Tag Archives: brillen

Pressemitteilungen

Sehgenuss Ermeding: Tradition seit 1897

Optik Sehgenuss aus Mönchengladbach ist seit 120 Jahren als Fachbetrieb aktiv und bekannt für seinen Einsatz innovativer Messmethoden. Mittlerweile führen die Inhaber Klara und Erich Ermeding drei Geschäfte.

Sehgenuss Ermeding: Tradition seit 1897

Klara und Erich Ermeding führen den traditionsreichen Augenoptiker Sehgenuss in Mönchengladbach.

In Zeiten, in denen die Wirtschaft immer schneller läuft und Unternehmen genauso schnell verschwinden wie sie gekommen sind, ist eine Tradition seit 1897 etwas ganz Besonderes. Auf diese 120 Jahre lange Geschichte schaut das Unternehmen Sehgenuss aus Mönchengladbach zurück. Der Augenoptikerfachbetrieb mit drei Filialen (Albertusstraße 13 und Bismarckstraße 24 in Mönchengladbach und Hauptstraße 73 in Rheydt) wird in vierter Generation von Augenoptikermeister Erich Ermeding und seiner Frau Klara geführt und gehört damit zu den ältesten Optikern in der Vitusstadt ( www.sehgenuss.de).

„“Haste Oohreping, dann jonn noh Ermeding.“ Zu Beginn des letzten Jahrhunderts war dies ein Leitspruch vieler Mönchengladbacher. Heute wird zwar weniger Gladbacher Platt gesprochen, aber unser Unternehmen ist noch immer führend, wenn es um hochwertige Augenoptik geht. Damals wie heute konzentrieren wir uns auf die modernsten Messtechniken der Augenoptik und setzen immer auf innovative Maßnahmen und neueste technische Standards“, sagt Klara Ermeding. „Oftmals führen wir neue Methoden in der Region ein, die dann von Kollegen nach und nach ebenfalls übernommen werden. Wir bleiben konsequent bei unserem historischen Ansatz, unseren Kunden immer zu bestem Sehen zu verhelfen. Wir verbinden langjährige Tradition mit den Qualitätsanforderungen und individuellen Wünschen für moderne Brillenträger.“

In ihren Filialen bieten Klara und Erich Ermeding rund 3000 Brillenfassungen an und setzen dabei vor allem auf international bekannte Marken, aber auch auf Independent Labels, die sie von Messen und Unternehmensbesuchen mitbringen. „Wir sind über Mönchengladbach hinaus dafür bekannt, immer Modelle für jeden Geschmack im Sortiment zu haben, die man nicht überall findet. Dabei setzen wir auf außergewöhnliche Designs und immer höchste Qualität, die unseren Ansprüchen genügt. Unser Leistungsversprechen ist es, optimale Ergebnisse zu erzielen. Da müssen Produkt- und Beratungsqualität immer an erster Stelle stehen“, betont Erich Ermeding.

Zu den innovativen Technologien bei Optik Sehgenuss gehört unter anderem die DNEye-Technik in Verbindung mit der Wellenfrontmessung von Rodenstock. „Damit erhöhen wir die Genauigkeit bei Einstärken-, Gleitsicht- und Nahkomfortgläsern und verbessern die Sehkraft bei Tag und Nacht. Ebenfalls setzen wir den Pola-Skop 3D-Sehtest ein. Der Vorteil: Durch das Zusammenspiel beider Augen während der gesamten Sehstärkebestimmung werden, im Vergleich zum klassischen Sehtest, deutlich komfortablere und präzisere Brillenglaswerte ermittelt. Dies gelingt durch den Einsatz eines HD-Bildschirms mit einem erheblich stärkeren Kontrastbild“, sagt Klara Ermeding.
Ebenso ist Optik Sehgenuss etablierter Low Vision-Optiker und unterstützt Menschen mit mangelndes Sehvermögen bestmöglich mit vergrößernden Sehhilfen, von der klassischen Handlupe bis zum HD-Bildschirmlesegerät. Augenoptikermeister Erich Ermeding hat eine Zusatzausbildung für vergrößernde Sehhilfen absolviert und ist vom ZVA – Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen zertifiziert. In der Filiale an der Bismarckstraße steht dieses Thema im Fokus, Mitarbeiterin Elke Breitkreutz ist für den Fachbereich vergrößernde Sehhilfen zuständig.

Tradition zu bewahren bedeutet auch, ein Unternehmen gezielt und konsequent weiterzuentwickeln. Einen Weg, den Klara und Erich Ermeding gehen. Daher haben die Unternehmer auch das Geschäft Hörgenuss + Sehgenuss Ermeding in Mönchengladbach etabliert. Hörakustik-Meisterin Christiane Becker-Hartig berät Kunden an der Bismarckstraße 24 rund um das Thema „Gutes Hören“ und bietet eine individuelle Hörgeräteversorgung mit Qualitätsprodukten aller renommierten Hersteller an. „Gutes Sehen und gutes Hören hängen eng zusammen und bedeuten einfach mehr Lebensqualität. Dafür stehen wir in unseren Geschäften und gewährleisten für unsere Kunden bei allen Seh- oder Hörschwächen individuelle, optimale Lösungen“, sagt der Augenoptikermeister.

Über Optik Sehgenuss / Hörgenuss Ermeding

Tradition seit 1897: Dafür steht der Augenoptikerfachbetrieb Sehgenuss in Mönchengladbach. Das heute von Klara und Erich Ermeding, Augenoptikermeister in vierter Generation, geführte Unternehmen ist seit 120 Jahren führend in der Stadt, wenn es um Augenoptik auf höchstem Niveau geht. Die Optiker setzen immer auf die neuesten Messtechniken und sind oftmals Vorreiter, wenn es um die Einführung von Innovationen geht. Dazu gehören beispielsweise die DNEye Technologie in Verbindung mit der Wellenfrontmessung von Rodenstock und 3D-Sehtests. Kunden finden an den Standorten in Mönchengladbach (Albertusstraße 13 und Bismarckstraße 24) und Rheydt (Hauptstraße 73) mehr als 3000 Brillenfassungen aus Materialien wie Holz, Horn, Titan, Acetat von international bekannten Marken und Independent Labels, die Klara und Erich Ermeding regelmäßig in der Region einführen. Optik Sehgenuss setzt auf optimales Sehen in allen Belangen, ob bei Gleitsichtbrillen, Kontaktlinsen, Lupensystemen, Prismengläser, Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD), bei PC-Brillen oder auch bei Sportbrillen: Im Fokus steht das beste Ergebnis dank fachlich einwandfreier Beratung und hochwertiger Messsysteme. Ebenso bietet Optik Sehgenuss Seh-Checks an. Bei Hörgenuss + Sehgenuss an der Bismarckstraße werden Kunden zudem von Hörgeräteakustiker-Meisterin Christiane Becker-Hartig persönlich und individuell rund um alle Fragen des guten Hörens beraten. Hörgenuss Ermeding bietet eine individuelle Hörgeräteversorgung mit Qualitätsprodukten aller renommierten Hersteller an. Augenoptikermeister Erich Ermeding führt auch Hausbesuche in Mönchengladbach, Rheydt, Viersen und Korschenbroich durch und ermittelt die exakte Sehstärke durch aktuelle mobile Messtechnologie. So wird auch bei Mobilitätseinschränkungen gutes Sehen möglich. Weitere Informationen unter www.sehgenuss.de und www.der-hoerakustiker.de

