kann zu jeder Zeit erfolgen, denn im Internet gibt es keine Schließzeiten. Dann sind die Preise im Onlinehandel oft moderater als in einem Baumarkt. Der Grund ist einfach zu erklären. In einem Onlineshop werden die Briefkastenanlagen direkt von der Produktionsstätte zu den Kunden geliefert. Dabei entfällt die teure Lagerhaltung und das macht sich im Preis bemerkbar. Auch die Bezahlung erfolgt gleich im Onlineshop. Dabei stehen dem Kunden moderne und sichere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das kann über den Bezahldienst PayPal sein, aber auch Überweisungen sind möglich. Die bekannte Spedition DHL liefert auf diese Briefkastenanlagen per Nachnahme aus. So stehen die Produkte der Firma Renz jederzeit zur Verfügung.

Briefkastenanlagen-Profi
Mario Krömer
Gaishämmerstr. 4
70186 Stuttgart

Pressemitteilungen

Voller Erfolg für Primo auf der Light + Building

Die größte Messe der Welt für Licht und Gebäudetechnik 2014

Aschau am Inn, April 2014 – Für die Primo GmbH www.primo-gmbh.com war die weltgrößte Ausstellungsmesse für Licht, Elektro- und Gebäudetechnik in Frankfurt am Main ein voller Erfolg. Primo bedankt sich herzlich bei allen Besuchern, Geschäftspartnern und Kunden für den Besuch, das Interesse an Primo-Produkten und für die vielen interessa

Voller Erfolg für Primo auf der Light + Building

Thomas Wintersteiger am modern konzipierten Primo Messestand auf der Light+Building Messe

Im Mittelpunkt standen bei Primo auf der Light + Building Messe die innovativen Produkte des neuen Betonbauprogrammes wie: die „Betondose tief, Quick-Fix Gerätedose, XL 170 Großdose und XXL 306 Großdose mit und ohne Mineralfaserplatte, das XXL 306 Flex Kompakt Leuchten- und Lautsprecher-Einbaugehäuse sowie Wand- und Deckenkrümmer, End- und Übergangstüllen und das überaus robuste Betonrohr 750 N“. Begeistern konnte Primo die Besucher auch mit der Flügelbetondose (Bundespreis 2007), die bei der Montage 70 % an Zeit spart. Alle Produkte können sowohl im Sichtbeton als auch im Ortbeton eigebaut werden.

Große Neugier zeigten die zahlreichen Messebesucher am Primostand an den Installationstechnik-Produkten wie dem Leitungsträger „Pömpel, und der Multidose (Bayerischer Staatspreis 2007)“, da diese nicht nur erheblich Kosten, sondern auch eine enorme Zeitersparnis sowie viele weitere Vorteile für Trockenbauer, Elektriker und Kunden mit sich bringen. Kein Kabelsuchen, keine Wandbeschädigungen mehr, sauberes Arbeiten durch den im Oberteil integrierten Putzdeckel.

Einfache und schnelle Kabelverlegungstechnik

Viel Aufmerksamkeit bekamen die Produkte zur Kabelverlegung, mit denen ganz einfach Zugschnur eingeblasen oder angesaugt werden kann. Ausgestellt und vorgeführt vom Vertriebsleiter Thomas Wintersteiger wurden das „EZ 50, EZ 100, EZ 300 sowie das EZ 15“. Ebenso, um Kraft und Zeit zu sparen, die „Kabelwinde 400 V“ mit dem dazugehörigen praktischem Transportwagen mit Seiltrommel in robuster Metallausführung. Alle Geräte zeichnen sich durch eine enorme Zugkraft aus, sind schnell umrüstbar, einfach in der Gerätebedienung und sparen erheblich an Zeit.

Ein interessiertes Thema am Primo Messestand war der Blitz- und Überspannungsschutz, LED-Beleuchtungen, Brandschutzprodukte wie Schutzkappen für Hochvolt-Halogeneinbaustrahler, Schutzhauben für Einbauschwenkstrahler und die praktische Silikon-Schutzkappe für Halogeneinbaustrahler in Hohldecken. Ebenso wurden die vielen Möglichkeiten für Briefkastenanlagen mit Sprech- und Klingelfunktionen auf der Frankfurter Messe vorgestellt.