Firmenkontakt
Optik Sehgenuss
Klara Ermeding
Albertusstraße 13
41061 Mönchengladbach
02161 2478364
info@sehgenuss.de
http://www.sehgenuss.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Pressemitteilungen

Verkehrssicherheit: Im Winter an die Augen denken

So wie das Auto sollten auch die Augen zur dunklen Jahreszeit einem Check unterzogen worden. Das schafft Sicherheit und damit Ruhe und Gelassenheit im Straßenverkehr, betont Klara Ermeding von Optik Sehgenuss aus Mönchengladbach.

Verkehrssicherheit: Im Winter an die Augen denken

Klara und Erich Ermeding führen den Augenoptiker Sehgenuss mit drei Geschäften in Mönchengladbach.

Es ist lange dunkel, Blätter liegen auf der Fahrbahn, das nasse Wetter und Glätte tun ihr Übriges dazu: Vielen Menschen fällt das Autofahren im Winter schwer. „Der Auto-Check ist vor dem Winter obligatorisch. Aber was ist mit den Augen? Denn an einen regelmäßigen Seh-Check zur dunklen Jahreszeit denkt kaum jemand. Doch gerade ab November gefährden unter anderem die Blendung der Augen und unentdeckte Sehschwächen die Sicherheit im Straßenverkehr“, sagt Klara Ermeding vom Optik Sehgenuss mit zwei Filialen in Mönchengladbach und einer in Rheydt. Sie führt das seit 120 Jahren bestehende Fachunternehmen mit ihrem Mann Erich Ermeding, Augenoptikermeister in vierter Generation ( www.sehgenuss.de).

„Wir raten daher dringend dazu, die Augen vor dem Winter professionell prüfen zu lassen. Das gilt gerade dann, wenn vielleicht schon eine leichte Sehschwäche vorliegt. Dann tut eine Untersuchung Not, um Risiken zu reduzieren und bei Einschränkungen der Sehstärke direkt eingreifen zu können“, betont Klara Ermeding. Es sei äußerst gefährlich, trotz Sehschwäche und ohne Korrektur im Winter Auto zu fahren.

Ein Seh-Check könne viel Klarheit bringen, weiß Erich Ermeding. Er gibt ein Beispiel, warum dies für viele Menschen wichtig sein kann. „Ab 40 Jahren verschlechtert sich das Sehen altersbedingt. Das ist ein schleichender Prozess, der oftmals unbemerkt vor sich geht, aber eben hohe Risiken birgt. Bei einer nicht korrigierten Kurzsichtigkeit von nur -1 Dioptrie fällt die Sehkraft von 100 Prozent auf rund ein Viertel. Das kann beim Führerscheintest zum Risiko werden.“ Und die Gefahren sind greifbar: Bei einer Geschwindigkeit von 130 Stundenkilometern führt ein zu spätes Bremsen von nur einer Sekunde zu einem um 36 Meter verlängerten Bremsweg. „Das kann leicht passieren: Wer schlechter sieht, beurteilt Geschwindigkeiten und Entfernungen falsch.“

Bei einem Seh-Check, den Optik Sehgenuss mit Wellenfrontmessung und 3D-Technologie durchführt, könnten alle Schwierigkeiten mit dem Sehen festgestellt werden. Und natürlich geht Optik Sehgenuss, das in Mönchengladbach und Umgebung dafür bekannt ist, immer die neuesten Instrumente und Messsysteme einzusetzen, bei Bedarf auch weit über einen Seh-Check hinaus. „Wenn wir etwas feststellen, nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, um das beste Ergebnis für den Kunden zu erreichen. Dementsprechend können sich Kunden sicher sein, dass wir ihre Sehschwäche ganz individuell korrigieren“, stellt Klara Ermeding heraus.

Sie weist in dem Zusammenhang beispielsweise auf die Autofahrerbrille von Rodenstock hin. Im Mittelpunkt steht ein Brillenglas, mit dem Brillenträger beruhigt bei Dunkelheit, Blendung, viel Verkehr oder schlechtem Wetter Auto fahren können. „Dieses Gefühl von Sicherheit gibt Ruhe und Gelassenheit“, betont Erich Ermeding.

Über Optik Sehgenuss / Hörgenuss Ermeding

Tradition seit 1897: Dafür steht der Augenoptikerfachbetrieb Sehgenuss in Mönchengladbach. Das heute von Klara und Erich Ermeding, Augenoptikermeister in vierter Generation, geführte Unternehmen ist seit 120 Jahren führend in der Stadt, wenn es um Augenoptik auf höchstem Niveau geht. Die Optiker setzen immer auf die neuesten Messtechniken und sind oftmals Vorreiter, wenn es um die Einführung von Innovationen geht. Dazu gehören beispielsweise die DNEye Technologie in Verbindung mit der Wellenfrontmessung von Rodenstock und 3D-Sehtests. Kunden finden an den Standorten in Mönchengladbach (Albertusstraße 13 und Bismarckstraße 24) und Rheydt (Hauptstraße 73) mehr als 3000 Brillenfassungen aus Materialien wie Holz, Horn, Titan, Acetat von international bekannten Marken und Independent Labels, die Klara und Erich Ermeding regelmäßig in der Region einführen. Optik Sehgenuss setzt auf optimales Sehen in allen Belangen, ob bei Gleitsichtbrillen, Kontaktlinsen, Lupensystemen, Prismengläser, Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD), bei PC-Brillen oder auch bei Sportbrillen: Im Fokus steht das beste Ergebnis dank fachlich einwandfreier Beratung und hochwertiger Messsysteme. Ebenso bietet Optik Sehgenuss Seh-Checks an. Bei Hörgenuss + Sehgenuss an der Bismarckstraße werden Kunden zudem von Hörgeräteakustiker-Meisterin Christiane Becker-Hartig persönlich und individuell rund um alle Fragen des guten Hörens beraten. Hörgenuss Ermeding bietet eine individuelle Hörgeräteversorgung mit Qualitätsprodukten aller renommierten Hersteller an. Augenoptikermeister Erich Ermeding führt auch Hausbesuche in Mönchengladbach, Rheydt, Viersen und Korschenbroich durch und ermittelt die exakte Sehstärke durch aktuelle mobile Messtechnologie. So wird auch bei Mobilitätseinschränkungen gutes Sehen möglich. Weitere Informationen unter www.sehgenuss.de und www.der-hoerakustiker.de

Firmenkontakt
Optik Sehgenuss
Klara Ermeding
Albertusstraße 13
41061 Mönchengladbach
02161 2478364
info@sehgenuss.de
http://www.sehgenuss.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Pressemitteilungen

Optiker in Augsburg – City Optik

City Optik, der Optiker in Augsburg, der seinen Kunden optimalen Service rund um richtig gutes Sehen bietet.

Optiker in Augsburg - City Optik

City Optik (Bildquelle: City Optik)

Designerbrillen, Lesebrillen, Sonnenbrillen, Sportbrillen – City Optik ist als Optiker eine renommierte Adresse rund um bestes Sehen und eine umfangreiche Auswahl an Brillen und Kontaktlinsen. Optiker Elmar Mayr, Inhaber von City Optik Augsburg, und seine Mitarbeitern freuen sich darauf, die Kunden im Ladengeschäft im Herzen der Stadt begrüßen zu dürfen. Mittlerweile existiert das Traditionshaus seit beinahe 40 Jahren, gegründet wurde es im Jahr 1978 von Optikermeister Arthur Mayr, dem Vater des jetzigen Inhabers.
Beim Optiker geht es heutzutage selbstverständlich immer noch um perfektes Sehen, aber schon lange nicht mehr nur darum: Der richtige Sitz, ein zuverlässiger UV-Schutz und ein cooler Look, all dies ist neben dem individuellen Schliff der Gläser enorm wichtig. Deswegen lohnt sich auch der Gang zum Optiker – und vor allem zu City Optik in Augsburg: Denn dort erwarten die Kunden engagierte Fachleute, die mit einer umfassenden persönlichen Beratung und fachgerechten Sehanalysen weiterhelfen. Das Ergebnis beim Optiker in Augsburg ist ein perfekter Brillenglasschliff, das Brillenmodell wird dem Träger natürlich genau angepasst. Zusätzlich bieten die Optiker bei City Optik eine Verträglichkeitsgarantie auf alle Brillenprodukte, die ein halbes Jahr gültig ist.
Der Optiker in der Maximilianstraße 35 in Augsburg bietet seinen Kunden exklusive Produkte namhafter Brillenhersteller. Dazu gehören zum Beispiel Moncler, Cartier, Lindberg und Philippe Starck. Diese absolut hochwertige Qualität ist bei City Optik Augsburg nicht zwangsläufig auch teuer: Die Experten dort beraten ihre Kunden gerne auch zu Lösungen für ein kleineres Budget. Der Optiker in Augsburg wartet übrigens mit einer eigenen Brillenwerkstatt auf, für Reparaturen von Meisterhand oder für die Fertigung nach Kundenwünschen.
Wer keine Brille, sondern Kontaktlinsen sucht, für den ist der Optiker in der Maximilianstraße ebenfalls die richtige Adresse: In Augsburg und sogar ganz Schwaben ist das hochmoderne Kontaktlinsen-Institut, das im Jahr 1993 von Elmar Mayr gegründet wurde, einmalig. Kunden erhalten hier nach einer individuellen, exakten Analyse der Seheigenschaften und ihrer Hornhautoberfläche präzise angepasste Kontaktlinsen. Sie sitzen perfekt und garantieren die Sauerstoffversorgung des Auges optimal. Es gibt verschiedene Kontaktlinsen zur Auswahl: von weich über formstabil, bis hin zu Linsen, die bei Augenproblemen und Augenkrankheiten eingesetzt werden können.
Und mit dem Kauf einer Brille oder Kontaktlinsen ist beim Optiker in Augsburg natürlich nicht Schluss: Die Fachleute betreuen ihre Kunden zu allen Anliegen rund um ihre Brille, ihre Kontaktlinsen und ihrem Sehvermögen.

www.cityoptik.info

Optikerfachgeschäft Augsburg – City Optik in der Region

Firmenkontakt
CITY OPTIK Fachgeschäft für Brillendesign
Artur Mayr
Maximilianstr. 35
86150 86150
0821 / 515631
0821 / 311457
mail@cityoptik.info
http://www.cityoptik.info/

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089/38187187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Pressemitteilungen

ONKEL FERDI gibt neue Trends in der Brillenmode vor

„Zurück in die Zukunft“

ONKEL FERDI gibt neue Trends in der Brillenmode vor

Peter Brings & Dr. Mark Benecke mit ONKEL FERDI Willi

seit nunmehr drei Jahren gibt es das Kölner Label ONKEL FERDI am Brillenmarkt und setzt seitdem Maßstäbe in Punkte Design, Fertigungstechniken, Qualität, Fertigungsdetails sowie Geschichte.

Alles begann mit der Ideologie, Brillenfassungen im aktuellen Design mit traditionellen Fertigungstechniken in Einklang zu bringen und dem Brillenträger ein Produkt „auf die Nase“ zu setzen, welches ein Gefühl von Beständigkeit, Qualität, Sympathie und gutem Aussehen verleiht, genau wie es Onkel Ferdi 93 Jahre lang vorgelebt hat.
Entstanden ist eine einzigartige Brillenkollektion mit Details und Techniken wie dem 45° Gehrungsschnitt, trendweisenden, unaufdringlichen Design.

So war es nicht anders zu erwarten das sich auch Prominente gerne mit ONKEL FERDI zeigen und schmücken. Zahlreiche Prominente aus allen Genres wie Musik, Comedy, Sport, Funk & Fernsehen tragen die zu 100% in Deutschland handgefertigten Trendbrillen und sind Freunde und Liebhaber von ONKEL FERDI geworden.