Nach sechs anstrengenden Messetagen zieht Primo eine positive Bilanz und freut sich über die vielen neuen Kontakte. An dieser Stelle, im Namen der Primo GmbH, ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesem gelungenen Messeauftritt beigetragen haben. Die Primo GmbH www.primo-gmbh.com freut sich heute schon auf die nächste Light + Building Messe vom 13. Bis 18. März 2016 in Frankfurt am Main.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Firma Primo GmbH ist ein Familienunternehmen, das sich aus der Praxis eines Elektrobetriebes heraus entwickelte. In den letzten 20 Jahren hat sich Primo darauf spezialisiert, Produkte zu entwickeln und anzubieten, die durch ihre wirtschaftlichen Faktoren erheblich an Arbeitszeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entwickeln sich dabei aus langjährigen Erfahrungswerten und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayerischen Staatspreis „Für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk“ ausgezeichnet.

Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com

Pressemitteilungen

Visitenkarte und Blickfang eines Gebäudes

Briefkasten- und Türsprechanlagen im zeitlosen und praktischen Design

Briefkasten- und Türsprechanlagen sind nicht nur optisch das Aushängeschild, sondern auch Blickfang und Visitenkarte zugleich eines Gebäudes. Alle Briefkastensysteme und Sprechanlagen sind beliebig kombinierbar und erweiterbar.

Visitenkarte und Blickfang eines Gebäudes

Freistehende Briefkastenanlage von Primo im ansprechenden Design

Die Primo GmbH www.primo-gmbh.com bietet eine große Produktpalette an preiswerten Briefkastenvarianten sowie Sprech- und Klingelanlagen. Das Angebot beinhaltet von Standard- über Sonderanlagen im Auf- oder Unterputz alles bis hin zu Zaunbriefkastensystemen, Mauerdurchwurfsysteme und freistehenden Briefkastenanlagen. Ebenso sind kundenspezifische Wünsche an Briefkastensystemen möglich sowie Systeme, die mit Sprech- und Klingelanlagen kombinierbar sind. Es werden auch für fast jede bauliche Situation Komplettlösungen entwickelt, egal ob es sich um Firmengebäude, Einfamilienhäuser oder um große Wohnkomplexe handelt, die mit Briefkasten-, Sprech- und Klingelanlagen ausgerüstet werden müssen.

Individuelle Briefkastensysteme nach kundenspezifischen Wünschen

Ob im Innen- oder Außenbereich, die Briefkastensysteme von Primo www.primo-gbmh.com sind für jeden Anwendungsfall geeignet. Die Produktpalette reicht vom Einzelkasten über Briefkastenanlagen, bis hin zu Durchwurfanlagen für Mauern und Haustüren, von Zaunbriefkastensystemen und Schaukästen bis hin zu Sonderausführungen in Aufputz oder Unterputz oder als freistehende Anlagen. Angeboten werden zahlreiche Lösungen in waagrechter und senkrechter Ausführung gepaart mit ansprechender Technik und formvollendetem Design. Innovative Briefkasten-Lösungen und Systeme, die zugleich mit Extras wie Kamera, Beleuchtung, Regenschutz, Vandalismusschutz, Fingerprint, Zugangskontrolle oder einer Behindertentaste ausgestattet werden können. Ebenso Großraumbriefkästen mit großen Innentiefen, wärmegedämmten Frontplatten bei Türseitenteilanlagen, Plexiglas- und verspiegelten Außenabdeckungen. Farbe, Design und Ausstattung können dabei selbst bestimmt werden. Jede Anlage wird aus Aluminium und verzinktem Blech oder auf Wunsch in Edelstahlausführung hergestellt.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Firma Primo GmbH ist ein Familienunternehmen, das sich aus der Praxis eines Elektrobetriebes heraus entwickelte. In den letzten 20 Jahren hat sich Primo darauf spezialisiert, Produkte zu entwickeln und anzubieten, die durch ihre wirtschaftlichen Faktoren erheblich an Arbeitszeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entwickeln sich dabei aus langjährigen Erfahrungswerten und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayerischen Staatspreis „Für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk“ ausgezeichnet.

Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com