Um weiter trendweisend zu sein entwickelte das Kölner Label nun eine Metalllinie die ihresgleichen sucht.
Top aktuelle Formen werden in traditioneller Handarbeit mit klassischen Merkmalen gefertigt.
So wurde ein Brillenbügel entwickelt, der aus Vollmetall in Form gezogen wird und durch eine extra dicke Beschichtung ganz ohne Schutzlack oder Kunststoffteile auskommt. Die Augenränder werden traditionell in Form gewickelt und die Stegstützen von unten, verschraubt angesetzt.

Kein Wunder das auch ONKEL FERDIs Metallbrillen, die genau wie die Kunststofffassungen auf kölsche Namen hören schon prominente Freunde gefunden haben.
So sieht man Dr. Mark Benecke, Deutschlands berühmtester Kriminalbiologe und Forensiker und Peter Brings, Frontmann der Kölsch Rock Band BRINGS häufig mit ONKEL FERDIs Willi.

Wir sind gespannt mit was uns ONKEL FERDI in Zukunft überrascht.

Design, Entwicklung und Produktion von Sonnen und Korrektionsbrillen. 100% handgefertigt in Deutschland

Kontakt
ONKEL FERDI
Ingo Herrmann
Am Holländer 22
50259 Pulheim/Köln
0152 53581648
i.herrmann@onkelferdi.de
http://www.onkelferdi.de

Pressemitteilungen

Optikerfachgeschäft in Augsburg – City Optik

City Optik in Augsburg, Ihr Optikerfachgeschäft mit einem umfangreichen Angebot an Brillen von exklusiven Herstellern, sucht eine Optikerin oder einen Optiker!

Optikerfachgeschäft in Augsburg - City Optik

CITY OPTIK (Bildquelle: CITY OPTIK)

Seit fast 40 Jahren ist City Optik das renommierte Optikerfachgeschäft im Herzen von Augsburg. Eine hervorragende Adresse, wenn es um Themen wie optimales Sehen, Optik, eine umfangreiche Auswahl an Brillen und Kontaktlinsen geht. Besucher und Kunden sind bei Elmar Mayr, Inhaber von City Optik Augsburg, und seinen Mitarbeitern bestens aufgehoben. Für sein Optikerfachgeschäft ist Elmar Mayr momentan auf der Suche nach einer versierten, gewissenhaften und freundlichen Optikerin oder einem Optiker zur Verstärkung seines Teams. Wer gerne in einem traditionsreichen und exklusiven Optikerfachgeschäft, spezialisiert auf hochwertige Brillenmaterialien und außergewöhnliche Brillendesigns, seine Kenntnisse und seine Begeisterung für seinen Beruf einbringen möchte, findet weitere Informationen zum Unternehmen auf der Homepage unter www.cityoptik.info.
Bereits seit dem Jahr 1978, gegründet von Optikermeister Arthur Mayr, dem Vater des jetzigen Besitzers, sorgt das Optikerfachgeschäft in Augsburg bei seinen Kunden für besseres Sehen und einen coolen Look mit den jeweils bestens zum Träger passenden Brillen. Situiert in der Maximilianstraße 35 in Augsburg, teilt es sich auf in ein Fachgeschäft für Brillendesign und das Kontaktlinsen-Institut. Außerdem verfügt das Optikerfachgeschäft über eine eigene Brillenwerkstatt, in der Brillen fachgerecht von Meisterhand repariert oder nach individuellen Kundenwünschen angefertigt werden. Im Kontaktlinsen-Institut von City Optik Augsburg erhalten die Kunden Kontaktlinsen jeder Sorte, zum Beispiel formstabile, weiche und auch solche, die speziell bei Augenkrankheiten und -problemen eingesetzt werden. Das hochmoderne Kontaktlinsen-Institut ist einmalig in ganz Augsburg und Schwaben. Es wurde im Jahr 1993 von Elmar Mayr gegründet. Seitdem erhalten Kunden hier nach einer individuellen Analyse der Seheigenschaften und der Hornhautoberfläche exakt angepasste Kontaktlinsen, die perfekt sitzen und die Sauerstoffversorgung des Auges optimal gewährleisten.
Die Vorteile als Kunde von City Optik Augsburg liegen auf der Hand: Im Optikerfachgeschäft erwartet die Besucher immer eine persönliche Beratung, fachgerechte Sehanalysen, ein jeweils perfekt abgestimmter Brillenglasschliff, die individuelle Anpassung eines Brillenmodells und eine Verträglichkeitsgarantie auf alle Brillenprodukte, die ein halbes Jahr lang währt. Und mit dem Kauf einer Brille im Optikerfachgeschäft ist mit der Betreuung durch City Optik Augsburg natürlich nicht Schluss: Auch nach dem Brillenkauf sind die Kunden bei ihrem Optiker in Augsburg stets willkommen zu allen Fragen und Leistungen rund um ihre Brille, ihre Kontaktlinsen und ihrem Sehvermögen! Wer dem Optikerfachgeschäft einen Besuch abstattet, darf sich auch auf exklusive Produkte namhafter Brillenhersteller freuen, zum Beispiel Cartier, Mon Clair, Lindberg und Philippe Starck). Dies garantiert eine ausgesprochen hohe Qualität in Ausführung, Verarbeitung und Design. Und trotzdem muss diese Qualität nicht immer teuer sein: Bei City Optik Augsburg beraten die Mitarbeiter gerne auch zu günstigen Lösungen.

www.cityoptik.info/

Optikerfachgeschäft Augsburg – City Optik in der Region

Firmenkontakt
CITY OPTIK Fachgeschäft für Brillendesign
Elmar Mayr
Maximilianstr. 35
86150 86150
0821 / 515631
0821 / 311457
mail@cityoptik.info
http://www.cityoptik.info/

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089/38187187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Pressemitteilungen

Euro Optic Ras al Khaimah erweitert sein Angebot

Bei Euro Optics sind jetzt auch die extravaganten Modelle des italienischen Designers Dario Martini zu bekommen.

Euro Optic Ras al Khaimah erweitert sein Angebot

Daio Martini Brillen (Bildquelle: uae-impressions.com – Rente Bornhak)

Die deutsche Optikermeisterin in Ras al Khaimah, Senait Abraham, hat ihr Angebot an exklusiven Brillen um eine außergewöhnliche Marke erweitert. Bei Euro Optic ( http://euroopticrak.com/de/startseite ) sind jetzt auch die extravaganten Modelle des italienischen Designers Dario Martini zu bekommen.

Schon in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat der 1955 geborene Martini gemeinsam mit Nadia Zampol die Firma Martini Occhiali gegründet. Zunächst entstanden im idyllischen Cadore-Tal in den Dolomiten ausschließlich Formen und spezielle Teile für die Brillenproduktion. Mit der aus diesen Aktivitäten in 10 Jahren gewonnenen Erfahrung machten sich die Designer später daran, eine eigene Kollektion zu entwickeln.

Mit höchster Professionalität, erstklassigen Materialien und außergewöhnlichem Design entstanden so Brillen für ganz besondere Ansprüche. Die Marke Dario Martini steht heute nicht nur für hochwertige und elegante Herrenbrillen made in Italy, sondern auch für extravagante Damenmodelle. Mit echten Swarovsky-Kristallen verziert, verleihen sie der Trägerin ein strahlendes Aussehen und die sichere Gewissheit, eine ganz besondere Brille zu tragen.

Umfangreiche Informationen über das noch wenig bekannte Emirat Ras Al Khaimah. Hier erfahren Reiselustige alles Wichtige zu dem vielseitigen Land und seinen Bewohnern, zu spannenden Aktivitäten und zu all den Dingen, die bei der Vorbereitung einer solchen Reise zu beachten sind. Zudem sind auf dem Portal detaillierte Hotelbeschreibungen zu finden, die durch eine kompetente Beratung bei der Buchung von Pauschalreisen, Flügen, Mietwagen und Hotels ergänzt werden.

Firmenkontakt
Ras al Khaimah.eu
Oliver Bornhak
Jakobusstrasse 3
82140 Olching
089 140 46 47
info@ras-al-khaimah.eu
http://www.ras-al-khaimah.eu

Pressekontakt
Thomas Vollmer
Thomas Vollmer
Rönnelstraße 19
26349 Jade
04455 – 2043 025
vollmer@texter-tom.de
http://www.texter-tom.de/

Pressemitteilungen

Kontaktlinsen & Brillen Trendmesse München – Opti`16

Fachmesse für den Augenoptiker

Kontaktlinsen & Brillen Trendmesse München - Opti`16

Mitte Januar, am Wochenende 15. bis 17.01.2016, besuchten wir, das Kontaktlinseninstitut Grohmann aus Leipzig , die Opti 2016. Die Opti ist die grösste, augenoptische Fachmesse in Deutschland und läutet jedes Jahr im Januar, auf dem Messegelände in München das neue Geschäftsjahr ein. Hier waren wir auf der Suche nach Innovationen auf dem Kontaktlinsenmarkt und wurden nicht enttäuscht. Einige der zahlreichen Entwicklungen möchten wir hier kurz vorstellen.

Die Firma Galifa erweitert ab dem 2. Quartal ihr Scalia-Design und ermöglicht damit mehr fehlsichtigen, jungen Kunden ein entspanntes Sehen in der digitalen Welt von heute. Mit der Einführung der Dynavis, sowohl bei Weichlinsen, als auch im Bereich der formstabilen Kontaktlinsen wird der Fokus auf einen besseren Sehkomfort in allen Bereichen des Sehens (fern-PC-nah) berücksichtigt. Galifa bewegt sich dabei in ihrer Anpassphylosophie von ihren bisher variablen Zonengrößen mit harten zu gleitenden Übergangen.

Am Stand von Hecht erfuhren wir von der Erweiterung des Lieferbereiches der formstabilen Komfortkontaktlinse BIAS. Mit dieser ist nun die einfachere Anpassung bei noch mehr Umsteigern von Weich- auf Hartlinsenträgern möglich, aber auch die Umstellung von älteren formstabilen Kontaktlinsengeometrien. Vorgestellt wurde eine einzigartige, neu entwickelte weiche Contactlinse – Vicon. Sie ermöglicht einen absolut spannungsfreien Sitz vom Zentrum bis in die Randbereiche und ist am Auge wie frei schwebend. Diese wird ab Februar in sphärischen und sphärisch-multifokalen Korrektionen lieferbar sein.

Bei Falco wurden wir auf den neuesten Stand der mittlerweile sehr umfangreich gewordenen Orthokeratolieversorgungsmöglichkeiten gebracht. ( Orthokeratologie – Tragen von stabilen Contactlinsen während der Schlafphase und dabei Ummodellierung der Hornhaut zu einem Auge ohne Fehlsichtigkeit ) So gibt es die Myopie-Control, für kurzichtige Kinder von 7 bis 20 Jahren zur Ausbremsung des Längenwachstums des Auges bis -8,50 dpt. Die klassiche Ortho-K korrigiert Fehlsichtigkeiten von -8,5 bis +1,5 dpt und durch spezielle Rückflächendesigns werden innere und äußere Verkrümmungen bis zu einem Zylinderwert von -1,75 dpt korrigierbar. Zusätzlich gibt es auch noch für die Generation 40+ eine Mehrstärkenvariante.

Ein weiterer schweizer Hersteller, Swisslens, stellte eine neu entwickelte Irisfarblinse / Prosthetiklinse vor. Sie wird in 30 Farbvarianten angeboten, welche mit verschiedenen Pupillendurchmessern und Irisdurchmessern von Hand im Sandwichverfahren gefärbt wird. Die nahunterstützende Relax-geometrie für myope Vielleser (Studenten) gibt es nun auch als formstabile Kontaktlinse. Zudem wurde die in Frankreich gefertigte Keratokonuskontaktlinse Hybrid eingeführt, welche einen stabilen Linsenkern und einen Weichlinsenring aus Silikonhydrogel hat. Hier verbindet sich der hohe Tragekomfort mit bester Sehleistung.

Die Firma Clearlab, welche auf den europäischen Markt drängt, stellte die erste biokompatible Silikonhydrogellinse vor, welche einen sehr hohen Sauerstoffdurchfluss mit einem angenehmen Trage- und Benetzungsverhalten kombiniert. Diese ist sowohl als Eintageskontaktlinse, als auch als Monatslinse mit einem Tauschintervall von 30 Tagen zu erhalten. Mit der Aquagrip-Technologie wird die Kontaktlinsenoberfläche von einer Wasserhülle umgeben und mit der Tri-Channel-Technologie wird ein besonders hoher Austausch von Wasser, Ionen und Sauerstoff ermöglicht. Dies unterstützt die Augengesundheit. Mit dem Truform Randdesign kann die Contactlinse außergewöhnlich dünn gestaltet werden und man erreicht einen hohen Trage- und Spontankomfort.

Auch bei Bausch&Lomb wurde ein neues Monatskontaktlinsenmaterial entwickelt. Dieses vermischt Silikonhydrogelmoleküle im Zentrum mit PVP als Mantel, welches ein wasseranziehendes und wasserspeicherndes Material darstellt. Auch hier sollen bessere Benetzungseigenschaften mit hohem Tragekomfort und sehr hohem Sauerstoffdurchlass kombiniert werden. Mit der bewährten asphärischen Optik wird zudem ein sehr gutes Sehergebnis erreicht. Diese Kontaktlinsen werden ab 04/2016 verfügbar sein.

Menicon stellte seine Produkterweiterung der bewährten Silikonhydrogelmonatslinse im torischen Bereich vor, welche ab Zylinderwerten von -0,75 dpt erhältlich ist und eine dynamische Stabilisationszone aufweist. Ein weiteres bewährtes, hochwasserhaltiges Material aus dem weichen Individuallinsenbereich wird ab 2016 in torischer Version für Kunden mit Hornhautverkrümmung und als multifokale Version für Presbyope zur Verfügung stehen.

Bei Appenzeller Kontaktlinsen informierten wir uns über die Möglichkeiten der Versorgung mit Skleralkontaktlinsen, welche in der Auflagezone am Augapfel unterschiedliche Abflachungen in unterschiedlichen Meridianen aufweisen.

Bei MPG&E, sowie Wöhlk gab es Gespräche zu Produkterweiterungen.

In den Hallen C1 und C2 informierten wir uns über Brillen und Brillenzubehör !

Insgesamt war es wieder einmal eine sehr informative Kontaktlinsen Veranstaltung.
Wir freuen uns auf die Arbeit mit den neuen Produkten und natürlich schon wieder auf die Opti 2017 !

Unsere größte Stärke ist unsere Schwäche zur Perfektion.

Die Gesundheit des Auges steht bei uns im Mittelpunkt. Dabei spielt die richtige Anpassung eine wesentliche Rolle. Denn nur wenn die Kontaktlinsenstärken optimal abgeglichen sind, die Kontaktlinsenform eine bestmögliche Bewegung garantiert und das Material auf die Tränenflüssigkeit abgestimmt ist, können Kontaktlinsen problemlos getragen werden.

Jedes Auge ist einzigartig und individuell wie Ihr eigener Fingerabdruck. Durch fachliche Kompetenz und Zuverlässigkeit möchten wir mit Ihnen eine lange und vertrauensvolle Kundenbindung aufbauen, die für eine optimale Versorgung die beste Voraussetzung bietet.

Kontakt
Kontaktlinseninstitut Grohmann
Jens Grohmann
Brühl 33
04109 Leipzig
03412689976
presse@kontaktlinsen-leipzig.de
http://www.kontaktlinsen-leipzig.de

Pressemitteilungen

Sonnenbrillen von Tonino Lamborghini in Ras al Khaimah nur bei Euro Optic

Sonnenbrillen von Tonino Lamborghini in Ras al Khaimah nur bei Euro Optic

(Bildquelle: Renate Bornhak / uae-impressions.com)

Die Optikermeisterin Senait Abraham hat sich in der Vergangenheit bei den zahlreichen Kunden ihres Unternehmens Euro Optic einen hervorragenden Ruf erworben. Neben modischen Brillen, hochwertigen Kontaktlinsen und Sehhilfen aller Art bietet Sie in Ihrem Geschäft an der Corniche von Ras al Khaimah zuverlässigen Service und erstklassige Handwerkskunst, die sie in Deutschland erlernt und in den Emiraten verfeinert hat.

Seit Neuestem kann die Frau mit den eriträischen Wurzeln ihren Kunden jetzt ein weiteres Highlight der internationalen Brillenmode präsentieren. Als erste und einzige Optikerin in http://www.ras-al-khaimah.eu/ hat sie nun die exklusiven Sonnenbrillen der Marke „Tonino Lamborghini Eyewear“ in ihr Programm aufgenommen. Die stylischen Accessoires mit dem Stier im Logo bestechen nicht nur durch ihr ausgesprochen elegant-sportliches Design, sondern auch durch hochwertige Materialien wie Titan, Karbon und sogar Holz.

Die gesamte Kollektion besteht aus insgesamt 6 Linien, die alle einen ganz eigenen Charakter besitzen. Somit hält Euro Optic mit den Angeboten von Tonino Lamborghini für jeden Geschmack und jede Gelegenheit, aber auch für jeden Typ und jeden Stil die passende Brille bereit.

Collection 1947
Klassisches Design, gefertigt aus einer Kombination von Titan, Stahl und Walnussholz, bietet die „Collection 1947“, die sich durch zeitlose Eleganz und eine hohe Strapazierfähigkeit auszeichnet.

Brake
Die Linie „Brake“ wendet sich an legere Kunden, die den Stil einer Pilotenbrille bevorzugen. Das Metallgestell ist in verschiedenen Farben zu bekommen und, wie alle Brillen von Tonino Lamborghini, mit Gläsern von Carl Zeiss Jena ausgestattet.

Competition
Besonders leicht sind die aus Karbon gefertigten Modelle der sportlichen „Competition“ Linie.

Dolce Vita
Die Stars aus den italienischen Filmen der 60er Jahre sind ohne eine coole Sonnenbrille kaum denkbar. An diesen klassisch schlichten Vorbildern orientieren sich die Modelle der „Dolce Vita“ Kollektion.

Golden Eye
Auch der Geheimagent Ihrer Majestät, James Bond, kommt ohne Sonnenbrille nicht aus. So stand bei der Namensgebung für eine weitere Linie von Tonino Lamborghini einer der bekanntesten Filme aus der Spionagereihe Pate. Die „Golden Eye“ Modelle bestechen durch ihr zeitgenössisches Design, das in einer Spezial Edition sogar mit einem Logo aus 24 Karat Gold veredelt wird.

Spyder
Mit einem Mix aus verschiedenen Materialien präsentieren sich die Brillen aus der „Spyder“ Kollektion. Titan und Kohlefaser werden hier ebenso wie Holz und Horn in eine elegante Sonnenbrille verwandelt.

Alle Modelle der verschiedenen Tonino Lamborghini Eyewear Kollektionen können jederzeit bei http://euroopticrak.com/ anprobiert werden.

Umfangreiche Informationen über das noch wenig bekannte Emirat Ras Al Khaimah. Hier erfahren Reiselustige alles Wichtige zu dem vielseitigen Land und seinen Bewohnern, zu spannenden Aktivitäten und zu all den Dingen, die bei der Vorbereitung einer solchen Reise zu beachten sind. Zudem sind auf dem Portal detaillierte Hotelbeschreibungen zu finden, die durch eine kompetente Beratung bei der Buchung von Pauschalreisen, Flügen, Mietwagen und Hotels ergänzt werden.

Firmenkontakt
Ras al Khaimah.eu
Bornhak
Jakobusstrasse 3
82140 Olching
089 140 46 47
info@ras-al-khaimah.eu
http://www.ras-al-khaimah.eu

Pressekontakt
Thomas Vollmer
Thomas Vollmer
Rönnelstraße 19
26349 Jade
04455 – 2043 025
vollmer@texter-tom.de
http://www.texter-tom.de/

Pressemitteilungen

Euro Optic – Brillenmode aus deutscher Meisterhand

Es ist die Geschichte einer Frau, die es geschafft hat. Senait Abraham, die Optikermeisterin aus Deutschland mit eritreischen Wurzeln, gehört heute zu den ersten Adressen in Ras al Khaimah, wenn es um exklusive Brillenmode geht. Mit ihrer über viele Jahre gewachsenen Fachkenntnis und einem untrüglichen Sinn für die Bedürfnisse ihrer anspruchsvollen Kunden überzeugt sie jeden Tag aufs Neue.

Langjährige Erfahrung und kundenorientierter Service
11 Jahre lang sammelte Senait Abraham wichtige Erfahrungen bei einem Optiker in Frankfurt, bevor sie sich aufmachte, ihre Karriere in Ras al Khaimah fortzusetzen. Als General Manager bei Eye to Eye Optic lernte sie über drei Jahre, wie das Geschäft mit der Brille in RAK funktioniert. 2010 wagte sie dann mit ihrem eigenen Unternehmen den großen Schritt in die Selbstständigkeit. Ständige Fortbildung und die Beschäftigung mit den modernsten Entwicklungen in ihrem Beruf ist für die deutsche Optikermeisterin aber auch weiterhin selbstverständlich. Nur so – davon ist sie überzeugt – kann sie ihren Kunden stets ein optimales Angebot präsentieren. Mit dieser Zielstrebigkeit, den innovativen Produkten und ihrem exzellenten Service gelang es Senait Abraham in den vergangenen Jahren, sich einen treuen Kundenstamm aufzubauen. Eine langfristige, vertrauensvolle Beziehung zu ihren Klienten war ihr dabei immer wichtiger als das schnelle Geschäft. Unterstützt wird sie auf diesem erfolgreichen Weg von ihrem fachkundigen Mitarbeiter Elizing Samonte aus Manila.

Alles aus einer Hand
Euro Optic ist nicht nur bekannt für die erstklassige Qualität seiner Produkte, sondern auch für seinen umfassenden Service. Von der exakten Sehschärfenbestimmung mit modernsten Geräten, über die sorgfältige Fertigung im bestens ausgerüsteten Labor, bis hin zur optimalen Anpassung der Brille bekommt der Kunde hier alles aus einer Hand. Große Umwege sind bei Euro Optic unbekannt. Nur 2 bis 4 Tage benötigt Senait Abraham, um eine individuell auf die Bedürfnisse ihres Kunden abgestimmte Brille zu fertigen und zu übergeben. Daher haben auch Urlauber, die nur kurze Zeit in Ras al Khaimah zu Gast sind, die Möglichkeit, sich bei einem Besuch in dem schicken Geschäft auf der Corniche, gegenüber von Costa Coffee und Pesto, von der Kompetenz der deutschsprachigen Brillenexpertin zu überzeugen. Geöffnet hat Euro Optic täglich, außer freitags, zwischen 9.30 Uhr und 13.00 Uhr sowie von 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr.

Breites Angebot zum Thema perfektes Sehen
Ob eine stylische Sonnenbrille, eine hilfreiche Lesebrille, eine praktische Gleitsichtbrille oder individuell angepasste Kontaktlinsen, bei Euro Optic finden Sie nicht nur genau die Sehhilfe, die für Sie ganz persönlich die richtige ist, sondern auch eine breite Auswahl an Produkten, die Sie für den dauerhaft klaren Durchblick benötigen.
Bevor Sie sich jedoch an die Auswahl einer passenden Fassung und sinnvollen Zubehörs machen, nimmt sich Senait Abraham Zeit, um genau herauszufinden, welche Fehlfunktion bei Ihnen korrigiert werden muss. Kurz- und Weitsichtigkeit, Lichtempfindlichkeit und zahlreiche andere Faktoren überprüft die erfahrene Optikermeisterin, bevor sie Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot macht.
Und wenn es einmal ganz schnell gehen muss, weil Sie Ihre Brille vielleicht zu Hause vergessen haben und so Ihren Urlaub in Ras al Khaimah nicht richtig genießen können, macht man sich bei Euro Optic gleich vor Ort an die Arbeit, damit Sie das Geschäft schon nach kurzer Zeit mit einer neuen Brille wieder verlassen können. Dass Sie danach nicht nur gut sehen, sondern auch noch gut aussehen, dafür sorgt die breite Auswahl an modernen Fassungen aller namhaften Hersteller und die stilsichere Typberatung durch die Chefin.
Durch ihr qualitätsbewusstes und kundenorientiertes Konzept hat es Senait Abraham binnen kürzester Zeit geschafft, sich einen hervorragenden Ruf unter den Optikern des Emirates zu erarbeiten und zur Topadresse für exklusive Brillenmode in Ras al Khaimah zu avancieren.

Wenn auch Sie Ihr Geschäft in Ras al Khaimah auf dem führenden deutschen Reise- und Informationsportal des Emirates http://www.ras-al-khaimah.eu vorstellen und so einem breiten Publikum bekannt machen möchten, wenden Sie sich ganz einfach unter der E-Mail info@ras-al-khaimah.eu an Herrn Bornhak, der Sie dann gerne ganz individuell beraten wird.

Umfangreiche Informationen über das noch wenig bekannte Emirat Ras Al Khaimah. Hier erfahren Reiselustige alles Wichtige zu dem vielseitigen Land und seinen Bewohnern, zu spannenden Aktivitäten und zu all den Dingen, die bei der Vorbereitung einer solchen Reise zu beachten sind. Zudem sind auf dem Portal detaillierte Hotelbeschreibungen zu finden, die durch eine kompetente Beratung bei der Buchung von Pauschalreisen, Flügen, Mietwagen und Hotels ergänzt werden.

Firmenkontakt
Ras al Khaimah.eu
Oliver Bornhak
Jakobusstrasse 3
82140 Olching
089 140 46 47
info@ras-al-khaimah.eu
http://www.ras-al-khaimah.eu

Pressekontakt
Thomas Vollmer
Thomas Vollmer
Rönnelstraße 19
26349 Jade
04455 – 2043 025
vollmer@texter-tom.de
http://www.texter-tom.de/

Pressemitteilungen

Euro Optic in Ras al Khaimah

Exklusive Brillenmode aus deutscher Meisterhand

Es ist die Geschichte einer Frau, die es geschafft hat. Senait Abraham, die Optikermeisterin aus Deutschland mit eritreischen Wurzeln, gehört heute zu den ersten Adressen in Ras al Khaimah, wenn es um exklusive Brillenmode geht. Mit ihrer über viele Jahre gewachsenen Fachkenntnis und einem untrüglichen Sinn für die Bedürfnisse ihrer anspruchsvollen Kunden überzeugt sie jeden Tag aufs Neue.

Langjährige Erfahrung und kundenorientierter Service
11 Jahre lang sammelte Senait Abraham wichtige Erfahrungen bei einem Optiker in Frankfurt, bevor sie sich aufmachte, ihre Karriere in Ras al Khaimah fortzusetzen. Als General Manager bei Eye to Eye Optic lernte sie über drei Jahre, wie das Geschäft mit der Brille in RAK funktioniert. 2010 wagte sie dann mit ihrem eigenen Unternehmen den großen Schritt in die Selbstständigkeit. Ständige Fortbildung und die Beschäftigung mit den modernsten Entwicklungen in ihrem Beruf ist für die deutsche Optikermeisterin aber auch weiterhin selbstverständlich. Nur so – davon ist sie überzeugt – kann sie ihren Kunden stets ein optimales Angebot präsentieren. Mit dieser Zielstrebigkeit, den innovativen Produkten und ihrem exzellenten Service gelang es Senait Abraham in den vergangenen Jahren, sich einen treuen Kundenstamm aufzubauen. Eine langfristige, vertrauensvolle Beziehung zu ihren Klienten war ihr dabei immer wichtiger als das schnelle Geschäft. Unterstützt wird sie auf diesem erfolgreichen Weg von ihrem fachkundigen Mitarbeiter Elizing Samonte aus Manila.

Alles aus einer Hand
Euro Optic ist nicht nur bekannt für die erstklassige Qualität seiner Produkte, sondern auch für seinen umfassenden Service. Von der exakten Sehschärfenbestimmung mit modernsten Geräten, über die sorgfältige Fertigung im bestens ausgerüsteten Labor, bis hin zur optimalen Anpassung der Brille bekommt der Kunde hier alles aus einer Hand. Große Umwege sind bei Euro Optic unbekannt. Nur 2 bis 4 Tage benötigt Senait Abraham, um eine individuell auf die Bedürfnisse ihres Kunden abgestimmte Brille zu fertigen und zu übergeben. Daher haben auch Urlauber, die nur kurze Zeit in Ras al Khaimah zu Gast sind, die Möglichkeit, sich bei einem Besuch in dem schicken Geschäft auf der Corniche, gegenüber von Costa Coffee und Pesto, von der Kompetenz der deutschsprachigen Brillenexpertin zu überzeugen. Geöffnet hat Euro Optic täglich, außer freitags, zwischen 9.30 Uhr und 13.00 Uhr sowie von 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr.

Breites Angebot zum Thema perfektes Sehen
Ob eine stylische Sonnenbrille, eine hilfreiche Lesebrille, eine praktische Gleitsichtbrille oder individuell angepasste Kontaktlinsen, bei Euro Optic finden Sie nicht nur genau die Sehhilfe, die für Sie ganz persönlich die richtige ist, sondern auch eine breite Auswahl an Produkten, die Sie für den dauerhaft klaren Durchblick benötigen.
Bevor Sie sich jedoch an die Auswahl einer passenden Fassung und sinnvollen Zubehörs machen, nimmt sich Senait Abraham Zeit, um genau herauszufinden, welche Fehlfunktion bei Ihnen korrigiert werden muss. Kurz- und Weitsichtigkeit, Lichtempfindlichkeit und zahlreiche andere Faktoren überprüft die erfahrene Optikermeisterin, bevor sie Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot macht.
Und wenn es einmal ganz schnell gehen muss, weil Sie Ihre Brille vielleicht zu Hause vergessen haben und so Ihren Urlaub in Ras al Khaimah nicht richtig genießen können, macht man sich bei Euro Optic gleich vor Ort an die Arbeit, damit Sie das Geschäft schon nach kurzer Zeit mit einer neuen Brille wieder verlassen können. Dass Sie danach nicht nur gut sehen, sondern auch noch gut aussehen, dafür sorgt die breite Auswahl an modernen Fassungen aller namhaften Hersteller und die stilsichere Typberatung durch die Chefin.
Durch ihr qualitätsbewusstes und kundenorientiertes Konzept hat es Senait Abraham binnen kürzester Zeit geschafft, sich einen hervorragenden Ruf unter den Optikern des Emirates zu erarbeiten und zur Topadresse für exklusive Brillenmode in Ras al Khaimah zu avancieren.

Wenn auch Sie Ihr Geschäft in Ras al Khaimah auf dem führenden deutschen Reise- und Informationsportal des Emirates http://www.ras-al-khaimah.eu vorstellen und so einem breiten Publikum bekannt machen möchten, wenden Sie sich ganz einfach unter der E-Mail info@ras-al-khaimah.eu an Herrn Bornhak, der Sie dann gerne ganz individuell beraten wird.

Umfangreiche Informationen über das noch wenig bekannte Emirat Ras Al Khaimah. Hier erfahren Reiselustige alles Wichtige zu dem vielseitigen Land und seinen Bewohnern, zu spannenden Aktivitäten und zu all den Dingen, die bei der Vorbereitung einer solchen Reise zu beachten sind. Zudem sind auf dem Portal detaillierte Hotelbeschreibungen zu finden, die durch eine kompetente Beratung bei der Buchung von Pauschalreisen, Flügen, Mietwagen und Hotels ergänzt werden.

Firmenkontakt
Ras al Khaimah.eu
Oliver Bornhak
Jakobusstrasse 3
82140 Olching
089 140 46 47
info@ras-al-khaimah.eu
http://www.ras-al-khaimah.eu

Pressekontakt
Thomas Vollmer
Thomas Vollmer
Rönnelstraße 19
26349 Jade
04455 – 2043 025
vollmer@texter-tom.de
http://www.texter-tom.de/